Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 219 Jobs in Dahme-Spreewald

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 71
  • Recht 65
  • Unternehmensberatg. 65
  • Wirtschaftsprüfg. 65
  • Banken 19
  • Transport & Logistik 17
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Finanzdienstleister 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Sonstige Branchen 6
  • Telekommunikation 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Agentur 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Marketing & Pr 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 202
  • Ohne Berufserfahrung 97
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 210
  • Home Office 54
  • Teilzeit 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 195
  • Praktikum 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
Sicherheit

Qualitativer Risk- und Prozessmanager (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin
Bei Swiss Life Asset Managers bringen Sie Ihre individuellen Talente und Expertise in einem motivierten und flexiblen Arbeitsumfeld ein. Sie übernehmen ein hohes Maß an Verantwortung, meistern anspruchsvolle Herausforderungen selbstständig mit Gestaltungsspielraum und in Zusammenarbeit mit professionellen Teams. Swiss Life Asset Managers sucht für die Swiss Life Investment Management Deutschland Holding GmbH einen Qualitativen Risk- und Prozessmanager (m/w/d) Standort: Berlin Du arbeitest in einem hoch motivierten kleinen Team von Spezialisten für einen der erfolgreichsten Asset Manager der Branche. Du bist Teil der konzernweiten Risk Community Du überwachst und steuerst Risiken, die im Rahmen von jährlichen Risk Assessments identifiziert werden und erarbeitest pragmatische Lösungen zur Risikominderung. Du unterrichtest das Management regelmäßig über die wichtigsten risikorelevanten Themen mit Hilfe eines konzernweiten Reporting-Tools. Du analysierst die aktuellen Business Prozesse hinsichtlich Optimierungspotenzialen und führst die dazugehörigen Workshops mit den Fachexperten durch. Du implementierst und dokumentierst Business Prozesse inkl. IKS in einer professionellen Prozessmanagement-Software aus dem Blickwinkel eines Risikomanagers. Du erarbeitest Prozess-Designs in Zusammenarbeit mit den Fachteams und unterstützt die Weiterentwicklung und Harmonisierung des Prozessmanagements Ein mindestens gut abgeschlossenes Studium im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation. Min. 2 Jahre relevante Berufserfahrung im Risikomanagement oder in einem artverwandten Bereich. Idealerweise Berufserfahrung im Prozessmanagement. Ambition Veränderungsthemen proaktiv mitzugestalten. Bei der Prozessoptimierung verstehst Du dich als Dienstleister im Sinne des Wertschöpfungsprinzips. Du arbeitest strukturiert, setzt sinnvoll Prioritäten, besitzt ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und ein gutes Abstraktionsvermögen, welches Du praktisch anwenden kannst. Du bist hoch motiviert, kannst selbständig arbeiten und besitzt eine Affinität für pragmatische Lösungen. Du hast zudem gute Englischkenntnisse, bist ein Teamplayer und kommunikationsstark und scheust Dich nicht vor gelegentlichen Dienstreisen? Wir sind einer der erfolgreichsten Schweizer Asset Manager in der europäischen Versicherungsbranche. Bei uns arbeiten heißt, Dynamik im stabilen Umfeld zu leben. Unsere Mitarbeitenden machen den Unterschied. Der Mensch zählt. Für Swiss Life Asset Managers in Deutschland erbringen unsere Mitarbeitenden unter den drei Brands Swiss Life Asset Managers, CORPUS SIREO Real Estate und BEOS Dienstleistungen und entwickeln maßgeschneiderte Anlagestrategien für unsere eigenen Versicherungsgesellschaften und für Drittkunden wie zum Beispiel Pensionskassen, Anlagestiftungen, Vermögensverwalter oder Privatkunden.
Zum Stellenangebot

Agile Software Developer (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin
Die Phoenix Contact Cyber Security GmbH entwickelt als Pionier für industrielle Cyber Security innovative Technologien zur sicheren Kommunikation in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung. Mehr als 1000 Kunden vertrauen unserer mGuard-Technologie zum Schutz vor Cyber-Risiken, die infolge der zunehmenden Vernetzung und Automatisierung in der gesamten Fertigungs- und Wertschöpfungskette kontinuierlich steigen. Agile Software Developer (m/w/d) Festanstellung in Berlin ab sofort Du arbeitest mit anderen kreativen Entwicklern in einem agilen Umfeld Du entwickelst Embedded Software für Industrielle Cyber Security Komponenten Du erstellst vollständige, wertgetriebene und qualitativ hochwertige Entwicklungsergebnisse Du beschäftigst dich mit hardwarenaher Programmierung, entwickelst Unterstützung für Embedded Hardware und stehst Hardware Entwicklern als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung Du beteiligst dich kreativ an der Suche nach innovativen Technologien und kundenspezifischen Lösungen Du hast weitreichende praktische Erfahrung in der Entwicklung von Embedded Software Komponenten Du hast Erfahrung im Umgang mit Linux und Netzwerktechnologie Cyber Security Konzepte und deren Bedeutung für die Gesellschaft treffen dein Interesse Du strebst nach Verbesserung und Weiterentwicklung Du hast Erfahrung in der Nutzung von Atlassian-Produkten Du besitzt verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten spannende Projekte in einem sympathischen und hochmotivierten Team Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit tageweise im Homeoffice zu arbeiten Wir bieten Freiräume, um Dinge auszuprobieren und damit die Möglichkeit, sich voll zu entfalten Wir freuen uns gemeinsam über erfolgreiche Projektabschlüsse Wir bieten an unserem Standort Berlin Adlershof die Möglichkeit, in Deutschlands modernstem Technologiepark zu arbeiten Wir unterstützen die Weiterbildung unserer Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragte:r für Prozessleittechnik (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Wir, das Team Personal und Support, unterstützen die Einheit Abwasserentsorgung mit allen übergreifenden Managementthemen. Hierfür (Standort: Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung. Informationssicherheitsbeauftragte:r für Prozessleittechnik (w/m/d) Verantwortlich für die Umsetzung und Weiterentwicklung der IT/OT-Sicherheitsstrategie für Prozessleitsysteme im Bereich der Abwasserentsorgung Beratung und Unterstützung der Leitung des Bereiches im Bereich Cyber Security Durchführung der Planung, Initiierung und Koordinierung des ISMS mit erforderlichen Maßnahmen aus z.B. Audits oder Risikoanalysen Beobachtung der inter-/ und nationalen Bedrohungslage im IT-Sektor sowie eigenverantwortliche Einleitung von technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Risikoreduzierung Aktive Kontrolle der Einhaltung der einschlägigen IT/OT-Sicherheitsregeln und selbständige Eskalation bei Unregelmäßigkeiten Ansprechpartner:in und Freigabeinstanz in allen OT-Projekten der Abwasserentsorgung Master IT, bevorzugt Automatisierungstechnik, Informationstechnologie, IT-Sicherheit oder Sicherheitsmanagement mit fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben Alternativ: Bachelor Wirtschaftsinformatik mit sehr fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT/OT-Security Zusatzqualifikationen in den Themengebieten der Cyber Security Sehr gute Kenntnisse in einschlägigen technischen Normen Fundierte Kenntnisse im Bereich Asset- und Risikomanagement, Netzwerkzonierung, Vorfallsmanagement und ISMS Vertiefte Kenntnisse im Bereich IT/OT-Netzstrukturen Ausgeprägte Englischkenntnisse, Level B2 Teamfähigkeit in interdisziplinärem Arbeiten, Stressressistenz, Konfliktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.
Zum Stellenangebot

IT System Engineer w/m/d - Schwerpunkt Netzwerk-Security

Mi. 16.06.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Bonn, Wolfsburg, Braunschweig, Koblenz am Rhein
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether In Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Perfekt! Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Ihre Kunden, die Sicherheitslücken in Systemen und Applikationen zu schließen. Darüber hinaus bekommen Sie Einblicke in die neuesten Technologien und entwickeln Ihr Wissen so kontinuierlich weiter. Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden. Sie testen die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy. Das Erweitern der Security-Landschaften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Als zentraler Ansprechpartner bei unseren Kunden halten Sie alle Fäden für Ihren Verantwortungsbereich in der Hand. Sie begeistern Ihre Kunden, wie Sie Lösungen aufzeigen und umsetzen. Durch Ihre Berufserfahrung rund um IT-Informationssicherheit im Second und Third Level Support haben Sie beste Voraussetzungen geschaffen. Technologisch kennen Sie sich mit den Produkten der Hersteller wie z. B. Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet aus. Sie haben bereits Erfahrungen bei der Sicherstellung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken sammeln können. Sie wissen, wie wichtig Ihre Rolle ist und dass sie regelmäßige Reisetätigkeit erfordert. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher in Deutsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln. Duz-Kultur Regelmäßige Team & Herstellerevents Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge Gesundheitstrainings und Lebenslagen Coaching
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragter – ISB (m/w/d *)

Mi. 16.06.2021
Berlin
Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité ist ein zukunftsorientiertes, leistungsfähiges und nach innovativen unternehmerischen Gesichtspunkten geführtes Krankenhaus in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH, inmitten einer großflächigen Parkanlage im Stadtbezirk Berlin-Lichtenberg. Als Ein­richtung der Regelversorgung verfügen wir über 15 Fachabteilungen, sieben hochspezialisierte Zentren, sieben Tageskliniken mit insgesamt 778 Betten in Somatik und Psychiatrie. Mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für qualifizierte medizinische Versorgung und zugewandte Pflege der rund 53.000 Patienten im Jahr, davon 28.000 ambulant. Unser Krankenhaus ist Mitglied im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO). Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams, ab sofort Informationssicherheitsbeauftragter – ISB (m/w/d *) Als Betreiber einer kritischer Infrastruktur (KRITIS) suchen wir einen ISB* mit Zuständigkeit für alle Belange der Informations­sicherheit. Dabei ist es uns wichtig, dass der ISB* die Verbindungsstelle zwischen Geschäftsführung, IT-Abteilung und unseren Mitarbeitern ist. Somit arbeiten Sie eng mit unserer Geschäftsleitung zusammen und unterstützen unsere Fachabteilungen im Bereich der IT, Betriebstechnik, Medizintechnik, Pflege, sowie unseren ärztlichen Dienst bei der Umsetzung, Überwachung und Aufrechterhaltung des kontinuierlichen Sicherheitsprozesses. Betrieb und Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) auf Basis des branchenüblichen Standards (B3S) Gesundheitswesen sowie der DIN EN ISO/IEC 27001 Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von Richtlinien der Informationssicherheit Umsetzung (gesetzlicher) Anforderungen wie z. B. BSI-KritisV, B3S Gesundheitswesen, IT-Sicherheitsgesetz, DIN EN ISO/IEC 27001. Regelmäßige Planung und Durchführung von internen und Begleitung von externen IT-Sicherheitsaudits Ermitteln und Definieren sicherheitsrelevanter Gegebenheiten sowie von Bedrohungen und Risiken Mitwirkung bei der Konzipierung von technisch/organisatorischen Notfallkonzepten zur Behebung von Störungen von Kernprozessen Koordination zielgruppenorientierter Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit Beteiligung bei der Planung und Einführung neuer Anwendungen und IT-Systeme Regelmäßige Information, Beratung und Berichterstattung der Geschäftsführung sowie interner Stellen Evaluation relevanter Entwicklungen im IT-Sicherheitsumfeld Enge Zusammenarbeit mit anderen Beauftragten auf dem Gebiet der (Informations-) Sicherheit (IT, Kommunikationstechnik, Datenschutz, Medizin- und Betriebstechnik, Versorgungstechnik) Ausbildung mit Schwerpunkt auf Informationstechnologie (IT) oder langjährige Berufserfahrung in der Informationstechnik Sehr gutes Verständnis für IT-Systemarchitekturen sowie des Krankenhausbetriebes mit seinen wesentlichen Kernprozessen (z.B. KIS, LIS, RIS, PACS) Grundlegende Kenntnisse der gültigen Gesetze, Standards und Rahmenwerke (z.B. Kenntnisse aus ISO 27001 und ISO 80001) Erfahrung mit internen und externen Audits, Qualitäts- und/oder Projektmanagement Erfahrung in der Prüfung und Bewertung von IT-Systemen bzw. - Infrastruktur ist von Vorteil Fundierte Kenntnisse der einschlägigen MS-Office-Programme Idealerweise liegen (IT-Sicherheits-) Zertifizierungen, z. B. zum Informationssicherheitsbeauftragten und/oder zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten vor Hohes Durchsetzungsvermögen, Überzeugungsfähigkeit und sicheres Auftreten Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte verständlich darzustellen Attraktive Vergütung (nach AVR DWBO) Flexible Arbeitszeiten (mobiles Arbeiten in Absprache ist möglich) Jahressonderzahlung sowie Kinderzuschlag 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Jobticketoption, Parkplätze für Mitarbeitende Vielfältige Veranstaltungen, Corporate Benefits, Firmen-Fitness und Personalverkauf in unserer Klinikapotheke. Eine 38,5 Std. / Woche bei einer Anstellung in Vollzeit. Prämiensystem bei Werbung von Pflegepersonal. Schöne Lage im Landschaftspark Herzberge mit guter Anbindung an das Berliner ÖPNV-Netz.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) Informationssicherheit & Datenschutz

Mi. 16.06.2021
Berlin
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG ist am Standort Berlin folgende Position zu besetzen: (Junior) Consultant (w/m/d) Informationssicherheit & Datenschutz Was Sie bei uns bewegen In dieser Position bearbeiten Sie als Teil eines Projektteams Themen im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz, wobei Sie frühzeitig eigenverantwortlich Teilmodule übernehmen und sich aktiv einbringen können. Sie wirken bei der Konzeptionierung von IT-Sicherheitsstrategien und bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten mit und unterstützen die Implementierung von Informationssicherheitsmanagementsystemen nach anerkannten Standards wie ISO 27001 und IT-Grundschutz. Zudem beteiligen Sie sich an der Nachweisführung gemäß § 8a BSIG für unsere Kunden aus den KRITIS-Sektoren und an der Durchführung von Workshops zu vielfältigen Teilaspekten der Informationssicherheit und des Datenschutzes. Dabei wirken Sie aktiv an der Förderung des internen branchen- und technologiespezifischen  Know-how-Transfers und bei der Gestaltung des Fachbereichs mit. Was Sie ausmacht Idealerweise haben Sie relevante Berufserfahrung in der Informations- oder IT-Sicherheit und/oder in IT-(Sicherheits-)Audits oder relevante Zertifizierungen bzw. praktische Erfahrung im Umgang mit den Standards des BSI oder der ISO-270XX-Familie sowie Kenntnisse im Datenschutz und im Projektmanagement. Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und zeichnen sich durch eine selbstständige, kunden- und teamorientierte, analytisch-konzeptionelle Arbeitsweise aus. Im Umgang mit internen und externen Partnern überzeugen Sie durch verbindliches Auftreten und gutes Kommunikations- und Präsentationsvermögen. Die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Rahmen von Projekttätigkeiten beim Kunden (deutschlandweit) ergänzt Ihr Profil. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021TÜViTSeCom14166 TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KGJulia Sefzick, Tel. 0201 – 825 2789 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/ Hier online bewerben Merken Weiterempfehlen Drucken TÜV®
Zum Stellenangebot

IT Senior Solution Manager - IT Security Lösungen (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. IT Senior Solution Manager - IT Security Lösungen (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. In der BWI Unit Solution Design leiten und koordinieren Sie das Design von IT-Lösungen für unsere Kunden mit Schwerpunkt im Themenbereich IT Security Lösungen , wirken mit bei der Umsetzung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und sind verantwortlich für die Gesamtkoordination und Steuerung der Designs von IT Solutions unter Berücksichtigung der Architekturvorgaben und IT-Security-Standards der BWI. Sie sorgen für ein effizientes Design der Solutions sowie Leistungserbringung entlang der Prozessketten und unterstützen unser Account Management in der Angebotserstellung neuer Leistungen. In Ihrer Funktion arbeiten Sie eng mit zentralen Funktionen (z.B. Einkauf, Finanz) und anderen Delivery-Bereichen zusammen und unterstützen diese in ihren Rollen. Im Zusammenwirken mit unseren Solution Architekten sorgen Sie für eine zeitgerechte Erstellung einer betriebsreifen, technischen Lösung und zugehöriger Aufwandskalkulation sowie vergaberechtlicher Bewertung zu konkreten Kundenanforderungen. Damit verkörpern Sie die Schnittstelle zwischen den Delivery Bereichen und zum Account Management der BWI für alle Themen, welche die Leistungserbringung für den Kunden in Bezug auf Funktionalität, Quantität und Qualität betreffen. Analyse und Bewertung kundenspezifischer Anforderungen Erarbeitung von technischen/nichttechnischen Lösungen als Komposition aus dem Serviceportfolio der BWI Erarbeitung der Lösungsreife hinsichtlich Funktionalität, Kosten und Lieferfähigkeit Annahme und selbständige Bearbeitung von Aufträgen aus dem Auftragsmanagement mit dem Ziel der Erstellung von Designdokumenten Koordination der Stakeholder mit dem Ziel die Lieferfähigkeit der Lösung durch fachliche Prüfung und Freigaben der leistenden Fachbereiche zu erzielen Anwendung der BWI-internen Prozesse/Verfahrensabläufe Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse in der Architektur von IT-Sicherheitslösungen Erfahrung im Projektmanagement komplexer IT Projekte und idealerweise eine PRINCE 2 Zertifizierung  Expertise im Umgang mit Architekturanforderungen zu Verschlusssachen (VS-Stufen, Umsetzung des IT-Grundschutz Kompendiums, Abwehrmechanismen und Schutz komplexer IAM-/Netzwerkstrukturen (Kryptografie, Zertifikate, PKI, Absicherung LAN/WAN, Verschlüsselungslösungen SINA / Genua) Gute Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Information Security Officer (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin
Die MYTOYS GROUP mit Sitz in Berlin gehört mit über 2.000 Mitarbeitern und 7 Millionen Kunden zu den erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland und ist Teil der Otto Group. Bei unserem innovativen Multishop-Konzept setzen wir auf Inhouse-Lösungen und Eigenentwicklungen in allen Bereichen – angefangen bei der IT über den Einkauf, das Marketing und den Kundenservice bis hin zu unserer Logistik.Als Information Security Officer (m/w/d) bei der MYTOYS GROUP verantwortest Du die Informationssicherheit in einem der größten E-Commerce Unternehmen Deutschlands. Von unseren ~2.000 Mitarbeitern zu den über 7 Millionen Kunden und zahlreichen Lieferanten, ist eine ISO-konforme Informationssicherheit innerhalb komplexer IT-Systeme und Prozesse zu gewährleisten. Du bist Teil des Legal & Compliance Teams bestehend aus Rechts- und Datenschutzexperten und bist direkte Schnittstelle zu den Fachbereichen IT / Operations, sowie der Geschäftsleitung. Du gestaltest die Informationssicherheitsleitlinie und Strategie für IT-Sicherheit in Abstimmung mit der Geschäftsleitung und in Zusammenarbeit mit IT Cyber Security Experten Du bewertest Compliance Risiken und untersuchst Informationssicherheitsvorfälle, die Du an die Geschäftsleitung berichtest und für die Du Kontrollmechanismen und Maßnahmen ableitest Dafür steuerst und koordinierst Du vielfältige Projekte – baust Informationssicherheitsfunktionen aus, etablierst Prozesse, pflegst Regelungen, und planst Konzepte für IT-Lösungen, wie z.B. das Incident-Management, Patching Levels, oder Phishing Schutz Du schaffst ein starkes Bewusstsein im Unternehmen für die Bedeutung von Informationssicherheit, betreust das Wissensmanagement rund um das Thema, berätst die Geschäftsleitung, und führst Mitarbeiterschulungen durch Du nutzt das IT Security Netzwerk der Otto Group und tauscht Dich regelmäßig mit anderen ISB/ISO und dem CISO Office der Otto Group aus Abgeschlossenes Informatik-, Wirtschaftsinformatik-, wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Zertifizierter Lead Auditor nach ISO/IEC 27001 bzw. ISO/IEC 22301 bzw. sehr gute Kenntnisse über die nationalen und internationalen Sicherheitsstandards, idealerweise CISSP/CISM Zertifizierungen oder dokumentierte Kenntnis der ISO Normen 27001 / 27002 / 27035 Mehrjährige Praxiserfahrung in komplexen IT Infrastrukturen, IT-Prozessen und in der IT-Dienstleistersteuerung sowie mit agilen Arbeitsmethoden Fundiertes Fachwissen und mehrjährige praktische Erfahrung in den Themenfeldern Informationssicherheit, Netzwerksicherheit und Software-Engineering sowie im Notfall- und Informationssicherheitsmanagement Sehr guter Umgang mit komplexen Sachverhalten und diplomatisches Geschick zur Umsetzung Abteilungsübergreifender Projekte Ausgeprägte Risikosensibilität für Gefährdungen in der Informationssicherheit Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Corona-konformes Arbeiten von zu Hause oder im Büro mit flexiblen Hochmotivierte, internationale und fachstarke Kollegen und Kolleginnen in einer familiären Teamkultur Ein hoher Grad an Autonomie und Verantwortung sowie das nötige Vertrauen Ein entspanntes Büro mit Gestaltungsspielraum, Dachterrasse, professioneller Küche, Spielzimmer (Billiard, Tischtennis, Kicker, Brettspiele), Ruheräumen und einer Rutsche Coaching-Angebote und Trainingsbudgets zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Großzügige Mitarbeiterrabatte in unseren Shops, sowie Benefits aus der Otto Group Partnergruppe Neugierig geworden? Dann lerne uns kennen. Besuche dafür unsere Karriereseite und bewirb Dich direkt online. Wir freuen uns auf Dich! Dein Kontakt: Maximilian Schlutter
Zum Stellenangebot

Network Security Administrator (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Berlin, Erfurt, Frankfurt am Main
Informationssicherheit ist die Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Bei uns bist Du von Anfang an dabei, kannst eigene Ideen und vielfältige Themen umsetzen und bist Teil eines großen IT-Sicherheitsprogrammes. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen - Komm an Bord!Wir - der Bereich Secure Connect Services - stellen den Geschäftsfeldern innerhalb des DB Konzerns und deren Kunden unsere Produkte und Leistungen in den Bereichen Proxy, E-Mail-Security, Security Gateways, Security Change Management und Reporting, sowie damit zusammenhängendes zentrales Policymanagement. Von der Beratung über die Realisierung bis zur Betriebsführung gemäß den Anforderungen des Kunden stellen wir schnell und zuverlässig unsere Leistungen aus einer Hand zur Verfügung. Dadurch erhält der Kunde eine sichere Betriebsumgebung über Netzgrenzen hinweg. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für die DB Systel an einem der Standorte Frankfurt am Main, Berlin oder Erfurt. Deine Aufgaben: Du bist Teil der Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Architekturgestaltung von Services zur Absicherung von Netzwerk-Kommunikation bevorzugt in den Domänen Web-Proxy, E-Mail-Security sowie gutes Fachwissen in Firewall-Thematiken Mitarbeit bei der Umsetzung von Cyber & Security - Maßnahmen im Security-Umfeld sowie Härtung von Bestandssystemen Bei der Umsetzung von Lösungskonzepten technischer Infrastrukturen zur Realisierung von Kundenanforderungen bringst Du dich ein Die Administration und Betriebsführung der Proxys, E-Mail-Gateways, Firewalls und Automatisierungstools (z.B.: Tufin) zählen maßgeblich zu Deinen Aufgaben. Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften ist wünschenswert Mitarbeit bei der Weiterentwickelung des zentralen Policy Managements für unsere Kunden Dein Profil: Dein Studium, z.B. im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, hast Du erfolgreich abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation Neben mehrjähriger Berufserfahrung besitzt Du praxiserprobte Fachkenntnisse in den Bereichen Proxy und E-Mail-Gateway Idealerweise bringst Du Kenntnisse im Firewallumfeld und Tufin-Produkten mit Mit Deiner hohen Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft bringst Du Dich in unsere agile und selbstbestimmte Arbeitsweise ein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse zeichnen Dich aus Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

AFC & Compliance Officer (m/f/x)

Di. 15.06.2021
Berlin
AFC & Compliance Officer (m/f/x) Berlin About the Department DWS Group GmbH & Co. KGaA (DWS) is one of the world's leading asset managers with EUR 704bn of assets under management (as of 31 Dec 2019). Building on more than 60 years of experience and a reputation for excellence in Germany and across Europe, DWS has come to be recognized by clients globally as a trusted source for integrated investment solutions, stability and innovation across a full spectrum of investment disciplines. About the Job Operating at a global level, DWS Compliance Surveillance is an independent, second line of defence control function specialising in the post-event detection of specific covered risks. The primary focus is on firm interaction in financial markets as well as rules or codes in respect of inappropriate conduct and activities. These include: various forms of market manipulation, insider dealing and collusive behaviour, breaches of fiduciary and suitability obligations, and potential mishandling of conflicts of interest. The team is responsible for the design, implementation and operation of an effective control framework to monitor covered risks. You will play a key role in developing and maintaining the Compliance Surveillance programme covering a range of risk types and asset classes, including the task of ensuring its effectiveness As AFC & Compliance Officer, you will investigate Compliance Surveillance cases (transaction and e-comm) to ensure adherence with various rules, regulations and policies Your responsibilities will also include mentoring and developing staff with regard to Compliance Surveillance processes, the aim being to ensure the effective and efficient operation of the programme In this role, you will collaborate with regional counterparts and Compliance stakeholders to ensure programme consistency and best practice at a global level Last but not least, you will contribute to Compliance forums and support ad-hoc Compliance projects To be considered for this position, you will require a solid understanding of surveillance processes (1LOD or 2LOD), gained through your work for a peer organisation, regulator, exchange or similar institution This will be complemented by demonstrable expertise relating to European market regulations, particularly those targeting market abuse (equivalent knowledge of the Asian regulatory environment would be an advantage) Your professional credentials will include experience in an asset management environment, preferably underpinned by knowledge of portfolio construction and trade/order initiation and execution It goes without saying that you will need an excellent understanding of financial products, ideally including knowledge of fixed-income products This role calls for excellent verbal and written communication skills as well as the ability to present complex and sensitive issues to a variety of stakeholders, including senior management
Zum Stellenangebot


shopping-portal