Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 21 Jobs in Wiesbaden

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Transport & Logistik 5
  • Versicherungen 4
  • Banken 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

IT-Sicherheitsberater (w/m/d)

Fr. 30.10.2020
Eschborn, Taunus
Informationssicherheit ist die Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Bei uns bist Du von Anfang an dabei, kannst eigene Ideen und vielfältige Themen umsetzen und bist Teil eines großen IT-Sicherheitsprogrammes. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen - Komm an Bord!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als IT-Sicherheitsberater für die DB Kommunikationstechnik am Standort Eschborn. Deine Aufgaben: In dieser Rolle stellst Du das notwendige Informationssicherheitsniveau im IT-Betrieb der DB Kommunikationstechnik GmbH sicher und steuerst die geschäftsfeldweite Umsetzung der zentralen Vorgaben des DB Konzerns Du setzt die Maßnahmen aus den Informationssicherheitsrichtlinien, die die IT-Technik betreffen oder beeinflussen, um In diesem Zusammenhang verantwortest Du das geschäftsfeldweite Assetmanagements in Bezug auf die IT-Sicherheit, das Patch- und Schwachstellenmanagement, das IT Security Incident Management, sowie das Logging- und Eventmanagement Du erarbeitest Konzepte, Verfahrensbeschreibungen und Entscheidungsvorlagen bzgl. des IT-Betriebes und erstattest Bericht über Sicherheitsereignisse, Störungen, etc. an den Chief Information Security Officer (CISO) des Unternehmens Dir obliegt dabei die Projektleitung von Sicherheitsmaßnahmen (Penetrationstests, Schutzbedarfsfeststellungen etc.) Du kontrollierst den Fortschritt und die Effektivität der Sicherheitsmaßnahmen im laufenden Betrieb durch regelmäßige oder Vorfall-bezogene interne Audits und koordinierst Gegenmaßnahmen bei Bedrohungsszenarien oder konkreten Sicherheitsvorfällen Du veranlasst Informationsveranstaltungen und Awarenesskampagnen für IT-Assetverantwortliche Dein Profil: Du hast Dein Studium der Informations- oder Kommunikationstechnologie o.ä. erfolgreich abgeschlossen und kannst bereits auf mehrjährige Berufserfahrung im IT-Betrieb und IT-Management in dezentralen und zentralen Organisationen zurückblicken Du bringst sehr gute und durch Zertifikate nachgewiesen Kenntnisse von IT-Sicherheitsmethoden und -Risikomanagementprozessen auf Basis der ISO 27001 und BSI in Bezug auf IT-Systeme, Endgeräte und Infrastrukturen mit Darüber hinaus verfügst du über Erfahrung in der Durchführung technischer Sicherheitstests (z. B. Penetrationstests) für verschiedene Plattformen und Anwendungen und in der Durchführung von IT-Forensischen Untersuchungen sowie der Einschätzung von technischen IT Sicherheitsbedrohungen Dich zeichnet analytisches Denken, Eigenständigkeit, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen aus Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsstärke und Gestaltungswille runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Regional Quality Manager Germany (mw/d) - Healthcare

Do. 29.10.2020
Wiesbaden
Wer wir sind VivaNeo ist Teil der The Fertility Partnership Gruppe, Nordeuropas größter Gruppe von Kinderwunsch­zentren und -kliniken. Als Gruppe streben wir Exzellenz, sowohl in der Medizin wie auch im Patientenservice, in unseren internen Abläufen und als Arbeitgeber in unseren Zentren und Kliniken. Wir setzen dabei auf den Aufbau einer gemeinsamen Qualitätsplattform aus Wissen, Erfahrung, Prozessen und Technologie und versuchen systematisch „Best Practices“ aus den unterschiedlichen Zentren und Kliniken in die Verfahrensweisen der gesamten Gruppe zu integrieren bzw. laufend weiter zu entwickeln. In der Gruppe vereinen wir aktuell 21 Zentren mit rund 100 Ärzten. Für unsere Kinderwunschpraxis in Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) regionale (n) Qualitätsmanager GER (m/w/d).Ihre Aufgaben: Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und Sicherung des Qualitätsmanagementsystems der Region Mitte (Deutschland, Österreich und Polen) auf der Grundlage der DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 15189:2014 sowie der gesetzlichen Anforderungen von Deutschland, Österreich und Polen Sicherstellen, dass das System der Beauftragten für die Bereiche Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene und Datenschutz extern und intern aufrechterhalten wird Unterstützung und Planung von ISO-Zertifizierungen und Akkreditierungen der Standorte Begleitung der Inspektionen der Zentren durch die Behörden Enge Zusammenarbeit mit den Standorten und Schulung der Mitarbeiter vor Ort Planung und Durchführung von internen Audits Konsolidierung der Qualitätsmanagementsysteme der Regionen Mitte und Nord mit dem Direktor für Qualität und Einhaltung Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems in den Verwaltungsbereichen Weiterentwicklung und Sicherung von ESG-Kriterien Berichterstattung über Schlüsselzahlen, insbesondere für das Risikomanagement und die Berichterstattung über Zwischenfälle Prüfung von Verträgen im Hinblick auf die rechtlichen Anforderungen/Grundlagen im Bereich der Reproduktionsmedizin Verwaltung der Dokumentenverwaltungs- und Qualitätsmanagementsoftware Projektunterstützung im Rahmen der Digitalisierung Projektbegleitung von Neu-/Umbaumaßnahmen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden Was Sie mitbringen Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder äquivalente Ausbildung  Erfahrung als  Leitung im Bereich Qualitätsmanagement in einer patientenorientierten, medizinisch/labortechnisch regulierten Organisation Sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck in Deutsch und Englisch Schnelle Auffassungsgabe und eine starke Hands-on-Mentalität Kommunikationsstärke und vertrauenswürdiges Auftreten kombiniert mit sozialer Kompetenz, Diskretion und Selbstmotivation Umfassende Kenntnisse im Umgang mit dem aktuellen MS Office-Paket (insbesondere Word, Excel, PowerPoint, Outlook Zertifizierung als Qualitätsmanagement-Beauftragter, Auditor, Risikomanager, Compliance Officer wünschenswert, aber nicht Voraussetzung  Das bieten wir Entwicklung - Wir sind nicht tarifgebunden und können die Entwicklung unserer Mitarbeiter somit flexibel und ganz individuell gestalten. Verantwortung - Unsere Mitarbeiter in den lokalen Zentren übernehmen schnell Verantwortung in einem internationalen Team.  Wertschätzung - Unsere Mitarbeiter schätzen uns als Arbeitgeber und wir schätzen und honorieren die Leistungen unserer Mitarbeiter. Begleitung - Erfahrene Mitarbeiter begleiten unsere Teammitglieder in ihrer ersten Zeit bei TFP und fungieren als Mentoren. Auf sie können wir uns verlassen.
Zum Stellenangebot

(Junior) Information Security Analyst (w/m/d) - Schwerpunkt Penetrationstests

Di. 27.10.2020
Eschborn, Taunus, Neuenstein
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als (Junior) Information Security Analyst (w/m/d) – Schwerpunkt Penetrationstests In Ihrer Rolle berichten Sie an den Chief Information Security Officer (CISO) und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Planung, Durchführung und Nachverfolgung von Penetrationstests und Audits Bewertung der Ergebnisse und Risiken und Empfehlen von Gegenmaßnahmen Aufbereitung von Audit Ergebnissen für Information Security Reports Mitarbeit im Risikomanagement im Bereich Information Security Unterstützung bei der Durchführung von Awareness Maßnahmen zu technischen Themen wie z.B. „Server Härtung“ oder „Secure Coding“ Ansprechpartner der Fachbereiche in technischen Fragen rund um die Information Security Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse aktueller IT-Herausforderungen und spezifischer Sicherheitsrisiken wie XSS, SQL-Injection etc. Technisches und methodisches Wissen im Umgang mit IT-Sicherheits-Tools wie nmap, Burp Suite, Wireshark oder Metasploit Expertise im Bereich Penetrationstests Erfahrung mit den gängigen Standards der Informationssicherheit (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI. OWASP) Zertifizierung wie z.B. CISSP, CISA, CEH, OSCP sind von Vorteil  Bereitschaft zu Reisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre Tiefgarage, Wasser etc.
Zum Stellenangebot

Information Security Analyst (w/m/d) - Security Operations Center

Di. 27.10.2020
Eschborn, Neuenstein
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als Information Security Analyst (w/m/d) – Security Operations Center In Ihrer Rolle berichten Sie an den Manager SOC und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Betrieb und Planung von Security Lösungen zur Überwachung der Sicherheit und dem Erkennen von Sicherheitsvorfällen und Schwachstellen Managen von Sicherheitsvorfällen und Schwachstellen (u.a. Analyse, Reaktion, Reporting, Ableiten von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der GLS) Koordination und Durchführung der externen und internen Kommunikation Verfolgung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit Analyse von externen Quellen, um neue Bedrohungen für die GLS zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten Erstellung von Security-Reports für das Management und die Fachabteilungen Mitarbeit im Risikomanagement des Bereichs Information Security Ansprechpartner der Fachbereiche in allen Fragen rund um Sicherheitsvorfälle und externe Bedrohungen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung  Kenntnisse aktueller IT-Security-Herausforderungen und spezifischer Sicherheitsrisiken im Enterprise Umfeld Technisches und methodisches Wissen im Umgang mit IT-Sicherheits-Tools wie SIEM, nmap, Wireshark, Metasploit oder Qualys sind von Vorteil Expertise im Bereich Incident Response, CERT oder SOC ist von Vorteil Erfahrung mit den gängigen Standards der Informationssicherheit (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI, OWASP, NIST) Zertifizierung wie z.B. CISSP, GIAC, CEH oder OSCP sind von Vorteil Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Senior Security Specialist (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Mörfelden-Walldorf
Schweickert ist ein internationaler Dienstleister für individuelle Komplettlösungen in den Bereichen Gebäude-, Elektro- und Sicherheitstechnik sowie maßgeschneiderter und komplexer IT-Lösungen. Das Unternehmen mit Sitz in Walldorf und Nußloch (Baden-Württemberg) ist an 7 weiteren Standorten in Europa, China, Singapur, Indien und USA vertreten. Mit rund 400 Kolleginnen und Kollegen verfolgen wir rund um die Uhr nur ein Ziel: zufriedene Kunden von Strom bis IT. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Walldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Security Specialist (m/w/d)Durchführung von Projekten im Bereich IT-SecuritySelbstständige Beratung und Betreuung von Kunden und NeukundenBeheben von Security- und Netzwerk-ProblemenSicherstellung des Betriebs von Security-InfrastrukturenLifecycle Management der Security-InfrastrukturErfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im oben genannten AufgabenfeldFundierte Kenntnisse im Bereich Informations-SicherheitErfahrungen mit den gängigen Technologien (z. B. Firewalls, IPS, NAC, Security-Checks, Endpoint-Security)Sehr gutes Zeitmanagement und TeamfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-AnwendungenVielseitige Aufgaben und gezielte Einarbeitung in einem innovativen ArbeitsumfeldEinen sicheren Arbeitsplatz in einem etablierten Familienunternehmen mit flachen HierarchienAngenehmes Arbeiten in einem engagierten Team sowie leistungsgerechte BezahlungRegelmäßige Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Information Security Manager (w/m/d) mit Schwerpunkt Audits

Di. 27.10.2020
Neuenstein, Eschborn
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als Information Security Manager (w/m/d) mit Schwerpunkt Audits In Ihrer Rolle berichten Sie an den Manager Security Governance und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management und Audits (u.a. Landesgesellschaften, Fachbereiche, Lieferanten, Subunternehmen) der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Koordination, Vorbereitung und Durchführung von Audits im Bereich Informationssicherheit (bspw. ISO 27001, ISO27005, ISO27017, Physikalische Sicherheit) Weiterentwickelung und Unterstützung bei der Erstellung von KPI Reports zu Informationssicherheitsthemen, insbesondere für Audits Beratung und Unterstützung bei der Implementierung von Informationssicherheitsmaßnahmen, -prozessen und -verfahren Aufbereitung der Ergebnisse und Präsentation der Berichte Überprüfung und Kontrolle der abgeleiteten Maßnahmen Durchführung von Awareness Maßnahmen Mitarbeit in funktions- und ressortübergreifenden Projekten zum Thema Informationssicherheit Ansprechpartner in allen Fragen rund um Informationssicherheit, insbesondere für Audits Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung  Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Information Security Expertise im Bereich Managementsysteme für Informationssicherheit (ISMS) Expertise im Bereich Audits Erfahrung mit den gängigen Informationssicherheitsstandards (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI, OWASP etc.) Zertifizierung wie z.B. CISSP, CISM, CISA sind von Vorteil Was Sie außerdem mitbringen sollten: Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen Flexibilität und starke Belastbarkeit Analytisches Denkvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise Gutes Argumentations- und Verhandlungsgeschick Team- und Konfliktlösungsfähigkeit Lösungsorientiertes sowie kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln Kostenbewusstsein und unternehmerisches Handeln Bereitschaft zu Reisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Cyber-Kriminalisten/-innen

Sa. 24.10.2020
Berlin, Wiesbaden
Bundeskriminalamt –  Dein zukünftiger Arbeitgeber Was zählt, ist, das Richtige zu machen. Wir beim Bundeskriminalamt (BKA) wissen das. Unsere mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten tagtäglich Sicherheit für Deutschland und die Welt. Sie entwickeln Lösungen für die Kriminalitätsbekämpfung der Zukunft und lösen auch komplexeste Fälle. Dazu braucht es Ausdauer, Können, Teamgeist und Gespür für das Richtige. Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten im BKA ist vielfältig. Bei uns kannst Du Dein Berufsleben lang Deine Stärken entfalten und entwickeln. Wir fördern Dich dabei. Das Bundeskriminalamt sucht im Bereich der Bekämpfung der Computer- und Internetkriminalität zukünftige Cyber-Kriminalisten/-innen Bewerbungsfrist:           31.01.2021 / 31.07.2021 Arbeitsbeginn:               01.04.2021 / 01.10.2021 Arbeitsort:                      Berlin, Meckenheim oder Wiesbaden Arbeitszeit:                     Vollzeit in der Qualifizierungsmaßnahme – danach Teilzeit möglichDir bietet sich die gesamte Palette eigenständiger kriminalpolizeilicher Sachbearbeitung in den Fachabteilungen des BKA, insbesondere: Aufklären von Hackingangriffen Betrugsdelikte im Internet und andere Computerstraftaten Forensische Ermittlung und Auswertung digitaler Spuren Ermittlungen im Bereich der organisierten Kriminalität oder der Terrorismusbekämpfung und Informationsauswertung und -analyse Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Informatik oder ein abgeschlossenes vergleichbares technisches/naturwissenschaftliches Hochschulstudium (bspw. Physik, Mathematik) mit IT-bezogener Ausrichtung. Du solltest die deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz besitzen. In Ausnahmenfällen besteht auch die Möglichkeit, ausländische Staatsangehörige zu berücksichtigen. Bewerber/-innen müssen Englischkenntnisse nachweisen, die mindestens Level B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) entsprechen (Nachweis nicht älter als zwei Jahre). Bei Einstellung in die Qualifizierungsmaßnahme hast Du das 43. Lebensjahr noch nicht vollendet (§ 6a Abs.2  KrimLV). Grundsätzlich müssen Bewerber/-innen den Führerschein der Klasse B vor Einstellung besitzen. An die Kriminalbeamten/-innen des BKA werden im Dienst sehr hohe körperliche Anforderungen gestellt. Durch eine Untersuchung auf Polizeidiensttauglichkeit wird daher die gesundheitliche Eignung der Bewerber/-innen im Rahmen des Eignungsauswahlverfahrens festgestellt. Die Mindestgröße für eine Verwendung im Polizeivollzugsdienst beim BKA existiert nicht mehr. Die Ausübung eines Ehrenamtes bzw. bürgerschaftliches/gesellschaftliches Engagement ist wünschenswert. Des Weiteren sollten Bewerber/-innen in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen leben und dürfen nicht vorbestraft sein. Vor einer Einstellung beim Bundeskriminalamt erfolgt eine Sicherheitsüberprüfung. Bewerber/-innen müssen ihren Wohnsitz in den letzten fünf Jahren in Deutschland, einem Mitgliedsstaat der EU oder einem assoziierten Staat innegehabt haben Deine Vorkenntnisse Einhergehend mit der ausgeschriebenen Stelle als Cyber-Kriminalist/-in werden neben den formellen Voraussetzungen Vorkenntnisse in folgenden Bereichen vorausgesetzt und im Rahmen des Auswahlverfahrens überprüft: Netzwerktechnik Skripting, Programmierung Verschlüsselungstechniken Datenbanken Datenanalyse Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Das Bundeskriminalamt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung.
Zum Stellenangebot

Junior Projektmanager International Compliance & Directives (w/m/d)

Fr. 23.10.2020
Eschborn
Als einer der führenden Paketdienstleister Deutschlands versenden wir jährlich über 600 Mio. Pakete weltweit. Damit das gelingt, setzen sich über 8.000 Mitarbeiter bundesweit an rund 70 Standorten ein. Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, verfügen über exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse, haben Spaß an der Arbeit in einem internationalen Umfeld und suchen jetzt den passenden Einstieg in die Berufswelt? GLS bietet Ihnen eine international ausgerichtete Position, in der Sie zusammen mit uns wachsen können.Werden Sie ein Teil der GLS-Familie! Unterstützen Sie uns ab sofort im Bereich Compliance & Directives am Standort Eschborn als Junior Projektmanager International Compliance & Directives (w/m/d) Unbefristet in Vollzeit – Berufseinstieg / Direkteinstieg Der Konzernbereich Compliance & Directives verantwortet die unternehmensübergreifende Strategie zu den Themen Compliance, Datenschutz, Health & Safety, Sicherheit, Qualität und Corporate Responsibility, von der initialen Risikoanalyse über die Gestaltung und Implementierung von Regelungen, Trainings und Kontrollprozessen bis zur Durchführung von Monitoring und Audits. Er bildet insofern die Schnittstelle zwischen den mehr als zwanzig GLS-Landesgesellschaften in Europa und Nordamerika, der GLS-Gruppengeschäftsführung und unserem Mutterkonzern Royal Mail Group. Sie arbeiten in einem internationalen Team an Projekten in den oben genannten Bereichen, insbesondere zur Weiterentwicklung des Compliance- und Datenschutz-Systems Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie zunehmend Verantwortung und bearbeiten eigene Projekte bereiten Kommunikationsunterlagen und Präsentationen insbesondere für das Top-Management der GLS-Gruppe sowie ihre Muttergesellschaft Royal Mail Group auf Sie übernehmen die inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Tagungen und die Koordination mit externen Dienstleistern  Sie erstellen Reportings und Dokumentationen und übernehmen allgemeine administrative Aufgaben In allen Bereichen arbeiten Sie eng mit den lokalen Zuständigen in den internationalen GLS-Landesgesellschaften zusammen.   Als Grundlage verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, in Wirtschaftsrecht oder vergleichbaren Fachrichtungen. Quereinsteiger sind bei entsprechenden Leistungen ebenfalls willkommen Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufs- bzw. Praxiserfahrung sammeln, gerne in Form von anspruchsvollen Praktika Sie sehen sich selbst als durchsetzungsstarkes Kommunikationstalent, ausgeprägte analytische und organisatorische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus Sie zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und freuen sich darauf, selbst Verantwortung zu übernehmen Sie haben exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, in MS Office-Anwendungen sind Sie fit und gelegentliche Dienstreisen innerhalb Europas begrüßen Sie Ein anspruchsvolles und facettenreiches Aufgabengebiet, in dem Sie täglich wachsen und Ihre Kompetenzen erweitern können Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem Team von engagierten Kolleginnen und Kollegen, das Sie herzlich aufnimmt und Ihnen hilfsbereit zur Seite steht Eine leistungsgerechte Vergütung sowie Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb eines international agierenden Logistikunternehmens Sonderzahlungen zu besonderen Anlässen, Kindergartenzuschüsse sowie Förderung der Betrieblichen Altersvorsorge Eine zukunftssichere Branche, die von Wachstum geprägt ist
Zum Stellenangebot

Referent Compliance Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Merseburg (Saale), Kriftel, Köln
Die Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH ist der strategische und innovative Partner der deutschen Sparkassen für intelligentes Outsourcing. Sie ist mit ihren Standorten flächendeckend in ganz Deutschland präsent, und mit unseren 1.900 Mitarbeitern sind wir für nahezu 400 Institute tätig. Als wachsendes Unternehmen prägen Dynamik, kurze Entscheidungswege sowie eine offene Kommunikation unsere Unternehmenskultur. Für die Erreichung unserer ambitionierten Ziele suchen wir engagierte Talente, die mit uns die Zukunft gestalten. Referent Compliance Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) Merseburg, Kriftel oder Köln I Vollzeit/Teilzeit I ab sofort Als Referent Compliance übernehmen Sie Aufgaben, der in unserem Haus implementierten Compliance-Funktionen mit dem Schwerpunkt Auslagerungs-, Informations- und Datenmanagement. Fachlich unterstützen Sie auch weitere Compliance-Themen wie Cyberrisiko, Datenschutz- und Datenqualitätsmanagement. Die Weiterentwicklung der Prozesse und neue Ansätze in Form einer weiteren Digitalisierung und Automatisierung der Compliance sehen wir als Chance für unser Haus. Flache Hierarchien und enge Begleitung der Fachbereiche sorgen dafür, dass Sie unter Wahrung der geforderten Unabhängigkeit für unser Haus Verantwortung übernehmen und leben. Wir verstehen Compliance als zentrale Sicherungseinheit für unsere Geschäftsleitung, unsere Mitarbeiter und unsere Kunden. Unsere Compliance denkt Prozesse und Kontrollsysteme neu, um sie effektiver und ergebnisorientierter zu gestalten. Hier erleben Sie keinen Stillstand: mit marktgängigen Anwendungen überwachen wir optimiert unsere Kunden- und Mitarbeitergeschäfte und entwickeln diese unter dem klaren Auftrag der weiteren Digitalisierung und Automatisierung fort. Sie haben einen hohen Anspruch an die Qualität Ihrer Arbeit und gehen die „Extrameile“, um ein durchdachtes und ausgefeiltes Ergebnis abzuliefern. Dabei verlieren Sie nie Ihr Ziel aus dem Auge. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden Sie an unseren verschiedenen Standorten tätig sein. Ihre überdurchschnittlichen analytischen Fähigkeiten ermöglichen es Ihnen, komplexe Sachverhalte schnell zu erkennen. Ihre Arbeitsweise und persönliche Motivation helfen Ihnen, aufkommende Herausforderungen strukturiert zu lösen. Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder eine Ausbildung zum Sparkassenfachwirt oder eine vergleichbare Ausbildung mit relevanten Qualifikationen mit Erfolg abgeschlossen. Zudem haben Sie idealerweise bereits Erfahrung im Bereich Compliance, IT-Risikomanagement oder Informationssicherheit gesammelt. Wir erwarten: Durchsetzungsvermögen, Selbständigkeit, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Sie überzeugen durch freundliches Auftreten und soziale Kompetenz. Die Fähigkeit zur gezielten Informationsweitergabe sowie eine fachliche Entwicklungsbereitschaft bringen Sie ebenfalls mit.Unser stark wachsendes Unternehmen sichert Ihnen ein abwechslungsreiches Umfeld und eine interessante Tätigkeit. Flexible Arbeitszeitgestaltung und eine angenehme Arbeitsatmosphäre sind Teil des Angebots.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance

Di. 20.10.2020
Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Stuttgart, Ulm (Donau), Jena
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) IT Governance und Compliance prüfst Du die Systeme unserer Kunden und bewertest deren IT-gestützte Geschäftsprozesse. An der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung kannst Du Dein Wissen zu Prozessen und regulatorischen Anforderungen ideal kombinieren, verschiedene Branchen kennenlernen und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleiten. Du willst gemeinsam mit uns die IT-Landschaften und IT gestützen Geschäftsprozesse unserer Kunden effizient, effektiv und compliant gestalten? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Als (Junior) Consultant (w/m/d) für IT Prozesse, Big Data und Compliance prüfst Du die Einhaltung von Anforderungen im IT-Compliance- und IT Governance-Umfeld und berätst unsere Kunden bei der Umsetzung der Regularien. Im Rahmen von Konzern- und Jahresabschlussprüfungen führst Du in enger Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern die IT-Prüfung durch und beschäftigst Dich mit dem Thema Datenanalysen. In Deinem Team begutachtest Du die Konformität der IT-Prozesse und -Systeme unserer Kunden. Du identifizierst dabei auch technologische Risiken und definierst Maßnahmen zur Risikominderung. Als Ansprechperson für Lizenzen und deren Verwaltung berätst Du unsere Kunden außerdem im Software License-Management. (Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftswissenschaften, des Ingenieurwesens oder des Wirtschafts- oder IT-Rechts. Du kennst Dich mit aktuellen Digitalisierungs- und Technologietrends aus und bringst Interesse an ERP-Systemen mit. Internet of Things (IoT), Big Data, SAP, Industrie 4.0, IT-Revision, IT Audit oder Robotics sind keine Fremdwörter für Dich. Als IT Auditor fallen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung zusätzlich in Dein Interessenfeld. Deutsch und Englisch beherrschst Du verhandlungssicher. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort prüfen und beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal