Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 71 Jobs in Vilich

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 21
  • Wirtschaftsprüfg. 21
  • Recht 21
  • Versicherungen 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • It & Internet 8
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Tv 3
  • Medien (Film 3
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Transport & Logistik 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 42
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Home Office möglich 34
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Referendariat 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Arbeitsrecht

Mo. 08.08.2022
Köln
Für unser Kölner Büro suchen wir ab sofort engagierte und qualifizierte Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Arbeitsrecht.   Mit über 70 Standorten in über 40 Ländern und mehr als 4.800 Anwältinnen und Anwälten weltweit verbinden wir fundierte lokale Expertise mit einem globalen Verständnis. Das ermöglicht uns, nicht nur zu erkennen, was die Zukunft bringt, sondern sie auch aktiv mitzugestalten. In einer schnelllebigen Welt, in der Technologie bei der Umsetzung globaler Strategien zunehmend wichtiger wird, hilft unsere klare, wirtschaftlich orientierte Beratung Mandanten jeder Größenordnung optimistisch in die Zukunft zu blicken. Sie arbeiten aktiv an aktuellen Fällen und im Tätigkeitsbereich Ihrer Wahl mit. Sie werden eng in Ihr Team sowie die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Sie unterstützen Ihr Team zudem mit verschiedenen Tätigkeiten, wie Recherchen und Aktenvermerke etc. Sie haben das Erste Staatsexamen (staatlichen Teil) vollbefriedigend bestanden. Sie bringen gute Englischkenntnisse mit sowie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen. Sie haben Spaß an herausfordernden Tätigkeiten, sind engagiert und ambitioniert.  Sie erhalten eine optimale Betreuung durch Ihre/n Mentor/Mentorin. Unsere flexiblen Arbeitszeiten helfen Ihnen dabei Präsenz und Wissenserwerb bestmöglich miteinander zu vereinbaren. Sie haben die Möglichkeit, Praxiserfahrung in einer wirtschaftsberatenden Kanzlei zu sammeln. Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Haftpflicht Großschaden

So. 07.08.2022
Aachen, Köln
Die Generali ist eine der führenden Erstversicherungsgruppen im deutschen Markt. Als Teil der internationalen Generali Group ist die Generali in Deutschland mit den Marken Generali, CosmosDirekt und Dialog in den Segmenten Leben, Kranken und Schaden/Unfall tätig. Die Produkte der Generali Deutschland Versicherungen sind exklusiv bei der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe erhältlich.Für die Abteilung Sach-, Unfall- und Haftpflicht-Schaden suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Volljurist (m/w/d) Haftpflicht Großschaden. Sie möchten mit Ihrer Arbeit die Zukunft Ihres Unternehmens gestalten? Sie wollen sich proaktiv einbringen und Verantwortung übernehmen? Dann suchen wir genau Sie für unser innovatives und aufgeschlossenes Team. Es reizt Sie, in der Bearbeitung komplexer Schadenfälle technische, juristische und betriebswirtschaftliche Aspekte zu vereinen Ihre kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise ist die Basis für eine effiziente Schadenregulierung Sie verhandeln eigenverantwortlich mit den Versicherungsnehmern, Geschädigten, Rechtsanwälten und Versicherungsunternehmen Kosten-, ertrags- und kundenorientierte Belange behalten Sie immer im Blick Sie sind Impulsgeber (m/w/d) bei der fachlichen Weiterentwicklung und Schulungen des Haftpflichtschadenbereichs Sie sind Volljurist (m/w/d) Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in der Haftpflicht Schadenbearbeitung und verfügen über gute Kenntnisse im Versicherungs-, Haftungs- und Schadenersatzrecht Sie besitzen analytische Fähigkeiten und haben Verständnis technischer Sachverhalte Ihre hohe Sozialkompetenz ermöglicht es Ihnen, sich auf unterschiedliche Gesprächspartner und -situationen einzustellen Ihre guten Englischkenntnisse können Sie jederzeit abrufen Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt. Work-Life-Management – Die Arbeitswelt wird immer komplexer und die Anforderungen an unsere Kolleginnen und Kollegen steigen. Somit gewinnt das Work-Life-Management zunehmend an Bedeutung. Wir unterstützen mit modernen Arbeitsmodellen dabei, das Berufs- und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Entwicklung – Mit vielfältigen Angeboten unterstützen wir die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden, als App auch mobil. Unsere Talentprogramme fördern die berufliche Weiterentwicklung unserer Kolleginnen und Kollegen und bieten für jede Zielgruppe maßgeschneiderte Möglichkeiten. Gesundheit und Fitness – Die Gesundheit unserer Kolleginnen und Kollegen liegt uns am Herzen – we care. Daher unterstützen wir diese mit vielen verschiedenen Vorsorge-, Sport-, Versicherungs- und Therapieangeboten. Community – We are Generali. In diesem Sinne fördern wir die Möglichkeit zum Netzwerken mit Kolleginnen und Kollegen auch über direkte Arbeitsbereiche hinaus. Gehalt – Ziel unserer Personalstrategie ist es, eine leistungsgerechte und faire Vergütung sicherzustellen. Erfolgsabhängige Bonuszahlung, betriebliche Altersvorsorge und diverse Vergünstigungen stellen attraktive Zusatzleistungen dar. Rabatte – Egal ob mit Mitarbeiterkonditionen für Versicherungs- und Finanzprodukte oder Corporate Benefits – unsere Kolleginnen und Kollegen profitieren von einer Vielzahl an Rabattmöglichkeiten und Zuschüssen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Volljurist Steuerstrafrecht/Wirtschaftsstrafrecht Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

So. 07.08.2022
Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart, Mannheim
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Vielfältige Aufgabenschwerpunkte - Deine Aufgaben umfassen die laufende und projektbezogene Beratung unserer Mandanten in allen Bereichen des Steuer- und Wirtschaftsstrafrechts sowie der strafrechtlichen Präventiv- oder Compliance-Beratung. Zudem unterstützt du die Durchführung interner Durchsuchungen zur unternehmensinternen Aufklärung von Fehlverhalten. Interessante Kundenkontakte - Zudem zählen der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu Mandanten zu deinem Aufgabenfeld. Spannende Einblicke - Unsere Kunden sind nationale und internationale Unternehmen aller Größen, Branchen und Rechtsformen sowie Privatpersonen. Eine Beratung bzw. Verteidigung erfolgt in allen straf- und bußgeldrechtlichen Verfahrensstadien. Wir stehen auch vor Gericht, wenn es der Fall erfordert. Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Du arbeitest eng und interdisziplinär mit Steuer- und Finanzexpert:innen sowie mit den Anwaltskanzleien im Global-Legal-Network von PwC zusammen.Dein Studium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerstrafrecht und/oder Wirtschaftsstrafrecht hast du überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen. Idealerweise bringst du erste berufliche Erfahrungen im Steuerstrafrecht/-Wirtschaftsstrafrecht mit. Du besitzt die Fähigkeit zum analytischen Denken und deine sehr gute Auffassungsgabe ermöglicht dir die schnelle Erfassung und Darstellung komplexer juristischer Sachverhalte. Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Zudem bringst du Einsatzbereitschaft, Motivation und unternehmerisches Denken in deine neuen Aufgaben ein. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (w/m/d) - Immobilienwirtschaft

Sa. 06.08.2022
Köln
Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Köln. In den attraktiven Regionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Wien und London erkennen wir Potenziale, entwickeln visionäre Realisierungsansätze und erschaffen Objekte und Lagen mit nachhaltigem Wert. Innerhalb der Gruppe ist die Art-Invest Real Estate Funds GmbH eine Immobilien-Kapitalverwaltungsgesellschaft und hat seit ihrer Gründung in 2011 bereits mehr als 20 offene wie geschlossene Immobilien-Investmentvermögen (Fonds) für institutionelle Investoren aufgelegt. Das künftige Wachstum der Art-Invest Real Estate ist abhängig von attraktiven Investment-Opportunitäten, Investoreninteresse und hervorragendem Personal. Für die Art-Invest Real Estate Funds am Standort Köln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als WIRTSCHAFTSJURIST*IN Mit Ihrem wirtschaftsjuristischen Hintergrund wirken Sie an der Gründung von Immobilien-Gesellschaften für Einzelobjekte mit und übernehmen nach und nach Verantwortung bei der anschließenden Verwaltung der Gesellschaften, insbesondere der Vorbereitung und Dokumentation von Gesellschafterversammlungen und -beschlüssen. Sie begleiten die Abwicklung von Immobilienkaufverträgen und das Vertragsmanagement – für Projektmanagement-, Asset-Management-, Property-Management- oder Facility-Management-Verträge – und stehen uns in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen des Tagesgeschäfts zur Seite. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie uns auch bei der juristischen Betreuung der Fondsvertragswerke für geschlossene und offene Immobilienfonds. Sie sind uns mit einem Studium in Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Qualifikation mit Schwerpunkt Gesellschafts- und Vertragsrecht willkommen. Tiefgehendes Interesse für Themen rund um die Immobilie und die Tätigkeiten einer Immobilien-Fondsgesellschaft bringen Sie außerdem mit. Zudem verfügen Sie über Zahlenaffinität und ein gutes Verständnis für rechtliche und wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie gehen sicher mit Office-Programmen wie Excel und Word um. Ambitioniert erfüllen Sie die an Sie übertragenen Aufgaben und haben dabei einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst. Sie arbeiten gern im Team und schätzen den Austausch mit Kolleg*innen. Freuen Sie sich auf eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem modern strukturierten Team mit flachen Hierarchien. Auf Sie warten eine gut begleitete Einarbeitung, eine leistungsgerechte Vergütung, zahlreiche Social Benefits sowie Weiterbildungsprogramme.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in akademisches und Recht der zentralen Universitätsverwaltung

Sa. 06.08.2022
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Das Justitiariat des Dezernats 1 – Akademisches und Recht der zentralen Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet nach § 14 Abs. 2 TzBfG auf die Dauer von zwei Jahren – eine Volljurist*in (100 %) Sie werden im Team der gegenwärtig sechs Justitiarinnen und Justitiare der Universität in den unterschiedlichen rechtlichen Bereichen (u. a. Zivilrecht, insbesondere Vertragsrecht, Vergaberecht und Beschaffung sowie Öffentliches Recht, insbesondere Akademische Angelegenheiten, Prüfungsrecht und Datenschutzrecht) vielfältige juristische Aufgaben übernehmen. Sie erarbeiten u.a. die für die Universität wichtigen Vertragswerke und werden an der Gestaltung von Satzungen, Ordnungen und Statuten beteiligt, Sie übernehmen die Vertretung der Universität Bonn in (außer-)gerichtlichen Rechtsstreitigkeiten, Sie leisten ihren Beitrag bei der rechtlichen Beratung der Universitätsleitung und sind Ansprechpartner in Rechtsangelegenheiten für sämtliche Universitätseinrichtungen mit Ausnahme des Universitätsklinikums. Sie haben ihr erstes und zweites Staatsexamen mit über dem Durchschnitt liegenden Examensergebnissen, die in den Examensnoten „befriedigend“ oder besser zum Ausdruck kommen, abgeschlossen, Sie besitzen nachgewiesene überdurchschnittliche Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift; Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache sind von Vorteil, Sie bringen ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen mit, Sie sind selbstständig, arbeiten gerne mit anderen Menschen im Team zusammen und sind dabei konflikt- und kritikfähig, Sie haben Verhandlungsgeschick und sind entscheidungsfreudig, Sie engagieren sich in ihrem Aufgabenbereich, zeigen Eigeninitiative und haben einen ausgeprägt serviceorientierten Arbeitsstil. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Bundeswehr-Verträge

Fr. 05.08.2022
Bonn
Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.500 Beschäftigten an über 70 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld. Ihr Arbeitsort wird der Standort Bonn sein. Sachbearbeiter (m/w/d) Bundeswehr-Verträge Sie unterstützen bei den Verhandlungen des Leistungsvertrages. Sie helfen bei der Vertragskalkulation. Sie unterstützen bei der Vorbereitung der Vertragsunterlagen. Sie sind verantwortlich für die juristische Betreuung sämtlicher Nebenverträge zum Leistungsvertrag. Sie arbeiten in Projekten innerhalb der Abteilung Bundeswehr-Verträge/Recht/Mobilität mit. eine abgeschlossene Ausbildung zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mind. 3 Jahre Berufserfahrung einen sehr sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen idealerweise Grundkenntnisse zum öffentlichen Haushaltsrecht eine ergebnisorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise Voraussetzung für die Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.
Zum Stellenangebot

Volljurist für kollektives Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Sauber Karriere machen bei Carglass® bedeutet … … bei einem Top Arbeitgeber alles im Griff zu haben. Zur Unterstützung für den Bereich People suchen wir zunächst befristet für 2 Jahre und zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit einen VOLLJURIST FÜR KOLLEKTIVES ARBEITSRECHT (M/W/D) Carglass® in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass® rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind über 1.600 speziell geschulte Carglass®- Monteure. Etwa 250 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, rund 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 358 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten. Zu Deinen Aufgaben gehört die eigenverantwortliche Prüfung und Bearbeitung von arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Sachverhalten. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bist Du für die Erarbeitung und Weiterentwicklung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden verantwortlich. Du organisierst Verhandlungsgespräche mit den Fachbereichen und dem Betriebsrat und begleitest diese. Du wirkst bei der Erarbeitung von Grundsatzfragen mit. Du beobachtest die aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung und unterstützt bei der Ableitung von bedarfsgerechten Handlungsempfehlungen. Weiterhin übernimmst Du die strategische Unterstützung und Begleitung von HR-internen und abteilungsübergreifenden Projekten. Auf Basis eines abgeschlossenen Jurastudiums mit fundierten Kenntnissen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht (auch Diplomjurist möglich) verfügst Du idealerweise über erste einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Deine Arbeitsweise ist selbständig, strukturiert und lösungsorientiert und Du verfügst über eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität. Du bringst analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Beratungskompetenz, ausgeprägte Überzeugungsstärke, Organisationsvermögen und Flexibilität mit. Du verfügst über sehr gute MS Office-Kenntnisse und über gute Englischkenntnisse in Wort & Schrift. Modernes Arbeitsumfeld: flache Hierarchien, Duz-Kultur, Mitarbeiterevents, kostenfreie Parkplätze Einstieg / persönliche Entwicklung: Einarbeitungsplan mit Patenprogramm, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Work Life Balance: Home Office (inkl. IT-Ausstattung für zu Hause), Gleitzeit, Sabbatical, 30 Tage Urlaub Well-Being: Vielzahl an Sport- und Gesundheitsmaßnahmen, subventionierte Krankenzusatzversicherung, anlassbezogener Sonderurlaub Sicherheit: sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen, werte-orientiertem, wachsenden Unternehmen - vermögenswirksame Leistungen - betriebliche Altersvorsorge - die Stelle erfüllt die Voraussetzung für die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt Social Responsibility: Notfallfond, Stiftung „Giving Back“, Spirit of Belron
Zum Stellenangebot

Kaufmännische*r Projektassistent*in Förderverfahren (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Köln
Referenzcode: 3040 Gesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen weitestgehend standardisierte Tätigkeiten (administrativ-/kaufmännisch, aber inhaltlich wechselnd) in allen von uns betreuten Förderverfahren unter Beachtung zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlicher Vorgaben durch. Ein wesentlicher Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt in der Prüfung von Verwendungsnachweisen öffentlich geförderter Projekte, hierbei legen Sie den Prüfungsumfang fest und führen eigenverantwortlich das Prüfverfahren nach Absprache mit dem jeweils zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeitenden durch. Sie stellen die konforme Ermittlung der Einzelkosten im Rahmen von Belegprüfungen sicher, sowohl bei laufenden als auch abgeschlossenen Projekten. Sie sind verantwortlich für die Erstellung und den Versand von standardisierten Bescheiden sowie die Einhaltung eines qualitätssichernden 4-Augen-Prinzips. Sie stellen die Durchsetzung und Vereinnahmung von zu erstattenden Beträgen und Zinsforderungen - einschließlich der Abwicklung in den zu nutzenden Buchungssystemen - sicher. Im Rahmen Ihres Aufgabenportfolios kommunizieren Sie laufend mit unterschiedlichen internen und externen Akteuren. Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Ausbildung als Rechtsanwalts- / Justiz- / Verwaltungsfachangestellte/r sowie idealerweise erste Berufserfahrungen Interesse, sich in den Bereich der Projektförderung einzuarbeiten und im Rahmen der Tätigkeit kaufmännische Themen zu bewerten sowie die Bearbeitung von Verwaltungsverfahren zu erlernen Prägnante und verständliche Darstellung der Sachverhalte, Freude am Verfassen von Prüfungsdokumentationen Analytisches Denkvermögen, sehr gutes Zahlenverständnis, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise, ein sicheres und gewandtes Auftreten Sehr gute MS-Office Kenntnisse Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Meckenheim, Rheinland, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Das Team Datenschutzbeauftragter ist Teil des Bereiches Chief Risk Office im Geschäftsführungsbereich des CEO. Zu den gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gehören neben der Beratung und Unterrichtung in Fragen des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb vor allem die Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften in der BWI sowie die Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde (dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit – BfDI). Der Datenschutzbeauftragte agiert fachlich weisungsfrei und hat ein unmittelbares Vorspracherecht beim CEO. Beratung und Supportleistungen für die Fachbereiche auf allen Gebieten des Datenschutzes Unterstützung der intern Verantwortlichen bei Datenschutz-Folgeabschätzungen Prüfungsmanagement des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb Unterstützung beim Template Management (insb. Verpflichtungserklärungen, Einwilligungen, Informationspflichten) Formale und inhaltliche Kontrolle der Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten (einschl. der angefügten Dokumente) Erarbeitung, Umsetzung und Pflege eines Kommunikationskonzeptes Konzeption und Durchführung von Tagungen, Workshops und Schulungen Optimierung und Verwaltung der verpflichtenden Zentralablage beim DSB Management aller über das zentrale Funktionspostfach Datenschutzbeauftragter eintreffenden Anfragen Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2 juristisches Staatsexamen (Volljurist) Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Datenschutz oder Informationssicherheit Vertiefte nachweisbare Kenntnisse im Datenschutz (beispielsweise durch entsprechend anerkannte Zertifikate) sowie Kenntnisse in der IT/ Informationssicherheit (ISO 27001, BSI-Grundschutz) Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) sowie MS-SharePoint Souveränes Auftreten und diplomatisches Durchsetzungsvermögen Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Verlässlichkeit Kommunikationsstärke und ausgeprägte Fähigkeit komplexe Inhalte verständlich und entscheidungsorientiert darzustellen Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung und zu Dienstreisen Verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Jurist oder Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Köln
Wir sind ein junges, dynamisches und modernes Notariat im Herzen von Köln. Mit zwei Notaren und 25 Angestellten betreuen wir einen breiten Mandantenkreis von der Privatperson bis zur börsennotierten Aktiengesellschaft. Dabei haben wir einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen oder Wirtschaftsjuristen (m/w/d) in Vollzeit. Sie verfassen eigenständig Vertragsentwürfe in allen notariellen Tätigkeitsgebieten in Absprache mit unseren Mandaten. Dabei sind Sie stets der direkte Ansprechpartner der Mandanten sowie ihrer Rechtsanwälte und Steuerberater. Sie unterstützen die Notare bei der Beurkundung, sind für die Abwicklung der Urkunden verantwortlich und helfen bei der Lösung komplexer Rechtsfragen. Berufseinsteiger mit Interesse am Gesellschafts-, Immobilien- und Erbrecht. Berufserfahrung in einem der vorgenannten Bereiche ist von Vorteil.   Sie haben Freude an Vertragsgestaltung. Sie legen Wert auf den direkten, eigenverantwortlichen Kontakt zu den Mandanten.   Sie treten gegenüber Mandanten stets freundlich und souverän auf.   Sie arbeiten engagiert, sorgfältig und selbständig  und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe. vielseitige und spannende Mandate, die eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit garantieren einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten angemessene Bezahlung individuelle Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket und eine sehr gute Verkehrsanbindung Sie werden Teil eines jungen, dynamischen und motivierten Teams aus Kolleg(inn)en und Chefs, die gemeinsam täglich ihr Bestes geben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: