Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 111 Jobs in Sulzemoos

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 35
  • Wirtschaftsprüfg. 35
  • Recht 35
  • It & Internet 13
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Versicherungen 6
  • Immobilien 4
  • Banken 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Telekommunikation 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Agentur 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 55
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 104
  • Home Office 17
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Referendariat 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Rechtsabteilung

Volljurist Arbeitnehmergremien (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
München
M-net ist eine der führenden regionalen Telekommunikationsgesellschaften in Deutschland. Seit 1996 bringen wir Bewegung in den Telekommunikationsmarkt in und um Bayern. Vom Festnetzanschluss über Internet bis hin zu Mobilfunk und Unternehmensvernetzungen reicht unsere Produktpalette. Im Geschäftsjahr 2019 haben wir einen Umsatz von 260 Mio. EUR erzielt. In sieben Standorten betreut unser Team mit rund 850 Mitarbeitern zurzeit über 490.000 Kundenanschlüsse. Wir investieren in den Ausbau unserer eigenen Glasfasernetze, um die Zukunft der Breitband-Kommunikation aktiv mitzugestalten. (Kennziffer 3111) Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort München Kollegen/-innen, die uns bei der Verwirklichung unserer ehrgeizigen Pläne unterstützen. Sie sind motiviert und empfinden Herausforderungen als Chancen? Lassen Sie sich von den Möglichkeiten eines aufstrebenden Unternehmens in einer spannenden Branche überraschen und kommen Sie zu uns als: Volljurist Arbeitnehmergremien (m/w/d) Personal & OrganisationZur Verstärkung unserer Stabstelle Arbeitnehmergremien in unserer Zentrale am Standort München suchen wir einen Volljurist Arbeitnehmergremien (m/w/d). Sie bearbeiten eigenständig alle arbeitsrechtlichen Themenstellungen (lndividual- und Kollektivrecht) einschließlich der gerichtlichen Vertretung in Einzelfällen und fungieren als interner Ansprechpartner (m/w/d) für das Management sowie die Fachbereiche bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen Sie prüfen die Reichweite von Mitbestimmungsrechten, entwerfen (Gesamt-)Betriebsvereinbarungen selbständig und verhandeln diese mit den Gremien bis hin zur Vertretung des Arbeitgebers in der Einigungsstelle Sie zeigen sich für die Erstellung von Vertragsdokumenten sowie das Aufzeigen rechtlicher Risiken verantwortlich Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für alle Standort-Betriebsräte und den Gesamtbetriebsrat lhre Arbeitsrechtskenntnisse sind auch bei der Mitarbeit in Projekten gefragt Sie haben das erste und zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Sie bringen fundierte und mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsrecht mit, idealerweise in einer vergleichbaren Position in einem Unternehmen, Verband oder einer Kanzlei Sie verfügen über Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen sowie die nötige Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern ln Verhandlungen beeindrucken Sie mit lhrem ausgeprägten Verhandlungs- und Moderationsgeschick Sie arbeiten analytisch und strukturiert, sind organisiert und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe Sie zeichnet ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und Vertraulichkeit aus Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie etwas bewegen können und Ihr Beitrag zählt Vielfältige Aufgaben und ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten Gelebter Teamgeist und ein kollegiales Miteinander vom Mitarbeiter bis zur Geschäftsführung Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Vergünstigungen bei M-net-Produkten, Job-Ticket sowie einen Mobilitätszuschuss Förderung Ihrer Gesundheit mit umfangreichem Sportangebot, Ergonomie-Beratung und Gesundheitstagen Eine moderne Arbeitsplatzumgebung mit Bistro & Café, eigener Mitarbeiterküche und Game Room
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden

Fr. 26.02.2021
Köln, München
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, Ihnen in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden unbefristet in Köln oder München, DeutschlandSie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines, D&O & Cyber eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmäßige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach erfolgter Zulassung können Sie auf dieser Position als Syndikusrechtsanwalt/in tätig werden.Wir suchen jemanden mit den folgenden Fähigkeiten: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber-Schäden, Alternativ erste berufliche Erfahrungen im Vertragsrecht/Deliktsrecht/Versicherungsrecht und großes Interesse, sich in diesem Segment weiterzuentwickeln Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Lösungsorientierung Freude an kreativem Denken und Offenheit für Neues Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Was wir bieten: Attraktive betriebliche Altersvorsorge und Aktienoptionen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch ein flexibles Arbeitszeitmodell und Homeoffice Sportangebote Eine attraktive Vergütung und 31 Tage Urlaub Digital4Y - Bruttoleasing eines privates Handys oder Laptops Diversity & Inclusion Wir wissen, dass ein Arbeitsumfeld, das die Vielfalt und Chancengleichheit aller fördert, für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, die verschiedenartigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu engagieren und für alle bei AXA XL eine Kultur zu pflegen, die nicht nur durch Chancengleichheit geprägt ist, sondern auch zur optimalen beruflichen Entwicklung ermutigt und das Wohl der Mitarbeiter fördert.  Diversity Best Practices Index – 2017, 2018 Unterzeichner der CEO Action for Diversity Unterzeichner der UK Women in Finance Charter Vereinbarkeit von Familie und Beruf Familienfreundliche Urlaubs- und kurzfristige Freistellungsregelungen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt für Vertriebs-/Vertragsrecht (m/w/d), Teilzeit 20 Std./Woche

Fr. 26.02.2021
München, Düsseldorf, Berlin, Nürnberg, Hamburg
Vertragsart: Teilzeit (20h/w), unbefristet Standort: München, Düsseldorf, Berlin (Teltow), Nürnberg, Hamburg Eintritt: ab sofort Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess. Wer wir sind? Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen. Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit. Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!Zielsetzung der Stelle: An den Unternehmens- und Bereichszielen orientierte Gestaltung der rechtlichen Belange des Unternehmens durch umfassende juristische Beratung der von der Abteilung als interne Mandanten betreuten Unternehmens- und Fachbereiche auf dem Gebiet des Vertriebsrechts, des allgemeinen Vertragsrechts sowie des Telekommunikationsrechts Was sind deine Herausforderungen bei uns? Entwicklung, Gestaltung, Überprüfung und Verhandlung komplexer, teils englisch-sprachiger Vertriebs- und Kooperationsverträge für Geschäftskunden / mit Carriern (mitunter gepaart mit einkaufsrechtlichen Elementen) aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und IT Entwicklung, Gestaltung, Überprüfung und Verhandlung von Vertriebspartnerverträgen für den Privatkundenbereich unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen der verschiedenen Vertriebskanäle und der handelsrechtlichen Vorgaben Rechtliche Bearbeitung öffentlicher und privater Ausschreibungen im Bereich Mobilfunk und Festnetz Teilnahme an Verhandlungen größerer, teils multinationaler Vertriebskooperationen Ansprechpartner in allen vertriebsrechtlichen Fragestellungen; rechtliche Betreuung und Steuerung vertrieblicher Projekte Selbstständige Streit- und Prozessführung sowie Koordination der externen Kanzleien Volljurist (m/w/d), möglichst mit zwei überdurchschnittlichen juristischen Examina Vorzugsweise 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung als Jurist (m/w/d) in einem Unternehmen oder als Rechtsanwalt (m/w/d) in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei, idealerweise in der TK-Branche oder einem ähnlich dynamischen Marktumfeld, auf dem Gebiet des Vertriebsrechts, des Handelsvertreterrechts und des Vertragsrechts Unternehmerisches Denken und Handeln; Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und eine gewisse „Hands-on“-Mentalität Kommunikationsstärke, Kundenorientierung, Teamfähigkeit   Juristisches Fachenglisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen; Offenheit für digitale Anwendungen Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell. Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl (inkl. Vertrag) und die Möglichkeit auch die Familie und Freunde zu versorgen ist für uns selbstverständlich. Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria. Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele. Zudem kannst Du mit „Beyond“ auch in andere interessante Bereiche mittels Job- oder Projektrotationen reinschnuppern.  Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen Dir zur Verfügung (z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge etc.) Soziales Engagement: Wir engagieren uns auch außerhalb der Unternehmensgrenzen, Du hast die Möglichkeit z. B. an Telefónica „Volunteering Days“ oder „Volunteering Holidays“ teilzunehmen. Gesundheit: Unter FEEL GOOD findest Du ein vielfältiges Angebot für Deine persönliche Gesundheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit. Es reicht von Bewegungs- und Entspannungsangeboten über Webinare und Kooperationen bis hin zu einem umfassenden Beratungsangebot zu Kinder- und Seniorenbetreuung sowie psychosozialer Beratung. 
Zum Stellenangebot

(Voll-)Jurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Schwerpunkt Wirtschaftsrecht

Do. 25.02.2021
München
Die GAF AG ist ein international tätiges Unternehmen; die Entwicklung nachhaltiger Geoinformationslösungen ist unsere Leidenschaft: Von der Datenveredelung und Kartierung bis hin zur kundenspezifischen Beratung. Unsere Geodaten, geographischen Informationssysteme und raumbezogenen IT-Lösungen werden in den Bereichen Stadtentwicklung und Mobilität sowie zum Bevölkerungsschutz als auch zur Ernährungssicherheit genutzt. Mit unserer Arbeit unterstützen wir auch Anwendungen in der Landwirtschaft, dem Bergbau, der Geologie, der Forstwirtschaft sowie bei der Entwicklung zu einem nachhaltigen Ressourcenmanagement und beim Klimaschutz. Das GAF-Team setzt sich aus über 230 Mitarbeitern zusammen, die ein breites Spektrum an Fachwissen aus den Bereichen Softwareentwicklung, Geologie, Forstwirtschaft, Fernerkundung, Raumfahrt, Erdbeobachtung (EO), Meteorologie, Landwirtschaft und vieles mehr abdecken. Zur Unterstützung aktueller und kommender Projekte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Rechtsabteilung an unserem Hauptsitz in München einen engagierten (Voll-)Jurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Schwerpunkt Wirtschaftsrecht Als Inhouse-Jurist erwartet Sie bei uns eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in angenehmer und dynamischer Arbeitsatmosphäre mit den hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten eines global agierenden Unternehmens. Ansprechpartner für sämtliche Anfragen im Bereich des (inter-)nationalen Wirtschaftsrechts sowie des gewerblichen Rechtsschutzes Erstellung und Prüfung von Verträgen und Vereinbarungen auf dem Gebiet des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts in deutscher sowie in englischer Sprache Vollumfängliche Beratung der Geschäftsleitung und der Fachabteilungen in sämtlichen rechtlichen Angelegenheiten Erstellung und Betreuung von standardisierten Vertragsvorlagen und Arbeitsabläufen Korrespondenz mit Anwälten, Notaren und Behörden Unterstützung bei der Umsetzung und Implementierung interner Compliance-Richtlinien des Unternehmens sowie des Mutterkonzerns Abgeschlossenes Wirtschaftsrechtsstudium (LL.B.) oder abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mit 1. oder 2. Juristischer Staatsprüfung), gerne auch Berufseinsteiger (m/w/d) mit der Motivation, sich in neue Themen und Aufgabengebiete einzuarbeiten Vertiefte Kenntnisse in den oben genannten Rechtsgebieten sowie im Vertrags- und Zivilrecht Erfahrung im Contract Management Die Einarbeitung in neue Rechtsgebiete und Aufgabenfelder fällt Ihnen leicht Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, idealerweise zusätzliche Sprachkenntnisse in Französisch und/oder Spanisch Teamfähigkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten, auch in einem internationalen Umfeld Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen (insbesondere Word, Excel, Powerpoint) Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche sowie inhaltlich vielfältige und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld Umfassende Unterstützung für Ihren Start bei der GAF im Rahmen unseres Mentoring-Programms Training und Weiterentwicklung - Ihre Erfahrung und Ihr Wissen zählen Ein respektvolles, familiäres, offenes und modernes Arbeitsumfeld in einem Team engagierter Kolleg*innen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung Attraktiver, zentrumsnaher Standort im Münchner Westen mit tollen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und Naherholung, auch in der direkten Umgebung Perfekte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Betriebliche Altersvorsorge (optional), Reisekrankenversicherung weltweit Betriebliches Gesundheitsmanagement ... und nicht zuletzt: Genießen Sie gratis Kaffee aus unserer traditionellen italienischen Espressomaschine (seien Sie Ihr eigener Barista)!
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/in Labour Law (m/w/d), befristet

Do. 25.02.2021
München, Düsseldorf, Teltow, Nürnberg, Hamburg
Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess. Wer wir sind? Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen. Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit. Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!Zur Verstärkung des Teams Labour Law suchen wir für die Dauer von 3-6 Monaten einen Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation. Bearbeitung juristischer Sachverhalte und rechtlicher Fragestellungen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht Beratung unserer Fachbereiche in rechtlichen Angelegenheiten Mitarbeit bei der Vorbereitung und Begleitung arbeitsgerichtlicher Verfahren Bearbeitung abwechslungsreicher Themen (bspw. Handlungsempfehlungen, Betriebsvereinbarungen und Verträge im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht) Begleitung und Unterstützung bei Verhandlungen mit der Arbeitnehmervertretung Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Erstes Juristisches Staatsexamen (idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder einschlägigen Praktika im Arbeits-/ Sozialrecht) Du bietest Überzeugungskraft und Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Du freust Dich auf neue Herausforderungen, besitzt Kommunikationsstärke und hast Spaß an der Arbeit im Team Du überzeugst durch Leistungsbereitschaft und Deinem überdurchschnittlichen Engagement Darüber hinaus verfügst Du über gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit MS Office Flexibles Arbeiten: Deine Vorlesungszeiten haben sich geändert? Kein Problem – wir besprechen Deine Arbeitszeiten individuell. Teamevents: Als vollwertiges Mitglied, bist du auch bei Events jederzeit willkommen. Praxisnähe: Du erhältst einen umfassenden Einblick in den Berufsalltag und kannst uns mit Deinem Wissen bereichern. Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell. Home Office: Du hast die Möglichkeit, in Abstimmung mit Deinem Vorgesetzten, auch von zuhause zu arbeiten. Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffee- und Teespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung. Gesundheit: Unter FEEL GOOD findest Du ein vielfältiges Angebot für Deine persönliche Gesundheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit. Es reicht von Bewegungs- und Entspannungsangeboten über Webinare und Kooperationen bis hin zu einem umfassenden Beratungsangebot zu Kinder- und Seniorenbetreuung sowie psychosozialer Beratung. 
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m|w|d) Werkvertragsrecht

Do. 25.02.2021
München
Als interne Dienst­leistungs­gesellschaft bietet die OBERMEYER Servbest GmbH den nationalen und inter­natio­nalen Gesell­schaften der Unter­nehmens­gruppe OBERMEYER ein umfas­sen­des Port­folio an zen­tralen Dienst­leis­tun­gen zur Unter­stützung der operativen Geschäfts­tätig­keit. Das Leis­tungs­spektrum umfasst die Bereiche Finanzen, Steuern & Con­trolling, Personal, Recht, IT, Marketing & Kommu­nika­tion sowie Einkauf & Facility Manage­ment. Damit unter­stützen wir als Dienst­leister weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter in der Unter­neh­mens­gruppe, die innovative Planungs­lösungen für bau­tech­ni­sche Heraus­forde­rungen entwickeln und diese gemein­sam mit unseren Kunden umsetzen. Wenn Sie Tradition mit Innovation verbinden wollen, mit uns heimische wie internationale Märkte erobern und sowohl unsere als auch Ihre eigene Zukunft gestalten möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Recht an unserem Standort in München einen LEGAL COUNSEL (m|w|d) Werkvertragsrecht Juristische Beratung der Gesellschaften rund um das in- und ausländische Projekt­geschäft Schwerpunkt: Beratung und Erteilung von Auskünften in Bereichen des Werk-, Ingenieur- und Architekten­vertrags­rechts Betreuung gerichtlicher und außergerichtlicher Rechts­streitig­keiten Koordination externer Rechtsberater Beratung und Vorbereitung bei der gerichtlichen und außer­gericht­lichen Durch­setzung unserer Honorar- und Nach­trags­forderungen Mitwirkung bei der Entwicklung verbindlicher Handlungsleitlinien und bei der Weiter­entwicklung definierter Prozesse innerhalb des QM-Systems Erarbeiten von Risikoanalysen und Handlungsempfehlungen Volljurist (m|w|d) mit sehr guten theoretischen und praktischen Kenntnissen im Werk­vertrags­recht, idealer­weise auch im Ingenieur- und Architekten­recht (HOAI) Berufserfahrung als Rechtsanwalt (m|w|d) oder Inhouse-Counsel (m|w|d) wünschenswert Wünschenswert: Kenntnisse in FIDIC, VOB/B und juris­tisches Projekt­management Motivierte und ideenreiche Persönlichkeit mit dem Blick für das Machbare Verständnis für technisch geprägte Sachverhalte Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke sowie ausgeprägte Team­fähigkeit Gute EDV-Kenntnisse und Flexibilität Vertragssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Freiraum für Visionen: Sie bringen Ihre Ideen ein und setzen diese mit intelligenten technischen Tools aktiv in zukunfts­weisen­den Projekten um. Dazu unterstützen wir Ihre fachliche und persön­liche Entwicklung mit kontinuierlicher Aus- und Weiter­bildung, begleitet von persön­lichen Coachings. Mit einem team­orientierten Arbeitsklima, den Sozial­leistungen eines modernen Familien­unter­nehmens sowie flexiblen Möglichkeiten der Arbeits­zeit­gestaltung bieten wir Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten optimal entfalten können.
Zum Stellenangebot

Volljurist Internationales Recht in unserer Juristischen Zentrale (m/w/d)

Do. 25.02.2021
München
Immer in Bewegung und da, um zu helfen: Das sind wir, das ist der ADAC. So wie wir unseren Mitgliedern zur Seite stehen, begleiten und unterstützen wir auch unsere Mitarbeiter*innen. Gelb ist unsere Farbe, aber wir sind auch bunt und vielfältig. Was uns eint: Wir sind Profis und wissen, wie wir Menschen bestmöglich helfen können. Rechtliche Beratung und Betreuung von ADAC-Mitgliedern im Rahmen der ADAC-Mitgliederleistungen Rechtliche Beratung von ADAC Fachbereichen, ADAC-Regionalclubs und ADAC-Vertragsanwälten Mitarbeit bei der Erstellung von Verbraucherinformationen (Print und Online-Medien wie Internet und Social Media) auf dem Gebiet des ausländischen Verkehrsrechts, Mitarbeit bei der Entwicklung neuer, innovativer Informations-, Beratungs- und Servicemodelle auf dem Gebiet des internationalen Rechts Referententätigkeit bei Schulungen und Fachveranstaltungen Abgeschlossenes Studium zum Volljuristen (erstes und zweites juristisches Staatsexamen) Erfahrungen in der anwaltlichen Tätigkeit / Anwaltspraxis / Rechtsberatung Berufliche Auslandserfahrung wünschenswert Kenntnisse, zumindest ausgeprägtes Interesse am ausländischen Verkehrs- und Verbraucherrecht Kommunikationssicheres Englisch, wünschenswert gute Kenntnisse einer weiteren europäischen Fremdsprache Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte verständlich für Nichtjuristen zu formulieren Sicherer Umgang mit den Neuen Medien für die Recherchen und Erstellung von Informationen Idealerweise Erfahrung in der Durchführung von juristischen Schulungen Hohe Einsatzbereitschaft, fachliche Flexibilität und Teamfähigkeit Spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Arbeitsgebietsleiter (m/w/d) für das Referat Rechtsangelegenheiten der Sozialverwaltung

Do. 25.02.2021
München
Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1.250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesundheit­lichen, bildungs­politischen und kultu­rellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unterstützungs­bedarfe, um den Betrieb von Gesundheits­einrichtungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimatpflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unter­schiedlichsten Bereichen. Für die Sozial­verwaltung des Bezirks Oberbayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Elternzeit­vertretung bis voraus­sichtlich zum 31.12.2022 einen Arbeitsgebietsleiter (m/w/d) für das Referat „Rechtsangelegenheiten der Sozialverwaltung“ (Kennziffer: 2021/21200-1) in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeitfähig.Sie leiten und führen ein Arbeits­gebiet im Rechtsreferat der Sozialverwaltung mit ca. 9 Mitarbeitenden. Zudem klären Sie als Arbeitsgebiets­leitung grundsätzliche und besonders schwierige Rechtsfragen der Sozialverwaltung im Bereich des Eingliederungshilferechts, des Zivilrechts und des Sozialhilferechts. Sie vertreten den Bezirk Oberbayern vor den Sozial-, Verwaltungs- und Zivilgerichten ab der 2. Instanz.  Im Rahmen der Leitung eines Arbeits­gebietes umfasst Ihre Aufgabe u.a. die Planung, Über­wachung und Korrektur des Dienst­betriebes und des Personaleinsatzes. Auch gehören die Vorbereitung, das Führen und die Nach­bereitung von Mitarbeitergesprächen zu Ihren Aufgaben. Ebenfalls erstellen sie neben den Bewer­tungen nach § 18 TVöD (leistungs­orientierte Bezahlung) auch die Beurteilungs­entwürfe für Beamte, die Beurteilungsbeiträge für Arbeits­zeugnisse sowie Zielvereinbarungen. Die Sicherstellung der Aufgaben­erfüllung im Arbeitsgebiet gehört ebenso dazu wie die Gestal­tung und Weiter­entwicklung des Wissensmanagements im Arbeitsgebiet (Entwicklungen erkennen und Handlungs­bedarfe ableiten). Sie haben die verantwortungs­volle Umsetzung des Qualitäts­managements im Arbeitsgebiet im Fokus (z.B. Erkennen von über­geordneten Zielen, Übertragung auf den eigenen Verantwortungs­bereich und Entscheidung über einzelne Teil­schritte zur Zielerreichung sowie Qualitäts- und Prozessanalyse der Arbeits­abläufe in Vorbereitung der Entwicklung neuer Qualitäts­kriterien). Die Übernahme von Vorträgen, die Teilnahme an Dis­kussionen mit externen Vertretungen aus Politik und Wohlfahrts­pflege sowie die Vertretung des Bezirks Ober­bayern bei internen und externen Terminen (Gremien, Arbeits­gruppen etc.) sind weitere Bereiche Ihres viel­fältigen Aufgabenspektrums. erfolgreicher Abschluss als Voll­jurist und Volljuristin (d) 1. oder 2. Staats­examen mindestens mit der Punktzahl 6,0 ausgeprägte Führungs­kompetenz Entscheidungsfreude und hohe Stressresistenz ausgeprägte Team- und Motivations­fähigkeit sowie gutes Verhandlungs­geschick hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Kommunikations­fähigkeit, sicheres Auftreten und Überzeugungs­fähigkeit Organisations-, Problemlösungs- und Moderations­fähigkeit  eigenverantwortliches und selbst­ständiges Handeln gute mündliche und schrift­liche Ausdrucksweise wünschenswert: Führungserfahrung Rechtskenntnisse in allen für den über­örtlichen Träger der Sozialhilfe und der Eingliederungs­hilfe relevanten Rechtsgebieten (SGB IX, SGB XII) praktische Erfahrungen in der Führung von Gerichts- und/oder Schiedsstellen­verfahren mindestens dreijährige Berufs­erfahrung mit juristischem Bezug ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgabenfeld die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebs­klima und einer wert­schätzenden Führungskultur eine klare und strukturierte Heran­führung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätig­keit mit individueller Unterstützung gute interne und externe Fortbildungs­möglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeits­alltag fachlich begleiten und unter­stützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunfts­orientiert stärken flexible Arbeitszeiten ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbin­dung an die öffentlichen Verkehrs­mittel sowie die Möglich­keit eines Jobtickets für Bahn und MVG eine eigene Kantine die Möglichkeit der Kinder­betreuung in der bezirkseigenen Kindertages­stätte Gewährung einer Großraumzulage In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangs­lösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahl­reiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mit­arbeiter und Mitarbeiterin bewerben können. Vergütung / Besoldung nach EG 13 TVöD-VKA bzw. BesGr A 14 BayBesG
Zum Stellenangebot

Casualty Claims Manager (m/f/d)*

Do. 25.02.2021
München
You will be responsible for loss-driven claims management within our global reinsurance segment, delivering significant added value to our company. We actively monitor and influence the development of claims, focusing on trends and sectoral developments. Our claims management experts in the Global Casualty Claims team actively manage casualty claims. This includes evaluating and managing large loss complexes, maintaining beneficial client relationships, interacting with International Organizations (IOs), and providing lessons learned and other services to internal and external stakeholders. Managing casualty claims (incl. Motor, General & Professional Liability) – i.e. investigating and providing legal analysis for insurance and reinsurance coverage and quantitative matters determining liability in principle, coverage and amount of indemnity paid Claims management for large losses/outliers, including determining the ultimate amount paid out based on a prudent best estimate and quarterly review (single and accumulated losses) Conducting claims reviews (internally and externally) Monitoring, evaluating and reporting legislative changes, case law, loss trends and impact on claims management by Munich Re Increasing transparency regarding loss drivers by analyzing / monitoring / steering the loss portfolios (frequency / severity trend detection) Supporting our profit centers by providing recommendations for improving underwriting quality based on lessons learned from claims and claims trends analysis. Assistance in drafting wordings / clauses and assessment of the quality of claims management by our cedents Strong interaction with our clients and colleagues in our International Organizations Supporting the development and distribution of Claims Digital Services University degree in legal studies and high level of expertise in casualty (re-)insurance – with special focus on bodily injury claims Experience of handling and managing Primary Insurance Claims In-depth knowledge of the German insurance market – insights into French insurance market also an advantage Willingness to travel (including extended business trips) and well-developed intercultural skills are key Affinity for digital tools – PowerBI and/or advanced Excel skills are beneficial Good analytical, negotiation and conflict-solving skills, ability to work diligently and independently, team player with experience of working with different stakeholders Passion to perform, willingness to take on responsibility and strong ability to take decisions Excellent command of French, German and English
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal