Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 47 Jobs in Vochem

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Versicherungen 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • It & Internet 5
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Immobilien 2
  • Banken 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Teilzeit 10
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Recht

Sa. 31.10.2020
Berlin, Köln
Seit über 30 Jahren sind wir der Software-Partner des Einzelhandels und haben uns mit mehr als 319.000 Installationen als einer der Marktführer etabliert. Wir setzen erfolgreich anspruchsvolle Projekte bei namhaften Handelskonzernen im nationalen und internationalen Umfeld individuell um. Am Hauptsitz in Schöneck sowie an 13 weiteren Standorten im In- und Ausland entwickeln, vermarkten und betreuen über 1.200 Mitarbeiter Softwarelösungen. Zur weiteren Verstärkung unseres Teams an den Standorten Berlin und Köln suchen wir ab sofort einen: Volljuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Recht Erstellung von Softwareverträgen Rechtliche Begleitung von komplexen IT-Projekten Führung von Vertragsverhandlungen Rechtliche Beratung für Vorstand und Führungskräfte Fachlich fundierte Unterstützung in allgemeinen sonstigen Rechtsfragen sowie der Erarbeitung praxisnaher Lösungen Studium der Rechtswissenschaften (Abschluss: 2. Staatsexamen) Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung, mit dem Schwerpunkt IT-Recht in einer Rechtsabteilung im internationalen Umfeld, sind wünschenswert. Auch motivierte Einsteiger mit einem ausgeprägtem Interesse am IT-Recht sind willkommen. Diesen Bewerbern bieten wir eine fundierte Ausbildung und somit gute Entwicklungsperspektiven. Schnelle Auffassungsfähigkeit komplexer Zusammenhänge sowie eine strukturierte, selbstständige und praxisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie ein professionelles Auftreten Belastbarkeit und hohes Engagement Talent zur verständlichen Aufbereitung komplexer Sachverhalte Fähigkeit zur sachgerechten Kommunikation über alle Hierarchiestufen hinweg Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen Ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte Ein internationales Arbeitsumfeld und hochinteressante Projekte von namhaften Kunden Neueste Technologie am Arbeitsplatz sowie hervorragende Entwicklungschancen und Weiterbildungsmaßnahmen Ein grundsätzlich unbefristetes Arbeitsverhältnis Präventionsmaßnahmen, Einkaufsvergünstigungen und Alltagserleichterungen Kostenfreie Getränke, frisches Obst und viele weitere Angebote in unserem Active Balance Programm
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Consultant (m/w/d) Erfolgreiches mittelständisches Einzelhandelsunternehmen

Fr. 30.10.2020
Düren, Rheinland
Unser Klient ist ein erfolgreiches, mittelständisch geprägtes Einzelhandelsunternehmen für Bekleidung, Hartwaren und Zubehör für den Freizeit-, Hobby- und Outdoorbereich. Das Unternehmen hat knapp 100 eigene Filialen in der DACH-Region sowie Tochter­unternehmen in England und Frankreich. Neben dem stationären Handel zeichnet sich das Unternehmen durch umfangreiche E-Commerce Aktivitäten aus. Mit seinen rd. 1.000 Mitarbeitern in der Gruppe und einem Sortiment von mehr als 45.000 Produkten setzt das Unternehmen seine Wachstumsstrategie erfolgreich um und plant einen weiteren Ausbau der Aktivitäten in Deutschland und im Ausland. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im Rheinland. Im Zuge des weiteren Wachstums wird nun der Volljurist / Legal Consultant (m/w/d) gesucht. Unterstützung der Gruppenunternehmen in sämtlichen juristischen Fragen aus den Bereichen Zivil- und Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Produktsicherheit, Verbraucherschutz sowie Datenschutz Einen gewissen inhaltlichen Fokus bilden dabei alle Themen rund um Datenschutz und Produktsicherheit (CE-Zertifizierung, Inumlaufbringen, …) Selbstständige zentrale Betreuung, Analyse, Gestaltung und Abwicklung von sämtlichen anfallenden Rechtsgelegenheiten Sicherstellung und interne Beratung hinsichtlich der Berücksichtigung der EU-Richtlinien sowie im Rahmen des Im- und Exports auch der von Drittländern Beratung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen (z.B. Produktgestaltung, Einkauf und Finance) in sämtlichen Rechtsfragen (immer auch besonders unter dem Gesichtspunkt des hohen Eigenmarkenanteils) Verantwortung für den Wissenstransfer über neue Gesetze in die Abteilungen hinein sowie Koordination der Umsetzung rechtlicher Rahmenbedingungen und deren Kontrolle Vertragsmanagement, z.B. für Miet- und Lieferantenverträge (in diesem Zusammenhang auch Weiterentwicklung der bestehenden IT-Lösung hierfür) Verantwortung für die rechtskonforme Konzeption und Umsetzung neuer Produkte (insb. im Hinblick auf die Eigenmarken) und Geschäftsmodelle Durchführung und Koordination von Prozessen, Schieds- & Behördenverfahren Zusammenarbeit mit und Koordination der externen Anwaltskanzleien und sonstigen Berater (z.B. externer Datenschutzbeauftragter) Erfolgreich abgeschlossenes Jurastudium mit 1. und 2. Staatsexamen, idealerweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht Mehrjährige Berufserfahrung als Jurist / Syndikusanwalt in einem mittelständisch geprägten Wirtschaftsunternehmen oder in einer auf Wirtschaftsrecht ausgerichteten Kanzlei mit entsprechenden Mandaten Idealerweise bereits Erfahrung mit den spezifischen rechtlichen Fragestellungen des Handels und/oder textiler Produkte Breit angelegtes Wissen im gesamten rechtlichen Bereich, kombiniert mit Erfahrungen in der praxisnahen Anwendung, Umsetzung und Vermittlung Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und zielgruppenadäquat darzustellen, zu schulen und zu präsentieren Kontinuierliche Weiterbildung in Bezug auf neue Rechtsfragen und Themenfelder Gutes allgemeines kaufmännisches Verständnis sowie ein grundsätzliches Interesse am Einzelhandel, an Produkten und Textilien IT-Affinität, Prozessverständnis und Erfahrung im Umgang mit den gängigen Softwarelösungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sind ein Muss, weitere Fremdsprachen (idealerweise Französisch) sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) mit Schwerpunkt Kranken- und Lebensversicherungsrecht

Fr. 30.10.2020
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit feiern wir, die Gothaer, in diesem Jahr unser 200-jähriges Bestehen. Auf vielen Gebieten haben wir seit 1820 Pionierarbeit geleistet, große und kleine Herausforderungen gemeistert, zwei Weltkriege überstanden und uns immer wieder neu erfunden. Veränderung liegt in unserer DNA - gehe mit uns gemeinsam in eine spannende Zukunft! Du möchtest dein juristisches Know-how einsetzen und bei uns als kompetenter Ansprechpartner für unterschiedliche rechtliche Belange innerhalb des Gothaer Konzerns mit Schwerpunkt Kranken- und/oder Lebensversicherungsrecht agieren? Dann werde Teil unseres Teams Recht- und Beschwerdemanagement und gestalte die Zukunft der Gothaer mit uns gemeinsam. Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten im Bereich Kranken- und/oder Lebensversicherungsrecht Rechtliche Beratung in versicherungsrechtlichen, zivilrechtlichen, sozialrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragen Aktive rechtliche Begleitung von Betrugsfällen Rechtsmonitoring (Gesetzgebung, Rechtsprechung) und Ableitung von Handlungsbedarfen einschließlich Unterstützung der Umsetzung Bearbeitung von Eskalationsbeschwerden sowie Ableitung von entsprechenden Maßnahmen Erstellung systematischer Gesamtübersichten zu relevanten Rechtsdiskussionen und Verbandsarbeit (z.B. Rechtsausschuss des PKV-Verbandes) Mitarbeit in Projekten im genannten Arbeitsumfeld Abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen mit Schwerpunkt Versicherungsrecht und Zivilrecht Besondere Kenntnisse im Recht der Kranken- und/oder Lebensversicherung Berufserfahrung als Volljurist (m/w/d) bei einer Versicherung oder einer auf Versicherungsrecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Idealerweise Fachkenntnisse der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, KV-Tarife und Richtlinien sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen für die PKV Interesse an Beschwerdemanagement und Prozessverbesserung in diesem Bereich Bereitschaft Veränderungen (u.a. bedingt durch den digitalen Wandel) voranzutreiben Ein hohes Maß an Leistungsmotivation und unternehmerischem Denken und Handeln Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft, auch in Konfliktfällen Gemeinsam gewinnt - in einer Kultur der Wertschätzung, Vertrauen und Transparenz Kompetenz entscheidet - nicht die Hierarchie Gut versorgt - Kantine, Cafeteria, Sport, Massage, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger leben - Bike-Leasing, Tech-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze Flexibilität und Erholung - 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, Homeoffice, 30 Urlaubstage Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet Standort: Köln Starttermin: ab sofort
Zum Stellenangebot

Head of Legal (m/f/d)

Do. 29.10.2020
Köln
At HRS “We love to make it happen”: We are the global market leader when it comes to tech- and data driven business travel solutions. Our enterprise business offers end-to-end hotel management solutions to more than 7,000 corporate businesses globally to simplify their business travel. State of the art service solutions like strategic consulting & hotel procurement, travel payment and expense solutions or efficient tools to manage corporate meetings and group booking facilitate the travel processes and guarantee savings along the value chain. Today we work globally with the Fortune 500, such as Google, China Mobile, Amazon, Siemens, Hitachi, Alibaba, Volkswagen, WorldBank. We are looking for a Cologne based Head of Legal (m/f/d) to lead the global HRS Group legal department in a dynamic, fast moving and international organisation. Manage the global HRS Group legal department (develop strategies for the professionalisation of legal and compliance structures within HRS Group, manage and lead the global and multidisciplinary HRS Group legal team including budget, design and implementation of legal processes and structures with and across all HRS Group markets) Provide legal advice on all matters and legal fields relevant to HRS Group’s business (including technology related contracts, consumer protection, commercial contracts, anti-trust, employment, data protection, patent and financial regulatory law) to both top level management and all operational units in all HRS Group markets Advice on data protection related matters (e.g. data processing agreements with customers, structures for data processing by and within HRS Group) Draft, review and negotiate commercial contracts of all kinds (hotels, customers and cooperation partners) Participate in multidisciplinary projects and gain expertise and engage in new legal fields Management of outside counsel in all countries with relevant operational business Support contract management and standardization of process flows as well as M&A projects Relevant professional experience of at least 9 years in an international law firm and/or a company in a dynamic environment with an international focus (e.g. SaaS, technology, consulting)  Excellent exam in law as well as an excellent knowledge in general contract law Sensitivity to the special needs of an owner-managed medium-sized company in an extremely dynamic environment Understanding of economic contexts and technical processes as well as very good negotiation skills Strong ability to formulate complex contracts independently Experience related to the regulatory environment of payment providers or fintechs would be helpful Several years experience of team leading Excellent German, fluency in English, verbal and written, further languages such as French or Spanish also welcome At HRS we feel globally united and mutually responsible, a belief that is rooted in our company history and values: Thinking and acting like an entrepreneur, with everyone across the whole company being given the opportunity to take full ownership to deliver on our shared vision every single day. You will work in a modern working environment with flexible working hours and the option to work from home. Our training and further education offers give you plenty of room for your personal growth and individual development.
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Volljurist (w/m/d) mit Schwerpunkt Energie- und Vergaberecht

Do. 29.10.2020
Frechen
Wir sind eine auf das Energie- und Vergaberecht spezialisierte Kanzlei in Frechen-Königsdorf (Großraum Köln). Auf der Grundlage langjähriger Erfahrung und hoher fachlicher Kompetenz bieten wir unseren bundesweiten Mandanten eine maßgeschneiderte Rechtsberatung auf den Themengebieten des Energie- und Vergaberechts. Wir erarbeiten projektbezogene, individuelle und praxisorientierte Lösungen und können dabei auf ein interdisziplinäres Netzwerk zurückgreifen.Beratung von Kommunen, kommunalen Beteiligungsunternehmen und Unternehmen der Versorgungswirtschaft, z. B. bei der Vorbereitung und Begleitung von Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmekonzessionierungsverfahren der Begleitung von Rekommunalisierungsprojekten und Stadtwerkegründungen der Vorbereitung und Begleitung von Vergabeverfahren oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte der Begleitung in vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren der Begutachtung von energie- und vergaberechtlichen Fragestellungen Rechtsanwalt/Volljurist (m/w/d) – im Idealfall mit Berufserfahrung im Energie- und/oder Vergaberecht in Voll- oder auch Teilzeit Strukturiertes Denken und eine gute Auffassungsgabe Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Freundliches und überzeugendes Auftreten Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Anwendungen Erfahrungen mit RA-Micro sind wünschenswert, aber nicht zwingend Spannende bundesweite Mandate und frühzeitigen Mandantenkontakt Möglichkeit des mobilen Arbeitens Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub Modernen Arbeitsplatz in einem kollegialen Umfeld und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre Direkte S-Bahn-Anbindung nach Köln und Aachen in unmittelbarer Nähe Teamevents Kostenfreie Getränke (Wasser, Kaffee, Tee)
Zum Stellenangebot

Arbeitsbereichsleitung (w/m/d) für das Vertrags- und Lizenzmanagement

Do. 29.10.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Arbeitsbereichsleitung (w/m/d) für das Vertrags- und Lizenzmanagement Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-Z-26/20-e Dienstsitze Berlin, Frankfurt am Main, BonnDer Arbeitsbereich Vertrags- und Lizenzmanagement ist Teil der zentralen Beschaffung und Vergabe des ITZBund und umfasst die Verwaltung und das Controlling von Lizenzen und Verträgen mithilfe einer umfassenden Vertrags- und Lizenzdatenbank. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Fachliche Koordination und Steuerung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches Schnittstelle zur frühzeitigen Bedarfserhebung und -ermittlung Bearbeitung von Grundsatzfragen im Vertrags- und Lizenzmanagement Vertrags-und Lizenzkonsolidierung (Konzeption und Begleitung der Vertrags- und Lizenzkonsolidierung) Beratung zu Lizenzen, Einzel- und Rahmenverträgen Begleitung der Abstimmungsprozesse mit den zentralen Beschaffungsstellen des Bundes Prozessbeauftragte/Prozessbeauftragter für das Vertrags-und Lizenzmanagement Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 12 oder A 13g/ A 13g+Z BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Verwaltung Einschlägige Erfahrungen in der fachlichen Führung von Personal Nachweisbare Kenntnisse im Vertragsrecht Fähigkeit auch komplexe Zusammenhänge verständlich und strukturiert darzustellen Erfahrungen in der Kommunikation mit Kunden und vorgesetzten Behörden Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von SAP Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Verhandlungsfähigkeit und -geschick Erfahrung bei der Wahrnehmung von Führungsaufgaben Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 13g/ A 13g+Z BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Bonn
Der Verband der Diözesen Deutschlands ist der Zusammenschluss der 27 rechtlich und wirtschaftlich selbstständigen (Erz-) Diözesen und Rechtsträger der Deutschen Bischofskonferenz. Für die Arbeitseinheit Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (A+G) in der Rechtsabteilung der Geschäftsstelle des Verbandes der Diözesen Deutschlands in Bonn suchen wir zum 01. Januar 2021 einen Volljuristen (m/w/d)Kennziffer RA/18/20 Rechtliche Beratung der Gremien und Verbandsmitglieder einschließlich der Erstellung von Vertragsmustern und Arbeitshilfen. Beobachtung der Rechtsentwicklung insbesondere in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Vertretung der katholischen Kirche gegenüber den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung. Zusammenarbeit mit staatlichen und nicht staatlichen Akteuren. Mitarbeit in den Kommissionen des Verbandes, Geschäftsführung der Unterkommission A+G. Betreuung der Kommunikationsplattform der Unterkommission A+G. Zwei überdurchschnittliche juristische Staatsexamina (mindestens „befriedigend“). Berufserfahrung; Kenntnisse im Arbeitsschutz- und Unfallversicherungsrecht sind von Vorteil. Eigeninitiative und Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Arbeiten sowie sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift. Hohes Maß an Sozial- und Kommunikationskompetenz, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen. Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und die persönliche Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche wird erwartet. Die Anstellung erfolgt auf der Grundlage der Arbeitsvertragsordnung des Verbandes der Diözesen Deutschlands. Die Vergütung orientiert sich am TVöD-Bund. Darüber hinaus zahlen wir eine vergleichbare Stellenzulage wie bei obersten Bundesbehörden und bieten eine attraktive betriebliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) sowie ein Jobticket. Bewerbungen schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Juristen/Volljuristen (m/w/d) Corporate & Compliance

Do. 29.10.2020
Monheim am Rhein
Zur ExtraHolding GmbH gehören unter anderen die ExtraEnergie GmbH, ein unabhängiger Anbieter von Ökostrom und klimaneutralem Gas, und die eg factory GmbH, die das gesamte operative Geschäft für die ExtraEnergie GmbH betreibt. Für unseren Standort in Monheim am Rhein suchen wir einen: Juristen/Volljuristen (m/w/d) Corporate & Compliance Start: schnellstmöglichArbeitsort: Monheim am RheinVertragsart: UnbefristetBeschäftigungsgrad: Vollzeit gezielte Unterstützung zu Rechtsfragen in umfangreichen gesellschaftsrechtlichen Projekten rechtliche Beratung der Fachabteilungen zu gesellschaftsrechtlichen Themen Aufbau und Fortentwicklung der Corporate Compliance inklusive Datenschutz Abwicklung von Aufgaben aus dem Corporate Housekeeping (z. B. Fassung von Gesellschafterbeschlüssen, Bestellung von Geschäftsführern etc.) Gestaltung von Verträgen Sie haben beide Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen Ihr Schwerpunkt liegt im Gesellschaftsrecht Sie haben vertiefte Kenntnisse im Vertragsrecht, dem HGB und Interesse an Datenschutz, Arbeits- und Betriebssicherheit mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen in den o. g. Bereichen setzen wir voraus sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und einen sicheren Umgang mit MS Office bringen Sie mit Unternehmerisches Denken, Teamgeist, Eigeninitiative, eine zuverlässige Arbeitsweise und persönliches Engagement runden Ihr Profil ab Wir arbeiten Sie intensiv in Ihre Aufgaben ein und integrieren Sie in unser dynamisches Team Flache Hierarchien, das „Du“ für alle, direkter Austausch, Teamevents und offene Türen in einem modern ausgestatten Office: kurzum, es erwartet Sie ein positives Betriebsklima Sie erhalten ein Jobticket oder einen Firmenparkplatz Wir unterstützen Sie, mit unserem Familienservice, Beruf und Familie in Einklang zu bringen, etwa mit Beratungs- und Vermittlungsleistungen zur Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen sowie Lebenslagencoaching und Haushaltsorganisation Auf unserem Mitarbeiterrabattportal finden Sie zahlreiche bekannte Anbieter mit erheblichen Preisnachlässen Von Latte Macchiato, Tee und Wasser bis hin zu diversen Softdrinks - Getränke sind für alle kostenlos
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Immobilienwirtschaftsrecht (m/w/d) mit erster Berufserfahrung

Do. 29.10.2020
Düsseldorf, Köln
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgaben - Als kleines, spezialisiertes Team, das für PwC Legal AG sämtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Immobilie abdeckt, beraten wir zu Transaktionen genauso wie zu großen Bauprojekten und Projektentwicklungen. Unsere Mandanten sind sowohl mittelständische Unternehmen als auch große internationale Player.Spannende Einblicke - Du unterstützt uns bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen im Rahmen unserer Projekte genauso wie bei Streitigkeiten. Du hast schnell direkten Kontakt zu Mandanten und übernimmst auch eigene Verantwortung für erste Mandate. Gleichzeitig weißt Du stets Dein Team hinter Dir, das Dir mit Rat und Tat zur Seite steht.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Unsere Stärke ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit (mit anderen Rechtsgebieten, aber auch den PwC-eigenen Abteilungen zu Finanzierung, Bauprojektmanagement, Technik usw.).Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mind. zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Du hast als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin oder als Justiziar / Justiziarin bereits erste Berufserfahrung im Bereich des Bau- und Immobilienrechts gesammelt. Ein analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Aufgaben, praxisorientiert rechtlich zu lösen, gehören zu deinen Stärken.Du teilst unsere Freude an der Arbeit und bist bereit, schnell Verantwortung und eigene Mandate zu übernehmen. Außerdem überzeugst du als exzellenter Teamplayer.Du hast Spaß an Aufgaben und an Beratung, die über den „juristischen Tellerrand“ hinausgehen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.Souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal