Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 20 Jobs in Wilferdinger Höhe

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • It & Internet 4
  • Bildung & Training 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Banken 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 2
Rechtsabteilung

Gruppenleiter (m/w/d) in der Qualitätssicherung, Gruppe Widersprüche

Di. 27.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg stellt die ambulante medizinische Versorgung im Bundesland flächendeckend sicher. Eine wichtige Aufgabe der Kassenärztlichen Vereinigung ist es, die hohe Qualität ärztlicher Leistungenmit geeigneten Mitteln zu fördern und sicher zu stellen. Das bedeutet für die Widerspruchsbearbeitung,rechtliche Fragestellungen in einem medizinischen Kontext zu sehen und zu bewerten – einspannendes und interessantes Feld. Für unseren Geschäftsbereich Qualitätssicherung & Verordnungsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe einen Gruppenleiter (m/w/d) in der Qualitätssicherung, Gruppe Widersprüche eine Gruppe von vier Mitarbeitern (m/w/d) zu führen. die Bearbeitung der Widersprüche aus dem Bereich Qualitätssicherung sicherzustellen und zu koordinieren. Widersprüche mit komplexen sachlichen und rechtlichen Fragestellungen zu bearbeiten. Unterlagen für Ausschüsse vorzubereiten und entsprechende Bescheide zu erstellen. gemeinsam mit Vertretern der Ärzteschaft an den Sitzungen der Widerspruchsausschüsse mitzuwirken. rechtliche Stellungnahmen zu interessanten juristischen Fragestellungen aus dem Gebiet der vertragsärztlichen Versorgung zu erarbeiten. über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Juristisches Staatsexamen) oder des Wirtschaftsrechts, der Verwaltungswissenschaften oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen. Kenntnisse im Vertragsarztrecht, im Bereich der Sozialgesetzbücher und des Sozialgerichtsgesetzes haben. idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld mit Führungserfahrung sammeln konnten. gerne Ihre Mitarbeiter integrieren und sie in ihren Fähigkeiten entsprechend fördern möchten.  schriftlich und mündlich gut kommunizieren und überzeugen können. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Absolvent (m/w/d) Wirtschaftsrecht / Legal Affairs

Mo. 26.07.2021
Pforzheim
THOST ist eines der führenden deutschen Unternehmen im Projektmanagement. Von unseren Standorten im In- und Ausland steuern wir komplexe Projekte in den Bereichen Immobilien, Mobilität, IT, Anlagenbau, Infrastruktur und Energie. Mit unserer breit gefächerten Expertise im Projektmanagement betreuen wir nationale und internationale Industriekunden sowie öffentliche und private Investoren. Projekte sind unsere Welt! Standort/e: Pforzheim Job-ID (Bitte unbedingt bei Ihrer Bewerbung angeben): ML2103 Unterstützung in vielfältigen Fragestellungen zu Werkvertrags-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht (inkl. Arbeitnehmerüberlassungsrecht) Ansprechpartner*in für rechtliche Fragen rund um das Thema Compliance und Datenschutz Unterstützung bei der rechtlichen Beratung unserer internationalen Tochtergesellschaften Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen zu anspruchsvollen rechtlichen und wirtschaftlichen Sachverhalten sowie deren anschauliche Vermittlung Mitwirkung bei juristischen Sonderprojekten u. a. für führende Global Player Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts Erste Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines mittelständischen Unternehmens wünschenswert (gerne auch durch Praktika o. Ä.) Interesse an vielfältigen rechtlichen Fragestellungen, u. a. im allgemeinen Wirtschaftsrecht und angrenzenden Themen Strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise sowie pragmatischer Umgang mit juristischen Anforderungen und umfassenden Aspekten eines Wirtschaftsunternehmens Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gezielte Weiterentwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen Attraktive Arbeitsplätze mit Getränken, Obst und Gesundheitsmanagement, z. B. einen Zuschuss zum Fitnessstudiobeitrag Ausgeprägte Team-Atmosphäre innerhalb unseres Familienunternehmens Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Möglichkeit einer Teilzeittätigkeit, z. B. für ein berufsbegleitendes Studium
Zum Stellenangebot

Jurist / Legal Advisor (m/w/d)

So. 25.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Unser Auftraggeber ist eine international aufgestellte, sehr erfolgreiche Unternehmensgruppe in Familienbesitz. Unter dem Dach der Holding sind fünf mittelständisch strukturierte Unternehmensbereiche zusammengefasst, die in ihrer Branche und ihrem Segment jeweils als Hightech-Unternehmen bekannt sind. Neben zukunftsweisenden Technologien steht vor allem der Nutzen für den Kunden im Fokus sowie ein anspruchsvolles Design. Mehr als 8.000 Mitarbeiter in 22 Ländern weltweit erzielen einen Umsatz von über 1,2 Mrd. Euro. Die neu erbaute Konzernzentrale befindet sich in Baden-Württemberg, im Einzugsbereich Karlsruhe/Stuttgart/Heilbronn. Als Arbeitgeber zeichnen sich unser Mandant und seine Tochtergesellschaften durch einen hervorragenden Ruf aus. JURIST / LEGAL ADVISOR (m/w/d)Beratung und Betreuung der Teilkonzerne und ihrer Gesellschaften in rechtlichen Fragen, insbesondere im Bereich Handels-, Produkt-, Marken- und Vertragsrecht. Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von nationalen und internationalen Verträgen, insbesondere Rahmenliefer-, Dienstleistungs-, Werk- und Beraterverträge sowie Gewährleistungs- und Qualitätssicherungsvereinbarungen Identifikation, Analyse und Lösung komplexer Rechtsfragen mit lösungsorientiertem Fokus und pragmatischem Risikoausgleich Verfolgung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebungsverfahren Beauftragung und Koordination externer Rechtsanwälte, im In- und Ausland Förderung des Rechtsbewusstseins und Durchführung von Schulungen zu juristischen Themenstellungen für Fachabteilungen und Führungskräfte Volljurist oder Wirtschaftsjurist mit überdurchschnittlichem Abschluss Einige Jahre Berufserfahrung in einem internationalen Wirtschaftsunternehmen oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten international tätigen Anwaltskanzlei Eigeninitiative, systematischer Arbeitsstil und sicheres Auftreten Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikationsgeschick Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Strukturen und Freiraum für eigenverantwortliches Engagement Eine offene, teamorientierte Arbeitsweise mit kurzen Entscheidungswegen Einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz, eingebunden in eine finanzstarke deutsche Unternehmensgruppe Die Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit mit kontinuierlichen persönlichen Entwicklungschancen
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Fr. 23.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für dieDienstleistungseinheit Rechtsangelegenheiten (RECHT) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 1 Jahre eine/einen Volljuristin / Volljuristen (w/m/d)Innerhalb der DE Rechtsangelegenheiten (RECHT) sind Sie die Ansprechperson in allen rechtlichen Angelegenheiten des KIT. In Abstimmung mit Vorgesetzten bearbeiten Sie ein breitgefächertes Aufgabengebiet. Insbesondere sind Sie für die juristische Betreuung von Hochschul- und Forschungsprojekten zuständig und beraten die Organisationseinheiten im wissenschaftlichen und administrativen Bereich umfassend in allen rechtlichen Belangen. Des Weiteren erstellen und prüfen Sie Verträge, Gutachten und Stellungsnahmen zu allen, das KIT betreffenden rechtlichen Fragen.neben dem zweiten juristischen Staatsexamen über fundiertes Fachwissen im Zivilrecht (insbesondere Vertragsrecht und Gewerblicher Rechtsschutz) sowie im öffentlichen Recht (insbesondere Verwaltungsrecht). Idealerweise sind Sie mit den rechtlichen Problemstellungen vertraut, die sich sowohl in einem universitären Umfeld als auch in einer großen Forschungseinrichtung ergeben können. Verhandlungssichere Englischkenntnisse brignen Sie ebenso mit wie gute MS-Office-Kenntnisse und ein gutes Verständnis für wissenschaftlich-technische Fragestellungen. Erfahrungen im Abschluss von nationalen und internationalen Kooperationsverträgen sind von Vorteil. Weiter zeichnen Sie sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung sowie eine ausgeprägte Analyse-, Kommunikations- und Teamfähigkeit aus und sind freundlich im Umgang mit Kunden. In der Zusammenarbeit im Team bewegen Sie sich sozial, kompetent und engagiert. Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Loyalität und eine hohe Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Fr. 23.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für dieDienstleistungseinheit Rechtsangelegenheiten (RECHT) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre eine/einen Volljuristin / Volljuristen (w/m/d)Innerhalb der DE Rechtsangelegenheiten (RECHT) sind Sie die Ansprechperson in allen rechtlichen Angelegenheiten des KIT. In Abstimmung mit Vorgesetzten bearbeiten Sie ein breitgefächertes Aufgabengebiet. Insbesondere sind Sie für die juristische Betreuung von Hochschul- und Forschungsprojekten zuständig und beraten die Organisationseinheiten im wissenschaftlichen und administrativen Bereich umfassend in allen rechtlichen Belangen. Des Weiteren erstellen und prüfen Sie Verträge, Gutachten und Stellungsnahmen zu allen, das KIT betreffenden rechtlichen Fragen.neben dem zweiten juristischen Staatsexamen über fundiertes Fachwissen im Zivilrecht (insbesondere Vertragsrecht und Gewerblicher Rechtsschutz) sowie im öffentlichen Recht (insbesondere Verwaltungsrecht). Idealerweise sind Sie mit den rechtlichen Problemstellungen vertraut, die sich sowohl in einem universitären Umfeld als auch in einer großen Forschungseinrichtung ergeben können. Verhandlungssichere Englischkenntnisse brignen Sie ebenso mit wie gute MS-Office-Kenntnisse und ein gutes Verständnis für wissenschaftlich-technische Fragestellungen. Erfahrungen im Abschluss von nationalen und internationalen Kooperationsverträgen sind von Vorteil. Weiter zeichnen Sie sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung sowie eine ausgeprägte Analyse-, Kommunikations- und Teamfähigkeit aus und sind freundlich im Umgang mit Kunden. In der Zusammenarbeit im Team bewegen Sie sich sozial, kompetent und engagiert. Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Loyalität und eine hohe Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Legal Counsel (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Vaihingen an der Enz
Als einer der führenden Hersteller von Elektroisolierstoffen, Composites und Elektronikmaterialien sind wir Systempartner für unsere Kunden in den Segmenten Energy, Mobility und Industry. Unsere technischen Materialien tragen dazu bei Leben und Technik verantwortungsvoll zu sichern. Verstärken Sie unser globales Netzwerk mit 1200 Mitarbeitern an weltweit 8 Produktionsstandorten! Senior Specialist Legal Counsel (m/w/d) Standort: Vaihingen/Enz ▪ in Teilzeit (50%) Vertragsgestaltung, -prüfung und -verhandlung im internationalen B2B-Umfeld für unseren Vertrieb im Seriengeschäft und bei Entwicklungsprojekten Analyse komplexer vertraglicher Anforderungen sowie Erarbeitung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Beratung des Vertriebs in allgemeinen Rechtsfragen und Erarbeitung von rechtlichen Stellungnahmen Abstimmung mit dem zuständigen internen Bereich in Fragen der (Produkt-)Haftpflicht- und Rückrufversicherung Weiterentwickeln unserer Vertragsstandards und des Vertragsprüfungsprozesses Bearbeiten von gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren Ansprechpartner/-in für externe Kanzleien Juristische Unterstützung und Beratung der Geschäftsleitung in Sonderprojekten Jurist/-in, Wirtschaftsjurist/-in oder Masterabschluss des Wirtschaftsrechts Mehrjährige Berufserfahrung im Vertragsmanagement deutscher und internationaler B2B-Verträge Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit und ausgeprägte Beratungskompetenz Eigenverantwortliche, betriebswirtschaftlich orientierte und pragmatische Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse MS Office-Kenntnisse Attraktive Vergütung mit diversen Zuschüssen (z.B. Kantine, Fahrgeld, Job-Rad) Flexible Arbeitszeiten / teilweise Home-Office Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte Respektvolle und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Sicherer Arbeitsplatz in einem soliden Familienunternehmen Flache Hierarchien und offene Türen
Zum Stellenangebot

Inhouse Juristen (m/w/d) Schwerpunkt Bankrecht

Do. 22.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Ein Versprechen an unsere Mitglieder und Kunden, ein Geschäftsmodell der Zukunft und eine Haltung unserer Mitarbeiter. Die BBBank ist eine moderne Privatkundenbank. Wir gehören zu den größten Genossenschaftsbanken in Deutschland und wachsen seit Jahrzehnten dynamisch und effizient. Die BBBank vereint Tradition und Innovation mit der fast 100-jährigen Erfahrung eines erfolgreichen Bankhauses. Über 1.400 Menschen verleihen der BBBank ein Gesicht: Unsere Mitarbeiter sind Botschafter und wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Bank. Durch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie einem attraktiven Gesundheitsmanagement tragen wir zur Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiter bei. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Zentrale in Karlsruhe einen Inhouse Juristen (m/w/d) Schwerpunkt Bankrecht In Ihrer Funktion als Inhouse Jurist mit Schwerpunkt im Bankenrecht sind Sie interner und externer Ansprechpartner für die themenbezogenen Fragestellungen im Kreditrecht, Erbschafts- und Nachlassrecht sowie bei Bürgschaften. Weiterhin beantworten Sie sämtliche anfallende Rechtsberatungen im Bereich Zahlungsverkehr und Wertpapierbereich. Sie befinden sich hierbei im intensiven Austausch mit Ihrer Führungskraft sowie den jeweiligen Fachbereichen. Diese Stellenausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an ambitionierte Nachwuchskräfte, die den nächsten Schritt in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung machen möchten. Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Volljurist (zweites juristisches Staatsexamen) Hohes Engagement, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Schnelle Auffassungsgabe komplexer juristischer Sachverhalte Sehr gute Ausdrucksformen in Schrift und Wort Zeitliche Flexibilität Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Neben einer leistungsgerechten Vergütung, umfassenden Sozialleistungen und dem attraktiven Arbeitsumfeld eines modernen Finanzdienstleisters dürfen Sie einen selbstständigen Aufgabenbereich erwarten.
Zum Stellenangebot

Volljurist/Legal Counsel (m/w/d) - Direktvermittlung Bank

Do. 22.07.2021
Karlsruhe (Baden), Karlsruhe (Baden)
Als Joint Venture der Deutschen Bank und der ManpowerGroup besetzen wir seit 1998 erfolgreich Vakanzen in der Banken-, Finanz- und Versicherungsbranche. Wir schaffen Verbindungen und sind innerhalb dieser spezialisierten Branche bestens vernetzt. Profitieren Sie von unserem Netzwerk!Für unseren Kunden, ein bundesweit tätiges Kreditinstitut suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Legal Counsel (m/w/d). In einem kollegialen Arbeitsumfeld in Karlsruhe werden Sie interessante und abwechslungsreiche rechtliche Fragestellungen bearbeiten. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Festanstellung im Rahmen der Direktvermittlung.Zentraler Ansprechpartner für Fachabteilungen in allen relevanten rechtlichen Sachverhalten Umfassende Erstellung und Bearbeitung von VerträgenAnpassung bestehender Prozesse an nationale regulatorische Vorgaben (bspw. MiFID II, WpHG, EMIR etc).Bearbeitung von rechtlichen Themen in den Bereichen des Bankaufsichtsrechts und Datenschutzrechts Erstellung von internen Arbeitsanweisungen und Richtlinien Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten Mitwirkung in ProjektenVolljurist (m/w/d) Sehr gute Kenntnisse im VertragsrechtGute Kenntnisse im Bank- und FinanzrechtSehr gute KommunikationsfähigkeitenFähigkeit zum strukturierten Arbeiten innerhalb einer anspruchsvollen ArbeitsumgebungUnbefristete Festanstellung direkt bei unserem KundenSehr gerne auch Berufseinsteiger - direkt nach dem 2. StaatsexamenAttraktives Gehaltspaket
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter Industrie (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Internationales, innovatives Familienunternehmen aus der Spezialchemie Das vor rund 75 Jahren gegründete, unabhängige, dynamische Familienunternehmen erzielt weltweit mit ca. 200 Mitarbeitern einen profitablen Umsatz im oberen zweistelligen Millionenbereich und ist Spezialist in der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb innovativer und qualitativ hochwertiger Vergusslösungen, die überwiegend Anwendung in Geräten der Automobilelektronik finden. Die maßgeschneiderten Lösungen unseres Mandanten schützen weltweit jährlich mehr als zwei Milliarden hochsensible Elektronikbauteile vor Feuchtigkeit, Chemikalien und hohen Temperaturen sowie vor Staub und Fremdkörpern. Die internationale Unternehmensgruppe hat Standorte in Deutschland, Asien und den USA sowie Vertriebspartner in Skandinavien und Osteuropa. Innovation, Tradition, technologisch führendes Know-how, langjährige Kundenbeziehungen, Zuverlässigkeit, speziell auf den Anwendungsfall der globalen Kunden zugeschnittene Lösungen und Rezepturen sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur sind die prägenden Erfolgskomponenten dieses Familienunternehmens. Standort: Reizvoll gelegen innerhalb der Metropolregion einer großen Universitätsstadt in Baden-Württemberg.Weiterentwicklung des Unternehmens durch den Aufbau eines modernen kaufmännischen Bereiches Ein wesentlicher inhaltlicher Aspekt für die Weiterentwicklung und das geplante ambitionierte Wachstum des Unternehmens ist der Aufbau eines modernen kaufmännischen Bereiches zur Steuerung und Verbesserung der notwendigen Transparenz. Für diese Aufgabe und zur Stärkung des Managementteams wird eine passende Persönlichkeit als kaufmännischer Leiter (m/w/d) gesucht. Der Stelleninhaber dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet das Controlling, den Finanzbereich, die IT und den Bereich Legal. Wesentliche Aufgabenschwerpunkte sind die Weiterentwicklung der kaufmännischen Funktionalitäten und Systeme nach State of the Art-Gesichtspunkten, die Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB, die Ergebnis- und Finanzplanung, die Erhöhung der Transparenz und Entscheidungsqualität durch Aufbau eines modernen Controllings, die Erarbeitung führungs- und steuerungsrelevanter KPIs sowie der Aufbau eines Entwicklungs-, Produktions-, Einkaufs- und Vertriebscontrollings. Dies beinhaltet auch den Aufbau eines regelmäßigen Reportings für die Geschäftsführung und die Gesellschafter. Der Stelleninhaber berichtet direkt an den CEO des Unternehmens.Hands-on-geprägter, pragmatischer Finanzmanager mit Gestaltungswillen, Freude an Aufbauarbeit und Führungskompetenz Gesucht wird die authentische kaufmännische Führungspersönlichkeit, die dem Unternehmen und der Belegschaft persönlich und fachlich neue, zukunftsweisende Impulse gibt. Nach Ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Ökonomie oder des Wirtschaftsingenieurwesens haben Sie Fach- und Führungserfahrung schwerpunktmäßig im Controlling sowie im Finanz- und Rechnungswesen im internationalen industriellen Umfeld, ggf. in der Führung des gesamten kaufmännischen Bereichs eines mittelständischen, international agierenden produzierenden Unternehmens, idealerweise Automobilzulieferung, gesammelt. Spezielle Kenntnisse im Controlling, im Finanzwesen, in der Anwendung der relevanten Tools, in der Vertragsgestaltung, im Risikomanagement, in der Behandlung rechtlicher Fragen sowie im IT-Bereich gehören zum Kompetenzbereich. Darüber hinaus sind Sie abschlusssicher nach den gültigen Rechnungslegungsvorschriften. Die Affinität zu technischen Aufgabenstellungen und Projekten ist wichtig, eine der Aufgabe angemessene Reisebereitschaft sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.Die Möglichkeit, als kaufmännischer Verantwortlicher dieses Familienunternehmens gemeinsam mit der Geschäftsführung und dem Managementteam einen wesentlichen Beitrag zur Modernisierung, Professionalisierung und langfristigen Entwicklung zu leisten. Menschliche Werte, der Wille, gemeinsam erfolgreich zu sein und ein großer Handlungs- und Entscheidungsspielraum bilden die Rahmenbedingungen.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Zivilrecht

Di. 20.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Zivilrecht (befristet für 2 Jahre) mit Dienstsitz Karlsruhe. Wir betreuen in der zentralen Rechtsabteilung die Netzbetreiber des EnBW-Konzerns, insbesondere die Netze BW GmbH, den größten Verteilnetzbetreiber in Baden-Württemberg. Zu Ihren Aufgaben im Rahmen der Unterstützung unseres Netzgeschäfts zählen insbesondere: Bearbeitung von Fragestellungen aus allen Gebieten des Gesellschaftsrechts, insbesondere dem GmbH-Recht sowie dem Recht der Personengesellschaften Betreuung der Netzgesellschaften des Konzerns auf dem Gebiet der Netzkooperationen, damit zusammenhängender Bereiche sowie sonstiger Joint-Venture Aktivitäten Gestaltung und Verhandlung von unternehmensbezogenen Verträgen, insbesondere Kaufverträge zur Abwicklung von Netzaufnahmen und -abgaben, Gestattungs- und Pachtverträge sowie Beratung in allgemeinen zivilrechtlichen Fragestellungen Führung und Koordinierung behördlicher und gerichtlicher Verfahren unter eigenverantwortlicher Steuerung externer Kanzleien Vermittlung fachspezifischen Wissens im Rahmen von internen Schulungen Volljurist*in mit möglichst zwei Prädikatsexamina Die Stelle ist auch für qualifizierte Berufseinsteiger*innen geeignet Hohe Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, strategisches und unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartner*innen Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: