Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 147 Jobs in Velten

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 61
  • Unternehmensberatg. 61
  • Wirtschaftsprüfg. 61
  • It & Internet 25
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 15
  • Funk 9
  • Medien (Film 9
  • Tv 9
  • Verlage) 9
  • Groß- & Einzelhandel 7
  • Verkauf und Handel 7
  • Transport & Logistik 5
  • Banken 4
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Agentur 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Immobilien 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 134
  • Ohne Berufserfahrung 87
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 140
  • Home Office möglich 56
  • Teilzeit 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 117
  • Befristeter Vertrag 14
  • Referendariat 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)

So. 24.10.2021
Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover, Nürnberg
Fujitsu ist ein weltweit führendes IT-Unternehmen mit ca. 130.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. Ob Hardware oder Cloud Solutions, Consulting oder Artificial Intelligence Lösungen - als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Gestalten sie ihre und unsere Welt, indem wir gemeinsam für unsere Kunden hervorragende Ergebnisse erzielen und die digitale Transformation vorantreiben.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart, Neckarsulm, Berlin, Hamburg, Hannover und Nürnberg: People & Culture - Employee Relations Expert (w/m/d)Wollen Sie die Welt gestalten und die Art und Weise verändern, wie die Welt funktioniert? Wollen Sie mit engagierten Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam etwas erreichen, um die Transformation bei einem weltweit führenden IT-Dienstleistungsunternehmen voranzutreiben? Dies ist Ihre Welt und Ihre Chance, sie zum Besseren zu gestalten. #shapeyourworld In einer zunehmend digitalisierten, globalisierten (Arbeits-)Welt verändern sich Unternehmen stetig und damit auch die Geschäftsmodelle und Erwartungen an ihre Mitarbeiter. Ein dominanter Schlüssel für den Erfolg dieser Veränderungen ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Arbeitnehmervertretungen und Betriebsräten, um diese neuen Anforderungen in eine Arbeitswelt zu integrieren, die dem Zweck und den Anforderungen der Mitarbeiter gleichermaßen gerecht wird. Dies erfordert ein gutes Verhältnis zu den Mitgliedern der Vertretungen und Betriebsräte und ein tiefes Verständnis dafür, wie sich die "Arbeitswelt" verändert und wie wir diese Veränderungen in unserem Unternehmen umsetzen können. Als Employee Relation Expert kennen Sie das "How", das "Why", das "What", das benötigt wird, um diesen Anforderungen gerecht zu werden und führen die Diskussionen mit den Vertretungen. Sie finden den richtigen "Weg" und den "richtigen" Ton für diese Zielgruppen durch eine professionelle und pragmatische Vorgehensweise. Sie sind verantwortlich für die Leitung, Planung und Koordination von Verhandlungen mit den Betriebsräten und Vertretungen, um sicherzustellen, dass die Ausrichtung und das Timing in dieser sich ständig verändernden Welt eingehalten werden. Unterstützung und Umsetzung der Employee Relations Strategie im Einklang mit der globalen und regionalen HR-Strategie Unterstützung von Change-Management-Projekten aus arbeitsrechtlicher Sicht Beratung und Abstimmung mit den juristischen Kollegen und dem Country HR in Deutschland und Österreich in Fragen des Arbeitsrechts Konzipieren, Führen und Moderieren von mitbestimmten Verhandlungen für Business- und HR-Projekte und bereichsübergreifende Themen mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad in verschiedenen rechtlichen Einheiten Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitbestimmungsgremien sowie den lokalen und globalen HR-Abteilungen und Centers of Excellence Identifikation von Best Practices im Employee Relations Bereich, Ableitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung und Schaffung von Transparenz auf Basis eines KPI-Systems Ansprechpartner für alle GDPR Themen im HR Bereich Ermöglichen des Alignments zwischen HR Centers of Excellence, HR Operations und HR Technology Teams und den regionalen Teams zu lokalen/globalen Initiativen und bewährten Methoden Versteht, wo es Herausforderungen bei der Ausrichtung von Stakeholdern gibt und welche Risiken damit verbunden sind. Managt diese Herausforderungen und Risiken effektiv innerhalb der Grenzen der lokalen Vorschriften Konzeptionelle und operative Aktualisierung von bestehenden Regelungen und Prozessen vor dem Hintergrund von Gesetzesvorhaben Verantwortung für verschiedene HR-Themen mit juristischem Fokus und Mitarbeit in HR-Projekten Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einer Personal- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer großen Wirtschaftskanzlei im Bereich Arbeitsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie sehr gute Kenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht Frühere Erfahrungen mit der Führung anspruchsvoller Verhandlungen mit mehreren lokalen und nationalen Betriebsratsgremien Verständnis dafür, dass Beziehungen wichtig sind verbunden mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit Fähigkeit, Prioritäten je nach Geschäftsanforderungen schnell zu verschieben Taktgefühl, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten auf allen Ebenen umzugehen Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Engagement und hohe Zielorientierung Ausgeprägte Beratungs-, Moderations-, Mediations- und Problemlösungskompetenz sowie diplomatisches Geschick Abgerundete und geschäftsorientierte Lösungsfindung kombiniert mit der Fähigkeit, andere zu beeinflussen und zu überzeugen Klare und prägnante Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich) und fließendes Englisch (schriftlich und mündlich) Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause möglich Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents Erfahren Sie mehr Über unsere Werte und Unternehmenskultur: Trusted to deliver - Bei uns erleben sie vertrauensvolle Zusammenarbeit in allen Bereichen, die Ihnen den notwendigen Freiraum zur persönlichen Entfaltung ermöglicht Do the right thing - Unser Ziel ist es, die Welt nachhaltiger zu machen, und mit unseren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Work your way - Gestalten Sie Ihre Welt mit Flexibilität, damit Sie eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Privatleben genießen können Achieve together – Wir übertreffen gemeinsam unsere individuellen Ziele und schaffen Mehrwert für alle Beteiligten Play your part in a leading global technology business: Gestalten Sie Ihre Welt in einem führenden globalen Technologieunternehmen, das die Welt verändert und Innovationen vorantreibt. Wir respektieren Fairness, Chancengleichheit und fördern die Vielfalt mit all ihren Facetten sowie die Inklusion im Unternehmen
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (w/m/d) im Bereich Steuerberatung

So. 24.10.2021
Augsburg, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig, Hannover
Es gibt gute Gründe für eine Karriere bei KPMG: In unseren Teams arbeiten rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 26 Standorten in Deutschland. Dabei stehen wir für Vielfalt und eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. Aufgrund dieser diversen und vielschichtigen Kompetenzen in unseren Teams können wir interdisziplinär an innovativen Themen arbeiten und gemeinsam auch große Projekte stemmen. Du begleitest mit uns unsere Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Consulting, oder agierst hinter den Kulissen in Central Services. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen. Schon gewusst? Wir stellen nicht nur Absolventinnen und Absolventen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ein. Auch motivierte Absolventinnen und Absolventen und (Young) Professionals mit naturwissenschaftlichem Hintergrund (Mathematik, Physik oder Informatik) erwarten bei uns spannende Projekte.Als Rechtsreferendar/Rechtsreferendarin im Bereich Steuerberatung übernimmst du von Beginn an Verantwortung in der Mandats- und Projektarbeit und wirst zusammen mit erfahrenen Rechtsanwälten / Rechtsanwältinnen und Steuerberatern / Steuerberaterinnen unsere Mandanten und Mandantinnen zu verschiedensten Steuerthemen beraten. Dadurch erhältst Du tiefgreifende Einblicke in die Tätigkeit unterschiedlicher Branchen und kannst Dein Netzwerk aufbauen. Du bist angehender Steuer-Profi und willst im Rahmen der Wahlstation Dein juristisches Profil schärfen? Hier kannst Du Dich einbringen: Du wirkst bei der Vorbereitung und Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen mit. Du erstellst Gutachten zu umfangreichen Sachverhalten und steuerlichen Einzelfragen. Zudem wird die Bearbeitung von konkreten Fragestellungen im Rahmen des Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrechts zu Deinen Aufgaben gehören. Gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen erarbeitest Du steuerliche Konzepte und wirkst bei der laufenden steuerlichen Betreuung mit. Für das Rechtsreferendariat im Bereich Steuerberatung bringst Du einen überdurchschnittlichen Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens mit. Idealerweise bringst Du schon Know-how im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht mit oder hast Interesse, Dich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Eigenverantwortlichkeit und juristische Fundiertheit aus. Deutsch und Englisch beherrschst Du auf C1-Niveau. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Mandant:innen auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist / Syndikusrechtsanwalt im Bereich Contracts (w/m/d)

So. 24.10.2021
Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unseren Core Business Services bietest du unseren Mitarbeitenden und Partner:innen eine Vielzahl interner Dienstleistungen an und trägst somit dazu bei, unsere weltweite Unternehmensstrategie umzusetzen. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! „It's yours to build." Als Teil der zentralen Rechtsabteilung von EY an den Standorten in Stuttgart, München, Hamburg, Berlin oder Frankfurt/Main, die von „Legal 500" als eine der Top-Inhouse-Rechtsabteilung ausgezeichnet wurde, übernimmst du vielfältige Aufgaben:Deine Aufgaben Rechtliche Beratung und Unterstützung der operativen Teams bei allen vertraglichen Themen (z.B. Gestaltung und Verhandlung von Global Framework Agreements, Master Services Agreements oder Mandatsvereinbarungen) im nationalen und internationalen Umfeld Enger direkter Austausch mit dem operativen Leadership der Service Line „Strategy and Transactions" Rechtliche Beratung und Unterstützung beim Setup neuer Dienstleistungen Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Einsatzes von digitalen Tools und Legal Tech Bearbeitung von zivil-, wirtschafts- und berufsrechtlichen Fragestellungen sowie Begleitung und Managen internationaler Projekte Kurz- oder mittelfristig Personalverantwortung im Tätigkeitsbereich Erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichem Ergebnis und mindestens 5 Jahren Berufserfahrung Erfahrung im Verhandeln von Verträgen (idealerweise im Transaktionsumfeld) in einem Unternehmen oder einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei sowie Erfahrung im Projektmanagement Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sehr gutes Legal Englisch Sehr gute EDV Kenntnisse und Interesse/Affinität für Legal Tech Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mit einer ausgeprägten Dienstleistungsmentalität Sichere Verhandlungsführung und ein analytisches und konzeptionelles Denken Teamplayer:in mit Kommunikationsstärke und Gewissenhaftigkeit Schnelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung mit Unterstützung modernster Technologien Aufbau eines internationalen beruflichen Netzwerks Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Fachbereich Vergaberecht

So. 24.10.2021
Berlin
Ob Industrie, Handel, Dienstleistung, Heilwesen oder Immobilienwirtschaft – unsere Kunden zählen in ihren Märkten zu den jeweils führenden Vertretern. Seit über 140 Jahren begegnen wir hohen Ansprüchen mit ebenso hoher Qualifikation. Als größter inhabergeführter internationaler Versicherungsmakler und Risk Consultant beraten wir Unternehmen und bieten Ihnen die bestmöglichen Versicherungslösungen für Ihre Risiken. Wir sind sowohl für unsere Kunden ein verlässlicher Partner als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein krisenfester Arbeitgeber. Wir suchen Charakterköpfe, die mit Herzblut, Geschick und Begeisterung mit uns neue Wege gehen und unseren Kunden die bestmögliche Lösung bieten - maßgeschneidert wie nachhaltig. Bei Funk steht das Miteinander im Vordergrund!  Gemeinsam den Herausforderungen begegnen, innovativ und motiviert in eine sichere  Zukunft blicken. Wir wachsen weiter – mit Ihnen! Willkommen bei FunkDie zentrale Funktion des Fachbereichs ist die interne und externe vergaberechtliche Beratung im Rahmen der Kundenbetreuung und Akquisition. Die wesentlichen Aufgaben dabei sind: Die Beratung der Geschäftsleitung, der Kundenbetreuer und der Fachbereiche zu vergaberechtlichen Fragestellungen Das Entwerfen und Erstellen von Vergabeunterlagen Die organisatorische und rechtliche Begleitung der Vergabeverfahren der Kunden Das Erstellen vergaberechtlicher Gutachten Die Durchführung interner Schulungen im Vergaberecht Die organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung vorhandener Organisationsvorgaben Die Weiterentwicklung von Vorlagesystemen und Dokumenten Das Verfassen von Intranetbeiträgen und Informationsblättern erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen gegebenenfalls erste Erfahrungen im Vergaberecht aus der Beratung von öffentlichen Auftraggebern und/oder Bieterunternehmen Affinität zur Versicherungswirtschaft Überzeugungsgeschick, Kontaktstärke, Engagement und Teamfähigkeit selbständiges Arbeiten und vernetztes Denken alle Chancen eines international erfolgreichen, wachsenden Unternehmens ein Arbeitsumfeld, das es Ihnen ermöglicht Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen (flexible Arbeitszeiten und Flexioffice) eine dem Markt angepasste Bezahlung (u.a. 13. Gehalt, Urlaubsgeld, bAV, uvm.) ein aktives Unternehmen, bei dem die Mitarbeitenden im Mittelpunkt stehen: Zentrale City-Lage Ihres Arbeitsplatzes, attraktive Vergünstigungen für Mitarbeitende und das Job Rad sind nur einige der Vorteile, die auf Sie warten Funk Akademie: Ein Onboarding Prozess sowie eine zukunftsorientierte und zielgerichtete Weiterbildung, die Sie auf Ihrem Weg bei Funk begleitet
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Litigation

Sa. 23.10.2021
Leipzig, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Köln, Hamburg, München, Stuttgart
Sie wollen Zukunft mitgestalten, Ihren Mut beweisen und die Regie für Ihre Karriere führen. Bei Luther haben Sie Gelegenheit dazu. Hier spielt die Förderung Ihrer Talente und die Entfaltung Ihrer Potentiale die Hauptrolle – bei punktgenauen Lösungen für unsere Mandanten und Ihre Karriere. Steigen Sie ein und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Wir suchen vorrangig für die Standorte Leipzig und Hannover, gerne aber auch in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Köln, Hamburg, München und Stuttgart und für die Gerichtsbezirke Dresden und Erfurt. Bewerben Sie sich jetzt als Rechtsanwalt (w/m/d) LitigationSie haben Spaß an der juristischen Arbeit und der Ausarbeitung überzeugender Schriftsätze? Sie möchten die Richter in der mündlichen Verhandlung mit guten Argumenten, Wortwitz und Charme überzeugen? Dann möchten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Im Rahmen eines Großmandats im Bereich Litigation gehören zu Ihren Aufgaben die Vorbereitung & Ausfertigung von Schriftsätzen sowie die Prozessvertretung und Verhandlungsführung vor Gericht.Ob Berufseinsteiger oder mit Berufserfahrung - wichtig ist uns, dass Sie neben Ihren abgeschlossenen Examina auch Interesse an unternehmerischen Zusammenhängen mitbringen.Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einer der Top Wirtschaftskanzleien Deutschlands mit viel Freiraum und Flexibilität für unternehmerisches Handeln und Ihre Karriere. Profitieren Sie außerdem von unserem mehrfach ausgezeichneten Weiterbildungsangebot in der Luther.academy. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftsjurist Compliance und Geldwäsche m/w/x

Sa. 23.10.2021
Berlin
ist eines der weltweit führenden privatrechtlichen Bankhäuser. Aufgrund seiner Expertise und der Marktdurchdringung ist das Institut in sämtlichen Facetten der Finanzdienstleistungsbranche nachhaltig erfolgreich und global anerkannt, vor allem im Investmentbanking-, Firmen- sowie Privatkundengeschäft. Zur Verstärkung des Teams am Standort in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Jurist / Wirtschaftsjurist Compliance und Geldwäsche m/w/x. Untersuchung und Bearbeitung von Kundenanfragen und Transaktionen im Rahmen der Prävention von Geldwäsche Durchführung von Analysen und Vorbereitung entsprechender Reportings Beurteilung und Genehmigung relevanter Sachverhalte gemäß Richtlinien und interner Prozessschritte Ausführung von QA-Maßnahmen und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen und Systemen Pflege und Administration von Daten im Fallbearbeitungssystem Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium oder eine vergleichbare adäquate Ausbildung Gerne erste Berufserfahrung in den Bereichen Compliance und/oder Finanzkriminalität Sichere Anwendung der MS-Office-Programme sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Integrität und Verlässlichkeit sowie Durchsetzungsstärke und gute Priorisierungsskills Ihre analytischen und investigativen Fähigkeiten und Ihr stets sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten runden Ihr Profil ab Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit, gerne auch direkt per E-Mail an die unten angegebene Kontaktadresse. Berufseinstieg bei einem der weltweit führenden privatrechtlichen Bankhäuser Faire und attraktive Vergütung Eine nachhaltige und umfassende Einarbeitung 39-Stunden-Woche und flexible Arbeitszeiten Moderne Arbeitsplätze und Option auf Home Office
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Migrationsrecht (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung.Exklusive Einblicke – Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen.Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen.Mandats- und Projektarbeit – Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt als Referent (m/w/d) Wettbewerbsrecht (UWG)

Sa. 23.10.2021
Berlin
Sie interessieren sich für die Funktionsfähigkeit des freien Wettbewerbs, insbesondere für das Lauterkeitsrecht und eine Tätigkeit in einem politisch spannenden Umfeld? Dann sind Sie bei uns richtig. Nicht nur, weil wir viele spannende Aufgaben haben, sondern vor allem eine echte Mission: einen funktionierenden Wettbewerb! Die Juristen der Wettbewerbszentrale arbeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft (Unternehmen und Wirtschaftsverbände), Justiz und Politik. Als unabhängige Institution der deutschen Wirtschaft fördert die Wettbewerbszentrale die Eigenverantwortung der Unternehmen gegenüber Gesellschaft und Konsumenten für einen funktionierenden und lauteren Wettbewerb (Mitglieder: über 1 100 Unternehmen und über 800 Kammern und Verbände). Die Wettbewerbszentrale bearbeitet unter anderem Beschwerden und Anfragen zu den rechtlichen Regelungen des Lauterkeitsrechts. Hierbei geht es regelmäßig um das Verhalten einzelner Wettbewerbsteilnehmer, die das Funktionieren des Wettbewerbs beeinträchtigen. Auch durch ihre besondere Branchenexpertise ist die Wettbewerbszentrale der Spezialist für Fragen rund um das Wettbewerbsrecht. Im Austausch mit Gremien der Wirtschaftsverbände und im Dialog mit den zuständigen Bundesministerien (BMJV, BMWi etc.) sowie der EU-Kommission ist die Wettbewerbszentrale regelmäßig in die nationalen und europäischen Gesetzgebungsaktivitäten rund um den Wettbewerb und den Verbraucherschutz einbezogen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen / Syndikusrechtsanwalt als Referenten (m/w/d) für das Gebiet Wettbewerbsrecht Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden pro Woche). Wir freuen uns auf Mitarbeiter mit Berufserfahrung, aber auch auf Berufseinsteiger (m/w/d)! Sie erhalten in unserem Hauptstadtbüro Berlin eine optimale Einarbeitung (auch in Bezug auf Politik und die dort ansässigen Wirtschaftsverbände). Nach einem Jahr besteht die Möglichkeit des Wechsels in unser Team am Hauptstandort Frankfurt am Main / Bad Homburg v. d. H. Werden Sie das Gesicht für Ihre Fachthemen innerhalb der Wettbewerbszentrale. Dies beinhaltet folgende Bereiche: Juristische Arbeit, insbesondere Fallbearbeitung und Beratung Sie bearbeiten selbstständig die eingehenden wettbewerbsrechtlichen Beschwerden und Anfragen Sie beraten Mitgliedsunternehmen und -verbände in wettbewerbsrechtlichen Fragen Ihnen obliegt die Einleitung und rechtliche Betreuung der Wettbewerbsprozesse – Sie steuern die externen Rechtsanwälte Verfolgung der aktuellen Rechtsentwicklung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sie erstellen Pressemitteilungen, News zu Ihren Fällen und geben Fach-Interviews in verschiedenen Medien Sie arbeiten in verschiedenen Gremien der Wirtschaft und Politik mit und verfassen Stellungnahmen gegenüber Politik und Öffentlichkeit Sie halten Vorträge und bieten Fortbildungen durch Seminare und Workshops Redaktionelle Arbeit und Themenentwicklung Sie verfassen Artikel zu aktuellen rechtlichen Entwicklungen und zu Fällen in Ihrem Dezernat, z. B. für die Webseite Sie verfolgen innerhalb Ihres Bereichs mit Ihrem Team die aktuellen Themen der Zeit und bereiten diese projektbezogen auf Sie schreiben themenbezogene Beiträge für Fachzeitschriften Erfolgreiche Qualifikation zum Volljuristen (zwei juristische Staatsexamina); die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) wird unterstützt Sensibilität für politische Aspekte der Verbandsarbeit Ausgeprägtes wirtschaftspolitisches Interesse sowie Verständnis von Gesetzgebungs- und Entscheidungsprozessen Engagement und Interesse, das eigene Themengebiet weiterzuentwickeln Sie haben den Mut und Willen, sich systematisch in komplexe Themenstellungen einzuarbeiten Exzellente, adressatenorientierte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Hohe digitale Affinität, digitale Kompetenz und versierter Umgang mit MS Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) und Web-Konferenz-Anwendungen Verhandlungsgeschick und Kooperationsbereitschaft in einem hoch leistungsfähigen und erfahrenen Team von Syndikusrechtsanwälten und Volljuristen, hohe Eigenmotivation, Engagement, Flexibilität und Selbständigkeit Freundliches und verbindliches Auftreten Kurzfristige Anfragen bringen Sie nicht aus der Ruhe Einen interessanten Job: sinnstiftend, herausfordernd und wirklich abwechslungsreich! Interessante und vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsspielraum in einem wirtschaftspolitischen Spitzenverband; eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten; flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege; Fort- und Weiterbildungsangebote Ein tolles Team: kompetent, erfahren, und immer für Sie da! Förderung und Unterstützung Ihrer Entwicklung durch einen Mentor; Einbindung in ein engagiertes Team und eine wertschätzende Unternehmenskultur Eine persönliche Plattform: Sie verhandeln, präsentieren und gestalten selbst und eigenverantwortlich – und sind nach außen sichtbar! Eine hohe Flexibilität: digital, print, präsent oder mobil – wir können vieles! Einen angenehmen Arbeitsplatz: im eigenen Büro mit Sekretariat in attraktiver Lage! Kostenfrei: Soft- und Heißgetränke, frisches Obst, Gemüse, Milchprodukte, Müsli etc. Eine echte Work-Life-Balance: geregelte Arbeitszeiten und freie Tage – für Hobbys und Familie! Flexibles Arbeiten und geregelte Arbeitszeiten; jährlich 30 Tage Urlaub; Teilnahme an Verbandsevents
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Medizinrecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist:in Vertragsrecht

Sa. 23.10.2021
Berlin
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffent­liche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren. PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die ange­botenen Leis­tungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können. Zur Unterstützung im Bereich Recht suchen wir Sie als Volljurist:in Vertragsrecht an unserem Standort in Berlin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! eigenverantwortliche Ausarbeitung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen Erarbeitung von juristischen Lösungen für alle Geschäftsbereiche der PD (Schwerpunkte: Vertrags- und Vergaberecht) Mitarbeit bei Datenschutz-Fragestellungen im Einzelfall juristische Unterstützung bei gesellschafts­rechtlichen Themen und Projektarbeit Für diese spannende Stelle verfügen Sie überein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (erstes und zweites Staatsexamen) relevante Berufserfahrung in folgenden Rechts­gebieten: Allgemeines Zivilrecht, Öffentliches Recht und/oder Vergaberechtgutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und hohe Kundenorientierung Ferner arbeiten Sie sich gern strukturiert und präzise in komplexe Fragestellungen ein. Eine hohe Team­kompe­tenz wird für diese Stelle ebenso erwartet sowie hohe Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft. Die PD ist ein aufstre­bendes, mittel­stän­disches Beratungs­­unter­nehmen mit Stand­orten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg und Wiesbaden. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwal­tung in Deutschland.Unseren aktuell über 600 Mitarbeitenden bieten wir:sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungs­möglich­keiten,modern ausgestattete Arbeits­plätze mit flexibler Home-Office-Regelung,regelmäßige Events wie Staff Days & Teamläufe,passgenaue Weiter­bildungen, eine angemessene, leistungs­orientierte Vergütung sowie eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge,Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehr,eine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeits­zeiten,30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei... und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: