Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 25 Jobs in Waghäusel

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Recht 6
  • It & Internet 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Expert Privacy Coordinator (w/m/d)

Di. 26.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Mit seinen Business Applications zählt IONOS zu den führenden Hosting- und Cloud-Applications-Anbietern in Europa. Dank modernster Technologien überzeugen wir täglich über 8 Mio. Kunden in vielen Ländern. Sie sind Teil des Datenschutzbereiches der 1&1 IONOS SE und beraten selbständig und umfassend Bereiche der Konzernunternehmen, Fachabteilungen und Führungskräfte in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere unterstützen Sie bei der Umsetzung und Konsolidierung von Maßnahmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Sie unterstützen die Datenschutzbeauftragten und die Fachbereiche in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten und bei der Umsetzung datenschutzkonformer Prozesse sowie in der Umsetzung und Konsolidierung von Anforderungen der EU-DS-GVO. Sie koordinieren die dezentrale Datenschutzorganisation der 1&1 IONOS SE und entwickeln diese weiter. Damit verbunden bilden Sie die Schnittstellenfunktionen zum Konzerndatenschutz der United Internet AG. Sie entwickeln Richtlinien und unterstützen im Rahmen der Organisation und Durchführung von Datenschutzprojekten. Dahingehend begleiten Sie die Einführung neuer Geschäftsmodelle aus datenschutzrechtlicher Sicht. Sie konzipieren Datenschutzschulungen und Awareness-Maßnahmen für unterschiedliche Zielgruppen und führen diese eigenverantwortlich durch. In dieser Funktion sind Sie auch Kontaktperson für die Datenschutzbereiche der Konzernunternehmen der 1&1 IONOS SE, insbesondere in konzernübergreifenden Datenschutzangelegenheiten. Nach Ihrem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften / des Wirtschaftsrechts oder einer vergleichbaren Qualifikation mit technischem Bezug haben Sie bereits Erfahrungen im Datenschutzrecht in einer Kanzlei, einem Unternehmen oder im Rahmen Ihres Studiums gesammelt und fundiertes Wissen auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Datenschutzrechts erworben. Sie haben Erfahrungen im Umgang mit den Anforderungen der DS-GVO und weiteren gesetzlichen Grundlagen zum Datenschutz gesammelt. Sie agieren proaktiv und selbständig, kommunizieren professionell auf allen Hierarchieebenen und behalten auch in komplexen und zeitkritischen Situationen stets den Überblick. Sie besitzen die Fähigkeit zur Einschätzung und Bewertung von Geschäftsprozessen im Hinblick auf bestehende Datenschutzrisiken und können komplexe fachspezifische Sachverhalte einerseits juristisch tiefgründig analysieren, andererseits aber so darstellen, dass auch Nicht-Jurist*innen diese verstehen. Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge sowie Kenntnisse in der Informationssicherheit. Zudem sind Sie sicher und souverän im Umgang mit juristischen Datenbanken. Ihre Affinität für Internetanwendungen, wird durch Ihre sehr guten Kenntnisse von Office Anwendungen ergänzt. Reisebereitschaft sowie verhandlungssicheres Englisch setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 25.01.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager/Jurist Elektromobilität (w/m/d)

Mo. 25.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW mobility+ AG & Co. KG suchen wir für unseren Standort in Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertragsmanager/Jurist Elektromobilität. Sie sind im Team „Recht und Verträge“ operativer Ansprechpartner für die Vertragsgestaltung und das Vertragsmanagement in den Bereichen Standortsicherung, Vertriebskooperationen sowie für damit zusammenhängende Rechtsfragen im Bereich des Zivil- und allgemeinen Wirtschaftsrechts. Finalisierung und Verhandlung von Standortpachtverträgen.  Konzeption, Erarbeitung und Verhandlung von Kooperationsverträgen mit Kooperationspartnern/Investoren und Koordination der erforderlichen internen Abstimmungen.  Identifizierung von Vertragsrisiken sowie Problemen und Erarbeitung von Lösungsalternativen.  Mitgestaltung bei der Erarbeitung und Pflege von Musterverträgen sowie Verfolgung und Nachhalten von veränderten, rechtlichen und gesetzlichen Vorgaben.  Mitverantwortlich für die Steuerung und Kontrolle von Prozessen des Vertragsmanagements.  Gestaltung einer strukturierten Organisation aller rechtlichen Dokumente.  Abgeschlossenes juristisches Studium bzw. gleichwertige Qualifikation durch mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Vertragsgestaltung und Vertrags- sowie Risikomanagement, gerne mit internationaler Ausrichtung  Kommunikationsstarkes, verbindliches und sicheres Auftreten mit hohem Maß an Durchsetzungsstärke und Blick fürs Detail  Verhandlungssicheres Englisch  Kenntnisse der Energiewirtschaft und des Elektromobilitätsmarktes von Vorteil Reisebereitschaft  Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Software insbesondere Excel und Word erforderlich   Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten  Selbständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

( Erfahrener ) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

Mo. 25.01.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen -Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitsrecht - Videointerview möglich

So. 24.01.2021
Karlsruhe (Baden), Münster, Westfalen
Wir sind Experten für alle Themen rund um Banking und Informationstechnologie der genossenschaftlichen FinanzGruppe und bieten unseren Kunden speziell auf sie zugeschnittene IT-Lösungen: vom Rechenzentrumsbetrieb über Online-Bankverfahren bis hin zur Beratung bei zukunftsweisenden Innovationen. Mit Ideenreichtum und Begeisterung arbeiten wir täglich daran, Bankprozesse digitaler, einfacher und effizienter zu gestalten. Unser Ziel als IT-Dienstleister ist es, neue Marktanforderungen in unser Lösungsportfolio zu integrieren, innovative Kommunikationswege zu Kunden auszubauen, dabei für maximale Sicherheit zu sorgen und eine hohe Beratungsqualität sicherzustellen – für herausragende Kundenerlebnisse. Wir leben Collaboration in Anlehnung an das Spotify-Modell und suchen Sie für den Stab Labor Relations. Schnittstellenübernahme für mitbestimmungsrelevante Sachverhalte sowie deren Gestaltung und Verhandlung mit den Arbeitnehmergremien und der Gewerkschaft Koordination und Verhandlung von Themen insbesondere zu technischen Einrichtungen sowie Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Betriebspartnern und Fachbereichen Erstellung und Ausformulierung betrieblicher Regelungen sowie Koordination der Kommunikation der Ergebnisse (schriftlich fixierte Ordnung/Webinare/Intranet) Begleitung organisatorischer Veränderungsprozesse und standortübergreifende Umsetzung Ansprechpartner unserer Kunden/Stakeholder für arbeits- und sozialrechtliche Fragestellungen Projektmitglied für den Stab Labor Relations in service- und geschäftsfeldübergreifenden Vorhaben Abgeschlossenes Jurastudium als Volljurist mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und idealerweise Erfahrung im Personalbereich eines Unternehmens bzw. vergleichbare Kenntnisse aus Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich technischer Einrichtungen bzw. im Arbeitnehmerdatenschutz Kenntnisse in Prozessen einer HR-Organisation Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten, idealerweise auch im SAP-HR-Umfeld Kommunikationsstärke Gutes analytisches Denkvermögen, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Kundenorientierung Ausgeprägte Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen. Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich. Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

EU Government Affairs Director (f/m/d)

Sa. 23.01.2021
Heidelberg
HeidelbergCement is one of the largest global building materials companies. With more than 54.000 employees in over 50 countries, we are known for our expertise and superior quality. Our headquarters in Heidelberg alone employs over 900 people from all over the world, creating a diverse working environment. Our success is based on consistent performance orientation and the motivation and competence of our employees. Our corporate culture is characterised by trusting teamwork, strong customer orientation, creativity and a willingness to innovate as well as sustainable thinking and acting. HeidelbergCement AG is looking for an EU Government Affairs Director (f/m/d). Active stakeholder engagement and interest representation at EU policy level Actively inform policy makers, representatives of EU institutes and other external stakeholders (think tanks, NGOs, etc.) about the company and advocacy priorities, e.g. through policy briefings, meetings with key HeidelbergCement personnel, etc. Build and extend the political network of HeidelbergCement in Brussels Coordinate and represent HeidelbergCement at European political advocacy initiatives Coordinate and integrate the company’s strategic objectives into advocacy efforts and policy statements in coordination with the other Government Affairs managers Regularly inform and brief the board and all relevant staff functions on political debates and legislative procedures Integrate with and support company communications efforts to ensure consistent messaging and reach University degree in social sciences, politics, law, or related studies Several years of work experience with EU institutions and other stakeholders in Brussels; ideally with a focus on energy, climate and industrial policy Excellent knowledge of EU processes, interactions and the dynamics of EU policymaking Proven political network at EU policy level and strong interpersonal and networking skills Experience in implementing public affairs campaigns as well as excellent presentation and communication skills Excellent spoken and written language proficiency in English; good language proficiency in German and French is an advantage Work experience in industrial sector / energy-intensive industry is an advantage Willingness to travel Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) / Senior Legal Councel m/w/d

Sa. 23.01.2021
Mannheim
Hitachi ABB Power Grids ist ein wegweisender Technologieführer, der dazu beisteuert, den Zugang zu erschwinglicher, zuverlässiger, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle zu verbessern. Wir helfen Ihnen, Ihre Fabriken, sowie unsere Krankenhäuser und Schulen mit Licht und Strom zu versorgen. Lernen Sie von anderen Teammitgliedern und kommen Sie zu uns genauso wie sie sind. Bringen Sie Leidenschaft und Ihre Energie mit und schließen Sie sich einem Team an, das eine einfache Wahrheit schätzt: Vielfalt + Zusammenarbeit = Innovation Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Volljuristen m/w/d zur Verstärkung unserer ABB Power Grids Rechtsabteilung in Mannheim. Sie beraten von Mannheim aus im internationalen Umfeld den operativen Geschäftsbereich Grid Integration HVDC der Power Grids in allen rechtlichen Belangen, insbesondere zu komplexen Angeboten und Projekten des Anlagenbaus und berichten direkt an den Leiter Recht der ABB Power Grids Germany AG. Es erwartet Sie eine äußerst vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit. Hitachi ABB Power Grids ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das auf eine fast 250-jährige Geschichte zurückblicken kann und rund 36.000 Mitarbeiter in 90 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bedient Kunden aus den Bereichen Energieversorgung, Industrie und Infrastruktur über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg sowie aufstrebende Bereiche wie nachhaltige Mobilität, Smart Cities, Energiespeicherung und Datenzentren. Hitachi ABB Power Grids verfügt über eine fundierte Erfolgsgeschichte, globale Präsenz und eine beispiellose installierte Basis. Das Unternehmen bringt soziale, ökologische und wirtschaftliche Werte in Einklang und engagiert sich mit bahnbrechenden und digitalen Technologien als verlässlicher Partner für eine nachhaltige Energiezukunft, um ein stärkeres, intelligenteres und umweltfreundlicheres Netz zu ermöglichen. Ort: Mannheim, Baden-Württemberg, DeutschlandJob Typ: VollzeitStellen-ID: DE50745921 Selbstständige Beratung und Betreuung des Geschäftsbereichs Grid Integration HVDC bei Entwurf, Verhandlung, Abschluss sowie Abwicklung komplexer Projektverträge (insbesondere im Bereich des Kauf-, Werkvertrags und Anlagenbaurechts) im In- und Ausland Abwehr und Durchsetzung rechtlicher Ansprüche der Power Grids, ggf. auch vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren sowie gegenüber Behörden, auch im Ausland Beobachtung der rechtlichen Entwicklung und Schulung der Mitarbeiter zu rechtlichen Themen Unterstützung der operativen Einheiten bei internen Prozessen, insbesondere im Bereich der sog. Risk Reviews Mitwirken in nationalen und internationalen Projektteams mit in-house-Kollegen aus anderen Ländern sowie anderen Fachbereichen wie der Steuerabteilung, der Personalabteilung sowie dem Rechnungs- und Berichtswesen und ggf. externen Beratern Zusammenarbeit mit den Kollegen der Rechtsabteilungen aus der DACH-Region und der HVDC Legal Community Einschaltung von und Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten und anderen Rechtsexperten im In- und Ausland Sicherstellen der Einhaltung der internen Richtlinien und Weisungen sowie der geltenden Gesetze sowie Umsetzung von Richtlinien und Weisungen Sie sind Volljurist mit überdurchschnittlichen Leistungen in beiden Staatsexamina und besitzen mindestens acht Jahre Berufserfahrung als Jurist in einem Industrieunternehmen oder in einer Anwaltskanzlei Sie haben mehrjährige Erfahrung im Anlagenbau (einschließlich Offshore), insbesondere bei der Verhandlung komplexer Verträge und Claims Zusätzlich bringen Sie gutes betriebswirtschaftliches Denken, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten sowie Kenntnisse im Vergaberecht mit Sie sind es gewohnt, eigenverantwortlich und lösungsorientiert Hand in Hand mit dem Business, anderen Funktionen und Ihren Kollegen in anderen Ländern zu arbeiten Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift und den Umgang mit Microsoft Office sind Sie gewohnt
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Fr. 22.01.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Hier konzentrieren wir unsere ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Das Leistungsspektrum umfasst Aspekte der Strategie-, Prozess- und Steuerberatung. Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt , Berlin , Düsseldorf , Hamburg , Leipzig , Mannheim , München , Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Englischkenntnisse, die Sie ggf. im Ausland vertieft haben oder Interesse, Ihre guten Englischkenntnisse auszubauen - gerne auch weitere Sprachkenntnisse Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen

Do. 21.01.2021
Heidelberg
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Jurist (w/m/d) für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen (in Heidelberg) Projektleitung in Ausschreibungen Juristische Beratung in Ausschreibungs- und Vertragsfragen Erstellung von Vergabeunterlagen Koordination und Steuerung von Vergabemaßnahmen sowie Veröffentlichung von Auftragsvergaben Vergabe und Steuerung von Nachunternehmerleistungen Dokumentation und Vergabevermerk Kenntnisse in der Arbeitnehmerüberlassung Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung bzw. gleichwertige juristische Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Vergabe-und Vertragsrechts, vorzugsweise im IT-Recht Strukturiertes und analytisches Vorgehen Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 12 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Mal ehrlich: Finanzthemen sind kompliziert. Darum sind wir bei Arvato Financial Solutions stolz darauf, sowohl international agierende als auch renommierte, lokale Unternehmen durch die komplexe Welt der Zahlungsströme zu steuern. Ganz gleich ob unsere Kunden im E-Commerce Schuhe verkaufen oder Telekommunikationsdienstleistungen anbieten, unsere Dienstleistungen sichern effizientes Credit Management für bestmögliche finanzielle Performance. Dazu lösen unsere rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich neue Herausforderungen im Zahlungsverkehr und komplexe Datenrätsel - clever, analytisch und mit Blick für jedes Detail - denn das ist unsere DNA. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die Lust haben mitzugestalten und genau hinzuschauen - egal ob Berufsanfänger, IT-Spezialisten, Data Analysten, Sachbearbeiter, Führungskräfte oder Quereinsteiger. Und dank unserer Präsenz in rund 20 Ländern mit Fokus auf Europa und Amerika ist ein passender Job zumeist in der Nähe. Innovate yourself. Der Geschäftsbereich Debt Purchase kauft länderübergreifend zahlungsgestörte Forderungen gegenüber Privatpersonen von Unternehmen auf eigenes Risiko an. Mit dem Verkauf ihrer Forderungen können Unternehmen zum einen ihre Liquidität verbessern und zum anderen ihre Aufwände im Debitorenmanagement reduzieren. Sie haben Lust, die damit verbundenen Vertragswerke mitzugestalten und Ihr juristisches Fachwissen täglich unter Beweis zu stellen? Dann freuen wir uns über Ihre Verstärkung!Trotz COVID-19: Wir sind weiterhin auf Wachstumskurs! Um Sie kennenzulernen sind wir bestens gerüstet: Der Bewerbungsprozess ist vollständig digitalisiert. Bewerbungsgespräche und Kennenlerntermine finden bis auf weiteres per Teams oder klassisch per Telefonat statt. Außerdem unterstützt Sie unser Recruiting-Team mit Rat und Tat bei technischen Herausforderungen innerhalb des Bewerbungsprozesses. Auch für die Zeit nach Ihrer erfolgreichen Einstellung sind wir bestens gerüstet: Digitale Einarbeitung, Online Trainings und Unterstützung bei der Arbeit aus dem Home Office sind für uns selbstverständlich. Das erwartet Sie: Sie erstellen Vertragsentwürfe in englischer und deutscher Sprache und prüfen externe Vertragsentwürfe Sie treten in Vertragsverhandlungen mit unseren Kunden im In- und Ausland Als Experte auf Ihrem Gebiet beraten Sie unsere Geschäftsleitung in rechtlichen Grundsatzfragen (z.B. Datenschutz, Datensicherheit und Vertragsrecht) und erstellen lösungsorientierte, klare Handlungsempfehlungen Perspektivisch übernehmen Sie die Funktion der/des Datenschutzbeauftragten Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens einem vollbefriedigenden (Prädikat) oder einem mindestens gleichwertigen internationalen Abschluss (LL.M.), gerne im Ausland, abgeschlossen und verfügen über relevante Berufserfahrung Sie kennen sich im nationalen sowie internationalen Vertragsrecht sehr gut aus Sie zeichnen sich durch hohe Verhandlungskompetenz, Lösungsorientierung und koordinative Fähigkeiten aus Sie haben Spaß an einer Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und der Arbeit in Projektteams Sichere MS-Office-Kenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Flexibilität, die begeistert: Damit Privates nicht zu kurz kommt, unterstützen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstagen im Jahr und bei der Familienbetreuung. Benefits, die wertschätzen: Unsere Mitarbeitenden erfreuen sich an leistungsbezogenen Prämien, Konzerngewinnbeteiligungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und einer Beteiligung am Unternehmenserfolg. Wohlfühlfaktor, der verbindet: Wir veranstalten jährlich Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und After-Work-Partys. Angebote, die selbstverständlich sind: Unsere Mitarbeitenden erhalten subventionierte Essensangebote und bedienen sich an kostenlosen Obstkörben und Wasserspendern. Weiterbildung, die begeistert: Mit der Bertelsmann University, über 4.000 E-Learning- und Trainingsangeboten und einem internationalen Talent Management fördern wir die Karriereentwicklung. Sportangebote, die fit halten: Neben Sportkursen, Firmenläufen und Firmenfahrrädern erhalten Mitarbeitende Rabatte für Fitnessstudios in der Umgebung. Leistungen, die absichern: Durch unsere betriebliche Altersvorsorge, den Betriebssozialdienst und eigene Betriebsärzte sorgen wir für die Gesundheit und Absicherung unserer Mitarbeitenden. Rabatte, die überzeugen: Unsere Mitarbeitenden profitieren von großzügigen Mitarbeiterrabatten und weiteren Vergünstigungen bei Partnerunternehmen. Respekt, der verbindet: Wir stehen für Vielfalt im Unternehmen - und das in jeder Hinsicht.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal