Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Referent: 52 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Referent
Branche
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • It & Internet 6
  • Verkauf und Handel 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Transport & Logistik 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Agentur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 51
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Teilzeit 19
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Referent

HR Business Partner (m/w/d) Personal- und Organisationsentwicklung - Berlin

So. 18.10.2020
Berlin
HR Business Partner (m/w/d) Personal- und Organisationsentwicklung  ab 01.12.2020, unbefristet , in Vollzeit am Standort Berlin Mit 1.300 Mitarbeitern, darunter Psychologen , Ärzte, Ingenieure, Sozialpädagogen und BGM-Berater ist die ias-Gruppe seit mehr als 40 Jahren Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern.  Für die ias Aktiengesellschaft, eine der sieben Gesellschaften der ias-Gruppe, suchen wir Unterstützung im Bereich Personal-und Organisationsentwicklung. Wir bieten zeitgemäße Arbeitszeitmodelle, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein kollegiales und faires Miteinander. Kommen Sie dazu! Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter zu Personal-und Organisationsentwicklung  Systematische Erhebung, Planung und Umsetzung von gruppenübergreifenden, fachlichen Qualifizierungsbedarfen  Strategie und Konzeption zur Etablierung einer hohen Kunden-, Qualitäts-und Leistungsorientierung  Implementierung bedarfsgerechter Qualifizierungs-und Weiterentwicklungsmaßnahmen  Konzeption und Durchführung von Coachings, Workshops und Trainingsmaßnahmen  Konzeption, Umsetzung und Begleitung von Assessmentsowie Entwicklungscentern  Unterstützung der Führungskräfte anhand des Führungsleitbildes der ias-Gruppe  Aufgaben der Koordinierung und fachlichen Mitarbeiterführung (aktuelle Vertretung während Elternzeit) Abgeschlossenes Studium in Sozial-, Wirtschafts-oder Geisteswissenschaften  Mehrjährige Berufserfahrung in der Personal-und Organisationsentwicklung in Wirtschaftsunternehmen erforderlich Erfahrung in der fachlichen Mitarbeiterführung von Vorteil  Ausgeprägte Methoden-, Beratungs-und Gesprächsführungskompetenz  Erfahrung in der Steuerung und Umsetzung von Projekten familienfreundliche Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle  Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag  30 Urlaubstage (bei Vollzeittätigkeit)  Unbefristeter Arbeitsvertrag  zahlreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten  Moderne Arbeitsplätze und ein faires Miteinander  Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung  Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Human Resources Manager (m/w/d)

So. 18.10.2020
Berlin
Wer uns kennenlernt, bemerkt sehr schnell: Das System MRS.SPORTY mit Sitz in Berlin Charlottenburg ist irgendwie anders als viele Unternehmen in der Franchisebranche. MRS.SPORTY ist PINK. MRS.SPORTY ist ENERGIE PUR. Fünfzehn Jahre ist es her, da eröffneten wir den ersten MRS.SPORTY Club in Berlin: Ein Sportclub nur für Frauen. Schon ein Jahr später begannen wir unser Fitness-Konzept an Menschen weiterzugeben, die es genauso großartig finden wie wir. Mit Leidenschaft sorgen wir seitdem gemeinsam mit unseren Franchise-Partnern für mehr Gesundheit und Lebensqualität von Frauen. Heute trainieren 200.000 Mitglieder in über 400 MRS.SPORTY Clubs in sieben Ländern und sind stolz darauf, dass wir seit Jahren die Nr. 1 am Frauenfitnessmarkt sind und bereits vier Mal als bestes Franchise-System ausgezeichnet wurden. Du hast Lust auf ein vielseitiges Aufgabengebiet und auf Kolleg*innen die dich mit ihrem positiven Spirit und ihrer Leidenschaft für MRS.SPORTY anstecken? Du willst in Sportklamotten ins Büro kommen, wenn dir danach ist? Dann klapp deinen Laptop auf und bewirb dich als Human Resources Manager (m/w/d) in Vollzeit (40h) für unsere Franchise-Zentrale Berlin. Arbeitszeiten, die Du für Dich selbst gestalten kannst, morgens um 6 schon die ersten Mails checken oder um 10 im Office in zentraler Lage durchstarten? Bei uns leben wir flexible Arbeitszeiten. Die Möglichkeit jederzeit in unserer MRS.SPORTY Academy, einen der vielzähligen Clubs oder in den MRS.SPORTY Liveclasses online Dein persönliches Training zu absolvieren und dabei stetig neue Produktideen zu testen. Deinen eigenen Verantwortungsbereich, den Du Dir selbst weiterentwickeln und gestalten kannst – bring Deine Ideen mit ein! Ein Onboarding, das Dich ab dem ersten Tag in die Welt und das Team von MRS.SPORTY eintauchen lässt, inkl. Meet & Greet the Newbies, wöchentliche Team- und monatliche Office-Meetings, Teamevents uvm. Friday = Sweet-Day, neben Obst und Getränken zelebrieren wir unseren Süßigkeiten-Tag in vollen Zügen. Du bist verantwortlich für das Recruiting und Bewerbermanagement und findest für uns die besten Mitarbeiter*innen auch über ungewöhnliche Kanäle und Direktansprache. Du übernimmst das operative Personalmanagement für Mrs.Sporty und deren Tochtergesellschaften, inkl. Vertrags- und Datenmanagement in Personio. Du breitest die Lohnabrechnung vor und erstellst Reportings für das Personalcontrolling. Du bist der*die Sparringspartner*in für das Management-Team in allen personalrelevanten Themen. Du entwickelst Prozesse und Strukturen im HR-Bereich weiter und wirkst in Projektgruppen mit. Du planst unsere Teamevents, Office-Meetings und setzt kreative Ideen zur Teamentwicklung um. Ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft/Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt HR oder eine kaufmännische Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung hast. Deine Leidenschaft im Recruiting und der generalistischen HR Arbeit gefunden hast und Dich hier zu Hause fühlst Eine ausgeprägte Analysefähigkeit mitbringst und ein fundiertes Wissen im Bereich Planung/Forecast/Soll-/Ist-Analysen und Reporting hast. Empathie, Freude am Umgang mit Menschen und ein hohes Maß an Serviceorientierung mitbringst. Das selbstständige Arbeiten liebst, gerne auch über den Tellerrand hinaussiehst, sehr verantwortungsbewusst und verlässlich bist. Spaß daran hast Prozesse weiterzuentwickeln, neu zu denken und mit deinem Input viel bewegen möchtest.
Zum Stellenangebot

HR Experte Beschäftigungsbedingungen (w/m/d)

So. 18.10.2020
Berlin
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamischen, weit vernetzten Arbeitgeber kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Volljurist für Arbeits- und Tarifrecht mit dem Schwerpunkt Beschäftigungsbedingungen für die DB Fernverkehr AG in Berlin. Deine Aufgaben: In Deiner neuen Rolle berätst Du zu allen Fragen der Beschäftigungsbedingungen, insbesondere zum Arbeits- und Sozialrecht, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht sowie zur Sozial- und Personalpolitik Du stellst die ordnungsgemäßen Anwendung arbeits-, tarif- sozial-, betriebsverfassungs- und beamtenrechtlicher Bestimmungen in Deinem Verantwortungsbereich sicher Zu Deinen Aufgaben zählt die Steuerung und Koordination einer zielorientierte Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen Du berätst und unterstützt bei der Neugestaltung von Arbeitszeitmodellen und erarbeitest Betriebsvereinbarungen, Regelungsabreden und Anwendungshinweise zu tarifvertraglichen Regelungen Die Durchführung und Koordination von Arbeits- und Verwaltungsgerichtsverfahren, außergerichtlichen Rechtsstreitigkeiten sowie Einigungsstellenverfahren liegt in Deinen Händen Du arbeitest mit bei übergreifenden Projekten, Programmen und Prozessen sowie der Steuerung für den Themenbereich Beschäftigungsbedingungen Dein Profil: Du hast das Zweite Juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen, vorzugsweise mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt. Zu Deinen Stärken gehören eine analytische und konzeptionelle Arbeitsweise, ein hohes Maß an Selbständigkeit sowie Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein. Du überzeugst durch offenes und souveränes Auftreten und Deine ausgeprägte Fähigkeit zur situations- und empfängergerechten Kommunikation. Du hast Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Team, schaust gerne auch über den Tellerrand und bringst einen ausgeprägten Gestaltungswillen mit. Idealerweise hast Du schon erste Berufserfahrung in der Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern im betrieblichen Umfeld oder in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitervertretungen. Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Power Point. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

HR Business Partner (m/w/div.)

So. 18.10.2020
Berlin
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: BerlinVerantwortung übernehmen: Sie betreuen eigenständig die Mitarbeiter*innen am Standort Berlin und zukünftig zusätzlich die Mitarbeiter*innen der Business Unit Pumpe in Schwäbisch Gmünd. Außerdem begleiten Sie die Fachbereiche bei Veränderungsprozessen.Ganzheitlich umsetzen: Sie beraten und unterstützen die Führungskräfte und die Mitarbeiter*innen in strategischen und operativen HR-Themen sowie arbeitsrechtlichen Fragestellungen.Zuverlässig umsetzten: Sie sind zuständig für die Übernahme von Querschnitts- und Projektaufgaben - auch im globalen Kontext in Zusammenarbeit mit den Produktionswerken in China und Brasilien. Zudem stellen Sie sämtliche HR-Prozesse im Betreuungsbereich sicher.Ganzheitlich denken: Als HR Business Partner*in leiten Sie Personalmaßnahmen basierend auf der Strategie des Bereiches ab.Kooperation leben: Sie sind Ansprechpartner*in für Führungskräfte, Mitarbeiter*innen und die Arbeitnehmervertretung in allen personalrelevanten Fragestellungen.Vernetzt kommunizieren: Sie übernehmen die Beratung bei organisatorischen Änderungen und das Durchführen von Maßnahmen zur Organisationsentwicklung.Persönlichkeit: Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über eine pragmatische Lösungsorientierung.Arbeitsweise: Sie besitzen eine selbständige und systematische Arbeitsweise sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Außerdem sind Sie kundenorientiert und verbindlich im Auftreten. Erfahrungen und Know-how: Sie bringen mehrjährige Erfahrung im HR-Management mit.Qualifikation: Sie besitzen Kenntnisse in HR relevanten Schlüsselprozessen, Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht sowie HR-IT-Systemen.Sprache: Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Ausbildung: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Wirtschafts-, Rechtswissenschaften oder Psychologie mit dem Schwerpunkt Personalmanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung.Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Personalreferent/in (m/w/d) für die Personalleitungsteams im Geschäftsführungsbereich Personalmanagement

Sa. 17.10.2020
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Personalreferent/in (m/w/d) für die Personalleitungsteams im Geschäftsführungsbereich Personalmanagement für den Standort Vivantes Klinikum Neukölln, zum nächstmöglichen Termin. Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen in allen personalrelevanten Fragestellungen Steuerung und Bearbeitung von disziplinarischen sowie arbeitsrechtlichen Angelegenheiten inkl. der Vertretung vor dem Arbeitsgericht Planung und Umsetzung von personellen Einzelmaßnahmen unter Berücksichtigung der individual- und kollektivrechtlichen Bestimmungen konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen Beratung und Unterstützung der Führungskräfte bei der Personalplanung sowie Personalkostensteuerung Organisation, Begleitung sowie Durchführung von Personalgesprächen Moderation von Konfliktgesprächen Pflege des SAP-HR-Organisationsmanagements und Umsetzung der Personalplanung in Stellenpläne und deren Anpassung Verantwortung für die Gespräche zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement inkl. Ableitung von Folgemaßnahmen Arbeitszeitcontrolling / Dienstplanmanagement (u. a. Beantragung neuer Dienstzeiten, Unterstützung der Führungskräfte bei der Optimierung von Arbeitszeit- und Dienstmodellen) Umsetzung und Begleitung der Personalleitung bei Strukturveränderungen mit personellen Auswirkungen abgeschlossenes Studium (Rechtswissenschaft – Schwerpunkt Arbeitsrecht oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalmanagement, Wirtschaftsrecht) einschlägige Berufserfahrungen im Kontext Personalmanagement - bevorzugt im Gesundheitswesen fundierte Kenntnisse der gesamten Palette des HR-Instrumentariums einschließlich des Arbeits- und Tarifrechts sowie in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ausgeprägte Beratungskompetenz und Dienstleistungsmentalität Fähigkeit zur Komplexitätsreduzierung sowie innovative, lösungsorientierte, und selbständige Arbeitsweise geprägt von hohen analytischen Fähigkeiten Eigeninitiative, Umsetzungsstärke und sicheres Auftreten Erfahrung in der Personalplanung umfassende EDV-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Outlook, Internet und SAP-HR) eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD Arbeitszeit Vollzeit mit 39 Wochenstunden befristet mit Sachgrund bis voraussichtlich Januar 2022 Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Personalbetreuung und Abrechnung

Fr. 16.10.2020
Berlin
Seit 1924 steht die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH für Seriosität und Kompetenz am Berliner Immobilienmarkt. Mit gut rund 48.000 eigenen Wohnungen, über 800 Gewerbeobjekten sowie rund 9.500 für Dritte verwalteten Mieteinheiten gehört die STADT UND LAND zu den großen städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlins. Als landeseigenes Immobilienunternehmen bieten wir als Arbeitgeber Stabilität und gesicherte Beschäftigungs­verhältnisse. Im Bereich Personal und Organisation ist folgende Position in Teilzeit (20 Std. Woche) zu besetzen: Personalsachbearbeiter (m/w/d) Personalbetreuung und Abrechnung Selbstständige Sicherstellung einer serviceorientierten Betreuung der zugeordneten Mitarbeiter*innen, von der Einstellung bis zum Ausscheiden aus dem Unternehmen auf der Grundlage der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Tarifverträgen sowie Betriebsvereinbarungen Bearbeitung aller persönlichen Veränderungen sowie vertraglich vereinbarter Bedingungen der Mitarbeiter*innen einschließlich der notwendigen Absprachen mit den Fachbereichen sowie der Erarbeitung entsprechender Anträ­ge und Mitteilungen Bearbeitung von Anfragen und Durchführung des Berichts- und Meldewesens einschließlich des Schriftverkehrs mit Fremdinstitutionen sowie Ausstellung von diversen Bescheinigungen Prüfung, Aktualisierung und Erfassung aller erforderlichen Personalunterlagen, Pflege von Stamm- und Bewe­gungs­daten in der Personalsoftware zur Gewährleistung und Durchführung einer korrekten sowie termin­gerechten Lohn- und Gehaltsabrechnung Durchführung der Monatsabschlussarbeiten im Abrechnungssystem Einbuchung der Lohn- und Gehaltsdaten in der Finanzbuchhaltung, Kontenabstimmung für den Monats-, Quar­tals- und Jahresabschluss sowie Erledigung aller für den Jahresabschluss relevanten Einzelaufgaben Erstellung diverser personalrelevanter Auswertungen und Statistiken Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Personalkaufmann / Personalkauffrau (m/w/d) oder eine andere kaufmän­ni­sche Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Personalbetreuung sowie in der Lohn- und Ge­halts­abrechnung. Erfahrungen auch in der Anwendung verschiedener Lohnabrechnungssoftware, idealerweise mit dem Abrechnungssystem LOGA von P&I Gründliche und umfassende Fachkenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Steuerrecht, im Sozialversicherungs- und Zusatzversorgungsrecht bzw. der betrieblichen Altersvorsorge sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit DV-orientierten Arbeitsmitteln bzw. Systemen Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, verbindliches Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung gemäß dem Tarifvertrag der Wohnungswirtschaft und eine betriebliche Altersvorsorge Flexible Gleitzeit ermöglicht eine hohe Work-Life-Balance. Weihnachts- und Urlaubsgeld Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten Sie erwartet eine individuelle Förderung durch gezielte fachliche und persönliche Weiterbildung. Wir übernehmen 80% der Kosten für Ihre Umweltkarte (ÖPNV). Wir investieren in Ihre Einarbeitung .
Zum Stellenangebot

(Senior) HR Business Partner (m/w/d) Berlin

Fr. 16.10.2020
Berlin
Die heutige Personalarbeit braucht HR-Manager, die Teil des Business werden. Als HR Business Partner agieren Sie auf Augenhöhe mit den Fachbereichen, identifizieren und adressieren personalwirtschaftliche Fragestellungen zur Umsetzung der Unternehmensstrategie, zeigen Lösungen auf und setzen diese um. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Personalarbeit der Zukunft. In Deutschland gehören wir mit mehr als 1.500 Mitarbeitern an zwölf Standorten zu den Top 10 der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsbranche. Über die Mazars-Gruppe sind wir in 91 Ländern auf der ganzen Welt tätig und greifen auf die Expertise von über 24.400 Mitarbeitern zurück. Wir suchen einen erfahreneren (Senior) HR Business Partner (m/w/d) für unser Team in Berlin   Als strategischer Business Partner nehmen Sie eine pro-aktive interne Beraterrolle ein. Sie betreuen Partner, Führungskräfte und Mitarbeiter entlang des gesamten Personalzyklus. Damit übernehmen Sie die eigenständige Beratung und Begleitung der zugewiesenen Fachbereiche zu ausgewählten Themen des Personalmanagements. Verantworten Sie die Gestaltung und Steuerung von HR-Prozessen mit dem Ziel nachhaltiger Prozess-Stabilität. Bei der kontinuierlichen Optimierung von HR-Instrumenten oder -Systemen bringen Sie sich konzeptionell und strategisch mit ein. Sie beraten in arbeitsrechtlichen Fragestellungen und stellen damit die Einhaltung aller HR-Guidelines des Unternehmens sicher. Bei Ihrer Arbeit profitieren Sie von dem weltweiten Mazars Netzwerk und dem regelmäßigen länderübergreifenden Austausch. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt mit einem personalrelevanten Schwerpunkt oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung  Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Mitarbeiterbetreuung (bis zu mindestens 400 MA), gerne als HR Business Partner oder Referent (m/w/d) in einer Prüfungs- oder (Rechts-)Beratungsgesellschaft Sie verstehen sich als strategischer Berater und bringen Erfahrung im Umgang mit dynamischen Prozessen mit. Eine sorgfältige, strukturierte und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flexibles und mobiles Arbeiten Spannende individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Mazars Acadamy 30 Urlaubstage & Heiligabend und Silvester dienstfrei Regelmäßige Teamevents und Büro in zentraler Lage
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) der Geschäftsbereichsleitung Personalentwicklung und Organisation

Fr. 16.10.2020
Berlin
Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen – gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesell­schafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamt­deutsche Bundes­autobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Nieder­lassungs­standorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin. Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereit­stellung einer leistungs­fähigen und sicheren Infrastruktur mit einheit­lichen Qualitäts­standards und einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieurs­leistung, gute Facharbeit, trans­parente Entscheidungen sowie ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz. Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (w/m/d) der Geschäftsbereichsleitung Personalentwicklung und Organisation für unsere Zentrale in Berlin. Der Geschäftsbereich umfasst die Abteilungen Personalgewinnung / Arbeitgeberattraktivität, Wissens­management, Personalentwicklung und Fortbildung, Ausbildung, Organisation, Personalplanung und -controlling sowie Veranstaltungsmanagement. Koordinierung und Steuerung organi­satorischer und fachlicher Angelegen­heiten sowie Vor- und Nachbereitung von Terminen der Geschäftsbereichsleitung Fachliche Unterstützung und Beratung der Geschäftsbereichsleitung Informationssteuerung von Entscheidungen der Geschäftsbereichsleitung gegenüber internen Stellen Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Projekten Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung bei der (strategischen) Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium der Rechts-, Betriebs- oder Verwaltungs­wissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit mindestens befriedi­gendem Ergebnis, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal Mehrjährige Berufs­erfahrung in einem der benannten Aufgaben­gebiete des Geschäfts­bereichs sowie in der abteilungs­übergreifenden Zusammenarbeit Ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsvermögen Fähigkeit zu konzep­tionellem, analy­tischem und team­orien­tiertem Arbeiten sowie selbständige und struk­turierte Arbeitsweise Bereitschaft zur inten­siven Zusammen­arbeit mit den Abteilungen, anderen Geschäfts­bereichen sowie externen Gesprächspartnern Sehr gutes schrift­liches und mündliches Ausdrucksvermögen Sehr hohe soziale und stark ausgeprägte kommunikative Kompetenz Die Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem Bundeseigentum Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft Ein motiviertes und schnell wachsendes Team
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter (w/m/d) Personal mit dem Schwerpunkt Sozialversicherung

Fr. 16.10.2020
Berlin
Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran. Wie wollen Sie Berlin mitgestalten?Für die Geschäftseinheit Personal suchen wir befristet für 2 Jahre mehrere Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter (w/m/d) Personal mit dem Schwerpunkt SozialversicherungEntgeltgruppe 8 TVöDDurchführung aller administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit der Überprüfung von Beschäftigungsverhältnissen hinsichtlich der korrekten Zuordnung zu den sozialversicherungsrechtlichen Abrechnungsverbänden Analyse und Bewertung der Ist-Situation, Ermittlung der zutreffenden Zuordnung zum Abrechnungsverband und melderechtliche Änderung der Zuordnung Meldungen, Korrekturen und Geltendmachung von Ansprüchen in Zusammenhang mit der Überschreitung der Beitragsbemessungsgrenze in der SozialversicherungKommunikation der Änderung an betroffene Beschäftigte, inklusive der Beantwortung von RückfragenKommunikation und Abstimmung mit externen Beteiligten wie Rentenversicherung und Krankenkassen Aufbereitung von Ausnahmesachverhalten sowie enge Absprache mit unterschiedlichen Mitwirkenden zum weiteren Vorgehen und zur finalen ProblemlösungAbgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung z. B. als Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Industriekauffrau/-mannErfahrungen im PersonalmanagementKenntnisse der rechtlich relevanten Gesetze und Verordnungen (Datenschutz, Steuer- und Sozialrecht)Kenntnisse des Arbeits- und Tarifrechts des öffentlichen Dienstes (z.B. TVöD, SGB IX Teil 2, LGG Bln, AGG)Anwendungsbereite DV-Kenntnisse (z. B. MS-Office, SAP/HR, Digitale Personalakte)Kommunikationsfähigkeit gegenüber unterschiedlichen Personengruppen gepaart mit Teamfähigkeit Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten Gesundheit: Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen, Gesundheitsseminare
Zum Stellenangebot

Personalreferent für kollektives Arbeitsrecht (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Berlin
Verwaltung online gestalten und Behördenkontakte für alle Bürger*innen optimieren - werden Sie Teil unseres Teams, um diese Vision mit Ihren Ideen wahr werden zu lassen. Um die Vorgaben aus dem E-Government-Gesetz des Landes Berlin umzusetzen, wird das ITDZ Berlin weiter stark wachsen und bietet vielfältige Aufgaben in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Für die Abteilung Zentraler Service suchen wir ab sofort tatkräftige Unterstützung: Personalreferent für kollektives Arbeitsrecht (m/w/d) (Entgeltgruppe 9 bis 12 TV-L) Prüfung beteiligungsrelevanter Tatbestände nach PersVG, LGG Berlin und SGB IX bei der Einführung, Änderung und Erweiterung neuer Software und Arbeitsmethoden im Rahmen der Informations- und Kommunikationstechnik Vorbereitung, Durchführung und Steuerung der Mitbestimmungsverfahren bei den Interessenvertretungen der Mitarbeitenden des ITDZ Berlin Ansprechpartner in Fragen des kollektiven Arbeitsrechts und der Mitbestimmung Enge Zusammenarbeit mit den technischen Bereichen des Hauses sowie mit dem Datenschutzteam und dem Informationssicherheitsbeauftragten Mitwirkung bei der Erstellung und Verhandlung von Dienstvereinbarungen Unterstützung bei Recherchen in Urteilsdatenbanken Rechtliche Beratung in Angelegenheiten der Beamten des ITDZ Berlin Einschlägiges abgeschlossenes Studium im Bereich des Wirtschafts- bzw. Verwaltungsrechts (idealerweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht) bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund mehrjähriger nachgewiesener praktischer Berufstätigkeit in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Kenntnisse über das Arbeits- und Mitbestimmungsrecht im Land Berlin Sie begeistern sich für die Digitalisierung der Berliner Verwaltung und die Mitwirkung bei der Umsetzung des Berliner E-Government-Gesetzes Großes Interesse an der Mitgestaltung der Beschäftigungsbedingungen im ITDZ Berlin Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Fingerspitzengefühl in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessensgruppen Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Kommunikationsstärke und Flexibilität runden Ihr Profil ab Einen sicheren, abwechslungsreichen Arbeitsplatz - selbst in Krisenzeiten Raum für eigenverantwortliche Entscheidungen und die Chance, Innovationen für die Berliner Verwaltung zu gestalten Transparente Ziele und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Zahlreiche individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Teamevents Gesundes Arbeiten, Sportangebote und ausgewogene Ernährung im hauseigenen Bistro Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, Teilzeit, Homeoffice) BVG-Firmenticket und wetterfester Fahrradstellplatz
Zum Stellenangebot


shopping-portal