Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Redaktion: 38 Jobs in Kessenich

Berufsfeld
  • Redaktion
Branche
  • Medien (Film 22
  • Tv 22
  • Verlage) 22
  • Funk 22
  • Werbung 5
  • Agentur 5
  • Marketing & Pr 5
  • It & Internet 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Recht 2
  • Freizeit 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Redaktion

Online Redakteur (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 27.05.2022
Köln
Die ZEG ist Europas größtes Netzwerk unabhängiger Fahrradfachhändler mit über 1.000 angeschlossenen Mitgliedsbetrieben. Wir unterstützen unsere Mitglieder mit einem zentralen Einkauf sowie einem breiten Produktsortiment mit zahlreichen erfolgreichen Exklusivmarken wie z.B. BULLS und Pegasus. In Form vieler innovativer Projekte denken wir stets einen Schritt voraus und arbeiten schon heute an der Mobilität und Sicherheit von morgen. Du bist leidenschaftlicher Biker und stets up to date über die neusten Entwicklungen in der Fahrradbranche? Begriffe wie CMS und SEO sind für dich keine Fremdwörter? Dazu denkst du strukturiert, unternehmerisch, bringst gerne eigene Ideen ein und hast Erfahrung in den Bereichen Design, Marketing und Redaktion? Dann bewirb dich bei uns als Online Redakteur (m/w/d) in Vollzeit Für unsere Abteilung „E-Commerce“, die sämtliche unserer Onlineshops und Websites betreut, suchen wir dich zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. Pflege und Weiterentwicklung der Inhalte auf unseren Marken- und Fachhändler-Websites Suchmaschinen- & zielgruppenoptimierte Content-Aufbereitung Konzeptionelle, redaktionelle und gestalterische Beratung unserer Websitekunden Einbringen von Ideen in übergreifende E-Commerce Projekte Du hast deine Ausbildung oder dein Studium im Bereich Kommunikation, Journalismus, technische Medien, Medienmanagement oder eine vergleichbare Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen? Du konntest schon erste Berufserfahrungen mit CMS, Adobe Creative Cloud und anderen gängigen Redaktionstools sammeln? Das Verfassen und Korrigieren von Texten macht dir Spaß? Mit deinem Sprachgefühl und deiner Textsicherheit konntest du noch jeden überzeugen und das auch auf Englisch? Du bringst gerne deine Ideen ein und berätst unsere Websitekunden für ein optimales Ergebnis? Ein sympathisches und agiles Team mit flachen Hierarchien, das gemeinsam seine Projekte angeht Eine 38,5h-Woche und das Beste: Freitags ist um 12:30 Uhr Feierabend Raum für neue Ideen und die Möglichkeit, sich immer weiterzuentwickeln Eigenverantwortung und eigene Teilprojekte 30 Urlaubstage Ein ausgezeichnetes Unternehmensrestaurant Eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Dienstradleasing u.v.m.
Zum Stellenangebot

Online-Redakteur (SEO) Autozeitung.de (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht dabei von Print- und Online-Publikationen über Radiostationen und Online-Vergleichs-Portale bis hin zu Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen. Als Familienunternehmen in der fünften Generation legen wir großen Wert auf zukunfts- und kundenorientiertes Handeln. Dies spiegelt sich auch in unserem immer vielfältiger werdenden Portfolio wider. Mit großer Leidenschaft entwickeln unsere 15.000 Mitarbeiter jeden Tag Inhalte und Dienstleistungen, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner einzahlen. Bei AUTOZEITUNG.de schreiben Autoexperten für Autofans. Seit über 20 Jahren gehört die Seite zu den führenden Online-Auto-Medien. Wir fahren und testen die neuesten Autos, enttarnen spannende Neuheiten, liefern nützlichen Service und Motorsport. Und bei Facebook, Instagram und Pinterest zeigen wir spektakuläre Infos, Bilder und Videos. Wir suchen Unterstützung für unser Team am Standort Köln - zunächst befristet für ein Jahr.    Eigenständige Themenrecherche und Umsetzen von Inhalten inkl. Berücksichtigung von Suchmaschinenoptimierung (SEO) und aktuellen Erkenntnissen Strategische Content-Planung in Zusammenarbeit mit der Online- und Print-Redaktion Du bedienst all unsere Kanäle mit Content und kannst Deine Inhalte auch für Social Media kreativ und zielgruppengerecht aufbereiten Verfassen und Bewerten von Reportings in Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen des Audience Development Managements Du hast ein abgeschlossenes Studium, Volontariat im journalistischen Bereich Einschlägige Berufserfahrung in Vollzeit bei einer Online-Redaktion (mind. 2-3 Jahre) Du bist im Automobil-Bereich zuhause und weißt genau, welche Trends und Themen in der Autoindustrie gerade gespielt werden Fehlerfreies, stilsicheres und fachlich korrektes Umsetzen von Themen und ein sicheres Gespür für reichweitenstarke Themen und gute Headlines Einschlägige Erfahrungen im Bereich SEO und Lust auf die Welt der Suchmaschinenoptimierung Du hast bereits mit einem CMS gearbeitet und bringst mind. Basiskenntnisse in Tools mit, die das digitale Arbeiten leichter machen, z. B. Google Analytics, Google Search Console, Sistrix und weitere Analyse-Tools Du kennst die einschlägigen Bilddatenbanken und hast Erfahrung in der Nutzung von Bildbearbeitungssoftware (Photoshop), um Artikel mit passenden Collagen zu bebildern Du weißt, wie man Inhalte für die verschiedenen Social-Media-Kanäle (Facebook) zielgruppengerecht aufbereitet und behältst dabei immer den USP der Marke im Blick Lust auf Selbstständigkeit und Flexibilität, keine Angst vor Zeitdruck Du bist offen und kommunikativ, hast Teamgeist und Engagement und eine Hands-on-Mentalität Wir wollen nicht nur unsere Kundinnen und Kunden, sondern auch unsere Kolleginnen und Kollegen begeistern. Wie? Indem Du bei uns Verantwortung übernehmen kannst und wir Dir eine langfristige Perspektive bieten.   Zudem kannst Du von unseren vielen attraktiven Angeboten profitieren: Individuelle Lösungen für die flexible Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort Gezielte und individuelle Trainings für Deine fachliche und persönliche Weiterentwicklung Effektives Gesundheitsmanagement (z.B. Gesundheitswoche, kostenfreie Sportprogramme & Gympass) 30 Tage Urlaub & regelmäßige Events für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Kostenfreie Zeitschriften-Abos & diverse Vergünstigungen über Corporate Benefits Eine Kultur, in der Eigenverantwortung, Teamwork und Kreativität geschätzt werden und Du Gestaltungsspielraum für spannende und herausfordernde Aufgaben hast   
Zum Stellenangebot

Regional-Redakteur Rheinland t-online (m/w/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Herzlich willkommen!Schön, dass Du Dich für uns interessierst! Wir sind t-online, Deutschlands größtes digitales Leitmedium. Wir gehören zum Werbekonzern Ströer (nicht zur Telekom) und machen rund um die Uhr guten Journalismus für Menschen in ganz Deutschland: Im Internet und auf unseren Public Video-Screens in Innenstädten, Bahnhöfen und Einkaufszentren erreichen wir monatlich 47 Millionen Menschen, also mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien, trennen präzise zwischen Nachrichten und Meinungsbeiträgen, gehen transparent mit unseren Quellen um und stehen weltanschaulich in der Mitte der Gesellschaft. Schon mehr als 120 Journalistinnen und Journalisten arbeiten in unserem Newsroom in Berlin-Mitte und in unseren Außenredaktionen in vielen deutschen Städten sowie in Washington und Melbourne. Wir legen Wert auf eine nette, kollegiale und motivierende Arbeitsatmosphäre.Für unser Regio-Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Regional-Reporter (m/w/d) für unsere Redaktion t-online im Rheinland am Standort Köln.Als Expert:in Deiner Stadt spürst Du lokale Geschichten auf und findest immer wieder exklusive Geschichten, die auch für Nutzer:innen außerhalb der Stadt interessant sein könntenDu setzt relevante Themen journalistisch um und ordnest sie einDu redigierst Texte von freien Autor:innen und Deinen Teamkolleg:innenDu hast erste Erfahrungen im Betreuen von freien Autor:innen oder bist bereit, Dir dieses Wissen anzueignenDu behältst die Reichweiten im Blick und steuerst nach, wenn es mal nicht so laufen sollte wie geplantDein Herz schlägt für den Lokaljournalismus und Du hast Lust, mit uns das Regio-Ressort groß zu machenDu hast ein abgeschlossenes Volontariat oder verfügst über lokaljournalistische ErfahrungenEin Studium wäre schön, ist aber kein Muss: Jedes Profil ist willkommenDu interessierst Dich für lokale Nachrichten und das aktuelle WeltgeschehenDu verfügst über ein gutes Allgemeinwissen und ein Gefühl für die deutsche SpracheDu lernst schnell, bringst Dich immer wieder selbst aktiv ein und arbeitest nutzerzentriertDu weißt, wie wichtig Suchmaschinenoptimierung ist und hast in diesem Bereich schon Erfahrungen gesammeltDu bist es gewohnt, auch Wochenend-, Früh- und Spätdienste zu übernehmenWir verstehen journalistische Relevanz und Traffic-Reichweite als zwei Seiten einer Medaille. Wir berichten, recherchieren, analysieren und kommentieren über alles, was Deutschland bewegt – und geben zusammen alles, damit unsere Beiträge von Millionen Menschen gelesen, gesehen und gehört werden.In einer Zeit, in der sich viele Medienhäuser vor allem mit Sparen und Rückbau beschäftigen, investieren wir und bauen etwas auf: Deutschlands neue Medienmarke Nummer eins. Wir schnacken nicht, wir machen.Teamwork ist bei uns keine hohle Phrase, sondern die Arbeitsgrundlage. Wir gehen freundlich miteinander um, arbeiten pragmatisch und konstruktiv. Hahnenkämpfe und Hierarchiereiter braucht kein Mensch.
Zum Stellenangebot

Trainee Programmmanager (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Köln
Mit rund 185 Mitarbeitern ist die Rudolf Müller Mediengruppe einer der führenden Anbieter praxisorientierter, multimedialer Fachinformationen in den Bereichen Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Unseren B2B-Kunden bieten wir alle Formen der Informationsvermittlung: von den klassischen Printmedien über digitale Medien bis hin zu Seminaren, Kongressen, Messen Corporate Services. Für eine abwechslungsreiche Ausbildung zur/m Programmmanager/in / Fachredakteur/in in einem spannenden Geschäftsbereich mit innovativen Projekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen TRAINEE PROGRAMMMANAGER (M/W/D) zur Unterstützung unserer Fachredaktionen in den Geschäftsfeldern Brandschutz, Immobilienwirtschaft und Technische Isolierung. Die Rudolf Müller Mediengruppe sieht sich als führender Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit einem Großteil ihrer B2B-Produktangebote nimmt die Gruppe die Marktführerschaft in der deutschen Baubranche ein. Sie profitieren von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und lernen dabei unser umfassendes Branchennetzwerk kennen. Sie arbeiten an der Nahtstelle wichtiger branchen- und fachtechnischer Entwicklungen (print-digital-live) in einer agilen, dynamisch wachsenden Mediengruppe. Im Rahmen Ihres zweijährigen Traineeprogramms beziehen wir Sie in alle Planungs- und Ausführungsprozesse der Produktion unserer Fachzeitschriften, Fachmedien sowie Online- und SocialMedia-Kanäle ein. Dazu gehören unter anderem für die Zeitschriftenredaktion die Akquisition, Erstellung und Bearbeitung des Contents sowie der crossmediale Ausbau und die Pflege unserer digitalen Zielgruppen-Plattformen. Ergänzend erwartet Sie der Einsatz bei der Konzeption und Erstellung weiterer Angebotsformen wie Fachbücher, Sonderpublikationen, elektronische Medien und Veranstaltungen sowie der intensive Kontakt mit Menschen, Unternehmen und Institutionen der Baubranche. Ideal ist, wenn Sie über eine Hochschulausbildung und/oder erste journalistische Erfahrung verfügen. Als Teamplayer sind Sie neugierig auf eine Laufbahn als Medienprofi in einer modernen Mediengruppe, in der Sie Ihre journalistische Begabung umsetzen und Ihre kommunikativen Fähigkeiten einsetzen können. Sie sind sicher im Umgang mit aktuellen Informations- und Kommunikationstechniken und haben Verständnis und Interesse für technische und ökonomische Zusammenhänge. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Eignungsprofil ab. Im Gegenzug bieten wir eine vielseitige und zukunftsorientierte Traineestelle mit flachen Hierarchien, strukturierten Abläufen, offener Kommunikation sowie einer von Respekt und Vertrauen geprägten Unternehmenskultur. Wir unterstützen Sie aktiv bei Ihrer beruflichen Entwicklung durch interne und externe Fortbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens bieten wir Ihnen den notwendigen Gestaltungsraum für Ihre Work-Life-Balance. Ihre Gesundheit fördern wir mit Beratungsangeboten. Ihre Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Redaktionsvolontäre an Zeitschriften.
Zum Stellenangebot

Redakteur/in (m/w/d) Print / Bewegtbild / Social Media

Mi. 25.05.2022
Köln
Das Kolpingwerk Deutschland, ein katholischer Sozialverband mit bundesweit mehr als 215.000 Mitgliedern in rund 2.300 Kolpingsfamilien vor Ort, sucht für seinen Rechtsträger Kolping Verlag GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Redakteur:in (m/w/d) Print / Bewegtbild / Social Media in Voll- oder Teilzeit, befristet Sie arbeiten als Redakteur:in in der Redaktion der Mitgliederzeitschrift "Kolpingmagazin" und erstellen druckfertige Seiten mit den Programmen InDesign und Photoshop. Sie formulieren Pressetexte und Beiträge für andere Kolping-Publikationen. Sie betreuen redaktionell die verschiedenen Medienkanäle (Intranet, Social Media, Online-Magazin, Broschüren etc.) Sie entwickeln und produzieren Videos für Web und Social Media. Sie haben Erfahrung mit Bildredaktion und -bearbeitung. Sie arbeiten kooperativ mit Ehrenamtlichen im Verband und mit Mitarbeiter:innen des Bundessekretariates zusammen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikations-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften und/oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung. Sie haben erste Berufserfahrung als Redakteur:in und beherrschen die wichtigsten journalistischen Formate in Print, Online und Social Media. Sie interessieren sich für das Geschehen in Gesellschaft und Kirche. Sie warten nicht auf Themen, sondern setzen sie selbst. Qualitativ hochwertiger Journalismus ist Ihre Berufung. Sie haben ein gutes Gespür für strukturierte Informationen, eine schnelle Auffassungsgabe und zeigen Eigeninitiative. Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und haben eine flexible und präzise Arbeitsweise. Sie haben Erfahrungen im Umgang mit lnDesign und Photoshop. Im Idealfall verfügen Sie auch über Kenntnisse bzw. Erfahrungen in Content-Management-Systemen, vorzugsweise TYPO3. Sie identifizieren sich mit den Zielen und Aufgaben des Kolpingwerkes Deutschland. eine Stelle mit Verantwortung und fachlicher Gestaltungsmöglichkeit. einen modernen Büroarbeitsplatz mitten in Köln und ein Jobticket für den VRS Bereich eine leistungsgerechte attraktive Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund. eine Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u.a. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte „Kolpingpänz“.
Zum Stellenangebot

Redakteur (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Köln
Wir sind eine Kommunikationsagentur am Kölner Rheinufer. Für Verbände und Unternehmen, Stiftungen und Ministerien aktivieren wir Menschen mit Themen, die unsere Zukunft, unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft bewegen. Wir suchen Teamplayer, die mit Herz und Hand dabei sind. Und die mit uns in innovativen Formaten und auf allen Kanälen unserer Leidenschaft nachgehen: Komplexes einfach machen. Dein Werkzeug ist die Sprache? Mit klaren Gedanken und Worten bist Du in der Lage, Hintergründe und Zusammenhänge der Wirtschaftspolitik verständlich und nachvollziehbar zu formulieren? Perfekt! Wir vom Informationsdienst iwd suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit oder vollzeitnah, als… Redakteur (m/w/d) Du recherchierst und schreibst Artikel zu wirtschaftspolitischen Themen – meist in enger Abstimmung mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der IW Consult.  Für unseren Online-Auftritt bereitest Du deine Texte und Grafiken auf, hilfst bei der Suchmaschinenoptimierung und lieferst Content für die Social-Media-Kanäle. In Zusammenarbeit mit unseren Social-Media-Experten, unseren Webdesignern und Grafikern entwickelst Du interaktive Elemente zu relevanten Themen.   Du hast ein wirtschaftswissenschaftliches Studium und eine journalistische Zusatzausbildung – z. B. Volontariat oder Journalistenschule – absolviert.  Im Journalismus hast Du bereits Berufserfahrungen gesammelt. Komplexe Sachverhalte kannst Du zielgruppengerecht und verständlich darstellen.  Idealerweise zeichnet Dich außerdem eine Internet- und Social-Media-Affinität aus. Du bist es gewohnt, selbstständig und strukturiert zu arbeiten.   Betriebliche Altersvorsorge | Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | 30 Urlaubstage | Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern- Kind-Zimmer | Fitnessraum 
Zum Stellenangebot

Redakteur*in (m/w/d) für Buchprojekte mit Social-Media-Künstler*innen

Mi. 25.05.2022
Köln
In unserem offenen Büro im Herzen von Köln stellen wir mit einem bunten Team aus Verlags- und Social-Media-Experten*innen, Künstlermanager*innen und E-Commerce-Spezialisten*innen die klassische Buchwelt auf den Kopf. Zusammen mit YouTube-, Instagram-, und TikTok-Artists machen wir Bücher, die 100% zu den Künstlern*innen und ihrer Community passen und dadurch so vielfältig sind wie Social Media selbst. Jedes Buch ist ein kreatives Projekt, das wir gemeinsam im Team umsetzen. Damit wir uns voll darauf konzentrierten können, unterstützen uns unsere Gesellschafter Bastei Lübbe nach Kräften – und lassen uns trotzdem freie Hand. Du hast Lust auf einen abwechslungsreichen, kreativen Job, der das gedruckte Wort mit der bunten Social-Media-Welt zusammenbringt und bei dem du dich voll einbringen kannst? Dann bewirb dich bei uns als... REDAKTEUR*IN (M/W/D) FÜR BUCHPROJEKTE MIT SOCIAL-MEDIA-KÜNSTLER*INNEN Du entwickelst Bücher von und mit Social-Media-Künstler*innen und setzt sie mit ihnen zusammen um. Wir kennen keine Content- und Genregrenzen: Wir machen immer das perfekte Buch für unsere Künstler*innen und deren Communitys. Vom ersten Konzept über die Umsetzung bis zum fertigen Buch mit der passenden Marketingkampagne: Bei dir laufen alle Fäden zusammen! Du führst den Kontakt zu Autor*innen und Managements eigenverantwortlich und koordinierst alle Schnittstellen rund um deine Buchprojekte! Du unterstützt unser Akquiseteam mit Ideen und Konzepten rund um spannende Creators auf YouTube, Instagram, TikTok und anderen Social-Media-Plattformen und hast Lust, auch selbst auf interessante Künstler*innen zuzugehen. Kreativität und Teamwork werden bei uns großgeschrieben! Bei Brainstormings und Kreativrunden bist du immer gern dabei. Wir wollen deine Talente nutzen! Dafür brauchen wir deinen Input auch bei abteilungsübergreifenden Projekten, zum Beispiel im Bereich Business Development oder E-Commerce – oder um die nächste Weihnachtsfeier zu organisieren. Social Media ist dein Ding und du hast Interesse an den Themen Beauty, Fashion, Lifestyle, Food, DIY, Entertainment und/oder Gaming. Auch jenseits deiner eigenen Bubble hast du keine Berührungsängste. Eigeninitiative ist bei uns sehr gefragt! Du bist engagiert, kommunikationsstark und arbeitest gern im Team und in flachen Hierarchien. Sprachgefühl und Liebe zum geschriebenen Wort sind ganz deins – und wenn du selbst gerne schreibst, umso besser! Du hast ein abgeschlossenes Studium z.B. der Kommunikations- oder Geisteswissenschaften (Publizistik, Germanistik, Journalismus etc.). Du bringst schon Berufserfahrung mit und hast idealerweise ein Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen oder kommst aus dem Künstlermanagement. Ein kreatives, junges Arbeitsumfeld und ein tolles Team, in dem du dich wohlfühlen wirst! Mit deinem Firmen-MacBook und -iPhone arbeitest du mit flexiblen Arbeitszeiten in unserem schönen Büro und aus dem Homeoffice. Wir lieben Tiere! Du kannst deins also sehr gerne mitbringen. Wir haben eigene Parkplätze und sind mit dem ÖPNV in der Kölner Innenstadt super erreichbar. Wir belohnen dein Engagement mit einem Jahresbonus.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Europa

Mi. 25.05.2022
Berlin, Bonn
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung oder Standortmarketing: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein. Für den Bereich Ostasien an unserem Bonner oder Berliner Standort suchen wir für die Berichterstattung zum Thema globale Konnektivität im Rahmen eines bis zum 31.12.2024 befristeten Arbeitsverhältnisses, ab sofort einen Manager/Senior Manager (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Europa in Vollzeit mit 39 Stunden. Die Arbeit im GTAI-Projekt Konnektivität umfasst die Aufbereitung von Informationen zu Initiativen und Projekten zur besseren internationalen Vernetzung, vor allem durch Infrastrukturbau in Europa, nach den Vorgaben des zuständigen Projektkoordinators sowie der Abteilungs-/Bereichsleitung. Einen besonderen Schwerpunkt nimmt dabei die Analyse von und Berichterstattung zu der europäischen Konnektivitäts-strategie Global Gateway und anderen Aktivitäten der Europäischen Union zur Verbesserung der globalen Konnektivität ein. Erstellung eigener Artikel und Beiträge zu den Aktivitäten der EU in Bezug auf das Thema globale Konnektivität mit den Schwerpunkten Transport-, Energie- und Digitalinfrastruktur. Redaktion von Texten. Verfolgen der europäischen und globalen Infrastruktur- und Entwicklungshilfepolitik und der sich daraus für deutsche Firmen ergebenden Chancen. Verfolgen und Auswerten der europäischen Presse und Datenbanken europäischer Institutionen zu Projekten in der EU, in denen außereuropäische Firmen z.B. chinesische Unternehmen zum Zuge kommen. Beobachtung und Analyse geopolitischer, wirtschaftlicher und struktureller Entwicklungen im Zusammenhang mit Konnektivität. Unterstützen der Projektleitung bei koordinativen Aufgaben zu unterschiedlichen Themen im Projekt. Betreuung verschiedener Informationskanäle wie GTAI-Sonderseite, Newsletter und Webinare. Mitwirkung an der Konzeption und Erstellung von Publikationen. Kontaktaufbau und -pflege zu verantwortlichen Stellen v.a. in Brüssel sowie zu Kooperationspartnern. Repräsentation von GTAI bei Foren und Konferenzen, inkl. Vortragstätigkeit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. fundierte Kenntnisse über die europäische Infrastruktur- und Entwicklungshilfepolitik. Wissen zu Global Gateway und anderen internationalen Konnektivitätsinitiativen wie Chinas neuer Seidenstraße oder Build Back Better World der G7. Verständnis der Funktionsweise der EU, gute Kontakte in Institutionen der Europäischen Kommission wünschenswert. vorzugsweise bereits Berührungspunkte mit großen Infrastrukturprojekten (im Ausland) fundierte Kenntnisse im Bereich Redaktion/Journalismus. gute makroökonomische Kenntnisse sowie Kenntnisse der deutschen Exportförderung und internationalen Wirtschaftsentwicklung. einen sehr guten mündlichen und schriftlichen Ausdruck und professionelle Präsentationsfähigkeiten in verhandlungssicherer deutscher und englischer Sprache, sowie gute Sprachkenntnisse einer weiteren europäischen Sprache. eine flexible und offene Denkweise sowie die Fähigkeit, kreative Lösungen zu finden. eigenständige und kooperative Arbeitsweise in der internen und externen Zusammenarbeit. hohe Zuverlässigkeit und Auge für Details. sichere Anwendung aller gängigen MS-Office-Programme. Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund Eine bis 31.12.2024 befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche. Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 40,00 €.
Zum Stellenangebot

Reisekorrespondent (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Asien

Mi. 25.05.2022
Berlin, Bonn
Wir sind Germany Trade & Invest (GTAI) - die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Wir informieren den deutschen Mittelstand über Chancen und Risiken in Auslandsmärkten und beraten ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Darüber hinaus werben wir für die Standortvorteile Deutschlands im Ausland und unterstützen die Internationalisierung der Wirtschaft in den neuen Bundesländern sowie vom Strukturwandel betroffenen Regionen. Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Bei uns haben Sie die Möglichkeit, unsere Teams im Bereich der Außenwirtschaftsförderung in einem internationalen Rahmen zu unterstützen. Ob Exportförderung, Investorenanwerbung oder Standortmarketing: Fördern Sie gemeinsam mit uns den Wirtschaftsstandort Deutschland und setzen Sie sich mit uns für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen ein. Für den Bereich Ostasien an unserem Bonner oder Berliner Standort suchen wir für die Berichterstattung zum Thema Konnektivität/Infrastrukturbau in Asien im Rahmen eines bis zum 31.12.2024 befristeten Arbeitsverhältnisses, ab sofort einen Reisekorrespondenten (w/m/d) Konnektivität mit Schwerpunkt Asien in Vollzeit mit 39 Stunden. Das Aufgabengebiet umfasst die Berichterstattung über Chancen für deutsche Firmen im Rahmen von internationalen Konnektivitätsinitiativen und bei Infrastrukturprojekten insbesondere in Asien nach den Vorgaben des zuständigen Projektkoordinators sowie der Abteilungs-/Bereichsleitung. Schreiben von Artikeln, Studien und Kurzüberblicken für Unternehmen, Verbände und Institutionen und politische Entscheidungsträger Analyse von politischen Plänen zur Konnektivität, Bauprojekten im Ausland und wichtigen (geopolitischen) Trends, die diese einrahmen, zum Beispiel Standards und Normen Interviews führen, Datenbanken auswerten und Recherche zur Informationsbeschaffung Mitwirkung an der Konzeption und Erstellung von Publikationen Planen und konzipieren von Themen für die Berichterstattung, unter Einbezug von Wünschen von Partnern und Kunden Vorträge/Webinare und mündliche Briefings konzipieren und halten Repräsentation von GTAI bei Foren und Konferenzen Anfragen von Unternehmen, Institutionen und Presse beantworten Aufbau und Pflege von Kontaktnetzwerken zur Informationsbeschaffung und Verbreitung der GTAI-Informationen Regelmäßige Dienstreisen v.a. nach Asien Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder verwandter Studiengänge mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Erfahrungen mit komplexen Recherchetätigkeiten zu Wirtschaftsthemen. gute analytische und publizistische Fähigkeiten sowie Erfahrungen im Schreiben von Artikeln und Branchenanalysen. gutes Zahlenverständnis sowie Verständnis allgemeiner wirtschaftlicher Zusammenhänge (makroökonomische Grundkenntnisse) und Analysefähigkeit. Kenntnisse der deutschen Exportwirtschaft und internationalen Wirtschaftsentwicklung. Kenntnisse von Konnektivitätsinitiativen wie Chinas neuer Seidenstraße oder Global Gateway. Vorzugsweise bereits Berührungspunkte mit Infrastrukturprojekten im Ausland. Kenntnisse der Region Süd- und Südostasien sowie Ostasien. Muttersprachliche Deutschkenntnisse für veröffentlichbare Texte. verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere vorzugsweise asiatische Fremdsprachen von Vorteil sichere Anwendung aller gängigen MS-Office-Programme Bereitschaft zu Fernreisen, z.T. mit mehrwöchigen Aufenthalten, möglicherweise auch außerhalb Asiens. Durchsetzungsvermögen in schwierigem Rechercheumfeld im Ausland, z.B. in Ländern mit unzureichender Infrastruktur und schlechter statistischer Datenlage. eigenständige Arbeitsweise. Freundliches und offenes Auftreten, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit. Vergütung und Sozialleistungen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TVöD-Bund Eine bis 31.12.2024 befristete Stelle in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche. Vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein tolerantes, weltoffenes Betriebsklima Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung und diverse Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sind vom audit berufundfamilie als familienbewusste Arbeitgeberin zertifiziert. Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung Betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel durch Firmenticket in Berlin oder Großkundenticket am Bonner Standort mit einem monatlichen Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 40,00 €.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsredakteur (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Bonn
Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ist ein welt­weit führendes, international aus­gerichtetes Forschungs­zentrum, das sich der Ent­deckung neuer Ansätze zur Prävention und Behandlung neuro­degenerativer Erkrankungen ver­schrieben hat. Zu diesem Zweck ver­folgen Forscherinnen und For­scher an zehn DZNE-Standorten in ganz Deutschland eine trans­lationale und inter­disziplinäre Strategie, die fünf miteinander verbundene Bereiche umfasst: Grundlagen­forschung, Klinische Forschung, Ver­sor­gungs­forschung, Populations­forschung und System­medizin (www.dzne.de). Wissenschafts­redakteur (m/w/d) Code 1077/2022/5 Wir suchen für den Standort Bonn eine kreative, neugierige Persönlichkeit mit großem Interesse an wissen­schaft­lichen Texten und idealer­weise Know-how im Bereich Cross-Publishing. Die Recherche nach span­nenden Themen aus der Neuro­forschung und ihre Aufbe­reitung in perfekt erzählte, auch für Nicht-Fachleute verständ­liche Storys, ist Ihre Berufung. Sie haben ein Gespür für genau die wissen­schaftlichen Themen, aus denen sich echte Bericht­erstattung und öffentliches Interesse entwickelt – aber Sie wissen auch, wie man Interesse für sperrigere Themen erst schaffen kann. Als echter Profi für Wissen­schafts­kommunikation können Sie verschiedene Perspektiven auf ein Thema ein­nehmen und Laien begeistern, ohne Experten zu unterfordern. Eigenständiges „Story Hunting“ in der gesamten Organisation und stilsichere redaktionelle Erar­beitung von Presse­texten und anderen Text­gattungen Auswahl und Bedienung der geeigneten Kanäle für die jeweiligen Texte und Bot­schaften Entwicklung von Formaten und Medien­produkten (Bild / Video) für verschiedene Stakeholder­gruppen (Allgemeine Öffentlichkeit, Patienten- und Betroffenen­gruppen, Politik, Wirtschaft …) Aktive Kontaktpflege zur Medien­landschaft und zur Wissenschafts­community und Aufbau neuer Kontakte zur Steigerung unserer Sicht­barkeit in den Medien Bedienung von Medien­anfragen Analyse und Erfolgs­messung von PR-Maßnahmen Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissen­schaftliches Studium in den Bereichen Medizin, Biologie, Chemie oder Physik und / oder eine journalis­tische Ausbildung mit Schwer­punkt Wissenschafts­kommunikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Medien­arbeit mit Schwer­punkt Presse Fundierte Kenntnisse und gute Verbindungen in die deutsche und inter­nationale Medien- und Forschungs­landschaft Exzellentes Deutsch und verhandlungs­sicheres Englisch Sicheres und kunden­orientiertes Auftreten Konzeptionelle, kreative und strategische Arbeits­weise Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs­bewusstsein, Zuver­lässigkeit und Eigen­initiative Teamfähigkeit und Bereit­schaft, in Krisen­fällen auch außer­halb der regulären Büro­zeiten zu agieren Bereitschaft zum Besuch von Social-Media-Netzwerk­events (auch abends) sowie zur Weiter­bildung Eine abwechslungsreiche und sinn­stiftende Tätigkeit in einem inter­nationalen Umfeld mit einer hoch­modernen Arbeits­umgebung Gezielte Personal­entwicklung und viel Raum für die persönliche Ent­wicklung Aktive Förderung der Work-Life-Balance und Unter­stützung in allen Lebens­situationen (PME-Familien­service) Betriebliches Gesundheits­management Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten Eine auf 2 Jahre befristete Position Anstellung, Vergütung und Sozial­leistungen richten sich nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD – Bund)
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: