Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 92 Jobs in Stuttgart-West

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Banken 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • It & Internet 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Finanzdienstleister 5
  • Personaldienstleistungen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Versicherungen 3
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 86
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 89
  • Home Office möglich 44
  • Teilzeit 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 79
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Jurist (m/w/d) für den Bereich Dispute Resolution

Mi. 29.06.2022
Stuttgart
Wir suchen ab sofort Volljuristen (m/w/d) für ein Projekt im Tätigkeitsbereich Dispute Resolution in Stuttgart. Die Position ist auf einen Zeitraum von 24 Monaten befristet. In einem innovativen und offenen Arbeitsumfeld begleiten Sie mit Ihrer wirtschaftsrechtlichen Expertise unser Dispute Resolution Team bei der Betreuung zahlreicher Gerichtsverfahren in einem laufenden Großmandat und darüber hinaus. Seien Sie mit dabei, um mit uns die digitale Zukunft der Rechtsberatung zu gestalten. Werden Sie Teil unseres Teams und definieren Sie mit CMS neue Wege und Arbeitsmethoden und setzen Sie Akzente in der Mandatsarbeit der Industrie 4.0.   Organisation und Unterstützung der Prozessvertretung sowie der gesamten Prozessabläufe Abstimmung und Koordination mit dem gesamten Team Vorbereitung von Schriftsätzen und Gerichtsverhandlungen Recherchen zu rechtlichen und wirtschaftlichen Themen Sicherstellung der reibungslosen Kommunikation mit den Mandanten   Zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina Wirtschaftliches Verständnis, strategisches Denken, Empathie und Verhandlungsgeschick    Attraktive Vergütung Internationale Projekte Start up Spirit Legal Tech Tools   
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) als Leitung Sachverständigenwesen

Mi. 29.06.2022
Waiblingen (Rems)
Die IHK Region Stuttgart vertritt die Interessen von rund 160.000 Unternehmen in der Region. Als hoheitliche Aufgabe bestellen und vereidigen wir Sachverständige und sind auch Ansprechpartner, wenn ein Gutachter mit besonderer Sachkunde und Expertise auf einem von rund 280 Sachgebieten gesucht wird. Für den Standort unserer IHK-Bezirkskammer Rems-Murr in Waiblingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Jurist (m/w/d) als Leitung Sachverständigenwesen. Aufsicht über die von der IHK öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Beratung von Interessenten für die Sachverständigenbestellung Geschäftsführung des Sachverständigenausschusses und seiner Fachgremien Erstellen von Verwaltungsakten Teilnahme an Fachgesprächen im Rahmen von Überprüfungsverfahren Beantwortung von gerichtlichen und privaten Anfragen zur Sachverständigenbenennung Wahrnehmung von Federführungsaufgaben im Sachverständigenwesen in BaWü: Bündelung und Weitergabe von Informationen an andere IHKen, Mitwirkung im DIHK-Arbeitskreis Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen, insbesondere im Bereich Digitalisierung Erstberatung und Erteilung von allgemeinen Rechtsauskünften für Betriebe Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Volljurist (m/w/d) Mehrere Jahre Berufserfahrung als Volljurist/Unternehmensjurist/Legal Counsel erwünscht Kenntnisse im Verwaltungsrecht gewünscht und idealerweise in einem der folgenden Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Gewerberecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Sicheres Auftreten und organisatorisches Geschick Ausgeprägte Kundenorientierung im telefonischen und persönlichen Kontakt Eine vielseitige verantwortungsvolle Aufgabe mit interessanten Weiterentwicklungsmöglichkeiten Ein angenehmes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und in zentraler Lage Die Möglichkeit der Mobilarbeit Ein Betriebsklima, das geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung Gestaltungsmöglichkeiten und viel Raum für Eigeninitiative Gute Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d) Bereich "Rechtsfragen, Datenschutz"

Mi. 29.06.2022
Stuttgart
Im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg ist im Referat » Allgemeine Rechts- und Prozessangelegenheiten, Datenschutz « ein nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14 LBesGBW bewerteter Arbeitsplatz eines Referenten (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Für den Bereich „Rechtsfragen, Datenschutz“ suchen wir eine/einen: Volljuristin / Volljuristen (w/m/d) (Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit dem zweiten Staatsexamen)Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg erstellt mit derzeit ca. 630 Beschäftigten auf der Basis von rund 280 Einzelstatistiken Daten und Informationen über und für alle gesellschaftlichen Bereiche. In diesem Rahmen steht unser Justitiariat laufend in Kontakt mit Bürgern, Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden. In immer stärkerem Umfang sind auch Aspekte des Europarechts zu berücksichtigen. Aufgabenschwerpunkte Die Aufgabenschwerpunkte im Teilbereich Justitiariat umfassen insbesondere: Rechtliche Begleitung des Zensus 2022, Allgemeine Rechtsfragen einer Verwaltungsbehörde, Klage-, Widerspruchs- und Verwaltungsverfahren, Rechtsfragen der Bundes- und Landesstatistik, Datenschutz. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften. Erwartet werden zwei Prädikatsexamina (mindestens Note befriedigend). Für das Aufgabengebiet sind eine entscheidungsfreudige und lösungsorientierte Arbeitsweise, analytische Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick sowie die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung erforderlich. gute ÖPNV-Anbindung, wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum JobTicket BW, flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Zusatzversorgung als Betriebsrente, interessante Fortbildungen, vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements, eigene Kantine.
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d) im Bereich Data Protection und Data Governance

Mi. 29.06.2022
Ulm, Stuttgart
Wir bauen keine Autos, sondern gestalten innovative, ganzheitliche IT-Lösungen für Mercedes-Benz. Mit unserer Expertise in Themen wie Security, Mobilität, autonomes Fahren, IT im Fahrzeug oder Digitalisierung von Produktion und Vertrieb bewegen wir uns zusammen mit unserem Mutterkonzern in die Zukunft und überzeugen dabei mit Methodenkompetenz sowie technologischer Exzellenz. Unser Ziel: Wir machen Mercedes-Benz zum innovativsten Mobilitätsunternehmen.Welche Aufgaben erwarten dich? Du berätst unsere Fachbereiche sowie unser Management bei sämtlichen datenschutzrechtlichen Themen und Fragen. Du arbeitest sowohl an operativen Themen als auch an prozessualen und konzeptionellen Aufgaben, mit dem Ziel ein rechtssicheres und praktikables Datenschutz-Management sicherzustellen sowie zu optimieren (Beispiele: Verarbeitungsverzeichnis, Löschkonzepte, Datenschutz-Folgenabschätzungen, Auftragsverarbeitungs-Management, Einwilligungs-Management, Technisch-Organisatorische Maßnahmen und Schnittstellen zum Thema Informationssicherheit). Du konzipierst und hältst Inhouse-Trainings und Inhouse-Vorträge v.a. zum Thema Datenschutz. Du analysierst dauerhaft die Entwicklung v.a. im deutschen und europäischen Datenschutzrecht (Entwicklung in Gesetzgebung, Rechtsprechung, Behördenpraxis sowie Fachliteratur) und trägst dazu bei, dass das Unternehmen frühzeitig auf Änderungen von datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen vorbereitet wird. Über Datenschutz-Aspekte hinaus berätst du auch bei Konstellationen, in denen aufgrund besonderer Umstände weitere "datenrechtliche" ("Data Governance") Fragen zu beantworten sind, etwa im Kontext "Artificial Intelligence", "Data Analytics" oder "Data Management". Wie passt du in unser Team? Abgeschlossenes Studium Rechtswissenschaft oder Wirtschaftsrecht, vorzugsweise mit Schwerpunkt IT- und Datenschutzrecht. Du konntest bereits mehrjährige Erfahrung mit und ausgeprägte Affinität für datenschutzrechtliche(n) Themen in operativer und konzeptioneller Hinsicht sammeln. Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit sind wünschenswert. Du hast ein ausgeprägtes Verständnis und Begeisterung für IT, Datenverarbeitung und wirtschaftliche Zusammenhänge. Datenschutzbezogene Zusatzausbildungen z.B. gemäß CIPP/E sind wünschenswert. Du bist ein*e überzeugte*r Team-Player*in mit stark ausgeprägten soft skills und zeichnest dich u.a. durch hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, eigenständiges Arbeiten sowie sehr starken Praxisbezug aus.  Du hast Freude daran, dich stets weiterzuentwickeln, mit und von anderen zu lernen, sowie unsere unternehmensinterne Knowledge-Sharing- und Feedback-Kultur aktiv mitzugestalten. Deine Freizeit ist uns wichtig:30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical. Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst:Modern ausgestatte Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures. Für Deine Verpflegung ist gesorgt:Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote. Wir sichern Dich ab:Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Mercedes-Benz Tech Innovation und Abschluss einer privaten Unfallversicherung. Mit uns bleibst Du mobil:Firmenangehörigengeschäft der Mercedes-Benz Tech Innovation und Bezuschussung des Job Tickets in der Region Stuttgart und Ulm. Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen. Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Stuttgart
Sie haben Lust in einer Mannschaft zu arbeiten, für die partnerschaftliches Miteinander an erster Stelle steht? Mit Menschen, die genauso viel Freude an ihrer Arbeit haben wie Sie? Dann kommen Sie zu uns. Die Paul Bauder GmbH & Co. KG in Stuttgart ist seit über 160 Jahren inhabergeführt und Europas führender Hersteller von Dachsystemen. Bei Bauder erhalten Planer, Bauherren und Verarbeiter nicht nur alle Materialien zum Dichten, Dämmen, Begrünen und Energie gewinnen, sondern auch umfassende Beratung und besten Service in ganz Deutschland und 16 weiteren Ländern.Sitz in unserem Werk in Stuttgart  Anlaufstelle für alle rechtlichen Fragestellungen (Vertrags-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, Datenschutz etc.)Schnittstelle zu den externen Rechtsanwälten und DienstleisternAufbau eines unternehmensweiten VertragsmanagementsystemsVerantwortlich für das betriebliche VersicherungswesenAnsprechpartner für das Garantie- und Reklamationswesen, insbesondere aktive Unterstützung bei der GroßschadensabwicklungAnsprechpartner für Patent- /Gebrauchsmuster und WettbewerbsangelegenheitenUnterstützung im Debitorenmanagement, Ansprechpartner bei InsolvenzverfahrenSie berichten direkt an den Leiter Finanz- und RechnungswesenAbgeschlossenes Hochschulstudium mit juristischem Hintergrund (Bachelor of Laws oder vergleichbare Qualifikation)Erste Berufserfahrung sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendigFundierte Kenntnisse im allgemeinen Zivil-, Vertrags- und GesellschaftsrechtAusgeprägte Hands on Mentalität mit einer hohen LeistungsbereitschaftKommunikationsstärke und TeamorientierungHohes VerantwortungsbewusstseinVerhandlungssichere EnglischkenntnisseFreude an Veränderungen und Aufbau eines neuen FachbereichsEinen unbefristeten Arbeitsvertag mit interessanten GestaltungsmöglichkeitenUmfangreiches Onboarding mit PatenprogrammEin partnerschaftliches Umfeld in einem inhabergeführten FamilienunternehmenStarkes Miteinander, sowie offene und wertschätzende FirmenkulturMit unserem Weiterbildungsangebot bleiben Sie immer up to dateGesundheitsförderung und betriebliche AltersvorsorgeWork-Life-Balance durch flexible ArbeitszeitmodelleTarifliche Leistungen der chemischen IndustrieAußertarifliche Leistungen wie z.B. Fahrradleasing für Job& Freizeit
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Bankrecht, Finance

Mi. 29.06.2022
Stuttgart
Wir suchen für unseren Standort Stuttgart Rechtsanwälte (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Banking & Finance. Das Banking & Finance Team von CMS besteht aus mehr als 50 Anwälten, die in Deutschland, vor allem an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und Stuttgart, für Sie tätig sind. Unsere Beratung deckt sämtliche Bereiche und Fragestellungen des Bankrechts, Bankaufsichtsrechts, der Unternehmensfinanzierung sowie des Kapitalmarktrechts ab. Strukturieren von Finanzierungen Entwerfen und Verhandeln von Term-Sheets Entwerfen und Verhandeln von Kredit- und Sicherheitenverträgen Erstellen von Legal Opinions und sonstigen Gutachten Begleiten von Kreditsyndizierungen und Refinanzierungen Projektkoordination Durchführen der rechtlichen Due Diligence Zwei hervorragende juristische Staatsexamina Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse Hohe Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft LL.M. oder Promotion wünschenswert Ein kollegiales Team und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit Internationale Projekte und exzellente Mandate Förderung und Unterstützung Ihrer anwaltlichen Entwicklung durch zwei Mentoren Social Events zur internen Vernetzung Buddy-Programm mit persönlichem Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Einstieg bei CMS Stuttgart CMS Academy mit Onboarding-Veranstaltung und zahlreichen Formaten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung Internationale Vernetzung und enge Zusammenarbeit mit den weltweit tätigen CMS Teams Ein modernes New-Work-Konzept mit einem ausgewogenen Verhältnis von Büropräsenz und mobilem Arbeiten Eine attraktive Vergütung, gute Karrieremöglichkeiten sowie zahlreiche Benefits
Zum Stellenangebot

Legal Counsel - IT-Compliance / Free & Open Source Software (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001SY0 Die Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Shape the future of Mercedes-Benz and protect the Company. Gestalten Sie mit uns die Entwicklung von IT Compliance und Free and Open Source Software und leisten Sie damit einen wesentlichen Beitrag bei unserer Digitalisierungs-Offensive. Zur Verstärkung unseres Compliance Teams suchen wir eine*n talentierten und motivierte*n fachliche*n Leiter*in für die Position IT Compliance & FOSS (Free & Open Source Software). Der Schwerpunkt liegt dabei in der Unterstützung der Umsetzung von FOSS Projekten in der Mercedes-Benz Group AG und ausgewählten Tochtergesellschaften, sowie für die Beratung und Betreuung in allen relevanten Rechtsfragen. Im Rahmen der IT Compliance beraten Sie die Fortentwicklung dieses Compliance Bereiches und sind die Schnittstelle für rechtliche Fragestellungen mit anderen Legal Vertretern bei der Compliance/Governance Entwicklung. Angesiedelt ist die zentrale Management Funktion im Bereich Compliance und wird von funktionsübergreifenden Teams aus Integrity & Legal, Research & Development sowie der Enterprise IT (Information Technology) eingebunden. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Sie gestalten mit uns die Mercedes-Benz IT Compliance und stellen die Abdeckung von gesetzlichen und unternehmensinternen Regelungen in diesem Rahmen sicher Beratung in relevanten Rechtsgebieten, auch im internationalen Kontext (insbesondere IT- Recht, IP-Recht, Umgang mit Open Source Lizenz Bedingungen Mitwirkung bei der strategischen Rechtsberatung und der Erarbeitung von Konzepten Bewertung von regulatorischer Entwicklung und ISO Standards und Ableitung von Maßnahmenpaketen inkl. deren Umsetzung Bewertung von regulatorischer Entwicklung und ISO Standards und Ableitung von Maßnahmenpaketen inkl. deren Umsetzung Analyse von Vertragsbedingungen sowie Mitgestaltung von rechtlichen Prüf- und Risk- Manaqement Prozessen beim der Entwicklung von IT Lösungen und beim Einsatz von Open Source in Fahrzeugen, fahrzeugnahen Diensten (Apps & Services) sowie im Bereich Enterprise-IT Mandatierung und Steuerung von externen Rechtsanwälten (Inland und Ausland) Erstellung von prozessualen und vertraglichen Standards Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien Verfolgung und Umsetzung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklungen in den relevanten Rechtsgebieten Kooperation mit Fachbereichen und Nachbarabteilungen mit dem Ziel der nahtlosen Integration der IT Compliance in das Mercedes-Benz Compliance Management System Idealerweise bringen Sie Folgendes mit: Abgeschlossenes Studium als Volliurist*in, Rechtsanwalt*in mit möglichst zwei voll befriedigenden deutschen Staatsexamen, gerne auch ein vergleichbarer ausländischer Abschluss Idealerweise mindestens fünfjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, in einer Rechtsanwaltskanzlei, Beratungsgesellschaft oder in einem international tätigen Unternehmen im Bereich IT- bzw. IP-Recht, insbesondere in den Bereichen FOSS und IT Regulatorik Verhandlungssichere, fachspezifische Deutsch- und Englischkenntnisse Zusatzqualifikationen (z. B. Promotion, LL.M (Master of Laws), Fachanwalt für IT-Recht) und Auslandserfahrung sind von Vorteil Ergebnisorientierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit • Projekterfahrung in interdisziplinären Projektgruppen innovativ, ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie interkulturelle Kompetenz Verhandlungskompetenz und Durchsetzungsfähigkeit Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Übertarifliche Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit) Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Anfang Juli 2022. Anschließend finden im Juli die Auswahlgespräche statt, sodass bis Mitte Juli eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum August 2022 erfolgen. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Senior Paralegal (m/f/d) EMEA

Di. 28.06.2022
Stuttgart
Acco Brands is one of the world‘s largest office supplies providers and develops innovative solutions for working in the office, at home or on the move. Companies and professionals in more than 100 countries use every day products from Acco Brands, which will be supplied by a strategic production and distribution network. Acco Brands generates annual sales of approximately $ 2 billion. The main brands are Leitz, Rexel, Esselte, Rapid, Nobo, GBC and Kensington. We are looking for a Senior Paralegal (m/f/d) EMEA As a Senior Paralegal (m/f/d) EMEA you will be part of our Legal Team EMEA and report to the VP and Associate General Counsel EMEA. You will actively support us and ensure that they can focus on their core competences. In short: Thanks to you, everything runs smoothly! As an organizational talent, you take care of our clients in the background, from communication to file management and document administration to handling deadlines and urgent matter. You will conduct telephone calls with clients, courts and authorities and independently handle correspondence in German and English  You reliably coordinate the Court appointments and have all deadlines and Follow-ups in view  You actively shape internal procedures, structures, and processes in the area of process organization  You proactively introduce new ideas and initiatives and successfully implement even small projects  Support to the contract management, business, and legal terms to generate, review, revise, and analyze contract drafts, and administering various tools and processes to provide support to the business  Onboarding and managing legal matters in our management system  Preparing Reports, Draft and Finalize Power Point Presentations Completed training as paralegal (Rechtsanwaltsfachwirtin oder vergleichbar) with a minimum of 7 years professional experience and a quick grasp and willingness to develop further  Work experience in an international enterprise  You are a Self-starter and can manage your own workload and prioritize tasks to meet goals  You enjoy taking initiatives and focus on achieving  You can make decisions based on available data  You have strong communication (verbal/written) and presentation skills and a good knowledge of Microsoft Excel, Power Point, and word  You have strong oral and written communication skills both in English and German Language To promote your personal development, we offer a high degree of creative freedom and responsibility in a friendly and team-oriented environment.  We have confidence in the performance of our employees and offer you a flexible and family-friendly working environment.
Zum Stellenangebot

Volljurist im Mercedes-Benz Hinweisgebersystem Business Practices Office (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001U3U „We are the BPO, and in fact, the Company is what we protect!“ – wenn Sie sich durch diesen einleitenden Reim aus unserem Team-Video angesprochen fühlen, dann sollten Sie jetzt weiterlesen. Das Business Practices Office (BPO) ist das Hinweisgebersystem des Konzerns und ist innerhalb des Ressorts Integrity & Legal Affairs im Bereich Compliance angesiedelt. Wir schützen die Werte, Mitarbeiter und Vermögenswerte von Mercedes-Benz Group, indem wir sicherstellen, dass gemeldetes Fehlverhalten effektiv geprüft, untersucht und abgestellt wird. Dazu beurteilen wir eingehende Hinweise zunächst auf Fehlverhalten und auf deren Risiko für das Unternehmen und seine Beschäftigten. Bei Sachverhalten, die ein hohes Risiko beinhalten, nimmt das BPO eine umfassende rechtliche Bewertung der möglichen Rechts- und Regelverstöße vor. Bei einem entsprechenden Anfangsverdacht beauftragt und koordiniert das BPO eine Untersuchung und entscheidet über den Fallabschluss. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten (Schutz von Unternehmensinteressen, Schutz des Hinweisgebers sowie Schutz der vom Vorwurf betroffenen Personen) und stellen die Wahrung der Verhältnismäßigkeit sicher. Als Team arbeiten wir sehr eng und unter ständiger Wahrung des Vier-Augen-Prinzips zusammen. Wir legen großen Wert auf die vertrauensvolle und freundliche Atmosphäre im Team, an der wir viel Freude haben, und auf die engen Beziehungen zu den an den BPO Prozess anknüpfenden Bereichen (Rechtsbereich, Konzernsicherheit, Konzernrevision, Datenschutz, Personalbereich etc.). Ihre Aufgaben im Einzelnen: Sie prüfen eingehende Hinweise auf ein mögliches Risiko für das Unternehmen und führen die Kommunikation mit dem Hinweisgeber zum weiteren Vorgehen Bei möglichen Verstößen mit hohem Risiko nehmen sie eine eigenständige juristische Einschätzung vor im Hinblick auf die möglichen Rechts- und Regelverstöße von Mitarbeitern und Führungskräften der Mercedes-Benz Group bzw. kontrollierten Unternehmen und Dritten unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Grundlagen und internen Regelungen Sie pflegen alle wesentlichen Informationen und Entscheidungen der von Ihnen bearbeiteten Fälle im Business Practices System (die Case Management Datenbank des BPO), sodass deren Fortgang jederzeit nachvollziehbar ist Sofern sich ein Anfangsverdacht für ein Fehlverhalten mit hohem Risiko ergibt, legen Sie den Ermittlungsumfang fest und beauftragen die jeweils zuständige Untersuchungseinheit. Sie stehen dabei im engen Austausch mit den Ermittlern Auf Basis des Untersuchungsberichts nehmen Sie eine Bewertung der festgestellten Erkenntnisse in Abstimmung mit dem HR-Bereich vor und begründen das Fallergebnis. Darüber hinaus analysieren Sie fortlaufend bearbeitete Vorgänge zur Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten (Lessons Learned Konzept) und teilen diese im Case Management Team. Hierbei ist ebenfalls eine enge Abstimmung mit den Schnittstellenbereichen wichtig Aber auch außerhalb bearbeiteter Vorgänge bringen Sie sich innerhalb des BPOs aktiv ein und analysieren regelmäßig die Effektivität und Effizienz geltender Prozesse, Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen und Richtlinien und entwickeln diese bei Bedarf weiter Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, bei Projekten im BPO bzw. innerhalb Compliance mitzuwirken Idealerweise bringen Sie Folgendes mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit Erfahrung im juristischen Arbeiten Möglichst mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, Legal oder HR Erfahrung in der Bearbeitung von Regelverstößen (z. B. durch rechtliche Bewertung, Untersuchung, Steuerung von internen Prozesspartnern oder externen Dienstleistern, Sanktionierung) von Vorteil Erfahrung in der Bewältigung komplexer Problemstellungen und im Finden innovativer, praxisortientierter Lösungen Fundierte Kenntnisse zu den in der Mercedes-Benz Group bestehenden Geschäftsmodellen Interesse und Bereitschaft zur Einarbeitung in und aktiven Weiterentwicklung der Case Management Datenbank des BPO Sehr gute MS Office Kenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft Hohe Verhandlungs- und Konfliktlösekompetenz sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sicheres Auftreten in einem heterogenen und auch internationalen Umfeld über verschiedene Hierarchieebenen Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Die Stelle soll idealerweise zu September 2022 besetzt werden. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich

Di. 28.06.2022
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, Mecklenburg
NOVENTI deckt mit einem ganzheitlichen Netzwerk und Portfolio an Produktlösungen und Dienstleistungen den gesamten Gesundheitsmarkt ab. Dabei ist NOVENTI einer der führenden Anbieter von Software, Finanzdienstleistungen und digitalen Plattformen im europäischen Gesundheitsmarkt. Das Angebot richtet sich an alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens, wie z.B. Apotheken, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Pflegedienste und Arztpraxen. Gegründet im Jahre 1900 vor über 120 Jahren als Interessensvertretung einer Gruppe von Münchner Apotheken, der heutigen FSA, umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.000 Mitarbeitende. Als Teil der NOVENTI Group zählt die NOVENTI HealthCare GmbH zu den führenden Abrechnungs- und Finanzdienstleistern für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen. Als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) sind Sie verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung des MaRisk-Compliance Managementsystems und übernehmen bei fachlicher Eignung die Vertretung des Compliance-Beauftragten. Sie sind bereits Teil eines Compliance Teams und haben Lust den nächsten Schritt zu gehen? Dann bewerben Sie sich als MaRisk-Compliance Specialist (m/w/d) onsite bzw. bis zu 100% remote möglich100% Homeoffice, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Oberhausen, Schwerin, bundesweit Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben und Tätigkeiten liegt auf dem weiteren Aufbau und der Weiterentwicklung der Compliance-Funktion gemäß AT 4.4.2 MaRisk. Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung hinsichtlich der Einhaltung von rechtlichen Regelungen und Vorgaben. Sie führen die jährliche Rechtsnormeninventur sowie die Risiko- und Wesentlichkeitsanalyse durch und leiten notwendige Überwachungs-, Prüfungs- und Kontrollmaßnahmen sowie Handlungsbedarfe ab. Die Weiterentwicklung des Überwachungsplans und die Durchführung eigener Prüfhandlungen sowie eine angemessene Berichterstattung für die Geschäftsleitung sind ebenfalls Teil Ihres Aufgabengebiets. Außerdem wirken Sie bei der Erstellung, Überprüfung und Aktualisierung der eigenen Compliance spezifischen Regelwerken (Strategie, Richtlinien, Arbeitsanweisungen, etc.) mit und beraten die Geschäftsbereiche bei der Entwicklung und Optimierung neuer bzw. bestehender Geschäftsprozesse. Daneben führen Sie regelmäßige und anlassbezogene Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter zu Compliance spezifischen Themen und Fragestellungen durch. Die Leitung von Projekten im eigenen Fachbereich sowie die Begleitung von fachspezifischen Projekten der Geschäftsbereiche gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Begleitung interner und externer Prüfungen. Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner in Bezug auf MaRisk-Compliance für die internen Beauftragten, Aufsichtsbehörden, die Interne Revision und für Wirtschaftsprüfer. Darüber hinaus sind Sie in der Muttergesellschaft NOVENTI Health SE für den Auf- und Ausbau Ihres Compliance Management Systems verantwortlich und kümmern Sie sich um die Festlegung und Weiterentwicklung von angemessenen Compliance-Standards. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung zum Bankkaufmann mit entsprechender Compliance-fachlicher Weiterbildung. Sie bringen umfassende Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich MaRisk-Compliance idealerweise in einer Bank und/oder bei einem Finanzdienstleister mit. Sie besitzen Erfahrung im Aufbau von Compliance Management Systemen unter Berücksichtigung geltender regulatorischer und weiterer Normen sowie idealerweise Expertenwissen über die aktuelle Rechtsprechung im Compliance-Umfeld. Bankfachliche Organisations-, Produkt- sowie Prozesskenntnisse sind von Vorteil. Außerdem gehen Sie sicher mit MS Office, insbesondere Excel, um. Sie besitzen eine hohe Eigeninitiative, die Fähigkeit zur pragmatischen und lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen. Sie überzeugen durch Ihre Auffassungsgabe, analytisches und kreatives Denken und konnten Ihre Flexibilität in komplexen Themengebieten bereits unter Beweis stellen. Zukunft: Sie gestalten die Zukunft in der Gesundheitsbranche in einem marktführenden Unternehmen aktiv mit. Wertschätzung: Es erwarten Sie eine gelebte wertebasierte Unternehmenskultur, eine freundliche Willkommenskultur sowie ein hoch motiviertes Team! Work-Life-Balance: Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können. Vorsorge: Diese unterstützen wir durch unser Konzept in der betrieblichen Altersvorsorge, die wir zudem auch bezuschussen. Sport & Gesundheit: Nutzen Sie ein Firmenleasingprogramm für Fahrräder und trainieren Sie in über 4000 Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu vergünstigten Firmenkonditionen über unseren Partner Qualitrain. Benefits & Vergütung: Sie profitieren von interessanten Mitarbeitenden-Rabattprogrammen und es erwartet Sie eine leistungs- sowie marktgerechte Bezahlung. Weiterbildung: Gerne unterstützen und fördern wir Sie bei Ihren individuellen Entwicklungsplänen. Modernes Arbeiten: Ab Frühjahr/Sommer 2022 arbeiten Sie in unserem modernen Headquarter im Trendquartier „Die Macherei“ in Berg am Laim (betrifft nur Standort München).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: