Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Redaktion: 42 Jobs in Wallerstädten

Berufsfeld
  • Redaktion
Branche
  • Funk 21
  • Medien (Film 21
  • Tv 21
  • Verlage) 21
  • Agentur 5
  • Marketing & Pr 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Werbung 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • It & Internet 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 28
Arbeitszeit
  • Vollzeit 40
  • Home Office möglich 15
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
Redaktion

Redakteur/Content Manager (m/w/d) (Voll- oder Teilzeit)

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main
Du liebst gut geschriebene verständliche Texte ebenso wie das Verfassen von redaktionellen sachlichen Beiträgen in unterschiedlichsten Formaten? Du kannst Menschen mit deinen Texten auch emotional begeistern und triffst den richtigen Nerv?  Wir suchen dich, wenn du dich in den Bereichen People/HR, Transformation und Innovation thematisch zu Hause fühlst und dich für die Gestaltung der Arbeitswelt in allen Facetten begeistern kannst. Wir suchen jemanden, der offen und neugierig ist, der mit themenspezifischen Hintergrundinformationen neuen und wertvollen Unique Content kreieren kann. Der Spaß daran hat, unseren Usern über verschiedenste Kanäle, auf vielfältigen Plattformen für unsere Inhalte zu begeistern. Du bist Teil einer kreativen Redaktion, in der dich ein breit gefächertes Aufgabenspektrum erwartet. Wir sind ein dynamisches und schnell wachsendes Startup mit Sitz in Frankfurt am Main und einer tollen Remote Working Culture. Für uns ist COPETRI die Summe der Menschen, die unser Team bilden und bereichern. Bei COPETRI zu arbeiten, bedeutet Teil eines motivierten, kreativen und dynamischen Teams zu sein, täglich neues zu lernen und sein Wissen zu teilen. Das klingt spannend und du möchtest daran mitwirken? Dann bewirb dich jetzt.   Du konzipierst, koordinierst und entwickelst vielfältige Themen rund um die Arbeitswelt im Wandel Du identifizierst relevante Trends in der Branche und entwickelst daraus Stories, die zu uns passen Du erstellst Artikel und führst Interviews für alle unseren vorwiegend digitalen Medien Tiefgründige Recherche, Überprüfung, Auswahl und Aufbereitung von interaktiven Content-Formaten aus unterschiedlichen Quellen liegen dir Du arbeitest mit Leidenschaft und Kreativität an exklusiven und eigenen Storys Du setzt unsere Kommunikationskonzepte und Content-Strategien zielgruppenspezifisch und SEO-optimiert um Du unterstützt uns dabei unsere Content-Prozesse & -Strukturen weiter zu optimieren Du arbeitest gerne eigenständig aber auch im Team und hast Lust, die Content-Plattform mit uns von Beginn an aufzubauen und weiterzuentwickeln Interesse und Leidenschaft für die Themenbereiche HR/People, Transformation, Innovation. Die Fähigkeit, Sachverhalte aus diesen Themenbereichen auf den Punkt zu bringen, verständlich und anschaulich zu formulieren Ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, die Bereitschaft zur Eigenverantwortung und einen proaktiven Gestaltungswillen Lust auf kollaboratives, kreatives und zugleich effizientes Arbeiten Du blickst gern hinter die Kulissen, spürst gerne interessante Stories auf und hast ein Gespür für den Puls der Zeit Neugier, kreatives Mitdenken/Querdenken und Umsetzungsstärke zeichnen dich aus Du bringst ausreichend Online-Marketing Know-How (insbesondere SEO) mit, um suchmaschinen-relevante Inhalte zu schaffen Du hast (erste) Erfahrungen mit CMS, Analyse- und SEO-Tools und kannst deine Texte in Grafiken übersetzen Die Möglichkeit, in eine spannende Wachstumsphase des Unternehmens einzusteigen und maßgeblich zur Erfolgsgeschichte von COPETRI beizutragen Jede Menge Gestaltungsspielraum, Vertrauen und die Chance, etwas ganz Besonderes aufzubauen Eine vertrauensvolle und inspirierende Arbeitsatmosphäre, in der Offenheit, Wertschätzung, Eigenverantwortung und Mitgestaltung gelebt und gefördert werden Ein aufgeschlossenes, dynamisches Team mit dem Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duz-Kultur und gelebte Vielfalt Flexibler Working Space im Herzen von Frankfurt mit kostenfreien Getränken (es gibt auch ein Bier oder Apfelwein am Abend) Moderne technische Ausstattung (Laptop & Handy) Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Gemeinsame Teamevents und Feiern Und, an deinem Geburtstag einen Tag Urlaub
Zum Stellenangebot

Bäcker (m/w/d) als Redakteur (m/w/d) Back-Medien

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main
Die Allgemeine BäckerZeitung, kurz ABZ, richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger in der Backbranche. Durch ausführliche Berichte über neue Trends und wichtige Märkte, Backtechnologie und Maschinentechnik, Marketing- und Verkaufskonzepte erhalten unsere Leser wertvolle Informationen für ihren beruflichen Erfolg. Weitere Schwerpunktthemen der ABZ sind Wirtschafts- und Firmennews, Branchenpolitik und die umfassenden Berichte zu Fachmessen, Kongressen und Events in der Backbranche. Außerdem gehört die KOCA - Das Magazin für Konditorei & Café - zum Back-Medien-Portfolio. Sie ist Deutschlands führendes Fachmagazin für Konditoren und Cafébetreiber und deckt alle wichtigen Trends des süßen Handwerks im In- und Ausland ab. Für unsere Redaktion Back-Medien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Frankfurt einen Bäcker (m/w/d) als Redakteur (m/w/d) Back-Medien Recherchieren, Verfassen und Redigieren von Texten für Print und Online Berichterstattung in verschiedenen journalistischen Stilformen Zielgruppengerechte Themenfindung und selbständige Beobachtung, Einordnung und Analyse von Branchentrends für analoge und digitale Medien Mitarbeit bei redaktionellen Projekten wie Veranstaltungen oder Sonderpublikationen Abgeschlossene Ausbildung zum Bäcker/zur Bäckerin und Berufserfahrung im Back-Handwerk Journalistische Erfahrung im Bereich Print und Online Klarer, verständlicher und anschaulicher Schreibstil Online Affinität Eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kreativität und schnelle Auffassungsgabe Kommunikations- und Meinungsstärke sowie Teamfähigkeit Reisebereitschaft für die Vor-Ort-Recherche Auf Sie wartet ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, in dem Sie eigenständig arbeiten und gestalten können Eine langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten mittelständischen Medienunternehmen Vergütung gemäß Tarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften Zusatzleistungen eines renommierten, modernen Medienunternehmens, z. B. flexible Arbeitszeit, Mitarbeiterrestaurant mit Skylineblick, betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden ein attraktiver Bürostandort im Zentrum der Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit idealer ÖPNV-Anbindung
Zum Stellenangebot

Redakteur (m/w/d) - Entsorga-Magazin

Fr. 22.10.2021
Frankfurt am Main
Das ENTSORGA-Magazin ist die Fachzeitschrift für das gesamte Spektrum des kommunalen und industriellen Umweltschutzes und gilt als das Sprachrohr der Branche. Unsere Leserschaft besteht aus Entscheidungsträgern in der kommunalen und privaten Wirtschaft. Das ENTSORGA-Magazin gilt als Sprachrohr der Branche und deckt die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen und technischen Aspekte des Umweltschutzes ab. Dazu zählen in erster Linie die Themen Abfallwirtschaft und Wasser/Abwasser, Recycling, Energie- und Luftreinhaltung, Management und Recht, Forschung & Entwicklung, Bodenschutz und Altlastensanierung. Für unsere Redaktion ENTSORGA-Magazin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Frankfurt einen Redakteur (m/w/d) Recherchieren, Verfassen und Redigieren von Texten für Print und Online Berichterstattung in verschiedenen journalistischen Stilformen Zielgruppengerechte Themenfindung und selbständige Themenbearbeitung in einem breiten Spektrum der Recycling- und Entsorgungsindustrie Kontaktpflege und –ausbau, Wahrnehmung von Terminen Beobachtung, Einordnung und Analyse von Branchentrends Mitarbeit bei redaktionellen Projekten Abgeschlossenes Studium Branchenerfahrung und/oder Berufserfahrung in öffentlicher Verwaltung und/oder Forschung wünschenswert Fähigkeit, technische und wirtschaftliche Themen anschaulich zu formulieren Klarer, verständlicher Schreibstil Sehr gute englische Sprachkenntnisse Eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kreativität und schnelle Auffassungsgabe Kommunikations- und Meinungsstärke sowie Teamfähigkeit Reisebereitschaft für die Vor-Ort-Recherche Auf Sie wartet ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, in dem Sie eigenständig arbeiten und gestalten können Eine langfristige Perspektive in einem zukunftsorientierten mittelständischen Medienunternehmen Vergütung gemäß Tarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften Zusatzleistungen eines renommierten, modernen Medienunternehmens, z. B. flexible Arbeitszeit, Mitarbeiterrestaurant mit Skylineblick, betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden ein attraktiver Bürostandort im Zentrum der Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit idealer ÖPNV-Anbindung
Zum Stellenangebot

Redakteur (m/w/d) im Ressort Gesellschaft

Do. 21.10.2021
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main | Politikredaktion | Vollzeit | 1. Januar 2022 Redakteur (m/w/d) im Ressort Gesellschaft Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist weit über die Landes­grenzen hinaus für ihren ausgezeichneten Journalismus bekannt. Wir stehen mit unseren Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv für die Freiheit in unserer demokratischen Gesellschaft ein. Deshalb sehen wir die Förderung von Viel­falt und Pluralismus als unseren Auftrag an – in allen Arbeits­bereichen. Wir setzen uns ambitionierte Ziele, die wir mit fach­licher Exzellenz erreichen. In einem wertschätzenden Rahmen entstehen so Nachrichten und Reportagen, die unsere Welt gestalten und bereichern. Tragen auch Sie Ihren Teil dazu bei! Als Autor/-in und Redakteur/-in in unserer Politikredaktion widmen Sie sich vorzugsweise gesellschaftlichen Themen und schreiben spannende Artikel und Reportagen. Sie treffen eigenständig die Themenauswahl sowie -gewichtung und kümmern sich um die Bebilderung Ihrer Texte, die durch Recherche-, Stilsicherheit und Originalität über­zeugen. Mit Gespür für gesellschaftliche Entwicklungen und Zusammen­hänge führen Sie Interviews mit vielschichtigen Persönlichkeiten sicher und souverän. Auch in schwierigen Situationen und unter Zeitdruck agieren Sie souverän und professionell und verfassen inhaltlich korrekte und sprachlich anspruchs­volle Texte. Sie haben eine journalistische Ausbildung erfolgreich absolviert und konnten bereits erste Berufs­erfahrungen sammeln. Sie besitzen die Fähigkeit, sich in populäre Themen­gebiete einzuarbeiten und konversionsstarke Texte zu erstellen. Sie haben Interesse an Themen der Psychologie, Soziologie, Gesundheit, Ernährung und Fitness. Mit Begeisterung recherchieren und schreiben Sie anspruchs­volle Texte für unsere Medien und redigieren sowohl eigene als auch fremde Texte unter Zeitdruck schnell und sicher. Im Umgang mit IT- und Redaktions­systemen, insbesondere Content-Management-Systemen, sind Sie sehr versiert. Zudem zeichnen Sie sich durch Ihre Kommunikations­stärke und Einsatzbereitschaft aus. Sie werden Teil einer starken Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt.Sie profitieren von den Regelungen der Tarifverträge für Redakteurinnen und Redakteu­re an Tages­zeitungen.Wir schnüren Ihnen ein attraktives Vergütungspaket mit zahl­reichen Zusatz- und Sozialleistungen.Mit unseren qualifizierten Weiter­bildungs­angeboten und interessanten Perspektiven steht Ihrer beruflichen Entwicklung nichts im Weg.Sie erwartet ein professionelles und kollegiales Miteinander in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Mörfelden-Walldorf
Die Schweickert GmbH bietet smarte Lösungen für technische Infrastrukturen – von Strom bis IT. Für unsere Kunden – vom regionalen Mittelständler bis zum Weltkonzern – machen wir als langfristiger Partner den digitalen Wandel beherrsch- und steuerbar. Wir haben die Technologien und das Know-how, die Weitsicht und die Neugier, die es zur Entwicklung innovativer Lösungen und Dienstleist­ungen braucht.Wir brauchen Verstärkung in unserem Team und suchen Dich zum nächst­möglichen Zeitpunkt alsTechnischer Redakteur (m/w/d)Erstellung technischer Dokumentationen in enger Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen und externen PartnernAnalyse und Standardisierung bestehender InhalteStandardisierung und Überarbeitung von Operations-Prozessrichtlinien in Anlehnung an ITIL Best PracticesMitarbeit an einer Ausarbeitung eines einheitlichen Informationsmodells unter Anwendung des DITA-Standards und topic-basierten Ansatzes zur InformationserstellungUnterstützung bei ÜbersetzungenErfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt technische Dokumentation / Redaktion oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger BeruferfahrungSicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und XML-EditorenAusgeprägtes Organisationstalent sowie selbstständige und strukturierte ArbeitsweiseZuverlässigkeit, Genauigkeit und TeamfähigkeitAnalytische und kommunikative FähigkeitenFreude am Umgang mit Kunden in einem internationalen UmfeldSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftVielseitige und interessante Aufgaben in einem innovativen UmfeldAngenehmes Arbeiten in einem engagierten TeamLeistungsgerechte BezahlungEinen interessanten Arbeitsplatz in einem etablierten UnternehmenRegelmäßige Fort- und WeiterbildungenFlex-Office Regelung
Zum Stellenangebot

Industry Research Analyst (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Wir sind der weltweit größte Anbieter von Brancheninformationen. Seit 1971 versorgen wir Unternehmen und Sachverständige in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Consulting und Produktion mit unserem Expertenwissen. IBISWorld ist mit Niederlassungen in London, New York, Los Angeles, Melbourne und Peking global aufgestellt und seit 2017 mit einem Office in Frankfurt am Main auch auf dem deutschen Markt tätig. Wir erstellen Berichte für Märkte und Branchen in Großbritannien, den USA, Australien, Kanada, China sowie Deutschland und verschaffen unseren Kunden damit maßgebliche Vorteile bei wichtigen Geschäftsentscheidungen. Die Expansion auf dem deutschen Markt ist das nächste Kapitel in unserer Erfolgsgeschichte und ein weiterer Schritt, um die wichtigsten Märkte der Welt bestmöglich abzudecken. Industry Research Analyst (w/m/d) Einstiegsposition, geeignet für Hochschulabsolvent*innen Mehrere Vollzeitstellen ab sofort zu besetzen Für unser Office in Frankfurt am Main suchen wir mehrere engagierte und fachlich kompetente Industry Research Analysts (w/m/d). In dieser Einstiegsposition bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Ihre analytischen Fähigkeiten, Fachkenntnisse im wirtschaftlichen Bereich und Schreibkompetenzen einzusetzen, um in einem schnell wachsenden Unternehmen Ihren beruflichen Werdegang erfolgreich zu gestalten. Ihre Hauptaufgabe wird sein, Recherchen über verschiedene Branchen durchzuführen sowie Daten zu sammeln und analytisch aufzuarbeiten, um branchenspezifische Reporte über die deutsche Wirtschaft zu verfassen und zu aktualisieren. Verfassen und Aktualisieren von Branchenreporten in deutscher Sprache unter Einhaltung interner Redaktions- und Qualitätsstandards innerhalb vorgegebener Abgabefristen Sammeln und Analysieren von makroökonomischen, demografischen und branchenspezifischen Daten aus verschiedenen Quellen für unterschiedliche Wirtschaftszweige Recherche und Vermittlung wichtiger Geschäftstrends innerhalb einer Branche für unsere Kunden  Erstellen grundlegender Tabellenkalkulationsmodelle und -auswertungen Je nach Bedarf Übernahme von Ad-hoc-Aufgaben wie zum Beispiel das Verfassen von kurzen Artikeln zu aktuellen Wirtschaftsthemen Je nach Bedarf Mitarbeit bei abteilungsinternen oder -übergreifenden Projekten Abgeschlossenes betriebs- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein vergleichbarer Abschluss Exzellente Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeiten in Wort und Schrift Vorzugsweise Erfahrung im Schreiben von Artikeln und Berichten oder anderen Schriftstücken für verschiedene Adressaten Analytische Kompetenzen und die Fähigkeit, wirtschaftliche Daten zu prognostizieren Darstellung komplexer Sachverhalte in prägnanter und verständlicher Sprache Erfahrung in der Durchführung von Recherchen und im Schreiben von Texten mit festen Abgabeterminen  Sehr gute Wirtschaftskenntnisse und versierter Umgang mit Finanzterminologie Gedankliche Flexibilität, um sich schnell mit unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen und deren Entwicklungen vertraut zu machen Hohe Arbeitsmoral sowie Aufgeschlossenheit gegenüber konstruktivem Feedback Geübter Umgang mit dem MS-Office-Paket, vor allem Word, Excel und Teams Gute Englischkenntnisse Großes Interesse an aktuellen Wirtschaftstrends und am aktuellen Zeitgeschehen Gute Kommunikationsfähigkeit Ein motiviertes und jederzeit hilfsbereites Team von Analyst*innen und Redakteur*innen mit einer kollegialen Betriebskultur Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem schnell wachsenden Unternehmen und eine attraktive Vergütung Professionelle Einarbeitung durch unsere erfahrenen Analyst*innen Möglichkeiten zur beruflichen Fortbildung und zum regelmäßigen fachlichen Austausch mit Kolleg*innen und Teamleiter*innen Regelmäßiges konstruktives Feedback durch Teamleitung und Manager Office in einer Top-Location mitten in Frankfurt Möglichkeit zur überwiegenden Arbeit im Homeoffice nach der Einarbeitungsphase
Zum Stellenangebot

Redakteur (m/w/d) für die Multimedia-Ausgaben von F.A.Z. und F.A.S.

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main | Redaktion FAZ.NET | Vollzeit | 1. November 2021Redakteur (m/w/d) für die Multimedia-Ausgaben von F.A.Z. und F.A.S.Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist weit über die Landes­grenzen hinaus für ihren aus­gezeichneten Journalismus bekannt. Wir stehen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv für die Freiheit in unserer demokratischen Gesellschaft ein. Deshalb sehen wir die Förderung von Vielfalt und Pluralismus als unseren Auftrag an – in allen Arbeits­bereichen. Wir setzen uns ambitionierte Ziele, die wir mit fachlicher Exzellenz erreichen. In einem wert­schätzenden Rahmen entstehen so Nachrichten und Reportagen, die unsere Welt gestalten und bereichern. Tragen auch Sie Ihren Teil dazu bei! Sie übernehmen die Themen­auswahl und -gewichtung für unsere digitalen Produkte. Dabei koordinieren Sie die textliche, bildliche und grafische Gestaltung der Themen für unsere digitale Ausgabe und setzen diese entsprechend um. In enger Abstimmung mit unseren Print- und Online­redaktionen tragen Sie dazu bei, unseren Qualitätsanspruch auch in der digitalen Welt zu bewahren. Gemeinsam produzieren Sie unsere Multimediaausgabe und füllen diese mit Leben. Sie haben ein Hochschulstudium sowie eine journalistische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Durch Ihre Berufs­erfahrung in Onlineredaktionen beherrschen Sie die journalistischen Darstellungs­formen sicher. Sie sind ein Koordinationstalent und treffen auch unter hohem Zeitdruck sichere und korrekte redaktionelle Entscheidungen. Der Umgang mit IT- und Redaktions­systemen, insbesondere Content-Management-Systemen, gelingt Ihnen mühelos. Ausgezeichnete Englisch­kenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie arbeiten in einer motivierten, integrierten Redaktion, die verant­wortungs­vollen Journalismus lebt. Sie profitieren von den Regelungen der Tarifverträge für Redak­teurinnen und Redakteure an Tages­zeitungen. Ihre Meinung ist uns wichtig und wir vertrauen Ihren Kompetenzen. Sie haben Einfluss auf wichtige und zukunfts­weisende Entscheidungen. Mit unseren qualifizierten Weiter­bildungsangeboten und interessanten Perspektiven ist Ihre berufliche Entwicklung garantiert. Sie erwartet ein professionelles und kollegiales Miteinander in einem modernen Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Digital Public Affairs

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Wir zählen zu den größten Wirtschaftsverbänden in Deutschland und vertreten die wirtschaftspolitischen Interessen unserer mehr als 1.700 Mitgliedsunternehmen aus der chemisch-pharmazeutischen Industrie gegenüber Politik, Behörden, anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien. Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat in Deutschland 464.000 Beschäftigte und ist mit ca. 190 Mrd. Euro Umsatz im vergangenen Jahr die drittgrößte Branche. Für unsere Abteilung Kommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen: Referent (m/w/d) Digital Public Affairs Die Stelle ist unbefristet. Standort ist Frankfurt am Main. Umsetzung unserer Themen in digitale/redaktionelle Formate inkl. Bewegtbild  Konzeption und Durchführung von digitalen und hybriden Veranstaltungen Social Media Management Weiterentwicklung unserer Webauftritte Abgeschlossenes Hochschulstudium Exzellente Fertigkeiten im Umgang mit sozialen Netzwerken sowie Erfahrung mit der Konzeption digitaler Formate, die Sie im Rahmen Ihres Studiums, eines Volontariats und/oder einer ersten einschlägigen Berufserfahrung erworben haben Kompetenz in Videokonzeption und -produktion erwünscht Ausgeprägtes Interesse für politische und gesellschaftliche Fragestellungen, gerne auch eigenes gesellschaftliches und/oder politisches Engagement Routinierter Umgang mit dem MS-Office-Paket Bereitschaft, sich in neue technische Lösungen und Software-Anwendungen einzuarbeiten Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freude an eigenverantwortlicher Arbeit Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Organisationsstärke Leistungsgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Fahrtkostenzuschuss Essenszuschuss Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Gesundheitsförderung Fort- und Weiterbildungsangebote Strukturiertes Onboarding Gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Redakteur (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main | Redaktion FAZ.NET | Vollzeit | 1. Januar 2022Redakteur (m/w/d)Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist weit über die Landes­grenzen hinaus für ihren ausgezeichneten Journalismus bekannt. Wir stehen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv für die Freiheit in unserer demokratischen Gesellschaft ein. Deshalb sehen wir die Förderung von Vielfalt und Pluralismus als unseren Auftrag an – in allen Arbeits­bereichen. Wir setzen uns ambitionierte Ziele, die wir mit fachlicher Exzellenz erreichen. In einem wert­schätzenden Rahmen treiben wir in unserem Haus den digitalen Wandel voran. Tragen auch Sie Ihren Teil dazu bei! Sie verantworten die Trendsichtung und die Identifizierung SEO-relevanter Themen für FAZ.NET. Sie arbeiten in enger Abstimmung mit den Print- und Online-Redaktionen zusammen. Ihnen obliegt die Aufbereitung und das Verfassen von Artikeln mit großem SEO-Potential. Sie über­nehmen die Optimierung besonders SEO-relevanter Artikel. Sie nutzen die gängigen SEO-Tools wie Search Console, Trisolute Newsdashboard, termlabs.io. Sie verfügen über eine journalistische Ausbildung und haben erste Berufs­erfahrung im Online-Journalismus. Sie besitzen Kenntnisse in SEO sowie Social Media und verfügen über die Fähigkeit, auch unter hohem Zeit­druck inhaltlich korrekte und sprachlich anspruchs­volle Texte zu verfassen. Sie haben ein breites Interessen­gebiet und Freude an der Recherche eigener Themen. Sie sind gewandt im Umgang mit IT- und Redaktions­systemen, insbesondere Content-Management-Systemen. Sie bringen eine kooperative und team­orientierte Arbeits­weise sowie die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertags­diensten mit. Sehr gute Englisch­kenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie werden Teil einer starken Redaktion, die verantwortungs­vollen Journalismus lebt.Sie profitieren von den Regelungen der Tarifverträge für Redakteurinnen und Redakteure an Tages­zeitungen.Wir schnüren Ihnen ein attraktives Vergütungs­paket mit zahl­reichen Zusatz- und Sozial­leistungen.Mit unseren qualifizierten Weiter­bildungs­angeboten und interessanten Perspektiven steht Ihrer beruflichen Entwicklung nichts im Weg.Sie erwartet ein professionelles und kollegiales Miteinander in einem modernen Arbeits­umfeld.
Zum Stellenangebot

Volontär (m/w/d) Redaktion der Fachzeitschrift PTA-Forum

Mi. 20.10.2021
Eschborn, Taunus
Die Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH ist ein Tochterunternehmen der Spitzen­organisation der Apotheker in Deutschland und bietet Fach- und Führungskräften im Apotheken- und Gesundheitsmarkt für deren tägliche Arbeit ein umfassendes Informationsangebot. Mit ihren Medien, Fortbildungsveranstaltungen, Messen und Kongressen, Arzneimitteldatenbanken sowie digi­talen Diensten ist Avoxa eine wichtige Schnittstelle zwischen Apotheken und ihren Partnern.Volontär (m/w/d) Redaktion der Fachzeitschrift PTA-Forum am Standort EschbornMitarbeit bei den Printausgaben des PTA-ForumsMitarbeit in der Online-Redaktion des PTA-ForumsDas Volontariat dauert 18 Monate und umfasst alle Bereiche der journalistischen ArbeitAusbildung zur PTA mit mehrjähriger Berufs­erfahrung oder abgeschlossenes Pharmazie­studiumInteresse am journalistischen SchreibenSehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und SchriftErfahrung im Verlag oder Buchhandel von VorteilBegeisterung und Freude an der TeamarbeitEine Tätigkeit in einem zukunftsorientierten und erfolgreichen UnternehmenEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten und freundlichen TeamInteressante Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: