Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sanitätsdienst: 2 Jobs in Elsdorf

Berufsfeld
  • Sanitätsdienst
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Sanitätsdienst

Mitarbeiter (w/m/d) in der Abteilung Hilfsmittel / wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Fr. 15.10.2021
Köln
Als medizinischer Dienst der privaten Kranken- und Pflegeversicherungen erstellt MEDICPROOF im Jahr über 200.000 Pflegegutachten. Aufgabe von MEDICPROOF ist es, eine bundesweit und versicherungsübergreifend einheitliche Begutachtung sicherzustellen. Dazu greift das Unternehmen auf ein Netz von rund 1.100 freiberuflich tätigen Gutachtern zurück. Die MEDICPROOF GmbH ist ein Tochterunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. In der MEDICPROOF-Zentrale arbeiten über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Qualität ist unser Fokus! Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (w/m/d) in der Abteilung Hilfsmittel / wohnumfeldverbessernde Maßnahmen in Vollzeit und/oder Teilzeit, befristet auf zwei Jahre mit der Option zur unbefristeten Übernahme.Sie beraten unsere freiberuflich tätigen Gutachter in allen Fragen der Pflege-/ Hilfsmittelversorgung und möglicher wohnumfeldverbessernder Maßnahmen – am Telefon oder schriftlich. Die Grundlagen dafür sind für Sie unsere Begutachtungsrichtlinien und die Rahmenbedingungen der Pflegepflichtversicherung. Über ein strukturiertes Feedback geben Sie unseren Gutachtern Orientierung und bedarfsgerechte Empfehlungen. Zudem erstellen Sie fachliche Stellungnahmen für unsere Kunden, die Versicherungsunternehmen, und beraten diese. Nach einer intensiven und persönlich begleiteten Einarbeitungsphase können Sie sich mit Ihren Stärken zusätzlich engagieren, z. B. als Referent bei unseren Präsenz- oder Onlineseminaren zur Schulung unserer Gutachter oder bei der Mitgestaltung von Webinaren. Als Teil eines interdisziplinären Teams aus Therapeuten, Pflegefachkräften, Gesundheitsökonomen und –pädagogen optimieren Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen die Qualität unseres Gutachternetzes. Ausbildung und/oder Studium im Gesundheitswesen mit praktischer Erfahrung in der Pflege-/Hilfsmittelversorgung bzw. Hilfsmittel- oder Wohnraumberatung Effiziente Denk- und Handlungsweise Sicher in mündlicher und schriftlicher Kommunikation IT-Affinität und routinierter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen Sie sind strukturiert, organisiert und in der Lage, sich Dinge eigenständig zu erarbeiten Wille und Fähigkeit, Präsentationen zu gestalten und zu halten Sie sind ein positiver und wissbegieriger Mensch Interessante Aufgaben innerhalb eines Unternehmens mit gesellschaftlich wichtigem Auftrag Positives Arbeitsklima sowie ein offenes und respektvolles Miteinander Flexible Arbeitszeitregelung Option, abwechselnd von zu Hause oder aus dem Kölner Büro zu arbeiten Vollfinanziertes Jobticket für den VRS-Bereich Zielorientiertes Weiterbildungsangebot
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäter*in (Ausbildung)

Mo. 11.10.2021
Königswinter
Wer beurteilt den Gesundheitszustand von erkrankten und verletzten Personen? Wer ist ausgebildet, mit Menschen in Notfall- und Krisensituationen umzugehen? Wer assistiert bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patientinnen und Patienten? Viele Fragen und eine Antwort: Zukünftig Du!  Die Stadt Königswinter mit rd. 42.000 Einwohnern (Rhein-Sieg-Kreis) bietet zum 1. September 2022 engagierten Nachwuchskräften im Servicebereich Feuerwehr und Rettungsdienst vier Ausbildungsplätze an als  Notfallsanitäter*in  Der städtische Rettungsdienst versorgt die Städte Königswinter und Bad Honnef (insgesamt ca. 68.000 Einwohner) im Regelrettungsdienst sowie Krankentransport und der rettungsdienstlichen Spitzenabdeckung. Dafür stehen auf den Rettungswachen Altstadt und Oberpleis, sowie der Außenstelle Bad Honnef insgesamt vier Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein Mischfahrzeug und zwei Krankentransportwagen zur Verfügung  Die Ausbildung zur/zum Notfallsanitäter*in dauert drei Jahre und umfasst insgesamt 4.600 Stunden. Die Ausbildung findet an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule statt. Gelehrt wird in Blockunterricht an der Schule (insgesamt 1920 Stunden Unterricht in Theorie und Praxis), der Lehrrettungswache (1960 Stunden) und im Krankenhaus (720 Stunden). Die Ausbildung wird von der Berufsfachschule organisiert und findet in enger Zusammenarbeit mit den anderen Lernorten statt.  Teilnahme am Rettungsdienst im Rahmen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäterinnen und NotfallsanitäterTeilnahme an allen Teilen der theoretischen und praktischen Ausbildung, insbesondere Einsatz auf den RettungswachenBesuch einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für den RettungsdienstEinsatz in einer kooperierenden KlinikTeilnahme an innerbetrieblichen Fortbildungen   Fachoberschulreife oder alternativ ein Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung von mind. 2 Jahren Führerschein der Klasse B und Erfüllung der Voraussetzungen zur Erlangung der Klasse C1 (bitte eine Kopie des Führerscheins mit den Bewerbungsunterlagen einreichen)  Gesucht werden aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit:Kenntnissen im Bereich der MS-Office-Produktegutem mündlichem und schriftlichem Ausdrucksvermögenkörperlicher Fitness und Eignung um den täglichen Belastungen im Rettungsdienst Stand zu haltenausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und AngehörigenTeamgeist und sozialer Kompetenzeine tarifkonforme Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD), Besonderer Teil Pflege Die Vergütung beträgt ab 01.04.2022 im: 1. Ausbildungsjahr: 1.190,69 Euro2. Ausbildungsjahr: 1.252,07 Euro3. Ausbildungsjahr: 1.353,38 Euroden Erwerb der Führerscheinklasse C130 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöDdie Zwischenqualifikation zur/zum Rettungssanitäter*inFahrkostenerstattungen für den Schulbesuchinteressante, vielfältige und sinnstiftende Arbeiteine gute betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlunghochwertige Fahrzeug- und Materialausstattungein motiviertes Praxisanleiter-Teamkostenfreie Mitarbeiterparkplätze  Bei minderjährigen Bewerbern wird eine Einverständniserklärung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten für die Teilnahme an einem Eignungstest benötigt. Bitte füge diese direkt Deiner Bewerbung bei. Die Erklärung findest Du hier zum downloaden.  Die Stadt Königswinter fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: