Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 983 Jobs

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 262
  • Recht 119
  • Unternehmensberatg. 119
  • Wirtschaftsprüfg. 119
  • Banken 101
  • Sonstige Dienstleistungen 72
  • Finanzdienstleister 66
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 60
  • Transport & Logistik 45
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 43
  • Elektrotechnik 43
  • Feinmechanik & Optik 43
  • Versicherungen 31
  • Groß- & Einzelhandel 30
  • Verkauf und Handel 30
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 25
  • Sonstige Branchen 24
  • Telekommunikation 18
  • Maschinen- und Anlagenbau 15
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 917
  • Ohne Berufserfahrung 442
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 949
  • Home Office 179
  • Teilzeit 108
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 890
  • Studentenjobs, Werkstudent 34
  • Praktikum 23
  • Befristeter Vertrag 16
  • Arbeitnehmerüberlassung 10
  • Ausbildung, Studium 9
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Promotion/Habilitation 1
Sicherheit

Praktikant/ Werkstudent (m/w/d) Risk Advisory - Financial Solutions

Sa. 08.05.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Sie wählen einen Schwerpunkt aus den Bereichen Risk Accounting, Digital / AI Controls / Algorithms, Risikomanagement oder einen quantitativen Fokus Bilanzierung und Bewertung von Finanzinstrumenten nach HGB und IFRS (z.B. Hedge-Accounting) Unterstützung unserer Mandanten bei der Umsetzung neuer Anforderungen im Bereich Financial Reporting Entwicklung von Tools zur Beschleunigung und Verbesserung von Accounting und Meldewesenprozessen Management von Marktpreis-, Liquiditäts-, Kredit- und Operationellen Risiken Digital / AI Controls / Algorithms: Webscraping und Analyse der gescrapten Daten mit SOTA NLP und Machine Learning Techniken oder Programmierung von GUI-Prototypen mit Hilfe von Python (Flask, Streamlit, etc.) Quantitativer Fokus: Implementierung von Bewertungsmodellen für unterschiedliche Finanzprodukte (u.a. Entwicklung, Implementierung und Kalibrierung von Bewertungsalgorithmen) Unterstützung bei der Bearbeitung betriebswirtschaftlicher, quantitativer sowie aufsichtsrechtlicher Fragestellungen (u.a. Rating, Basel im Sinne von ICAAP, ILAAP, CRR, CRD) Übergreifende Unterstützung unserer Teams in der Projektarbeit, Mitwirkung an der Erstellung von Präsentationen, Marktdatenrecherche und Literaturrecherche Natur- oder Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt Mit quantitativen Fokus: sehr gute Datenbankkenntnisse und praktische Programmiererfahrung (SQL, VBA, Matlab, R, Python) Kenntnisse in den Bereichen Bilanzierung von Finanzinstrumenten (IFRS), Portfoliomanagement und Statistik von Vorteil Idealerweise bereits erste Einblicke in die Themengebiete Hedging, Pricing, Risk Management, Credit Risk oder Machine Learning (neuronale Netzwerke, Data Mining) und/oder eine abgeschlossene Bankausbildung Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Interesse an komplexen Fragestellungen Als Fair Company bieten wir Ihnen nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre finden Sie bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Sie übernehmen eigenverantwortlich kleine Aufgabenpakete, wobei Ihnen Ihre Teamkollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. So können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Zum Stellenangebot

Compliance & Risk Specialist (w/m/d) Quality & Risk Management

Sa. 08.05.2021
Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer KundInnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus der Rechtsabteilung und dem Risk Management unsere Geschäftsbereiche bei allen arbeitsrechtlichen und juristischen Fragestellungen sowie bei der Risikoidentifizierung, Risikosteuerung und Risikobegrenzung. Du möchtest uns mit Deiner fachlichen Expertise im Bereich Risk Management unterstützen? Dann kannst Du Dich hier aktiv einbringen: Als Compliance & Risk Specialist (w/m/d) für den Bereich Quality & Risk Management betreust Du die Analyse und Beurteilung der Zulässigkeit von Leistungen nach berufsrechtlicher Compliance für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüferinnen (Unabhängigkeit & Interessenkonflikte). Du übernimmst die Anlage, den Review und die Pflege von Unternehmensstrukturen in internationalen Systemen auf Anforderung und in Zusammenarbeit mit lokalen Auftrags- und globalen Fachteams. Du unterstützt bei der Gestaltung, Implementierung und dem Review von unternehmensinternen Policies und Guidances sowie bei der Durchführung von turnusgemäßen und spezifischen Teamtrainings. Du wirkst aktiv an der Weiterentwicklung des Qualitätssicherungsprozesses auf nationaler Ebene mit. Du fungierst als Ansprechperson und berätst unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Beurteilung berufsrechtlicher Fragestellungen im Rahmen von Konsultationen. Die Beratung der fachlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Nutzung KPMG interner Risk-Prozesse und -Systeme gehört ebenfalls zu Deinem Aufgabengebiet. Du konntest Dein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abschließen. Alternativ hast Du eine entsprechende Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und kannst eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung vorweisen. Du besitzt ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und prozessuale Zusammenhänge. Du weist einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen auf. Deine guten Englischkenntnisse runden ab. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d) für den Bereich Bank

Sa. 08.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Die GRENKE AG ist mit über 1700 Mitarbeiter:innen in 33 Ländern „Möglichmacher“ für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir schaffen schnelle und einfache Finanzierungslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Denn wir sind überzeugt davon, die Geschäftswelt bietet viele Chancen, wenn man den Mut hat diese umzusetzen. Und so agieren auch wir, im Umgang mit unseren Kunden aber auch in unseren starken Teams: Mit Persönlichkeit, unternehmerischem Denken, selbstbestimmt, gesundem Pragmatismus aber auch der nötigen Entschlossenheit. Das ist Teil unserer Unternehmenskultur – und die Möglichkeit beruflich und persönlich zu wachsen. Bei der GRENKE BANK AG sind ausschließlich unsere Bankdienstleistungen gebündelt, die wir genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen können. Unbürokratisch und leicht verständlich, denn wir wissen, dass kurze Wege und schnelle Entscheidungen gerade für Visionäre und Gründer essentiell sind. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Standort Baden-Baden eine/nCompliance Officer (m/w/d) für den Bereich BankWeiterentwicklung eines konzernweiten, nachhaltigen Compliance Management Systems innerhalb der GRENKE BANKSchwerpunkt: Entwicklung und Steuerung von Prozessen zur Identifizierung und Bewertung rechtlicher Regelungen und Vorgaben sowie deren MonitoringBeobachtung von Rechtsänderungen / Vorgaben sowie Bewertung, Feststellung und ggf. Kommunikation in Bezug auf möglichen, daraus ableitbaren HandlungsbedarfSelbstständige Durchführung von Risk-Assessments (Wesentlichkeitsanalyse)Beratung und Unterstützung der Geschäftsleitung hinsichtlich compliance-relevanter ThemenBeratung und Schulung der Geschäftsbereiche sowie Niederlassungen im In- und Ausland hinsichtlich compliance-relevanter ThemenDurchführung von Prüfungen zur Einhaltung der Anforderungen an die MaRisk-Compliance-Funktion sowie bestehender Compliance-relevanter Prozesse auf Basis eines PrüfplansBegleiten interner und externer PrüfungenErfolgreich abgeschlossenes rechts- oder wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbare (Zusatz-) Ausbildung im FinanzbereichMehrjährige Berufserfahrung im Bereich MaRisk-Compliance eines FinanzdienstleistungsunternehmensFachkenntnisse im Aufsichtsrecht (KWG und MaRisk)Routinierter Umgang mit MS-OfficeGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftStrukturierte Arbeitsweise, sowie analytische und konzeptionelle FähigkeitenKommunikationsstärke und VerhandlungsgeschickTeamgeist und EngagementEinen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Umfeld, eine erfolgsorientierte Vergütung, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit remote zu arbeitenEssenszuschuss, freie Getränke, diverse Sport- und GesundheitsangeboteGute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, kostenlose MitarbeiterparkplätzeDiverse Trainings- und Weiterbildungsangebote, Teamevents
Zum Stellenangebot

IT-Security-Architektur-Manager (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Der Bereich Informationstechnologie (IT) stellt den reibungslosen Betrieb der IT-Systeme sicher und betreut die IT-Infrastruktur. Unter unserer Federführung werden neue Projekte und Dienstleistungen entwickelt und interne Informationstechnologien stetig verbessert. Für unseren Standort Wilmersdorf (Hohenzollerndamm 44 in 10713 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung. IT-Security-Architektur-Manager (w/m/d) Strategische und sicherheitstechnische Planung und Leitung von Projekten speziell im Bereich IT-Infrastruktur, z. B. hochverfügbare und sichere RZ-Landschaft, Automatisierungslösungen, Netzwerksicherheit, Systemlogging, Firewalls, Remote-Zugänge, PKI  Analyse und Bewertung von aktuellen Gefährdungen und Einschätzung der Kritikalität von erkannten Sicherheitslücken und Ableitung von Maßnahmen  Erstellung umfangreicher Sicherheitskonzepte und eigenverantwortliche Begleitung der Umsetzung in den produktiven Betrieb  Erstellung von Notfallszenarien sowie Backup- und Recovery-Strategien im Rahmen des BCM  Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Rahmenverträge und Ausschreibungen gemäß VOL  Begleitung von Audits u.a. ISO 27001 Masterabschluss Fachrichtung Data Science und IT-Sicherheit oder Cybersecurity oder andere Fachrichtungen in der IT-Sicherheit, Wirtschaftsinformatik oder Informatik mit Erfahrungen in IT-Security  Alternativ: Bachelorabschluss in o.g. Fachrichtungen mit fundierten Erfahrungen in stellenrelevanten Aufgaben und Kenntnissen in IT-Security, in komplexen IT-Infrastrukturen und Projektmanagement  Fundierte Kenntnisse in der Planung, Aufbau und Funktionsweise komplexer IT-Infrastrukturen (Netzwerkkomponenten Cisco, Hardware-Security, Betriebssysteme, Verzeichnisdienste) und IT-Sicherheitslösungen  Prozesskenntnisse (ISO 27001, B3S, ITIL V3, KRITIS, IT-Sicherheitsgesetz)  Erstellung und Auswertung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Make-or-Buy-, SWOT-Analysen und Entscheidungsvorlagen)  Kundenorientierung, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe oder die Gewährung einer IT-Fachkräftezulage erfolgen.
Zum Stellenangebot

Praktiker*in als (Senior) Consultant (d/m/w) im Bereich Cyber Security

Sa. 08.05.2021
Berlin, Bonn, Nürnberg
HiSolutions ist seit über 25 Jahren erfolgreicher Pionier insbesondere für Digitale Transformation und Cyber Security.Als unabhängiger Innovationsführer lautet unser Anspruch, nicht nur unsere Kunden zu begeistern, sondern auch uns selbstständig weiterzuentwickeln. Unser freundschaftliches Miteinander und flache Hierarchien sorgen für die nötigen Freiräume. Unser Motto: Freude an der Beratung bei unseren Kunden sorgt für Bestleistungen und jede Menge Ideen – und damit eine erfolgreiche Zukunft. Erleben Sie bei HiSolutions, wie Pioniergeist und Know-how völlig neue Welten erschließen. Kommen Sie an Bord und bereichern Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Know-How. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an den Standorten Berlin, Bonn und Nürnberg in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PRAKTIKER:IN ALS (SENIOR) CONSULTANT (D/M/W) IM BEREICH CYBER SECURITY Geben Sie Ihre mehrjährige Praxiserfahrung als technischer IT-Security Berater weiter und helfen Sie unseren Kunden, deren Umgebungen vor komplexen Angriffen abzusichern und ein hohes Maß an IT- und Informationssicherheit zu erreichen. Werden Sie proaktiv im Rahmen von Konzeption, Härtung und praktischer Sicherheitsprüfung als auch reaktiv im Rahmen der Incident Response tätig. Beraten Sie zu Themen der übergeordneten Architektur von Systemen und Netzen bis hin zur technischen Detailkonfiguration. Berücksichtigen Sie dabei organisatorische Aspekte und notwendige Betriebsprozesse für einen sicheren Betrieb. Führen Sie Projekte in immer neuen, spannenden Bereichen wie zum Beispiel KRITIS oder Cloud-Security durch und bauen Sie dabei kontinuierlich Ihr Know-how aus. Gestalten Sie neue Projekte von Beginn an durch Ihre Unterstützung in Vertriebssituationen und begleiten Sie Kunden und Projekte von der Anforderungsanalyse und Planung über die Durchführung bis hin zur Ergebnispräsentation. Sie verfügen über Berufserfahrung in einem IT-Beruf (Administrator, Entwickler, Netzwerk-Spezialist, SCRUM-Master, IT-Koordinator o.ä.). In Ihrem Berufsleben haben Sie sich ein breites technisches Wissen zu unterschiedlichen Themen (z.B. Funktionsweise von Netzwerken, Grundlagen von Betriebssystemen, Cloud, Active-Directory, Datenbanken, Webtechnologien) angeeignet. Idealerweise sind Sie Spezialist in mindestens einem der technischen Themen. Sie begeistern sich für IT-Sicherheit und haben gegebenenfalls erste Projekterfahrung zum Beispiel bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten oder Richtlinien, der Härtung von Systemen oder Netzwerkkomponenten, als DevSecOp oder Sicherheitsadministrator, bei der Einführung eines Informationssicherheits-Management-Systems nach Grundschutz oder ISO 27001 gesammelt. Sie sind erfahren in der Aufbereitung technisch komplexer Sachverhalte in Form von Berichten und Präsentationen. Dabei adressieren Sie die Inhalte verständlich sowohl an ein technisches Publikum als auch an die Managementebene. Bei der Durchführung von Projekten aber auch bei der Dokumentation und Aufbereitung von Ergebnissen legen Sie ein sehr hohes Qualitätsbewusstsein und Liebe zum Detail an den Tag. Sie verfügen über exzellente Kommunikationsfähigkeiten und eine generelle Reisebereitschaft für vor-Ort-Projekte. Fachrelevante Zertifizierungen und Studienabschlüsse sind grundsätzlich gerne gesehen, wichtiger aber sind das notwendige Know-How und ein passendes Mindset. Auch im Rahmen eines Quereinstiegs oder als Autodidakt mit notwendigem Vorwissen sind Sie in unserem Pentest-Team willkommen. Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben treffen in einem modernen Umfeld auf flache Hierarchien, Mitgestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung. Ein kollegiales Miteinander, flexible Arbeitszeiten und Sabbatical-Angebote ermöglichen Ihnen die besten Voraussetzungen: Für Ihre persönliche Entwicklung oder familiäre Situation – entsprechend Ihren Stärken und Bedürfnissen. Sie können für Ihre Weiterentwicklung optimale Voraussetzungen wie regelmäßige Schulungsangebote nutzen. Wir bieten leistungsgerechte Vergütung, 30 Tage Urlaub und ein umfangreiches Company Care Programm, das Sie zusätzlich absichert. Sie profitieren von einer Vielzahl weiterer, attraktiver Sozial- und Sachleistungen: hisolutions.com/karriere/benefits/.
Zum Stellenangebot

Senior Information Security Analyst (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Hengeler Mueller zählt zu den renommiertesten international ausgerichteten Anwaltssozietäten. Mit unseren Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Brüssel und London beraten wir Unternehmen aus dem In- und Ausland auf allen wesentlichen Gebieten des Wirtschaftsrechts. Dabei betreuen wir Mandate weltweit in enger Zusammenarbeit mit führenden Anwaltskanzleien in allen wichtigen Wirtschaftszentren. Zur Verstärkung unseres IT-Teams in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main oder München suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen und engagierten Senior Information Security Analyst (m/w/d).In Ihrer Funktion als Senior Information Security Analyst (m/w/d) übernehmen Sie die Analyse und Bewertung neuer Schwachstellen und Risiken in Bezug auf IT-Prozesse sowie die technische Verantwortung für das Vulnerability Management. Dazu zählt die Reporterstellung und -verteilung, das Monitoring und die Nachverfolgung bis zur Umsetzung geeigneter Gegenmaßnahmen. Sie begleiten und beraten außerdem IT-Projekte in allen Fragen der technischen Informationssicherheit und stellen eine den Anforderungen entsprechende Lösung sicher. Zudem wirken Sie aktiv mit bei der technischen Bewertung neuer Applikationen. Zusammen mit Ihren Kolleg:innen erarbeiten Sie Threat-Szenarien und betreiben Threat-Hunting. Sowohl die Detektion, Analyse und Bewertung von IT-Security Incidents als auch forensische Analysen und die Begleitung und Durchführung von Penetrationstests zählen weiterhin zu Ihren täglichen Aufgaben. Sie verstärken unser Team bei der kontinuierlichen Bewertung und Verbesserung der vorhandenen Security Applikationslandschaft. Dabei unterstützen Sie bei der Umsetzung der ISMS-Vorgaben sowie bei der Implementierung der unterliegenden Prozesse und begleiten interne und externe Audits.Als technischer Experte in der Informationssicherheit verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation und bringen mindestens fünf bis zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Cyber Defense mit. Fundiertes Fachwissen in der SIEM-Administration und Konfiguration setzen wir voraus. Ihre analytische und strukturierte Arbeitsweise lässt Sie auch in stressigen Arbeitsphasen einen kühlen Kopf bewahren. Weiterhin punkten Sie mit hervorragenden Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift. selbstständiges Arbeiten verbunden mit der Chance, Verantwortung zu übernehmen und dabei Ihre Fachkenntnisse aktiv einzubringen kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre permanente neue Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld unsere wertschätzende, kollegiale und familienfreundliche Unternehmenskultur we@hengeler Möglichkeit zur Arbeit aus dem Home-Office
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) Netzwerk & Informationssicherheit

Sa. 08.05.2021
Schwäbisch Hall
Die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH ist in den Sparten Strom, Erdgas, Wasser, Wärme, Bäder und Parkierung tätig. Bei einer Bilanzsumme von 275 Mio. € erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von etwa 300 Mio. € im Jahr und hat Tochtergesellschaften in ganz Deutschland und einige im Ausland. Es hat sich einen Namen im Hinblick auf dezentrale Energieerzeugung, erneuerbare Energien und Rekommunalisierung gemacht und strebt an die Kunden im eigenen Netzgebiet bis zum Jahr 2030 komplett mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien zu versorgen. Bei Strom wurde dieses 100%-Ziel heute schon erreicht. Als Energieversorgungsunternehmen ist es mehrfach ausgezeichnet.Sie analysieren das interne Netz der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH, sowie Kunden-Netzwerke und sind als fachlicher Ansprechpartner für die Weiterentwicklung zuständig. Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit Unternehmens - und IT -Architekten ist hierbei selbstverständlich. Darüber hinaus betrachten Sie die Vorgaben und Maßnahmen aus der Informationssicherheit und dem ISMS und prüfen deren Machbarkeit. Entwurf und Weiterentwicklung von IT-Sicherheitsrichtlinien, Risikoanalysen, Vorlagen und Berichten. Prüfung und Bewertung von Sicherheitsmaßnahmen. 2nd- und 3rd-Level-Support, fachliche Betreuung der IT-Infrastrukturen in den Gebieten Perimetersecurity und Datacentersowie generelle Aufstellung und Bewertung von technischen Schutzmaßnahmen gegen Gefahren von außen (Cyber Crime) und von innen. Selbstständige Behebung von Störungen und Koordination von externen Dienstleistern. Mitwirkung und Durchführung von IT-Change-Projektensowie strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung in Ihrem Fachgebiet. Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit Schwerpunkt IT-Security oder mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich. Kenntnisse in Sicherheitsnormen wie ISO 27001, BSI-IT-Grundschutz o. Ä. wünschenswert. Schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität, um komplexe Fragestellungen analytisch und strukturiert anzugehen. Hohes Maß an Integrität und Vertraulichkeit. Ausgeprägte Eigeninitiative, Teamorientierung, Kommunikationsstärke und Verantwortungsbewusstsein. Sie bringen Organisationsgeschick sowie hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mit. Analytisches Denken, sowie konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten, auch über Teamgrenzen hinweg, ist für Sie selbstverständlich. Starke Kommunikationsfähigkeiten in deutscher Sprache, mündlich und schriftlich.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (m/w/d) Security Analysis & Pentests

Sa. 08.05.2021
Neu-Isenburg, Köln
Die usd AG schützt Unternehmen vor Hackern und Kriminellen. So dynamisch und vielfältig wie die Bedrohung, ist unsere Arbeit. Als akkreditierter Auditor beraten und zertifizieren wir Unternehmen nach den Vorgaben der Kreditkartenindustrie weltweit. Die Experten des usd HeroLabs identifizieren Schwachstellen in IT-Systemen und Applikationen. Unsere Security Consultants beraten Unternehmen ganzheitlich in Fragen der Informationssicherheit, des Risikomanagements und der IT-Compliance. Wir tragen Verantwortung, die Cyber Security Transformation Academy (CST Academy) fördert Austausch und Wissenstransfer in der Community. more security ist unsere Mission.Arbeiten Sie mit den klügsten Köpfen unterschiedlicher Disziplinen der IT Security zusammen. Für internationale Unternehmen verschiedener Branchen, vom Start-up bis zum Großkonzern – alles ist dabei. Zu Ihren Aufgaben gehört: Untersuchung von IT-Systemen und Anwendungen unserer Kunden auf Schwachstellen Kombinieren manueller Prüfverfahren mit Standard-Tools für Pentests und gezieltes, individuelles und kreatives Eindringen in die Systeme unserer Kunden Bewerten der Kritikalität von Schwachstellen und deren Eintrittsrisiken Dokumentieren und Präsentieren von Untersuchungsergebnissen Optimieren der IT-Sicherheit Ihrer Kunden – geeignete Lösungskonzepte und pragmatische Maßnahmen bilden dabei die Ausgangsbasis Unterstützung und Beratung in kurz- oder langfristigen Projekten bei Sicherheitsanalysen und technischen Fragestellungen Unser strukturiertes Onboarding-Programm liefert Ihnen alle Werkzeuge die Sie als Analyst brauchen. Und wenn Sie etwas noch nicht können? Wir investieren fortlaufend in Ihre Weiterbildung und unterstützen Sie bei der Erreichung notwendiger Zertifizierungen z.B. CEH, OSCP, CISSP, CISA, CISM, ...Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, idealerweise mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit und teilen mit uns ein großes Interesse an unserer Mission „more security“. Sie haben eine Leidenschaft für Ethisches Hacken bzw. Pentesten und besitzen im Idealfall erste praktische Erfahrungen durch Capture the Flag (CTFs) oder Hacking Events. Das hierbei gewonnene Know-how zu gängigen Tools (z.B. Burp Suite, nmap) und Vorgehensweisen ist hilfreich.Nirgends lernen Sie schneller als bei uns. Nirgends können Sie früher mehr Verantwortung übernehmen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich ein Thema zu nehmen und es zu Ihrem zu machen – fernab von Hierarchien. Unsere Benefits. Betriebliche Altersvorsorge Unser Gehaltsmodell Individuelle Leistungen usd Circle Weiterbildung Vitamine Flexible Arbeitszeiten  usd Sabbatical Kind & Karriere Für einen optimalen Start bei uns durchlaufen Sie das usd Einstiegsprogramm „Become a Hero“. Wir vermitteln Ihnen quer durch alle Disziplinen, was wir tun und warum.
Zum Stellenangebot

Cyber-Luftsicherheitsexpert*in (w/m/div) im Referat WG 13 KRITIS - Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr

Sa. 08.05.2021
Bonn
Als Cyber-Sicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.300 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.500 Mitarbeiter*innen stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fachkräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Cyber-Luftsicherheitsexpert*in (w/m/div) im Referat WG 13 „KRITIS – Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr“ (Entgeltgruppe E 10 oder E 11 TVöD bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe gemäß BBesO) unbefristet am Dienstort Bonn Brennen Sie für Informationssicherheit? Transportdienstleistungen sind ein unverzichtbarer Teil der Lieferkette für die deutsche Wirtschaft. Die Luftfahrt als eine der wichtigsten Branchen begeistert Sie? Dann werden Sie Teil unseres Teams. Damit die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs gewahrt wird, fällt dem BSI die gesetzliche Aufgabe zu, die den §§ 5 und 8 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) unterliegenden Organisationen bezüglich ihrer Cyber-Sicherheit im Rahmen der Luftfahrtsicherheit zu regulieren. Das Referat WG 13 bildet mit vier weiteren Referaten im Bereich der Kritischen Infrastrukturen den Fachbereich „Cyber-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen“. Wir betreuen die KRITIS-Sektoren Ernährung, Gesundheit, Transport und Verkehr bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben. Die Erarbeitung von organisatorischen und technischen Empfehlungen zum Schutz der Informationstechnik in der Luftfahrt sowie die strategische Weiterentwicklung des Schutzes der Luftfahrt zählen ebenfalls zu unseren Aufgaben. Wir bringen Cyber-Sicherheit in die Luft. Seien Sie dabei. Unterstützung der nationalen Steuerung und Koordinierung der Cyber-Sicherheitsmaßnahmen gemäß DVO (EU) 2019 / 1583 in den Bereichen gemäß §§ 5 und 8 LuftSiG fachliche*r Ansprechpartner*in für nach §§ 5 und 8 LuftSiG regulierte Organisationen für Anfragen, Vorfallsmeldungen sowie fachlichen Austausch im Hinblick auf IT- und Cyber-Sicherheit Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Cyber-Sicherheitsprogrammen und Schulungskonzepten sowie Prüfung branchenspezifischer Informationssicherheitsmaßnahmen für die nach §§ 5 und 8 LuftSiG regulierten Organisationen Ansprechpartner*in des BSI für Betreiber, Verbände und Aufsichtsbehörden in der Luftfahrtbranche fachliche Vertretung des BSI in Arbeitskreisen mit Vertretern der Luftfahrtbranche sowie in internationalen Gremien fachliche Unterstützung im Nationalen IT-Lagezentrum bei der Recherche, Lagebeurteilung, Bearbeitung von Meldungen und sonstigen IT-Sicherheitsvorfällen sowie bei der Krisenreaktion Unterstützung bei der Analyse der Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen auf die Sicherheit der Luftfahrt in Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden Vorträge bei Veranstaltungen, Teilnahme an Diskussionen mit Betreibern und fachliche Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des BSI Unterstützung bei konzeptionellen und planerischen Arbeiten zum Schutz der Luftfahrt und Mitarbeit bei Grundlagenthemen sowie Strategien und Gesetzgebungsverfahren Zusammenarbeit mit BMI und anderen Bundes- oder Landesbehörden im Bereich der Luftsicherheit ein abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes Studium (Diplom [FH] / Bachelor) der Fachrichtung Informatik, Technische Informatik, IT-Sicherheit, Physik, Mathematik, Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik, Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik oder einer vergleichbaren einschlägigen Fachrichtung Studienabschlüsse (Diplom [FH] / Bachelor) aus abweichenden Fachrichtungen können zugelassen werden, wenn nachweislich fachliche Erfahrungen und fundierte Kenntnisse in den nachfolgend aufgeführten Bereichen vorliegen Kenntnisse in der IT, IT-Sicherheit und Cyber-Sicherheit Erfahrungen mit Informationssicherheitsmanagementsystemen Kenntnisse der Luftfahrtbranche, insbesondere bei Flughafenbetreibern, zu IT-Abhängigkeiten, -Gefährdungen sowie spezifischen Herausforderungen Kommunikationsfähigkeit und kooperationsorientiertes Handeln, Engagement und Entscheidungs­freude sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen sowie zur Übernahme regelmäßiger, auch mehrtägiger (internationaler) Dienstreisen Bereitschaft zur Mitarbeit im Nationalen IT-Lagezentrum und einer Rufbereitschaft für den Bereich der Luftsicherheit Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in Entgeltgruppe E 10 oder E 11 bzw. die vergleichbare Besoldungsgruppe der Laufbahn des höheren Dienstes gemäß der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 200 € bei Vorliegen spezieller Qualifikationen und einschlägiger Berufserfahrung die Möglichkeit der Gewährung von zusätzlichen variablen Gehaltsbestandteilen gute Entwicklungsperspektiven und eine gezielte Förderung durch Weiterbildungsmaßnahmen eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeit, mobilem Arbeiten, Telearbeit) sowie die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern als wesentlichen Bestandteil unserer Personalpolitik; Bewerbungen von Frauen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot bei Erfüllung der Voraussetzungen die Zahlung von Trennungsgeld oder Umzugskostenvergütung sowie ein vergünstigtes Monatsticket für den Personennahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) IT Risiko Management Bank oder Versicherung

Sa. 08.05.2021
München, Hamburg
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Bereich Accounting & Internal Controls erwartet Sie eine große Bandbreite interessanter Themen im Spannungsfeld von IT - Prüfungen , Risikomanagement, Prozessoptimierung, digitale Transformation Prozessüberwachung sowie der Einhaltung von entsprechenden regulatorischen Anforderungen   Für unser Team an den Standorten Hamburg und München suchen wir engagierte Verstärkung.   Mitarbeit in Prüfungs- und Beratungsprojekten in interdisziplinären Teams Mitwirkung bei Beratungsprojekten zur Steuerung der IT-Risiken in Banken oder Versicherungen Unterstützung bei der Implementierung von Governance- und Steuerungssystemen für Informationssicherheit und Datenqualitätsmanagement Mitarbeit in Projekten zur Implementierung regulatorischer Neuerungen im nationalen und internationalen Kontext Mitwirkung bei der Entwicklung von technischen und fachlichen Datenanalysen (Big Data) Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften mit ausgeprägter Affinität zur IT Begeisterungsfähigkeit für neue Technologien und innovative Lösungsansätze Idealerweise erste Kenntnisse in einem der folgenden Themenfelder: IT Risiko-Management, IT-Standards, Anwendungsentwicklung, IT-Betrieb oder Cyber-Security Analytisches Denkvermögen, Leistungs- und Reisebereitschaft Als Fair Company bieten wir Ihnen nicht nur eine angemessene Vergütung. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre finden Sie bei uns ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Sie übernehmen eigenverantwortlich kleine Aufgabenpakete, wobei Ihnen Ihre Teamkollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. So können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal