Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 4 Jobs in Wolbeck

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Volljurist/in als Führungskraft für den Fachbereich Arbeitsrecht / Tarifrecht (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Münster, Westfalen
Als Bundesarbeitgeberverband vor allem mittelständischer Zeitarbeitsunternehmen mit derzeit mehr als 3.600 Mitgliedsbetrieben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Bundesgeschäftsstelle in Münster eine/n Volljurist/in als Führungskraft für den Fachbereich Arbeitsrecht / Tarifrecht (m/w/d) Der Fachbereich Arbeits- und Tarifrecht ist im Rahmen der serviceorientierten Verbandsarbeit zuständig für eine umfassende arbeits- und tarifrechtliche Beratung der Mitgliedsunternehmen, insbesondere zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. In der Führung des Teams mit mehreren Juristen sind Sie nicht nur fachlicher Ansprechpartner, vielmehr verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter zu motivieren, zu fördern und ihre Potenziale zu erkennen. Personalführung und Organisation des Fachbereichs Koordination und Weiterentwicklung der Beratungstätigkeit Vortrags-/Dozententätigkeit auf iGZ-Tagungen und Fachseminaren Ausbau des juristischen Netzwerkes (Wissenschaft, Fachanwälte etc.) Erarbeitung von Positionspapieren gegenüber politischen Entscheidungsträgern Vorbereitung von und Teilnahme an iGZ-Leitungsrunden bzw. Gremiensitzungen Volljurist mit vertieften arbeitsrechtlichen Kenntnissen mehrjährige Berufserfahrung mit nachgewiesener Führungskompetenz Affinität für rechtspolitische Fragestellungen bzw. Problemlösungen wünschenswert: Einblicke in die Zeitarbeitsbranche oder Verbandsarbeit Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber Reisebereitschaft vorhanden Identifizierung mit den Zielen und Werten des iGZ (Vision/Ethik-Kodex) Einen modernen, unbefristeten Arbeitsplatz über den Dächern der lebenswerten Stadt Münster partizipative und wertschätzende interdisziplinäre Führungskultur eigenverantwortliche Gestaltungsspielräume zur Weiterentwicklung des juristischen Verbands-Kompetenzcenters flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office-Optionen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Eine attraktive Vergütung inklusive Dienstwagen und Parkplatz Eine gute Erreichbarkeit unserer Geschäftsstelle am beliebten Hafen mit allen Verkehrsmitteln Zusätzliche Urlaubstage Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

HR Experte Beschäftigungsbedingungen (w/m/d)

So. 02.08.2020
Münster, Westfalen
Rund 300.000 Kollegen arbeiten hierzulande bei uns. Für die Mitarbeiter, die das Personalmanagement in unserem Hause verantworten, ist das eine spannende Herausforderung: egal, ob es um den Abschluss von Arbeitsverträgen oder Betriebsvereinbarungen, die Auslegung von Tarifverträgen oder die Zusammenarbeit mit unseren Interessenvertretungen geht - in einem so vielfältigen Unternehmen ist fundierte rechtliche Expertise im Personalbereich unerlässlich. Als Experten im Arbeitsrecht stehen wir nicht nur dem Top-Management und den HR-Partner proaktiv zur Seite, wir gestalten praxistaugliche Lösungen in einem fairen Austausch mit unseren Interessenvertretern und tragen so zum Geschäftserfolg bei.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als HR Experte Beschäftigungsbedingungen für die DB Regio AG (Region Bus NRW) in Münster. Deine Aufgaben: In allen Angelegenheiten des Arbeits- und Tarifrechts berätst und unterstützt Du die Führungskräfte und das regionale Personalmanagement Die Vertretung des Unternehmens in Arbeitsgerichtsverfahren sowie Einigungs- und Schlichtungsstellen gehören mit zu Deinen Aufgaben Bei der Erstellung und Überarbeitung von Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträgen und Kündigungsfristen übernimmst Du Verantwortung Du begleitest Verhandlungen mit den Betriebsratsgremien Für Führungskräfte, Mitarbeiter und das Personalmanagement erstellst Du Schulungsunterlagen zu allen arbeits- und tarifrechtlichen Themen Die Organisation von Informationsveranstaltungen und Kommunikationsmaßnahmen in arbeits-, sozial- und tarifrechtlichen Themenbereichen liegen in Deiner Hand Reisetätigkeiten innerhalb der Region schrecken Dich nicht ab Dein Profil: Du hast ein juristisches Studium erfolgreich abgeschlossen und hast mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin oder Syndikus/Syndika mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder langjährige vertiefte Kenntnisse im Bereich des Personalmanagements Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Interessenvertretungen sowie Verhandlungen von kollektivrechtlichen Vereinbarungen auf betrieblicher Ebene bringt Du mit Weiterhin sind hohe analytische und sehr strategische Arbeitsweisen, Eigenständigkeit und Ergebnisorientiertheit Teil Deiner Persönlichkeit Durchsetzungsfähigkeit, ein souveränes Auftreten und Gestaltungswille prägen Deinen Charakter und lassen Dich kommunikativ, kooperativ und konfliktfähig agieren Gute Anwenderkenntnisse in MS Office zeichnen Dich aus Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Werkstudenten/Wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m/d) in unserer Rechtsanwaltsgesellschaft

Mi. 29.07.2020
Münster, Westfalen, Hamburg
Curacon öffnet Ihnen Türen und Perspektiven! Mehr als 350 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 13 Standorte, eine der 20 größten Prüfungsgesellschaften Deutschlands und Top 3 in der Branche Gesundheits- und Sozialwesen. Was uns aber vor allem auszeichnet: WIR SIND TEAM CURACON. In Zeiten wie diesen wird allen einmal mehr klar, wie zentral das Gesundheits- und Sozialwesen für unsere Gesellschaft ist. Darum sind wir bei Curacon stolz darauf, als Rechtsanwaltsgesellschaft genau auf diesen Sektor spezialisiert zu sein. Angehende Juristen (w/m/d) können in diesem Umfeld sehr viel lernen – nutzen Sie Ihre Chance an den Standorten Münster oder Hamburg. Hier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Werkstudenten/Wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m/d) in unserer Rechtsanwaltsgesellschaft Tätigkeitsschwerpunkt Gesellschaftsrecht/M&A // zeitlich flexible Tätigkeit (mind. 10 Std./Woche – gerne mehr)Wir beraten Unternehmen bei Transaktionen und Umstrukturierungen und stehen mit unserem Fachwissen auch Stiftungen und Vereinen als kompetenter Partner zur Seite. Unsere Mandanten sind überwiegend aus der Gesundheitsbranche, kommunale Unternehmen oder aus dem Non-Profit-Sektor. Lernen Sie unsere Branche und unsere Rechtsberatung kennen, indem Sie unsere Rechtsanwälte u. a. in folgenden Tätigkeiten unterstützen: Durchführung von Recherchen für Stellungnahmen Erstellung von Verträgen und Präsentationen Mitarbeit an Fachbeiträgen Sind sind angehender (Wirtschafts-)Jurist (w/m/d) mit Interesse an unserer Branche. Als Werkstudent (w/m/d) haben Sie bereits mind. vier Semester, als wissenschaftlicher Mitarbeiter das erste Staatsexamen bzw. den staatlichen Teil des ersten Staatsexamens absolviert. Sie bringen aus Studium, Promotion oder Referendariat gute juristische Kenntnisse und einen Schwerpunkt im Gesellschafts-/Stiftungsrecht und/oder Rechtsgestaltung mit. Dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe können Sie sich auch in unbekannte Rechtsgebiete schnell einarbeiten, arbeiten lieber lösungsorientiert als im „Gutachtenstil“ und kommunizieren sicher und auf Augenhöhe auch mit Vertretern anderer Disziplinen (z. B. Wirtschaftsprüfung & Unternehmensberatung). Eine „Grundfitness“ in den gängigen Office-Produkten (vor allem PowerPoint und Word) setzen wir voraus.    Diese Tätigkeit bietet Anspruch, interessante & abwechslungsreiche Aufgaben und eine aktive Einbindung in unsere Arbeitsabläufe – bei uns sind Sie von Anfang an Teil eines sympathischen, dynamischen Teams bestehend aus kompetenten Anwälten. In einem interdisziplinären Umfeld kommen Sie außerdem mit der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Unternehmensberatung in Kontakt – wertvolle, berufliche Kontakte inklusive! Finden Sie heraus, ob der Beruf etwas für Sie ist und wenn es Ihnen gefällt, bleiben Sie gerne länger – schon so mancher Einsteiger (w/m/d) hat seinen Weg zu Curacon über eine studentische Tätigkeit oder das Referendariat gefunden (auch über andere Standorte lässt sich dann sprechen). Natürlich stimmt auch das „Drumherum“: Flexible Arbeitszeiten, gemeinsame Events, Aus- und Weiterbildungskonzepte und Home-Office-Möglichkeiten sind für uns selbstverständlich. HINWEIS: Für diesen Job gibt es keine Bewerbungsfristen. Solange er angezeigt wird, können Sie sich bewerben.
Zum Stellenangebot

HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d)

Di. 21.07.2020
Münster, Westfalen
Unser Kunde ist eine traditionsreiche mittelständische Unterneh­mensgruppe mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Als Spezialist für technisch anspruchsvolle, zumeist auch sicherheitsrelevante Lösungen ist unser Auftraggeber langfristiger Entwicklungspartner seiner Kunden, die überwiegend in der Automobil- und Zulieferindustrie, aber darüber hinaus auch in anderen Industriezweigen angesiedelt sind. Die herausragende Qualität, Funktionalität und Verlässlichkeit der Produkte und Lösungen sind das Ergebnis einer gewachsenen Unternehmenskultur, die auf einem transparenten Werteverständnis, Kontinuität sowie der Flexibilität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beruht. Eine damit einhergehende Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln sowohl in strategischer als auch operativer Hinsicht. Auf dieser Grundlage ist es das Ziel als ertragsstarkes und selbständiges Unternehmen auch in Zukunft eine markt- und technologieführende Stellung in den bestehenden Kernmärkten einzunehmen. HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d) Jobreferenz: 0936392 Im Mittelpunkt der Aufgabe steht die Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in sämtlichen arbeits-, steuer- und sozial-versicherungsrechtlichen Angelegenheiten. Zu den Aufgaben zählen im Einzelnen: die Entwicklung von arbeitsrechtlich tragfähigen Lösungen im Beschäftigungszyklus von der Einstellung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses die Unterstützung der Führungskräfte und es HR-Teams in betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen die Bearbeitung und Leitung nationaler und internationaler arbeitsrechtlicher Projekte unter anderem bei Wachstumsvorhaben, Restrukturierungen und Personalanpassungsmaßnahmen die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Unternehmens in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband und externen Rechtsanwälten sowie die Koordination entsprechender Themen auf internationaler Ebene Gestaltung der vertrauensvollen Beziehung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat inklusive Ausarbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen sowie der Entwicklung, Optimierung und Gestaltung kollektiver Regelungen arbeitsrechtliche Beurteilung und Bearbeitung von Entsendungen in Zusammenarbeit mit den internationalen Ansprechpartnern; Weiterentwicklung entsprechender Policies Ferner agiert der Stelleninhaber als maßgeblicher Impulsgeber in strategischen und interdisziplinären HR-Projekten und Grundsatzfragen mit und beteiligt sich an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie zum betrieblichen Gesundheitsmanagement Diese umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe adressiert Damen und Herren mit erfolgreich abgeschlossenem erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. Darauf aufbauend besitzt der ideale Kandidat langjährige Erfahrungen mit belastbaren Kompetenzen in vergleichbaren Aufgabenstellungen. Hierbei überzeugt das fachliche Profil durch fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen. Weitergehende Kenntnisse und Erfahrungen im operativen Personalmanagement sind von Vorteil. Der zukünftige HR Manager Labor Law & Relations (m/w/d) besitzt sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die ihn in die Lage versetzen, auch in komplexen Strukturen und Themenstellungen souverän und zielstrebig zu agieren. Dabei überzeugt das Profil durch ein ausgewogenes Verhältnis aus strategischem Weitblick, unternehmerischem Verständnis sowie Umsetzungsorientierung mit einem erkennbaren Gespür für „Machbares“. Internationale Erfahrungen und Kompetenzen mit verhandlungssicheren Sprachkenntnissen in Englisch werden ebenso erwartet, wie die Beherrschung gängiger EDV-Programme und Systeme.
Zum Stellenangebot


shopping-portal