Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 54 Jobs in Vaihingen an der Enz

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Recht 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Finanzdienstleister 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Versicherungen 4
  • Banken 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 50
  • Ohne Berufserfahrung 31
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Privacy Lawyer/ Datenschutzanwalt (m/w/div)

Fr. 22.01.2021
Leinfelden-Echterdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Power Tools GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Leinfelden-EchterdingenVerantwortung übernehmen: Sie übernehmen die Beratung Ihres Mandanten in allen rechtlichen und regulatorischen Fragestellungen des operativen Geschäfts mit Schwerpunkt im Bereich Datenschutz.Ganzheitlich umsetzen: Sie gestalten rechtliche Prozesse und Verträge in komplexen Strukturen, insbesondere in Bezug auf Datenschutz.Vernetzt kommunizieren: Sie begleiten und moderieren interne Entscheidungsprozesse, analysieren und stellen Risiken sowie Maßnahmen zur Risikoreduzierung verständlich dar und führen Verhandlungen mit Vertragspartnern Ihres Mandanten.Kooperation leben: Sie arbeiten in länderübergreifenden und interdisziplinären, häufig stark marketing- und technikorientierten Teams, in denen Sie neben Rechts-, Geschäfts- und Produktkenntnissen interkulturelle Kompetenzen einbringen und weiterentwickeln.Persönlichkeit: kommunikativ, teamfähig, leistungs- und verantwortungsbereit, souverän und durchsetzungsfähigArbeitsweise: selbständig, strukturiert, lösungsorientiert und Bereitschaft sich schnell in neue Themen einzuarbeitenErfahrungen: mehrjährige Berufserfahrung in einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei oder einem international agierenden WirtschaftsunternehmenKnow-how: Kenntnisse in allgemeiner Vertragsgestaltung, Haftungsfragen und Datenschutz, gutes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge sowie Affinität für Marketing und Digitalisierung.Begeisterung: Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit, juristischer Kreativität und innovativen technischen ThemenSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zwei deutschen Prädikatsexamina Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Fr. 22.01.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) als Abteilungsleitung (E3) von Legal Leasing / Financing Operations Germany bei der Mercedes-Benz Bank AG

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 241373Für das Legal Team bei der Mercedes-Benz Bank AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/d) für die Position des Abteilungsleiters (w/m/d). Wir sind Teil der Rechtsabteilung von Daimler, in der wir weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielkonform unterstützen. Unsere Aufgabe ist die rechtliche Beratung der Leasing- und Finanzierungsaktivitäten des Geschäftsfelds Daimler Mobility in Deutschland. Bei uns sind Sie verantwortlich für die rechtliche Beratung der Geschäftsleitung und der Fachbereiche der Mercedes-Benz Bank AG und der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH sowie der mit ihnen verbundenen Gesellschaften in allen rechtlichen Belangen, insbesondere auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts, des Bank- und Finanzdienstleistungsrechts, des Zivilrechts, des Aufsichtsrechts, des Gesellschaftsrechts und des IT-, Verbraucher- und Datenschutzrechts. Ferner leiten und entwickeln Sie ein mehrköpfiges Team. Diese Herausforderungen erwarten Sie: Beratung der Mercedes-Benz Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften sowie der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH in aufsichtsrechtlichen und allen sonstigen rechtlichen Belangen (ausgenommen Arbeits- und Steuerrecht) Rechtliche Beratung und Unterstützung der digitalen Transformation der Geschäftsaktivitäten und Arbeitsprozesse Rechtliche Beratung, Steuerung und Koordinierung der Projekte der Mercedes-Benz Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften sowie der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH Ansprechpartner*in der Projektleitung für rechtliche Fragestellungen Entwurf und Verhandlung von Verträgen mit Lieferant*innen (einschließlich IT-Dienstleistern) und anderen Dritten sowie mit internen Kund*innen Betreuung und Steuerung von Gerichts- und Schiedsverfahren sowie Vertretung der Unternehmensinteressen im außergerichtlichen Bereich Mitglied in verschiedenen internen und externen Komitee und Arbeitskreisen Wahrnehmung, Beratung und Unterstützung von Corporate Office Aufgaben und Funktionen Vermittlung rechtlicher Themen in Form von Mitarbeiterschulungen Leitung und Entwicklung des Rechtsabteilungsteams Legal Leasing / Financing Operations GermanyFachliche Qualifikationen: Zwei juristische Staatsexamina (Volljurist (w/m/d)) Schwerpunkt im Wirtschaftsrecht ist von Vorteil. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Mehrjährige Leitungserfahrung und Erfahrung in Mitarbeiter- und Teamentwicklung Erfahrung mit Projektarbeit Verhandlungssichere (fachspezifische) Deutsch- und Englischkenntnisse Eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit, Beratungs- und Verhandlungskompetenz Führungskompetenz Selbstständigkeit, Eigeninitiative und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Flexibilität und Verständnis komplexer Geschäftsbeziehungen Kompetenz im Umgang mit Partner*innen aus anderen Rechts- und Kulturkreisen Ausgeprägtes Verständnis zu Digitalisierungsthemen und hohe Motivation, die digitale Transformation voranzutreibenDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Sie haben Interesse an dieser Stelle? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung, welche Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld, Zeugnisse und den ausgefüllten Online-Bewerbungsbogen enthält. Die max. Gesamtgröße der Anhänge beträgt 6 MB. Sollten Sie sich systemseitig nicht über den Bewerberbutton bewerben können, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an christiane.reim@daimler.com Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz zu Ihrer Bewerbung über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erfolgt. Eine Verschlüsselung ist hierbei nicht möglich.
Zum Stellenangebot

Volljurist - Arbeitsrecht (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Der Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V. (VSL) und der Arbeitgeberverband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V. (AVSL) vertreten die Interessen von 450 Speditionen und Logistikdienstleistern. Zur Unterstützung unseres arbeitsrechtlichen Teams suchen wir ab sofort Verstärkung. Volljurist (m/w/d) – Arbeitsrecht – in Teilzeit Arbeitsrechtliche Beratung und Betreuung der Mitgliedsfirmen Arbeitsgerichtliche Vertretung vor den Arbeitsgerichten in Baden-Württemberg Seminarveranstaltungen Erfolgreicher Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Profunde Kenntnisse im Arbeitsrecht Hohe Sozialkompetenz sowie Dienstleistungsorientierung Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (20 – 25 Stunden / Woche) Unterstützung im Rahmen Ihrer Fortbildung Mobiles Arbeiten nach Absprache Leistungsgerechte Vergütung Moderner Arbeitsplatz in Stuttgart – Wangen in neuem Gebäude (ab Sommer 2021), Parkplatz, Kantine Poolfahrzeug
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) (F4) in der Rechtsabteilung bei Legal Digital Enterprise

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 237310Die Welt verändert sich. Die Frage ist, welchen Teil tragen wir dazu bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams die Mobilität von Morgen. Als Daimler Lawyer sind Sie von Anfang an dabei: in einem weltweiten Team, das nahezu alle Rechtsgebiete abdeckt in einer agilen Rechtsabteilung, in der wir die digitale Veränderung als Chance für unser Berufsbild nutzen in einem Unternehmen, das neue vernetzte Wege erfindet, wie wir uns zukünftig in der Welt bewegen Sie wollen Teil hiervon sein und aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Das Team Legal Digital Enterprise gehört zum Bereich Legal Supply and Sales und ist damit Teil der Rechtsabteilung von Daimler. Legal Supply and Sales berät als Funktionalrechtsabteilung in den Schwerpunkten Informationstechnologie (Digitalisierung des Unternehmens und der Fahrzeuge), IT-Compliance, Einkauf, Vertrieb, Lieferanteninsolvenzen und -regresse sowie Forschungs- und Entwicklungskooperationen. Zu den Hauptaufgaben der Stelle gehören: Rechtliche Betreuung und Koordination komplexer Digitalisierungs- und Innovationsprojekte mit einem Schwerpunkt auf dem IT-Recht Anwaltliche Beratung des IT-Facheinkaufs sowie der IT- und sonstigen Fachabteilungen des Daimler Konzerns zu allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmens-IT Vertragsprüfung, Verhandlung und Koordination damit verbundener Rechtsfragen für die Beschaffung und Implementierung von Cloud Services und IT-Outsourcing (Data Center, Operation & Application Management), für Hardware- und Softwarebeschaffung sowie AppContent (Lizenz-, Kauf-, Pflege- und Mietverträge), für Software-Entwicklung (Scrum, agile IT), für Netzwerke und Mobilfunk, für Cybersecurity sowie für Digital Workplace (Collaboration, Social Media, Smartphones, Intranet etc.) Erstellung von nationalen und internationalen Lizenz-, Entwicklungs- und Lieferverträgen sowie Entwicklung von Vertragsstandards im IT-Recht Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen, Regeln und Richtlinien Führung von nationalen und internationalen IT-Rechtsstreitigkeiten Verfolgung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung im IT-Recht und Automotive-Umfeld Auswahl, Steuerung und Kontrolle von externen Rechtsanwälten Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien Mitwirkung bei der strategischen Rechtsberatung und der Erarbeitung von Konzepten im IT-RechtFachliche Qualifikationen: Volljurist (w/m/d) mit möglichst zwei befriedigenden deutschen Staatsexamen oder ein vergleichbarer Studienabschluss Idealerweise Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, insbesondere im Vertragsrecht und im IT-/TK-Recht, in der Automotive- oder IT-Branche oder einer internationalen Anwaltskanzlei Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office Produkte (Word, Powerpoint, Outlook) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit Stark ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische, betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in einem komplexen und internationalen Umfeld Gute analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft und Fähigkeit, in interdisziplinären Projektgruppen zu arbeiten. Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung. Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Datenschutz (Teilzeit bis 80%)

Do. 21.01.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Jetzt neue Wege gehen.Und Verantwortung übernehmen. Herzlich willkommen bei der Wüstenrot & Württembergische AG, einem Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Mit rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen wir als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Nutzen Sie die Chancen, die wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber bieten: an Aufgaben wachsen und dabei stets authentisch bleiben dürfen. Referent (m/w/d) Datenschutz (Teilzeit bis 80%) Kennziffer 43700Arbeitsort: Ludwigsburg Die Abteilung Kundendatenschutz und Betriebssicherheit ist zentraler Ansprechpartner für die Unternehmen der W&W Gruppe für die Umsetzung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten. Dazu gehören Beratung, Schulung, Qualitätssicherung und operative Aufgaben.   Beratung von Projekten, Fachbereichen und IT zu den Anforderungen und der Umsetzung von Unternehmensrichtlinien und Anforderungen des Datenschutzrechts in den Unternehmen der W&W-Gruppe Bearbeitung von operativen Themen, z.B. Kundenbeschwerden und Datenpannen Prüfung und Aktualisierung von internen Anforderungen und Dokumentationen Prüfung von Vertragsdokumenten mit Datenschutzbezug Auditierung der Einhaltung von Datenschutzvorschriften Verwaltung der Werkzeuge zur Unterstützung unserer internen Prozesse Weiterentwicklung unserer Web-Based-Trainings und Schulungsveranstaltungen Studienabschluss in den Fachrichtungen Wirtschaft oder Recht, alternativ kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung (z.B. Fachwirt (m/w/d)) Bereitschaft, sich in Datenschutzanforderungen und -prozesse einzuarbeiten und eine entsprechende Zertifizierung zu absolvieren Beratungsstärke und Überzeugungskraft Idealerweise Prozess- und Projektmanagementerfahrung in Stabsfunktionen Erfahrungen zu Datenschutz oder Informationssicherheit sind von Vorteil Hohe IT-Affinität verbunden mit sehr guten Excel-Kenntnissen Gute Englischkenntnisse Sie leisten vollen Einsatz in Ihrem Job und bringen sich überdurchschnittlich ein. Das erkennen wir mit Respekt, Wertschätzung und vielfältigen Angeboten an, wie Weiterentwicklung, zeitliche und örtliche Flexibilität, Gesundheitskurse sowie Unterstützung für Eltern und Pflegende. Denn ein gutes Arbeitsklima, Ihre Gesundheit sowie die Balance zwischen Arbeit und Privatleben sind uns wichtig. 
Zum Stellenangebot

Juristin / Juristen (w/m/d) im Spiegelreferat Europa

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Im Staatsministerium ist bei Abteilung IV, Referat 43 – Spiegelreferat Europa – zum frühestmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer/eines Juristin / Juristen (w/m/d) (Kennziffer 4343) als Elternzeitvertretung befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Das Staatsministerium ist die Regierungszentrale des Ministerpräsidenten. Es plant die Landespolitik und berät den Ministerpräsidenten bei der ressortübergreifenden Koordination der Landesministerien. Es bereitet Kabinettssitzungen und Beschlüsse der Landesregierung vor, organisiert die Zusammenarbeit mit dem Landtag und stellt die Arbeit der Landesregierung gegenüber der Öffentlichkeit dar. Außerdem ist es zuständig für die Beziehungen Baden-Württembergs zum Bund und den anderen deutschen Ländern. Das Referat 43 des Staatsministeriums ist innerhalb der Abteilung IV zuständiges Fachreferat für Europapolitik und betreut in enger Abstimmung mit dem Ministerium der Justiz und für Europa alle relevanten Europathemen mit Landesbezug als Spiegelreferat. Das Referat gehört zur Grundsatzabteilung des Staatsministeriums. Die Tätigkeit erstreckt sich im Wesentlichen auf folgende Arbeiten innerhalb dieser Aufgabenfelder: Mitwirkung bei der Koordination von Kabinettsangelegenheiten und der Betreuung von Sachthemen aus den Zuständigkeitsbereichen des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg (Spiegelressort). Vorbereitung der europarelevanten Themen für die Ministerratssitzung für die Hausspitze. Inhaltliche Betreuung und Begleitung wichtiger europapolitischer Themen für die Hausspitze. Verfassen von Entwürfen von Korrespondenz, Pressemitteilungen, Grußworten und Reden für die Hausspitze. Umfassende Terminvorbereitung und ggf. Terminbegleitung. Betreuung von Bundesratsvorlagen mit Europabezug. Betreuung von Vorlagen der Ministerpräsidentenkonferenz. Durchführung von europapolitischen Sonderprojekten. Kontaktpflege mit Vertreterinnen und Vertretern der europäischen Institutionen und Verbände. Pressebeobachtung europäischer Themen in den wichtigsten nationalen und internationalen Presseorganen und Medien. Betreuung des Berichts an den Landtag von Baden-Württemberg über aktuelle europapolitische Themen aus dem Arbeitsbereich des Staatsministeriums. Begleitung der parlamentarischen Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg in den Zuständigkeitsbereichen des Referats (Europaausschuss). Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten. Juristin / Jurist (w/m/d) mit abgeschlossenem zweiten Staatsexamen und mehrjähriger Berufs- und Verwaltungserfahrung, möglichst auch auf Ministerialebene. Erfahrungen im Europarecht. Sehr gute Kenntnisse der englischen, ggf. ergänzend der französischen Sprache. Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift setzen wir voraus. Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Reisebereitschaft, die Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Die Tätigkeit im Staatsministerium ermöglicht das Arbeiten nah am tagesaktuellen politischen Geschehen in einem internationalen Themenumfeld. Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld. Möglichkeiten der flexiblen Gestaltung von Arbeitszeiten. Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW. Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten. Sportkurse im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Verpflegungsmöglichkeiten in der Betriebskantine. Der Dienstposten ist mit Beamtinnen / Beamten bis zur Besoldungsgruppe A 15 LBesG besetzbar. Da eine freie und besetzbare Stelle nicht zur Verfügung steht, kann der Dienstposten mit Beamtinnen oder Beamten nur im Rahmen einer internen Umsetzung oder durch Abordnung aus anderen Bereichen der Verwaltung besetzt werden. Die Laufbahnbefähigung für den höheren Verwaltungsdienst ist Voraussetzung für die Wahrnehmung der Position im Beamtenverhältnis. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Gehaltsspanne entnehmen Sie bitte der Gehaltstabelle, welche Sie auf der Internetseite des Landesamtes für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg (LBV) finden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die überwiegende Zahl der Arbeitsplätze des Staatsministeriums ist barrierefrei zugänglich. Im Bedarfsfall unterstützen wir eine behinderungsgerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes. Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit, die jedoch grundsätzlich teilbar ist. Wir möchten den Anteil der Frauen im Staatsministerium weiter erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Das Staatsministerium ist Träger des Zertifikats „audit berufundfamilie“. Das Land Baden-Württemberg ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.
Zum Stellenangebot

Volljurist Arbeitsrecht

Mi. 20.01.2021
Gerlingen (Württemberg)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: GerlingenDie Zukunft mitgestalten: In unserem Arbeitsrechtsteam unterstützen Sie die strategische Weiterentwicklung des Bosch-Konzerns im Bereich des Arbeitsrechts und der Personalpolitik.Verantwortung übernehmen: Sie beraten eigenständig das Management in allen arbeitsrechtlichen und personalpolitischen Fragestellungen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.Ganzheitlich umsetzen: Sie konzipieren arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen bei strategischen Geschäftsvorgängen, wie z.B. Umstrukturierungen und Transaktionen und begleiten deren Umsetzung.Kooperation leben: Sie gestalten aktiv die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren zentralen Arbeitnehmervertretungen (Gesamtbetriebsrat, Konzernbetriebsrat, Europäischer Betriebsrat).Gewissenhaft vorgehen: Sie wahren bei Ihrer Tätigkeit die Gesamtinteressen der Bosch-Gruppe sowie ihren nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg, immer unter Beachtung von Legalität und Ethik im Geschäftsverkehr.Persönlichkeit: kommunikationsstark, initiativ, souverän, sozial kompetent, verantwortungsbereit auch in herausfordernden Situationen und ein TeamplayerArbeitsweise: selbständig, analytisch und strukturiertErfahrungen: mehrjährige Praxiserfahrung insbesondere im kollektivenArbeitsrecht in Wirtschaft, Kanzlei oder Verband, Verhandlungserfahrung und -stärke sowie Durchsetzungsvermögen, auch im internationalen UmfeldKnow-how: ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis und umfassende Kenntnisse des kollektiven Arbeitsrechts; sicherer Umgang mit allenMS Office-ProgrammenBegeisterung: Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit, juristischer Kreativität und innovativen ThemenSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist) mit erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit Prädikat und Schwerpunkt Arbeitsrecht  Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Rechtsreferent (m/w/d)*

Di. 19.01.2021
Stuttgart
Die ALH Gruppe zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Für die Hallesche Krankenversicherung a. G. suchen wir am Direktionsstandort Stuttgart einen motivierten Juristen, der unser Team im Bereich Rechtsangelegenheiten verstärkt. Prozessführung (Aktiv- und Passivprozesse) im Rahmen von Vertrags- und Leistungsansprüchen Juristische Beratung und Information von Vorstand und Fachbereichen, inklusive gutachterlicher Stellungnahmen Bearbeitung vorprozessualer Anfragen aus den Fachbereichen Regressbearbeitung und Durchsetzung von Regressansprüchen Prüfung von Verträgen und der Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) unserer Produkte Fachliche Mitarbeit in Projekt- und Arbeitsgruppen Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im rechtlichen Bereich Volljurist – beide Examina mindestens befriedigend Idealerweise erste Erfahrung im privaten Krankenversicherungsrecht, aber auch Berufseinsteigern und Junior Professionals aus anderen Branchen geben wir die Chance, sich in unsere Praxis einzuarbeiten Routinierter Umgang mit MS Office und digitalen Kommunikationstools Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen, sachlich und fachlich zu analysieren und Prozessaussichten entsprechend zu bewerten Ausgeprägte Social Skills und überzeugendes Kommunikations- und Moderationstalent Selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise als Teil eines Teams, das eng und kooperativ zusammenarbeitet und auf das Sie sich verlassen können Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen  Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Di. 19.01.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Hier konzentrieren wir unsere ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Das Leistungsspektrum umfasst Aspekte der Strategie-, Prozess- und Steuerberatung. Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt , Berlin , Düsseldorf , Hamburg , Leipzig , Mannheim , München , Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Englischkenntnisse, die Sie ggf. im Ausland vertieft haben oder Interesse, Ihre guten Englischkenntnisse auszubauen - gerne auch weitere Sprachkenntnisse Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot


shopping-portal