Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 125 Jobs in Wildau bei Königs Wusterhausen

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 35
  • Wirtschaftsprüfg. 35
  • Recht 35
  • It & Internet 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 17
  • Verkauf und Handel 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verlage) 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Funk 5
  • Medien (Film 5
  • Transport & Logistik 5
  • Tv 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Immobilien 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Versicherungen 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Finanzdienstleister 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 117
  • Ohne Berufserfahrung 70
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Home Office 37
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 102
  • Befristeter Vertrag 14
  • Referendariat 4
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Rechtsabteilung

Rechtsanwalt*Anwältin (m/w/d) mit dem Schwerpunkt öffentliches Baurecht

Mo. 26.07.2021
Berlin
Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie- und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten – vor und hinter den Kulissen. Wir freuen uns über Unterstützung durch eine*n RECHTSANWALT*ANWÄLTIN (M/W/D) mit dem Schwerpunkt öffentliches Baurecht in BerlinIhr Tätigkeitsschwerpunkt wird im Bereich des öffentlichen Baurechts liegen. Hierbei beraten und betreuen Sie kommunale und private Immobilienunternehmen aber auch die öffentliche Hand. Dabei werden Sie intensiv mit den spezialisierten Rechtsanwält*innen von BBH im Bereich des Planungs-, Umwelt- und Vergaberechts an allen BBH-Standorten zusammenarbeiten. Sie pflegen eine enge sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten und sind direkte*r Ansprechpartner*in (m/w/d). Sie haben Ihr Studium mit überdurchschnittlichen Staatsexamina abgeschlossen. Sie befassen sich gerne mit anspruchsvollen Rechtsfragen und sind offen für eine Spezialisierung in den Bereichen öffentliches Recht, Bau- und Planungsrecht sowie eine fachübergreifende Zusammenarbeit. Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten!
Zum Stellenangebot

Praktikum/Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Schwerpunkt Arbeitsrecht (w/m/d)

Mo. 26.07.2021
Berlin
Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.Ab Oktober 2021 suchen wir Dich als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in begleitend zu Deinem Referendariat oder zur Überbrückung Deiner Wartezeit für die DB Engineering & Consulting GmbH in unserer Zentrale im Bereich Beschäftigungsbedingungen am Standort Berlin-Schöneberg. Deine Aufgaben: Individual- und kollektivrechtliche Beratungen der Führungskräfte/des Personalmanagements Unterstützung bei der Begleitung von Umstrukturierungsprojekten aus arbeitsrechtlicher Sicht Begutachtung arbeitsrechtlicher Fragestellungen, zum Teil auch mit Auslandsbezug Unterstützung bei der Prozessvertretung sowie Übernahme einzelner Termine vor den Arbeitsgerichten Unterstützung bei der Gremienarbeit Betreuung außergerichtlicher Streitigkeiten Dein Profil: Bestandenes erstes juristisches Staatsexamen Erste Kenntnisse oder praktische Erfahrungen im Arbeitsrecht sind wünschenswert Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Hohe Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (insbesondere PowerPoint, Word & Excel) Für Deine Bewerbung benötigst Du kein Anschreiben Benefits: Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung. Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte. Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Außenwirtschaftsrecht und Handelsvereinfachungen

Mo. 26.07.2021
Berlin
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) übernimmt als Dachorganisation der 79 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. Außerdem koordiniert der DIHK die Arbeit der Auslandshandelskammern (AHKs) mit 140 Standorten in 92 Ländern der Welt. Zur Unterstützung unseres Teams im DIHK suchen wir für den Bereich IWA – Internationale Wirtschaftspolitik, Außenwirtschaftsrecht – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (w/m/d) Außenwirtschaftsrecht und Handelsvereinfachungen in Vollzeit. Sie werden sich als ausgewiesene/r Experte/-in mit Fragen des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts befassen. Zu Ihrem Kerngeschäft gehört die Beratung und Koordination der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in allen zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Fragen. Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt auf der Exportkontrolle. Sie klären rechtliche Grundsatzfragen unter Beachtung ihrer wirtschaftlichen Bedeutung zu Ihrem Themengebiet. Ihre fachkundigen Erfahrungen und kreativen Ideen werden Sie im Verfassen von Stellungnahmen, Leitartikeln und Fachtexten sowie im Ausformulieren von Reden und Beantwortung von Presseanfragen umsetzen können. Sie sind als kompetente/r Ansprechpartner/-in für das Kontaktmanagement und den intensiven Austausch mit Wirtschaftsverbänden, Bundesministerien, EU-Institutionen sowie der Internationalen Handelskammer (ICC) verantwortlich. Ferner koordinieren Sie die Aktivitäten und den Wissens- und Informationstransfer mit den IHKs und arbeiten gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der AHKs an zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Darüber betreuen Sie Seminare und Veranstaltungen zu Ihren Themenschwerpunkten. Sie haben das erste und zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgelegt. Ihre beruflichen Erfahrungen haben Sie bereits erfolgreich in Unternehmen, Organisationen, in Wirtschaftsverbänden oder in Institutionen mit außenwirtschaftlichem Bezug im In- bzw. Ausland eingebracht. Gute Kenntnisse im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sind wünschenswert. Der sichere Umgang und Verhandlungsgeschick mit Ansprechpartnern aus Politik, Wirtschaft und diplomatischen Vertretungen ist für Sie selbstverständlich. Die englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert. Überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen sind Teil Ihrer persönlichen Kompetenzen. Ihr Auftreten ist sicher und professionell. Auch unter Zeitdruck bleiben Sie zu jeder Zeit souverän. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Kontaktfreudigkeit und Interesse am Aufbau von Netzwerken aus – dies insbesondere gegenüber den IHKs. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und kurze Informationswege. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, die Arbeitszeit innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Justiziar/in (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Berlin
Die Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag will die Zukunft unseres Landes aktiv gestalten. Für diese spannende Aufgabe sucht die Bundestagsfraktion ab dem 01.10.2021 eine/n: Justiziar/in (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitSie sind Ansprechpartner/in in allen juristischen Fragestellungen. Sie beraten die Fraktionsführung und die Bereichsleiter der Arbeitskreise bei parlaments- und verfassungsrechtlichen Fragen sowie den rechtsförmlichen Anforderungen an Initiativen der Fraktion, betreuen die Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht und fachlich den Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Darüber hinaus unterstützen Sie direkt die Fraktionsdirektion und die Personalverantwortlichen hinsichtlich der vielfältigen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen des Arbeitsrechts (einschließlich Beamtenrecht), des Vertragsrechts, des Datenschutzrechts und bei Compliancefragen. Sie führen selbstständig gerichtliche Verfahren, halten den Kontakt mit Vertragspartnern der Fraktion und Behörden und beobachten die Rechtsentwicklungen in diesen Bereichen.   ein rechtswissenschaftliches Studium sowie überdurchschnittliche Leistungen im Ersten und Zweiten Staatsexamen mit Prädikat, eine mindestens vierjährige Berufserfahrung, Begeisterungsfähigkeit für Politik und die juristische Beratung in einem politischen Umfeld, das Interesse, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit, Kontaktfreude und die Bereitschaft, kooperativ in einer großen Organisation wie der Bundestagsfraktion zu arbeiten. die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben und mitzugestalten, ein Arbeitsplatz am Puls des politischen Berlins im Deutschen Bundestag, eine angemessene Vergütung einschließlich einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung und einer Krankenzusatzversicherung, ein Arbeitgeber, der die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzt, um ein zeitlich und örtlich flexibles Arbeiten zu ermöglichen, eine abwechslungsreiche berufliche Herausforderung in einem motivierten Team.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für den Fachbereich Vergaberecht

So. 25.07.2021
Berlin
Ob Industrie, Handel, Dienstleistung, Heilwesen oder Immobilienwirtschaft – unsere Kunden zählen in ihren Märkten zu den jeweils führenden Vertretern. Seit über 140 Jahren begegnen wir hohen Ansprüchen mit ebenso hoher Qualifikation. Als größter inhabergeführter internationaler Versicherungsmakler und Risk Consultant beraten wir Unternehmen und bieten Ihnen die bestmöglichen Versicherungslösungen für Ihre Risiken. Wir sind sowohl für unsere Kunden ein verlässlicher Partner als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein krisenfester Arbeitgeber. Wir suchen Charakterköpfe, die mit Herzblut, Geschick und Begeisterung mit uns neue Wege gehen und unseren Kunden die bestmögliche Lösung bieten - maßgeschneidert wie nachhaltig. Bei Funk steht das Miteinander im Vordergrund!  Gemeinsam den Herausforderungen begegnen, innovativ und motiviert in eine sichere  Zukunft blicken. Wir wachsen weiter – mit Ihnen! Willkommen bei FunkDie zentrale Funktion des Fachbereichs ist die interne und externe vergaberechtliche Beratung im Rahmen der Kundenbetreuung und Akquisition. Die wesentlichen Aufgaben dabei sind: Die Beratung der Geschäftsleitung, der Kundenbetreuer und der Fachbereiche zu vergaberechtlichen Fragestellungen Das Entwerfen und Erstellen von Vergabeunterlagen Die organisatorische und rechtliche Begleitung der Vergabeverfahren der Kunden Das Erstellen vergaberechtlicher Gutachten Die Durchführung interner Schulungen im Vergaberecht Die organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung vorhandener Organisationsvorgaben Die Weiterentwicklung von Vorlagesystemen und Dokumenten Das Verfassen von Intranetbeiträgen und Informationsblättern erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen gegebenenfalls erste Erfahrungen im Vergaberecht aus der Beratung von öffentlichen Auftraggebern und/oder Bieterunternehmen Affinität zur Versicherungswirtschaft Überzeugungsgeschick, Kontaktstärke, Engagement und Teamfähigkeit selbständiges Arbeiten und vernetztes Denken alle Chancen eines international erfolgreichen, wachsenden Unternehmens ein Arbeitsumfeld, das es Ihnen ermöglicht Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen (flexible Arbeitszeiten und Flexioffice) eine dem Markt angepasste Bezahlung (u.a. 13. Gehalt, Urlaubsgeld, bAV, uvm.) ein aktives Unternehmen, bei dem die Mitarbeitenden im Mittelpunkt stehen: Zentrale City-Lage Ihres Arbeitsplatzes, attraktive Vergünstigungen für Mitarbeitende und das Job Rad sind nur einige der Vorteile, die auf Sie warten Funk Akademie: Ein Onboarding Prozess sowie eine zukunftsorientierte und zielgerichtete Weiterbildung, die Sie auf Ihrem Weg bei Funk begleitet
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

So. 25.07.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Medizinrecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (f/m/x)

So. 25.07.2021
Berlin
iGaming.com is an international Media Group with 10 years of consecutive outstanding performance offering business growth through affiliate marketing.  Our team of over 230 talented and dedicated professionals develop, maintain and optimize websites ensuring they are well-designed and can be navigated intuitively. All content is tailored to experienced or interested players – we provide accurate, transparent, informative and up-to-date content around all aspects of igaming.  Why work with us at iGaming.com?  Because we are working to make a difference!Not only are we driven to provide the best experience for our users and exceed our partners’ expectations, we know that our team is our most important asset. Therefore, we focus on creating a work environment where everyone can learn new skills and further develop their career – be it inhouse workshops, training plans, online courses or external trainings. And we excel by providing a good work/life balance – giving you the flexibility to work where and when you want and much more. In fact, you can decide if you want to work remotely or from one of our offices, for example our Berlin office.  We are continuing to grow and are hiring on all levels – Juniors, Experts and Managers.   We want to expand our team! We are currently looking for a Legal Counsel (f/m/x). Regular monitoring of the legislation changes in targeted jurisdictions and markets with main focus on online gambling, gambling advertising and privacy policy legislation; Being proactive in the compliance processes within the company; Providing accurate and timely counsel in a variety of legal topics (gambling law, corporate law, international ventures, IP law, labour law, contact law, etc.). Drafting and reviewing agreements, contracts, privacy policies, terms and conditions and other legal documents; Close cooperation with the HR, accounting and administrative departments of the company; Communicating with external parties (regulators, external counsel, public authority etc.); Licenses application and maintenance; Reporting to Head of Legal and CEO; LLB or LLM degree; German speaking and familiar with German legal system; 1-2 y experience as an in-house legal counsel is an advantage; Drive to learn the industry; Digitally oriented and eager to learn new technologies Proficient MS Office; Imperative that the person is a Team player; Demonstrates a strong sense of responsibility A high degree of professional ethics and integrity; Sound judgement and ability to analyze situations and information; Proactive attitude, self-motivation; Excellent communication skills; Fluency in English; International mindset Work/life balance: flexible working hours, remote work Flexibility: work from our Berlin office or from home. Full-time. Office life: dog and cat friendly office, open door policy, individual responsibilities, results-driven mentality Development: regular feedback, coaching, educational resources, career development opportunities Remuneration: attractive salary, remote working subsidy, regular appraisal Culture: growing team, highly motivated professionals from different cultural backgrounds, regular team events Additional benefits based on location
Zum Stellenangebot

Juristischer Projektmitarbeiter (m/w/d) Logistikzentrum Konrad

So. 25.07.2021
Berlin
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristischen Projektmitarbeiter (m/w/d) Logistikzentrum Konrad Steuerung und federführende Beantwortung von Anfragen nach Umweltinformationsgesetz und lnformationsfreiheitsgesetz zum Logistikzentrum Konrad Unterlagen- und Vorlagenerstellung, unter anderem für die Stakeholder-Kommunikation Vorbereitung und Ausarbeitung von Schriftstücken und -sätzen nach u. a. rechtlichen Vorgaben und Verfassung gezielter, technischer Adressatenkommunikation Erstellung von Texten, Redemanuskripten und Präsentationen auf entscheidungsbereitem Niveau Abstimmung übergreifender Themen im Zusammenhang mit dem Logistikzentrum Konrad mit den fachlich beteiligten Unternehmensbereichen Unterstützung des Bereichsleiters und des Generalbevollmächtigten im Schriftverkehr Jurist*in mit breitem Verständnis für analytische und konzeptionelle Zusammenhänge bzw. Absolvent*in eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums mit einschlägiger Berufserfahrung in der Bewertung und Aufbereitung von komplexen Fragestellungen und Sachverhalten Sehr gutes Verständnis für technische und organisatorische Zusammenhänge Ausgezeichnetes schriftsprachliches Ausdrucksvermögen Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Arbeits- und Migrationsrecht (w/m/d)

So. 25.07.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen berätst du unsere Mandanten bei allen arbeitsrechtlichen Fragen der Personalabteilung und der Geschäftsleitung.Exklusive Einblicke – Du wirkst bei Verfahren vor Arbeitsgerichten mit und beantwortest unseren Mandanten Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Du bekommst spannende Einblicke in die arbeitsrechtliche Gestaltung von Umstrukturierungen.Vielfältige Themen - Dein Aufgabenspektrum wird ergänzt durch Recherchen zu arbeitsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen.Mandats- und Projektarbeit – Von Beginn an bist du exklusiv dabei und bearbeitest spannende Projekte im Bereich des Mittelstandes, kommunaler und internationaler Unternehmen.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die dir das schnelle Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte erlauben. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

(Erfahrener) Rechtsanwalt / Volljurist Steuerrecht (w/m/d)

So. 25.07.2021
Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, Mannheim, München, Schwerin, Mecklenburg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Umfassende Beratung - Deine Aufgabe umfasst die laufende und projektbezogene Beratung in- und ausländischer Mandanten in allen steuerrechtlichen Fragestellungen.Prüfen von Steuerbescheiden - Darüber hinaus betreust du Betriebsprüfungen, in manchen Bereichen erstellst du Steuererklärungen und prüfst Steuerbescheide.Vielfältige Aufgaben - Du übernimmst zudem die Entwicklung von Steuerstrategien, die Optimierung des Konzernaufbaus, die Beratung bei Umstrukturierungen und die grenzüberschreitende Steuerplanung.Spannende Teamarbeit - Dabei arbeitest du eng und interdisziplinär mit Finanz- und Sanierungsexperten von PwC sowie PwC Legal zusammen.Schwerpunkte setzen - Du kannst bei uns in folgenden Teams starten: Corporate Tax, M&A Tax, International Tax Services, Transfer Pricing, Indirect Taxes, Private Client Solutions, Global Compliance Services, Financial Services, Public Sector, Real Estate Tax.Begleitung von Verfahren - Das Führen von Einspruchsverfahren sowie gegebenenfalls Gerichtsverfahren und internationalen (Vorab-) Verständigungsverfahren in steuerlichen Angelegenheiten runden dein Aufgabenprofil ab.Du hast dein juristisches Studium idealerweise mit steuerlichem Fokus mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist nun Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Darüber hinaus verfügst du über mehrjährige einschlägige praktische Erfahrung in der steuerlichen Beratung von Unternehmen.Auch Berufseinsteiger sind willkommen, wenn du als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt Steuerrecht gewählt hast.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer Sachverhalte.Du überzeugst durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft und hast Spaß an der Arbeit im Team.Dank deiner guten Englischkenntnisse und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit bewegst du dich auch im internationalen Arbeitsumfeld sicher.Du bist souverän im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: