Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung: 75 Jobs in Wuppertal

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Recht 29
  • It & Internet 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Versicherungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Immobilien 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Banken 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Agentur 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 70
  • Ohne Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 70
  • Teilzeit 13
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 65
  • Referendariat 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung

Juristen (m/w/d) mit hoher Affinität zur Gesundheitspolitik

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr, Berlin
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der MDS berät die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene in Fragen von medizinischer und pflegefachlicher Relevanz in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK). Außerdem koordinieren und fördern wir die Zusammenarbeit der Medizinischen Dienste in den Ländern in medizinischen und organisatorischen Feldern und repräsentieren die Medizinischen Dienste als fachlich kompetente Dienstleister in (Sozial-)Medizin und Pflege gegenüber den gesundheitspolitischen Akteuren auf Bundesebene. Für den Stabsbereich Recht suchen wir baldmöglichst einen Juristen (m/w/d) mit hoher Affinität zur GesundheitspolitikEs handelt sich um eine fachlich anspruchsvolle Position: Mittels Ihrer rechtlichen Beratung und Bewertung tragen Sie zur Klärung sozialrechtlicher Fragestellungen des MDS und der Medizinischen Dienste bei. Sie bearbeiten juristische Grundsatzfragen, wirken an Stellungnahmen gegenüber der Gesetzgebung und den Aufsichten mit, legen Rechtsvorschriften aus und begleiten Rechtsangelegenheiten der Medizinischen Dienste. Einen aktuellen Aufgabenschwerpunkt bildet die Umsetzung des MDK-Reformgesetzes mit der Gestaltung des Übergangs vom MDS e.V. zum Medizinischen Dienst Bund KdöR und die rechtliche Begleitung des Erlasses von Richtlinien für die Tätigkeit der Medizinischen Dienste. Die Stelle erfordert, dass Sie Aufgaben an unserem Dienstsitz in Essen wie in Berlin wahrnehmen. abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen) umfassenden Fachkenntnissen im Öffentlichen Recht, insbesondere des Sozial- und Sozialversicherungsrechts sowie des Verwaltungsrechts Kenntnissen des deutschen Gesundheitssystems idealerweise Berufserfahrungen in der Gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung oder ihrem Umfeld Sie passen gut zu uns, wenn Sie kommunikativ sind und sich gerne lösungsorientiert in interdisziplinäre Teamstrukturen einbringen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit verfügen neue Aufgaben als Herausforderung und Ansporn begreifen auf situative Anforderungen flexibel reagieren und die Bereitschaft zu Dienstreisen mitbringen die Perspektive, sich innerhalb eines der spannendsten und dynamischsten Politikfelder im Interesse eines hochwertigen und solidarischen Gesundheitswesens beruflich weiterzuentwickeln (ggf. bestehen auch Entwicklungsmöglichkeiten in eine Leitungsfunktion) eine interessante und gestalterische Tätigkeit in einem multiprofessionellen Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist attraktive Arbeitsbedingungen auf der Basis des MDK-T mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer und moderner Arbeitsatmosphäre und flexiblem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Contract Manager / Vertragsmanager for Industrial Services (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr
ist einer der Branchenführer für technische Industriedienstleistungen und Tochter der Stork BV. Diese ist mit weltweit 18.000 Mitarbeitern der schnell wachsende, branchenunabhängige Service Provider des internationalen Konzerns Fluor.Mit 360 Mitarbeitern erbringen wir high-value Industrie Services für Rotating Equipment (Steam Turbines, Pumps, Turbo Compressors) und Electrical Machines (Generators, Engines). Zu unseren Services gehören: Engineering, Retrofit, Dismantling, Maintenance Support, Field Service, Plant Management und Langzeit-Wartungsverträge.Unsere über 1.000 Industriekunden kommen vorwiegend aus den krisensicheren Bereichen Energy & Utilities, Pharma sowie Maschinen & Anlagenbau. Aus Deutschland liefern wir systemrelevante Services nach Österreich, Schweiz, Benelux, Italien, Israel und Skandinavien.Werden Sie Teil unserer Wachstumsstory, übernehmen Sie Verantwortung und unterstützen Sie unser dynamisches und hoch motiviertes Team in allen vertragsrechtlichen Belangen.Für unsere Expansion suchen wir für unseren Standort Essen einenContract Manager / Vertragsmanager for Industrial Services (m/w/d)Sie behalten den Überblick: Sie verantworten die gesamte Vertragsabwicklung von der Vorlagenverwaltung über die Vertragserstellung bis hin zur Vertragsverwaltung.Sie unterstützen administrativ & operativ: insbesondere hinsichtlich Vertrags- und Gesellschaftsrecht. Sie gestalten, erstellen & verhandeln Verträge diverser Fachbereiche.Sie halten uns den Rücken frei: Sie betreuen & beraten unsere Mitarbeiter in vertragsrechtlichen Fragestellungen. Sie sind Schnittstelle zum externen Datenschutzbeauftragten.Sie handeln proaktiv: Sie identifizieren & bewerten Vertragsrisiken und bieten rechtliche Lösungen und Alternativen. Sie sorgen für die Einhaltung von Vertragsfristen und -laufzeiten.Sie planen & optimieren: die Prozesse und Strukturen für ein effizientes Vertragsmanagement. Sie stellen betriebliche, vertragliche & gesetzliche Vorschriften sicher.Sie sind Jurist: Sie haben Rechtswissenschaften / Wirtschaftsrecht studiert oder eine vergleichbar berufliche Ausbildung. Sie verfügen über gute Deutsch- & Englischkenntnisse.Sie beherrschen Contract Management: Sie besitzen Berufserfahrung im Bereich Vertragswesen. Sie kennen sich aus mit Gesellschafts- & Vertragsrecht und Datenschutz.Sie können Corporate Matrix Organisation: Sie betreiben proaktiv Erwartungsmanagement und kommunizieren juristische Sachverhalte an diverse Stakeholder klar und transparent.Sie sind verhandlungsstark: Sie bestehen in toughen Situationen. Sie setzen sich gegen interne Widerstände durch. Sie sind kommunikativ, entscheidungsstark und konfliktfähig.Sie sind ein Organisationstalent: Sie kombinieren ein hohes Verantwortungsgefühl mit Flexibilität, Teamfähigkeit und Detailorientierung. Sie halten Termine & Zusagen ein.Your Chance to build something: Wir bieten ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit hohem Handlungsspielraum zur Umsetzungen Ihrer Ideen.Persönliche Fortbildung: Wir bieten ein breites Spektrum an Weiterbildungsprogrammen und stärkenbasierten Coachings.Attraktives Gehalt innerhalb der Hay Bands: Wir bieten ein wettbewerbsfähiges Grundgehalt mit Weihnachts- und Urlaubsgeld.Umfangreiches Paket an Nebenleistungen: Sie erhalten die Möglichkeit auf Gehaltsumwandlung für betriebliche Altersversorge und Bikeleasing.Unbefristete Festanstellung: in Teilzeit an unserem Fertigungsstandort Essen.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Arbeitsrecht

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr
Der Verein Die Netzwerkpartner ist Ansprechpartner Nr. 1 für regionale Energieversorger und Netzbetreiber, die den Herausforderungen der Zukunft gemeinsam begegnen. Wir machen es uns zur Aufgabe, im Sinne unserer Mitglieder bzw. Partner das gemeinschaftliche Netzwerk zu stärken und weiterzuentwickeln. Mit 20 Jahren Erfahrung und Engagement bündeln wir die Kompetenz und das Know-how von mehr als 120 Mitgliedern, ermöglichen den branchenspezifischen Wissenstransfer und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern bedarfsgerechte und zukunftsfähige Lösungen. Dabei stellen unsere Vereinsmitglieder sowie unser rund 50-köpfiges Team von Experten jeden Tag unter Beweis, wie Unternehmen auf der Basis von offenem Austausch und Vertrauen erfolgreich Kompetenzen aufbauen und Synergien nutzen können – auch in Zeiten des Wettbewerbs. Werden Sie Teil des Teams und bringen Sie unsere Vision mit Ihren eigenen Ideen zum Leuchten, damit wir gemeinsam alle Herausforderungen meistern und etwas Großartiges auf die Beine stellen. Jurist (m/w/d) Arbeitsrecht Arbeitgeberseitige Betreuung und Beratung der ca. 120 Mitglieder unseres Vereins in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Gesamtbereich Arbeitsrecht – insbesondere Erstellung von Betriebsvereinbarungen Konzeption und Durchführung von Seminaren und Schulungsveranstaltungen Unterstützung bei der Bearbeitung von übergreifenden arbeitsrechtlichen Projektaufgaben und fachspezifischen Themen Inhaltliche Betreuung von arbeitsrechtlichen Themen auf unserer Website Unterstützung bei vereinsrechtlichen Fragestellungen Aufbau und Pflege eines persönlichen Netzwerks, insbesondere zu den Mitgliedern des Vereins Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen, Volljurist (m/w/d) Fundierte Berufserfahrung im Arbeitsrecht und Bereitschaft zur Einarbeitung in andere Rechtsbereiche Bezug zum öffentlichen Recht (z. B. Know-how im TVV und TVöD) und Compliance wünschenswert Eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Entscheidungsfreudig, auf Lösungen ausgerichtet und bereit, Verantwortung zu übernehmen Hohe Kundenorientierung und ausgeprägter Servicegedanke Verlässlichkeit und Verbindlichkeit Fähigkeit, komplexe Sachverhalte vereinfacht darzustellen Sichere, gewinnende und aktive Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern Willkommen sein – Zentral gelegen in unserer schönen Stadt Essen im Herzen der Metropole Ruhr erreichen Sie uns bequem mit Bus, Bahn oder Auto. Kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung. Sicherheit im Job gewinnen – Sie werden ausführlich eingearbeitet und starten mit einem fundierten, mehrwöchigen Onboarding. Teil der Gemeinschaft sein – Wir bieten eine offene und werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und haben Spaß bei der Arbeit. Freiraum nutzen – Eine flexible Arbeitszeitregelung und mobiles Arbeiten sorgen für eine gesunde Balance. Individuell weiterentwickeln – Weiterbildung gehört zu unserem Selbstverständnis. Wählen Sie Ihre individuellen Trainings und Fortbildungen aus einem facettenreichen Portfolio aus. Gemeinsam Zukunft planen – Wir bieten einen unbefristeten Vertrag, finanzieren vermögenswirksame Leistungen und lassen Ihnen über unser Bonusprogramm tolle Prämien zukommen. Balance halten – Nutzen Sie unser wöchentliches Business Yoga während der Arbeitszeit und sorgen Sie für Entspannung und Ausgleich zum Büroalltag. Unterstützung erfahren – Sie erhalten eine Zusatzversicherung für das Krankentagegeld. Gesund essen – Nutzen Sie eine nahe gelegene Kantine mit einer vielfältigen Menüauswahl und profitieren Sie von unserem Arbeitgeberzuschuss.
Zum Stellenangebot

Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der Geschäftsführung

Mi. 14.04.2021
Bochum
Arbeitgeberin Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, CHORWERK RUHR, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird. Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr. Stellenausschreibung Position: Die Kultur Ruhr GmbH sucht eine*n Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der  Geschäftsführung (Voll- oder Teilzeit nach Absprache) Zeitraum: Eine Einstellung ist zum nächstmöglichen Termin bzw. nach Absprache möglich. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Eine darüberhinausgehende Anstellung ist gewünscht. Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften (u.a. Vergabe-, Urheber-, Arbeitsrecht) Erstellung und Verhandlung von Verträgen (u.a. Koproduktions- und Kooperationsverträge, Mietverträge, Aufführungs- und Lizenzverträge) Unterstützung bei der Erstellung und kontinuierlichen Aktualisierung von Musterverträgen für Künstler*innen und sämtliche Abteilungen Rechtliche Begleitung von Vergabeverfahren Rechtliche Begleitung der datenschutzrechtlichen Themen innerhalb der Gesellschaft Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen der Gesellschaft, insbesondere Beratung aller Abteilungen (Intendanz, Marketing, Technik/Ausstattung, Presse, Dramaturgie, Künstlerisches Betriebsbüro etc.) in rechtlichen Fragen Die Aufgabengebiete können zwischen den Justiziar*innen nach Absprache aufgeteilt werden.Gesucht wird grds. ein/e Volljurist*in (2. Staatsexamen), darüber hinaus werden auch gerne Bewerbungen von Wirtschaftsjurist*innen angenommen. Sie können zudem mit den folgenden Qualifikationen punkten: Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Lösungsorientiertes Arbeiten Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft Fähigkeit und Wille, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse Vorausgesetzt wird ein hohes Interesse an der juristischen Arbeit im Bereich Kultur. Wünschenswert – aber nicht vorausgesetzt – sind daneben bereits erste Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbereichen. Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur Leistungsgerechte Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung Flexible Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Security Experte für den Bereich Security Management / Analysen und Konzepte (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sie erstellen Security-Konzepte unter baulichen, technischen, organisatorischen und personellen Aspekten für den Schutz von Objekten, Personen sowie Veranstaltungen. Sie führen Recherchen, Observationen und Befragungen im Rahmen betrieblicher Ermittlungen sowie präventive Beratungsgespräche durch. Sie analysieren Risiken, Schwachstellen, Bedrohungen und Gefährdungen und optimieren die security-relevanten Prozesse. Sie entwickeln neue Strategien, Standards und Projekte zum Schutz der CHEMPARK-Standorte. Sie leiten Einsätze im Bereich des Veranstaltungsschutzes. Sie erarbeiten Trainings- und Schulungsprogramme und führen diese auch durch. Sie haben Ihr Studium im Bereich Risiko- und/oder Sicherheitsmanagement oder vergleichbar abgeschlossen bzw. besitzen eine Spezialausbildung zum Ermittler/Observant bei Polizei- oder vergleichbaren Sicherheitsbehörden. Sie verfügen über juristische Grundkenntnisse in den Bereichen Straf-, Zivil-, Arbeits- und Datenschutzrecht. Sie bieten idealerweise ein umfassendes Fachwissen in den Bereichen Ermittlungen, Supply Chain Security und Sicherheitstechnik - oder haben die Bereitschaft, sich dieses schnell anzueignen. Wünschenswert sind Projekterfahrung und Berufserfahrung im Bereich Sicherheit. Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit. Sie arbeiten selbstständig, methodisch, konzeptionell und sind teamfähig. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Security Experte für den Bereich Security Management / Analysen und Konzepte (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Energierecht / Public Sector

Mi. 14.04.2021
Düsseldorf
Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit über 350 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen. Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law. Standorte: Düsseldorf Karrierelevel: Absolventen, Berufserfahrene Anstellungsart: Rechtsanwälte Vertragsart: Unbefristet Wir bieten einem engagierten RECHTSANWALT (w/m/d) die Chance, seine juristische Expertise durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten und Expertinnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor allem im steuerlichen und wirtschaftlichen Bereich zu erweitern. Als Teil eines Teams aus führenden Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen berätst Du zu Rechtsfragen der Öffentlichen Hand und von privaten Unternehmen bei ihren wirtschaftlichen Beziehung zur staatlichen Verwaltung und hierbei insbesondere Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke und die öffentliche Hand sowie energieintensive private Unternehmen zu allen energierechtlichen Fragen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. In unseren Projekten werden zudem Fragen des Umwelt- und Planungsrechts zu lösen sein. Daneben berätst und vertrittst Du Bund, Länder und Kommunen sowie deren Beteiligungsgesellschaften bei der Lösung der Energiewende und begleitest private Unternehmen bei großvolumigen Investitionsprojekten. Bei Transaktionen und Finanzierungsmaßnahmen arbeitest Du interdisziplinär mit ExpertenInnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zusammen. Durch Deine Expertise hast Du energiewirtschaftliche und gesellschaftsrechtliche Anforderungen ebenso im Blick wie bestehende politische Gestaltungsspielräume. Du bist ein/e erfahrener/e Jurist/Juristin oder Berufseinsteiger/Berufseinsteigerin und besitzt erste Erfahrungen in einer wirtschaftsrechtlichen und idealerweise international ausgerichteten Anwaltskanzlei.  Du verfügst über qualifizierte Rechtskenntnisse, nachgewiesen durch entsprechende Staatsexamina, sowie aussagekräftige Referendariatsstationen.  Du kommunizierst verhandlungssicher in englischer Sprache.  Eine Promotion oder ein LL.M. sowie die erfolgreiche Ableistung des theoretischen Teils eines Fachanwaltslehrgangs sind von Vorteil.  Du schätzt juristische Kreativität, unternehmerisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Teamarbeit. Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft. Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Zum Stellenangebot

Referent Energierecht (m/w/d) - 4 Jahre befristet (Teilzeit)

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr
Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams Energierecht der E.ON SE suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Energierecht (m/w/d) - 4 Jahre befristet (Teilzeit). Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum 13.04.2021. Koordination der juristischen Best Practice im Energierecht für die deutschen Geschäftseinheiten Beobachtung und Bewertung rechtlicher Entwicklungen im Energierecht in enger Zusammenarbeit mit Communications & Political Affairs Erarbeitung und Koordination von fachlichen Stellungnahmen und Argumentationspapieren in enger Abstimmung mit Political Affairs und den regionalen Rechtsabteilungen Unabhängige und proaktive Beratung von Management, Aufsichtsrat und Geschäftseinheiten Volljurist (m/w/d) mit nachgewiesener Expertise in den rechtlichen und regulatorischen Themenfeldern Sie arbeiten gerne in abteilungsübergreifenden Teams und bringen dabei eine gute Portion Aufgeschlossenheit und Flexibilität mit Sie haben Spaß daran, sich in neue Rechtsentwicklungen und Rechtsgebiete zügig einzuarbeiten, die Themen selbstverantwortlich aufzugreifen und über den Tellerrand hinwegzudenken Sie bringen ausgeprägte interkulturelle Fähigkeiten und Verständnis für verschiedene Geschäftseinheiten und Unternehmenskulturen mit Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift Werden Sie aktiver Teil unserer "Legal Mission" und bewerben Sie sich jetzt! #Your trusted counsel committed to E.ON's success Bei uns erwarten Sie spannende und herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld mit persönlichen Gestaltungsfreiräumen, individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre.Neben einem umfassenden wirtschaftlichen Gesamtpaket tragen variable Arbeitszeiten, eine Kantine, in der jeden Tag eine große Auswahl an frisch zubereiteten Speisen serviert wird, unser Bistro-Meeting-Point sowie zahlreiche Inhouse-Sportangebote zu Ihrer ganz persönlichen Work-Life-Balance bei. Worauf warten Sie? Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams!
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Wuppertal
Als innovative und zukunftsorientierte Versicherungsgruppe zählt die Barmenia zu den größten Arbeitgebern in Wuppertal. Deutschlandweit arbeiten insgesamt über 3.400 Mitarbeiter/-innen an modernen Versicherungslösungen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Fokus. Für unsere Abteilung Recht (Ref.-Nr. 2463) suchen wir Sie! - Befristet für zwei Jahre -  Mitarbeiten im Team der Konzernrechtsabteilung Rechtliches Beraten und Betreuen der operativen Unternehmensbereiche bei juristischen Fragestellungen Führen von Vertragsverhandlungen Selbstständiges Bearbeiten gerichtlicher und außergerichtlicher Vorgänge Ansprechpartner für externe Rechtsanwaltskanzleien Überdurchschnittliche Examina Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Lösungsorientierter Arbeitsstil, Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Freude an selbständiger Arbeit, ausgeprägter Teamgeist, hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft Idealerweise Kenntnisse im Versicherungs- und Vertragsrecht und Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft  Gute MS-Office-Kenntnisse Unsere Vertrauens- und Verantwortungskultur ist die Grundlage für ein respektvolles Für- und Miteinander sowie eine Arbeitsatmosphäre, die Ihnen Raum bietet, sich zu entfalten. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bei uns groß geschrieben. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen für eine optimale Work-Life-Balance. Hierzu zählen insbesondere: flexible Arbeitszeit und –orte hauseigenes Mitarbeiterrestaurant und Cafeteria Betriebssport Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Volljuristen Kapitalmarktrecht (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Düsseldorf
Vielseitigkeit, Dynamik und Flexibilität. Das zeigen wir. Wir – die IKB Deutsche Industriebank AG - sind ca. 600 Mtarbeiterinnen und Mitarbeiter und wir schreiben täglich unsere eigene  Erfolgsgeschichte – mit und für unsere Kunden. Unsere Kunden sind erfolgreiche Unternehmen und Unternehmer/innen des gehobenen deutschen Mittelstandes. Für eine erfolgreiche Zukunft brauchen sie einen kompetenten und verlässlichen Finanzierungspartner: Eine Bank, die nicht nur die Finanzierungstechniken beherrscht, sondern auch die Märkte und das Wettbewerbsumfeld kennt und die Prozesse in den Unternehmen versteht. Unsere Branchenexpertise, Finanzierungserfahrung und Fördermittelkompetenz machen uns zum idealen Partner und Berater für Unternehmen mit einem Umsatz > 250 Mio. €. Wir kennen die Herausforderungen der Unternehmen, bieten ein ausgeprägtes Verständnis für Mittelstandsthemen und legen Wert auf langjährige und stabile Kundenbeziehungen. Und das seit  mehr als  90 Jahren. Unser Unternehmenssitz ist in Düsseldorf,  weitere Standorte sind in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.Als Mitglied der Fachgruppe Kapitalmarktrecht beraten Sie zu allen Rechtsfragen des Kapitalmarktrechts. Im Fokus stehen dabei neben der rechtlichen Beratung, die Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen. Die laufende Beobachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung - auch international - und die Begleitung von Umsetzungsprojekten in der Bank sind ein weiterer Aufgabenschwerpunkt. Nach einer Einarbeitungszeit betreuen Sie ein zugewiesenes Sachgebiet in eigener Verantwortung.Sie sind Volljurist (m/w/d) und haben beide Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen abgeschlossen. Sie kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch und verfügen über hohe analytische Fähigkeiten verbunden mit kreativer Lösungskompetenz und einem Verständnis für wirtschaftliche Fragestellungen. Teamgeist, Kommunikation, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative zählen zu Ihren Stärken. Erste Erfahrungen auf dem Gebiet der (OTC-) Derivate und Repo/Wertpapierdarlehen sind für den Einstieg von Vorteil.Gratis-Kaffee und Kicker kann jeder. Die haben wir auch.Unsere Mitarbeiter schätzen besonders diese Vorzüge:Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche TätigkeitEine leistungsgerechte attraktive Vergütung und eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten und eine attraktive, moderne ArbeitsumgebungEine flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege und Open-Door-PolicyEin professionelles Team, welches sich in allen Belangen gegenseitig unterstütztKontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und einen regelmäßigen WissensaustauschDie Chance, sich in innovativen Projekten neuen Herausforderungen zu stellen
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.  Spannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement. Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysieren Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal