Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Redaktion: 60 Jobs in Neukölln

Berufsfeld
  • Redaktion
Branche
  • Medien (Film 37
  • Tv 37
  • Verlage) 37
  • Funk 37
  • It & Internet 10
  • Marketing & Pr 3
  • Agentur 3
  • Werbung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Kultur & Sport 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 48
  • Ohne Berufserfahrung 36
Arbeitszeit
  • Vollzeit 54
  • Home Office 12
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Ausbildung, Studium 6
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
Redaktion

Redakteur / Lektor Steuern (Volljurist Steuerrecht / Wirtschaftsjurist Steuerrecht, Steuerfachwirt, Diplomfinanzwirt / Finanzwirt Steuern) bzw. medienerfahrener Steuerberater (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Berlin
Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Der ESV empfiehlt sich zudem über die ESV-Akademie als Veranstalter von Kongressen, Fachtagungen, Seminaren und Lehrgängen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter.   Für den weiteren Ausbau des Verlagsprogramms suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Volljuristen Steuerrecht / Wirtschaftsjuristen Steuerrecht, Steuerfachwirt, Diplomfinanzwirt / Finanzwirt Steuern bzw. einen medienerfahrenen Steuerberater (w/m/d) als Redakteur / Lektor (w/m/d) für den Verlagsbereich Steuern in Teilzeit (bis zu 30 Std./ Woche) Programmgestaltung sowie -ausbau im Verlagsbereich Steuern (digital und print) Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur Erstellung und Neuentwicklung von digitalen Produkten, insbesondere mit den Abteilungen Herstellung, Contentmanagement, Produktmanagement und ESV-Digital Lektoratsmäßige Betreuung von Manuskripten aus dem Buch-, eBook- und Loseblattprogramm Redaktionelle Betreuung von Zeitschriften und eJournals Eigenverantwortlicher Ausbau und Pflege von Kontakten zu Autoren, Herausgebern und Kooperationspartnern Themen- und Referentenauswahl für Veranstaltungen der ESV-Akademie Mitwirkung bei produktbezogenen Marketingaktivitäten sowie Abwicklung des internen und externen Schnittstellenmanagements Volljurist / Wirtschaftsjurist mit Vertiefung der Kenntnisse im Steuerrecht, Steuerberater bzw. ein Abschluss als Dipl. Finanzwirt Sehr gute Auffassungsgabe, Organisations- und Verhandlungsgeschick Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Überzeugendes Auftreten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise Sichere Anwenderkenntnisse der Microsoft-Office-Standardprodukte Eine unbefristete Anstellung mit bis zu 30 Wochenstunden Zentrale Lage und gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Angenehmes Arbeitsklima in einem professionellen Team Gleitende Arbeitszeit 30 Tage Urlaub Verlagsübergreifende Mitarbeiterrabatte auf Fach- und Unterhaltungsliteratur
Zum Stellenangebot

CvD (w/m/x) am Newsdesk bei watson.de

Do. 25.02.2021
Berlin
  watson ist die führende News-Marke für junge Erwachsene in ganz Deutschland. Hier erfährst du alles über die politische Weltlage, was die Menschen im Land fühlen, wie die Bundesliga tickt und welche Stars am meisten Spaß machen. Wir schreiben gleichermaßen über Politik, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Sport, Unterhaltung, Lifestyle – und das Allerwichtigste: das Leben. Wir drucken keine Bleiwüsten, sondern erzählen Inhalte - emotional, illustrativ und in einer verständlichen Ausdrucksweise. Wir liefern schnelle Nachrichten genauso wie Meinungen und Hintergrundwissen zu aktuellen Geschehnissen – und dazu eine gehörige Portion Unterhaltung. Wir haben bereits ein 20-köpfiges Redaktionsteam und jetzt fehlst nur noch Du!   Wir suchen für unser Team in Berlin ab sofort einen CVD (w/m/x) am Newsdesk bei watson.de. Du hast einen sehr guten Überblick über die Newslage und den Gesamt-Traffic Du koordinierst die Tagesplanung: Was ist heute wichtig? Welchen Dreh brauchen wir? Was können wir anders/besser machen als die Konkurrenz? Welche großen Themen der Welt besetzen wir, welche kleinen Stücke bringen wir unseren Lesern näher? Du schreibst News aus allen möglichen Bereichen selbst und recherchierst Themen nach Du behältst alle unsere Ausspiel-Kanäle im Blick und verhilfst dort unseren tollen Themen zu maximaler Reichweite Du hast ein abgeschlossenes journalistisches Volontariat, ein Studium im Bereich (Online-)Journalismus/Medien oder eine vergleichbare Ausbildung Du hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer Nachrichten-Redaktion und bist Online-Experte Du hast eine hohe Affinität und Freude im Umgang mit Zahlentools (insb. Google Analytics & Chartbeat) und es macht Dir Spaß, maximale Reichweite aufzubauen Du hast ein breitgefächertes News-Interesse: von Politik über Promis bis hin zu Digitalem Du verfügst über gute SEO- und Social-Media-Kenntnisse und hast ein exzellentes Gespür für die deutsche Sprache und beherrschst Englisch sicher in Wort und Schrift Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet – Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64 Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen
Zum Stellenangebot

Volontariat (m/w/d) Redaktion und Medien

Do. 25.02.2021
Berlin
Die Deutsche Gesetzliche Unfall­versicherung e.V. (DGUV) ist der Spitzenverband der neun gewerb­lichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Diese repräsentieren ca. 75 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen und leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits-, Wegeunfällen und Berufskrankheiten und erfüllen viele weitere vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Darüber hinaus vertritt die DGUV als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Vielfalt der Aufgaben setzt sich unter unseren Beschäftigten fort: Rund 1.200 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV, an 11 Standorten in Deutschland. An unserem Standort Berlin bieten wir ab 1. Mai 2021 befristet für 24 Monate im Referat "Redaktion und Medien", Abteilung Redaktion und Presse im Stabsbereich Kommunikation folgende Stelle an Volontariat (m/w/d) Redaktion und Medien Kennziffer 14-060Das Volontariat umfasst im Rahmen der Empfehlung des Deutschen Journalistenverbandes: Mitarbeit bei der Abwicklung von Projekten in den Bereichen Corporate Design, Zeitschriften, Medien und Publikationen – von der Konzeption bis zur Druckfreigabe redaktionelle Tätigkeiten wie das Verfassen von Beiträgen und Pressemitteilungen einschließlich Recherche, Korrektorat/Lektorat Mitwirkung bei der Konzeption und Organisation von Kampagnen, Medien, Reden und Veranstaltungen Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen innerhalb der Kommunikation sowie mit den Fachabteilungen unseres Hauses Besuch von Fachkonferenzen, Veranstaltungen u.ä. systematische Einführung einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium erste praktische Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit/PR und/oder Erfahrungen im Journalismus sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise hohe Eigeninitiative Interesse und Verständnis für gesellschaftliche und politische Zusammenhänge Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreise sowie pandemiebedingt zu mobilem Arbeiten/Videokonferenzen sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil Transparente Bezahlung: Die Vergütung richtet sich nach der Empfehlung des Deutschen Journalistenverbandes analog Entgeltgruppe 7 des BG-AT (entspricht TVöD) Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL) Zertifizierung: Das Volontariat ist von der Deutschen Akademie für Public Relations zertifiziert
Zum Stellenangebot

Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

Do. 25.02.2021
Berlin
Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten. Für unser Team zur Erstellung von Spezifikationen für Erfassungsinstrumente der externen Qualitätssicherung (QS) sowie der Programmbeurteilungen (PB) im Rahmen der organisierten Krebsfrüherkennung suchen wir in der IT-Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Medizinischen Dokumentar (w/m/d). Die IT-Abteilung des IQTIG entwickelt spezifische neue Softwaresysteme, die in Hochverfügbarkeitssystemen in einem eigenen Rechenzentrum betrieben werden. Damit werden die Daten der Qualitätssicherung aus Deutschland importiert und statistisch analysiert. Über Online-Portale kommunizieren wir mit den verschiedenen bundesweiten Verfahrenspartnern und informieren die Öffentlichkeit regelmäßig über unsere Ergebnisse und Projekte. Viele Systeme sind noch neu zu entwickeln. Die IT arbeitet eng mit dem Team des IQTIG aus Ärzten, Gesundheitswissenschaftlern, Biometrikern und vielen anderen Berufen zusammen. Unsere IT-Teams arbeiten agil – in der Softwareentwicklung eng nach Scrum – und kollegial in flachen Hierarchien. Sie beteiligen sich an der Erarbeitung von Umsetzungskonzepten für neue QS-Verfahren. Sie überprüfen Empfehlungen für die Beschlussfassung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) auf technische Umsetzbarkeit. Sie beteiligen sich an der Erstellung der Spezifikationsempfehlungen für den G-BA. Sie erstellen technische Komponenten der Spezifikationen. Sie hinterlegen die technischen Informationen in MS Access Datenbanken. Sie prüfen die verschiedenen Dateien und Dokumente der Spezifikation auf Konsistenz. Sie stellen sicher, dass sich die technischen Anlagen zu der Spezifikation für QS-Daten auf die aktuellen Änderungen für die Datensätze nach §§ 73b, 115b-121, 140a, 295 und 301 - Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) beziehen. Sie sorgen dafür, dass die Sozialdatenspezifikation auf den aktuellen Stand technischer Anlagen für Sozialdaten referenziert. Sie testen die IQTIG eigene Software zur Erzeugung von Spezifikationsdokumenten auf ihre korrekte Arbeitsweise. Sie helfen bei der Erstellung eines Handbuchs zur Spezifikationspflege. Sie unterstützen bei administrativen Prozessen wie Veröffentlichung von Dokumenten, Vorbereitung von Veranstaltungen, Monitoring von Anfragen. Bachelor Studium vorzugsweise als Medizinische/r Dokumentar/in (Studienabgänger sind willkommen) Gute Kenntnisse mit relationalen Datenbanken (z. B. mit MySQL oder auch MS Access) Gute Kenntnisse der MS-Office Produkte Gute Kenntnisse in den Atlassian Produkten JIRA und Confluence sind von Vorteil Bereitschaft, gesetzliche Vorgaben und untergesetzliche Normen regelmäßig selbständig zu konsultieren und davon Anforderungen für technische Umsetzungen abzuleiten Gute Kenntnisse im Gesundheitswesen und deren Abrechnungsdaten Bereitschaft, sich in Neues einzuarbeiten Erfahrung bzw. Grundkenntnisse der agilen Arbeitsweise nach Kanban Es ist für Sie eine Selbstverständlichkeit, konzentriert und präzise zu arbeiten. Sie sehen die Qualitätssicherung als ein wichtiges Instrument, um für fehlerfreie Produkte zu sorgen. Sie zeichnet eine selbständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein sowie Liebe zum Detail aus. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerber ohne gute Kenntnisse in relationalen Datenbanken im Auswahlverfahren nicht berücksichtigen werden. Um einen Eindruck darüber zu bekommen, welche Produkte Sie zukünftig erstellen werden, können Sie die entsprechenden Spezifikationskomponenten hier herunterladen. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten zum Mobilen Arbeiten, keine Reisetätigkeit   Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung Ein innovatives, engagiertes Team Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
Zum Stellenangebot

PR-Volontär (w/m/d)

Do. 25.02.2021
Berlin
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Berlin, und seine Landes­organisationen vertreten über 1.900 Unternehmen. Das Spektrum der Mitglieder reicht von lokalen und kommunalen über regionale bis hin zu überregionalen Unternehmen. Sie repräsentieren rund 90 Prozent des Strom- und gut 60 Prozent des Nah- und Fern­wärme­absatzes, 90 Prozent des Erdgasabsatzes, über 90 Prozent der Energienetze sowie 80 Prozent der Trinkwasser-Förderung und rund ein Drittel der Abwasser-Entsorgung in Deutschland.Der Geschäftsbereich Kommunikation ist als Stabsstelle direkt dem Vorsitz der Haupt­geschäfts­führung unterstellt. Die Kommunikationsthemen werden in drei Teams bearbeitet: „Presse und Onlinekommunikation“, „Kampagne und Marketing“ sowie „Veranstaltungsmanagement“.Starten Sie zum 1. April 2021 in unserem Geschäftsbereich Kommunikation alsPR-Volontär (w/m/d) befristet für zwei JahreSie arbeiten crossmedial in Projekten der Energie- und Wasserkommunikation und unterstützen den Geschäftsbereich bei der Erstellung verschiedener Content-Formate (Text, Bewegtbild, Audio), bei der Betreuung der Social Media-Kanäle und der Verbands-Website (Extra- und Intranet), bei der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (z. B. BDEW Kongress), der Konzeption und Umsetzung der Pressearbeit und von aufmerksamkeitsstarken Kampagnen des BDEW. Darüber hinaus wirken Sie an der Realisierung von Publikationen mit. Während Ihres Volontariats durchlaufen Sie die drei Teams des Geschäftsbereichs.Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Medien-, Kommunikations-, Politik-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare StudiengängeSelbstständige und engagierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten im Kontakt mit Dienstleistern, sehr gute mündliche und schriftliche AusdrucksweiseErste Erfahrungen im Bereich PR / Journalismus / Redaktion / Social MediaSehr gute Kenntnisse der MS Office-ProgrammeSehr gute Kenntnisse der gängigen Content Management-Systeme eine umfassende zweijährige Ausbildung, die auf einen Einsatz in einer Kommuni­kations­abteilung eines Verbandes, Unternehmens oder einer Kommunikationsagentur vorbereitet, sowie die Möglichkeit zu einer ersten eigenen Schwerpunktsetzung und ersten inhaltlichen Profilierung die Teilnahme an externer PR-Fortbildung sowie externe Hospitanzen einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (u. a. Zuschuss zum Jobticket, betriebliche Altersversorgung)
Zum Stellenangebot

Online-Redakteur (w/m/x) bei watson.de

Do. 25.02.2021
Berlin
  watson ist die führende News-Marke für junge Erwachsene in ganz Deutschland. Hier erfährst du alles über die politische Weltlage, was die Menschen im Land fühlen, wie die Bundesliga tickt und welche Stars am meisten Spaß machen. Wir schreiben gleichermaßen über Politik, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Sport, Unterhaltung, Lifestyle – und das Allerwichtigste: das Leben. Wir drucken keine Bleiwüsten, sondern erzählen Inhalte - emotional, illustrativ und in einer verständlichen Ausdrucksweise. Wir liefern schnelle Nachrichten genauso wie Meinungen und Hintergrundwissen zu aktuellen Geschehnissen – und dazu eine gehörige Portion Unterhaltung. Wir haben bereits ein 20-köpfiges Redaktionsteam und jetzt fehlst nur noch Du!   Wir suchen für unser Team in Berlin ab sofort einen Online-Redakteur (w/m/x) bei watson.de. Du beschäftigst Dich vorrangig mit Nachrichten aus Politik, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, aber auch Sport, Unterhaltung und dem Leben Du recherchierst Themen auch gerne nach und suchst Dir dazu verschiedene Experten Du hast Lust, die Tagesplanung mitzugestalten: Was ist heute wichtig? Welchen Dreh brauchen wir? Was können wir anders/besser machen als die Konkurrenz? Welche großen Themen der Welt besetzen wir, welche kleinen Stücke bringen wir unseren Lesern näher? Du behältst alle unsere Ausspiel-Kanäle im Blick und verhilfst dort unseren tollen Themen zu maximaler Reichweite Du hast ein abgeschlossenes journalistisches Volontariat, ein Studium im Bereich (Online-)Journalismus/Medien oder eine vergleichbare Ausbildung Du hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer Online-Redaktion Du hast eine hohe Affinität und Freude im Umgang mit Zahlentools (insb. Google Analytics & Chartbeat) und es macht Dir Spaß, maximale Reichweite aufzubauen Du hast ein breitgefächertes News-Interesse: von Politik über Promis bis hin zu Digitalem Du verfügst über gute SEO- und Social-Media-Kenntnisse und hast ein exzellentes Gespür für die deutsche Sprache und beherrschst Englisch sicher in Wort und Schrift Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet – Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64 Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen
Zum Stellenangebot

Senior Redakteur (w/m/x) Politik & Panorama t-online

Mi. 24.02.2021
Berlin
Der Newsroom von t-online zählt zu den modernsten in Deutschland – und Du kannst unsere Entwicklung vom reichweitenstärksten Portal zur größten digitalen Medienmarke mitgestalten! Neugierig?   Die Redaktion von t-online arbeitet im Herzen der Hauptstadt, in Berlin-Mitte. Unsere News und Ratgeberthemen verbreiten wir über alle Kanäle: Web, Apps, soziale Medien, Sprachassistenten und mehr als 4.500 Public Video Screens in Bahnhöfen, Innenstädten und Einkaufszentren. So erreichen wir monatlich mehr als 47 Millionen Menschen – mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien und sind eine dynamische Redaktion.   Du begeisterst Dich für das Newsgeschäft und liebst journalistische Exzellenz genau wie die schnelle Nachricht. Du möchtest gestalten und im Newsroom, insbesondere am Newsdesk, eine führende Rolle einnehmen. Du willst die Nutzer so schnell, tiefgründig und umfassend wie möglich informieren und so Deinen Teil dazu beitragen, dass die Redaktion von t-online ihr Ziel, das größte und relevanteste Digitalmedium zu werden, so schnell wie möglich erreicht. Dann bist Du genau richtig in diesem Job.   Für unser Team in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Redakteur (w/m/x) Politik & Panorama t-online. Du berichtest schnell, präzise und hintergründig über die aktuelle politische Lage im In- und Ausland, gleichzeitig aber auch über Autounfälle, aus einem Tierpark ausgebüxte Schimpansen und das Wetter. Du siehst das Wesentliche in einer Meldung, redigierst zuverlässig Agentursprache heraus, gibst Nachrichten mit wenig Aufwand einen eigenen Dreh und wertest sie mit einer Einordnung auf. Du findest und schreibst selbst spannende Nachrichten und Geschichten, denkst dabei in Reichweite auf allen Kanälen unter Berücksichtigung unserer hohen journalistischen Grundsätze. Du setzt mit eigenen Exklusivgeschichten Akzente und inszenierst sie über alle Kanäle – von Public Video über Social Media bis in die Nachrichtenagenturen. Du leitest Themenplanungskonferenzen und planst den Tag: Welche exklusive Geschichte inszenieren wir wann? Was fehlt uns? Wo können wir punkten? Du übernimmst Projekte zur Weiterentwicklung des Politik & Panorama-Angebots und einzelne administrative Aufgaben. Du hast mehrere Jahre Berufserfahrung im Online-Journalismus. Du besitzt Wissen über Web-Analyse, SEO und professionelle Arbeit mit Content-Management-Systemen. Du bist gut vernetzt in unterschiedlichen sozialen Netzwerken und nutzt diese zur Recherche und Verbreitung Deiner Geschichten. Du hast Kontakte, die Dir helfen, exklusive Geschichten in den Bereichen Politik & Panorama zu recherchieren. Du hast ein fundiertes und exzellentes Gefühl für die deutsche Sprache. Du bist eigeninitiativ, teamfähig und kommunikationsstark. Du arbeitest gern in Schichten und an Wochenenden. Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet – Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64 Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsredakteur (w/m/x) t-online

Mi. 24.02.2021
Berlin
Der Newsroom von t-online zählt zu den modernsten in Deutschland – und Du kannst unsere Entwicklung vom reichweitenstärksten Portal zur größten digitalen Medienmarke mitgestalten! Neugierig?   Die Redaktion von t-online arbeitet im Herzen der Hauptstadt, in Berlin-Mitte. Unsere News und Ratgeberthemen verbreiten wir über alle Kanäle: Web, Apps, soziale Medien, Sprachassistenten und mehr als 4.500 Public Video Screens in Bahnhöfen, Innenstädten und Einkaufszentren. So erreichen wir monatlich mehr als 47 Millionen Menschen – mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien und sind eine dynamische Redaktion.   Für unser Ressort Wirtschaft und Finanzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wirtschaftsredakteur (w/m/x) t-online.   Das Ressort Wirtschaft und Finanzen steht für tagesaktuelle und präzise, hintergründige und verständliche Berichterstattung über alle Facetten der Wirtschafts- und Finanzwelt. Unsere Redakteurinnen und Redakteure berichten über Wirtschaftspolitik, den Arbeitsmarkt, große Unternehmen und Organisationen, das Geschehen an den Finanzmärkten sowie über Verbraucherfragen und Themen der Geldanlage. Der Gestaltungsraum ist dabei groß, das Team wächst – und Du kannst dabei mitwirken! Du recherchierst und schreibst tagesaktuelle Nachrichtenartikel, Analysen und Kommentare zu Wirtschafts- und Finanzthemen für ein breites Publikum Du entwickelst eigenständig Ideen, recherchierst exklusive Geschichten und überlegst, wie Du tagesaktuelle Nachrichten weiterdrehst Du planst Interviews, Analysen und Berichte, setzt sie im Team um und schreibst Deine Geschichten in unserem Content-Management-System auf Du spielst Deine Beiträge geschickt auf all unseren Kanälen aus, passt sie für Suchmaschinen an und analysierst ihre Reichweite Du baust Dir ein Netzwerk an Ansprechpartnern, Experten und Informanten in der Finanz- und Unternehmenswelt auf, besuchst einschlägige Veranstaltungen und nutzt Deine Kontakte, um exklusive Geschichten aufzuschreiben Du bringst Dich in den redaktionellen Alltag bei t-online ein – mit Ideen, Kritik und Diskussionsfreude über die Ressortgrenzen hinaus Du beherrschst das journalistische Handwerk, schreibst gern längere Texte und begeisterst Dich für tagesaktuelle Wirtschafts- und Finanzberichterstattung Du hast ein Studium und/oder Volontariat abgeschlossen oder Erfahrung in redaktioneller Arbeit Du hast ein gutes Gespür für reichweitenstarke Geschichten und Freude an eigenen Autorenstücken (Reportagen, Kolumnen, Kommentare etc.) Du kennst Dich mit wirtschaftlichen Zusammenhängen aus und interessierst Dich für Unternehmen, Finanzmärkte und Wirtschaftspolitik Du bringst bestenfalls bereits eigene Kontakte in Unternehmen sowie zu Akteuren der Finanz- sowie Wirtschaftspolitik mit Du verfügst über grundlegende Kenntnisse in Web-Analyse, SEO und hast Erfahrung in der Arbeit mit Content-Management-Systemen Du hast Spaß am Gestalten und Lust am Aufbau eines neuen, motivierten Teams Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet – Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64 Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen
Zum Stellenangebot

Chief Editor (m/f/d), Communications Engineering

Mi. 24.02.2021
Berlin
Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Chief Editor (m/f/d), Communications Engineering (new journal launch) Location: London, Berlin, New York or Shanghai Closing date: February 22nd 2021 Springer Nature is looking for a Chief Editor to launch and set the overall editorial scope and strategy for a major new open-access engineering journal that spans all areas of research within engineering and the applied sciences – Communications Engineering.  This journal will complement our existing Nature Portfolio open-access titles, Nature Communications and Scientific Reports, as well as the Communications journals including Communications Materials, Communications Physics and Communications Chemistry. This is a high-profile role within a fast-growing and strategically vital area of the Springer Nature open-access portfolio.  It offers the successful candidate a fantastic opportunity to truly shape the direction of a new journal as Chief Editor and act as the ambassador for the journal through engagement with the global engineering community. The successful candidate will report to the Editorial Director and will play a crucial role helping to set and monitor the editorial scope and strategy for the journal, maximizing the visibility, standing and quality of the journal and the impact of the content it publishes. You will recruit and manage an internal and external editorial team, and therefore the ability to form and lead a collaborative and focused team is crucial to the role and to ensuring the fast development of the journal. Prepare a high-level strategic plan for the launch, growth and development of the new journal Determine and take responsibility for the content published in the journal, ensuring growth in both quality and quantity Handle original research papers, and work closely with other editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection and overseeing peer review Recruit and on-board a team of external editorial board members Liaising extensively with editors at other journals in the Nature Portfolio and with experts in the international engineering community Building and managing a team of editors; overseeing their day-to day workload and ensuring manuscripts are handled in accordance with journal policies Act as the main voice to represent the new journal within the external research communities, meeting regularly with authors, reviewers and external editorial board members to understand their priorities and needs A PhD (or equivalent) in an engineering or applied science subject, including robotics, civil, electrical, and mechanical engineering Demonstrable editorial experience is preferred Knowledge of processes and ethics in academic publishing, including detailed knowledge of open access publishing. Demonstrable previous editorial experience is preferred A thorough understanding of the engineering community and its needs A passion for science and a thirst to learn more. You must be able to demonstrate the breadth of your interest in research across all engineering disciplines Excellent communication and interpersonal skills and be fluent in English (written and spoken) Leadership and team-building qualities This role is located in our London, Berlin, New York or Shanghai office. The position is offered on a permanent, full-time basis. For Berlin candidates we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA Contact: Barbara Thorwarth, HR Manager Berlin
Zum Stellenangebot

Redakteur*in/ Content Manager*in (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Berlin
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Redakteur*in/ Content Manager*in für Gaiali.  Über uns: Wir sind ein Berliner Start-up, das im Bildungssektor tätig ist. Unsere Mission ist es, den Menschen neues Wissen auf unterhaltsame und einfache Weise zu vermitteln. Mit kurzen (ca. zehnminütigen) Audio-Storys zu allen wissenswerten Themen eigenen sich unsere User nebenbei ein umfangreiches Allgemeinwissen an. Du kümmerst Dich im Team um die inhaltliche Produktion unserer Audio-Storys (Themenfindung; Ausarbeitung von Playlisten). Du lektorierst Texte und verfasst auch selbst mal einen erzählerischen Text. Du hast kreative Ideen für die Präsentation unserer Inhalte (Highlights; Slogans; Descriptions; Quiz) in der App. Du verlängerst unsere Inhalte kreativ auf unsere Social Media Kanäle. Du erarbeitest neue Ideen für die inhaltliche Weiterentwicklung unseres stetig wachsenden Contents. Du hast ein abgeschlossenes Studium der Germanistik oder in einem vergleichbaren Studiengang und/ Journalistenschule/ journalistisches Volontariat. Du bringst mindestens ein bis zwei Jahre Berufserfahrung (einschl. Volo) als Redakteur mit. Du hast ein umfangreiches Allgemeinwissen und vor allem Interesse in Kunst, Literatur, Geschichte, Natur, Philosophie etc. Du liebst und erkennst gute Geschichten. Du liebst Audio und Podcasts. Erzählerisches Schreiben fällt Dir leicht. Du magst es, im Team kreative Lösungen zu erarbeiten. Du hast Lust darauf, vielseitig eingesetzt zu werden. Du bist selbst aktiv auf Social Media (wünschenswert). Du hast sehr gute Englischkenntnisse (2. Kommunikations- und Arbeitssprache bei Gaiali). Home Office Flexible Arbeitszeiten Freundliches und sehr engagiertes Team Raum für Entfaltung – Ideen sind sehr erwünscht
Zum Stellenangebot


shopping-portal