Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 92 Jobs in Vierwinden

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 42
  • Unternehmensberatg. 42
  • Wirtschaftsprüfg. 42
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Versicherungen 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Werbung 3
  • Agentur 3
  • Marketing & Pr 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Telekommunikation 3
  • Immobilien 3
  • Banken 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Elektrotechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 89
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 89
  • Home Office möglich 33
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 82
  • Befristeter Vertrag 4
  • Referendariat 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Omnichannel Senior Datenschutz Manager (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
München, Düsseldorf, Teltow, Nürnberg, Hamburg
  Vertragsart: Vollzeit, unbefristet  Standort: München, Düsseldorf, Berlin (Teltow), Nürnberg, Hamburg  Eintritt: ab nächstmöglichem Zeitpunkt    Working anywhere. Nach erfolgreichem Bewerbungsprozess, hast Du die Möglichkeit deutschlandweit zu arbeiten. Du wirst entsprechend Deinem Wohnort, dem nächsten Telefónica Standort zugeordnet. Weitere Details besprechen wir mit Dir im Bewerbungsprozess.    Wer wir sind?  Wir sind o2/Telefónica – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kund:innen mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.000 Mitarbeiter:innen hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen.     Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 114.000 engagierten Mitarbeiter:innen weltweit.     Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen!      Ansprechpartner für die Data Owner bei Fragen zur Umsetzung des Datenschutzmanagementsystems, sowie Übernahme der Kommunikation zwischen Zuständigkeitsbereich und dem internen Data Protection Office Datenschutzrechtliche Beratung und Unterstützung aller Fachbereiche (Online- und Shop-Bereiche) Incident Management in Zusammenarbeit mit den zuständigen Bereichen                    Selbstständige Sicherstellung der fortlaufenden Einhaltung der Datenschutz-Anforderungen innerhalb des OmniChannel-Bereichs (Online-Kanäle, Apps, Shops) Etablierung und Nachhalten von Prozessen zur Wahrung der optimalen Datenschutzqualität in allen OmniChannel Systemen Mitwirkung in Projekten, Projektleitung Eigenverantwortliche Organisation und Einsteuerung bestehender und neuer Compliance-Anforderungen (Datenschutz, IT Security) in die OmniChannel Systeme Organisiert und steuert die Umsetzung der Prozesse des Datenschutzmanagementsystems in seinem Zuständigkeitsbereich in enger Zusammenarbeit mit den DSKs   Hochschulabschluss der Wirtschaftsinformatik, Rechts- & Wirtschaftswissenschaften (Wirtschaftsrecht), Informatik, Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Praxiserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung im Datenschutz, im Umgang mit IT-Systemen und mit funktionalen komplexen Datenschutz-Prozessen, sowie deren Abbildung in den fachlichen Prozessen Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und der praktischen Anwendung in Prozessen und Systemen Erfahrung im Umgang mit Datenschutz-Assessments, deren Durchführung und Umsetzung sowie Nachhalten der daraus resultierenden Maßnahmen Selbständige, analytische und konzeptionelle Arbeitsweise Technische und Datenschutzrechtliche Affinität Ausgeprägte Erfahrung mit der Arbeit in Großorganisationen einschließlich der Kommunikation mit Entscheidungsträgern Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse   Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell.  Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl zur dienstlichen und privaten Nutzung sowie die Möglichkeit über ein Guthaben auch Partner, Freunde und Familie zu versorgen, ist für uns selbstverständlich.  Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria.  Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele.   Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen dir zur Verfügung.  Soziales Engagement: Telefónica „Volunteering Day“ oder „Volunteering Holiday“  Gesundheit: Unter FEEL GOOD findest Du ein vielfältiges Angebot für Deine persönliche Gesundheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit. Es reicht von Bewegungs- und Entspannungsangeboten über Webinare und Kooperationen bis hin zu einem umfassenden Beratungsangebot zu Kinder- und Seniorenbetreuung sowie psychosozialer Beratung.     Wie Du dich bewirbst und was Du noch wissen solltest?  Überzeuge uns mit Deinem aussagekräftigen Lebenslauf sowie dazugehörigen Zeugnissen. Ein Motivationsschreiben oder Anschreiben brauchst Du bei uns nicht. Bitte beachte, dass Bewerbungen nur über unser Bewerberportal möglich sind und Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigt werden können.    Du hast Fragen zu unserem Bewerbungsprozess und Interesse an weiteren Informationen zu der Stelle? Dann wende dich bitte an unser Talent Operations Team (talent-operations@telefonica.com).    Bei gleicher Eignung werden Bewerber:innen mit einer Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Alle Geschlechter sind gleichermaßen willkommen. 
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt/Volljurist Arbeitsrecht - Schwerpunkt betriebliche Altersvorsorge Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Je nach Stelle arbeitest du im Bereich Assurance in der Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung, im Bereich Advisory in der branchenspezifischen Prozess-, Organisations- und IT-Beratung, in Tax und Legal auf Großprojekten in der Steuer- und Rechtsberatung oder in unseren internen Bereichen, die unser organisatorisch-technologisches Rückgrat bilden. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Kompetente Beratung - Du berätst und vertrittst Unternehmen im privaten Bereich und in öffentlicher Hand gerichtlich und außergerichtlich zu allen rechtlichen Fragen ihrer betrieblichen Altersversorgung.Vielseitig Aufgaben - Dein Aufgabengebiet umfasst die Einrichtung, Änderung und Auslagerung von Versorgungssystemen aller Durchführungswege sowie der Zusatzversorgung (ZVK/VBL), von Vorstands- und Geschäftsführerversorgungen und von Lebensarbeitszeitkonten inklusive der Finanzierung sowie der gesetzlichen und vertraglichen Insolvenzsicherung der Ansprüche (insbesondere durch Contractual Trust Agreements).Spannende Einblicke - Als Teil des weltweiten PwC-Netzwerks analysierst und optimierst du Versorgungssysteme auch im Rahmen von Unternehmenstransaktionen (due diligences and post merger integrations) und gestaltest – interdisziplinär mit Aktuar:innen und Berater:innen unseres bAV-Consulting-Bereichs – Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge, Versorgungsordnungen, Gesellschafterbeschlüsse und Teilungsregelungen zum Versorgungsausgleich. Die Beratung zur betrieblichen Altersversorgung ist integraler Bestandteil fast jedes Umstrukturierungsberatungsmandates.Fach- und grenzüberschreitende Tätigkeiten - Du arbeitest in einem interdisziplinären Team von PwC und Rechtsanwält:innen und wirst bei PwC Legal durch ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm begleitet.Du hast beide juristischen Staatsexamina mindestens mit der Note „befriedigend“ – Prädikatsexamina wünschenswert – abgeschlossen.Du hast 3 bis 15 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der betrieblichen Altersversorgung als Rechtsanwält:in, Unternehmensberater:in, Syndikus einer Lebensversicherung oder eines anderen VersorgungsträgersUnternehmergeist und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge – gerne auch Bilanzkenntnisse zeichnen dich aus.Du hast Dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und Belastbarkeit, analytisches Denkvermögen, hohe Sozialkompetenz sowie Freude am zielorientierten Arbeiten in interdisziplinären Teams.Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Arbeitsrecht - EY Law (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil der EY Law, starte eine außergewöhnliche Karriere in unserer umfassenden und individuellen Rechtsberatung und gestalte eine „better working world" für uns alle. „It's yours to build."In unseren Law Services in Berlin, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg oder Stuttgart berätst du nationale und internationale Unternehmen zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Deine Aufgaben Erstklassige Rechtsberatung für deutsche und ausländische Mandant:innen in Fragen des Individual- oder Kollektivarbeitsrechts Verhandlung mit Betriebsrät:innen und Gewerkschaften und die anwaltliche Vertretung vor Gericht Multidisziplinäre Arbeit im Team mit Expert:innen aus anderen Servicebereichen auf herausfordernden Mandaten - direkter Kontakt mit Mandant:innen inklusive Aktive Förderung von Frauen und gelebte Diversity auf allen Karrierestufen Möglichkeit eines Aufenthalts an einem ausländischen EY-Standort und ein attraktives Gehaltspaket Juristische Qualifikation mit zwei überdurchschnittlichen Examina (Volljurist:in) Master of Laws und/oder Promotion wünschenswert Erste oder bereits fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Teamplayer:in mit Engagement, unternehmerischer Denkweise und hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Erstklassige Karrierechancen durch eine individuelle Förderung, ein starkes globales EY-Netzwerk und anspruchsvolle Projektarbeit unter der Verwendung von zukunftsweisenden Technologien Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und -orte Erfahre mehr über deine Benefits bei EY.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikusrechtsanwalt für Vertragsrecht (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Düsseldorf
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft: Ob HR, Marketing, Einkauf, Recht, Finanzen, Facility Management oder Digitalisierung - in unseren zahlreichen Themengebieten kannst du dich einbringen und Zukunft mitgestalten. Im Bereich Transformation & Technology bündeln wir alle internen IT-Dienstleistungen und stellen einen reibungslosen IT-Betrieb sicher. Die Digital Factory ist unser Innovation Lab für digitale Lösungen und Geschäftsmodelle. Hier entwickelst du zukunftsfähige Produkte, um unsere digitale Transformation zu fördern und anspruchsvolle Probleme am Markt effizient zu lösen. In unserem cross-funktionalen „Digital Transformation Team" treibst du die digitale Transformation bei PwC Deutschland proaktiv voran.Verantwortliche:r Ansprechpartner:in - In der internen Abteilung Office of General Counsel / Risk Management bist du Ansprechpartner :in für Vertragsrecht.Umfassende Beratung - Du berätst die Fachabteilungen bei der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen mit Dienstleistern, Kooperationspartnern und Kunden.Vielfältige Aufgaben - Du bearbeitest hierbei Fragestellungen aus verschiedene Rechtsgebieten.Internationales Arbeiten - Wir bieten ein internationales Arbeitsumfeld und spannende Aufgaben in einem wachsenden, motivierten und dynamischen Team.Du bist Volljurist:in (erstes und zweites Staatsexamen) und verfügst über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht. Berufserfahrung in weiteren Rechtsgebieten (insbesondere im IT-Recht) ist von Vorteil, kann aber auch bei uns erworben werden. Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle und verständliche Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Neue Aufgabengebiete und agile Arbeitsweisen siehst du als spannende Herausforderung.Du punktest mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Fachkunde und Eigeninitiative.Du zeichnest dich durch deine hohen kommunikativen Kompetenzen, Verhandlungsgeschick und eine lösungsorientierte Arbeitsweise aus.Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt/Volljurist Private Client Solutions Teilzeit/Vollzeit (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Je nach Stelle arbeitest du im Bereich Assurance in der Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung, im Bereich Advisory in der branchenspezifischen Prozess-, Organisations- und IT-Beratung, in Tax und Legal auf Großprojekten in der Steuer- und Rechtsberatung oder in unseren internen Bereichen, die unser organisatorisch-technologisches Rückgrat bilden. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Projektarbeit von Anfang an - Ab dem ersten Tag wirst du auf Projekten und Mandaten eingesetzt, wobei dir stets ein:e Mentor:in zur Seite steht.Spannende Einblicke - Zu unseren Mandanten zählen bedeutende nationale und internationale vermögende Privatpersonen und Unternehmerfamilien unterschiedlichster Branchen, Größen und Rechtsformen. Dabei wirst du an der Schnittstelle Steuerrecht und Zivilrecht deine Beratungsleistungen erbringen.Übernahme von Verantwortung - Du bist mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf des Mandats, bei dem die Optimierung der steuerlichen Verhältnisse unserer Mandanten bedeutsam ist. Außerdem begleitest du Verhandlungen und arbeitest an der Erstellung von Verträgen, Einsprüchen, Klagen, Gutachten und wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit.Vielfältige Aufgaben - Zu deinen weiteren Aufgaben gehört im Bereich Steuerberatung die Erbschaftsteuerplanung, die ertragsteuerliche Optimierung sowie die steuerliche Planung von Weg- und Zuzügen. Im rechtlichen Bereich entwirfst du Verträge wie Gesellschaftsverträge, Ehe- und Erbverträge sowie Testamente. Du machst selbständig Ausarbeitungen zu steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen der nationalen und internationalen Vermögens- und Unternehmensnachfolge, des Stiftungssteuerrechts und erstellst Schenkungs- und Erbschaftsteuererklärungen.Teamarbeit - Du arbeitest stets eng mit einem Team aus erfahrenen Kolleg:innen in deinem Fachbereich zusammen sowie interdisziplinär mit unserem internationalen Netzwerk.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über Kenntnisse im Steuer-, im Gemeinnützigkeits- sowie im Erbrecht. Als Rechtsanwält:in/Volljurist:in: Idealerweise hast du als Jurist:in im Steuerrecht und/oder Erbrecht bereits Erfahrungen durch Praktika oder auch erste berufliche Stationen in einer Anwaltskanzlei sammeln können.Als Erfahrener:r Rechtsanwält:in/Volljurist:in: Idealerweise hast du als Jurist:in im Steuerrecht und/oder Erbrecht bereits langjährige Erfahrungen sammeln können.Du besitzt die ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Eigeninitiative, hohe Motivation, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und Teamplayer-Qualitäten runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Manager als Rechtsanwalt (w/m/d) Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht

Fr. 24.06.2022
Münster, Westfalen, Ratingen
Curacon öffnet Ihnen Türen und Perspektiven! Mehr als 400 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 13 Standorte, eine der 20 größten Prüfungsgesellschaften Deutschlands und Top 3 in der Branche Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Was uns aber vor allem auszeichnet: Wir sind EIN TEAM Curacon. Wir suchen an einem unserer Standorte – vor allem in Münster oder Ratingen (weitere Standorte aber in Abstimmung ggf. möglich) – einen Manager (w/m/d) als Rechtsanwalt (w/m/d) Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht Kennziffer 52203-GR  Beratung und Begleitung von Mandanten im Rahmen von Ausgründungen, Umstrukturierungen, Kooperationen und Fusionen mit Fokus im GmbH-Recht sowie im Umwandlungsrecht, ggf. im Vereins- und Stiftungsrecht Konzipierung der erforderlichen Vertragsunterlagen, Satzungen, Gesellschaftsverträge Halten von Vorträgen und Seminaren sowie Verfassen von Aufsätzen  Mindestens 3-4 Jahre fachspezifische Erfahrung in der Mandantenberatung, idealerweise im Bereich Gesellschaftsrecht, Umwandlungsrecht, M&A (idealerweise steuerrechtliche Kenntnisse im NPO-Bereich) Beide Examina mindestens mit der Note befriedigend Hohe Beratungskompetenz und Akquisestärke Verhandlungserfahrung und -geschick Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägtes Organisationsvermögen auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung Hohe Team- und Serviceorientierung  Abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld, Gestaltungsfreiraum & viel Abwechslung Attraktive Karrieremodelle Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Jahresarbeitszeit- und optional auch Sabbatical-Konto, Umwandlung von Gehalt in Freizeit etc.) und umfangreiche Remote-Office-Optionen Zahlreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote 13. Gehalt, attraktive Vergütung, Prämie bzw. individuelle Zielvereinbarung, Vermögenswirksame Leistungen uvm. Flache Hierarchien & Teamevents 
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Steuerrecht (Steuerjurist) > 15 Jahre Berufserfahrung

Fr. 24.06.2022
Meerbusch
Als Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft in der zukunftsorientierten Begleitung von Unternehmerpersönlichkeiten sind die UnternehmerKompositionen seit dem Gründungsjahr 2012 ausschließlich auf die Gestaltung von Stiftungen im deutschsprachigen Raum spezialisiert (In- und Ausland). Wir sind dynamisch und flexibel mit dem Spirit eines StartUp, zugleich mit mehr als 10 Jahren im Markt aber ein stabiles etabliertes Unternehmen. Mit einem Team von aktuell 13 Personen verfügen wir über eine einzigartige Expertise in der vernetzen Konzeption von Stiftungs-Strukturen an den Schnittstellen von Familie, Unternehmen und Eigentum. Unser Fokus sind unternehmensverbundene Stiftungen, sowie Modelle zum Vermögensschutz für Investoren und hochvermögende Privatpersonen in Deutschland, in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Durch die Vielfalt in der Ausgangssituation und die Bandbreite in der Zielsetzung hinsichtlich der relevanten Bereiche „Familie“, „Unternehmen“ und „Eigentum“ ergeben sich stets neue Fragestellungen, die im Detail und mit größter Sorgfalt zu prüfen sind und ein großes Verantwortungsbewusstsein erfordern. Wir gestalten individuell maßgeschneiderte Lösungen, oberhalb marktüblicher Muster und Lösungsansätze. Aufgrund der hohen wirtschaftlichen und emotionalen Bedeutung erhalten wir zu unseren Beratungsergebnissen stets ein direktes Feedback vom verantwortlichen Unternehmer / Gesellschafter / Eigentümer, mit dem wir jeweils in einem engen vertraulichen und diskreten Austausch stehen. Die Ergebnisse in der Gestaltung von Vermögensschutz, generationenübergreifender Unternehmensfortführung und dem Familienfrieden machen die Arbeit für uns und unsere Mandanten bedeutungs- und sinnvoll. Wer Freude daran hat, ist bei uns genau richtig. Zur Abgrenzung: NICHT zu unserem Dienstleistungsspektrum gehören gerichtliche Klage- und Streitverfahren, sowie eine laufende Steuerberatung (Steuerdeklaration). Bis auf seltene Ausnahmen unterliegen wir keinen von außen gesetzten Fristen oder Terminen und können die Themen in Ruhe, mit Konzentration und in sorgfältig hoher Qualität bearbeiten. Neben der hochspezialisierten stiftungsrechtlichen und steuerlichen Gestaltungsberatung  zum wirtschaftlich optimalen Aufbau von Stiftungs-Strukturen, ergänzen wir unser Leistungsportfolio in der 3. Säule mit einer strategischen Beratung auf Eigentümerebene.  Diese grundlegende Einbeziehung des Systems „Familie“ ist für die Gestaltung von langfristig stabilen und tragfähigen Strukturen nach unserer Projekterfahrung von oft unschätzbarem Mehrwert. Mit dieser vernetzten Konzeption von Stiftungen und der ausschließlichen Spezialisierung sind wir einzigartig im Markt. Unser Leitbild lautet: „Wir geben Ruhe und Sicherheit zur Gestaltung des Wesentlichen“. Wir richten unsere Denk-, Arbeits- und Beratungsweise immer wieder danach aus. Einzigartige Boutique-Kanzlei mit 100% Spezialisierung auf Stiftungen und ohne Streitfälle. Wirtschaftlicher Fokus. Komplexe steuerliche Gestaltungsberatung. Stiftung. Stiftungsgründung. Stiftungsberatung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teamverstärkung. Feste Anstellung. Vollzeit (40h)Wir entwickeln und beraten stetig neue Modelle zur steueroptimierten Übertragung sämtlicher Anlageklassen auf Stiftungs-Strukturen. Die komplexe steuerliche Gestaltungsberatung von Unternehmern, Investoren und hochvermögenden Privatpersonen im Steuerrecht, sowie die Entwicklung von grundsätzlichen Übertragungskonzepte bis hin zur Marktreife gehören zu Ihren Aufgaben. Entweder alleine und/oder gemeinsam mit anderen internen oder externen Spezialisten. Hierzu verstehen Sie komplexe nationale und internationale Strukturen und unternehmerische Zusammenhänge. Sie erstellen individuelle Konzepte und Gutachten zu Übertragungsmodellen für unsere Mandanten. Dazu recherchieren Sie mit erfahrener, vernetzter Sicht die Rechtsprechung und Literatur in allen Steuerarten und prüfen eine große Bandbreite steuerrechtlicher Fragestellungen. Unser Ziel sind klare und belastbare Aussagen. Sie visualisieren die erarbeiteten Konzepte zum besseren Verständnis für alle Beteiligten und sind versiert im Umgang z. B. mit PowerPoint oder einer anderen Grafiksoftware. Sie sind erfahren im Lesen und in der Deutung betriebswirtschaftlicher Auswertungen und Bilanzen. Idealerweise haben sie auch Erfahrung in der Bewertung von Unternehmen nach steuerlichen Bewertungsprinzipien. Sie beherrschen Excel und sind versiert im Umgang damit. Es gehört für die Erstellung von Steuerberechnungen zu Ihrem täglichen Handwerkszeug. Sie beraten von Beginn an auch im direkten Kontakt unsere Mandanten und deren aktuelle Berater. Sie pflegen regelmäßigen guten Kontakt zu unseren Mandanten, sowie zu deren Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Noraren, Banken, Vermögensverwalten und Family Offices.Sie sind Rechtsanwalt für Steuerrecht (Steuerjurist) mit mindestens 15 Jahren Berufserfahrung in der steuerlichen Gestaltungsberatung von Gesellschaftern und/oder Privatpersonen (private clients). Ihr bisheriger Berufsweg und Ihre Leidenschaft liegen auf jeden Fall im Steuerrecht. Sie sind leistungsbereit und leistungsstark und dokumentieren dies zweifelsfrei mit ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn. Aus Ihrer bisherigen Berufspraxis als Berater kennen Sie die systematischen Grundlagen aller Steuerarten. Sie konnten durch mehrjährige Berufserfahrung differenzierte Feinheiten und Praktiker-Wissen hinzugewinnen. Sie wissen schon: Solches Wissen, das man nur durch langjährige und häufige Praxis und Reflektion erlangt und nicht durch das Lesen von Büchern erhalten kann. Sie beobachten die steuerliche Gesetzgebung, laufende steuerliche Revisionsverfahren, lesen regelmäßig Fachzeitschriften, bilden sich stetig fort und sind up to date in der steuerrelevanten Rechtsprechung. Das beständige Dranbleiben an den aktuellen Veränderungen ist Ihnen ein persönlich wichtiges Anliegen zum eigenen Qualitätsanspruch. Es fällt Ihnen leicht und gehört zu Ihnen wie ein Hobby. Vorkenntnisse in der Beratung von Stiftern und Stiftungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Das diesbezüglich erforderliche, spezialisierte Fachwissen, sowie die entsprechende Praxiserfahrung erwerben Sie bei und mit uns. Das lernen Sie im Tun, denn Sie sind von Anfang an in die direkte Mandatsarbeit eingebunden.Wir sind eine spezialisierte Gestaltungskanzlei. Die Projekte sind herausfordernd und spannend und immer wieder in Varianten anders. Unsere Mandanten sind inspirierende Unternehmerpersönlichkeiten. Wir arbeiten ohne Fristendruck, in Ruhe und planbar. Wir geben Raum für die Übernahme von Verantwortung und kreativer Gestaltung. Wir zahlen eine leistungsoriente und überdurchschnittliche Vergütung und bieten zudem eine kurz- mittel- und langfristige Gehaltsentwicklungsperspektive. Sie haben 6 Wochen Urlaub/ Jahr (30 Tage). Wir unterstützen berufliche Weiterbildungen und die persönliche Entwicklung (natürlich gerne bei und mit uns) durch Freistellungen, Beteiligungen sowie vollständige Übernahme der Kosten. Das gleichzeitige Kombinieren aller Lebensbereiche (Beruf – Gemeinschaft – Partnerschaft/Familie) liegt uns am Herzen und wird von uns individuell gefördert. Wir gestalten extern (mit Mandanten) wie intern (im Team) gute und vertrauensvolle Beziehungen. Besonders durch einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander ermöglichen wir ein angenehmes Klima und schaffen Räume auch für kontroverse Diskussionen in allen Bereichen. Neben exzellentem rechtlichem und steuerlichem Fachwissen und ständiger Weiterbildung, wird durch Coachings und Seminare auch der wissenschaftlich fundierte, systematische und regelmäßige Aufbau von Sozialkompetenz gefördert, auf Basis der Individualpsychologie nach Alfred Adler. In unserem Unternehmen übernimmt jeder für seinen Aufgabenbereich Verantwortung. Wir arbeiten zwar übergreifend und gemeinsam, jedoch darf jeder, soll und muss „seine Themen“ weiterentwickeln im Sinne von „Besserwerden“. Das geht am besten, wenn man Fehler machen darf. Wir wissen, dass das beim Treffen von Entscheidungen, im Arbeitsalltag und besonders beim Erlernen neuer Fähigkeiten passiert und normal ist. Daher gibt es in unserem Unternehmen eine konstruktive Fehlerkultur, die dem Lernen und der Entwicklung dient. Wir nehmen unser Leitbild „Wir geben Ruhe und Sicherheit zur Gestaltung des Wesentlichen“ auch in unserer Führungsleitlinie ernst. Das bedeutet klare Strukturen, kurze und klare Entscheidungswege, sowie abgegrenzte Aufgabenbereiche. Wir machen und begleiten angemessene Einarbeitungen und werfen bei der Übernahme von Aufgaben und Verantwortung niemanden ins kalte Wasser. Ergänzt wird der Einstieg bei uns durch klare Aufgaben -und Verantwortungsübersichten, sodass jeder eindeutig weiß, wen er ggf. fragen und ansprechen kann. Zudem arbeiten wir von Beginn an mit individuellen Entwicklungsplänen. Bei uns ist ein regelmäßiges und konstruktives Feedback zur Arbeitsweise, sowie zu den Arbeitsergebnissen, gelebter Alltag. Sowohl kurzfristig in den arbeitsbedingten, alltäglichen Begegnungen, als auch in monatlichen Entwicklungsgesprächen. Wir bevorzugen als erste Arbeitsstätte einen Einsatz in unserem Büro in Meerbusch-Büderich. Zugleich bieten wir bei Bedarf flexible Arbeitsmöglichkeiten im Umkreis von 50 km um die Firmenzentrale (z.B. Homeoffice oder ein individuell lokales Büro in Wohnortnähe). Die technische Infrastruktur mit Hardware, Cloud-Lösungen, etc. ist vorhanden und wird zur Verfügung gestellt. Das Modell ist vielfach erprobt und gelebt. Bei der Arbeitsplatzausstattung und Arbeitsplatzanordnung dürfen und sollen die „Büronutzer“ mitgestalten. Auf diese Weise finden individuelle Bedürfnisse Berücksichtigung und sorgen für mehr innere Ruhe bei der Arbeit. Einen guten Überblick über alle laufenden Mandate, sowie über anstehende neue Themen und eine gute und enge Einbindung ins Team halten wir für wichtig. Dies wird durch eine wöchentliche Teambesprechung ermöglicht (per Videokonferenz) mit dem Fokus auf unsere Mandatsthemen, sowie durch einmal monatlich ein persönliches Treffen aller Kollegen und Kolleginnen zu einer internen Besprechung mit übergeordneten Themen. Wir gewährleisten verlässliche und planbare Arbeitszeiten, die aber auch kurzfristig- akut flexibel gehandhabt werden können (z. B. kurzfristig zur Betreuung kranker Angehöriger). Wir wissen um die Wichtigkeit echter Erholungszeiten. Bei uns wird im Normalfall (es mag wenige und seltene Ausnahmen geben) niemand außerhalb der Arbeitszeiten, am Wochenende oder im Urlaub angerufen und es muss auch niemand erreichbar sein. Ausdrücklich auch nicht per E-Mail oder auf anderen Medien.
Zum Stellenangebot

Referent Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Neuss
Die St. Augustinus Gruppe zählt mit rund 6 000 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Die dazugehörige St. Augustinus-Verwaltungs GmbH ist mit den Schnittstellenabteilungen Personal, IT sowie Finanz- und Rechnungswesen und rund 120 Mitarbeitenden interner Dienstleister für die verschiedenen Bereiche der Unternehmensgruppe. Sie sind mit Herz und Freude ein Personaler? Dann freuen wir uns über Ihre schnellstmögliche kompetente Unterstützung in unserem Team! Als Referent Arbeitsrecht arbeiten Sie eng mit den Geschäftsführern unserer unterschiedlichen Einrichtungen zusammen. Sie möchten Dinge bewegen und mit Ihrem Einsatz Positives bewirken? Wir fördern Ihr Engagement mit einem umfassenden innerbetrieblichen Fortbildungsprogramm und familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen. Ihr Interesse ist geweckt? Dann sollten wir uns kennenlernen! Strukturierte Einarbeitung in einem eingespielten Team Fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch verschiedene Weiterbildungsformate Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil liegt bei 5,6 Prozent der monatlichen Bruttovergütung) Referent Arbeitsrecht (m/w/d)in VollzeitSt. Augustinus Gruppe, Neuss Enge Zusammenarbeit mit unseren verschiedenen Mitarbeitervertretungen und Betriebsräten Beratung der Einrichtungen und der HR Business Partner zu kollektiv-rechtlichen Fragestellungen inkl. von Grundsatzfragen Konzeption, Verhandlung und anschließende Umsetzung von Dienst- und Betriebsvereinbarungen Erarbeitung von allgemeinen Handlungs- bzw. Problemlösungsvorschlägen Ausarbeitung von neuen juristischen Entscheidungen inkl. der Informationsweitergabe im HR-Team Vertretung der arbeitsrechtlichen Fälle vor Gericht Kollegen (m/w/d) mit fachlicher Expertise, einem hohen Verantwortungsbewusstsein und einer großen Portion Leidenschaft für die Personalarbeit, welche sich bereits auf Sie (m/w/d) freuen Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht) Mehrjährige Berufserfahrung mit arbeitsrechtlichen Schwerpunkt, gerne aus dem Gesundheitswesen Einschlägige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Mitbestimmungsgremien sowie fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht, wünschenswert sind Kenntnissen aus den AVR-C sowie der MAVO Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten und ein gelebter Dienstleistungsgedanke in der Zusammenarbeit Hands-on-Mentalität Freude an der gemeinsamen Arbeit im Team, hohes Engagement und Bereitschaft, den HR-Bereich zukunftsmäßig weiterzuentwickeln
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Corporate Office/Entity Governance & Compliance (EGC) Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Düsseldorf, Frankfurt (Oder)
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. nullCorporate Governance - Du bist Teil des globalen Teams, das EGC Dienstleistungen an nationale und internationale Großmandanten erbringt. Zu deinen Aufgaben zählt neben der fachlichen Sicherstellung der Dienstleistungen in Deutschland auch die Koordinierung von Projekten im internationalen PwC-Netzwerk.Digitalisierung - Corporate Governance ist eine anspruchsvolle Materie. Diese wird durch Prozessthemen und Digitalisierungsaspekte ergänzt. Du übersetzt die fachliche Dienstleistung in einen digitalen Service und optimierst Prozesse im Rahmen der Dienstleistungserbringung.Vielfältige Einblicke - Deine Tätigkeit bei PwC Legal weist außerdem Bezüge und Schnittstellen zu anderen Themengebieten und Servicebereichen von PwC auf, und dies nicht nur national, sondern auch im globalen PwC-Netzwerk.Spannende Kundenkontakte - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem auch der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu unseren Mandanten. Du bekommst so früh wie möglich Verantwortung für Projekte und Mandanten übertragen.Übergreifende Beratung - In zahlreichen Projekten und Mandaten wird Rechtsberatung im interdisziplinären Team zusammen mit Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen sowie Unternehmens- und Finanzberater:innen erbracht.Qualifizierte Beratung - Du arbeitest in einem Team von Rechtsanwält:innen sowie Paralegals und wirst bei PwC Legal von einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramm begleitet.Du bist Rechtsanwalt/Rechtsanwältin mit erster Erfahrung im Gesellschaftsrecht und ggf. branchenspezifischen Besonderheiten in reguliertem Umfeld.Du verfügst über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in der Zusammenarbeit mit anspruchsvollen Mandanten.Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und einen sicheren Außenauftritt sowie ausgeprägtes Selbst- und Projektmanagement.Du verfügst über Affinität zur und idealerweise Erfahrung im Bereich der Automatisierung von Geschäfts- und Arbeitsabläufen. Das Ziel ist es vorliegend, weite Bereiche in der Abwicklung prozessual zu standardisieren und zu automatisieren.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Auslandserfahrung ist wünschenswert.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Division General Counsel Sensors & Actuators (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Neuss
WER WIR SINDDie Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Leitung einer international aufgestellten Divisions-Rechtsabteilung mit Juristen in unterschiedlichen Ländern Disziplinarische und fachliche Führung von zwei weiteren Rechtsanwälten in Neuss und Koordination der internationalen rechtlichen Belange der Division mit Anwaltskollegen in Auslandsgesellschaften State of the Art rechtliche Beratung der Divisionsleitung, Geschäftsführung der Divisionsgesellschaften und der leitenden Mitarbeiter (Hauptabteilungsleiter) des operativen Geschäfts international und national Bearbeitung eines breiten juristischen Tätigkeitsfeldes mit vielseitigen und anspruchsvollen operativen Rechtangelegenheiten (v.a. auch international); insbesondere Betreuung der Verträge mit großen Automobilherstellern, Aspekten des Einkaufs ebenso wie Service und Ersatzteilversorgung. In diesem Zusammenhang auch Beratung und Gründung Kooperationen (z. B. Joint Venture) mit weiteren Partnern Direkter Kontakt zu und Beratung der Divisionsleitung und Geschäftsführung der Divisionsgesellschaften auf Augenhöhe (Trusted Advisor) mit dem Ziel der proaktiven Identifizierung rechtlicher Themen und ihrer frühzeitigen soliden praxisorientierten juristischen Bearbeitung einschließlich konkreter Handlungsempfehlungen Teilnahme an Sitzungen der Divisions- und Geschäftsleitung, Teil des engsten Management Teams der Division Juristische Schnittstelle der Division mit dem Group General Counsel der Rheinmetall Group Kompetente Gestaltung und Verhandlung von Verträgen sowie eigenständige Erstellung von Gutachten zu rechtlichen Fragen Legal Management von externen Rechtsberatern (auch international) in Abstimmung mit dem Group General Counsel Mitarbeit in interdisziplinären Projekten im Konzern (z.B. M&A) Gestaltung und Durchführung von internen Schulungen, u.a. zum Kartellrecht Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen möglichst mit Prädikat) Einschlägige Berufserfahrung von mind. 7 Jahren, z. B. erworben in einem Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei Nachgewiesene praktische Erfahrung im Zivil- und Gesellschaftsrecht, im Bereich des Wettbewerbs- und Kartellrechts sowie zu M&A und Joint Ventures Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit tätigen Konzern, Grundkenntnisse im Rechnungswesen und Bilanzierung Fähigkeit rechtliche Lösungen zu finden, die solide, belastbar und zugleich pragmatisch sind. Sie sollten sich in kurzer Zeit den Respekt und die Anerkennung der Geschäftsleitung erarbeiten können. Sicheres Urteilsvermögen und gewandtes Auftreten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere und praxiserprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Sicherer Umgang mit MS Office Flexibilität und Reisebereitschaft (Abdeckung mehrerer Standorte in Deutschland) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: