Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 57 Jobs in Sülz

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Recht 12
  • Versicherungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Banken 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Transport & Logistik 3
  • Immobilien 2
  • It & Internet 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Funk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 54
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 53
  • Home Office 13
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 48
  • Befristeter Vertrag 6
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Mitarbeiter (w/m/d) Marktplatz Compliance

Fr. 26.02.2021
Köln
Anstellung, Vollzeit, Köln / Remote Info Wer wir sindWir sind real.digital: Mehrere Tausend Händler und Millionen von Produkten machen unser Multi-Channel-Portal zu einem der größten Marktplätze Deutschlands. Unsere dynamische Unternehmenskultur mit Start-up-Mentalität und die Möglichkeiten eines Großkonzerns im Rücken zeichnen uns aus. Bei uns treffen Wissen und langjährige Erfahrung im E-Commerce auf flache Hierarchien und ein hochmotiviertes Team. Egal ob Praktikant oder Führungskraft: Bei uns wird jede Idee ernst genommen, denn wir wollen gemeinsam die Zukunft des E-Commerce gestalten! Wir sind eine Remote First Company! Das bedeutet, du entscheidest, ob du in unserem Office im Herzen von Köln, im Home Office oder an einem beliebigen anderen Ort in Deutschland arbeiten möchtest. Wir wollen dir den attraktivsten Arbeitsplatz im E-Commerce bieten. Mit einem Höchstmaß an Flexibilität schaffen wir die Basis für deinen Flow - beruflich und privat. Detail Deine Aufgaben - Das erwartet dich im Detail In enger Abstimmung mit unserer Rechtsabteilung stellst du die Compliance der Händler auf unserem Marktplatz sicher und leitest entsprechende Maßnahmen ein Dabei übernimmst du die Dokumentation und Sicherung implementierter Compliance-Kontrollen Du fungierst als wichtige Schnittstelle und kommunizierst mit internen und externen Parteien Du unterstützt bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Best Practices bei der Compliance-Kontrolle Dein Profil - Das erwarten wir von dir Du hast ein Studium oder eine Ausbildung mit juristischem Schwerpunkt (z.B. Wirtschaftsrecht oder im Bereich Jura) erfolgreich abgeschlossen. Du arbeitest selbstständig und verantwortungsbewusst und bringst eine strukturierte Arbeitsweise, sowie einen gesunden Pragmatismus mit Du bist kommunikationsstark und hast Freude daran, mit unterschiedlichen Ansprechpartnern zusammen zu arbeiten Deine proaktive Einstellung und hohe Teamorientierung zeichnen dich aus Das bieten wir dir Remote first: Du entscheidest, ob du im Büro oder im Home Office arbeiten möchtest Ein tolles Team mit hoch motivierten und qualifizierten Kolleginnen und Kollegen Ein breites Angebot interner Weiterbildungsmöglichkeiten Obst, Kaffee, Tee und Wasser gibt es bei uns im Office jeder Zeit kostenlos Top Konditionen beim Urban Sports Club für Fitness, Teamsport, Yoga und mehr Tipps & Tricks zur Karriere sowie weitere Insights zu real.digital findest du auf unserem Blog und auf unseren Social Media Kanälen wie zum Beispiel Instagram. Bewerben Um einen reibungslosen Bewerbungsprozess zu ermöglichen, werden deine eingereichten Bewerbungsunterlagen gegebenenfalls innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergeleitet. Wenn du hiermit nicht einverstanden bist, teile uns dies doch kurz in deinem Anschreiben mit. Ansprechpartner Deine Ansprechpartnerin: Lorena Esserreal,- Digital Payment & Technology Services GmbHHabsburgerring 250674 KölnWir freuen uns auf deine Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusanwalt (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bonn
Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein weltweit führendes, international ausgerichtetes Forschungszentrum, das sich der Entdeckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen verschrieben hat. Zu diesem Zweck verfolgen Forscherinnen und Forscher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine translationale und interdisziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagenforschung, Klinische Forschung, Versorgungsforschung, Populationsforschung und Systemmedizin. Wir suchen zum 1. Mai 2021 für den Standort Bonn einen Volljuristen / Syndikusanwalt (m/w/d) Kennziffer: 1901/2021/2 Haben Sie Lust auf interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einer international renommierten und innovativen Forschungseinrichtung? Wollen Sie mit Ihrem wertvollen Beitrag in einem wissenschaftlich geprägten dynamischen Umfeld unserer Forschung die rechtlich möglichen und notwendigen Freiräume verschaffen? Erwarten Sie von Ihrem Arbeitgeber einen breiten Freiraum für Ihre persönliche Entwicklung und eine gezielte Personalentwicklung?Als Jurist/-in am DZNE erarbeiten und verhandeln Sie selbstständig Verträge (insbesondere Forschungs-und Entwicklungsverträge) in verschiedensten Rechtsgebieten mit Schwerpunkten im IP-Recht, allg. Zivilrecht, Haushaltsrecht und Immobiliarrecht, sowohl in deutscher als auch englischer Sprache mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft. Sie beraten den Vorstand sowie Kolleginnen und Kollegen in Wissenschaft und Verwaltung in allen rechtlichen Angelegenheiten, erstellen Rechtsgutachten sowie Vertragsmuster und erarbeiten die rechtlichen Rahmenbedingungen und Prozesse für Forschungsprojekte sowie administrativen Vorhaben. Dabei arbeiten Sie insbesondere eng mit dem Technologietransfer und der Drittmittelabteilung zusammen. über fundierte und nachweisliche Fachkenntnisse im Zivilrecht (2. Staatsexamen) verfügen. über einschlägige Berufserfahrung verfügen oder hochmotivierter und engagierter Berufseinsteiger/-in sind. methodisch arbeiten und Spaß daran haben, sich auch in vollkommen neue Rechtsmaterien einzuarbeiten. Erfahrungen bei der Formulierung von Rechtstexten (z. B. Verträge, Satzungen, Vorschriften) haben und eigenständig sowie ergebnisorientiert arbeiten. dienstleistungsorientiert und pragmatisch sind, ohne den rechtlichen Rahmen aus den Augen zu verlieren. kommunikationsstark juristische Inhalte adressatengerecht vermitteln können und diplomatisches Verhandlungsgeschick besitzen. gerne in einem motivierten und dynamischen Team arbeiten, entscheidungsfreudig und belastbar sind. Freude am Projektmanagement haben. verhandlungssichere Englischkenntnisse (belegbar) mitbringen sowie das Beherrschen von MS Office für Sie selbstverständlich ist. Die Stelle im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf ca. 14 Monate befristet. Anstellung, Vergütung und Sozial­leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Bund). Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden

Fr. 26.02.2021
Köln, München
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, Ihnen in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden unbefristet in Köln oder München, DeutschlandSie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines, D&O & Cyber eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmäßige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach erfolgter Zulassung können Sie auf dieser Position als Syndikusrechtsanwalt/in tätig werden.Wir suchen jemanden mit den folgenden Fähigkeiten: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber-Schäden, Alternativ erste berufliche Erfahrungen im Vertragsrecht/Deliktsrecht/Versicherungsrecht und großes Interesse, sich in diesem Segment weiterzuentwickeln Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Lösungsorientierung Freude an kreativem Denken und Offenheit für Neues Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Was wir bieten: Attraktive betriebliche Altersvorsorge und Aktienoptionen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch ein flexibles Arbeitszeitmodell und Homeoffice Sportangebote Eine attraktive Vergütung und 31 Tage Urlaub Digital4Y - Bruttoleasing eines privates Handys oder Laptops Diversity & Inclusion Wir wissen, dass ein Arbeitsumfeld, das die Vielfalt und Chancengleichheit aller fördert, für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, die verschiedenartigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu engagieren und für alle bei AXA XL eine Kultur zu pflegen, die nicht nur durch Chancengleichheit geprägt ist, sondern auch zur optimalen beruflichen Entwicklung ermutigt und das Wohl der Mitarbeiter fördert.  Diversity Best Practices Index – 2017, 2018 Unterzeichner der CEO Action for Diversity Unterzeichner der UK Women in Finance Charter Vereinbarkeit von Familie und Beruf Familienfreundliche Urlaubs- und kurzfristige Freistellungsregelungen
Zum Stellenangebot

Referent Datenschutz (m/w/x)

Do. 25.02.2021
Saarlouis, Monheim am Rhein
Wir haben Großes vor und wollen das Land durch zukunftssichere Glasfasernetze für Internet, Telefonie und Fernsehen digitalisieren. Für unsere Mission brauchen wir Köpfe mit revolutionären Ideen und Macher, die anpacken – ob draußen im Feld, in einem unserer zahlreichen Standorte in Deutschland oder im Home Office. Wir suchen für unseren Standort in Saarlouis, Borken oder Monheim am Rhein (Vollzeit, unbefristet): Referent Datenschutz (m/w/x) Der Bereich Information Security organisiert die Sicherstellung relevanter Maßnahmen zum Schutz des Unternehmens, seiner Informationen, Werte, Kunden und Leistungen auf der Grundlage gesetzlicher und unternehmensinterner Vorschriften, Verordnungen oder Festlegungen. Als Mitglied der Abteilung verantwortest Du eigenverantwortlich die Umsetzung Deiner Projekte. Ebenso bist Du Teil eines Teams, welches das Tagesgeschäft in Form von Kunden-, Mitarbeiter- und Behördenanfragen begleitet. Du berichtest direkt an den Abteilungsleiter Datenschutz. Weitgehend eigenverantwortliche Projektbearbeitung zur Gestaltung der Umsetzung des Datenschutzes innerhalb der Unternehmensgruppe Pflege und Weiterentwicklung des Datenschutzkonzepts inkl. Umsetzung der identifizierten Maßnahmen Proaktive Erstellung und Implementierung von Datenschutzprozessen und deren Dokumentation Beantwortung datenschutzrelevanter Anfragen (z.B. BfDI, Behörden) und Kommunikation mit internen Abteilungen Ansprechpartner für Mitarbeiter bei Fragen zu datenschutzrelevanten Themen und Durchführung von internen Schulungen und Audits sowie Datenschutzprojekten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (z.B. Rechtswissenschaft, Informatik, Wirtschaftswissenschaft) bzw. eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung Mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Datenschutz oder die Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise  Sehr gute logisch-analytische Fähigkeiten, Kommunikationsfähigkeit über alle Hierarchieebnen, Sorgfalt und Durchsetzungsvermögen Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist / Unternehmensjurist als Referent (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Köln
Sie sind Allrounder auf vielen Rechtsgebieten und freuen sich auf täglich wechselnde Herausforderungen? Als kommunikationsstarker Teamplayer vertreten Sie überzeugend die Interessen unseres international erfolgreichen Unternehmens? Dann verstärken Sie unsere Rechtsabteilung im Bereich Corporate Finance am Standort Köln: Wirtschaftsjurist / Unternehmensjurist als Referent (m/w/d) Rechtliche Beratung und Unterstützung der Berner Unternehmensgruppe im nationalen wie internationalen Umfeld sowie verantwortliche Interessenvertretung Prüfung von Rechtsfragen, Erteilung von Rechtsrat, Gestaltung von Rechtsverhältnissen und Schulung zu Rechtsthemen, insbesondere auf den Gebieten des Vertrags-, Gesellschafts- und Produkthaftungsrechts Optimierung des konzernweiten Vertragsmanagements Entwicklung neuer und Verbesserung bestehender interner Richtlinien im Rahmen des Compliance-Management-Systems Ansprechpartner für alle Fachabteilungen sowie für Rechtsanwälte, Patentanwälte und Wirtschaftsprüfer Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene juristische Ausbildung als Jurist bzw. Wirtschaftsjurist Idealerweise erste Berufserfahrung als Unternehmensjurist Stilsichere Ausdrucksweise auf Deutsch und verhandlungssichere Englischkenntnisse Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Hilfsbereitschaft Freude an täglich wechselnden Anforderungen und überdurchschnittliches Engagement Die Werte und die Nachhaltigkeit eines Familienunternehmens. Und alles andere als eingefahrene Pro­zesse. Denn die Berner Group befindet sich im strategischen Wandel. Kundenzentrierung und Digi­talisierung stehen bei uns im Vordergrund. Der perfekte Rahmen für unerschrockene Macher, die mit vollem Einsatz Neues wagen, die an ihren Ideen festhalten – auch wenn es mal nicht einfach ist – und so unser Unter­nehmen nachhaltig prägen, national wie international. Wir bieten Ihnen viele weitere Vor­züge. Zum Beispiel: einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Industrial Design in Kölns angesagtem Rheinauhafen mit Blick auf Dom und Rhein, kurze Informations- und Entschei­dungs­wege, eine individuell auf Sie abgestimmte Einarbeitung, eine attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögens­wirksamen Leistungen sowie Persona­lkaufrabatt für unsere Experten­produkte. Wer wir sind Wir sind die Holding der Berner Group. Mit ca. 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steuern wir den europaweiten Aufbruch in die digitale Zukunft und positionieren uns für die kommenden Jahre. Die Berner Group ist ein bereits in zweiter Generation inhabergeführter, finanzstarker Konzern mit rund 46 Tochtergesellschaften in ganz Europa. Unsere Kernkompetenzen sind der Multichannel-Vertrieb und die Produktion von MRO-Gütern wie Werk­zeugen und chemischen Produkten für die Branchen Automobil und Industrie sowie für das Bau­hand­werk. 8.200 Menschen in den Business Units Berner, Caramba und BTI machen den Unterschied, sie bewegen uns nach vorne. Jeden Tag aufs Neue. Sind Sie bereit, mit uns neue Wege zu beschreiten als Wirtschaftsjurist / Unternehmensjurist als Referent (m/w/d)? Dann verlieren Sie keine Zeit und bewerben Sie sich jetzt. Vorzugsweise über unser sehr kurzes Onlineformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Arbeits- und Tarifrecht

Do. 25.02.2021
Köln
Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Köln GmbH. Ob Stadtreinigung, Müll- und Wertstoffabfuhr oder Winterdienst – als kommunales Unternehmen und zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gehört die Sauberkeit der Umwelt in jeder Hinsicht zu unseren Hauptaufgaben. Wir tragen soziale und wirtschaftliche Verantwortung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Lebens- und Standortqualität für eine lebendige Metropole wie Köln. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter und benötigen dazu kompetente Unterstützung. Deshalb suchen wir aktuell für folgende Position Referent (m/w/d) Arbeits- und Tarifrecht Sie verantworten innerhalb Ihres Zuständigkeitsbereichs die Bearbeitung definierter individual- und kollektivarbeitsrechtlicher Vorgänge insbesondere personeller Sachverhalte wie die Erstellung von Abmahnungen, Kündigungen, Aufhebungsverträgen etc. Sie beurteilen dabei auch komplexe Fälle sachkundig und führen lösungsorientiert in Beratungsgesprächen mit den Fach- und Führungskräften fundierte Entscheidungen zur weiteren einzelfallbezogenen Verfahrensweise herbei Sie prüfen und bearbeiten Klageschriften für das Klageverfahren und vertreten die AWB Köln GmbH in arbeitsrechtlichen Verfahren vor Gericht mit externer anwaltlicher Unterstützung Weiterhin wirken Sie bei der Erarbeitung arbeits- und tarifrechtlicher Grundsatzfragen wie zum Beispiel bei Betriebsvereinbarungen, Regelungsabreden und bei Vertragsgestaltungen mit Sie verfolgen die aktuelle Rechtsprechung und entwickeln personalwirtschaftliche Standards im Kontext neuer Rechtsprechungen sowie strategischer Unternehmensentscheidungen weiter Sie unterstützen in Bezug interner Verarbeitungstätigkeiten im Personalmanagement bei DSGVO Themen Sie arbeiten vertrauensvoll mit der Mitarbeitervertretung des Unternehmens zusammen. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom Wirtschaftsjurist (FH), Bachelor of Laws (FH) oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung im Personalbereich idealerweise in Unternehmen mit Anwendung des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD) Sie bringen umfassende Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht mit Sie verfügen über Durchsetzungsstärke, Belastbarkeit und sind in der Lage, rechtliche Sachverhalte zielgruppengerecht sowie klar, wertschätzend und verbindlich im Rahmen der Unternehmenskultur zu kommunizieren Ihre Arbeitsweise ist sowohl durch ein stringentes Vorgehen mit konzeptioneller Kompetenz als auch durch Initiative und Resultatorientierung gekennzeichnet Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie idealerweise SAP (HCM) und wissen diese effizient als Arbeitsinstrumente zu nutzen. Idealerweise verfügen Sie über Grundkenntnisse im Themenfeld von Stellenbeschreibungen / Stellenbewertungen nach den Maßgaben des TVöD Sie verstehen sich als interner Dienstleister Ihrer Kunden und möchten das Arbeits- und Tarifrecht in unserem Unternehmen heute und in Zukunft optimal umsetzen und mitgestalten Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen in Vollzeit. Neben der attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes profitieren Sie von bedarfsgerechten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und es erwarten Sie weitere Sozialleistungen wie z.B. Jobticket, Betriebssportangebote, Betriebsrente etc.
Zum Stellenangebot

Head of Legal Department - Volljurist (m/f/div) mit Führungsverantwortung

Do. 25.02.2021
Bonn
FLOCERT is a leading global assurance provider. Besides providing sole certification to Fairtrade, FLOCERT also offers an array of services to support companies in sourcing on Fairtrade principles, where no Fairtrade Standard applies. Founded in 2003, FLOCERT remains mission-driven and dedicated to working with all types of organizations, from small producers to internationally recognised brands, in order to promote fairness in global trade. Our accreditation as a “Social Enterprise” demonstrates our commitment to social business values. With six international offices conducting business in over 120 countries, FLOCERT specializes in offering global reach with local expertise. FLOCERT is currently looking for a Head of Legal Department – Volljurist (m/f/div) mit Führungsverantwortung Job Share: full-time (38.5 hrs. p.w.) – part-time (min 80% possible) Position is based in the FLOCERT GmbH main office in Bonn, Germany The salary and benefit package depend upon qualifications and experience Start date: as soon as possible The Legal Unit is part of FLOCERT`s larger Central Services department led by the Chief Financial Officer (Prokurist). It provides legal services to FLOCERT GmbH and coordinates legal services for its subsidiaries in Costa Rica, India, USA and South Africa. In your new position, you will have the chance to drive the transformation of FLOCERT into a data driven solutions provider and play your strengths in liaising with the Supervisory Board. As Head of Legal Department you will lead a team of 1-2 staff. Responsibilities As Head of Legal you are responsible for all legal issues relating to FLOCERT’s business activities, dealing with colleagues from all different departments, the Managing Director and the wider leadership team as well as FLOCERT’s Supervisory Board Analyze complex legal issues and together with the team member prepare legal statements and develop and execute solutions taking into account the legal and economic risks Develop and implement the legal framework required to transform FLOCERT from a certification body to a data driven assurance/verification and solutions provider Support the establishment, development and implementation of Fairtrade-network wide initiatives to be hosted by FLOCERT, e.g. Digital Centre of Excellence, with the right governance, legal and data trust framework Are key contact for local and international external legal counsels and coordinate their activities Your area of work mainly includes the following areas of law: corporate law, data protection and IT law, commercial and contract law, etc. Further develop standards, establish new structures and support in the implementation and monitoring of FLOCERT’s group-wide compliance and risk management activities Support and further development of the digital legal and contract management system Develop and provide in-house trainings on various legal matters “Must haves” Fully qualified lawyer (Volljurist/-in) under German law or comparable international qualification 5+ years of relevant post-qualification experience gained in a global organization and/or law firm, ideally in a comparable role with team leading experience Practical experience in dealing with governing bodies, e.g. Supervisory Board, Audit Committee etc. Profound economic understanding, sense of responsibility, willingness to make decisions and assertiveness Ability to develop creative new ideas together with the team and internal stakeholders and to implement them in a legally secure manner Quick thinking, proactive working and the ability to always keep track of things, even in a very dynamic environment IT affinity and willingness to work digitally Very good communication skills and the ability to connect easily with others in a multi-cultural environment Excellent written and spoken German and English “Nice to have” Experience related to data trust frameworks Experience related to the regulatory environment of private certification standards Additional languages: Spanish, French or Portuguese Exciting array of tasks in an expanding medium-sized company with flat hierarchy structures Working in an international context and in intercultural teams Working time flexibility to take into account possible family duties (home office, flexible working hours)
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Gütersloh, Leipzig, Hamburg, Köln
Wer wir sind Mit unseren innovativen IT-Lösungen unterstützen wir die digitale Transformation unserer Kunden weltweit. In ganz unterschiedlichen Branchen - vom globalen Handel über die internationale Medienindustrie bis zur Energie- und Versorgungswirtschaft. Rund 3.000 engagierte Mitarbeiter*innen an mehr als 25 Standorten sind für uns tätig. Unsere Kunden schätzen dabei vor allem unser exzellentes Know-how, das übergreifende technologische Wissen und den gelebten Unternehmergeist. Unsere Mitarbeiter*innen schätzen die partnerschaftliche Unternehmenskultur, die State-of-the-Art-Technologie sowie das Spektrum an Herausforderungen. Wir bieten viele Freiräume, um innovativ zu sein und im Team unternehmerische Verantwortung zu übernehmen.Ohne Menschen, deren Herz voll und ganz für IT schlägt, geht es nicht. Und darum suchen wir dich als (Senior) Legal Counsel (m/w/d) für unseren Standort in Gütersloh, Leipzig, Hamburg oder Köln. Welche Aufgaben erwarten dich Unterstützung der Fachbereiche bei der Vertragsanbahnung und Verhandlungsführung im internationalen Geschäftskontext Gestalten und Umsetzen interner Prozessverbesserungen Beratung des Managements und Fachbereiche bei der Gestaltung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle Aufzeigen von pragmatischen Lösungsansätzen mit klaren Handlungsempfehlungen Begleiten von Ausschreibungsverfahren und IT-Projektumsetzungen Analyse komplexer rechtlicher Fragestellungen - schwerpunktmäßig in den Bereichen Informationstechnologierecht, Urheberrecht, Vergaberecht, Datenschutz und Compliance Lösungsfindung als Business Partner auf Augenhöhe mit den Fachbereichen Entwicklung und Pflege von Vertragstemplates Übernahme von Projektverantwortung als auch das Begleiten von Audits und Zertifizierungen Du verstehst die Inhouse-Rechtsberatung nicht nur als schematische Prüfung von Sachverhalten? Du möchtest neue Geschäftsmodelle im Umfeld aktueller Technologien wie KI, Cloud und Legal Tech bereits in der Entstehung begleiten und mitgestalten? Du verfügst über eine unternehmerische Denkweise und bist in der Lage auch komplexe Verhandlungen in einem internationalen Umfeld eigenständig zu führen? Du bist lösungsorientiert und kannst dies in klaren Handlungsempfehlungen für kreative Intrapreneure umsetzen? Du bist in der Lage, Prozesse zu designen und Verantwortung für deren Einführung und Umsetzung zu übernehmen? Du hast einen bunten Strauß frischer Ideen im Kopf und suchst nach einem Legal Team und einem Unternehmen, das ebenso kreativ tickt? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen nicht einfach Mitarbeitende, sondern engagierte Menschen mit Persönlichkeit, die innovativ denken und ihre Arbeit mit Leidenschaft machen. Darüber hinaus ... ... hast du nachgewiesene Erfahrungen im IP/IT Recht. ... hast du komplexe Verhandlungen selbständig durchgeführt und zum Abschluss gebracht. ... bist du teamfähig und kommunikativ. ... bist du fit im Datenschutz. ... kannst du pragmatische Rechtslösungen zu klaren Empfehlungen ausarbeiten. ... besitzt du die Fähigkeit komplexe Rechtsfragen einfach zu vermitteln. ... kannst du überzeugend Präsentieren. Du arbeitest als Teil eines motivierten Teams in einem wachsenden Technologieunternehmen. Dich erwarten modernste technische Ausstattungen. Dich erwartet ein kollegiales Team und ein wertschätzender Umgang miteinander. Auch wenn du nicht alle unsere Wünsche erfüllst, zögere nicht dich bei uns zu bewerben, denn die WEITERENTWICKLUNG unserer Mitarbeitenden wird bei uns groß geschrieben und eröffnet dir in unserem Unternehmen vielfältige Möglichkeiten. Interessiert? Dann bewirb dich über unser Online-Bewerbungsformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive der Zeugnisse und deiner Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen! Wie gehen wir mit Daten um? Weitere Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage. Arvato Systems GmbHembrace Recruiting Services, Ansprechpartner: Manuel Zetzloffarvato-systems.de/karriere
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftsjurist m/w/d

Di. 23.02.2021
Strassen II
Wir sind eine international tätige Patent- und Markenanwaltskanzlei in Luxemburg mit rund vierzig Mitarbeitern und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Jurist / Wirtschaftsjurist m/w/d (Deutsch/ Französisch/ Englisch) Eine fundierte Einarbeitung in das Rechtsgebiet des Geistigen Eigentums mit ständiger Weiterbildungsmöglichkeit erhalten; Marken und Geschmacksmuster weltweit anmelden und bis zur deren Eintragung betreuen; Internationale Kunden betreuen und deren Akten in mehreren Sprachen verwalten; Widersprüche, Löschungsverfahren und Konflikte in Marken- und Geschmacksmusterangelegenheiten vor verschiedenen Ämtern in der EU direkt führen und gerichtliche Verfahren auf internationalem Niveau koordinieren; Mandanten in Marken-, Geschmacksmuster-, Software-, Domainname- und Lizenzangelegenheiten beraten; Verträge im IP Bereich aufsetzen und bearbeiten. ein erfolgreich abgeschlossenes Jurastudium / Studium zum Wirtschaftsjuristen (zusätzliche Kenntnisse im Gewerblichen Rechtschutzes sind ein Vorteil); sehr gute Sprachkenntnisse in Französisch, Deutsch und Englisch in Wort und Schrift; Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Marken- und Designrecht, in der Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten sowie die Übernahme von Verantwortung als selbstverständlich angesehen werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal