Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 5 Jobs in Halle (Saale)

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 5
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Sicherheit

Chief Information Security Officer (CISO) (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Schkeuditz
AeroLogic ist eine moderne Frachtfluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Leipzig/ Halle. AeroLogic wurde 2007 als Joint Venture der Lufthansa Cargo und DHL Express gegründet. Mit einer hochmodernen Flotte von 20 Boeing 777F werden überwiegend Ziele in Asien und den USA angeflogen. So fliegt AeroLogic beispielsweise täglich nach Hongkong und mehrmals wöchentlich nach Bangkok, Singapore, Shanghai, Chicago und Los Angeles. Du suchst eine neue Chance, um mit Deinen Fachkenntnissen tiefer in die vielfältigen Herausforderungen einer stark wachsenden Cargo-Airline einzutauchen? Dann komm zu uns und gestalte aktiv mit unseren Fachabteilungen wichtige Zukunftsprojekte als Chief Information Security Officer (CISO) (m/w/d) Du bist zentraler Ansprechpartner in IT-Sicherheitsfragen und Bindeglied zwischen Unternehmensleitung, IT-Abteilung und IT-Nutzern (CISO) Du verantwortest die Entwicklung, Implementierung und kontinuierliche Verbesserung eines Information Security Management Systems (ISMS) Du überwachst proaktiv und kontinuierlich die aktuelle IT-Sicherheitslage und bewertest potentielle Bedrohungen (Cyber Intelligence) Du verantwortest die Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit zum Schutz der Geschäftsprozesse (Security Operations) Du gestaltest Prozesse und Verfahren zur Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen (Incident Response) Du begleitest IT-Sicherheitsaudits und führst Schulungsprogramme für Mitarbeiter zur Etablierung einer Informationssicherheitskultur durch (Security Awareness) Du verfügst über einen Hochschulabschluss im Bereich IT (oder äquivalent) oder langjährige relevante Berufserfahrung Du kennst die relevanten Standards (IT-Grundschutz, ISO 27001, NIST, etc.) und verfügst idealerweise über relevante Zertifizierungen (CISSP, CISM, IT Sicherheitsbeauftragter, etc.) und branchenspezifische Kenntnisse (Luftfahrt/Logistik) Du arbeitest selbstständig, analysierst zielführend und durchdringst auch komplexe Sachverhalte Du bist kommunikationsstark, hast einen verbindlichen Auftritt und präsentierst auch komplexe Sachverhalte sicher und souverän Du hast sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsspektrum in einem motivierten Team mit großem fachlichen Know-how Sicherheit, Stabilität und Perspektive eines Unternehmens mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Ein ortsgebundener Arbeitsplatz in der Nähe des Flughafen Leipzig-Halle, ein modernes Arbeitsumfeld, gute Verkehrsanbindung, Parkplätzen vor Ort sowie das Angebot für ein Jobticket Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub, Weiterbildungsmöglichkeiten, Kinderbetreuungszuschuss für Kindergartenkinder sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und mehr
Zum Stellenangebot

Data Protection Expert (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Kiel, Altenholz, Bremen, Flintbek, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Flintbek, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Data Protection Expert (w/m/d) Ihre Expertise ist gefragt! Werden Sie Teil eines stark wachsenden Teams und sorgen Sie mit hohem Gestaltungsfreiraum in einer dynamischen Umwelt für die DSGVO-konforme Beratung unserer Kunden zum Datenschutz. Als Experte auf Ihrem Gebiet beraten Sie unsere externen Kunden und unsere internen Fachabteilungen kompetent zum Datenschutz. Die Implementierung des Datenschutzes in Kombination mit dem BSI-Grundschutz ist Ihr Ziel und wird kontinuierlich von Ihnen verfolgt. Des Weiteren sind Sie für die praktische Umsetzung des Standard Datenschutz Modells (SDM) zuständig. Schwellwertanalysen oder Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA) führen Sie zielgerichtet und effizient durch. Abgerundet wird Ihr Aufgabengebiet durch die Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit Kunden und internen Fachbereichen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit IT-Bezug , sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Datenschutzberater Tief gehende Kenntnisse des Regelwerks zum Datenschutz, insbesondere des Standard Datenschutz Modells (SDM) Weitreichende Kenntnisse des nationalen und internationalen Datenschutzrechts Kenntnisse in IT-Sicherheitsprozessen und im BSI-Grundschutz Offenheit gegenüber neuesten Entwicklungen und Anforderungen an den Datenschutz Analytisches Denken und stark ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Beratungskompetenz Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Security Manager (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Altenholz, Kiel, Bremen, Hamburg, Rostock, Magdeburg, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg, Rostock, Magdeburg oder Halle (Saale) als IT-Security Manager (w/m/d) Übernehmen Sie Verantwortung in einer Position, in der Sie auf Management-Ebene beraten und kontinuierlich die Weiterentwicklung und den Aufbau der IT-Sicherheit fördern! Kompetent unterstützen Sie unseren IT-Sicherheitsbeauftragten bei der Weiterentwicklung des IT-Sicherheitsmanagements. Als zentrale Ansprechperson übernehmen Sie dabei das IT-Sicherheitsmanagement für unsere internen Bereiche und beraten gezielt zu Fragen in der IT-Sicherheit. Innerhalb des Unternehmens verantworten Sie die Darstellung des IT-Sicherheitsmanagements. Sie unterstützen zentrale Prozesse / zentrales Sicherheitsregelwerk, sorgen für einen permanenten Ausbau der Qualität der Sicherheitsbetrachtung und übernehmen bei Bedarf auch eine operative Rolle (z.B. im Sicherheitsvorfallmanagement). Masterabschluss in (Wirtschafts-)Informatik, Security Management oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung und Verständnis von Sicherheitsprozessen  Ein guter Überblick über den BSI-Grundschutz  Know-how in IT-Systemarchitekturen Ausgeprägtes analytisches Verständnis zur Beurteilung komplexer Sachverhalte  Kommunikationsstärke, gepaart mit Beratungs- und Kooperationskompetenz Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Cloud Security Consultant (m/w/d) – Cloud Security Specialist

Di. 17.05.2022
Leipzig, Dresden, Halle (Saale), Chemnitz, Rostock
Sie interessieren sich für Themen rund um das Thema Cyber Security, bei einem Unternehmen mit äußerst attraktiven Benefits? Dann lohnt es sich nun genauer hinzuschauen: Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist ein Cyber Security Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern und darauf spezialisiert internen Datenbeständen bei Kunden optimal zu sichern. Zur Verstärkung des 5-köpfigen Teams suchen wir Sie als Cloud Security Consultant (m/w/d) im Rahmen einer Festanstellung wahlweise für den Standort Leipzig, Dresden, Halle, Chemnitz, Rostock oder Hamburg. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ratbacher GmbH - Wir sind eine der führenden IT Personalberatungen der DACH-Region. Unsere Vision? Wir bringen IT Spezialisten mit den attraktivsten Arbeitgebern zusammen. Seit über 15 Jahren motiviert uns diese verantwortungsvolle Aufgabe täglich zu Bestleistungen. Mit einem Netzwerk von über 4.000 Top-Unternehmen und bereits über 7.000 erfolgreichen Vermittlungen besitzen wir die nötige Expertise, Ihnen den Weg zum neuen Traumjob zu ebnen! Sie übernehmen die Analyse von IT-Umgebungen und IT-Prozessen der Kunden rund um das Thema Cloud Security Verantwortung für die Erstellung von Entscheidungsvorlagen und technischen Konzepten zur Verbesserung des Security Levels Beratung der Kunden zu Cloud Security Lösungen auf der Basis von Microsoft Azure und Office 365 Sie implementieren hochmoderne Cyber Security-Lösungen auf Microsoft Azure und Office 365 Unterstützung der Kunden bei Themen wie Compliance und Data Governance im Bereich Microsoft Azure und Office 365 Sie verfügen über ein abgeschlossenes Informatikstudium, eine vergleichbare technische Ausbildung oder über gleichwertige Praxiserfahrung Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung als IT Consultant oder Cloud Engineer mit Sie haben Grundkenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Storage, Linux und Docker Vorteilhaft sind Kenntnisse mit der Automatisierung und Virtualisierung Sehr gute Deutschkenntnisse und eine kommunikationsstarke Persönlichkeit runden Ihr Profil ab Je nach Berufserfahrung erhalten Sie ein Jahresbrutto von bis zu 100.000 € Fixgehalt + einen variablen Bonus on top   Bis zu 100 % Remote: Sie entscheiden, wann und wo Sie arbeiten und haben so die maximale Flexibilität in Ihrem Berufs- und Privatleben Flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit sowie unbegrenzte Urlaubstage bieten Ihnen die maximale Work-Life-Balance Treiben Sie Ihre Karriere voran: Vollfinanzierte Coachings, Trainings, Seminare und Zertifizierungen stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung Sie erhalten eine ergonomische Ausstattung sowohl für Ihren Arbeitsplatz im Homeoffice als auch im Büro
Zum Stellenangebot

Beauftragter Informationssicherheit (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Merseburg (Saale)
An der Hochschule Merseburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Beauftragter Informationssicherheit (m/w/d) (Teilzeit 50 %) Die Hochschule Merseburg versteht sich als interdisziplinäres Zentrum für angewandte Wissenschaft in einer traditionsreichen Industrie- und Kulturregion im Süden Sachsen-Anhalts. In den drei Kernbereichen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), Wirtschafts- und Informationswissenschaften und Soziale Arbeit.Medien.Kultur widmen sich ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der wissenschaftlichen Ausbildung der ca. 3.000 Studierenden. Das IT-Servicezentrum leistet dabei einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung und Erhöhung der Qualität in Forschung und Lehre und sieht sich als Dienstleister für alle Nutzer der IT-Infrastruktur der Hochschule Merseburg. generelle Gewährleistung der IT-Sicherheit der Hochschule und Beratung der Hochschulleitung und des Leiters des IT-Servicezentrums und operative Umsetzung der strategischen operativen Vorgaben Vorbereitung, Planung und Durchführung von IT Security Audits praktische Umsetzung und Weiterentwicklung des IT-Sicherheitskonzepts und daraus abgeleitete Richtlinien der Hochschule und Anpassung an die gesetzlichen Vorgaben (Datensicherung, Behandlung von Informationssicherheitsvorfällen, Schutz vor Schadsoftware usw.) Koordination von IT-Sicherheitsmaßnahmen für die internen IT-Informationssysteme Konzeptionierung und Umsetzung von sicherheitsorientierten Monitorings Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit in E-Mail / Kommunikationsprozessen und IdM-System / Nutzerdatenbanken Optimierung und Verbesserung der Identity-Prozesse, sowie der Prozesse für die Bereit­stellung von Zugängen und Ressourcen Betreuung campusweiter Applikationen wie Virenscanner und Schadsoftwarefrüherkennung Abwehr von Cyberangriffen, Planung und Umsetzung sowie Analyse von Penetrationstests unter anderem in Zusammenarbeit mit den Hochschulen des Landes Auswertung von BSI-Sicherheitsmeldungen bzw. Sicherheitsmeldungen von Dienstleistern und Umsetzung der notwendigen Maßnahmen Durchführung von zielgruppenorientierten Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit (Awareness) IT-Sicherheitstechnische Begleitung von IT-Prozessen / -Digitalisierungsprojekten Aufbau und Betreuung eines SIEM (Security Information und Eventmanagement System) Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (bspw. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informations- / Kommunikationstechnik) oder eine Ausbildung im Bereich der IT. Sie haben bereits Kenntnisse sowie mehrjährige praktische Erfahrungen in den folgenden Themenfeldern sammeln können: Informationssicherheit in öffentlichen Einrichtungen Kryptografie und IT-Sicherheit virtuelle und physische Netzwerkumgebungen (aktive und passive Netzwerktechnik) Umgang mit Microsoft-Systemen (Active Directory, Exchange, Hyper-V) Bereich ISO 27001, BSI – IT-Grundschutz, ITIL Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt. Sie arbeiten gern im Team, um aktuelle Herausforderungen der IT gemeinsam zu meistern. gute Work Life Balance, Familienfreundlichkeit (z. B. Kindertagesstätte auf dem Hochschulcampus) und ein hohes Maß an Flexibilität durch attraktive Gleitzeitregelungen, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit / Homeoffice und ganztägigem Arbeitszeitausgleich JobTicket für den öffentlichen Personennahverkehr großzügige Gestaltung Ihres technischen IT-Arbeitsplatzes nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen krisensicherer und attraktiver Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit den üblichen Konditionen (z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung im November jeden Jahres), einer betrieblichen Altersvorsorge (VBL) sowie eine stetige Entgeltstufenanpassung nach entsprechender Zugehörigkeit) Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 12 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Bei entsprechender beruflicher Laufbahn und Erfahrungswerten sind tarifliche Zulagen möglich. Ihr Arbeitsort ist Merseburg mit der Möglichkeit der mobilen Arbeit / Homeoffice. Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: