Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Referent: 11 Jobs in Mannheim

Berufsfeld
  • Referent
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 3
Referent

HR Manager (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Mannheim
Unser Kunde ist ein international agierendes Chemieunternehmen und gehört zu den Marktführern in seinem Segment. Mit seinen innovativen Produkten zählt es zu einem der bekanntesten Unternehmen seiner Branche. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehrere hundert Mitarbeiter. Im Zuge einer direkten Nachfolgeregelung suchen wir in seinem Auftrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Manager (m/w/d). Der Einsatzort für diese Position liegt im Raum Mannheim.Die Position bietet Ihnen viele Möglichkeiten für die weitere Entwicklung in fachlicher und persönlicher Hinsicht. Ab dem Einstieg in das Unternehmen werden Sie, nach erfolgter Einarbeitung, mit einem stetig wachsenden Aufgabengebiet betraut. Stellenbeschreibung Verantwortlich für alle operativen und strategischen Personalthemen Strategischer Partner des Managements in allen Fragen der Personal- und Organisationsplanung, Entwicklung und Umsetzung personalbezogener Strategien im Rahmen der Richtlinien und Ziele des Unternehmens; Beratung des Managements und der Abteilungen in allen Personalfragen und insbesondere in arbeitsrechtlichen Fragen, Eigenverantwortliches Recruiting von Mitarbeitern, Vorbereitung aller arbeitsrechtlich relevanten Verträge und sonstigen Dokumente, Konstruktive Zusammenarbeit und aktives Beziehungsmanagement mit Betriebsrat und Gewerkschaft; Aushandlung von Betriebsvereinbarungen, Einhaltung der erforderlichen kollektivarbeitsrechtlichen Verfahren, Beziehungsmanagement mit Arbeitgeberverband, Behörden und zu externen Beratern und Dienstleistern im Bereich Human Resources, Unterstützung bei betrieblichen Themen in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit (EHS), Datenschutz, enge Zusammenarbeit und Koordination mit der Finanzabteilung, Umsetzung aller gerichtlichen und außergerichtlichen arbeitsrechtlichen Fragen, Management eines HR-Sachbearbeiters, der für die Gehaltsabrechnung und die tägliche operative HR-Arbeit verantwortlich ist; Personalentwicklung, Change Management Arbeiten im internationalen Kontext Sie verfügen über einen erfolgreichen betriebswirtschaftlichen Studienabschluss mit Schwerpunkt Human Resources, den erfolgreichen Abschluss eines Jura-Studiums oder eine vergleichbare Qualifikation Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der operativen und strategischen Personalarbeit Sie haben gute Kenntnisse des Individual- und Kollektivarbeitsrecht Sie bringen eine starke Hands-on-Mentalität mit und scheuen sich nicht vor operativen Tätigkeiten Sie besitzen ein hohes Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungskraft in Gesprächen mit Arbeitnehmervertretungen Sie pflegen eine strukturierte Arbeitsweise und besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Eigenständigkeit Sie überzeugen mit Ihrer Umsetzungsstärke und Ergebnisorientierung Hoher Grad an Eigenverantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten Internationales Umfeld und flache Hierarchien Attraktives Gehaltspaket
Zum Stellenangebot

Referent Personalprozesse und Digitalisierung (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Mannheim
Die GBG-Unternehmensgruppe umfasst nicht nur die größte kommunale Wohnungsbaugesellschaft Baden-Württembergs, sondern hat sich mittlerweile auch zu einer modernen Stadtentwicklerin und Digitalisierungstreiberin mit über 500 Mitarbeitern entwickelt. Wir verbinden Sicherheit mit Innovation und einer modernen Unternehmenskultur. Lernen Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen und lassen Sie sich von uns überraschen. Für unseren Bereich Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Personalprozesse und Digitalisierung (m/w/d) Wir sind offen für verschiedene Hintergründe und Erfahrungen, sofern Sie Affinität zu Personal- und Digitalisierungsthemen mitbringen und sich gerne in neue Aufgabenfelder einarbeiten. Da Sie zusätzlich für Prozesse der Entgeltabrechnung einen Second-Level-Support übernehmen werden, sind vertiefte Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung für diese Position unverzichtbar. Gestaltung und Implementierung von neuen Personalprozessen in der GBG-Unternehmensgruppe Planung und Umsetzung von Projekten zu Software-Einführungen im Personalbereich sowie Digitalisierung bestehender Personalprozesse einschließlich Auswahl und Implementierung geeigneter Software-Lösungen unter Einbindung und Beratung aller bestehenden Personalfunktionen Second-Level-Support für Themen der Gehaltsabrechnung und bedarfsorientierte Optimierung der bestehenden Abrechnungsprozesse Weiterentwicklung des Personalcontrollings zur Planung und Steuerung der personalwirtschaftlichen Prozesse in Bezug auf die Unternehmensziele  Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts zum Umgang mit digitalen Daten im Personalbereich (Datenmanagement) Schnittstelle zu anderen Unternehmensbereichen und Gruppengesellschaften insbesondere IT, Finanz- und Rechnungswesen, Organisationsentwicklung, Prozessoptimierung und Projektmanagement Mehrjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung und in der Anwendung von SAP HCM (z. B. als HR Generalist, HR Administrator, HR Referent, Payroll Specialist, Lohn- und Gehaltsabrechner, Personalreferent, Personalsachbearbeiter, etc.) Studium oder Ausbildung (z. B. mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften, Personal, IT, Controlling, Projektsteuerung, Datenmanagement, etc.) Affinität zu Digitalisierung und HR-Themen Gute analytische Fähigkeiten, Zahlenaffinität sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit Sehr strukturierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit Offenheit und Motivation, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Fähigkeit, auf unterschiedliche Menschen einzugehen und sie erfolgreich in Projekte einzubinden Wünschenswert sind Erfahrungen in der Projektsteuerung oder Projektarbeit, in der Einführung und Betreuung von IT-Lösungen oder Systemen sowie Berufserfahrung in unterschiedlichen Unternehmenskulturen Einen sicheren Arbeitsplatz, auch in Krisenzeiten Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten in der Immobilienwirtschaft Werteorientierte und offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Unternehmensgruppe mit vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten Digitale Transformation mit hohem Stellenwert im Unternehmen Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterbildung/Weiterentwicklung Gute Work-Life-Balance, 37-Stunden-Woche bei 30 Tagen Urlaub und variablen Arbeitszeiten Zusätzliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und Sonderzahlungen Angenehme Arbeitsatmosphäre in modernen Räumlichkeiten Sport- und Gesundheitsangebote Nutzung unserer Kantine zu moderaten Preisen Nutzung von Jobticket und/oder Tiefgaragenstellplatz
Zum Stellenangebot

HR-Manager (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Bensheim
Die ProTec Polymer Processing GmbH ist ein international tätiger Systemlieferant für die Kunststoff­industrie mit den Schwerpunkten Spritzgießen, Extrusion und Blasformen. Unser Leistungsportfolio umfasst Komponenten, Lösungen und schlüsselfertige Anlagen für das effiziente Materialhandling, die Veredelung und das Recycling von Kunststoffen sowie für die Produktion von Langfaser­thermo­plasten mittels LFT-Pultrusionsanlagen. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als:HR-Manager (m/w/d)Eigenständige Steuerung und Durchführung sämtlicher HR-Prozesse vom Mitarbeitereintritt bis MitarbeiteraustrittErster Ansprechpartner in allen personellen Angelegenheiten für interne und externe Gesprächspartner (zum Beispiel Krankenkassen, Ämter, Rechtsanwälte, Personalvermittler, Mitarbeiter, Betriebsrat, Vorgesetzte, Geschäftsleitung und andere)Selbstständige Bearbeitung und Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen BestimmungenSelbstständige Betreuung des Zeiterfassungssystems einschließlich FehlzeitenbearbeitungProaktive Mitarbeit an strategischen Personalthemen und personalorientierter SonderaufgabenEnge Abstimmung mit der Geschäftsleitung bezüglich relevanter HR-ThemenErstellung von HR-Reportings, Statistiken und AnalysenKaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung zur/zum Personalkauffrau/-mann oder ein vergleichbares Studium (z. B. Personalmanagement) mit mehrjähriger BerufserfahrungLangjährige Berufserfahrung im HR-Bereich als Referent oder Manager Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Fundierte aktuelle Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht sowie im ArbeitsrechtKenntnisse im „ADP Employer Services Payroll & HR“ sind wünschenswert
Zum Stellenangebot

Senior HR Specialist Schwerpunkt: Payroll (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
Mannheim
Strategy to Results. CAMELOT Management Consultants ist der weltweit führende Beratungsspezialist für Value Chain Management in der Prozess-, Konsumgüter- und Fertigungsindustrie. Als Spezialist stehen wir für wegweisende Expertise, innovative Konzepte und Lösungen sowie für Projektergebnisse in kompromissloser Qualität. Senior HR Specialist Schwerpunkt: Payroll (w/m/d)  Als HR Specialist betreuen und beraten Sie Führungskräfte und Mitarbeiter unserer nationalen und internationalen Standorte zu allen personalwirtschaftlichen Fragestellungen  Sie sind zuständig für die eigenverantwortliche Durchführung und Steuerung des operativen Tagesgeschäfts (u.a. vorbereitende Payroll, HR Development, Compensation and Benefits, Recruiting) Außerdem sind Sie zuständig für die Koordination der Datenweitergabe an die externen Lohnbüros und Kontrolle der Lohn- und Gehaltsabrechnungen Sie sind Ansprechpartner für internationale Fragestellungen (z.B. Auslandsentsendung, Visa, Dienstreisen) Mit Ihrem Wissen optimieren Sie bereits bestehende Prozesse und treiben interne HR-Projekte strategisch voran Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich und/oder der Personalverwaltung, gerne aus der Unternehmensberatung mit internationalem Bezug zeichnen Sie aus Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Weiterbildung im Bereich Personalwesen und/oder einen erfolgreichen Abschluss eines wirtschaftsnahen Hochschulstudiums mit Fundierte Kenntnisse im Bereich Payroll sind wünschenswert und runden Ihr Profil ab Sie bringen gute MS-Office-Kenntnisse sowie Erfahrung mit einer Personalmanagementsoftware, idealerweise SAP SuccessFactors mit Eine proaktive Arbeitsweise mit hoher Service-/Lösungsorientierung sind für Sie selbstverständlich Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie exzellente Kommunikationsfähigkeiten Sie begeistern sich für HR-Trends und ein internationales Arbeitsumfeld Innovation durch Kooperation – das ist unsere Mission. Dabei ist das Wissen unserer Mitarbeiter unser Schlüssel zum Erfolg. Aus diesem Grund schenken wir unseren Kollegen genauso viel Wertschätzung wie unseren Kunden. Gemeinsam entwickeln wir durch kontinuierliche Weiterbildung, Wachstum und Innovation, die Fähigkeit, unsere Visionen umzusetzen. Vom ersten Tag übernehmen unsere Kollegen Verantwortung. Unternehmergeist ist für uns genauso wichtig wie Teamwork, Wissenstransfer und soziale Verantwortung.
Zum Stellenangebot

HR Business Partner (m/w/d) befristet als Elternzeitvertretung für ein Jahr

Do. 15.10.2020
Mannheim
27 Länder. 37.000 Kolleginnen und Kollegen. 56.000 Apotheken-Kunden und Millionen von Patienten: Steigen Sie ein bei PHOENIX! Unterstützen Sie uns dabei, die Menschen in Europa schnell und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu versorgen – und erleben Sie einen Job, der ebenso vielfältig wie wichtig ist. Bei dem Sie proaktiv Herausforderungen meistern, Ideen umsetzen und Veränderungen vorantreiben können. Freuen Sie sich auf Abwechslung pur bei einem erfolgreichen, zukunftssicheren Familien­unternehmen, dem marktführenden Pharmahändler in Deutschland und zugleich dem besten integrierten Gesundheits­dienst­leister Europas. Seien Sie dabei – als HR Business Partner (m/w/d) befristet als Elternzeitvertretung für ein JahrStandort: Mannheim Vertrauensvolle/-r Ansprechpartner/-in für alle personalrelevanten Themen der Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen von international ausgerichteten Betreuungsbereichen der PHOENIX group Sicherstellung eines effizienten, modernen, alle Facetten umfassenden Personalmanagements im Betreuungsbereich von der Einstellung bis zum Austritt Koordination und Begleitung von internationalen Einstellungen Identifikation von Personalentwicklungsbedarfen und Begleitung entsprechender Maßnahmen Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen und HR-Standards Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und weitergehende Ausbildung im Personalbereich (z.B. Personalfachkaufmann) oder abgeschlossenes Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Personal Mehrjährige Berufserfahrung als Personalreferent oder HR-Generalist in einem international agierenden Unternehmen Idealerweise Erfahrungen rund um das Thema internationale Personaltransfers Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Profundes Know-how im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sichere MS Office Kenntnisse Souveräne, kommunikationsstarke und sympathische Persönlichkeit, die es versteht, vertrauensvolle Beziehungen zu Menschen auf allen Hierarchieebenen aufzubauen Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Job mit Perspektiven. Ein Team, in dem es menschlich, respektvoll und fair zugeht. Und ein verlässlicher Arbeitgeber, der Sie fördert und auch mit Sozial- und Zusatzleistungen punktet. Bewerben Sie sich jetzt– bitte online und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Personalsachbearbeitung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Speyer, Haßloch, Pfalz
Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein. Die Beschäftigung ist für unsere gemeinnützige CDM Caritas Dienste Mobil mit Standorten Speyer und Haßloch Unterstützung der Einrichtungsleitung in Personalangelegenheiten Bearbeitung der Personalverwaltungsprozesse (u.a. Einstellung, Vertragsänderungen, Austritt, Mutterschutz, Elternzeit) Koordination des Bewerbermanagements Abwicklung administrativer Aufgaben und Prozesse (Kontrolle Gehaltsabrechnung, Meldung Sachbezüge, Pflege Personalakte/ E-Akte) Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Erfahrung in der Personalsachbearbeitung Eine selbstständige und gut organisierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen gute PC-Kenntnisse und sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Auftrag Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Vergünstigte Zusatzversicherungen Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

HR Referent_in Pension & Benefits (m/w/d)

Sa. 10.10.2020
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Bergmann (Talent Acquisition) Tel.-Nr.: +49 (0) 30 2005-59113 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Angetrieben vom Unternehmergeist und von der Leidenschaft für Farben ist Colors & Effects einer der führenden Hersteller im Pigmentmarkt. Um den Fokus der Colors & Effects auf das Pigmentgeschäft und ihre Kunden zu verstärken, wird die Colors & Effects sich in 2020 in die Sun Chemical, ein Mitglied der DIC Group, integrieren. So wird ein organisatorisches und finanzielles Wachstum erreicht. Aufgrund ihres Fachwissens in den Bereichen Farben und Lacke, Kunststoff, Kosmetik sowie Landwirtschaft bieten die Experten der Colors & Effects kompetente Beratungen und gewinnbringende Lösungen. Für unsere Kunden und unser Unternehmen: Wir leben Farben. Wir verstärken Effekte. Weitere Informationen über Colors & Effects finden Sie auf https://www.colors-effects.eu/ Unsere Einheit Ludwigshafen unterstützt die unterschiedlichen Bereiche in jeglichen HR-Angelegenheiten. Gemeinsam mit dem Senior Benefits Manager EMEA optimieren und überprüfen Sie die deutschen Benefit Programme, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter_innen zu gewährleisten und zeitgleich die Kosten für den Arbeitgeber effektiv zu verwalten. Zudem bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Mitarbeiter_innen und Dienstleistern sowie Behörden und Ämtern und wirken an der kontinuierlichen Prozessoptimierung mit. Sie stellen sicher, dass die Daten zu den Benefits mit der Gehaltsabrechnung aktualisiert werden. Des Weiteren konzipieren und initiieren Sie eigenverantwortlich Benchmark Projekte, leiten entsprechende Handlungsempfehlungen ab und setzen diese um. Außerdem unterstützen Sie die HR Business Partner bei anstehenden Verhandlungen über Pension- und Benefits- Themen und stellen den Mitarbeiter_innen während des On- sowie Offboarding-Prozesses Informationen über Sozialleistungen bereit. abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium mindestens 2 - 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Pensionen & Benefits, idealerweise in einem internationalen Unternehmen oder einer Beratungsfirma Fachkenntnisse in der Steuergesetzgebung in Bezug auf Pensionen und Sozialleistungen Erfahrung im Umgang mit den MS Office-Programmen, SAP HR sowie ADP LOGA verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil der Einheit sind. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Personalreferent w/m/d

Sa. 10.10.2020
Neckargemünd
Das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd bietet jungen Menschen mit speziellem Förderbedarf eine außerbetriebliche Berufsausbildung sowie qualifizierte Berufsvorbereitungsmaßnahmen an. Darüber hinaus stehen den Teilnehmern medizinische, therapeutische, pflegerische und sozialpädagogische Serviceangebote zur Verfügung. Teil des Berufsbildungswerks ist eine private, staatlich anerkannte Berufsschule. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Bereichs Personalmanagement suchen wir ab 01.11.2020 einen Personalreferenten w/m/d in Vollzeit. Beratung von Führungskräften in arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Fragestellungen Verantwortung des gesamten Recrutingprozesses für einen definierten Bereich Enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Unterstützung der Personalleitung in operativen und strategischen Personalthemen Erstellung von HR-Reports und Statistiken inklusive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Systemen Durchführung von Sonderaufgaben und HR-Projekten wie bspw. Mitarbeiterbefragungen Koordination von Sonderthemen wie Datenschutz oder Arbeitssicherheit Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit personalwirtschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung erforderlich Fundierte Kenntnisse im Tarifrecht, Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsgesetz Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Sehr gute SAP-HCM-Kenntnisse Aufgeschlossene Persönlichkeit mit sicherem Auftreten Selbstständige, strukturierte und proaktive Arbeitsweise sowie eine analytische Denkweise Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis sowie hohe Kommunikations- und Problemlösefähigkeit eine abwechslungsreiche und verantwortungs­volle Tätigkeit in einem dynamischen Team mit großartigen Kolleginnen und Kollegen. Es erwarten Sie vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten in einem interessanten Arbeitsumfeld. Neben flexiblen Arbeitszeiten, die zu Ihrer individuellen Lebensphase passen, profitieren sowohl Sie als auch Ihre Familie von zahlreichen Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des SRH Konzerns zu Sonderkonditionen. Bei Bedarf können Sie über ein Wertkonto für eine spätere Auszeit, z. B. für eine längere Reise oder Familienzeit ansparen. Vergünstigte Verpflegung, die Möglichkeit der Betrieblichen Altersvorsorge sowie das RNV-Job-Ticket ergänzen unser umfangreiches Angebot. Unser Online-Mitarbeiterportal ermöglicht Ihnen viele Angebote und Vergünstigungen bei namhaften Kooperationspartnern in Telekommunikation, Elektronik, Reisen oder Mode. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Resource Management (Inhouse)

Mi. 07.10.2020
Düsseldorf, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, München
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Das Team der Information Technology Services arbeitet jeden Tag daran, die bestmöglichen digitalen Services für Deloitte zur Verfügung zu stellen. Neben den klassischen IT-Aufgaben rund um die Bereiche Workplace, Infrastructure und Applications, entwickeln wir in enger, bereichsübergreifender Zusammenarbeit in spannenden Projekten neue, digitale Services. Ein breites Spektrum an Technologien und Aufgaben sorgt bei uns für Entfaltungs- und Gestaltungsspielraum. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf , Berlin , Dresden , Frankfurt , Hannover , Hamburg , Köln , Leipzig , Mannheim , München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet zu besetzen. In enger Zusammenarbeit mit unserem Projekt- und Portfoliomanagement verantworten Sie die Planung, Überwachung und das Reporting im Rahmen des Ressourcenmanagements und treiben die Weiterentwicklung des Prozesses in Hinblick auf die aktuellen Veränderungen in der Organisation voran. Erstellung von Kapazitätsplanungen sowie die Überprüfung von personellen Ressourcenbedarfen aus dem Tagesbetrieb und dem Projektgeschäft auf ihre Machbarkeit innerhalb der Gesamtplanung Analyse der aktuellen und prognostizierten Personalauslastung sowie Ableitung von Maßnahmen für einen optimierten Ressourceneinsatz in Abstimmung mit unseren Führungskräften und Projektmanagern Identifikation von ad-hoc und permanenten Ressourcenengpässen auf Grundlage von Personalkapazitäten und Plan-Ist-Vergleichen sowie die Erarbeitung von Lösungsoptionen Mitwirkung bei der Entwicklung von Projektportfolioszenarien in enger Zusammenarbeit mit dem Portfoliomanager Mitwirkung bei der Personalbedarfsplanung im Einklang mit der IT-Strategie Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und Tools im Ressourcenmanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, BWL oder vgl. sowie einschlägige Berufserfahrung im o.g. Aufgabenbereich idealerweise in der IT-Branche Analytische Denkweise sowie strukturierte und selbststände Arbeitsweise sowie Anwendung von Problemanalyse und -lösungstechniken Kommunikationsfreude sowie Konfliktlösungskompetenz, Moderations- und Überzeugungsfähigkeit Idealerweise Kenntnisse der Portfolio- und Projektmanagement Methoden Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

HR Projekt- und Prozessmanager (m/w/d) befristet

Di. 06.10.2020
Mannheim
EUROMASTER ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Michelin Group, einem der weltweit erfolgreichsten Unternehmen europäischen Ursprungs. Wir sind Marktführer für Reifen- und Autoservice und pflegen in unserer alltäglichen Arbeit einen hohen Anspruch an die Qualität und Sicherheit unserer Leistungen und Produkte. Mit 350 bundesweiten Werkstätten und mobilen Teams sind wir auch in Ihrer Nähe. In den kommenden Jahren werden wir unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben und mit einer Vielzahl neuer Services im PKW und Nutzfahrzeug-Segment weiterwachsen. Zur Verstärkung unseres HR-Teams in Mannheim suchen wir eine/n: HR PROJEKT- UND PROZESSMANAGER (m/w/d) als Elternzeitvertretung befristet für 12 Monate Leitung und Begleitung vielfältiger Projekte unterschiedlichen Komplexitätsgrades zur weiteren Professionalisierung des HR-Bereichs Analyse personalwirtschaftlicher Prozesse sowie Identifikation von Entwicklungspotentialen Mitwirkung bei der Internationalisierung und Digitalisierung von HR Prozessen im Rahmen europäischer Projektgruppen Verantwortung der nationalen Anpassungen sowie des nationalen Rollouts neuer HR-IT-Systeme sowie einer Mitarbeiterapp Ansprechpartner für Internal Audits im HR Bereich Abgeschlossenes Studium im Bereich Personalmanagament, Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich HR Vielfältiges Interesse an unterschiedlichsten Fragestellungen im Themenfeld HR Tiefgehendes Verständnis von HR-Prozessen im Konzernkontext Grundlegende Kenntnisse der IT-Architektur für HR sowie großes Interesse an Innovation im HR-Bereich Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Sehr gute Excel-Kenntnisse Ausgeprägte Projektmanagementkompetenz Hohe Selbstständigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Überzeugungsfähigkeit sowie Spaß am Umgang mit Menschen Eine attraktiver Vergütung, Urlaubsgeld und lukrativen Prämien Gezielte Einarbeitung und gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub Viele weitere Vorteile wie vermögenswirksame Leistungen, Mitarbeiterrabatte, Kooperationen mit Fitnessstudios uvm.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal