Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 12 Jobs in Ubstadt-Weiher

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • It & Internet 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Referendariat Arbeitsrecht (Wahlstation) im Bereich Personal und Recht

Di. 19.01.2021
Germersheim
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 218202Unser Global Logistics Center (GLC) in Germersheim ist verantwortlich für die weltweite Ersatzteileversorgung von der kleinsten Schraube bis zur Rohbaukarosse. Auf einer Lagerfläche von über 1.000.000 Quadratmetern stellen wir mit 3.100 Mitarbeitern die Versorgung unserer Kunden in 160 Ländern sicher. Unser Teilesortiment des Zentrallagers und unserer Außenstandorte umfasst ca. 480.000 verschiedene Teile der Marken Mercedes-Benz, smart und FUSO. Lernen Sie die praktische Seite Ihrer juristischen Ausbildung kennen und absolvieren Sie Ihr Referendariat in der Personal- und Arbeitsrechtsabteilung des Global Logistics Centers der Daimler AG. Zur Unterstützung unserer Rechtsfunktion in allen Fragen des Arbeitsrechts sind wir ständig auf der Suche nach motivierten Rechtsreferendaren, die bei uns ihre Wahlstation absolvieren möchten. Ihre Aufgaben umfassen: Aktive Mitarbeit im Team Personalmanagement und Recht Anwendung Ihres theoretischen Wissens in der unternehmerischen Praxis Kennenlernen und aktive Mitgestaltung der typischen Unternehmensprozesse Eigenverantwortliche Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen in individual- und kollektivrechtlicher Hinsicht Unterstützung bei tagesaktuell auftretenden Disziplinarmaßnahmen wie Formulierung von Schreiben und Begleitung zu Gesprächen Vorbereitungen von Maßnahmen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Begleitung und Vorbereitung bei arbeitsgerichtlichen Verfahren Mitarbeit bei tagesaktuellen Personalmaßnahmen des Personalmanagement Möchten Sie die Möglichkeit nutzen, neben der Bearbeitung rein arbeitsrechtlicher Themen auch erste Einblicke in die vielfältige Personalarbeit eines internationalen Automobilkonzerns wie z.B. Führungskräfteberatung, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat etc. zu gewinnen, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Online-Bewerbung.Studiengang: Sie haben das erste juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Sprachkenntnisse: Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, vor allem Word, Excel und PowerPoint; Sicherer Umgang mit juristischen Datenbanken Persönliche Kompetenzen: Kontaktfreudigkeit, Engagement, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamorientierung, Kommunikationsstärke Sonstiges: Theoretische Grundkenntnisse des Arbeitsrechts, erste praktische Erfahrungen im Bereich Personal oder Recht wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, relevante Zeugnisse insbesondere der ersten juristischen Prüfung und ggf. Zuweisungsgesuch (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-germersheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Manager Datenschutz (Senior Datenschutzbeauftragter) Third Level interner Datenschutz

Mo. 18.01.2021
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Volljurist (w/m/d) Manager Datenschutz (Senior Datenschutzbeauftragter) Third Level interner Datenschutz (in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen, Stuttgart oder Ulm) Beratung und Unterstützung der Kunden in allen Fragen der Datensicherheit und des Datenschutzes Rechtliche Analyse und Bewertung komplexer Sachverhalte Entwicklung der notwendigen Artefakte zum Datenschutz Durchführung von Schulungen und Workshops Perspektivisch Übernahme der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten Komm.ONE Volljurist oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise aus einem Unternehmen der IT-Branche oder im Datenschutz Analytisches und konzeptionelles Denken Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Die Stelle ist befristet. Eine Entfristung zu einem späterem Zeitpunkt ist geplant Die Stelle ist nach EG 13 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Jurist für internationales Wirtschaftsrecht & Vertragsmanagement (m/w/d)

So. 17.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Die GRENKE AG ist Möglichmacher für den Mittelstand. Wir sorgen dafür, dass Firmen wettbewerbsfähig und finanziell flexibel bleiben. Dabei agieren wir immer auf Augenhöhe mit unseren Kunden, denn wir denken wie sie: Agil, selbstbestimmt und lösungsorientiert arbeiten unsere Teams am gemeinsamen Unternehmenserfolg. Das ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur – mit allen Möglichkeiten, beruflich und persönlich zu wachsen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/n Legal Counsel / Jurist für internationales Wirtschaftsrecht & Vertragsmanagement (m/w/d) Bearbeitung bereichsübergreifender rechtlicher Themen, unter anderem mit Bezug auf Internationales Wirtschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Banken- und Kapitalmarktrecht, usw. Sicherstellung des Vertragsmanagements unter Berücksichtigung aktueller rechtlicher Grundlagen sowie interner Standards Mitwirkung an der Ausarbeitung rechtlicher Fragestellungen sowie an vertragsrechtlichen Grundsatzfragen inklusive deren Implementierung und Aktualisierung Übernahme projektbezogener Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Jurastudium oder juristischem Schwerpunkt bspw. Wirtschaftsrecht, (International) Business Law oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in juristisch geprägter Position, bspw. Großkanzlei oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Sehr gute Englisch Kenntnisse – weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Schnelle Auffassungsgabe hinsichtlich komplexer Zusammenhänge Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Umfeld, eine erfolgsorientierte Vergütung, flexible Arbeitszeiten Eine subventionierte Kantine, freie Getränke, diverse Sport- und Gesundheitsangebote Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, kostenlose Mitarbeiterparkplätze Vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsangebote, Teamevents
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Do. 14.01.2021
Bellheim
Wir betreiben Maschinenbau im High-End-Bereich, technisch und qualitativ. Jede Maschine ist präzise auf die Kundenanforderungen zugeschnitten, entsprechend groß und komplex ist die Variantenvielfalt. Unser Unternehmensleitbild gründet auf vier Grundwerten: Respekt, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Leidenschaft. Beratung und Betreuung des Geschäfts­bereiches bei Kardex Remstar in Rechts­angelegen­heiten Klärung rechtlicher Frage­stellungen mit Schwer­punkt Handels- und Gesellschafts­recht Überwachung, Modifizierung und Implementierung der Vorlagen für eine Vielzahl von Verträgen weltweit Unter­stützung bei der Harmonisierung von Prozessen Unter­stützung der lokalen Gesell­schaften bei Vertrags­verhandlungen als kompetenten Business Parnter Überwachung, Änderung und Umsetzung der Grund­sätze, Standards und Richtlinien sowie AGBs der Kardex Remstar Division Abgeschlossenes Bachelor- oder Master­studium der Rechts­wissenschaften mit Schwerpunkt Gesellschafts- und Handelsrecht Erste Berufspraxis im internationalen Produktions­umfeld Grund­legendes Verständnis zu Finance & Administration, Handels­verträgen, AGBs und Unternehmens­richtlinien Ausgeprägte Analyse­fähigkeit komplexer Rechtsfälle und zielgruppen­gerechte Kommunikations­stärke Sichere Englischkenntnisse Internationales Team Kardex Academy Spannende Projekte Flache Hierarchien Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikusrechtsanwalt für Zivilrecht und Energiewirtschaftsrecht (w/m/d) (befristet für 2 Jahre)

Mi. 13.01.2021
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen/Syndikusrechtsanwalt mit den Schwerpunkten Zivilrecht und Energiewirtschaftsrecht mit Dienstsitz in Karlsruhe oder Stuttgart. Wir betreuen in der zentralen Rechtsabteilung des Konzerns alle netzspezifischen Themen, insbesondere der Netze BW GmbH, aber auch anderer Netzgesellschaften und -eigentümer im EnBW-Konzern. Sie verantworten komplexe energiewirtschaftliche Fragestellungen zur Unterstützung unseres Netzgeschäfts – eines der umsatzstärksten Geschäftsfelder des EnBW-Konzerns. Dazu zählen unter anderem: Umfassende rechtliche Betreuung der Netzgesellschaften des EnBW-Konzerns, insbesondere der Netze BW GmbH Rechtliche Begleitung von Konzessionsvergabeverfahren und Verfahren zur Gründung gemeinsamer Netzgesellschaften sowie Beratung zu allen übrigen konzessionsrechtlichen und wegerechtlichen Fragestellungen Gestaltung und Verhandlung von unternehmensbezogenen Verträgen, insbesondere Kaufverträge zur Abwicklung von Netzaufnahmen und -abgaben, Gestattungs- und Pachtverträge sowie Beratung in allgemeinen zivilrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen Führung und Koordinierung behördlicher und gerichtlicher Verfahren unter eigenverantwortlicher Steuerung externer Kanzleien Vermittlung fachspezifischen Wissens im Rahmen von internen Schulungen Volljurist mit möglichst zwei Prädikatsexamina Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, die Sie in einer Behörde, Kanzlei oder Rechtsabteilung eines Unternehmens erworben haben Erfahrungen im Konzessions- oder Kartellrecht sowie im Umgang mit Kartell- oder Regulierungsbehörden sind von Vorteil Hohe Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, strategisches und unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Sie schätzen die interdisziplinare Teamarbeit, insbesondere mit kaufmännischen und technischen Mitarbeitern Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Legal Counsel - Volljurist (m/w/d)

Mi. 13.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir sind auf dem Boden geblieben, fühlen uns im Luftraum aber wie zu Hause. Als mittelständisches IT-Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe entwickeln wir individuelle Lösungen für Flugsicherungsbehörden weltweit. Mit unseren Systemen, die in Flugkontrollzentren und Flughäfen in mehr als 80 Ländern im Einsatz sind, leisten wir einen wichtigen Beitrag zur internationalen Flugsicherheit. Frequentis Comsoft ist Teil der global sehr erfolgreichen Frequentis Firmengruppe mit Hauptsitz in Wien und zahlreichen Niederlassungen weltweit. Wir suchen für unseren Standort in Karlsruhe einenLegal Counsel - Volljurist (m/w/d).Analyse und Kommentierung der vertraglichen Aspekte bei Kundenanfragen und AusschreibungenUnterstützung der Einkaufsabteilung bei der projektbezogenen BeschaffungRechtliche Begleitung und Unterstützung für Projektleiter von Großprojekten über die gesamte ProjektlaufzeitMitarbeit bei der Definition der Angebots- und Projektstrategie aus rechtlicher HinsichtEigenständige Prüfung, Gestaltung und Bearbeitung bestehender und neu abzuschließender (IT-) Verträge sowie Rahmenvereinbarungen, in der Folge maßgebliche Verhandlungsführung bei unseren Kunden und Partnern weltweitErstellung und Durchführung von Schulungen im IT- und VertragsrechtVolljurist (m/w/d) mit fachlicher Kompetenz, ausgeprägtem wirtschaftlichen und lösungsorientierten Denken sowie einer schnellen AuffassungsgabeSehr gute Kenntnisse im nationalen und internationalen VertragsrechtMindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Inhouse-Jurist (m/w/d) in einem technologie- und projektorientierten, internationalen UmfeldSicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und VerhandlungsgeschickSehr gute Kenntnisse in der Vertragserstellung und -analyse sowie in Verhandlungen von Projekt- und IT-Verträgen mit Firmen und Institutionen der öffentlichen HandVerhandlungssichere Englisch- und Spanischkenntnisse. Jede weitere Fremdsprache ist ein großer Vorteil.Familienfreundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer offenen Du-KulturUnbefristete AnstellungsverträgeInternationale KarrieremöglichkeitenKostenlose Nutzung des firmeneigenen FitnessstudiosMax. 4er-BürosDachterrasseKostenlose GetränkeZuschuss zur betrieblichen AltersvorsorgeFirmeneventsSehr gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht - Videointerview möglich

Sa. 09.01.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Wir sind Experten für alle Themen rund um Banking und Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe und bieten unseren Kunden speziell auf sie zugeschnittene IT-Lösungen: vom Rechenzentrumsbetrieb über Online-Bankverfahren bis hin zur Beratung bei zukunftsweisenden Innovationen. Mit Ideenreichtum und Begeisterung arbeiten wir täglich daran, Bankprozesse digitaler, einfacher und effizienter zu gestalten. Unser Ziel als IT-Dienstleister ist es, neue Marktanforderungen in unser Lösungsportfolio zu integrieren, innovative Kommunikationswege zu Kunden auszubauen, dabei für maximale Sicherheit zu sorgen und eine hohe Beratungsqualität sicherzustellen – für herausragende Kundenerlebnisse. Wir leben Collaboration in Anlehnung an das Spotify-Modell und suchen Sie für den Stab Labor Relations. Schnittstellenübernahme für mitbestimmungsrelevante Sachverhalte sowie deren Gestaltung und Verhandlung mit den Arbeitnehmergremien und der Gewerkschaft Koordination und Verhandlung von Themen insbesondere zu technischen Einrichtungen sowie Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Betriebspartnern und Fachbereichen Erstellung und Ausformulierung betrieblicher Regelungen sowie Koordination der Kommunikation der Ergebnisse (schriftlich fixierte Ordnung/Webinare/Intranet) Begleitung organisatorischer Veränderungsprozesse und standortübergreifende Umsetzung Ansprechpartner unserer Kunden/Stakeholder für arbeits- und sozialrechtliche Fragestellungen Projektmitglied für den Stab Labor Relations in service- und geschäftsfeldübergreifenden Vorhaben Abgeschlossenes Jurastudium als Volljurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und idealerweise Erfahrung im Personalbereich eines Unternehmens bzw. vergleichbare Kenntnisse aus Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich technischer Einrichtungen bzw. im Arbeitnehmerdatenschutz Kenntnisse in Prozessen einer HR-Organisation Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten, idealerweise auch im SAP-HR-Umfeld Kommunikationsstärke Gutes analytisches Denkvermögen, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Kundenorientierung Ausgeprägte Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen. Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich. Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

EU Government Affairs Director (f/m/d)

Fr. 08.01.2021
Heidelberg
Our headquarters in Heidelberg alone employs over 900 people from all over the world, creating a diverse working environment. Our success is based on consistent performance orientation and the motivation and competence of our employees. Our corporate culture is characterised by trusting teamwork, strong customer orientation, creativity and a willingness to innovate as well as sustainable thinking and acting. HeidelbergCement AG is looking for an EU Government Affairs Director (f/m/d). Active stakeholder engagement and interest representation at EU policy level Actively inform policy makers, representatives of EU institutes and other external stakeholders (think tanks, NGOs, etc.) about the company and advocacy priorities, e.g. through policy briefings, meetings with key HeidelbergCement personnel, etc. Build and extend the political network of HeidelbergCement in Brussels Coordinate and represent HeidelbergCement at European political advocacy initiatives Coordinate and integrate the company’s strategic objectives into advocacy efforts and policy statements in coordination with the other Government Affairs managers Regularly inform and brief the board and all relevant staff functions on political debates and legislative procedures Integrate with and support company communications efforts to ensure consistent messaging and reach University degree in social sciences, politics, law, or related studies Several years of work experience with EU institutions and other stakeholders in Brussels; ideally with a focus on energy, climate and industrial policy Excellent knowledge of EU processes, interactions and the dynamics of EU policymaking Proven political network at EU policy level and strong interpersonal and networking skills Experience in implementing public affairs campaigns as well as excellent presentation and communication skills Excellent spoken and written language proficiency in English; good language proficiency in German and French is an advantage Work experience in industrial sector / energy-intensive industry is an advantage Willingness to travel Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot

Junior Konzernjurist (m/w/d) - Teilzeit möglich

Do. 07.01.2021
Heidelberg
Wir sind ein familiengeführtes, globales Unternehmen der Spezialitätenchemie auf den Gebieten Paintshop-Materialien und Metallbearbeitungsmedien mit Tochterunternehmen, Lizenznehmern und Partnern im In- und Ausland. Für unser Headquarter in Heidelberg suchen wir zum nächst möglichen Termin einen Junior Konzernjuristen (m/w/d) Vollzeit (Teilzeit möglich) zur rechtlichen Beratung und Unterstützung des CFO im nationalen und inter¬natio¬nalen Umfeld. Umfassende Unterstützung und Beratung der Fachabteilungen und internationalen Beteiligungen bei allen rechtlichen Fragestellungen; insbesondere im Bereich des allgemeinen Vertragsrechts, AGB- und Vertriebsrecht. Begleitung von Vertragsverhandlungen Juristische Begleitung von M&A-Transaktionen Beratung im Rahmen der DS-GVO Steuerung und Koordination externer Anwaltskanzleien Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Gesellschaftsrecht Unterstützung bei Projekten an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen Eigenverantwortliche Übernahme von Projekten Jurist oder Volljurist Erste relevante Berufserfahrung und Affinität zu wirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Stärken Schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise sowie präzises Ausdrucksvermögen Wir bieten Ihnen langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive Vergütung bei einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie eine fundierte und umfangreiche Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) für den Zulassungsausschuss

Do. 07.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Zulassung & Sicherstellung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin als Elternzeitvertretung am Standort Karlsruhe einen Juristischen Sachbearbeiter (m/w/d) für den Zulassungsausschuss Als juristischer Mitarbeiter (m/w/d) unterstützen Sie uns aktiv bei der Wahrnehmung unserer gesetzlichen Aufgaben und Zuständigkeiten im Bereich Zulassung.Sie sichten bzw. erstellen eigenständig Stellungnahmen und Beschlussvorlagen für die Ausschüsse und prüfen diese insbesondere in rechtlich schwierigen und komplexen Sachverhalten. Darüber hinaus verantworten Sie die Vor- und Nachbereitung der Ausschussentscheidungen. Sie prüfen unter Berücksichtigung der vielfältigen gesetzlichen Regelungen die eingereichten Anträge, bereiten diese für die Gremien vor und erteilen Auskünfte zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört ebenso die Durchführung der zulassungsrechtlich relevanten Vertragsprüfung ärztlicher Kooperationen. über einen Abschluss als Jurist (m/w/d), Dipl.-Verwaltungswirt (FH, DHBW, VWA) (m/w/d) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen. gerne verwaltungsrechtliche Fragestellungen bearbeiten. Interesse daran haben, Ihre Kenntnisse im Vertragsarztrecht und Sozialversicherungsrecht anzuwenden bzw. auszubauen. Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben. bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. auch unter Termindruck Ihre Prioritäten nicht aus dem Blick verlieren. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal