Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 16 Jobs in Waldbronn (Albtal)

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • It & Internet 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 2
Rechtsabteilung

Volljurist (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Verl, Gütersloh, Karlsruhe (Baden), Berlin
Mal ehrlich: Finanzthemen sind kompliziert. Darum sind wir bei Arvato Financial Solutions stolz darauf, sowohl international agierende als auch renommierte, lokale Unternehmen durch die komplexe Welt der Zahlungsströme zu steuern. Ganz gleich ob unsere Kunden im E-Commerce Schuhe verkaufen oder Telekommunikationsdienstleistungen anbieten, unsere Dienstleistungen sichern effizientes Credit Management für bestmögliche finanzielle Performance. Dazu lösen unsere rund 7.000 Mitarbeitende täglich neue Herausforderungen im Zahlungsverkehr und komplexe Datenrätsel - clever, analytisch und mit Blick für jedes Detail - denn das ist unsere DNA. Wir suchen Kolleg_innen, die Lust haben mitzugestalten und genau hinzuschauen - egal ob Berufseinsteigende, IT-Expert_innen, Data Analyst_innen, Sachbearbeiter_innen, Führungskräfte oder Quereinsteigende. Und dank unserer Präsenz in rund 20 Ländern mit Fokus auf Europa und Amerika ist ein passender Job zumeist in der Nähe. Innovate yourself. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_nVolljurist (m/w/d) (Elternzeitvertretung, zunächst befristet auf 12 Monate) in Vollzeit an einem unserer Standorte in Gütersloh, Verl, Baden-Baden oder Berlin Zur Verstärkung unseres Legal Teams suchen wir eine_n Legal Counsel/ Volljurist (m/w/d) (Vollzeit). Du unterstützt bei der Beratung alle Fachbereiche und die Geschäftsleitung in den Bereichen Vertrags- und Zivilrecht, E-Commerce, Factoring und Finanzdienstleistungen. Dabei gehst Du strukturiert und analytisch vor, denkst unternehmerisch und behältst auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf. Du bearbeitest vielfältige rechtliche Fragestellungen im Bereich des Factoring-, Zahlungsverkehrs- und E-Commerce-Rechts sowie im allgemeinen Zivil- und Vertragsrecht. Als Experte (m/w/d) auf Deinem Gebiet berätst und unterstützt Du die Geschäftsleitung und die Fachbereiche im operativen Tagesgeschäft, bei der Entwicklung neuer Produkte und der Implementierung von Lösungen. Du erstellst rechtliche Stellungnahmen und Handlungsempfehlungen in den genannten Rechtsgebieten. Du prüfst, erstellst und verhandelst Verträge sowie Allgemeine Geschäftsbedingungen in englischer und deutscher Sprache. Du trittst in Vertragsverhandlungen mit unseren Kunde_innen im In- und Ausland. Du verfolgst die für das Unternehmen relevanten Rechtsentwicklungen. Du bearbeitest und begleitest außergerichtliche und gerichtliche Streitverfahren. Du bist Volljurist_in und hast beide Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen, bevorzugt mit mindestens zwei befriedigenden Abschlüssen. Du hast vertiefte Kenntnisse im allgemeinen Zivil- und Vertragsrecht und mindestens einem der folgenden Bereiche: Factoring-, Zahlungsverkehrs- oder E-Commerce-Recht. Du besitzt bereits relevante Berufserfahrung (3 Jahre oder mehr), bevorzugt in der Rechtsabteilung eines Finanzdienstleisters oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei. Du bist in der Lage, zielorientiert für komplexe Aufgaben und Prozesse Lösungen zu finden und pragmatische Handlungsempfehlungen zu geben. Du zeichnest Dich durch hohe Verhandlungskompetenz, Kommunikationsstärke sowie selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten aus. Du hast Spaß an einer Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und der Arbeit in Projektteams. Du fühlst Dich in einem schnelllebigen Umfeld zu Hause, kannst Prioritäten zwischen unterschiedlichen Anforderungen setzen und wenn nötig auch unter Zeitdruck Qualitätsarbeit abliefern. Sichere MS-Office-Kenntnisse sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Flexibilität, die begeistert: Damit Privates nicht zu kurz kommt, unterstützen wir mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, 30 Urlaubstagen im Jahr und bei der Familienbetreuung. Benefits, die wertschätzen: Unsere Mitarbeitenden erfreuen sich an leistungsbezogenen Prämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und einer Erfolgsbeteiligung. Wohlfühlfaktor, der verbindet: Wir veranstalten jährlich ausgefallene Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und After-Work-Partys für unsere Mitarbeitenden. Angebote, die selbstverständlich sind: Unsere Mitarbeitenden erhalten subventionierte Essensangebote und bedienen sich an kostenlosen Obstkörben und Wasserspendern. Weiterbildung, die begeistert: Mit der Bertelsmann University, über 4.000 E-Learning- und Trainingsangeboten und einem internationalen Talent Management fördern wir die Karriereentwicklung. Sportangebote, die fit halten: Neben Sportkursen, Firmenläufen und Firmenfahrrädern erhalten Mitarbeitende Rabatte für Fitnessstudios in der Umgebung. Leistungen, die absichern: Durch unsere betriebliche Altersvorsorge, den Betriebssozialdienst und eigene Betriebsärzte sorgen wir für die Gesundheit und Absicherung unserer Mitarbeitenden. Rabatte, die überzeugen: Unsere Mitarbeitenden profitieren von großzügigen Mitarbeiterrabatten und weiteren Vergünstigungen bei Partnerunternehmen. Respekt, der verbindet: Wir stehen für Vielfalt im Unternehmen - und das in jeder Hinsicht. Mehr Informationen unter www.arvatokarriere.de. Du bist schon überzeugt? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Angaben zu Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittsdatum.Besonders freuen wir uns auf Bewerbungen von Kandidat_innen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen. Vielfalt beziehen wir insbesondere auf die Dimensionen kulturelle oder soziale Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht und sexuelle Identität. Unternehmen: Arvato infoscore GmbH Land: Deutschland Region: Nordrhein-Westfalen Stadt: Verl Postleitzahl: 33415 Job ID: 219642
Zum Stellenangebot

Diplomjurist*in / Sachbearbeiter*in Verwaltung

Mo. 04.07.2022
Karlsruhe (Baden)
für die Stabsstelle Recht und Allgemeine Verwaltung ist zum baldmöglichsten Eintritt eine Stelle als Diplomjurist*in/Sachbearbeiter*in Verwaltung (50%) zu besetzen. Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Kranken­hausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehr­krankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit betreuen Sie alle bestehenden Versicherungsverträge des Städtischen Klinikums und sind Ansprechpartner*in in rechtlichen und versicherungsrechtlichen Fragestellungen für alle Unternehmensbereiche. Sie sind insbesondere verantwortlich für die gesamte Schadensabwicklung im Sachversicherungsbereich und wirken bei der Bearbeitung von Haftpflichtfällen mit. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner*in für verschiedene Verwaltungsaufgaben des Städtischen Klinikums. Zu Ihrem Aufgabenkreis gehören weiter: die Analyse neuer rechtlicher Vorgaben, Festlegung geeigneter Umsetzungswege und Beratung der Fachbereiche bei der Umsetzung die Prüfung und Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Dritte die Bearbeitung von Strafanträgen und besonderen Vorkommnissen sowie die rechtliche Beratung von Beschäftigten aller Kliniken und Geschäftsbereiche Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Verwaltungsprozessen und von Compliance-Strukturen und -Prozessen Sie absolvierten Ihr Studium der Rechtswissenschaft und erreichten den Abschluss Bachelor oder Diplom, verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im gehobenen nicht-technischen Verwaltungsdienst oder einer vergleichbaren Qualifikation mit guten Kenntnissen des allgemeinen Zivilrechts und Strafrechts. Erfahrungen im Krankenhausbereich sind ausdrücklich erwünscht. Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick sowie strategisches, unternehmerisches und vernetztes Denken aus. Der Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen ist Ihnen vertraut. Darüber hinaus verfügen Sie über ein ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken und sind in der Lage, komplexe Sachverhalte selb­ständig zu bearbeiten. Teamfähigkeit, Flexibilität und hohe Kommunikationsbereitschaft mit allen Berufsgruppen gehören zu Ihren weiteren Eigenschaften. Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Ent­gelt­umwandlungsangebote und Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung Interessent*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

General Counsel (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Mo. 04.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Die finanzen.net Group vereint Deutschlands größtes Börsenportal, finanzen.net, mit einem breit aufgestellten, internationalem Portfolio aus marktführenden Apps und Webseiten und ist seit 2010 Teil der Axel Springer SE. Mit monatlich mehr als sechs Millionen Unique Usern hilft finanzen.net täglich hunderttausenden Usern dabei, bessere Entscheidungen für ihre Geldanlage zu treffen. Zu den erfolgreichen Marken der finanzen.net Group gehören außerdem der neu gestartete Neobroker finanzen.net zero, die digitale Vermögensverwaltung OSKAR sowie der Spezialist für systematische Tradingstrategien Traderfox. Portale in der Schweiz, Österreich und den USA verstärken den internationalen Charakter der Group. Am Hauptstandort Karlsruhe arbeitet ein 80-köpfiges Team täglich daran, das Produktangebot weiter zu diversifizieren, um den Usern stets die aktuellsten und besten Informationen zur Entwicklung an den Weltmärkten anzubieten.Als General Counsel bist Du verantwortlich für Strategie, Aufbau und Betrieb unserer internen Rechtsabteilung. Du kümmerst Dich um alle juristischen Fragestellungen im Rahmen der nachfolgend genannten Inhalte. Zu vielen Themengebieten sitzen Spezialisten bei Axel Springer in Berlin zum Sparring. Zu den Themengebieten gehören: Vertragsrecht in Bezug auf (Werbe-)Kunden und Zulieferer Gesellschaftsrechtliche Themenbereiche, wie z.B. Abstimmung mit Gesellschaftern, Beschlüsse und Management der Beteiligungen aber auch allgemeines Corporate Housekeeping, Datenschutz, Compliance und Prozesse Bankenrecht (in Absprache mit externen Experten) Du bist ein Volljurist mit einschlägiger Berufserfahrung und möchtest eine verantwortungsvolle Position bei dem marktführenden Unternehmen innerhalb einer stetig wachsenden Zukunftsbranche übernehmen. Außerdem zeichnet Dich aus: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit zwei Prädikatsexamen Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung als Volljurist, bevorzugt in einer zivil- und gesellschaftsrechtlichen Anwaltskanzlei Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Proaktive und selbstständige Arbeitsweise sowie Durchsetzungsstärke Ausgeprägte strategische Denkweise Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitengestaltung, ausgeprägte Mobile Office-Möglichkeiten, kostenfreie Inanspruchnahme des Familienservices Weiterbildung & Entwicklung: Teilnahme an Seminaren und Trainings (sowohl individuell als auch aus dem Fortbildungsangebot des Axel Springer Konzerns), Besuch von Konferenzen und Kongressen, Netzwerk an fachlichen Austauschpartnern Team-Events: regelmäßiges Grillen auf der Dachterrasse, Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Eiswagen sowie regelmäßige teaminterne Events im Rahmen eigener Budgets Gesundheit: freie Getränke, freies Obst, Teilnahme am B2RUN, Vergünstigungen im Fitnessstudio Weitere Benefits: U.a. Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr, vergünstigte Mitarbeiterparkplätze, Vergünstigungen auf Abos von Axel-Springer-Medien wie Welt oder Bild am Sonntag, uvm.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d) als Syndikusrechtsanwalt / Syndikusrechtsanwältin (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Möchten Sie Ihre Karriere auf die nächste Stufe heben?  Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Legal Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Legal Counsel (w/m/d) als Syndikusrechtsanwalt/ -anwältin (m/w/d)In dieser Position beraten und vertreten Sie unser Unternehmen im nationalen und internationalen Kontext vor allem in den folgenden Tätigkeitsfeldern: Rechtliche Beratung der internen Fachbereiche und Tochtergesellschaften Gestaltung und Prüfung von Verträgen in deutscher und englischer Sprache mit Schwerpunkt Beschaffung und Vertrieb Bewertung wettbewerbs- und pharmarechtlicher Fragestellungen, insbesondere im Arzneimittel- und Werberecht Rechtliche Unterstützung in datenschutzrechtlichen Belangen und in weiteren Compliance-Gebieten Bewertung und Darstellung rechtlicher Chancen und Risiken auch gegenüber Nichtjuristen Zusammenarbeit mit externen Kanzleien Volljurist/in (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Staatsexamina Bereitschaft zur Einarbeitung in neue und komplexe Fragestellungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, eine präzise und strukturierte Arbeitsweise sowie eine schnelle und belastbare Urteilsfähigkeit Pragmatische Herangehensweise und Berücksichtigung unternehmerischer Belange in der rechtlichen Beratung Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Integrationsfähigkeit sowie sehr gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeiten in Wort und Schrift Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sa. 02.07.2022
Offenburg, Karlsruhe (Baden), Freiburg im Breisgau
Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielweise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen.Die Abteilung Arbeits- und Dienstvertragsrecht sucht ab sofort zur Verstärkung ihres dynamischen Teams in Vollzeit einenVolljuristen (w/m/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Sie verantworten die Bearbeitung von arbeits-, vertrags- und sozialrechtlichen Fragestellungen Sie übernehmen die Durchführung von Klageverfahren und die Prozessvertretung des Unternehmens in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten sowie die Wahrnehmung von Gerichtsterminen Sie erarbeiten arbeitsrechtliche Lösungsmöglichkeiten bei Umstrukturierungen innerhalb des Konzerns Sie führen und begleiten Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen Ihnen obliegt die Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsgesellschaften Ihr juristisches Studium mit dem 1. und 2. Staatsexamen, jeweils mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht, haben Sie erfolgreich abgeschlossen Wünschenswert ist das Vorliegen des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung in einer Rechts- oder Personalabteilung eines Unternehmens oder in einer Rechtsanwaltskanzlei Darüber hinaus weisen Sie überdurchschnittliche Kenntnisse im individuellen sowie kollektiven Arbeitsrecht vor Sie verfügen über eine professionelle Beratungskompetenz und ein souveränes Auftreten, verbunden mit einer sehr guten Überzeugungs-­, Kommunikations­- und Ausdrucksfähigkeit sowie einem ausgezeichneten Schreibstil Sie punkten mit einer gründlichen, effizienten und eigenverantwortlichen Arbeitsweise und haben das Talent zur verständlichen Aufbereitung komplexer Sachverhalte Sie zeichnet eine ergebnis- und sachorientierte Problemlösungskompetenz sowie ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge aus Die Bereitschaft zur Reisetätigkeit runden Ihr Profil ab Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team In- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote über unsere MEDICLIN Akademie Aktive Unterstützung bei der Wohnungssuche Kinderbetreuungszuschuss Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Regelmäßige Betriebsevents sowie kostenlose Getränkeversorgung, Obsttage, Mitarbeiterkantine Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist Produktmanagement (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Am dm-Platz 1, 76227 KarlsruheVollzeit, unbefristet, ab sofortDas Expertenteam Recht ist im Produktmanagement Anlaufstelle für vertrags- und markenrechtliche Frage­stellungen. Im Bereich Vertragsrecht stehen Sie als Wirtschaftsjurist*in im engen Austausch mit den Marken­teams und unterstützen insbesondere bei vertraglichen Angelegenheiten.Gestaltung, Prüfung und rechtliche Verhandlung von Lieferanten­verträgen der dm-Markenlieferanten sowie von AgenturverträgenEigenverantwortliche Bearbeitung von internen Rechtsfragen, insbesondere in vertragsrechtlichen Fragestellungen Monitoring aller für das Produkt­management relevanten Gesetze und VerordnungenZusammenarbeit mit unseren Rechtsanwaltskanzleien, den Produktteams sowie dem internen Qualitätsmanagement Ein abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (w/m/d) oder ein vergleichbares Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht / Unternehmensrecht Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht Affinität zu strukturierter, analytischer Arbeit mit Blick auf Details Begeisterung für ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet Souveränität, Durchsetzungsvermögen sowie Eigeninitiative und Organisationsstärke Attraktive Arbeits­bedin­gungen: Mit flexiblen Arbeitszeiten und überwiegend mobilem Arbeiten, einer 37,5 Std.-Woche sowie 30 Urlaubstagen, ermöglichen wir eine ausgewogene Work-Life-Balance.Moderne Unter­nehmens­zentrale: Helle Büro­flächen, höhen­verstell­bare Tische, neueste Technik  und ein Mit­arbeiter­restau­rant – unser dialogicum bietet ideale Bedin­gungen für Ihren Arbeitstag dank innovativer Ausstattung und intelligenter Konzepte.Optimale Verkehrs­anbindung: In direkter Nähe zur Autobahn, einer S-Bahn-Haltestelle und dem DB-Bahnhof Durlach gelegen, sind wir mit PKW und Bahn sehr gut erreichbar. Zudem gibt es ein kostenloses Parkhaus und eine Fahrradgarage, jeweils mit Elektro-Ladestationen.Dialogische Unternehmens­kultur: Unsere Arbeitsgemeinschaft ist geprägt durch den gegenseitigen Austausch auf Augenhöhe, Dynamik und flache Hierarchien. Ein zentraler Baustein unserer Zusammen­arbeitskultur ist die Eigenverantwortung. Mitgestaltung und Entwicklung: Bei uns kann sich jeder einbringen und dazu beitragen, Themen voran­zutreiben. Zur fachlichen und persönlichen Entwicklung bieten wir vielfältige Weiterbildungsangebote an. Weitere Vorteile und Zusatz­leistungen: Profitieren Sie von weiteren Leistungen wie Mit­arbeiter­rabatt, Fahrrad-Leasing (Jobrad), Urlaubs- und Weihnachts­geld sowie betrieblicher Alters­vorsorge.Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.Uns bei dm eint der Antrieb, im Sinne des Menschen zu handeln. Dafür schaffen wir einen Raum, in dem Entwicklung möglich wird: für jeden Einzelnen, unsere Arbeits­gemein­schaft und für neue sinn­stiftende Angebote, die unseren Kunden wirklich nutzen.Sie haben Lust Arbeit anders zu leben? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen­zulernen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel & Compliance Manager / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Karlsruhe (Baden)
Wer sind wir?Die Schwabe-Gruppe ist ein Unternehmensverbund, zu dem mehrere Unternehmen der Pharma- und Gesundheitsbranche gehören. Bei allen zugehörigen Firmen stehen Pflanzen als Ausgangsstoff für die Entwicklung von Arzneimitteln oder Gesundheitspräparaten im Mittelpunkt. Als Familienunternehmen mit über 150-jähriger Geschichte und weltweit rund 4.000 Mitarbeitenden stehen wir für Produkte von außergewöhnlich hoher Qualität. Um die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu fördern, setzen wir auf moderne Forschung, Kundenorientierung sowie kompetente und motivierte Mitarbeitende.Was suchen wir?Für unsere Abteilung Corporate Legal & Compliance am Headquarter in Karlsruhe-Durlach suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit und zunächst auf zwei Jahre befristet einenLegal Counsel & Compliance Manager / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)Berate umfassend die nationalen und internationalen Gesellschaften der Unternehmensgruppe in allen Rechtsangelegenheiten mit Schwerpunkt auf dem Gebiet des Lebensmittel-/Medizinprodukterechts einschließlich E-Health/ Digital Health und Healthcare-Compliance.Prüfe Verträge und Vorgänge hinsichtlich der Übereinstimmung mit Gesetzes- und Unternehmensvorgaben.Screene regelmäßig Rechtsfortentwicklungen auf nationaler, EU- und internationaler Ebene und schätze deren Relevanz und Auswirkungen auf die Unternehmensbelange ein.Entwickele regelkonforme Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen und geeignete Frühwarnindikatoren zum Monitoring von Risiken (Compliance-Management), gestalte wirksame Maßnahmen zur Risikoanalyse und -steuerung und optimiere Organisationsprozesse in Bezug auf Regeltreue und Verhaltenskodizes.Teile Dein Wissen mit den Mitarbeitenden durch geeignete Schulungen in Deinen Verantwortungsbereichen. Unterstütze die Gesellschaften der Unternehmensgruppe bei der gerichtlichen wie außergerichtlichen Interessenvertretung.Stehe mit Deiner Expertise den Geschäftsführungen sowie allen Fachabteilungen der Gesellschaften der Unternehmensgruppe – auch international – als gerne konsultierter Ansprechpartner zur Seite. Arbeite eng, interdisziplinär und international mit den Unternehmensgremien, Wirtschaftsprüfern und Fachbereichen zusammen und kooperiere mit externen Anwaltskanzleien.Voll(blut)jurist (m/w/d) mit fundierten Kenntnissen in den o.g. Healthcare-Bereichen, idealerweise auch vertraut mit Compliance-relevanten Fragestellungen bist;über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer Rechts- oder Complianceabteilung eines international aufgestellten Unternehmens (bevorzugt aus der Lebensmittel- oder Gesundheitsindustrie) oder einer Wirtschaftskanzlei mit vergleichbarer Mandantenstruktur verfügst;Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit besitzt;sowohl Deutsch als auch Englisch verhandlungssicher sprichst (Juristen-Deutsch allenfalls gegenüber den KollegInnen);in einem angenehmen, motivierten Team eine tragende Rolle spielen möchtest;Dann würden wir Dich sehr gerne so schnell es geht kennenlernen!eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem durch starke Werte geprägten großen und wachsenden Familienunternehmen,eine leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen und einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge,Entwicklungsperspektiven durch Weiterbildung bei externen Anbietern und in der Schwabe Academy,Respekt, Fairness und Vertrauen undeine motivierende und offene Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Reutlingen, Berlin, Essen, Ruhr, Hamburg, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart
Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und sicher.Wir suchenSenior Legal Counsel / Corporate Counsel (m/w/d)für unsere Standorte Reutlingen, Berlin, Essen, Hamburg, Karlsruhe, München, StuttgartWerden Sie Teil unserer internen 13-köpfigen Rechtsabteilung.Sie berichten in Ihrer Position direkt an den General Counsel / Head of Legal Department.Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung der Geschäftsführung und der Fachabtei­lungen in allen rechtlichen Belangen.Sie betreuen alle Rechts­angelegen­heiten in gerichtlichen und außer­gerichtlichen Verfahren.Sie übernehmen die Gestaltung von unternehmensrelevanten Verträgen und führen interne Rechtsschulungen durch.Die Übernahme von eigener Führungs­verantwortung ist möglich.Zwei Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss, erne auch international.Mehrjährige Tätigkeit im Unternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei.Sehr gute Kenntnisse im Gesellschafts-, Vertrags-, Wettbewerbs und IT- Recht (inklusive Datenschutzrecht).Sie verfügen über ein ausge­prägtes wirt­schaftliches Denkvermögen und eine Hands-On Mentalität – komplexe Themen in sinnvolle Lösungen zu verwandeln ist Ihr Ziel.Die Arbeit in (interdisziplinären) Teams und mit verschiedenen Fachabteilungen bereitet Ihnen Freude.Deutsch in Wort und Schrift beherrschen Sie in vertrags­sicherer Form; zudem verfügen Sie über sehr gute Englisch­kenntnisse.Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell, 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein modernes Arbeitsumfeld.Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen.Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der zertifizierten SOLCOM Akademie sorgen für einen erfolgreichen Start und kontinuierliche Weiterentwicklung – sowohl fachlich als auch persönlich.Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kleinen Teams sowie individuelle Förderung durch regelmäßige Personalentwicklungsgespräche.SOLCOM loves you: Veranstaltungen vom Team-Lunch zum Sommerfest, kostenlose Heiß- und Kaltgetränke, Mitarbeitervergünstigungen, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement u.v.m.Unkomplizierter und schneller Bewerbungsprozess. Bewerben Sie sich in weniger als 5 Minuten über unser Bewerbungsformular!
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt Öffentliches Recht (w/m/d)

Di. 28.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Der Bereich Recht Konzern, Support und Versicherungen (H-LK) betreut umfassend rechtlich alle Funktionaleinheiten sowie Vorstand und Aufsichtsräte der EnBW AG. Zusätzlich betreuen wir rechtlich alle Geschäftsführungen und Aufsichtsräte der vollkonsolidierten Konzerngesellschaften, die keine eigene Rechtsabteilung haben. Das sind insbesondere ODR, ESW und ZEAG. Außerdem haben wir übergreifend die Zuständigkeit im öffentlichen Recht (mit Ausnahme der öffenltlich-rechtlichen Erzeugungsthemen) und uneingeschränkt im Vergaberecht. Wir sind zudem verantwortlich für die Versicherungsthemen und das Versicherungsrecht im gesamten EnBW-Konzern. Umfassende Beratung verschiedener öffentlicher Fragestellungen des öffentlichen Wirtschaftsrechts Begleitung komplexer Genehmigungsverfahren der Energiewirtschaft, insbesondere im Netzausbau Umweltrechtliche Beratung insbesondere in den Bereichen Naturschutz, Bodenschutz, Immissionsschutz, Produktsicherheit, Wasser-, Abfall- und Chemikalienrecht Lösen von beihilferechtlichen Fragestellungen, um die Förderfähigkeit von Projekten zu erhalten Voranbringen von vergaberechtlichen Themen verbunden mit Verbandsarbeit Unterstützung der Büros in Brüssel, Berlin und Stuttgart bei aktueller Rechtssetzung auf europäischer, nationaler und Landesebene Vorstellen neuer Gesetze und Rechtsprechung des öffentlichen Wirtschaftsrechts in Inhouse-Schulungen Sie haben Ihre Ausbildung zum*r Volljurist*in wünschenswerterweise mit zwei Prädikatsexamina erfolgreich abgeschlossen und anschließend idealerweise 3-5 Jahre Erfahrung in einer spezialisierten Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines öffentlichen Auftraggebers erworben Dadurch verfügen Sie über hervorragende und praxiserprobte Kenntnisse des Vergaberechts, insbesondere der für die EnBW maßgeblichen Sektorenverordnung Darüber hinaus bringen Sie vertiefte Kenntnisse und Erfahrung im Öffentlichen Recht, insbesondere im Bau- und Planungsrecht und den notwendigen Instrumentarien für die Projektentwicklung von Infrastrukturprojekten im kommunalen Umfeld mit Ihr Durchsetzungsvermögen und Ihr strategisches und unternehmerisches Denken sind die Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartner*innen sowie im Umgang mit Behörden Neben Ihrem bekannten Spezialgebiet, haben Sie Spaß daran, sich immer wieder in neue Aspekte einzuarbeiten und auch Themen aus anderen Rechtsgebieten (insbesondere Zivilrecht, Digitalisierungsthemen, IT-Themen) zu übernehmen Hohe Belastbarkeit und Entscheidungsfreude in Ihren Themen, ist Ihnen genauso wichtig wie eine ausgeprägte Teamarbeit Perfekte Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/ Volljurist/ Wirtschaftsrecht und Compliance (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Setzen Sie Ihr Knowhow und Ihre Arbeitskraft dort ein, wo sie besonders gebraucht wird: in der kritischen Infrastruktur unseres Landes. Beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes tragen Sie aktiv dazu bei, die Blutversorgung unseres Landes zu sichern. Durch die Beratung bei wirtschaftsrechtlichen Fragenstellungen halten Sie 2.500 Kolleg*innen den Rücken bei Ihrer täglichen Arbeit frei. Damit schaffen Sie die Basis für unser gemeinschaftliches Engagement. Die Blutspende ist ein unverzichtbarer Teil der Medizin und ein richtig guter Job. Darum bewerben Sie sich jetzt für unseren Standort in Baden-Baden als: Syndikusrechtsanwalt/ Volljurist/ Rechtsanwalt Wirtschaftsrecht und Compliance (m/w/d)  mit Ihrem Know-How im Wirtschaftsrecht beraten Sie die Geschäftsführung, Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in allen wesentlichen vertraglichen und rechtlichen Fragestellungen gesetzliche Regelungen und Compliance-Anforderungen setzen Sie innerhalb des Blutspendedienstes gezielt um und haben dabei das regulatorische Umfeld stets im Blick etablieren Sie ein Compliance-Management-System und wirken Sie damit in alle Unternehmensbereiche hinein verhandeln und prüfen Sie Verträge – eine lückenlose und korrekte Gestaltung ist Ihnen hierbei wichtig  Volljurist mit überzeugend abgeschlossenen Examina Mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in einer Unternehmensrechtsabteilung oder wirtschaftsrechtlichen Kanzlei und idealerweise compliance-spezifische Zusatzqualifikationen ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge im Medizin- und Pharmabereich Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte einfach und, überzeugend darzustellen und diese zielgruppengerecht zu kommunizieren umfangreiches Vergütungspaket mit Gehalt nach TV-L, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt unbefristeter Arbeitsvertrag und betriebliche Altersversorgung (VBL), damit Sie für die Zukunft planen können 30 Urlaubstagen und flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit, für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben betriebliches Gesundheitsmanagement – von Gesundheitskursen bis zum Dienstradleasing strukturierte und systematische Einarbeitung mit individuellen Fortbildungsangeboten herausfordernde und abwechslungsreiche Arbeit mit hoher gesellschaftlicher Verantwortung bei der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln krisensicherer Arbeitsplatz in einem hochtechnisierten und innovativen Unternehmen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: