Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 108 Jobs in Baden-Württemberg

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 29
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • It & Internet 29
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 14
  • Sonstige Branchen 7
  • Banken 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Versicherungen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 102
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 105
  • Home Office 23
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Risikomanager (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bieten wir Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: „YOU DECIDE“. Arbeitsort: Stuttgart Identifikation, Analyse und Bewertung Risiken aller Art, insbesondere operative, projektbezogene und strategische Risiken Weiterentwicklung unseres ganzheitlichen Risiko-Managementsystems sowie einer Risikostrategie Beratung der Fachbereiche und Geschäftsführung in risikopolitischen Fragen Unterstützung bei der Entwicklung von Prozessen, Methodiken, Tools und Reports Monitoring operationeller Risiken, Prüfung der Einhaltung der Prozesse sowie Definition und Überwachung von Maßnahmen bei Nicht-Einhaltung der Prozesse Einführung eines Notfall-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement sowie Konzeption von Risikomanagement-Schulungen Regelmäßiges Reporting an den Vorstand Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, gerne in einer Unternehmensberatung oder einem Dienstleistungsunternehmen mit dem Fokus Risikomanagement Fundiertes Methodenverständnis in Risiko-, Compliance und Prozessmanagement sowie Erfahrungen mit der Bewertung von Portfolien und Risiken Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu gelegentlichen projektbezogenen Reisen Sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten, eine hohe Auffassungsgabe sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben, mit denen Sie unsere Teams und Experten an allen Standorten unterstützen und die gemeinsamen Ziele erreichen Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Cyber Security mit Schwerpunkt Banken oder Versicherungen - Consulting (Financial Services)

Do. 21.01.2021
Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, im Consulting sowie im Strategy and Transactions-Bereich für den Finanzsektor, Financial nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It's yours to build."Als Teil unseres Cyber Security-Teams in Frankfurt/Main, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg oder Berlin sorgen Sie dafür, dass unsere Mandanten und ihre Informationen sowie IT umfassend geschützt sind. Sie befassen sich mit spannenden Projekten in den Bereichen der technischen-, organisatorischen- und personellen Cyber- und IT-Sicherheit, dem Datenschutz und der Gefahrenabwehr. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Beratung und Prüfung von Kunden aus dem Banken-, Versicherungs- und Asset-Management-Umfeld hinsichtlich deren Informationstechnologien und der dazugehörigen Cyber Security Attack und Penetration Testing,  z. B. in den Bereichen (Web-)Application, Mobile, Server, Datenbanken und Infrastruktur, sowie Red/Blue Team Assessments und Source Code Reviews System- und Datenbankprüfungen sowie Identity und Access Management IT-Security- und Cyber-Security-Organisation Informationsrisiko- und IT-Sicherheitsmanagement (ISMS)ankfurt  Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Physik mit Schwerpunkt IT-Sicherheit oder starker Cyber-Affinität Idealerweise Kenntnisse rund um Softwareentwicklung, Betriebssysteme, Datenbanken oder Netzwerke Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch   Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich  Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Restrukturierung von Banken/Sanierungsplan - Consulting (Financial Services)

Do. 21.01.2021
Stuttgart, München, Frankfurt am Main
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, im Consulting sowie im Strategy and Transactions-Bereich für den Finanzsektor, nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen! "It's yours to build."Als Teil unseres Risk-Teams in München, Stuttgart oder Frankfurt/Main beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken und bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Unterstützung bei der Restrukturierungsberatung von Banken in Krisensituationen (insbesondere Prüfung und Erstellung von Sanierungsplänen) Strategische Analyse des Geschäftsmodells hinsichtlich Zukunftsfähigkeit Konzeption innovativer Ansätze bezüglich Datenmanagement/ -räume Entwicklung von Szenarien, Auswirkungsanalysen, Handlungsoptionen und Indikatoren Durchführung von Testsimulationen anhand von Drehbüchern Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Banken oder Finanzen Idealerweise erste Prüfungs- und Beratungserfahrung sowie erste Berührungspunkte mit aufsichtsrechtlichen Anforderungen (SAG, MaSanV-E, BRRD, EBA-GL, etc.) Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Reisebereitschaft Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich   Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Cyber Security (w/m/d)

Do. 21.01.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Fragestellungen rund um die Digitalisierung – von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung. Bei uns entwickelst du digitale Geschäftsmodelle für Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen, bewahrst diese vor Cyberattacken oder analysierst Daten für strategische Entscheidungen. Auch das Implementieren der notwendigen technologischen Infrastruktur kann Teil deiner Arbeit sein. Für welches Thema auch immer du dich begeisterst – bei uns kannst du deine Talente einbringen und unsere Kunden fit für die Zukunft machen.Teamarbeit –Als Mitglied eines Teams erhältst du wertvolle Einblicke in die täglichen Herausforderungen unseres Cyber Security-Bereiches.Projektarbeit – Unterstütze unser Team, um die IT-Systeme und -Prozesse unserer Kunden sicher zu gestalten sowie die IT-Governance, Compliance und IT-Strategie zu verbessern.IT-gestützte Geschäftsprozesse – Deine zentrale Aufgabe ist es, selbstständig IT-gestützte Geschäftsprozesse, z.B. rund um die Rechnungslegung, sowie IT-Anwendungen und -Infrastrukturen zu untersuchen - angeleitet und gecoacht von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen.Informations- und Risikoidentifikation – Dabei nutzt du deine Affinität zur Datenanalyse, um verborgene Informationen und Risikofaktoren zu identifizieren und Verbesserungsmaßnahmen zu initiieren.Netzwerk – Zudem profitierst du neben spannenden Aufgaben von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KiT (Keep in Touch).Du studierst ( Wirtschafts- ) Informatik, ( Wirtschafts- ) Ingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Fachrichtung.Interesse am Zusammenspiel von Geschäftsprozessen und IT-Systemen im Hinblick auf Cyber Security bringst du mit.Kommunikationsstärke, Eigeninitiative und Teamplayerqualitäten zeichnen dich aus.Zu deinen Stärken gehören sehr gute analytische Fähigkeiten ebenso wie die Fähigkeit sich in neue Themengebiete einzuarbeiten.Du bringst zwischen 2 - 6 Monate Zeit mit, um unsere spannenden IT Projekte mitzugestalten. Bitte gib bei deiner Bewerbung deinen präferierten Einsatzzeitraum an.Keep in Touch: Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein. Mentoring: Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.
Zum Stellenangebot

Berater Datenschutz / Datenschutzbeauftragter (w/m/d)

Do. 21.01.2021
Stuttgart
Referenzcode: A75048SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Datenschutzbeauftragter sind Sie unser Profi für den legalen und sicheren Umgang mit Daten aller Art und beraten unsere Kunden zu allgemeinen und speziellen Themen des Datenschutzes. Im Detail bedeutet das: Sie beraten unsere Kunden hinsichtlich ihrer Pflichten nach der Datenschutzgrundverordnung sowie sonstigen Datenschutzvorschriften. Sie überwachen die Einhaltung der DSGVO sowie der getroffenen Schutzmaßnahmen. Sie führen Schulungsmaßnahmen mit Mitarbeitern unserer Kunden durch, die mit personenbezogenen Daten arbeiten. Studium, vorzugsweise der Informatik oder der Rechtswissenschaften sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz. Idealerweise Zusatzqualifikation als Datenschutzbeauftragter oder IT Sercurity Beauftragter. Sehr gute Kenntnisse des BDSG und der DSGVO. Analytisches Denkvermögen, Beratungskompetenz sowie stark ausgeprägtes Rechtsbewusstsein. Führerschein der Klasse B sowie Freude an der Arbeit im Außendienst. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Maßnahmen zum GesundheitsschutzBetriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Referent Geldwäsche und Sanktionen (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Stuttgart
Freude bei der Arbeit, gegenseitiger Respekt sowie ein hohes Maß an Teamwork sind unverhandelbare Werte für die Unternehmenskultur, in der wir uns wohlfühlen. Als erfolgreiche Bank für Konsumentenkredite gehören wir zur bedeutenden Bankengruppe Crédit Agricole, sind aber zugleich fest an unseren deutschen Standorten verwurzelt. Wir verstehen uns nicht als “typische Bank”: Die von unseren Kunden geschätzte Innovationskraft und Flexibilität ist uns auch intern sehr wichtig. Wir haben ein Umfeld geschaffen, das von Gestaltungsfreude und großer Mitarbeiter-Wertschätzung geprägt ist. Für unseren Bereich Risikocontrolling und Compliance in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Referent Geldwäsche und Sanktionen (m/w/d). Compliance, Datenschutz, Geldwäsche, Betrug – der Bereich Risikocontrolling und Compliance bildet eine wichtige Schutzebene bei sicherheitsrelevanten Themen. Mit den Säulen Risikomanagement, Compliance und Financial Security wird die Einhaltung interner wie externer Normen überwacht, Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und Mitarbeiter*innen geschult. Berichtet wird an Geschäftsführung und Behörden. Kurz: Es warten spannende Aufgaben! Sie haben Spaß daran eigene Ideen einzubringen? Wir bieten Ihnen dafür Raum in einem internationalen und dynamischen Umfeld. Mit einem jungen und dynamischen Team arbeiten Sie gemeinsam an der Entwicklung, Implementierung und Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben. Sie setzen gerne abstrakte Anforderungen in die Praxis um? Bei uns begegnet Ihnen die ganze Bandbreite der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CTF), geltende EU-, UN- und OFAC-Sanktions- und Embargobestimmungen sowie Steuerumgehung (FATCA/CRS) Sie sind neugierig und interessieren sich für die Gesamtzusammenhänge? In unserer offenen Unternehmenskultur mit schlanken Hierarchien haben Sie in alle wesentlichen Bereiche unseres Unternehmens Einblick und sind im ständigen Austausch mit Ihren Kollegen/-innen.  Sie freuen sich auf neue Herausforderungen? Sie sind der fachliche Part bei Projekten im regulatorischen Umfeld und arbeiten eng mit allen anderen Beteiligten zusammen. Sie gestalten nachhaltige Prozesse für das Unternehmen, entwickeln die Risikoanalyse im Bereich AML, CTF und sonstige strafbare Handlungen (ssH) weiter und erstellen Dokumentationen von Prozessabläufen. Sie sind kommunikativ und tauschen sich gerne mit anderen aus?  Sie sind Ansprechpartner für  Ihre Kollegen/-innen und bei internen und externen Audits, und vernetzten sich gerne mit anderen Experten. Sie  arbeiten gerne selbständig und sind entscheidungsfreudig? Dann ist die Rolle des stellvertretenden Geldwäschebeauftragten, die sie gemeinsam mit einem Team verantworten, genau richtig.  Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben. Ein motiviertes Team und ein agiles Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird, das ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung jederzeit unterstützt.  Sie tragen dazu bei die stetig ansteigenden regulatorischen Anforderungen umzusetzen und unterstützen das kontinuierliche Wachstum unseres Unternehmens.  Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich AML/CTF, idealerweise in einer Bank oder im Finanzsektor Eine erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung oder ein wirtschafts- bzw. rechtswissenschaftliches Studium Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen Analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen Teamfähigkeit, Flexibilität Integrität und Verantwortungsbereitschaft  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte 30 Tage Urlaub + Bankfeiertage Kinderbetreuung Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und mobile working Gesundheits- und Fitnessangebote Viel Raum für Eigeninitiative Und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Geldwäschebeauftragter (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Stuttgart
Werden Sie Teil unseres Teams! Als mittelständisches Unternehmen in einer dynamischen Branche leben wir flache Hierarchien und bieten ein chancenreiches Arbeits­umfeld. Ob IT-Spezialisten, Wert­papier­experten oder Juristen – als Börsianer ziehen wir an einem Strang und treiben Innovationen für Privatanleger voran. Die Börse Stuttgart im Profil Das Nachrichten­geschehen aus Politik und Wirt­schaft wirkt sich direkt auf uns aus. Wir sind mitten­drin. Das macht die Faszination Börse aus – und wir freuen uns über alle, die sich jeden Tag aufs Neue von ihr anstecken lassen. Rund 300 Kolleginnen und Kollegen sorgen jeden Tag dafür, dass bei uns alles rund läuft. Uns treibt dabei der Anspruch, Orders zur absoluten Zufrie­denheit unserer Kunden auszuführen – im Handels­saal und „hinter den Kulissen“. Leitung der Organisations­einheit Geldwäsche und Betrugs­prävention (zentrale Stelle) Weiter­entwicklung und Betrieb des gruppen­weiten Compliance­prozesses zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismus­finanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen sowie Sanktions- und Embargoverstößen Weiter­entwicklung der gruppen­weiten Vorgaben und Methodiken Erstellung der Risiko­analysen und Ableitung, Durch­führung und Kontrolle wirksamer Sicherungs­maßnahmen Verant­wortung für die Weiter­entwicklung und den Betrieb der Transaktions­monitoring­systeme Beratung der Fach­bereiche Steuerung des Schulungs- und Awareness­programms Aussage­kräftige und entscheidungs­stützende Bericht­erstattung an die Geschäfts­leitungen Zusammen­arbeit mit Aufsichts­behörden, Prüfern und Verbänden Abge­schlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschafts­wissen­schaften Vertiefte Kenntnis der einschlägigen Rechts­gebiete in Deutsch­land. Entsprechende Kenntnisse aus dem EU-Raum sind von Vorteil Ca. fünf­jährige Berufs­erfahrung als Geldwäsche­beauftragter (m/w/d) in der Finanz­branche Personal­führungs­kompetenzen Sehr gute analytische Fähig­keiten und syste­matische Arbeits­weise Sicheres, kooperatives Auftreten sowie sehr gute kommu­nikative Fähigkeiten Hohes Durch­setzungs­vermögen und Verant­wortungs­bewusstsein Hohe Eigen­dispositions­fähigkeiten auch in agilem Umfeld Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung mit betrieblicher Alters­vorsorge und Beteiligung am Firmen­erfolg Freiwillige Sozial­leistungen wie Essens­geld und Fahrtkosten­zuschuss Mobiles Arbeiten mit flexiblen Arbeits­zeiten in vielen Fachbereichen Vielfältige Weiter­bildungs­möglichkeiten Die einmalige Gelegenheit, die Entstehung neuartiger digitaler Geschäfts­modelle zu begleiten Lernen Sie uns kennen – ein Arbeitsplatz im Herzen von Stuttgart erwartet Sie.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Financial Security

Di. 19.01.2021
Stuttgart
Freude bei der Arbeit, gegenseitiger Respekt sowie ein hohes Maß an Teamwork sind unverhandelbare Werte für die Unternehmenskultur, in der wir uns wohlfühlen. Als erfolgreiche Bank für Konsumentenkredite gehören wir zur bedeutenden Bankengruppe Crédit Agricole, sind aber zugleich fest an unseren deutschen Standorten verwurzelt. Wir verstehen uns nicht als “typische Bank”: Die von unseren Kunden geschätzte Innovationskraft und Flexibilität ist uns auch intern sehr wichtig. Wir haben ein Umfeld geschaffen, das von Gestaltungsfreude und großer Mitarbeiter-Wertschätzung geprägt ist. Für unseren Bereich Financial Security innerhalb der Abteilung Risikocontrolling und Compliance in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zusätzlich eine/n Referent (m/w/d) Financial Security. Compliance, Datenschutz, Geldwäsche, Betrug – der Bereich Risikocontrolling und Compliance bildet eine wichtige Schutzebene bei sicherheitsrelevanten Themen. Mit den Säulen Risikomanagement, Compliance und Financial Security wird die Einhaltung interner wie externer Normen überwacht, Vorsorgemaßnahmen werden getroffen und Mitarbeiter*innen geschult. Berichtet wird an Geschäftsführung und Behörden. Kurz: Es warten spannende Aufgaben! Die gesamte Bandbreite der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CTF), Sanktionen und sonstigen strafbaren Handlungen Sie arbeiten sich in neu auftretende Themenfelder ein und erstellen Prozessbeschreibungen bzw. Arbeitsanweisungen Sie sind Ansprechpartner für regulatorische Projekte und unterstützen das Projektteam mit Ihrer Fachexpertise in Geldwäsche, Sanktionen und sonstigen strafbaren Handlungen und übernehmen für Teilbereiche die Business Analyse Sie sind verantwortlich für die sachgerechte Prüfung und Bearbeitung von Geschäftsvorfällen in der gesamten Bandbreite der Aufgaben von Financial Security Sie erstellen Auswertungen in Excel Sie möchten sich weiterentwickeln und Experte in Ihrem Bereich werden? Diese Stelle hat großes Entwicklungspotential. Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise Bankausbildung oder entsprechende Weiterbildung (Fachwirt, Studium) Berufserfahrung im regulatorischen Umfeld oder Compliance, idealerweise Geldwäsche oder Betrugsprävention Gutes analytisches, konzeptionelles und ganzheitliches Denkvermögen Integrität, Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Anpackende Arbeitsweise Eigeninitiative und Lernbereitschaft Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse 30 Tage Urlaub + Bankfeiertage Kinderbetreuung Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und mobile working Gesundheits- und Fitnessangebote Viel Raum für Eigeninitiative Und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Compliance and Risk Manager (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Sie beraten und koordinieren in Compliance- und Risikomangement-relevanten Fragen und opti­mieren darüber hinaus den Risiko­manage­ment-Pro­zess. Bei allen C&R-relevanten Themen sind Sie die Anlauf­stelle Num­mer Eins, ber­aten und koordi­nieren, führen Besprechungen und Schulungen durch. Sie sind zen­traler Ansprech­partner (m/w/d) im ENERCON Verbund und bear­beiten die ver­ant­worteten Themen in Koordi­nation und enger Abstim­mung mit allen Geschäfts­einheiten. Vorantreiben unserer unter­nehmens­weiten Risiko­prozesse zur Erkennung und Umsetzung not­wendiger Ver­änderungen Definition einheit­licher Standards Entwicklung und Implemen­tierung von Methoden zur Analyse und zum Manage­ment von Compliance-Risiken bei Ver­stößen gegen gesetz­liche Anfor­derungen sowie allgemein anerkanntem Verhaltens­stan­dards und beruf­liche Aktivi­täten des Unternehmens oder der Mitar­beitenden Gezieltes Monitoring zur Einhal­tung der gesetzlichen und regula­torischen Vorgaben sowie der ENERCON Richtlinien Regelmäßiges Compliance- und Risiko­repor­ting sowie Analysen interner Audit-Berichte Ausbau und Pflege eines unternehmensweiten Compliance & Risk-Management-Systems zur Information über und Überwachung von drohenden Compliance-Verstöße sowie der damit ver­bundenen Risiken Durchführung regel­mäßiger Risikobewertungen (Issue Tracking, Bereitstellung monat­licher/quartals­weiser/jähr­licher Dashboards, Ad-hoc-Berichts­erstattung) Durchführung von Schulungen und Workshops von Mitar­beitenden Ansprechpartner für Auf­sichts­behörden, in- sowie externe Prüfer und zu den internen Schnitt­stellen Bindeglied zwischen dem ENERCON Headquarter und den Nieder­lassungen/natio­nalen und internationalen Standorten Studium der Wirtschafts- bzw. Rechtswissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss Vorzugsweise langjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance, Risikomanagement und/oder Certified Internal Audit Nachgewiesene Erfahrung mit internationalen Standards, Verfahren und Richtlinien in Bezug auf Audits und Risikomanagement Sehr gute Kenntnisse gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Fähigkeit zu analytischem, konzeptionellen Denken und schnellem Erkennen komplexer Tatbestände Effiziente Kommunikation Selbstständiges, ergebnisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engage­ment bei der betrieb­lichen Gesundheits­förderung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirk­lichung unseres gemein­samen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.  
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d - Cyber Defender

Di. 19.01.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Ratingen, Stuttgart, Nürnberg, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether Als Cyber Defender helfen Sie unseren Kunden dabei, sich gegen moderne Angriffe zu schützen: Sie versetzen sich in potenzielle Angreifer hinein, spüren diese auf und leiten entsprechende proaktive und reaktive Gegenmaßnahmen ein. Ihre möglichen Aufgabengebiete reichen von technischer Umsetzung und Konzeption bis hin zum Einsatz als Berater bei spannenden Kundenprojekten. Sie verstärken damit unsere bundesweite Cyber Defence Community. Als Experte für den Aufbau von Security Operations Centern (SOCs) arbeiten Sie eng mit dem Vertrieb und den jeweiligen Security-Herstellern zusammen. Ausgeprägtes Verständnis von IT-Security mit mindestens zweijähriger Berufspraxis in diesem Bereich Erfahrung entweder als Cyber Security Analyst in einem Security Operations Center (SOC) oder als Projektumsetzender im Bereich SIEM/SOC: Sehr gutes Wissen über Windows- und Linux-Betriebssysteme sowie über Netzwerksicherheit Erfahrung im Bereich Endpoint Detection and Response (EDR)-Tools oder IT-Forensik Eine selbstständige Arbeitsweise und ein verbindliches Auftreten nach außen Spaß daran, Vorträge, Schulungen oder Workshops zu halten Sicheres Auftreten in Deutsch und Englisch Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Ein 160-köpfiges Security-Team mit hochkarätigen Experten Spannende und herausfordernde Sicherheitsvorfälle Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Lehrgänge, Cyber-Defence-Trainings und Workshops Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Homeoffice Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot


shopping-portal