Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Redaktion: 8 Jobs in Muffendorf

Berufsfeld
  • Redaktion
Branche
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • It & Internet 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Teilzeit 5
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Redaktion

Übersetzer (w/m/d) Rumänisch für die Abteilung Educational Programs der DW Akademie

Mo. 17.01.2022
Bonn
Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in über 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen. Wir suchen für die DW Akademie am Standort Bonn zum 1. März 2022 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Übersetzer*in (w/m/d) Rumänisch für die Abteilung Educational Programs der DW Akademie in freier Mitarbeit befristet für sechs Monate.  Die Förderung der deutschen Sprache ist maßgeblicher Bestandteil des gesetzlichen Programmauftrags der Deutschen Welle. Die Abteilung Educational Programs in der DW Akademie erstellt multimediale Deutschlernangebote für alle Niveaustufen in verschiedenen Sprachen – von didaktisch aufbereiteten Nachrichten bis hin zu Communitys auf Facebook und Twitter. Wir brauchen deine Unterstützung in Vollzeit für unseren mobil nutzbaren Online-Sprachkurs “Nicos Weg” und für weitere Angebote. Du arbeitest in einem kleinen Übersetzungsteam mit zwei bis drei weiteren Personen eng zusammen.     Mitarbeit an den Deutschlernformaten „Nicos Weg“ (dw.com/nico) und „Deutschtrainer“ (dw.com/deutschtrainer) eigenverantwortliche Übersetzung vom Deutschen ins Rumänische, Abstimmung sprachlicher Standards mit den anderen Team-Mitgliedern und Anwendung dieser Standards Übersetzung, Erstellung und Abnahme von Videountertiteln Korrektur von Texten und Qualitätssicherung von Online-Lernangeboten Rumänisch ist deine Muttersprache und du verfügst über perfekte Sprachkenntnisse. Zugleich sind deine Deutschkenntnisse sehr gut, sodass du zum Beispiel grammatische Regeln des Deutschen einfach und präzise in das Rumänische übersetzen kannst. Du hast einen genauen Blick auf formale Standards. Deine sehr guten EDV-Kenntnisse und eventuell sogar erste Erfahrungen im Umgang mit Redaktionssystemen sind für dich schon lange selbstverständliche Arbeitsgrundlage. Idealerweise belegst du deine Kenntnisse durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem germanistischen bzw. fremdsprachlichen Fach mit didaktischer Ausrichtung oder einem Studium für Übersetzung "Deutsch-Rumänisch". Du arbeitest gern selbstständig, eigenverantwortlich und denkst mit. Deine Auftraggeber schätzen deine Übersetzungen, weil sie von guter Qualität und mit großer Sorgfalt erstellt sind. Du bist kommunikativ und fragst lieber nach, wenn du einmal unsicher bist. Die enge Zusammenarbeit in einem Team mit weiteren Übersetzer*innen gestaltest du so, dass euer gemeinsames Produkt aus nur einer Feder zu stammen scheint. Der Zeitraum der Beauftragung ist im Rahmen unseres Projekts auf ca. drei bis sechs Monate befristet. Ein Teil der Aufgaben kann nur vor Ort erledigt werden, deshalb sollte ein regelmäßiger Einsatz in Bonn für dich kein Problem sein. Das klingt attraktiv? Dann bewirb dich doch gerne mit deinem Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Vergiss nicht, uns etwas über deine Motivation zu verraten – in wenigen Zeilen, die uns motivieren, dich einzuladen! Es erwartet dich ein freundliches und aufgeschlossenes Team. Bis bald! inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und internationalen Medienunternehmen individuelle Weiterentwicklung flexible Arbeitszeitmodelle ausgezeichnete Betriebsgastronomie verkehrsgünstige Lage vergünstigte Tickets für den ÖPNV breites Betriebssportangebot
Zum Stellenangebot

Editor Printdesk (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Bonn
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Editor Printdesk (m/w/d)   Der General-Anzeiger Bonn ist eine moderne, in der Region fest verankerte und vielfach preisgekrönte Tageszeitung in der Bundesstadt Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis. Er ist Teil der Rheinische Post Mediengruppe. Die Redaktion betreibt erfolgreiche Online-Portale inkl. digitaler Bezahlprodukte. Gemeinsam treten wir an, den digitalen Wandel der Medienbranche kreativ zu gestalten. Sie gestalten und produzieren die Printausgabe des General-Anzeigers und von Partnerzeitungen Sie überblicken die Nachrichtenlage und können lokale und regionale Entwicklungen gewichten Sie bereiten Themen in enger Absprache mit dem Deskteam auf Sie gestalten die Tages-, Wochen und Themenplanung mit Idealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium sowie praktische Berufserfahrung durch Volontariat Erfahrung in einer Tageszeitungsredaktion, einer Onlineredaktion und in klassischen Zeitungsressorts Affinität zu Nachrichten kombiniert mit einer schnellen und digitalen Arbeitsweise Freude am crossmedialen Arbeiten und daran, Leser und Nutzer auf allen Kanälen eines modernen Medienhauses zu erreichen Bereitschaft zu Früh-, Spät und Wochenenddiensten Raum zur Entfaltung eigener Ideen und Konzepte in einem interdisziplinären Team Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Teamspirit, offener Kommunikation und dynamischer Atmosphäre, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Ein kollegiales Arbeitsklima in einer modernen Vollredaktion mit viel Spaß an spannenden Projekten in einem digitalen Umfeld Ein kreatives Arbeitsumfeld in einer Stadt mit hoher Lebensqualität Intensive Einarbeitung vom ersten Tag an Flexible Arbeitszeiten Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet
Zum Stellenangebot

Redakteurin / Redakteur (w/m/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mi. 12.01.2022
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Zentrale sucht für den Geschäftsbereich Presse und Kommunikation am Arbeitsort Bonn eine/einen: Redakteurin / Redakteur (w/m/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Kennung: VOPK 0001, ID: 751600, Entgeltgruppe 12 TVöD Bund) Die Einstellung erfolgt befristet im Rahmen einer Elternzeit. Erarbeitung von Unternehmenspublikationen (Print- und Onlineprodukte) Recherchieren und Verfassen von eigenen Pressemitteilungen und Abstimmung mit externen Stellen Beurteilung rechtlicher Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Medienrecht, Vergaberecht etc.) Erstellung von Handlungsanweisungen und Schulungskonzepten Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern Betreuung von Veranstaltungen Erstellung und Unterstützung von Maßnahmen der internen und externen Kommunikation Erstellung des Beitrags für die Wirtschafts- und Finanzplanung und Budgetüberwachung im Stabsbereich VOPK Auf dem Arbeitsplatz fallen Dienstreisen zur Betreuung von Informationsständen auf Messen und Ausstellungen an.Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) vorzugsweise der Kommunikations­wissenschaften oder auf andere Weise gleichwertig erworbene Fachkenntnisse Fachkompetenzen: Mehrjährige Berufserfahrung in einer Pressestelle, in einer PR-Agentur oder im Bereich Unternehmenskommunikation Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich von Textarbeiten für Print- und Onlinemedien der internen und externen Kommunikation Fundierte Kenntnisse des Informationsfreiheitsgesetzes und des Urheberrechtes Grundkenntnisse der Mediengestaltung Sie können mit Word, Excel, Powerpoint umgehen, verfügen über Grundkenntnisse Photoshop sowie über CMS-Grundkenntnisse (NPS oder vergleichbare) Weiteres: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute und zügige Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, (schwierige) Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes
Zum Stellenangebot

Werkstudent Online-Redaktion - Social Media / Recherche (m/w/d)

Di. 11.01.2022
Bonn
Wir sind das Info-Portal für alle, die Teil der Solarbewegung werden wollen. Wir haben nicht nur Antworten auf alle Fragen, rund um die Solartechnik, sondern denken auch einen Schritt weiter – und zeigen, welche innovativen Möglichkeiten es gibt, Solarenergie zu nutzen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Jobangebot Werkstudent Online-Redaktion - Social Media / Recherche (m/w/d). Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung über unseren Partner Campusjäger by Workwise. Du konzipierst neue Ideen jeder Art Du recherchierst mit zur Verfügung gestellten Hilfsprogrammen Du verfasst redaktionelle Inhalte Du betreust die Social Media Accounts Du bist im ständigen Kontakt mit unserer Community Du interessierst dich für Solarenergie und dessen Zukunft Du arbeitest gewissenhaft und selbstständig Du hast sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Du hast idealerweise bereits erste Erfahrungen in einer Redaktion gesammelt Du konntest idealerweise bereits mit WordPress arbeiten Eine kreative Beteiligung an unserem etablierten Startup Wir erkennen und fördern deine individuellen Stärken Einen modernen Arbeitsplatz im neu eingerichteten Büro mit kurzen Kommunikationswegen Unsere Teams arbeiten mit agilen Methoden ohne überholte Strukturen Jederzeit leckeren Kaffee, süße Snacks und frisches Obst Wir veranstalten regelmäßige Team-Events Parkplätze und öffentliche Verkehrsmittel in Laufweite Option der Vollzeit-Übernahme nach deinem Studium
Zum Stellenangebot

Werkstudent Redakteur - Journalismus / Technik / Video (m/w/d)

Di. 11.01.2022
Bonn
Unsere Website und der dazugehörige YouTube Kanal gibt kompetente Beratung zu Fernsehern und allem was dazu gehört. Das geht unserer Meinung nach nur mit geballtem Heimkino Fachwissen und das Ganze unabhängig, innovativ und persönlich! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Jobangebot Werkstudent Redakteur - Journalismus / Technik / Video (m/w/d). Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung über unseren Partner Campusjäger by Workwise. Du konzipierst neue Ideen jeder Art und verfasst redaktionelle Inhalte Du recherchierst mit zur Verfügung gestellten Hilfsprogrammen und bist im ständigen Kontakt mit unserer Community Du beteiligst dich an der Videoproduktion und gibst Ideen an die Webentwicklung Du bist eingeschriebene:r Student:in und interessierst dich für Elektronikprodukte, sowie deren Technik und Zukunft Du hast ein technisches Grundverständnis Du arbeitest gewissenhaft und selbstständig Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise hast du bereits erste Erfahrungen als Redakteur:in und in WordPress Eine kreative Beteiligung an unserem etablierten Startup Wir erkennen und fördern deine individuellen Stärken Einen modernen Arbeitsplatz im neu eingerichteten Büro mit kurzen Kommunikationswegen Unsere Teams arbeiten mit agilen Methoden ohne überholte Strukturen Jederzeit leckeren Kaffee, süße Snacks und frisches Obst Besuche Technik-Messen und Presseveranstaltungen Wir veranstalten regelmäßige Team-Events Parkplätze und öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in Laufweite Option der Vollzeit-Übernahme nach dem Studium
Zum Stellenangebot

Content Manager (m/w/d)

So. 09.01.2022
Bonn
Die VR-NetWorld GmbH in Bonn ist der zentrale digitale Dienstleister der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Wir konzipieren und erstellen Inhalte für die digitalen Kanäle von über 780 Banken deutschlandweit. Unsere Kunden unterstützen wir auch lokal bei Online Marketing, Social Media und innovativen Lösungen wie VoiceAssistenten und ChatBots. Finanzrelevante Themen zielgruppengerecht aufzubereiten ist unsere Spezialität. Daran arbeitet unser Team von rund 100 Mitarbeitern jeden Tag. Sie bald auch? Zur Verstärkung unserer Abteilung Content Management suchen wir in Vollzeit – zunächst befristet auf 2 Jahre – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Content Manager (m/w/d) Als Mitglied unseres Content-Management-Teams schaffen Sie ansprechende und überzeugende Inhalte für die Internetauftritte unserer Kunden (webBank+) und das zentrale Portal der Volksbanken Raiffeisenbanken (vr.de). Sie konzipieren Inhalte für die digitalen Kontaktpunkte unserer Kunden wie auch für vr.de und verfassen Texte – immer auf den Punkt, verständlich, unterhaltsam und suchmaschinenoptimiert. Dazu holen Sie Ansprechpartner und Input-Geber ins Boot und bereiten zugelieferte Inhalte mediengerecht auf. Verschiedene Content-Projekte verantworten und koordinieren Sie eigenständig – wie beispielsweise die digitale Umsetzung von bundesweiten oder lokalen Kampagnen. Bilder, Videos, Infografiken, Rechner oder Tools: Als Unterstützung für Ihre Texte wählen Sie ausdrucksstarke visuelle und interaktive Elemente aus. Sie stimmen diese mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie mit den entsprechenden Partnern aus der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken ab. Die Inhalte pflegen Sie in unser Content-Management-System ein und dokumentieren Ihre Schritte. Für unsere Kunden bereiten Sie die Kommunikation von Neuerungen leicht nachvollziehbar auf. Bei internen und externen Terminen vertreten Sie die Abteilung Content Management und berichten über aktuelle Projekte und Themen. Ihr Hochschulstudium der Kommunikations- oder Medienwissenschaften oder einer ähnlichen Fachrichtung haben Sie erfolgreich abgeschlossen und bereits Erfahrung in einer Online-Redaktion gesammelt. Auch Absolventen anderer Fachrichtungen oder aus der Finanzbranche sind bei uns herzlich willkommen. Komplexe Themen lebendig und verständlich vermitteln? Ein Leichtes für Sie! Sprachgefühl, eine gute Schreibe und erste Erfahrungen im Bereich SEO zeichnen Sie aus. Sie sind ein Teamplayer, haben Spaß am Umgang mit Menschen und kommunizieren gern. Dabei haben Sie stets Ihre Kunden und deren Bedürfnisse im Blick. Idealerweise sind Sie bereits erfahren in der Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern und steuern diese souverän in gemeinsamen Projekten. Das Thema Internet mit all seinen Facetten fasziniert Sie und Sie sind hierzu immer auf dem neusten Stand. Ebenso haben Sie ein Händchen für Technik – Sie freuen sich, täglich dazuzulernen und sich in neue Themen einzuarbeiten. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen. Flexible Arbeitszeiten mit einem Kernarbeitszeitmodell, einer Regelarbeitszeit von 40 Wochenstunden und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten sorgen für eine ausgewogene Work-Life-Balance und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In Sondersituationen – wie jetzt in Zeiten der Pandemie – finden wir als Unternehmen schnelle und gute Lösungen: Selbstverständlich ist mobiles Arbeiten möglich. Das steht einer guten Einarbeitung aber nicht im Wege, dafür sorgen wir. Mit unserer Gruppenunfallversicherung, einer betrieblichen Altersvorsorge, einer betrieblichen Krankenzusatzversicherung und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Sie zusätzlich finanziell. Ein kompetentes und partnerschaftliches Team mit kurzen Entscheidungswegen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Wir sind stolz auf unser angenehmes Betriebsklima mit netten Kollegen und einem wertschätzenden Miteinander. Die Vernetzung der Kollegen untereinander liegt uns am Herzen. Deshalb gibt es bei uns regelmäßige Mitarbeiterversammlungen und -events sowie offene und bereichsübergreifende Austauschmeetings. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir optimal erreichbar. Auch die Anschlussstelle zur Autobahn liegt direkt vor unserer Tür. Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Damit Sie frisch und gesund bleiben, gibt es kostenfreies Wasser, Obstkörbe und mehrmals im Jahr unterschiedliche Leistungen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

Journalist/in, Medien- oder Kommunikations­wissenschaftler/in, Kommunikations­designer/in o. ä. (w/m/d) Onlineredaktion der Unternehmenskommunikation

Sa. 08.01.2022
Bonn
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir eine/n Journalist/in, Medien- oder Kommunikations­wissenschaftler/in, Kommunikations­designer/in o. ä. (w/m/d) Onlineredaktion der UnternehmenskommunikationWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende ‑instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Im Team entwickeln und erstellen Sie Online-Kommunikation, und arbeiten aktiv an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Online-Formate mit. Dabei tauschen Sie sich mit PR, Contententwicklung und interner Kommunikation ebenso aus wie mit unseren Fachbereichen und Services. Sie schreiben Texte für alle Kanäle, produzieren Filme und Bilder, sind besonders auf den Social-Media-Kanälen aktiv und haben die Reportings stets im Blick. Sie sind redaktionell stark und können gleichzeitig, wenn es sein muss, auch in andere Medien übersetzen. Online ist für Sie mehr als nur die Website – es ist vielschichtiger als der altbackene Newsletter und subtiler als schnödes Keywordbingo. Solides Briefing der Kolleginnen und Kollegen, Agenturen und Dienstleister ist für Sie Alltag. Das bringen Sie mit? Klasse. Ein Quäntchen Pioniergeist hinzu sowie eine Prise Formatentwicklung und die Aufgabe und Sie passen perfekt zusammen. Wir bieten Ihnen eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit (mit mindestens 30 Std./Woche) mit einer Befristung auf zunächst zwei Jahre an. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die Bewerbungsfrist endet am 17. Januar 2022. abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) der Fachrichtung Journalismus, Wissenschaftsjournalismus, Publizistik, Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Mediendesign oder Kommunikationsdesign oder vergleichbare Ausbildung. Alternativ kommen auch andere für die Tätigkeit relevante Studiengänge und Ausbildungen in Frage mit nachweislicher praktischer Berufserfahrung im Entwickeln, Verfassen, Redigieren und Lektorieren von Medien und Konzepten. Erfahrung in der Entwicklung zielgruppengerechter Konzepte in Marketing, Kommunikation, Agentur oder Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Online-Kommunikation nachgewiesene Erfahrung in der Arbeit mit Online-Medien, Online-Redaktion sicherer Umgang in der Pflege und dem Reporting von Sozialen Medien (redaktionell und technisch) hohe Affinität zu Bildinhalten und Bildsprache Erfahrung in der kanalspezifischen Medienproduktion von etwa Infografik, Film, Motion Graphics grundlegende Kenntnisse in Audio- und Videobearbeitung und Ausgabe Erfahrung mit Online-Live-Formaten sichere Kenntnisse im Presse-, Medien- und Urheberrecht sehr gutes (nachgewiesenes) sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auch bei der Darstellung komplexer Sachverhalte in deutscher und englischer Sprache Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Agenturen Kenntnisse der MS-Office-Software (inklusive PPT) Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Übersetzerin bzw. Übersetzer für Englisch (w/m/d) mit einschlägigem wissenschaftlichen Hochschulabschluss

Fr. 07.01.2022
Bonn
Das Bundesamt für Justiz ist die zentrale Dienstleistungsbehörde der Bundesjustiz sowie Anlaufstelle und Ansprechpartner für den internationalen Rechtsverkehr. Im hausinternen Sprachendienst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit als Übersetzerin bzw. Übersetzer für Englisch (w/m/d) mit einschlägigem wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master oder Universitätsdiplom) zu besetzen. Das Bundesamt für Justiz als die zentrale Dienstleistungsbehörde der Bundesjustiz in Deutschland nimmt wichtige Aufgaben im Bereich der internationalen Rechtspflege wahr und bietet zugleich umfassende justizbezogene Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger. Mit Unterstützung der Informationstechnik werden unter anderem die bundesweit genutzten Justizregisterverfahren „Bundeszentralregister (BZR)“, „Gewerbezentralregister (GZR)“ und „Zentrales Staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister (ZStV)“ und verschiedene Workflow-Anwendungen mit einer wachsenden Zahl von nationalen und internationalen Schnittstellen betrieben. Bei der Erfüllung dieser vielfältigen Aufgaben stützt sich das Bundesamt für Justiz auf eine komplexe IT-Infrastruktur. Diese Stellenausschreibung wendet sich an Fachhochschul- und Hochschulabsolventinnen und -absolventen, die an einer anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit im Bundesdienst interessiert sind, oder an Bewerber/-innen mit vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten, die auf Grund beruflicher Betätigung auf diesen Gebieten erworben wurden und als gleichwertig anzusehen sind, sowie an vergleichbar qualifizierte Beamtinnen und Beamte des gehobenen Dienstes. Übersetzung schwieriger juristischer Texte aus dem Deutschen ins Englische sowie nachrangig aus dem Englischen und ggf. einer weiteren Sprache ins Deutsche Überprüfung von Übersetzungen in beiden Sprachrichtungen Terminologiearbeit Einbindung in Verfahren zur externen Vergabe von Übersetzungen sowie Qualitätssicherung in Zusammenhang mit externen Übersetzungsaufträgen wissenschaftlicher Hochschulabschluss einer sprachwissenschaftlichen, bevorzugt sprachmittlerischen Fachrichtung (Übersetzen oder Dolmetschen) mit der Note „gut“ oder besser Englisch auf muttersprachlichem Niveau exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C2) gute Kenntnisse in den einschlägigen IT-Anwendungen (MS Office, CAT-Tools) Teamfähigkeit, präzises Arbeiten auch unter Zeitdruck, Belastbarkeit fachliche Ausrichtung Recht, Berufserfahrung als Übersetzerin bzw. Übersetzer in einem institutionellen Umfeld und eine weitere belastbare Arbeitssprache sind von Vorteil für Tarifbeschäftigte bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis maximal Entgeltgruppe 14 TVöD Möglichkeiten der individuellen Personalentwicklung eine verantwortungsvolle und interessante Beschäftigung in einer Bundesoberbehörde in einem engagierten Team, Freiraum für Eigeninitiative und eine offene Kommunikationskultur ein bedarfsorientiertes und umfassendes Fortbildungs- und Qualifikationsangebot flexible Arbeitszeiten (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit) und familienfreundliche Work-Life-Balance Möglichkeit zum Bezug eines Großkundentickets für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“) bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen Gewährung von Trennungsgeld oder die Zusage einer Umzugskostenvergütung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: