Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 10 Jobs in Stetzsch

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • It & Internet 2
  • Versicherungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Rechtsreferendar (m/w/d) Anwalts-/Wahlstation - Steuerberatung

Mo. 27.06.2022
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Es erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld, in dem Ihr Engagement mit hervorragenden Aufstiegschancen honoriert und Ihre berufliche Weiterentwicklung gefördert wird. Innovative Strategien sowie transparente Kommunikation werden bei Deloitte großgeschrieben.   Standorte: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart.   Unterstütze unser Team im Bereich Steuerberatung und nutze deine Anwalts- oder Wahlstation des Referendariats als erste Stufe auf deiner Karriereleiter bei Deloitte. Dabei wirkst du insbesondere bei den folgenden Tätigkeiten mit: Bearbeitung von Einzelanfragen aus allen Steuerrechtsgebieten Vorbereitung und Anfertigung gutachterlicher Stellungnahmen und (PowerPoint-) Präsentationen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen Unterstützung bei der laufenden steuerlichen Betreuung und Beratung unserer nationalen und internationalen Mandanten (Erstellung von Gutachten und Steuererklärungen sowie (Literatur-)Recherche) Unterstützung bei der Umsetzung von steuerlichen Gestaltungen im Bereich von Unternehmenstransaktionen, Begleitung des Implementierungsprozesses und der Umsetzung im Rahmen steuerlicher Erklärungspflichten Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Beratung und Betreuung in Rechtsbehelfs- und Finanzgerichtsverfahren Korrespondenz mit den Finanzbehörden Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und hast in deinem Studium bereits Grundkenntnisse im Steuerrecht erworben. Du suchst nun nach einer Möglichkeit, im Rahmen deines Referendariats praktische Kenntnisse zu erwerben. Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Handels- und Gesellschaftsrechts, sowie sehr gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse bringst du ebenfalls mit. Du überzeugst uns durch dein Engagement und deine Art, Probleme und Fragestellungen proaktiv anzugehen. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Legal Business Partner (m/w/d)

So. 26.06.2022
Berlin, Dresden, Essen, Ruhr, Hamburg
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digi­tali­sierungs­projekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team im Bereich Recht suchen wir für unsere Standorte in Berlin, Dresden, Essen oder Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Juristische Bewertung von Sachverhalten im Rahmen der Rechtsrichtlinie; v. a. Betreuung der SysEleven GmbH Erstellung, Prüfung und Verhandlung nationaler und internationaler Verträge Planung und Durchführung interner Workshops für verschiedene Zielgruppen Mitwirkung an der Auditierung interner Prozesse zur Optimierung rechtlicher Belange Verwertung von Gutachten und rechtlichen Stellungnahmen unserer externen Rechtsberater zur internen Verwendung Erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen Fundierte, einschlägige Erfahrung in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens oder einer Rechtsanwaltskanzlei Kenntnisse im IT-Recht und in den zugehörigen Rechtsgebieten Hohe Affinität und Bereitschaft zur Erfassung komplexer Sachverhalte, denen Du mit strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsweise bei vollem Risikobewusstsein rechtlich begegnest Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Gesprächspartnern verschiedener Fachabteilungen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, gepaart mit ausgeprägter Teamfähigkeit Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Associate Legal & International Due Diligence (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Meißen, Sachsen, Dresden
UKA plant, baut, betreut und betreibt Wind- und Solarparks und die dazugehörige Infrastruktur. Das 1999 gegründete Unternehmen ist mit rund 60 ans Netz gebrachten Energieparks und einer internationalen Projektpipeline von vier Gigawatt einer der führenden deutschen Entwickler. Als Komplettanbieter erbringt die Unternehmensgruppe alle Leistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Anlagen. Danach sorgt das Tochterunternehmen UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH über Jahrzehnte für die optimale technische und ökonomische Betreuung der regenerativen Energieerzeugungsanlagen. Aktuell beschäftigt die UKA-Gruppe rund 750 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Dresden, Rostock, Lohmen in Mecklenburg sowie in Bielefeld, Erfurt, Hannover, Heilbronn, Magdeburg, Mainz, Oldenburg und Straubing. Außerdem baut sie aktuell ihre Geschäftstätigkeiten in weiteren europäischen Märkten aus. UKA Iberia ist von Madrid aus aktiv. Darüber hinaus treiben UKA North America aus Stuart (Florida) und UKA Chile aus Santiago de Chile erfolgversprechende Erneuerbare-Energie-Projekte in Nord-, Mittel- und Südamerika voran. Für die Standorte Meißen und Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache eine Associate Legal & International Due Diligence (m/w/d).Als Teil unseres Teams analysieren und prüfen Sie eigenverantwortlich Wind- und Solarprojekte in unseren internationalen Märkten. Daneben sind Sie für die Klärung von Rechtsfragen zuständig und begleiten und prüfen die Arbeit externer juristischer Berater. Außerdem unterstützen Sie uns im Bereich von internationalen Projektankäufen. Fortwährend auf der Suche nach der bestmöglichen Lösung arbeiten Sie mit unseren hochqualifizierten Partnern im vielfältigen und spannenden Umfeld der erneuerbaren Energien zusammen und haben hierbei den gemeinsamen Projekterfolg stets vor Augen. systematische Analyse, Prüfung und Bewertung von Wind- und Solarprojekten zur internen und externen Qualitätssicherung Prüfung von Verträgen zur Flächensicherung und entsprechender Dienstbarkeiten sowie deren Abgleich mit der vorhandenen Projektplanung Prüfung weiterer Projektunterlagen und Verträge mit stetigem Blick auf eine Risikoeinschätzung Ansprechpartner bei der Due Diligence von Ankaufs-, Verkaufs- und Finanzierungsprozessen Prüfung und Administration der Projektdokumentation zum Informationsaustausch mit Kreditinstituten und Investoren Begleitung internationaler Ankaufprozesse durch Erstellung von NDAs, der Koordination der Due Diligence und des Q&A-Prozesses und der Prüfung der Vertragsentwürfe im Hinblick auf unsere internen juristischen und kaufmännischen Standards und mögliche Risiken Koordination und Prüfung der (Weiter-)Entwicklung unserer Musterverträge Schnittstelle im intensiven Austausch mit den Projekt Managern und Projektentwicklern Überwachung offener Sachverhalte und Unterstützung bei der Lösungsfindung Führen standardisierter Übersichten und Tabellen mit allen wesentlichen Projektinformationen aktives Engagement bei der Weiterentwicklung von Tools und Prozessen ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium; darüber hinausgehende Zulassung zur Anwaltschaft - auch international - von Vorteil erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sowie in der Durchführung von Due-Diligence-Prozessen und der Vertragserstellung und -prüfung Englisch zwingend fließend, Deutsch mindestens gute Kenntnisse; weitere Sprachen (z.B. Polnisch, Italienisch) von Vorteil strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und proaktivem Handeln sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen, ambitionierten und international tätigen Unternehmen in einer zukunftssicheren und sinnstiftenden Branche Einarbeitung durch erfahrene Kollegen sowie Entwicklungs- und Aufstiegschancen individuelle fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten leistungsgerechte Vergütung sowie 30 Tage Urlaub Möglichkeit für Telearbeit und/oder mobiles Arbeiten freiwillige Sozialleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket und Firmenfahrrad regelmäßige Teamevents, moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke und frisches Obst Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um die Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung

Di. 21.06.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hannover, Leipzig, Mannheim, Dresden, Düsseldorf, Halle (Saale), Hamburg
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Standorte: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart. Du bist eingebunden in ein Team von erfahrenen Mitarbeiter:innen welches national und international tätigen Unternehmen verschiedener Größe und Rechtsformen eine umfassende steuerliche Beratung bietet. Du unterstützt dieses Team bei folgenden Tätigkeiten: Laufende steuerliche Betreuung und Beratung unserer nationalen und internationalen Mandanten Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Erstellung steuerlicher Gutachten im Rahmen der Gestaltungsberatung Betreuung von Betriebsprüfungen Begleitung der Mandanten bei Rechtsbehelfs- und Finanzgerichtsverfahren Korrespondenz mit den Finanzbehörden Steuerliche Projektarbeit wie z. B. die Betreuung von Unternehmensnachfolgen oder Umstrukturierungen Enge Zusammenarbeit mit Deloitte-Büros im Ausland bei der Bearbeitung von grenzüberschreitenden steuerlichen Sachverhalten unter Berücksichtigung des jeweils nationalen Rechts sowie des Rechts der Doppelbesteuerungsabkommen Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften sowie dein Referendariat mit Erfolg abgeschlossen und verfügst idealerweise bereits über theoretische und praktische Erfahrungen im Steuerrecht. Eine systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist zeichnen dich aus. Du verfügst über mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die du gegebenenfalls im Ausland vertieft hast, und beherrschst die gängigen MS Office-Programme. Idealerweise ist dir der Umgang mit DATEV vertraut. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Dein Berufsexamen rückt näher? Um dich bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir dich dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz, IT-Recht, Internetrecht in Dresden

Sa. 18.06.2022
Dresden
Die AOK PLUS ist mit mehr als 3,4 Millionen Versicherten die sechstgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. In Sachsen und Thüringen versichern wir als Marktführer über 50% der Menschen und verfügen über ein Netz von mehr als 140 Filialen. 7.000 Kolleg*innen arbeiten jeden Tag daran, die AOK PLUS als Gestalter im Gesundheitswesen zu etablieren und damit für Versicherte und medizinisches Personal einen echten Mehrwert zu bieten. Volljurist (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz, IT-Recht, Internetrecht in DresdenSie sind Volljurist und interessieren sich für die datenschutzrechtlichen Fragen, IT-Recht und Internetrecht? Dann entwickeln Sie mit uns im Team neue Lösungen und finden Sie Antworten auf datenschutzrechtliche und IT-rechtliche Fragestellungen. So leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Versorgung unserer Versicherten. Sie bearbeiten juristische Themen und beraten Mitarbeiter und Führungskräfte aus den beteiligten Bereichen (bspw. Geschäftsbereich Ärzte/Zahnärzte, Arzneimittel/Heilmittel) in den Themen Datenschutz und IT-Recht. Dazu zählen Fragen im Zusammenhang mit der Einführung von Apps, der Telematik-Infrastruktur, elektronischen Verordnungen, dem e-Impfpass oder e-Arztbriefen. Durch Ihr technisches Interesse fällt Ihnen die Zusammenarbeit mit IT-Fachleuten leicht. Sie sind Multiplikator im Thema Datenschutz und Ansprechpartner für IT-Verträge. Sie beraten Führungskräfte und Spezialisten und vermitteln dazu die rechtlichen Grundlagen. Die Digitalisierung erfordert neue Lösungen für unsere Vertragspartner. Mit Blick auf IT- und Internetrecht gestalten Sie Verträge und entwerfen Nutzungsbedingungen für digitale Angebote. Ihre Kreativität ist ebenso in der Suche nach Handlungsspielräumen gefordert. Auch Ihre Persönlichkeit ist gefragt, wenn Sie die AOK PLUS ggf. in Rechtsstreitigkeiten vertreten. Sie haben das zweite juristische Staatsexamen erfolgreich absolviert. Sie verfügen über Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Rechtsgebieten Datenschutzrecht, IT-Recht und Internetrecht, idealerweise im Zusammenhang mit Sozial- und/oder Medizinrecht. Sie haben Interesse an der Bearbeitung von IT-rechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen und setzen sich in diesem Zusammenhang gerne mit aktuellen Entwicklungen und technischen Sachverhalten auseinander. Dank PKW-Führerschein sind Sie bei Dienstreisen mobil. Es warten spannende, vielseitige, herausfordernde Themen und ein großer Gestaltungsfreiraum bei der Arbeit auf Sie Wir ermöglichen Ihnen, Beruf, Familie und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice gut zu vereinbaren. Sie erhalten eine Vergütung nach AOK-Tarifvertrag (Vergütungsgruppe 11 BAT/AOK-Neu, in der Einarbeitung Vergütungsgruppe 10 BAT/AOK-Neu) sowie weitere Sozialleistungen, wie Angebote zur Gesundheitsförderung, Jahressonderzahlungen und Betriebliche Altersvorsorge. Natürlich genießen Sie alle Vorteile, die die AOK PLUS als Arbeitgeber bietet, darunter zählen flexible Arbeitszeitregelungen, moderne Arbeitsplatzausstattung, 30 Tage Urlaub und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Gesundheitsmanager/ Gesundheitsökonom/ Vertragsjurist (m/w/d) für Vertragsbereich stationäre Versorgung

Sa. 18.06.2022
Dresden
Der BKK Landesverband Mitte vertritt die Interessen von Betriebskrankenkassen namhafter Unternehmen, die Versicherte der Betrieblichen Krankenversicherung in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen betreuen. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin am Dienstsitz Dresden unbefristet in Vollzeit Gesundheitsmanager / Gesundheitsökonom / Vertragsjurist (m/w/d) für den Bereich stationäre Versorgung Sie verhandeln und schließen Rahmen- und sonstige Verträge, insbesondere prüfen und bewerten Sie die rechtliche Situation und die Gestaltungsmöglichkeiten im jeweiligen Bundesland, erarbeiten und prüfen Sie Verträge und Vertragsvorhaben, pflegen, prüfen und analysieren verhandlungsrelevante Daten, führen Sie die Abstimmung innerhalb des BKK Landesverbandes Mitte sowie auf GKV-Ebene durch, erstellen Sie Vertragsentwürfe/ Beratungsvorlagen von weiteren Beteiligten und bewerten diese rechtlich und wirtschaftlich, führen Sie die Versorgungsplanung sowie Wirtschaftlichkeitsprüfungen durch, setzen Sie Bundesvorgaben um,  beteiligen Sie sich an Schiedsamts- bzw. Schiedsstellenverfahren/ Rechtsstreitigkeiten, wirken Sie an Ausschüssen und Gremien mit, informieren und beraten Sie Betriebskrankenkassen und Leistungserbringer. Sie haben mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/ Hochschulstudium (Bachelor/ Diplom (FH)/ 1. Staatsexamen) aus dem Bereich Gesundheitsmanagement/ Gesundheitsökonomie/ Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen vorzugsweise über umfassende theoretische Kenntnisse und erste praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie überzeugen durch eine hohe kommunikative Kompetenz, durch eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise und durch ein sehr gutes Ausdrucksvermögen. Sie bringen ein hohes Maß an Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative mit. Sie arbeiten gern im Team, sind flexibel und können sich anpassen.  Sie gehen sicher mit den MS-Office-Programmen um.  eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit, ein freundliches und kompetentes Team, flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten mit Modellwahl,  eine attraktive Vergütung, Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen, eine individuelle und auf Sie zugeschnittene strukturierte Einarbeitung sowie fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Juristen / Volljuristen als Referenten (m/w/d) im Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht

Mi. 15.06.2022
Radebeul
Das Diakonische Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e. V. sorgt als einer der größten Wohlfahrtsverbände Sachsens für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung evangelischer Sozialarbeit. Die Geschäftsstelle mit Sitz in Radebeul sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Juristen / Volljuristen als Referenten (m/w/d) im Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht (unbefristet, Beschäftigungsumfang 100 %) Als juristische Referentin/juristischer Referent sind Sie dem Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht im Diakonischen Werk der Ev.- Luth. Landeskirche Sachsens zugeordnet. Sie unterstützen die Mitglieder und den Vorstand des Diakonischen Werkes in vielfältigen aktuellen Rechtsfragen. Dem Vorstandsbereich Wirtschaft und Recht, dem Sie zugeordnet sind, obliegen die klassischen Aufgaben einer Rechtsabteilung eines kirchlichen Verbandes der freien Wohlfahrtpflege auf Landesebene. Sie arbeiten in einem Team von vier Juristinnen/Juristen und des Sekretariats unter Leitung des zuständigen Vorstandsmitgliedes.Das interessante und vielfältige Aufgabengebiet umfasst die Beratung, Unterstützung und Information der Mitgliedsorganisationen und des Vorstandes des Diakonischen Werkes in rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten allgemeines Zivil- und Vertragsrecht sowie Sozialrecht. Dies umfasst auch die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzentwürfen des staatlichen und kirchlichen Rechts in den o. g. Rechtsgebieten. Ebenso gehört die Teilnahme an verbandlichen Gremien und Arbeitskreisen sowie die Durchführung von verbandlichen Informations­veranstaltungen zu Ihren Aufgaben. Für die Geschäftsstelle des Diakonischen Werkes sollen Sie bei der Erstellung eines modernen Vertragsmanagements und der Betreuung des Mitglied­schaftswesens Verantwortung übernehmen. Sie fungieren als betrieblicher Daten­schutzbeauftragter und wirken darüber hinaus als Geschäftsführung der Arbeitsrechtlichen Kommission an der Weiterentwicklung des kirchlichen Arbeitsrechtes mit.Gesucht wird eine aufgeschlossene und teamfähige Person, die sich in Wort und Schrift gut auszudrücken vermag. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über folgende Voraussetzungen verfügen: abgeschlossenes juristisches 2. Staatsexamen, Identifizierung mit dem kirchlich-diakonischen Auftrag, einschlägige Berufserfahrung in einem Verband oder vergleichbaren Organisationen, vertiefte, einschlägige Kenntnisse in der Mehrzahl der oben genannten Rechtsgebiete und Freude an schneller Einarbeitung in juristische Fragestellungen, Kenntnisse kirchlicher und verbandlicher Strukturen, Team- und Begeisterungsfähigkeit sowie Belastbarkeit und Kommunikationsstärke, sicheres und vertrauenswürdiges Auftreten sowie die Fähigkeit, juristische Sachverhalte auch Nichtjuristen nahezubringen, Beherrschung der üblichen Office-Computersoftware (z. B. Word, Excel, PowerPoint), hohe Flexibilität und Belastbarkeit, PKW-Führerschein. Die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der EKD ist wünschenswert. Es erwarten Sie eine interessante und äußerst vielfältige Tätigkeit sowie eine verant­wortungs­volle Arbeit mit vielfältigen Kontakten sowie eine attraktive Vergütung gemäß Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDVO) in der EG 13, regelmäßige Tarifsteigerungen, 30 Tage Urlaub, eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersversorgung, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit, die Teilnahme an unseren jährlichen Mitarbeiterveranstaltungen, Leistungen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, ein ermäßigtes JobTicket der Dresdner Verkehrsbetriebe AG.
Zum Stellenangebot

Prüfungsassistent (m/w/d)

Mi. 15.06.2022
Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München, Stuttgart
Sie haben Ihren Studienabschluss in der Tasche und wollen den Grundstein für Ihre Karriere in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung legen? Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft im weltweit führenden Beraternetzwerk für den Mittelstand und stellen Ihren Berufsstart auf ein breites und stabiles Fundament. Erleben Sie, was es heißt, sich bei RSM zu entwickeln. Ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen an den Standorten Bamberg, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Krefeld, Mannheim, München und Stuttgart freuen sich auf Ihre Ideen. Mitwirkung bei der Prüfung von Jahresabschlüssen mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen Unterstützung bei Konzernabschlussprüfungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (HGB / US-GAAP / IFRS) Mitwirkung bei interessanten Projekten wie IFRS-Umstellungen, Unternehmensbewertungen und Sonderprüfungen Beratung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, z.B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzierungs- und Investitionsplänen Sie haben ein Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Rechnungslegung o. Ä. erfolgreich absolviert oder stehen kurz davor Erste Berufserfahrung oder Erfahrung im Rahmen einer Berufsausbildung oder relevante Praktika wären wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Rechnungswesen Sicherer Umgang mit MS-Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Deutlich ausgeprägte Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Dienstleistungsorientierung Ein sicherer Arbeitsplatz, eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Vorzüge des Mittelstands vor dem Hintergrund eines internationalen Netzwerkes Ganzheitliche Betreuung der Mandanten Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home-Office Unterstützung und Förderung von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen Teilnahme an der jährlichen Schulungsreihe auf Mallorca Zum Schluss noch kurz zu uns: Wir sind eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Mehr als 800 Mitarbeiter betreuen an 19 Standorten vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, der Steuerberatung und Unternehmensberatung. Als Teil des globalen Netzwerks von RSM International sind wir mit rund 51.000 Mitarbeitern in über 120 Ländern der führende Partner für den Mittelstand.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt – Volljurist bzw. erfahrener Syndikus, Unternehmensjurist, Corporate Counsel, Legal Counsel (w/m/d)

Di. 07.06.2022
Nürnberg, Landshut, Isar, Heilbronn (Neckar), Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof an der Saale
Sie sind Volljurist (w/m/d) und haben vor oder nach dem Refe­ren­da­riat ein juris­ti­sches Stu­dium im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land als LL.M. abge­schlossen? Sie sprechen sehr gut Eng­lisch und sind – zu­min­dest grund­le­gend – mit dem Ver­trags- und Haf­tungs­recht ver­traut? Sie möchten gern pr­ofunde Erfah­run­gen in einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men sammeln? Unser Klient ist ein welt­weit agie­ren­des, dyna­mi­sches High­tech-Unter­neh­men und gehört zu den füh­ren­den Her­stel­lern dis­­kre­­ter Halb­lei­ter­bau­ele­mente und pas­si­ver Elek­tro­nik­bau­teile. Mit ca. 5.000 Mit­ar­bei­tern in ver­schie­de­nen deut­schen und euro­pä­i­schen Toch­ter­unter­neh­men ist unser Auf­trag­geber auch ein tech­nisch füh­ren­der Anbie­ter von Stan­dard- und Spe­zial­pro­duk­ten. Welt­weit sind über 20.000 Mit­ar­bei­ter be­schäftigt.   Um den ständig gestiege­nen recht­li­chen An­for­de­run­gen Rech­nung zu tra­gen, suchen wir im Auf­trag unse­res Klien­ten in Nürnberg, Landshut, Heilbronn, Essen, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof für die Prü­fung von Ver­trä­gen so­wie die Ab­wick­lung von Haf­tungs­fäl­len einen Voll­ju­ris­ten bzw. einen erfah­re­nen Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­ris­ten, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) als Rechtsanwalt / Syndikus­rechts­anwalt (w/m/d) für die Abteilung Legal Services Europe mit Befris­tung auf zwei Jahre, wobei gege­be­nen­falls die Mög­lich­keit einer Wei­ter­be­schäf­ti­gung be­steht. Berufs­an­fän­ger mit Ab­schluss als LL.M. im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land arbei­ten wir um­fas­send in das Auf­ga­ben­ge­biet ein.Ihre Hauptaufgabe als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) ist die tag­fer­tige Prü­fung von Ver­trä­gen, die zuvor zen­tral in den USA ein­ge­gan­gen sind und zu­stän­dig­keits­hal­ber nach Europa wei­ter­ge­lei­tet werden. Ihre Aufgaben als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit Schwer­punkt Ver­trags- und Haf­tungs­recht im Ein­zelnen: Verantwortung für die recht­li­che Beur­tei­lung, Gestal­tung und Ver­hand­lung von Ver­trä­gen mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­hand­lungs­partnernAbwicklung von nationalen und inter­na­tio­na­len Pro­dukt­haf­tungs­fällenVerhandlungsgespräche mit Kun­den und Lie­fe­rantenDurchführung von internen Schu­lungenSie haben ein Faible für Jura so­wie Spaß an Viel­sei­tig­keit, kön­nen impro­vi­sie­ren und sehen sich als lösungs­ori­en­tier­ter Dienst­leister. Im Einzelnen bringen Sie als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit: Als Volljurist vorzugsweise die Zu­las­sung als Syn­di­kus­rechts­an­walt; alter­na­tiv waren Sie mehr­jäh­rig als Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­rist, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) tätig Im Ausland erworbene ver­trags- und ver­hand­lungs­si­chere Eng­lisch­kennt­nisseBerufliche Kenntnisse in der Rechts­ab­tei­lung eines Unter­nehmensInitiative, Engagement, Flexi­bi­li­tät und Team­fä­hig­keitGute MS-Office-KenntnisseGrundkenntnisse der Betriebs­wirt­schafts­lehreReisebereitschaft (bei unter 20% Rei­se­tä­tig­keit)Bei unserem Klienten erwar­tet Sie eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in einem welt­weit agie­ren­den, dyna­mi­schen High­tech-Unter­neh­men. Ein attrak­ti­ves Gehalt ist selbst­ver­ständ­lich. Freuen Sie sich darü­ber hinaus auf die Sozial­leis­tun­gen eines Groß­konzerns: Betriebliche Alters­ver­sorgungFlexible Arbeitszeiten inkl. par­ti­elle Home­office-OptionMöglichkeiten zum Fit­ness-Training Eine einzigartige Kantine, die ein gesun­des Essen für die Beleg­schaft sicher­stellt, darf nicht uner­wähnt blei­ben. Das starke Inte­resse an einer lang­fris­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit inkl. aus­ge­zeich­ne­ter beruf­li­cher Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten spre­chen eben­falls für unse­ren Auf­trag­geber. Und last but not least: Ein part­ner­schaft­li­cher, moti­vie­ren­der Füh­rungs­stil!
Zum Stellenangebot

Legal Counsel - Gesellschaftsrecht und Compliance (m/w/d)

Fr. 03.06.2022
Hamburg, Berlin, Dresden
Die ParshipMeet Group ist ein führender internationaler Anbieter in den Bereichen Dating und Video. Mit unseren Apps decken wir ein breites Marktspektrum ab – von Social Dating und Entertainment bis hin zu Matchmaking. Zum Portfolio unseres Unternehmens, das über insgesamt acht Standorte in Europa und Nordamerika verfügt, gehören unter anderem die Marken Parship, ElitePartner, eharmony und LOVOO. Als Legal Counsel (m/w/d) Gesellschaftsrecht und Compliance unterstützt du unsere weltweit agierende Rechtsabteilung in den Themen Gesellschaftsrecht („Corporate Office“) und Corporate Governance Anforderungen innerhalb eines in der Zukunft potentiell börsennotierten Unternehmens sowie in ausgewählten M&A Prozessen. Ein abgestimmtes Ausbildungsprogramm ermöglicht es dir, unsere Tochtergesellschaften eigenständig durch die Vielzahl konzernrechtlicher Vorschriften zu begleiten. Wir ermöglichen dir Einblicke in alle Belange eines weltweit agierenden digitalen Unternehmens. Aufgrund unserer Einbindung in den ProSiebenSat.1 Konzern arbeitest du in einem Team von gesellschaftsrechtlichen Spezialisten, die mit einem auf Know-How Transfer ausgeprägten Ansatz eine Spezialisierung ermöglichen. Die Teilnahme an etablierten Zertifizierungsprogrammen (auch im Bereich Compliance) oder Fachanwaltslehrgängen (Gesellschaftsrecht) sind ausdrücklich erwünscht. Unsere Rechtsabteilung arbeitet flexibel – entweder an den Standorten Hamburg, Berlin oder Dresden sowie mit der Möglichkeit überwiegend remote tätig zu sein. Flexible Arbeitszeiten sind selbstverständlich. Die gesellschaftsrechtliche Unterstützung ("Corporate Office") gehört zu deinem Aufgabengebiet Du arbeitest eng mit internen operativen Einheiten zusammen Du bist für die Einhaltung konzernrechtlicher Vorschriften sowie potentiell für zukünftige sich ergebende kapitalmarktrechtliche Fragestellungen verantwortlich Du übernimmst die Steuerung und Koordination von internen und externen Abstimmungsprozessen im Zusammenhang mit Beschlussverfahren Du berichtest an unsere Geschäftsführung und unsere Gesellschafter Du verfügst über überdurchschnittliche Examina sowie mindestens zwei, idealerweiser mehr, Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei (oder einer Konzernrechtsabteilung) mit Fokus auf Gesellschaftsrecht Du bringst ein ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und komplexe Sachverhalte mit Eine hohe Lernmotivation und Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in neue und spezielle Aufgabenstellungen zeichnen dich aus Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Paket) runden dein Profil ab Eine Anstellung bei einem internationalen Marktführer im Bereich Online-Dating mit einem 1.100-köpfigen Team an acht Standorten weltweit Eine tolle Arbeitsatmosphäre und Teams mit Spaß an der Arbeit Du kannst deine Mittagspausen mit deinen Kollegen in einer unserer großen Küchen oder auf unserer Dachterrasse mit großartigem Blick auf die Elbphilharmonie genießen Extras wie Getränke und Obst sind bei uns selbstverständlich Legendäre Partys wie z. B. unsere jährlichen Sommer- und Weihnachtsfeiern sowie monatliches Feiern des letzten Mittwochs (Warum der Mittwoch? Wissen wir auch nicht, Spaß bringt es trotzdem!) erwarten dich Verbring deine kreativen Schaffenspausen an der Playstation oder stell bei unserem alljährlichen Kickerturnier deine Fähigkeiten im Tischfußball unter Beweis Deinen Arbeitsplatz in zentraler Lage erreichst du bequem mit der S- Bahn, U-Bahn oder mit dem Bus und kannst dabei das von uns bezuschusste Job Ticket des HVVs nutzen Du startest den Tag gerne mit einem guten Frühstück? Dann ist unser Early-Bird Frühstück genau das richtige für dich Dich erwartet ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Duz-Kultur, flachen Hierarchien, motivierten Kollegen, etablierten Prozessen und einer agilen Arbeitsweise Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich Auf weitere Benefits wie Fitness-Kooperationen und diverse Shopping-Rabatte kannst du dich freuen Arbeiten, wie es zum Leben passt, durch unsere Vertrauensarbeitszeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: