Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 3 Jobs in Windeck

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Rechtsabteilung

Referent (m/w/d) Recht

Do. 21.10.2021
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzigartiges Portfolio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 35.000 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir eines der größten öffent­lichen Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und enga­gierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unterstützen und sich aktiv in zukunftsweisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unter­nehmens zu gewährleisten. Werden Sie Teil des Teams als Referent (m/w/d) Recht Sie beraten die Geschäfts­führung und schwerpunkt­mäßig den Einkaufs­bereich des Unter­nehmens. Sie erstellen und prüfen unsere Verträge mit Lieferanten, Kooperations­partnern, Auftrag­nehmern und Kunden. Sie beraten den Einkauf bei juris­tischen Frage­stellungen insbesondere mit Fokus auf die Weiter­entwicklung von Geschäfts­modellen mit Lieferanten und anderen Geschäfts­partnern. Sie haben das 1. sowie 2. juristische Staats­examen über­durch­schnittlich gut abgeschlossen. Sie haben eine Affinität zum Zivil­recht und verstehen wirtschaftliche Zusammen­hänge. Sie haben die Fähigkeit, juristisch einwandfreie und gleichzeitig pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie blicken über den Rand Ihres eigenen Fach­gebiets hinaus und sind „Sparrings­partner“ (m/w/d) bei der juristischen Optimierung von strate­gischen Liefer- und Leistungs­beziehungen. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität, Lösungs­orientierung und Kooperations­bereitschaft. Erste Berufs­erfahrung in einer entsprechenden Tätig­keit, idealerweise in einem Unternehmens­umfeld oder einer Wirtschafts­kanzlei, ist wünschenswert. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeits­platz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit. Ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Ein wert­schätzendes Miteinander und eine freund­liche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeitszeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Abfallwirtschaft

Mi. 20.10.2021
Engelskirchen
Der Bergische Abfallwirtschaftsverband (BAV) erfüllt als Körperschaft des öffentlichen Rechts Entsorgungsaufgaben des Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreises. Dazu gehören u.a. die Behandlung der Abfälle, die Nachsorge der Zentraldeponie Leppe sowie der Betrieb von Erddeponien und Wertstoffhöfen. Unter dem Projekttitel :metabolon führt der BAV die zukunftsfähige Neuausrichtung der Deponie Leppe durch und hat in diesem Zuge u.a. verschiedene Forschungsanlagen in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner TH Köln auf dem Standort errichtet. In den kommenden Jahren soll dieses Projekt weiterentwickelt und der Standort mit weiteren Einrichtungen für die Öffentlichkeit attraktiver gestaltet und der Bereich Forschung und Lehre weiter ausgebaut werden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Abfallwirtschaft Sie sind zuständig für Grundsatzfragen der kommunalen Abfallwirtschaft und fachlicher Ansprechpartner zu Themen des Abfall-, Vertrags-, Verwaltungs- und Vergaberechts Sie verfolgen in eigener Verantwortung aktuelle abfallwirtschaftliche und rechtliche Entwicklungen und übernehmen die Analyse und Kommunikation der Auswirkungen auf den Verband Neue abfallwirtschaftliche Vorgaben werden von Ihnen abgestimmt und umgesetzt Sie kümmern sich um die Optimierung der abfallwirtschaftlichen Aktivitäten zur Abfallvermeidung und -verwertung Eventuell anhängige Rechtsbehelfs- und Klageverfahren werden von Ihnen betreut Sie haben die zweite juristische Staatsprüfung erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss öffentlich-rechtliche Berufserfahrung im besten Fall im Bereich der Abfallwirtschaft gesammelt Vorteilhaft sind Erfahrungen im Umweltrecht, Abfallrecht, allgemeinen Verwaltungsrecht und öffentlichen Vergaberecht Sie haben Interesse und Freude daran, ihre Kenntnisse zu erweitern, sich auch in für Sie neue Rechtsgebiete einzuarbeiten, ihre Kenntnisse mit den Zusammenhängen der Abfallwirtschaft zu verbinden und praxisorientierte abfallwirtschaftliche Lösungen zu gestalten Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern, politischen Gremien und Behörden
Zum Stellenangebot

Jurist / Justiziar (m/w/d) Rechtsabteilung Inhouse

Di. 19.10.2021
Siegburg
Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK GmbH) unterstützt gemäß Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) die Krankenhäuser und Krankenkassen sowie deren Verbände bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Vergütungssysteme für Krankenhausleistungen in Deutschland. Gesucht wird für unser Büro in Siegburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Jurist / Justiziar (m/w/d) Rechtsabteilung Inhouse Juristische Beratung (Inhouse) im Verwaltungsrecht Rechtliche Bewertung von Anfragen von Krankenhäusern Rechtliche Unterstützung im Vertragsrecht Koordination der Rechtsstreitigkeiten in Zusammenarbeit mit unseren externen Rechtsberatern Nachhalten der Prozessakten und Aufbereitung und verständliche Darstellung von juristischen Entscheidungen und Sachverhalten Abschluss als Voll- oder Diplom-Jurist Vorerfahrungen und Interesse an Verwaltungsrecht und anspruchsvollen Rechtsfragen Kenntnisse im Arbeitsrecht/Personalrecht und Datenschutzrecht von Vorteil  Erste Berufserfahrung in einer Kanzlei oder Rechtsabteilung in den genannten Rechtsgebieten  Kommunikative Stärke, sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift Fähigkeit komplexe Sachverhalte prägnant und adressatenorientiert darzustellen Strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Eigenmotivation, Engagement und verbindliches Auftreten Eine vielseitige Tätigkeit in einem innovativen, modernen Institut mit der Möglichkeit das Entgeltsystem der deutschen Krankenhäuser mitzugestalten Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sozialleistungen Strukturierte Einarbeitung unterstützt durch qualifizierte Mentoren Ein dynamisches und offenes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der persönlichen Weiterbildung und Entwicklung Förderung fachspezifischer Kompetenz Hohe Arbeitsplatzsicherheit Zentraler, verkehrsgünstiger Standort mit Parkmöglichkeiten am Büro Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: