Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sanitätsdienst: 1 Job in Gelnhausen

Berufsfeld
  • Sanitätsdienst
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Sanitätsdienst

Notfallsanitäter (w/m/d) für unsere Standorte in Offenbach, Wetteraukreis und Main-Kinzig-Kreis

Mo. 07.06.2021
Offenbach am Main, Hirzenhain, Wetteraukreis
Der Arbeiter-Samariter-Bund ist bun­des­weit be­kannt als eine der größ­ten Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen und be­schäf­tigt al­lein in Hessen mehr als 4500 Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­ter­in­nen so­wie zahl­rei­che eh­ren­amt­li­che Hel­fer und Hel­fe­rin­nen. In Hessen ge­hö­ren ne­ben dem Ret­tungs­dienst zahl­rei­che pfle­ge­ri­sche und pä­da­go­gi­sche Dienst­leis­tun­gen so­wie ein Bildungszentrum zum Leis­tungs­port­fo­lio. Willst Du nicht auch unter besten Bedingungen arbeiten? Die Möglichkeit dazu bietet Dir der ASB Regionalverband Mittelhessen. Wir sind da, wo die Menschen uns brauchen, schnell und mit einem kompetenten Team. „Da sein – hier und jetzt“ ist unser Auftrag und unser Selbstverständnis: Lass uns gemeinsam Gutes tun und noch besser machen. Wir schaffen für Dich den Raum Deiner Berufung zu folgen. Arbeitsbereich: RettungsdienstStandort: Offenbach am MainEinstiegstermin: 01.05.2021 Einleitung allgemeiner Gefahrenabwehrmaßnahmen am Einsatzort Fundierte Beurteilung des Gesundheitszustandes des Patienten und Entscheidung über die Notwendigkeit eines Notarztes bzw. weiteren Personals Durchführung relevanter medizinischer Maßnahmen der Erstversorgung (auch Anwendung erlernter und beherrschter invasiver Maßnahmen bei lebensgefährlichen Zuständen) Herstellung sowie Sicherung der Transportfähigkeit des Patienten und Überwachung des medizinischen Zustandes während des Transports Auswahl eines geeigneten Transportzieles und die sachgerechte Übergabe in die medizinische Weiterbehandlung Kommunikation mit am Einsatz beteiligten Personen, Institutionen und Behörden Sicherstellung der Einsatz- und Betriebsfähigkeit der Rettungsmittel Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu den Konditionen und Vergütungsgrundsätzen des neuen Tarifvertrages zwischen dem ASB Hessen e.V. und ver.di vom 1.1.2019! Krankengeldzuschuss i.H. des Differenzbetrages zum Monatslohn für bis zu 29 Wochen (nach Beschäftigungszeit von > 1 Jahr) Wir wissen, was Du leistest: Eine Jahressonderzahlung zu 100% als volles 13. Monatsgehalt, 6 Wochen Urlaub, Urlaubsgeld sowie ein freier Tag für den 24.12. zeigen unsere Wertschätzung. 38,5 Stunden Vollarbeitszeit in unseren Rettungswachen sowie 44 Wochenstunden  Wir bieten Dir bei Interesse ein Jobrad und attraktive Konditionen zur Gesundheitsvorsorge wie Zahnersatz, alternative Heilmethoden, Brille / Sehhilfen usw. Bis zu 27,50€ Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber Freies W-LAN in allen Rettungswachen Du erhältst auf Wunsch eine vollständig vom Arbeitgeber finanzierte Betriebliche Altersvorsorge Zertifizierte Kurse kombiniert mit Regelfortbildung Arbeite in Vollzeit oder flexiblen Teilzeitmodellen Du hast eine abgeschlossene Ausbildung / Weiterbildung als Notfallsanitäter*in oder Rettungsassistent*in Du bist im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse C1? Sehr gut – ansonsten finanzieren wir die Kosten für den Erwerb des Führerscheins Du verfügst über die gesetzlich geforderte körperliche und geistige Eignung für die Arbeit im Rettungsdienst Ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis Den Nachweis eines ausreichenden Masernschutzes Du übernimmst gern die Verantwortung für den Einsatz Du weißt es am besten: Deine Kommunikation und Dein freundlicher und gewissenhafter Umgang mit den Dir anvertrauen Menschen machen den Unterschied Du verlässt Dich im Einsatz auf Deine Kolleginnen und Kollegen und umgekehrt – Teamarbeit ist alles
Zum Stellenangebot


shopping-portal