Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 38 Jobs in Wattenscheid

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Recht 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Versicherungen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • It & Internet 2
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 37
  • Referendariat 1
Rechtsabteilung

Juristischer Referent (m/w/d) Energierecht

Sa. 18.09.2021
Essen, Ruhr, Stuttgart, Hamburg
Der Verein Die Netzwerkpartner ist Ansprechpartner Nr. 1 für regionale Energieversorger und Netzbetreiber, die den Herausforderungen der Zukunft gemeinsam begegnen. Wir machen es uns zur Aufgabe, im Sinne unserer Mitglieder bzw. Partner das gemeinschaftliche Netzwerk zu stärken und weiterzuentwickeln. Mit 20 Jahren Erfahrung und Engagement bündeln wir die Kompetenz und das Know-how von mehr als 120 Mitgliedern, ermöglichen den branchenspezifischen Wissenstransfer und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern bedarfsgerechte und zukunftsfähige Lösungen. Dabei stellen unsere Vereinsmitglieder sowie unser rund 50-köpfiges Team von Experten jeden Tag unter Beweis, wie Unternehmen auf der Basis von offenem Austausch und Vertrauen erfolgreich Kompetenzen aufbauen und Synergien nutzen können – auch in Zeiten des Wettbewerbs. Werden Sie Teil des Teams und bringen Sie unsere Vision mit Ihren eigenen Ideen zum Leuchten, damit wir gemeinsam alle Herausforderungen meistern und etwas Großartiges auf die Beine stellen. Juristischer Referent (m/w/d) Energierecht | Rechtsanwalt | Volljurist Vollzeit (40 Std./Woche), Teilzeit (20 Std./Woche) und „digitale Stelle“ zu 100 % im Homeoffice Betreuung und Koordination rechtlicher Fragestellungen unserer Vereinsmitglieder Aufbau und Pflege eines persönlichen Netzwerks zu unseren Partnern Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Gesamtbereich Energierecht Bearbeitung zivilrechtlicher Grundsatzfragen und Gestaltung von Verträgen Konzeption und Durchführung von Seminaren und Schulungsveranstaltungen Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Erfahrung im Energierecht wünschenswert (beispielsweise aus dem Referendariat oder einer beruflichen Tätigkeit) Eigenverantwortliches Arbeiten und Koordination sowie Steuerung von Aktivitäten, Terminen und Ergebnissen Bereitschaft, über das erforderliche Maß hinaus für das Team aktiv zu sein Fähigkeit, flexibel auf Ad-hoc-Anfragen zu reagieren und diese in den Arbeitsprozess zu integrieren Entwicklung praxisorientierter, kundenspezifischer und individueller Lösungsoptionen Sichere, gewinnende und aktive Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern Sicherheit im Job gewinnen – Sie werden ausführlich eingearbeitet und starten mit einem fundierten, mehr­wöchigen Onboarding an einem unserer Standorte und virtuell. Flexibilität ist uns wichtig – Wir bieten Ihnen eine moderne Gleitzeitregelung und bis zu 100 % mobiles Arbeiten für die richtige Work-Life-Balance. Teil der Gemeinschaft sein – Wir bieten eine offene und werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und haben Spaß bei der Arbeit. Gemeinsam Zukunft planen – Wir bieten einen unbefristeten Vertrag, finanzieren Vermögenswirksame Leistungen und lassen Ihnen über unser Bonusprogramm tolle Prämien zukommen. Individuell weiterentwickeln – Weiterbildung ist unser Selbstverständnis. Wählen Sie Ihre individuellen Trainings und Fortbildungen aus einem facettenreichen Portfolio aus. Unterstützung erfahren – Sie erhalten eine Zusatzversicherung für das Krankentagegeld
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Vergaberecht

Sa. 18.09.2021
Essen, Ruhr
Sie vertrauen den Kompetenzen anderer ebenso wie Ihren eigenen. Und Sie wissen, dass große Erfolge das Ergebnis perfekt aufeinander abgestimmter Fähigkeiten sind. Im Team lassen Sie Ihre Persönlichkeit einfließen, ohne sich zu verbiegen. Setzen Sie diesen Spirit für die umfassende Betreuung der Mandanten ein, sind Sie bei Luther goldrichtig. Kommen Sie an Bord und bewerben Sie sich jetzt! Mit 420 hoch spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern an zehn Standorten in Deutschland und zehn internationalen Büros ist die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien, insbesondere im Vergaberecht. Wir suchen Sie in Essen als Rechtsanwalt (m/w/d) Vergaberecht Sie beraten die öffentliche Hand und deren Unternehmen sowie private Unternehmen als Bieter in allen Fragen des Vergaberechts Sie begleiten strategische Projekte und komplexe Sachverhalte mit vergaberechtlichem Schwerpunkt Sie arbeiten in einem wachsenden und dynamischen Team von Experten, das Sie bei Ihrem weiteren Karriereweg vielseitig unterstützt Sie haben Ihre Examina erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits einige Jahre Berufserfahrung im Vergaberecht sammeln Sie haben ein gutes zwischenmenschliches und taktisches Gespür für die Akteure im Bereich des öffentlichen Sektors und interessieren sich für aktuelle vergaberechtliche Entwicklungen ebenso wie für ökonomische und politische Zusammenhänge Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und denken strategisch Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem der Top-Vergaberechtsteams Deutschlands Freiraum und Flexibilität für eine starke Work-Life-Integration, Leistungen durch Familienservice und Elternzeit als Selbstverständlichkeit Ein mehrfach ausgezeichnetes Weiterbildungsangebot in der Luther.academy Ein ansprechendes Umfeld für unternehmerisches Handeln und Karriere Regen fachlichen Austausch in einem standortübergreifenden Team von vergaberechtlich spezialisierten Kollegen Die Möglichkeit zur finanziellen und zeitlichen Förderung des Fachanwalts für Vergaberecht
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter für Vergabe- und Vertragsrecht (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Recklinghausen
Der Zweckverband Gemeinsame Kommunale Datenzentrale Recklinghausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter für Vergabe- und Vertragsrecht (m/w/d) Die GKD Recklinghausen ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband kommunaler IT-Dienstleister für den Kreis Recklinghausen und acht Städte des Kreises Recklinghausen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, den weiteren Strukturwandel unserer Region durch Digitalisierungslösungen zu unterstützen. Als Beschaffungsstelle für unsere kommunalen Kunden leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur hard- und softwaretechnischen Ausstattung der Schulen und Verwaltungen im digitalen Wandel. Vorbereitung, Durchführung und Koordination von europaweiten und nationalen Vergabeverfahren in enger Zusammen­arbeit mit den Fachbereichen Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in Vergabefragen Auswertung der Rechtsgrundlagen im Vergaberecht und Umsetzung bei der GKD Recklinghausen Fortschreibung der Vergabedienstanweisung Verantwortung für das Vertragsmanagement Prüfung von Verträgen Erstellung sämtlicher Verträge mit Kunden und Lieferanten Pflege der Vertragsdatenbank Bearbeitung der Versicherungsangelegenheiten Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Recht oder Verwaltung, idealerweise mit Berufs­erfahrung im Bereich des Vergabe- und/oder Vertragsrechts oder eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (z.B. Angestelltenlehrgang II), idealerweise mit Berufserfahrung im Bereich Vergabe- und/oder Vertragsrecht Gute Kenntnisse der vergaberechtlichen Vorschriften (GWB, VgV, VOB, UVgO) und der ergänzenden Bestimmungen sind von Vorteil Idealerweise Erfahrung mit einer Vergabeplattform (wie z.B. vergabe.metropoleruhr.de) Ausgeprägtes technisches Verständnis im Bereich der IT ist wünschenswert Ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, indem Entwicklungen gestaltet und Veränderungs­prozesse beeinflusst werden können Das interessante Umfeld eines modernen kommunalen Gemeinschaftsunternehmens Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Möglichkeit zeitweise im Home-Office zu arbeiten Eine Bezahlung nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist für den Bereich Verrechnungspreise Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Einsatz von Expertenwissen - Du erstellst Gutachten zu internationalen Verrechnungspreisanfragen mit (steuer-) rechtlichem Fokus und unterstützt das Verrechnungspreis-Team bei der Gestaltung und Analyse von Geschäftsprozessen in grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsbeziehungen. Kompetente Beratung - Du berätst hochkarätige multinationale Unternehmen bei der steuerrechtlichen Optimierung von Konzernstrukturen und der Gestaltung grenzüberschreitender Transaktionen. Mandanten begleitest du bei Betriebsprüfungen, Einsprüchen und der gerichtlichen Durchsetzung ihrer Interessen vor Finanzgerichten sowie in internationalen Verständigungsverfahren.Spannende Einblicke - Du planst, implementierst und dokumentierst grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme und unterstützt bei der Erlangung von Vorabverständigungen. Außerdem arbeitest du an der Konzeptionierung und Vermarktung von innovativen Ansätzen im Bereich Verrechnungspreise und entwirfst Lösungen für unsere Mandanten unter Nutzung des globalen PwC-Netzwerks.Umfassende Betreuung- Von Beginn an steht dir ein erfahrener Mentor (w/m/d) stets zur Seite und in umfangreichen Trainingsprogrammen unterstützen wir dich bei deinen individuellen Zielen (z. B. auf deinem Weg zum Fachanwalt für Steuerrecht oder zum Steuerberaterexamen).Dein juristisches oder wirtschaftsjuristisches Studium und Referendariat hast du mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Du begeisterst dich für die Schnittstelle von Recht und Wirtschaft mit internationalem Fokus und möchtest dein juristisches Wissen in einem interdisziplinären Team einbringen.Idealerweise hast du im Studium und im Referendariat Schwerpunkte in den Bereichen Handels-, Gesellschafts- und/oder Steuerrecht gesetzt.Im besten Fall hast du bereits Erfahrungen in einem der oben genannten Bereiche während eines Praktikums oder im Rahmen erster Berufserfahrung sammeln können. Deine argumentativen juristischen Fähigkeiten möchtest du in einem spannenden und wachsenden Arbeitsbereich bei einem der Marktführer zum Einsatz bringen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Englischkenntnisse zurückgreifen.Der Umgang mit MS Office und die Bereitschaft zur Teamarbeit sind für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Corporate Development & Contract Management

Fr. 17.09.2021
München, Freiburg im Breisgau, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Leipzig, Berlin, Heidelberg
Denn Erfolg braucht beides: Persönlichkeiten, die für ihre Aufgaben brennen, und ein starkes Team. Unsere Mitarbeiter tragen mit ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit zur Attraktivität der cbs als Unternehmensberatung und Arbeitgeber bei. cbs Corporate Business Solutions hat sich als internationale Unternehmensberatung auf globale Geschäftslösungen für Industrieunternehmen spezialisiert. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Corporate Development & Contract Management. Mitarbeit im cbs BID-Management: Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Verträgen nach Vorlage in deutscher und englischer Sprache Sicherstellung der inhaltlichen und rechtlichen Compliance von Angeboten und Verträgen Schnittstelle und somit enge Zusammenarbeit mit lokalen Vertriebsteams sowie zentralen Supporteinheiten Eigenverantwortliche Projektarbeit Aktive Unterstützung und Entlastung der cbs Geschäftsleitung in administrativen und organisatorischen Aufgaben z.B. durch Übernahme von Routinearbeiten im Tagesgeschäft. Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsrecht oder mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position - idealerweise im IT/ SAP Umfeld Sie erfassen komplexe Zusammenhänge schnell und zutreffend. Exzellente Kommunikationskompetenz in Deutsch und Englisch Sicheres Auftreten, ausgeprägte Sozialkompetenz und Organisationsgeschick Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft, Engagement sowie Flexibilität bei wechselnden Anforderungen Hohes Maß an Diskretion und Loyalität Sehr gute Kenntnisse und souveräner Umgang mit MS-Office Aus- und Weiterbildung:Fachspezifische Schulungen, kompetentes MentoringBetriebliche Gesundheitsförderung: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Zusatzversicherungen, diverse Sportangebote'Events: Weihnachtsfeier, Sommerfest, Teamevents, Alumni-Treffen, Jubiläumsfeiern und -reisenPrämien: Prämienzahlungen für erfolgreich abgeschlossene Projekte, Attraktive Gehaltsmodelle, MitarbeiterempfehlungsprämienAusstattung: Notebooks, Ergonomische Arbeitsplätze, Kostenlose Getränke, Gemeinschaftsräume mit WohlfühlcharakteArbeitszeit: Fexible Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Unbezahlter Urlaub, 30 Tage UrlaubMobilität: Jobrad, JobticketZuwendungen: Zuschüsse für Kindergarten/Kita und außerordentliche Zuwendungen je Lebenssituation und Betriebszugehörigkeit
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) mit hoher Affinität zur Gesundheitspolitik

Fr. 17.09.2021
Essen, Ruhr
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der MDS koordiniert und fördert die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste in den Ländern in medizinischen und organisatorischen Feldern und repräsentiert die Medizinischen Dienste als fachlich kompetente Dienstleister in (Sozial-)Medizin und Pflege gegenüber den gesundheitspolitischen Akteuren auf Bundesebene. Außerdem berät der MDS die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene in Fragen von medizinischer und pflegefachlicher Relevanz in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten. Für den Stabsbereich Recht suchen wir baldmöglichst einen Juristen (m/w/d) mit hoher Affinität zur GesundheitspolitikEs handelt sich um eine fachlich anspruchsvolle Position: Mittels Ihrer rechtlichen Beratung und Bewertung tragen Sie zur Klärung sozialrechtlicher Fragestellungen des MDS und der Medizinischen Dienste bei. Sie bearbeiten juristische Grundsatzfragen, wirken an Stellungnahmen gegenüber der Gesetzgebung und den Aufsichten mit, legen Rechtsvorschriften aus und begleiten Rechtsangelegenheiten der Medizinischen Dienste. Einen aktuellen Aufgabenschwerpunkt bildet die Umsetzung des MDK-Reformgesetzes mit der Gestaltung des Übergangs vom MDS e.V. zum Medizinischen Dienst Bund KdöR und die rechtliche Begleitung des Erlasses von Richtlinien für die Tätigkeit der Medizinischen Dienste. Die Stelle erfordert, dass Sie Aufgaben an unserem Dienstsitz in Essen wie in Berlin wahrnehmen. abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) umfassenden Fachkenntnissen im Öffentlichen Recht, insbesondere des Sozial- und Sozialversicherungsrechts sowie des Verwaltungsrechts Kenntnissen des deutschen Gesundheitssystems idealerweise Berufserfahrungen in der Gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung oder ihrem Umfeld Sie passen gut zu uns, wenn Sie kommunikativ sind und sich gerne lösungsorientiert in interdisziplinäre Teamstrukturen einbringen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit verfügen neue Aufgaben als Herausforderung und Ansporn begreifen auf situative Anforderungen flexibel reagieren und die Bereitschaft zu Dienstreisen mitbringen die Perspektive, sich innerhalb eines der spannendsten und dynamischsten Politikfelder im Interesse eines hochwertigen und solidarischen Gesundheitswesens beruflich weiterzuentwickeln (ggf. bestehen auch Entwicklungsmöglichkeiten in eine Leitungsfunktion) eine interessante und gestalterische Tätigkeit in einem multiprofessionellen Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist attraktive Arbeitsbedingungen auf der Basis des MDK-T mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer und moderner Arbeitsatmosphäre und flexiblem sowie hybridem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Jurist für unser Team Leistungsrecht (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Wuppertal
Als innovative und zukunftsorientierte Versicherungsgruppe zählt die Barmenia zu den größten Arbeitgebern in Wuppertal. Deutschlandweit arbeiten insgesamt über 3.400 Mitarbeiter/-innen an modernen Versicherungslösungen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Fokus. Sie suchen eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit dem Fokus auf juristische Fragestellungen im Gesundheits- und Medizinrecht? Dann suchen wir für die Barmenia Krankenversicherung (Ref.-Nr. 2683) genau Sie! Beraten des Leistungsbereichs in rechtlichen Fragen Selbstständiges Bearbeiten gerichtlicher und außergerichtlicher Vorgänge Beantworten von komplexen Vorstandsbeschwerden aus dem Leistungsbereich sowie Drohungen mit Beschwerden bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) oder beim Ombudsmann für die private Krankenversicherung Ansprechpartner für externe Rechtsanwaltskanzleien Volljurist mit zwei juristischen Staatsexamen Kenntnisse im Bereich der privaten Krankenversicherung wünschenswert Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten Hohes Maß an Selbstständigkeit, Initiative, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Teamplayer sowie gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Produkten Unsere Vertrauens- und Verantwortungskultur ist die Grundlage für ein respektvolles Für- und Miteinander sowie eine Arbeitsatmosphäre, die Ihnen Raum bietet, sich zu entfalten. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bei uns groß geschrieben. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen für eine optimale Work-Life-Balance. Hierzu zählen insbesondere: flexible Arbeitszeit und -orte hauseigenes Mitarbeiterrestaurant und Cafeteria Betriebssport Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)

Do. 16.09.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers, ein Joint Venture zwischen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG und Industrie De Nora, bietet weltweit führende Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Mehr als 600 Projekte und elektrochemische Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 Gigawatt hat das Unternehmen weltweit bereits erfolgreich installiert. Der zugehörige Produktbereich Green Hydrogen bietet mit seiner Wasserelektrolysetechnologie zur Herstellung von Grünem Wasserstoff eine innovative Lösung für Anwendungen im industriellen Maßstab an. Zusammen mit thyssenkrupps Business Unit Chemical and Process Technologies kann somit die gesamte Wertschöpfungskette für grüne Chemikalien abgedeckt werden, von Wasserstoff bis zu Ammoniak, Methanol und synthetischem Erdgas - ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie.Besuchen Sie thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers online.Ihre AufgabenEigenständige juristische Beratung der Geschäftsführung und der nachgelagerten Geschäftsbereiche in rechtlichen Fragen.Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung der bisweilen sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich.Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen verantwortet. Dazu gehört auch die Betreuung und Koordination von Rechtsstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig.Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten.Fachliche Unabhängigkeit der Berufsausübung im Sinne des § 46 Abs. 3 BRAO.Ihr ProfilSie sind Jurist:in mit Abschluss als Volljurist:in (mit mindestens befriedigenden Examina) oder haben einen vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung.Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil.Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am internationalen Maschinen- und Anlagenbau insbesondere im Bereich "green chemicals".Sie bringen die Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland mit.Sie vereinen Pragmatismus, Teamfähigkeit und Flexibilität und zeichnen sich gleichermaßen durch Sorgfalt und Belastbarkeit aus.Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln.Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache.Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz.AnsprechpartnerLuca Marie von Gerkan Recruiting ExpertTel: 015203328386 ArbeitgebersiegelFür uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen)Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeitenthyssenkrupp interne GesundheitsaktionenWir bei der thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers GmbH bieten Ihnen darüber hinaus:Flache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenArbeiten in interkulturellen und interdisziplinären TeamsArbeit an internationalen Projekten mit einem vielfältigen Betätigungsfeld.Flexibles Arbeitszeitmodell (Hybrides Arbeiten).Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)

Do. 16.09.2021
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.Senior Legal Counsel / Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) (m/w/divers)thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers, ein Joint Venture zwischen der thyssenkrupp Industrial Solutions AG und Industrie De Nora, bietet weltweit führende Technologien für hocheffiziente Elektrolyseanlagen. Mehr als 600 Projekte und elektrochemische Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 10 Gigawatt hat das Unternehmen weltweit bereits erfolgreich installiert. Der zugehörige Produktbereich Green Hydrogen bietet mit seiner Wasserelektrolysetechnologie zur Herstellung von Grünem Wasserstoff eine innovative Lösung für Anwendungen im industriellen Maßstab an. Zusammen mit thyssenkrupps Business Unit Chemical and Process Technologies kann somit die gesamte Wertschöpfungskette für grüne Chemikalien abgedeckt werden, von Wasserstoff bis zu Ammoniak, Methanol und synthetischem Erdgas - ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer klimaneutralen Industrie.Besuchen Sie thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers online.Ihre AufgabenEigenständige juristische Beratung der Geschäftsführung und der nachgelagerten Geschäftsbereiche in rechtlichen Fragen.Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung, Prüfung und Verhandlung der bisweilen sehr komplexen Vertragsverhältnisse und rechtlichen Fragestellungen des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich.Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklung wird von Ihnen verantwortet. Dazu gehört auch die Betreuung und Koordination von Rechtsstreitigkeiten vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten im In- und Ausland.Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig.Als Mitarbeiter/in der Rechtsabteilung arbeiten Sie im Rahmen des Projektgeschäftes regelmäßig in Teams mit Ingenieuren und Kaufleuten.Fachliche Unabhängigkeit der Berufsausübung im Sinne des § 46 Abs. 3 BRAO.Ihr ProfilSie sind Jurist:in mit Abschluss als Volljurist:in (mit mindestens befriedigenden Examina) oder haben einen vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung.Idealerweise haben Sie eine Zulassung als Rechtsanwält:in (Syndikusrechtsanwält:in).Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen oder in einer Anwaltskanzlei mit Bezug zum internationalen Wirtschaftsrecht.Im Idealfall verfügen Sie über Erfahrung im internationalen Maschinen- und Anlagenbau und bringen Expertise in der Projektabwicklung mit.Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil.Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an "green chemicals".Sie bringen die Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland mit.Sie vereinen Pragmatismus, Teamfähigkeit und Flexibilität und zeichnen sich gleichermaßen durch Sorgfalt und Belastbarkeit aus.Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln.Sie haben Interesse und Verständnis für technische Zusammenhänge.Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache.Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz.AnsprechpartnerLuca Marie von Gerkan Recruiting ExpertTel: 015203328386 ArbeitgebersiegelFür uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen)Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeitenthyssenkrupp interne GesundheitsaktionenWir bei der thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers GmbH bieten Ihnen darüber hinaus:Flache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenArbeiten in interkulturellen und interdisziplinären TeamsArbeit an internationalen Projekten mit einem vielfältigen BetätigungsfeldFlexibles Arbeitszeitmodell (Hybrides Arbeiten)Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: