Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 19 Jobs in Wunstorf

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen 7
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 2
Rechtsabteilung

Volljurist (w/m/d) als Leiter Prozessführung Niedersachsen (w/m/d)

Di. 24.11.2020
Hannover
Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 405.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit mehr als 8.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden. Sie fühlen sich angesprochen? Dann machen Sie mit! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hannover einen Volljurist (w/m/d) als Leiter Prozessführung Niedersachsen (w/m/d) Vollzeit/Teilzeit Die Prozessführung in Hannover fachlich und organisatorisch leiten Rechtsstreite rechtlich prüfen und bewerten sowie eigenständig führen Die IKK classic vor den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit vornehmlich im Gebiet der jeweiligen Landesdirektion vertreten Die Leitung des Geschäftsbereiches zu fachspezifischen Themen des Aufgabengengebietes persönlich beraten und Informationen zur Verfügung stellen Die Entscheidungsfindung im Geschäftsbereich mittels Recherchen, Analysen und Bewertungen unterstützen und die operative Umsetzung der Entscheidungen vorbereiten, begleiten und überwachen Einen Abschluss des wissenschaftlichen Hochschulstudiums der Rechtswissenschaft und der Assessor-Ausbildung (mindestens mit einem überdurchschnittlichen Abschluss in der ersten und in der zweiten juristischen Prüfung) Umfassende Fachkenntnisse im Leistungs-, Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht der Kranken- und Pflegeversicherung Fachkenntnisse im Krankenhausentgeltrecht sind wünschenswert Erfahrungen im Prozess- und Widerspruchsverfahren, im sozialgerichtlichen Verfahrensrecht sowie in der forensischen Tätigkeit Führungserfahrung ist wünschenswert Gute Fertigkeiten im Umgang mit der Office-Software Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, analytisches und vernetztes Denken sowie diplomatisches Geschick Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 11 IKK-TV Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer kollegialen und teamorientierten Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes Ein inklusives Unternehmen mit vielen Möglichkeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld Eine gute Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei Eine attraktive Familienzulage Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Hannover
Wer wir sind – Die TIB ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen. Mit rund 550 Beschäftigten und einem Etat von circa 50 Millionen Euro ist sie eine der größten Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland. Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunftsweisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universitätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover. Die Technische Informationsbibliothek (TIB) sucht für das Justiziariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Volljurist*in (m/w/d) Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Wochenarbeitszeit beträgt 20 Stunden (Teilzeit). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L.   Ausarbeitung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen für nationale und internationale Forschungsprojekte und Kooperationen Analyse und Bewertung gerichtlicher Entscheidungen und rechtlicher Änderungen Prüfung und Bearbeitung von allgemeinen Rechtsfragen mit der zweiten juristischen Staatsprüfung abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium hohes Maß an Fachkompetenz Schwerpunkte im Öffentlichen Recht und Vertragsrecht Erfahrungen mit internationalen Kooperationsverträgen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verhandlungsgeschick hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur konzeptionellen und flexiblen Arbeit Bereitschaft, sich in neue Themengebiete selbstständig einzuarbeiten einen modernen Arbeitsplatz mit einem kollegialen, attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie mobiles Arbeiten einen Arbeitgeber mit breit gefächertem Fort- und Weiterbildungsangebot, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL) Beschäftigtenrabatt in den Mensen des Studentenwerks Hannover sowie Möglichkeit zur Nutzung der vielseitigen Angebote des Hochschulsports Hannover eine Eingruppierung nach den Bestimmungen des TV-L Wir bieten Ihnen die Chance, in einem höchst dynamischen Umfeld zu arbeiten. Ein rasanter Anstieg wissenschaftlicher digitaler Information, die zunehmende Vielfalt von produzierten Medientypen und -formaten sowie die wachsenden Anforderungen und Bedarfe unserer Kundinnen und Kunden erfordern innovative Informationsdienste. Die TIB begegnet den neuen Anforderungen beispielsweise mit eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in internationalem Kontext, mit neuartigen Publikationsdiensten und der Förderung von wissenschaftlichen Kommunikationsprozessen. Damit tragen wir zur Weiterentwicklung einer modernen Gesellschaft bei, die auf Information und Wissen, Innovationen und Kreativität basiert. Die TIB sorgt für optimale Arbeitsbedingungen und baut Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich aus. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Mo. 23.11.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Berater Geschäftsprozessdigitalisierung mit juristischem Hintergrund (m/w/d)

So. 22.11.2020
Frankfurt (Oder), Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Passau, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Beratung unserer Kunden der öffentlichen Verwaltung auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene bei der Digitalisierung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen Übersetzung von Gesetzen und EU-Verordnungen in digitalisierbare Prozesse der ausführenden Verwaltung Analyse und Design von Geschäftsprozessen und Informationsflüssen zur Erstellung von Sollkonzepten für Umsetzungen Verantwortung und Qualitätssicherung für die fachlich korrekte Umsetzung Management von Stakeholdern auf Ebene von Ministerien, Fachverwaltung und IT „Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt (Staatsexamen, Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Studienabschluss) Erfahrungen / Zertifizierungen im Bereich Business Analyse, Anforderungsbeschreibung, BPMN, Projektmanagement oder (Fach-)Hochschulabschluss in Informatik/Wirtschaftsinformatik Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Methoden und ggf. Werkzeugen im Bereich der Geschäftsprozessanalyse und Anforderungsmanagement Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge klar darzustellenSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH)

So. 22.11.2020
Hannover
Die HDI Kundenservice AG gehört zu Talanx, einer der großen Versicherungs­gruppen in Deutschland und Europa. Die Gesellschaft bündelt zentrale Aufgaben für mehrere Konzern­gesell­schaften der Privat- und Firmen­ver­sicherung. Für den Bereich „Produkt­management Firmen und Freie Berufe“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Stand­ort Hannover einen Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH) Sie führen Risikoanalysen und Risikobewertung von VH-Risiken durch Sie zeichnen hochindividuelle Risiken aus einer führenden Markt­position Sie coachen die dezentralen Voll­machts­träger von fach­licher Seite Sie entwickeln die berufs­spezifischen Versicherungs­bedin­gungen weiter Sie tragen zu einem profitablen VH-Port­folio bei und unter­stützen bei Vertrags­sanierungen sowie Re-Underwriting Sie analysieren und berücksichtigen sich änderndes Berufs­recht sowie die höchst­richter­liche Recht­sprechung Sie sind im Austausch mit Berufs­kammern/Berufs­verbänden sowie Top-Vertriebs­partnern Sie erstellen Fachartikel und Publikationen Sie unterstützen den Vertrieb aktiv bei Schulungs­veranstal­tungen und Vor­trägen und Vorträgen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zur Vermögens­schaden­haft­pflicht und/oder Betriebshaftpflicht Sie haben Spaß an vertrags­gestalterischen und konzep­tio­nellen Auf­gaben Sie besitzen ein aus­geprägtes Ver­ständnis von juristischen Zusammen­hängen sowie eine analytisch geprägte Denk- und Arbeits­weise In Verhandlungen zeigen Sie Über­zeugungs- und Durch­setzungs­stärke sowie Konfliktfähigkeit Sie bringen eine ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähig­keit mit ins Team Hohe Leistungsbereitschaft und Eigen­initiative ist eine Ihrer Stärken Die Kommunikation in Englisch (Wort und Schrift) fällt Ihnen leicht Sie bringen sehr gute Kennt­nisse des MS-Office-Pakets (Word, Excel, PowerPoint) mit Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

So. 22.11.2020
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 240.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten.Als zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Volljurist oder Wirtschaftsjurist (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Recht, Datenschutz- und allgemeines Vertragsrecht

Di. 17.11.2020
Hannover
Die Talanx mit ihren Tochter­gesell­schaften arbeitet als Mehr­marken­anbieter sehr erfolgreich in der Ver­siche­rungs- und Finanz­dienst­leistungs­branche und ist dritt­größte deutsche und eine der großen euro­päischen Ver­sicherungs­gruppen. Der Konzern ist in rund 150 Ländern aktiv und an der Börse im SDAX gelistet. An der Spitze des Talanx Konzerns steht die Talanx AG, die die Auf­gaben einer Management- und Finanz­holding über­nimmt Für den Bereich „Group Legal“ suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt am Stand­ort Hannover, befristet bis zum 31. August 2022, einen Volljuristen oder Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Recht, Datenschutz- und allgemeines Vertragsrecht Beratung des Vorstands der Talanx AG und ihrer Tochter­gesell­schaften sowie der Fach­abteilungen in allen Fragen des all­gemeinen Wirt­schafts­rechts mit Schwer­punkt auf dem IT-Recht sowie Daten­schutz- und all­gemeinem Vertrags­recht Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von komplexen Vertrags­werken in deutscher und englischer Sprache Rechtliche Begleitung von Projekten auf Konzern- und Unter­nehmens­ebene im nationalen und inter­nationalen Kon­text Erfolgreich abgeschlossenes rechts­wissen­schaft­liches Studium und Referen­dariat mit Bezug zum Wirt­schafts­recht oder ab­ge­schlossener LL.M.-Studien­gang im IT-Recht und Recht des geistigen Eigen­tums Ausgeprägte kautelar­juristische Fähig­keiten Berufserfahrung in einer wirt­schafts­recht­lich orientierten Kanz­lei oder einer ent­sprechenden Rechts­abteilung sind von Vor­teil Ausgeprägtes Ver­ständnis für wirt­schaft­liche Zusammen­hänge und Er­fahrung in der recht­lichen Be­gleitung komplexer Pro­jekte Selbstständige, eigen­ver­ant­wort­liche Arbeits­weise Ausgeprägte Kommunikations­stärke und Team­fähig­keit Hohes Maß an Belast­bar­keit, Einsatz­bereit­schaft und Präzision Sehr gute Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Mietrecht Gewerbeimmobilien

Mo. 16.11.2020
Burgwedel
ein waschechtes Familienunternehmen. Wir stehen für ein wertschätzendes Miteinander, in dem jeder Einzelne einen wertvollen Beitrag zu unserem Erfolg leistet. Denn wir bei ROSSMANN wissen ganz genau: Es sind unsere Mitarbeiter mit ihren individuellen Stärken und Persönlichkeiten, die unsere Marke zu dem machen, was sie ist. Bei ROSSMANN verstärken Sie eine der führenden Drogeriemarktketten in Europa mit über 4.000 Filialen in acht Ländern. Als Teil der Expansion sind wir im Innendienst rund 45 Personen, die sich täglich mit Freude und Motivation ihren Aufgaben in der Verwaltung, im Vertragswesen und im Sekretariat widmen. Wir suchen ... Sie für unser Vertragswesen in der Expansion als Spezialisten (m/w/d) Mietrecht Gewerbeimmobilien. Ideen zusammenbringen, Konzepte entwerfen, Visionen umsetzen: In der ROSSMANN-Zentrale im niedersächsischen Burgwedel arbeiten unsere einzigartigen Teams aller Fachbereiche mit vollem Einsatz daran, dass wir auch in Zukunft immer besser werden – und unsere Kunden immer wieder mit einem überzeugenden Angebot für uns gewinnen. Ob im Marketing oder Controlling, ob im Personalbereich oder Einkauf: Dass wir täglich unser Bestes geben und mit Leidenschaft ans Werk gehen, um die Zukunft von ROSSMANN zu gestalten, ist für uns vor allem eines - ganz normal. Sie unterstützen Ihre Außendienstkollegen bei allen juristischen Fragen rund um gewerbliches Mietrecht / Gewerbemietverträge und Maklerrecht Sie gestalten die Gewerberaummietverträge für unsere Filialstandorte Sie führen eigenständig den Schriftverkehr während der Verhandlungsphase mit Vermietern und Maklern Während der Mietvertragslaufzeit stehen Sie als Ansprechpartner auch unserem Objektverwalter-Team bei allen Angelegenheiten kompetent zur Seite Sie sind Immobilien- oder Rechtsfachwirt oder haben eine Ausbildung bzw. ein Studium mit Schwerpunkt Immobilien oder (Miet-)Recht absolviert Sie haben bereits umfangreiche Erfahrung im Gewerbemietrecht gesammelt Sie sind eine motivierte, zuverlässige Persönlichkeit und haben ein echtes Organisationstalent Sie verfügen über eine sorgfältige Arbeitsweise und behalten auch in stressigen Phasen einen kühlen Kopf Eine 37,5-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub pro Jahr Die Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine Betriebsrente Eine stellenbezogene Einarbeitung, eine gute Betreuung sowie spezifische Seminare und anwendungsbezogene Schulungen 15 % Mitarbeiterrabatt, regelmäßige Einkaufsgutscheine und attraktive Mitarbeiterpakete Betriebssportgruppen, Freizeitseminare und die Möglichkeit zum Bikeleasing
Zum Stellenangebot

Jurist oder Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) für Run Off-Management im weltweiten Umfeld

So. 15.11.2020
Hannover
Hanno­ver Rück – als welt­wei­ter Rück­ver­si­che­rer über­neh­men wir Ri­si­ken an­de­rer Ver­si­che­run­gen und ent­wickel­n ge­mein­sam neue Pro­duk­te. Welt­weit tra­gen mehr als 3.000 Ex­per­ten aus un­ter­schied­li­chen Fach­rich­tun­gen täg­lich mit Know-how und Leiden­schaft für ihren Be­ruf da­zu bei, un­se­re heraus­ra­gen­de Markt­po­si­tion zu stär­ken und aus­zu­bauen. Weil wir mit Sicher­heit an­ders ar­bei­ten, sind wir eine der profit­abels­ten Rück­ver­si­che­rungs­grup­pen der Welt. Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und unterstützen Sie uns im Fachbereich Run Off Solu­tions am Standort Hannover unbefristet in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Jurist oder Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) für Run Off-Management im weltweiten Umfeld.In Abstimmung mit Kollegen (m/w/d) verschie­dener Fachbe­reiche ent­wickeln und verhan­deln Sie mit unseren welt­weiten Kunden eigen­verant­wort­lich Run Off-Lösungen. Diese Lösungen können beispielsweise die Ablö­sung von Ver­trägen, Reser­vere­duzie­rungen, Kollek­tierungen, Vertrags­schließun­gen und for­melle Ver­fah­ren bein­halten. Entwicklung und Verhandlung von Run Off-Lösungen, nebst Prüfung von Ablösungs­angeboten und Vertragsdokumenten zu Ablösungen Preisanalyse (mit Unterstützung unserer Aktuare), sowie Entwicklung von Akzept- und Ablehnungsentscheidungen Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung bzw. Durchführung von Audits sowie Begleitung von Portfolio-Transfers und bei bereichsübergreifenden Projekten Mitgestaltung von Run Off-Konzepten, -Strategien und -Arbeits-Tools Mitarbeit in Run Off-Audits Juristisches oder betriebswirtschaftliches Studium, gern mit Praktika, bzw. kaufmännische Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung Erfahrung in der Erst- oder Rückversicherung wünschenswert Sehr gutes Zahlenverständnis, analytisches Denkvermögen und eine genaue und strukturierte Arbeitsweise IT-Affinität und Bereitschaft, sich mit ver­schiedenen Data Warehouse-Anwendungen und Auswertungssystemen vertraut zu machen (u.a. BI, SAP FS-RI) Deutsch und Englisch fließend (C1/C2), weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft Persönlich überzeugen Sie durch Ihr chancenorientiertes Denken und Handeln sowie durch Ihre Verhandlungs- und Networking-Kompetenz, auch im internationalen Kontext. Wenn Sie Ihre Zukunft sowohl in der Konzeption als auch in der detailorientierten Umsetzung von Run-off-Lösungen sehen, sind Sie bei uns genau richtig!Atmosphäre: Bei uns tref­fen Sie auf ein in­ter­na­tio­na­les Ar­beits­um­feld mit kur­zen Ent­schei­dungs­we­gen, einer of­fe­nen Feed­back-Kul­tur und ei­nem Mit­ein­an­der, das von Wert­schät­zung und Hilfs­be­reit­schaft ge­prägt ist.Leistung: Eine struk­tu­rier­te Ein­ar­bei­tung, flex­ible Ar­beits­zei­ten, über­ta­rif­li­che Be­ne­fits, Fit­ness- und Ge­sund­heits­an­ge­bo­te sind nur ein Aus­schnitt un­se­rer Leis­tun­gen. Perspektive: Sie nut­zen Ge­stal­tungs­spiel­räu­me und über­neh­men Ver­ant­wor­tung, wo­durch Sie den Grund­stein für eine er­folg­rei­che Lauf­bahn legen. Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei mit einem um­fang­rei­chen Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d/x)

Sa. 14.11.2020
Hannover
Sie interessieren sich für soziale Themen und möchten sich auch beruflich für mehr Gerechtigkeit in Politik und Gesellschaft einsetzen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse: Der Sozialverband Deutschland e. V. (SoVD) ist mit bundesweit rund 580.000 Mitgliedern eine der etabliertesten und schlagkräftigsten sozialpolitischen Interessenvertretungen. Wir sind kompetenter Ansprechpartner für Politik und Medien und beraten unsere Mitglieder rund um Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit, Hartz IV sowie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Für unser SoVD-Beratungszentrum in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d/x) als Elternzeitvertretung zunächst befristet für 2 Jahre mit perspektive auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung in Vollzeit (38,5 Std./Woche). Beratung unserer Mitglieder in vielfältigen sozialrechtlichen Fragestellungen (auch per Chat- Beratung). Führung von Antragsverfahren, Widerspruchsverfahren sowie Klageverfahren vor den Sozialgerichten (I. Instanz) sowie gerichtliche Terminswahrnehmung. Sie haben das Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Laws/ Master of Laws). Die Stelle ist auch für Berufsanfänger geeignet. Fundierte MS-Office-Kenntnisse insbesondere für die Programme Word, Excel und Outlook. Sie haben Freude daran, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu helfen und Ihre Ansprüche durchzusetzen. Vielseitiges Aufgabengebiet. Eigenverantwortliche Arbeitsweise in einem freundlichen Team. Betriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Tarifliche Entlohnung. Anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Möglichkeit nebenbei als Rechtsanwalt (m/w/d/x) zu arbeiten. Leistungen zur betrieblichen Altersversorgung. Home-Office (einen Tag pro Woche). Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal