Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sachbearbeitung: 432 Jobs in Treptow-Köpenick

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung
Branche
  • It & Internet 77
  • Groß- & Einzelhandel 46
  • Verkauf und Handel 46
  • Versicherungen 42
  • Sonstige Dienstleistungen 27
  • Immobilien 24
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 24
  • Bildung & Training 21
  • Finanzdienstleister 19
  • Personaldienstleistungen 18
  • Wissenschaft & Forschung 18
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Baugewerbe/-Industrie 14
  • Transport & Logistik 14
  • Elektrotechnik 13
  • Feinmechanik & Optik 13
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 12
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 391
  • Ohne Berufserfahrung 278
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 386
  • Teilzeit 83
  • Home Office 67
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 335
  • Befristeter Vertrag 44
  • Studentenjobs, Werkstudent 30
  • Arbeitnehmerüberlassung 12
  • Ausbildung, Studium 6
  • Praktikum 6
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sachbearbeitung

Sachbearbeiter (w/m/d) Portfoliomanagement, Schwerpunkt Datenmanagement

Sa. 10.04.2021
Berlin
Die Gewobag steht als bedeutende Berliner Wohnungsbaugesellschaft für „Die ganze Vielfalt Berlins“. Mit rund 70.000 Wohnungen zählen wir zu den größten Immobilienunternehmen bundesweit. Unser Immobilienbestand wächst und steht für die Vielfalt der Stadt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliches Handeln sind uns bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte wichtig. Über 600 Mitarbeiter (w/m/d) engagieren sich für hohe Servicequalität und Kundennähe und sind ebenso Teil dieser Vielfalt. Im Team wollen wir unseren Erfolg ausbauen und die Gewobag modern weiterentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Portfoliomanagement einen Sachbearbeiter (w/m/d) Portfoliomanagement, Schwerpunkt Datenmanagement Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. die Betreuung des Datenmanagements für das Portfolio übernehmen. das Datenmanagementtool (Nooxl) verwalten. die Koordination mit Datenlieferanten und Anwendern vornehmen. bestehende Datenbestände pflegen und weiterentwickeln Datenbank- und Datenprozesse (konzeptionell, thematisch, technisch) entwickeln und optimieren. relevante Kennzahlen für das interne und externe Reporting (z.B. BBU-Bereich, Anfragen von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen) erstellen und Kennzahlen für die Wirtschaftsplanung aufbereiten. relevante Informationen an die Schnittstellenbereiche kommunizieren. erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, z. B. als Immobilienkaufmann (w/m/d) oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung im Immobilienbereich oder ggf. ein Fachhochschul-/Hochschulstudium der BWL mit Schwerpunkt Immobilien mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung im professionellen Umgang mit Datenverarbeitung ausgeprägtes Verständnis in der Analyse und Auswertung von Daten und damit einhergehende Excel- und Power BI-Kenntnisse erste Erfahrungen in der Mitarbeit an unternehmensübergreifenden Projekten Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft Office Produkten setzen wir voraus, SAP-Kenntnisse von Vorteil. Mit Ihrer analytischen und konzeptionellen Denkweise, Ihrer ausgeprägten Zahlenaffinität sowie Ihrem systematischen, gewissenhaften und sorgfältigen Arbeitsstill leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Abteilung. Sie sind leistungsorientiert und nehmen sich neuen Herausforderungen eigenständig und engagiert an. Belastbarkeit und Flexibilität bei ungleichmäßigem Arbeitsvolumen sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Ein moderner Arbeitsplatz im „Herzen“ Berlins an der Spree mit einer langfristigen beruflichen Perspektive Eine gute und faire Vergütung sowie eine betriebliche Altersversorgung im unbefristeten Arbeitsverhältnis Familienfreundliche Arbeitsbedingungen (auditiert und ausgezeichnet als familienfreundlicher Arbeitgeber) Gleitzeit, i.d.R. ein flexibles Arbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub und die Möglichkeit mobil zu arbeiten Regelmäßige Entwicklungsgespräche und individuelle Weiterbildungs- und Coachingvereinbarungen Viele „Inhouse“ Sportkurse, Unternehmensevents und Bereitstellung von Fahrrädern/Autos für Dienstfahrten Die Möglichkeit die Gewobag in Projekten u.a. zur sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung mitzugestalten Rabatte bei Mitgliedschaften u.a. bei Fitnesscenter und LPG, kostenloses Kaffeeangebot
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Verwaltung

Sa. 10.04.2021
Berlin
Das Max-Planck-Institut für molekulare Genetik ist ein internationales Forschungs­institut im Bereich der medizinischen Genomforschung. Es beschäftigt ungefähr 350 Mit­arbeiter*innen. Sein Forschungs­schwerpunkt liegt auf der Unter­suchung der Funktion und Regulation des Genoms während der Embryonal­entwicklung und bei der Ent­stehung von Krankheiten. In der Verwaltung ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt folgende Stelle, zunächst befristet für 2 Jahre, in Teil­zeit mit 20 Wochenstunden, zu besetzen: Mitarbeiter*in Verwaltung (bis Entgeltgruppe 7 TVöD)Code: 21-09 Unterstützung ausländischer Mitarbeiter*innen bei der Beantragung von Aufenthalts­titeln und weiteren bürokratischen Angelegen­heiten in Zusammen­arbeit mit öffentlichen Ämtern Fertigstellung und Veröffentlichung von Stellen­anzeigen in diversen Internet­portalen, Print­medien und dem Intranet in Deutsch und Englisch sowie administratives Bewerber­management Interne und externe Kommunikation in deutscher und englischer Sprache Ausgabe und Empfang von Schlüsseln / Chips über das Zugangs­kontrollsystem Empfangen und Verteilen von Post Allgemeine Verwaltungs­tätigkeiten Abgeschlossene kaufmännische Berufs­ausbildung (z.B. Büro­management) oder vergleich­bare Qualifikation Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit PCs und fundierte Kenntnisse der üblichen Büro­anwendungen, vor allem der MS-Office-Standard­software (Word und Excel) Ein hohes Maß an sozialer und inter­kultureller Kompetenz Ein hohes Maß an Verantwortungs­bewusstsein und Diskretion Persönliche Präferenz für eine abwechslungs­reiche Tätigkeit und Büroorganisation Selbstständige, genaue und engagierte Arbeits­weise Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrück­lich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesell­schaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unter­repräsentiert sind. Frauen werden deshalb aus­drücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Partnerships Manager (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Berlin
Masterplan.com macht Lernen im Unternehmen so einfach, so motivierend und so effektiv wie niemals zuvor. Jedes Training, das vorher im Seminarraum stattfand, wird im Handumdrehen digital: Einfach eigene Inhalte hochladen oder aus den besten Masterplan-Kursen auswählen und die Erfolge messen. Mit Masterplan können alle Kolleg*innen die Zukunft aktiv mitgestalten. „Lernen im Unternehmen“ neu zu erfinden? Ständig den Status quo zu hinterfragen ist dein Hobby? Dann bist du bei uns richtig!Als Partnerships Manager in unserem Content-Team spielst Du die Hauptrolle in der Akquise von innovativen und ansprechenden Lerninhalten und in der Entwicklung existierender Partnerschaften mit Content-Anbietern. Externe Lerninhalte spielen für Masterplan eine entscheidende Rolle für die Erstellung von ansprechenden Lernerfahrungen, sodass ein/e geeignete/r KandidatIn ein Gespür für Anspruch und Innovation im E-Learning als auch Erfahrung im Aufsetzen und der Durchführung des gesamten Partnerschafts-Prozesses mitbringt. Dein Fokusmarkt wird anfänglich die DACH-Region sein. Deine Aufgaben werden sein:Sondierung des Markts und Entwicklung eines strukturierten Vorgehens anhand von gegebenen Zielen und ThemengebietenSteuerung und Führung von Kollegen im Bereich MarktrechercheAufbau und Durchführung des gesamten Prozesses: Von der Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss mit dem neuen PartnerCrossfunktionale Abstimmung und Koordination innerhalb des Content-Teams und mit anderen Teams (Bsp. Product), um die technische Integration zu gewährleisten und nach Vertragsabschluss die Weiterentwicklung/Implementierung des Contents in die Wege zu leitenVerhandeln von Vertragsmodalitäten und finanziellen Konditionen inklusive Steuerung der vertraglichen UmsetzungWeiterentwicklung und Aufrechterhaltung bestehender Vertragspartner und Verhandeln von entsprechenden VertragserneuerungenProjektteilhabe/-übernahme bei strategischen Projekten im Bereich ContentDu bist der geborene Netzwerker, verstehst die Kunst des Verhandelns und die strategische Herangehensweise bei komplexen PartnerschaftsbeziehungenDu hast eine hands-on Mentalität, weißt Deine Lead-Pipeline zu füllen und zu verwalten und kannst nennenswerte Partnerschaften, die Du selbst abgeschlossen hast, vorweisenBei strategischen Partnerschaften/der Interaktion mit C-Level hast Du bereits Erfahrung gesammeltFließendes Deutsch und Englischmind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich B2B Partnerschaften, präferiert im Bereich SaaS und Weiterbildung/ E-LearningNice to have: Startup-Erfahrung und/oder die Bereitschaft, täglich neue Herausforderungen anzugehen und neue Ideen flexibel und eigenverantwortlich Wirklichkeit werden zu lassen: Wir haben Großes vor, wollen wachsen und uns mit Dir konstant weiterentwickeln und verändern!Nice to have: Didaktische Kenntnisse, insbesondere aus der Erwachsenenbildung und dem e-LearningEine Unternehmenskultur, die du selbst jeden Tag mitgestaltest: Sei selbst der Wandel, den du leben willst!Ein Produkt, das wir auf Basis auch deiner Ideen und Feedbacks kontinuierlich weiterentwickelnUm unsere Erfolge zu feiern, organisieren wir regelmäßige Firmen- und TeameventsDie Möglichkeit den digitalen Wandel mitzugestalten, das notwendige Wissen zu erlangen und weiterzutragen und digitales Denken und Handeln voranzubringenIndividuelles Coaching, gemeinsame Trainings und attraktive WeiterentwicklungsmöglichkeitenTäglich Neues voneinander lernen. Und all das in einer sehr spannenden Wachstumsphase. Was können wir von dir lernen?
Zum Stellenangebot

Versicherungskaufmann m/w/x für Innendienst & Kundenberatung

Fr. 09.04.2021
Berlin
ist ein Spezialist in der Versicherungsbranche und bringt über 50 Jahre Versicherungskompetenz in ausgewählten Geschäftsfeldern mit. Das Unternehmen bietet an mehreren Standorten in Deutschland unternehmensspezifische Versicherungskonzepte und Lösungen für Firmenkunden an. Für den Unternehmensstandort in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Versicherungskaufmann m/w/x für Innendienst & Kundenberatung. Als Fachbetreuer sind Sie für eine freundliche und branchenübergreifende Kundenbetreuung zuständig Dabei übernehmen Sie die Erstellung und Durchführung von Ausschreibungen sowie die Vertrags- und Schadenbearbeitung bei entsprechenden Aufträgen Sie fungieren als kompetenter Ansprechpartner und unterstützen die Kolleg*innen im Vertrieb, etwa durch die Vorbereitung von Vertragsübersichten Eine sichere und kompetente Verhandlungsführung mit Kunden sowie die Pflege von Kundenstammdaten runden Ihren Verantwortungsbereich ab Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskaufmann m/w/x oder als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen m/w/x, alternativ eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung bei einer Versicherung und/oder bei einem Versicherungsmakler/in gesammelt Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine präzise Arbeitsweise aus Sehr gute Deutschkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen setzen wir voraus Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit. Als Arbeitgeber bietet unser Auftraggeber Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit langfristiger Perspektive und Sicherheit sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance mit 30 Urlaubstagen, Bio-Obst und einem umfangreichen Gesundheitsangebot. Um eine nachhaltige Arbeitsatmosphäre zu sichern, wird eine umfangreiche Einarbeitung ebenso garantiert, wie betriebliche Weiterbildungen und kurze Entscheidungswege.
Zum Stellenangebot

Selbstständiger Versicherungsvermittler / Versicherungsfachmann (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Neukölln
Sie haben ganz genaue Vorstellungen von Ihrer Zukunft in der Selbstständigkeit? In einer Branche, die auch in unsicheren Zeiten Sicherheit bietet? Dann bauen Sie auf uns. Wir wachsen und stellen weiterhin ein. Vielleicht demnächst Sie? Als zukunftsorientierte Versicherung schneidert Ihnen die HUK-COBURG Ihre Karriere auf den Leib – mit vielen Chancen, aber ohne viel Risiko. Wir suchen Führungskräfte als selbstständige Agenturleiter (w/m/d) für unseren Standort Berlin Neukölln-Nord 12 Millionen Kunden vertrauen uns und nutzen regelmäßig den guten Service in unseren Kunden­dienstbüros – und es werden täglich mehr. Denn unsere ausgezeichneten Produkte sitzen perfekt. In Preis und in Leistung. Daher kommen die Kunden zu uns – besser gesagt zu Ihnen.Als erfahrener Versicherungs­kauf­mann (w/m/d) oder Bürokaufmann (w/m/d) mit gutem kaufmännischen Verständnis werden Sie selbstständiger Agenturleiter (w/m/d) und beraten Ihre Kunden bei allen Fragen zu Absicherung und Vorsorge – umfassend und kompetent. Sie haben bereits erste kaufmännische Kenntnisse, opti­maler­weise als Büro- oder Versicherungskaufmann (w/m/d) Sie sind organisationsstark, arbeiten selbstständig und sehen sich als Dienst­leister (w/m/d) Unsere Top-Weiterbildung ist genau nach Maß gefertigt und gibt Ihnen die not­wen­digen Utensilien an die Hand, um alle Beratungssituationen zu meistern. Ideal auch für Quereinsteiger (w/m/d) Wir stehen Ihnen bei allen Fragen zu unseren Produkten oder Ihrer Selbst­ständigkeit zur Seite Unterstützung bei der Büroeröffnung und -einrichtung sowie bei der Werbung und der Mitarbeitersuche Eine attraktive finanzielle Unterstützung in der Startphase Eine durch die HUK-COBURG finanzierte betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Hochschulbibliothek am Campus Schöneberg

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.500 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2021 befristet eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Hochschulbibliothek am Campus Schöneberg • (Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen) • 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit • Kennzahl 068NN Benutzungsdienst; Auskunftsdienst / Informationsvermittlung Gesamtbetreuung der Technischen Medienbearbeitung der Bibliothek; Ordnungsarbeiten am Medienbestand Bibliothekseinführungen Betreuung der Fernleihbestellungen Mitarbeit bei der Betreuung Einstellkräfte abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste mit Fachrichtung Bibliothek oder zur/zum Bibliotheksassistentin / Bibliotheksassistenten bzw. gleichwertige Berufserfahrung in wissenschaftlichen oder öffentlichen Bibliotheken gründliche Kenntnisse in der Anwendung eines Bibliothekssystems mit Schwerpunkt Ausleihmodul (bevorzugt SISIS Sunrise), im Benutzungsdienst sowie einschlägiger Benutzungsvorschriften; gute Kenntnisse bibliothekarischer Auskunftsmittel; sicherer Umgang mit Kommunikationsmitteln (E-Mail, Office-Software, Internet) Bereitschaft zur flexiblen Mitarbeit in verschiedenen Bereichen; ausgeprägte Kundenorientierung; Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Teilnahme an Spätdiensten; gute Englischkenntnisse; Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln einen befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit eine Vergütung in der Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Schöneberg Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z. B. Betriebsrente (VBL) eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule vergünstigtes Job-Ticket im VBB
Zum Stellenangebot

kfm. Sachbearbeiter (m/w/d) für den Vertriebsinnendienst

Fr. 09.04.2021
Berlin
Als führender Maschinen- und Gerätevermieter für den Bau- und Eventbereich suchen wir für unser Serviceteam kurzfristig Verstärkung. Sie beraten und betreuen unsere Kunden am Telefon kompetent und sicher Bearbeitung der Mietanfragen und Mietaufträge unserer Kunden Kalkulation von Angeboten und anschließender Preisverhandlung mit dem Kunden Bearbeitung und Nachverfolgung von Aufträgen Intensive Zusammenarbeit mit dem Außendienst Enge Zusammenarbeit mit der Disposition eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Fundierte Kenntnisse und ausgeprägte Erfahrung im Vertrieb von technischen Produkten Freude am Kundenkontakt, positive Ausstrahlung Sicherer Umgang mit MS-Office (KHK) Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und erfolgsorientiert Wir bieten nach einer umfassenden und intensiven Einarbeitung eine Anstellung auf Vollzeitbasis in einem erfolgreichen und zukunftsorientieren Unternehmen mit: einem sympathischen Team und einer abwechslungsreichen Arbeit einer leistungsorientierten sehr guten Vergütung freie Getränke und Süßigkeiten attraktiven Sozialleistungen, wie subventioniertes Essen im eigenen Bistro Firmensport mit eigenem Crossfit Box und Trainerbetreuung moderne Büroräume und Technik Weiterbildungsmöglichkeiten, die kontinuierlich mit Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung wachsen
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die Deutsche Wohnen ist eines der führenden börsennotierten Immobilienunternehmen in Europa. Mit unseren rund 1.300 Mitarbeitern sehen wir die Herausforderung und die gesellschaftliche Verantwortung, dringend benötigten Wohnraum zu erhalten und zu schaffen. Unser Fokus liegt auf dynamischen Metropolregionen und Ballungszentren, in denen wir zukunftsorientierte und lebenswerte Wohnkonzepte umsetzen. Dabei verstehen wir uns als Förderer einer lebendigen Quartiersentwicklung mit vitalen Nachbarschaften. Wir haben einen Platz frei: Für unseren Standort in Berlin bei der Deutsche Wohnen Immobilien Management GmbH suchen wir Sie als Kaufmännischen Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst (w/m/d).Sie sind erster Ansprechpartner für unsere Mietinteressenten und stellen die Erreichbarkeit Ihres Teams in der Niederlassung sicher.Während unserer Servicezeiten betreuen Sie unsere Kunden insbesondere telefonisch, aber auch in schriftlicher und persönlicher Form.Sie empfangen unsere Interessenten am Counter, vereinbaren Termine für Wohnungsbesichtigungen oder führen die Besichtigungen ggf. eigenständig durch.Sie unterstützen unsere Vermieter im Vermarktungsprozess.Sie vermitteln unseren Interessenten ein positives Kundenerlebnis, indem Sie eine qualifizierte Bedarfsanalyse durchführen und eine individuelle Beratung sicherstellen.Neben der Unterstützung bei der Vermietung von Sonderflächen wie z. B. Stellplätzen, prüfen Sie regelmäßig die Qualität unserer Exposés.Sie haben eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.Sie überzeugen mit Ihrer fundierten Berufserfahrung im Umgang mit Kunden.Damit einhergehend zeichnet Sie eine überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung aus.Sie interessieren sich für die Immobilienbranche, arbeiten gewissenhaft und selbstständig und zeichnen sich durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aus.Ihr Umgang mit der gängigen Software wie MS-Office-Programmen ist sicher und routiniert. Idealerweise besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B.Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter in unserem Team wohlfühlen. Dazu gehört nicht nur ein Büro. Dazu gehört auch, dass wir weder das Detail noch das große Ganze aus den Augen verlieren und auch für morgen mitdenken.Wir geben Ihnen die Rahmenbedingungen, den Freiraum und die Perspektive, die es für Ihre Arbeit braucht:Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten Unternehmen, eigenverantwortliches Handeln und die Zusammenarbeit in einem dynamischen Team.Bei uns erwarten Sie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, interessante Perspektiven und ein zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis.Bei Interesse unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche innerhalb unserer Bestände. Im Rahmen eines professionellen Onboarding-Prozesses arbeiten wir Sie strukturiert ein.Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tagen Jahresurlaub, einer markt- und leistungsgerechten Vergütung sowie einem attraktiven betrieblichen Gesundheitsmanagement.Bei uns gibt es regelmäßige Mitarbeiter-Events, flache Hierarchien und eine offene Feedbackkultur.
Zum Stellenangebot

Hauptsachbearbeiter/in (d/m/w) für den Bereich Dokumentation von internen Richtlinien und Verfahrensanweisungen

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (KZV Berlin) ist eine der 17 Kassenzahnärztlichen Vereinigungen in Deutschland. Mitglieder sind Berliner Vertragszahnärztinnen/Vertrags-zahnärzte* und angestellte Zahnärztinnen/Zahnärzte. Die KZV Berlin vertritt diese als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen und stellt die zahnmedizinische Versorgung der gesetzlich krankenversicherten Patientinnen und Patienten in Berlin sicher. Für unserer Abteilung Innere Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Std./Woche) eine/n Hauptsachbearbeiter/in (d/m/w) für den Bereich Dokumentation von internen Richtlinien und Verfahrensanweisungen wiederkehrende Tätigkeit im Bereich der Erstellung und Pflege von Richtlinien, Verfahrensdokumentationen und Verarbeitungsverzeichnissen gem. DSGVO Mitwirkung bei der Erstellung von Datenschutzfolgeabschätzung Lenkung dieser Dokumente an den entsprechenden Teilnehmerkreis (Erstinformation, Änderungsdienst, Verwaltung von Kenntnisnahmen etc.) Analyse und Überwachung rechtlicher und prozessualer Anforderungen und Überführung in neue Richtlinien, Verfahrensdokumentationen und Verarbeitungsverzeichnisse bzw. Aktualisierung dieser Austausch und Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Mitarbeit bei Prozessorganisationsprojekten abgeschlossene Ausbildung, gern als Verwaltungsfachangestellte/r mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen über Verwaltungsstrukturen sowie auf dem Gebiet der Organisation, dem Qualitätsmanagement und im Datenschutz Freude am strukturierten, präzisen und sorgfältigen Arbeiten mit Dokumenten gutes Zeitmanagement und Selbstorganisation sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift sehr gute MS-Office Kenntnisse analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz strukturierte Arbeitsweise und prozessorientiertes Handeln flexible Arbeitszeitregelgungen (Gleitzeit) Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen gutes Arbeitsklima in einem hochmotiviertem Team verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit die Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag in Verbindung mit dem TVöD Bund
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Vergabe (w/m/d)

Fr. 09.04.2021
Berlin
Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Information, Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Sie ist mit mehr als 41.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 5 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Die Wissenschaftler*innen der Helmholtz-Gemeinschaft erbringen täglich große Leistungen und werden dabei auch durch die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle unterstützt. WIR von der Administration stellen sicher, dass die Geschäftsstellenmitarbeiter*innen alles Notwendige dafür erhalten. Wir stellen eine gut funktionierende Systeminfrastrukur bereit, schaffen eine angenehme Arbeitsumgebung, betreuen und unterstützen andere Bereiche bei Vergaben und Beschaffungen, gewinnen hoch qualifizierte, teamorientierte Kollegen*innen und bereiten ein Klima gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung. Werden auch Sie Teil unserer Administration und ergänzen Sie mit Ihrem Fachwissen und ihren beruflichen Erfahrungen die Rechtsabteilung auf dem Gebiet des Vergaberechts. Die Geschäftsstelle der Helmholtz-Gemeinschaft unterstützt den Präsidenten und die Geschäftsführerin in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben für die Mitglieder der Helmholtz-Gemeinschaft. Für unser Büro in Berlin suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stelle der Mitarbeiter/in Vergabe (w/m/d) Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von zentralen Vergaben gemäß dem Vergaberecht (VOL/A bzw. UVgO und GWB, VgV) bis zur unterschriftsreifen Vergabeentscheidung inkl. der Koordination der Beantwortung von Bieterfragen, der Mitwirkung bei der Prüfung und Wertung von Angeboten und der Unterstützung bei Verhandlungen. Sie erstellen die Vergabeunterlagen und unterstützen die Fachbereiche aktiv bei der Erstellung der Leistungsbeschreibungen, bei der Ausarbeitung der Vertragsbedingungen sowie der Festlegung der Eignungs- und Zuschlagskriterien. Sie sind erster Ansprechpartner für die Mitarbeiter*innen im Bereich des dezentralen Einkaufs. Sie sind zuständig für die Wahrnehmung der Mängelgewährleistungsrechte in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bei Störungen in der Vertragsdurchführung. Sie entwickeln langfristige Einkaufstrategien unter Nutzung der Rahmenverträge und zentralen Beschaffungsplattformen. Sie stimmen sich bei komplexen rechtlichen Fragen und der Erstellung neuer Standarddokumente eng mit dem Justiziar und Ihren Vorgesetzten ab. Sie verbessern kontinuierlich den Service des o.g. Aufgabenbereichs und sind u.a. für die Pflege des Vertragsmanagements und der dazu gehörigen Datenbanken der Geschäftsstelle zuständig. Sie wirken in diesen Rahmen bei der Bearbeitung von Einzelentscheidungen für den gesamten Zuständigkeitsbereich mit, u.a. bei der Gestaltung einzelner Verwaltungsabläufe sowie interner Büroorganisation, Protokollerstellungen, diverse Öffentlichkeitsarbeit/Erstellung von Broschüren und Aktualisierung und Recherche von Gesetzestexten. Sie besitzen eine abgeschlossene juristische und/oder kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise aus dem Bereich des Vergabewesens für öffentliche Auftraggeber. Sie verfügen über nachweisliche Kenntnisse des Vergaberechts und besitzen viel Erfahrung auf dem Gebiet der Vorbereitung und Durchführung von nationalen Ausschreibungsverfahren. Wünschenswert sind Erfahrungen mit der Vorbereitung und Durchführung auf dem Gebiet europaweiter Ausschreibungen. Sie beherrschen MS Office sicher sowie bringen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit, mündlich wie schriftlich. Sie haben Freude an gewissenhafter, effizienter und eigenverantwortlicher Arbeit. Ihr Profil runden eine schnelle Auffassungsgabe, gute analytische Fähigkeiten sowie ein ausgeprägtes Kostenbewußtsein ab. Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (30 Stunden/ Woche). Verlängerung angestrebt. Ein motiviertes und professionelles Beschäftigungsumfeld, das durch eigenverantwortliches Handeln und gegenseitige kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist. Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) einschließlich einer jährlichen Sonderzahlung gem. § 20 TVöD Bund. Fortbildungsmöglichkeiten, die sowohl eine fachliche als auch eine persönliche Weiterbildung ermöglichen. Gleitzeit als flexibles Arbeitszeit-Modell. 30 Urlaubstage pro Jahr (ausgehend von einer Fünf-Tage-Woche) und die Möglichkeit der Inanspruchnahme von zusätzlichen Gleittagen. Einen attraktiven Arbeitsplatz mit moderner Büroausstattung im Herzen Berlins sowie eine sehr gute Anbindung an den ÖPNV & Fahrradparkplätze.
Zum Stellenangebot


shopping-portal