Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 98 Jobs in Wald

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Recht 35
  • Unternehmensberatg. 35
  • Wirtschaftsprüfg. 35
  • Versicherungen 10
  • It & Internet 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Elektrotechnik 3
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Immobilien 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Metallindustrie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 94
  • Ohne Berufserfahrung 50
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 94
  • Home Office 20
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 89
  • Referendariat 7
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Vertriebs- und Wettbewerbsrecht

Mi. 14.04.2021
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg du und dein Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Zielorientiert berätst du den AXA Konzern in juristischen Fragestellungen des Vertriebs- und Wettbewerbsrecht und wirkst dabei bei Vertriebsprojekten wie z.B. vertriebliche Kooperationen mit und findest risikoadäquate sowie praxisorientierte Lösungen Du beobachtest den Markt hinsichtlich möglicher Änderungen der Rechtslage, die den Vertrieb betreffen könnten (z.B. Anweisungen der BaFin oder Hinweise des GDV und weiterer Verbände in der Versicherungswirtschaft), analysiert diese Beobachtungen und leitest eine Handlungsempfehlung für den AXA Konzern ab Gekonnt übernimmst du die juristische Konzeption und Weiterentwicklung von vertraglichen Vereinbarungen mit Vertriebspartnern Eigenverantwortlich bearbeitest du außergerichtliche und gerichtliche Auseinandersetzungen mit Vertriebspartnern und Dritten: Du bist Schnittstelle zum AXA Konzern und übernimmst die Kommunikation/Steuerung von externen Rechtsanwälten sowie die Beratung des AXA Konzerns bezüglich der Kommunikation mit Behörden, Kunden und Verbänden in vertrieblichen Belangen Weiterhin auf deiner Agenda: der kontinuierliche Erfahrungsaustausch mit den angrenzenden Fachabteilungen Volljurist* (m/w/d) mit erfolgreichem 1. und 2. Staatsexamen Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Vertriebs- und Wettbewerbsrecht Verständnis für wirtschaftliche Prozesse im Bereich des Vertriebs- und Wettbewerbsrechts Verständnis für die verschiedenen Vertriebswege (Ausschließlichkeitsvertrieb, Direktvertrieb und Maklervertrieb) Erfahrung in der Versicherungsbranche wünschenswert Erste Erfahrung in der Projektarbeit vorteilhaft Gute Englischkenntnisse Außerordentliche Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Verhandlungskompetenz und souveränes Auftreten Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten, ausgeprägtes Interesse an interdisziplinären Arbeiten * Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) (m/w/d) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt.Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Dir also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Security Experte für den Bereich Security Management / Analysen und Konzepte (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sie erstellen Security-Konzepte unter baulichen, technischen, organisatorischen und personellen Aspekten für den Schutz von Objekten, Personen sowie Veranstaltungen. Sie führen Recherchen, Observationen und Befragungen im Rahmen betrieblicher Ermittlungen sowie präventive Beratungsgespräche durch. Sie analysieren Risiken, Schwachstellen, Bedrohungen und Gefährdungen und optimieren die security-relevanten Prozesse. Sie entwickeln neue Strategien, Standards und Projekte zum Schutz der CHEMPARK-Standorte. Sie leiten Einsätze im Bereich des Veranstaltungsschutzes. Sie erarbeiten Trainings- und Schulungsprogramme und führen diese auch durch. Sie haben Ihr Studium im Bereich Risiko- und/oder Sicherheitsmanagement oder vergleichbar abgeschlossen bzw. besitzen eine Spezialausbildung zum Ermittler/Observant bei Polizei- oder vergleichbaren Sicherheitsbehörden. Sie verfügen über juristische Grundkenntnisse in den Bereichen Straf-, Zivil-, Arbeits- und Datenschutzrecht. Sie bieten idealerweise ein umfassendes Fachwissen in den Bereichen Ermittlungen, Supply Chain Security und Sicherheitstechnik - oder haben die Bereitschaft, sich dieses schnell anzueignen. Wünschenswert sind Projekterfahrung und Berufserfahrung im Bereich Sicherheit. Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit. Sie arbeiten selbstständig, methodisch, konzeptionell und sind teamfähig. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Security Experte für den Bereich Security Management / Analysen und Konzepte (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Volljuristen Kapitalmarktrecht (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Düsseldorf
Vielseitigkeit, Dynamik und Flexibilität. Das zeigen wir. Wir – die IKB Deutsche Industriebank AG - sind ca. 600 Mtarbeiterinnen und Mitarbeiter und wir schreiben täglich unsere eigene  Erfolgsgeschichte – mit und für unsere Kunden. Unsere Kunden sind erfolgreiche Unternehmen und Unternehmer/innen des gehobenen deutschen Mittelstandes. Für eine erfolgreiche Zukunft brauchen sie einen kompetenten und verlässlichen Finanzierungspartner: Eine Bank, die nicht nur die Finanzierungstechniken beherrscht, sondern auch die Märkte und das Wettbewerbsumfeld kennt und die Prozesse in den Unternehmen versteht. Unsere Branchenexpertise, Finanzierungserfahrung und Fördermittelkompetenz machen uns zum idealen Partner und Berater für Unternehmen mit einem Umsatz > 250 Mio. €. Wir kennen die Herausforderungen der Unternehmen, bieten ein ausgeprägtes Verständnis für Mittelstandsthemen und legen Wert auf langjährige und stabile Kundenbeziehungen. Und das seit  mehr als  90 Jahren. Unser Unternehmenssitz ist in Düsseldorf,  weitere Standorte sind in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.Als Mitglied der Fachgruppe Kapitalmarktrecht beraten Sie zu allen Rechtsfragen des Kapitalmarktrechts. Im Fokus stehen dabei neben der rechtlichen Beratung, die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen. Die laufende Beobachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - auch international - und die Begleitung von Umsetzungsprojekten in der Bank sind ein weiterer Aufgabenschwerpunkt. Nach einer Einarbeitungszeit betreuen Sie ein zugewiesenes Sachgebiet in eigener Verantwortung.Sie sind Volljurist (m/w/d) und haben beide Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen abgeschlossen. Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch und verfügen über hohe analytische Fähigkeiten verbunden mit kreativer Lösungskompetenz und einem Verständnis für wirtschaftliche Fragestellungen. Teamgeist, Kommunikation, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative zählen zu Ihren Stärken. Erste Erfahrungen auf dem Gebiet der (OTC-) Derivate und Repo/Wertpapierdarlehen sind für den Einstieg von Vorteil.Gratis-Kaffee und Kicker kann jeder. Die haben wir auch.Unsere Mitarbeiter schätzen besonders diese Vorzüge:Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche TätigkeitEine leistungsgerechte attraktive Vergütung und eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten und eine attraktive, moderne ArbeitsumgebungEine flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege und Open-Door-PolicyEin professionelles Team, welches sich in allen Belangen gegenseitig unterstütztKontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und einen regelmäßigen WissensaustauschDie Chance, sich in innovativen Projekten neuen Herausforderungen zu stellen
Zum Stellenangebot

HR Legal Consultant (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Mannheim, Köln, München, Hamburg
Strategy to Results. CAMELOT Management Consultants ist der weltweit führende Beratungsspezialist für Value Chain Management in der Prozess-, Konsumgüter- und Fertigungsindustrie. Als Spezialist stehen wir für wegweisende Expertise, innovative Konzepte und Lösungen sowie für Projektergebnisse in kompromissloser Qualität. HR Legal Consultant (w/m/d)  Du bist erster Ansprechpartner für das Management im Hinblick auf juristische Beratung und Hilfestellung Die Prüfung rechtlicher Fragestellungen mit Fokus auf Vertrags-, Arbeits- und Unternehmensrecht gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben Du verantwortest die Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen und rechtlichen Handlungsempfehlungen für die operativen Bereiche sowie für die Geschäftsführung Als Schnittstelle zu unserem Vorstand und dem Human Resources Team arbeitest du themen- und bereichsübergreifend an internen Projekten Außerdem wirkst du bei der Neu- und Weiterentwicklung von HR-Prozessen mit und initiierst Prozessverbesserungen, Konzeptionen und Lösungen Standort: Mannheim, Köln, München, Hamburg Du hast ein Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen (idealerweise LL.M.) Du besitzt Kenntnisse im Arbeits-, Unternehmens-, und Vertragsrecht Du zeichnest dich besonders durch unternehmerisches Denken und pragmatisches Abwägen von Risiken aus Eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie verhandlungssicheres Legal English sind für dich selbstverständlich Kommunikationsstärke und eine proaktive Arbeitsweise runden dein Profil ab Innovation durch Kooperation – das ist unsere Mission. Dabei ist das Wissen unserer Mitarbeiter unser Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund schenken wir unseren Kollegen genauso viel Wertschätzung wie unseren Kunden. Gemeinsam entwickeln wir durch kontinuierliche Weiterbildung, Wachstum und Innovation, die Fähigkeit, unsere Visionen umzusetzen. Vom ersten Tag übernehmen unsere Kollegen Verantwortung. Unternehmergeist ist für uns genauso wichtig wie Teamwork, Wissenstransfer und soziale Verantwortung.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Studienfinanzierung (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Köln
Das Kölner Studierendenwerk unterstützt täglich 87.000 Studierende von sieben Kölner Hochschulen: Mensen, Kaffeebars, Studentenwohnhäuser, Kindertagesstätten, Psychologische und Sozialberatung, BAföG-Studienfinanzierung, internationale und kulturelle Veranstaltungen - das ist täglicher Service für Studierende von mehr als 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Werk. Das Kölner Studierendenwerk AöR sucht zum 01.04.2022 eine*n Abteilungsleiter*in Studienfinanzierung in Vollzeit, unbefristet. Führung der ca. 50 Mitarbeiter*innen der Abteilung Treffen von Entscheidungen in unterhaltsrechtlichen Grundsatzangelegenheiten Prozessvertretung in verwaltungsrechtlichen und zivilrechtlichen Verfahren Entscheiden von Kosten in Vorverfahren gem. § 63 SGB X und nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Entscheiden von komplexen Förderungsfällen Fachlicher Austausch mit relevanten Gremien ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium (Volljurist*in) mit Schwerpunkt Verwaltungs- und/oder Sozialrecht möglichst Führungserfahrungen, gerne im öffentlichen Dienst ausgeprägte Kommunikationskompetenzen in Wort und Schrift IT-Affinität und Interesse an der Digitalisierung von Arbeitsprozessen einen Arbeitsplatz, der Abwechslung und interessante Aufgaben bietet Homeoffice-Möglichkeiten & moderne Gleitzeitregelung eine Vergütung, die sicher und gerecht ist (EG 13 TVöD VKA plus leistungsorientierte Bezahlung) ein Jobticket (KVB/VRS), das Sie kostengünstig über uns erwerben können betriebliche Altersvorsorge (RZVK) die wir zusätzlich zahlen und Entgeltumwandlung
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden

Di. 13.04.2021
Köln, München
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, Ihnen in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Jurist/in (m/w/d) für Vermögensschaden-Sachbearbeitung, D&O- und Cyber-Schäden unbefristet in Köln oder München, DeutschlandSie übernehmen die proaktive Bearbeitung von Schäden in Financial Lines, D&O & Cyber eigenverantwortlich im Rahmen der erteilten Vollmachten und darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten. Dies umfasst im Einzelnen: Bearbeiten von D&O-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Vertrauens-, Berufshaftplicht- und Cyber-Schäden jeglichen Schwierigkeitsgrades Ermitteln des Sachverhaltes, seine fundierte rechtliche Würdigung und eine wirtschaftlich zweckmäßige Regulierung Durchführen von Ermittlungs- und Regulierungsgesprächen und den hierfür erforderlichen Reisen, im Einzelfall nach Absprache mit dem Vorgesetzten Rechtzeitige und angemessene Reservierung des Einzelfalles und Reserveüberprüfung Regressieren von Forderungen aus dem Schadensfall Bearbeiten von Prozessen in allen Tatsacheninstanzen Bestandsüberwachung Führen der elektronischen Akten und Reporting entsprechend der geltenden Claims Handling Principles Kostenkontrolle Zusammenarbeit mit anderen Bereichen wie Underwriting, Distribution und Risk Consulting Nach erfolgter Zulassung können Sie auf dieser Position als Syndikusrechtsanwalt/in tätig werden.Wir suchen jemanden mit den folgenden Fähigkeiten: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenregulierung komplexer Schadenfälle in D&O-, Vermögenshaftpflicht-, Berufshaftplicht- und/ oder Cyber-Schäden, Alternativ erste berufliche Erfahrungen im Vertragsrecht/Deliktsrecht/Versicherungsrecht und großes Interesse, sich in diesem Segment weiterzuentwickeln Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft Schnelle Anpassungsfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität Lösungsorientierung Freude an kreativem Denken und Offenheit für Neues Sehr gute Englischkenntnisse – in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office und Erfahrung mit Schadensystemen Was wir bieten: Attraktive betriebliche Altersvorsorge und Aktienoptionen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch ein flexibles Arbeitszeitmodell und Homeoffice Sportangebote Eine attraktive Vergütung und 31 Tage Urlaub Digital4Y - Bruttoleasing eines privates Handys oder Laptops Diversity & Inclusion Wir wissen, dass ein Arbeitsumfeld, das die Vielfalt und Chancengleichheit aller fördert, für unseren Erfolg entscheidend ist. Deshalb haben wir uns dazu verpflichtet, die verschiedenartigsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu engagieren und für alle bei AXA XL eine Kultur zu pflegen, die nicht nur durch Chancengleichheit geprägt ist, sondern auch zur optimalen beruflichen Entwicklung ermutigt und das Wohl der Mitarbeiter fördert.  Diversity Best Practices Index – 2017, 2018 Unterzeichner der CEO Action for Diversity Unterzeichner der UK Women in Finance Charter Vereinbarkeit von Familie und Beruf Familienfreundliche Urlaubs- und kurzfristige Freistellungsregelungen
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Versicherungsaufsichtsrecht / Versicherungsvertriebsrecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Berlin, Hamburg, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullUmfassende Beratung - Im Rahmen von Projekten berätst du nationale und internationale Unternehmen zu Fragestellungen des Versicherungsaufsichtsrechts und weiteren Themen des Versicherungsrechts.Fachliche Expertise - Zu deinen täglichen Herausforderungen gehören die Beratung zu Themen aus den oben genannten Rechtsgebieten und insbesondere die Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen.Herausfordernde Themen - Das Versicherungsrecht ist eine anspruchsvolle Materie, in der du für dein gesamtes Berufsleben verwertbare Spezialkenntnisse erwirbst.Vielfältige Kundenkontakte - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem auch der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu unseren Mandanten. Du bekommst so früh wie möglich Verantwortung für Projekte und Mandanten übertragen.Übergreifende Projektarbeit - Bei zahlreichen Projekten und Mandaten wird Rechtsberatung im interdisziplinären Team zusammen mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sowie Unternehmens- und Finanzberatern erbracht.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit relevanten Schwerpunkten absolviert und mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen.Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten ist wünschenswert, aber keine Bedingung.Du hast Spaß an projektorientierter Arbeit und arbeitest gerne in interdisziplinären Teams.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Zudem überzeugst du durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.  Spannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement. Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysieren Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Energierecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannendes Aufgabenfeld – Als einschlägig erfahrener (Rechts-)Anwalt / Anwältin berätst du als Teil eines interdisziplinären Teams Energieversorgungsunternehmen, die öffentliche Hand, energieintensive Unternehmen und die Immobilienwirtschaft zu aktuellen energierechtlichen Themen. Du verfügst über Mandatskontakte und baust diese für die weitere energierechtliche Beratung aus.Vielfältige Tätigkeiten – Die Beratung in allen nationalen und europarechtlichen Fragen des Energierechts fällt in deinen Aufgabenbereich. Dies betrifft vor allem Erzeugung und Handel, Vertragsgestaltung, Regulierung von Erzeugung und Netz, Konzessionen, Energievertrieb, E-Mobility und den sonstigen Fragen rund um die Energiewende.Interdisziplinäre Kontakte – Bei PwC arbeitest du in ständiger Kooperation mit Ingenieuren, Steuerberatern, Betriebswirten und Wirtschaftsprüfern, führst Verhandlungen und präsentierst mandatsnahe Lösungen.Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du verfügst als Rechtsberater_in, sei es als (Rechts-)Anwalt / Anwältin oder als Justiziar_in, über eine zwei- bis sechsjährige Berufserfahrung in der energierechtlichen Beratung von Unternehmen oder der öffentlichen Hand. Dein analytisches Denkvermögen sowie deine Kommunikationsstärke und deine sehr gute Auffassungsgabe zählen zu deinen Stärken.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Du bist interessiert daran, dich mit unserer Unterstützung fachlich und persönlich regelmäßig weiterzuentwickeln.Du arbeitest gerne im Team, meisterst Herausforderungen mit Engagement und Organisationstalent und bringst Einsatzbereitschaft sowie Motivation in deine neuen Aufgaben ein.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten.Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht sowie Vergaberecht. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc.Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten.Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen.Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen.Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal