Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 36 Jobs in Wiesbaden

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 7
  • Banken 6
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Versicherungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Sicherheit

IT-Sicherheitsbeauftragte / IT-Sicherheitsbeauftragten (m/w/d)

Mi. 08.12.2021
Eschborn, Taunus
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). In den Bereichen Außenwirtschaft, Wirtschaftsförderung, Energie und Klimaschutz nimmt es wichtige administrative Aufgaben des Bundes wahr. Das BAFA zeichnet sich durch ein breites Aufgabenspektrum aus, das von zahlreichen Maßnahmen der Wirtschaftsförderung über die zukunftsweisenden Förderprogramme im Bereich der erneuerbaren Energien bis hin zu internationalen Aufgaben im Bereich der Außenwirtschaft reicht. Dement¬sprechend bietet das BAFA zahlreiche abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten. Das BAFA hat heute rund 1.000 Mitarbeiter*innen. Flexible Arbeitszeiten, eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung und bedarfsorientierte Weiterbildungsangebote sind weitere Aspekte, die das Arbeitsumfeld des BAFA auszeichnen. Nicht zuletzt bietet ein Arbeitsplatz im BAFA alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einen hohen Stellenwert. Das BAFA ist daher seit 2008 mit dem "audit berufundfamilie®" der Hertie-Stiftung als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Neben äußerst flexiblen Arbeitszeiten, individuell gestaltbarer Teilzeit sowie Pflege-Guides bietet das BAFA viele weitere Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Pflege und Privatleben an. Weitere Angebote am jeweiligen Standort können Sie der Rubrik "Einsatzort" entnehmen. Im Rahmen der Gesundheitsoffensive des BAFA bestehen vielfältige Angebote als Basis für gemeinsame, gesundheitsfördernde Aktivitäten, zum Beispiel in Form von Gesundheitstagen. Ein gutes Betriebsklima liegt uns am Herzen. Der jährliche Betriebsausflug zu interessanten Zielen in der Region ist daher ein gerne wahrgenommenes Angebot. Einsatzort Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). In den Bereichen Außenwirtschaft, Wirtschaftsförderung, Energie und Wirtschaftsprüferaufsicht nimmt es wichtige administrative Aufgaben des Bundes wahr. Der Hauptstandort Eschborn verfügt neben einer hausinternen Kantine auch über eine ins Haus integrierte Kindertagesstätte unter der pädagogischen Leitung der Zwergenburg e. V. Eschborn für 24 Kinder im Alter von 8 Monaten bis 3 Jahren sowie über zwei Eltern-Kind-Zimmer. Im Rahmen der Gesundheitsförderung bieten wir unseren Mitarbeitern*innen unter anderem hausinterne Yogakurse und regelmäßige Augen- und Rückenschulungskurse an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Nutzung der vielfältigen Sportangebote im Sportzentrum der Deutschen Bank in Eschborn. Das BAFA ist ferner am Projekt "bike & business" beteiligt. Nicht unerwähnt bleiben sollte die jährlich steigende gemeinsame Beteiligung am größten Unternehmenslauf der Welt, dem JP Morgan Chase Corporate Challenge. Der Standort Eschborn befindet sich im Zentrum des dynamischen und prosperierenden Rhein-Main-Gebietes und zeichnet sich durch eine äußerst günstige Verkehrsverbindung mit zwei S-Bahnanschlüssen, zwei Autobahnanschlüssen sowie der Nähe zum Frankfurter Flughafen aus. Die Entfernung zur Frankfurter Innenstadt beträgt nur sieben Kilometer; den Frankfurter Flughafen erreicht man in knapp 15 Minuten. Das Rhein-Main-Gebiet bietet mit seinen zahlreichen Museen, einer lebendigen Kulturszene und unzähligen Erholungs- und Sportangeboten ein breit gefächertes Freizeitangebot, das diese Region zu einem der attraktivsten Standorte in ganz Deutschland macht. Die Nähe zu Taunus, Spessart, Odenwald oder Weinbaugebieten wie dem Rheingau trägt zur hohen Lebensqualität bei.   Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist das Kompetenzzentrum des Bundes in den Bereichen Außenwirtschaft, Wirtschaftsförderung, Energie, Klimaschutz und Abschlussprüferaufsicht. Im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nimmt das BAFA seine Aufgaben am Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt am Main sowie in seinen Außenstellen in Weißwasser/Sachsen und Berlin wahr. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin in Eschborn IT-Sicherheitsbeauftragte / IT-Sicherheitsbeauftragten (m/w/d) Sie werden im Leitungsstab – IT-Steuerung, Interne Revision, Controlling – als IT-Sicherheitsbeauftragte / IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) eingesetzt und übernehmen dabei insbesondere das Konzipieren, Koordinieren und Umsetzen von informationstechnischen Sicherheitsstandards auf Basis des IT-Grundschutzes nach BSI. Zu Ihren Kernaufgaben gehört die Beratung insbesondere der Leitungsebene des BAFA zu allen Aspekten der Informationssicherheit. Aufgrund der ganzheitlichen Betrachtung des BAFA werden Sie alle Bereiche der Behörde und diese auf allen Ebenen kennenlernen. Folgende Tätigkeiten gehören dabei zu Ihren wichtigsten Aufgaben: Unter Berücksichtigung eventueller Änderungen von Rahmenbedingungen technischer oder rechtlicher Art, koordinieren Sie in Abstimmung mit der Hausleitung die Fortschreibung und Anpassung der Leitlinie und des Informationssicherheitskonzeptes. Sie werden beratend bei der Entwicklung neuer und der Bewertung bestehender IT-gestützter Geschäftsprozesse eingebunden, um diese in Bezug auf die Informationssicherheit und Konformität zu geltenden Regulierungen zu bewerten. Sicherheitsvorfälle werden von Ihnen analysiert und nachbearbeitet. Dabei koordinieren Sie nicht nur umzusetzende Maßnahmen gemeinsam mit den relevanten Fachbereichen, sondern sind zentrale Ansprechperson sowohl im BAFA, als auch gegenüber Ressort-Einrichtungen, dem BSI und ggf. weiteren Stellen der Bundesverwaltung. Sie koordinieren die Weitergabe und zeitnahe Bearbeitung von aktuellen Hinweisen zu konkreten Bedrohungen für die Informationssicherheit durch die zuständigen Stellen im BAFA, welche beispielsweise durch das BSI an das Haus herangetragen werden. Regelmäßige Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit werden von Ihnen zielgruppenorientiert koordiniert. Darüber hinaus informieren Sie über akute Bedrohungen und darauf abgestimmte Gegenmaßnahmen oder Handlungsempfehlungen. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und fachspezifischen Austauschformaten u. a. mit Kollegen aus dem Geschäftsbereich des BMWi halten Sie sich über aktuelle Entwick-lungen informiert.   Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor bzw. Diplom FH) der Fachrichtung Informatik oder über einen vergleichbaren technischen Studienabschluss mit entsprechender Fachrichtung. Eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis wird vorausgesetzt. Fachkenntnisse im Bereich IT und IT-Sicherheit sowie in der Methodik des IT-Grundschutzes nach BSI sind erforderlich. Grundkenntnisse in anderen IT-Security-Standards und IT-relevanten Methodiken (z. B. ISO 27001, NIST, ITIL) sind von Vorteil. Grundkenntnisse im Bereich Datenschutz (DSGVO) sowie in Bezug auf VSA und VS-IT sind wünschenswert. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit sicherem freundlichen Auftreten und der Fähigkeit zu sorgfältigem, eigenständigen Arbeiten. Darüber hinaus sind Sie teamfähig und zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Belastbarkeit sowie gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit aus. Zudem verfügen Sie über ein analytisches Denkvermögen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Einstellungsvoraussetzung ist die Zustimmung zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Gesetz über die Voraussetzungen und das Verfahren von Sicherheitsüberprüfungen des Bundes (Sicherheitsüberprüfungsgesetz – SÜG). Darüber hinaus muss die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen gegeben sein. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Entwicklung, bedarfsorientierte Fortbildung sowie alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Die Bezahlung erfolgt nach Besoldungsgruppe A12 BBesO bzw. nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach der Entgeltgruppe 12 TVöD. Die Gewährung einer IT-Fachkräftezulage ist im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses bei Vorliegen der Voraussetzungen ggf. möglich. Die jeweilige Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ist bei Tarifbeschäftigten perspektivisch eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. Eine familienorientierte modifizierte Arbeitszeit bzw. Besetzung mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich. Das BAFA bietet Ihnen auch Belegplätze einer Kindertagesstätte in eigenen Räumen (je nach Verfügbarkeit). Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (w/m/d) - befristet

Mi. 08.12.2021
Wiesbaden
Willkommen in der Welt der Aareal Bank! Als einer der führenden internationalen Anbieter von smarten Finan-zierungslösungen, Banking- und Softwareprodukten sowie von digitalen Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden auf drei Kontinenten bei der Finanzierung und beim Management spannender Immobilienprojekte. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber und erstklassiger Ausbildungsbetrieb bieten wir vielfältigen Persönlichkeiten ein berufliches Zuhause. Werden Sie Teil unseres sympathischen Teams und profitieren Sie von attraktiven Benefits, systematischer Personalentwicklung und zahlreichen Work-Life-Balance-Initiativen.Compliance Manager (w/m/d) - befristetFür diese Position suchen wir eine kommunikations- und analysestarke Persönlichkeit, die geltende Anforderungen und Besonderheiten stets im Blick hat. Sie verstehen es, passgenaue Handlungsbedarfe abzuleiten und vielschichtige Projekte gezielt voranzutreiben. Dafür kombinieren Sie Teamgeist und ein souveränes Auftreten mit einer sorgfältigen, selbstständigen Arbeitsweise und haben Freude daran, sich rasch in neue Themen einzuarbeiten. Wenn Sie darüber hinaus ein ausgeprägtes Verständnis für Prozessabläufe sowie IT-Affinität mitbringen, heißen wir Sie herzlich willkommen bei der Aareal Bank.Die ausgeschriebene Vakanz dient einer Elternzeitvertretung und ist befristet bis Juli 2023. Unter Beachtung gruppenweiter Standards und lokalspezifischer Besonderheiten überwachen und koordinieren Sie die rechtlichen und regulatorischen Anforderungen und besonders die Prozesse zur Einhaltung der Anforderungen nach AT 4.4.2 MaRiskEbenso versiert kümmern Sie sich um die Festlegung und Weiterentwicklung von Compliance-Methoden und -Standards in der GruppeAuch die Koordination des Rechtsinventars sowie die Einhaltung von neuen oder geänderten Normen und Regularien liegt in Ihrem TätigkeitsbereichIn Abstimmung mit den zu involvierenden Einheiten kümmern Sie sich außerdem um das Ausarbeiten und Anpassen der schriftlich fixierten Ordnung und dahinterliegender ProzesseMit Weitsicht und Know-how steuern bzw. begleiten Sie fachspezifische Projekte – auch mit AuslandsbezugKonkret wirken Sie mit an der jährlichen Erstellung der Risikoanalysen, an in- und externen Prüfungen sowie an der termin- bzw. sachgerechten Abarbeitung von FeststellungenDie Weiterentwicklung des MaRisk Compliance-Kontrollplans und die Durchführung einzelner Kontrollhandlungen, sowie eine angemessene Berichterstattung runden Ihr Tätigkeitsfeld abErfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung – idealerweise ergänzt um eine erfolgreich abgeschlossene bankfachliche AusbildungRelevante Berufspraxis in einer vergleichbaren Position, z. B. in den Bereichen MaRisk Compliance, WpHG Compliance und/oder Regulatory Affairs, in einer Rechtsabteilung oder in der Beratung mit Schwerpunkt Compliance / RegulationVon Vorteil: Interesse an der Projektarbeit, branchenspezifische Zusatzqualifikationen, z. B. CCP, und Kenntnisse im Umgang mit JiraVerhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind ein PlusFlexible ArbeitszeitenKantineMobiles ArbeitenGesundheitWeiterbildung 
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) Informationssicherheit / Identity & Access Management (IAM)

Mi. 08.12.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Berater (m/w/d) Informationssicherheit / Identity & Access Management (IAM) Standort: Wiesbaden Mit einem klaren Verständnis für Standards und Regu­la­torik, z. B. VAIT, erstellen und pflegen Sie die Vorgaben der IAM-Governance. Hierzu zählen u. a. Leitlinien, Rollenkonzepte, Berech­ti­gungskonzepte und Rezertifizierungsprozesse. Weiterhin beraten Sie im Rahmen von Projekten sowie unsere Fachbereiche zur Umsetzung von Vorgaben und zum korrekten Umgang mit Risiken – inklusive der Be­reit­stellung geeigneter Tools. Auch das Überwachen der Einhaltung geltender Vorgaben im Sinne einer Second-Line-Funktion steht auf Ihrer anspruchsvollen Agenda. Ebenso fachkundig wie besonnen unterstützen Sie bei konzeptionellen IAM-Projekten zur Weiterentwicklung der IT-Governance. Das Bearbeiten der Bereiche Privileged Access Manage­ment, Cloud (IaaS / PaaS / Saas), SailPoint IIQ, Multifaktor-Authenti­sie­rung und SSO rundet Ihr Aufgabenfeld ab. Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschafts­informatik oder Mathematik – alternativ eine vergleich­bare Qualifikation Erfahrung in den Standards und Best Practices im Bereich Informationssicherheit bzw. Identity & Access Management Bestens vertraut mit den relevanten gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen im Versicherungs- und/oder Bankenumfeld Service- und Kundenorientiertheit, Teamgeist und eine vernetzte Denkweise gepaart mit der Fähigkeit, mög­liche Zielkonflikte rasch zu erfassen und maßgeschnei­derte Lösungen abzuleiten Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanagement- / IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Di. 07.12.2021
Eschborn, Taunus
Die NGDA – Netzgesellschaft Deutscher Apotheker mbh (NGDA) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. Neben dem Betrieb des securPharm-Apothekenservers treibt sie die technische Entwicklung einer Infrastruktur für sicheren digitalen Austausch zwischen den Akteuren im Gesundheitswesen voran und betreibt eigene Services rund um digitale Geschäftsabläufe der Apotheken in Deutschland. Dafür arbeiten IT-Experten, Apotheker, PTA und weitere Experten zusammen, die umfangreiche Erfahrungen in der Gesundheitsbranche vorweisen können. Für unsere Gesellschaft und unser dynamisch wachs­endes Geschäftsfeld IT-Apothekendienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenQualitätsmanagement- / IT-Sicherheits­beauftragten (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitFestanstellung, Voll- oder Teilzeit · EschbornImplementierung und Weiterentwicklung von Informations- und SicherheitssystemenPraxisorientierte Erarbeitung von Prozessen sowie Erstellung von notwendigen Dokumen­tationen mit Vorbereitung auf Zertifi­zierungs­audits nach ISO 9001:2015 und 27001:2013Erstellung von Risikoanalysen, IT-Sicherheits­konzepten und GAP-Analysen sowie Begleitungder Umsetzung entsprechender MaßnahmenUmsetzungsplanung und Überprüfung der Einhaltung von QualitätsstandardsErstellung von entsprechenden Standard-Verfahrensanweisungen (SOPs)Durchführung von Management- und Mitarbeiter-Schulungen sowie Sicherstellung der Informations­verteilung im Unternehmen Abgeschlossenes Studium der Informatik, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschafts­informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Nachweisliche Fachkompetenz in der Qualitäts­sicherung und Informationssicherheit sowie versierter Umgang mit QM-/ITSM-Systemen, vorzugsweise in mittelständischen Unter­nehmen Pragmatismus, Effizienz- und Nutzen­orientierung gepaart mit Zielstrebigkeit, Hartnäckigkeit und hoher Eigeninitiative Team- und lösungsorientierte, strukturierte sowie präzise Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeit und Über­zeugungs­kraft verbunden mit einem sicheren und verbind­lichen Auftreten Verständnis des deutschen Gesundheitswesens ist wünschenswert Ein attraktives Gehalt und gute SozialleistungenEine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeits­zeitmodellen und TeilzeitmöglichkeitenDen Freiraum und die Verantwortung, wirklich etwas zu bewegen und zu gestaltenEine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem hoch motivierten und freundlichen Team mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Information Security Manager (m/w/divers)

Di. 07.12.2021
Wiesbaden
Visionen wirklich machen. Wer in eine stabile und nachhaltige Zukunft investieren will, kommt an realen Werten nicht vorbei. Bei der Commerz Real, einem Unternehmen der Commerzbank Gruppe, stehen diese bereits seit 48 Jahren im Mittelpunkt. Ob Immobilien, Solarparks, Leitungsnetze oder Produktionsanlagen: Wir konzentrieren uns auf attraktive Sachwertinvestments, die wir mit rund 730 Mitarbeitern im In- und Ausland für unsere Kund:innen optimal strukturieren. So schaffen wir Lebenswelten, die begeistern. Dabei vereinen wir das Beste aus zwei Welten: Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen sind wir fest am Markt etabliert, während unsere vielseitigen (Digitalisierungs-) Projekte Raum für kreative und innovative Köpfe bieten.  Als Information Security Manager bist Du Berater und Ansprechpartner in allen Fragen der Informationssicherheit Dir obliegt die Überwachung und Steuerung des Prozesses zum Security Incident and Event Management (SIEM) Du begleitest die IT-Sicherheitsprojekte und die Erstellung und Weiterentwicklung des IT-Notfallkonzepts Du bereitest interne und externe Audits zur Überprüfung des Informationssicherheitsniveaus vor und führst diese durch Du erstellst Informationssicherheitskonzepte und Sicherheitsrichtlinien Du initiierst und überwachst die Realisierung von Informationssicherheitsmaßnahmen Du verantwortest die Untersuchung der Auswirkung von allen Informationssicherheitsvorfällen und definierst angemessene Nachsorgemaßnahmen Du führst Risiko- und Schutzbedarfsanalysen durch Du bist bereits seit mehreren Jahren im Bereich Information Security Management in einem vergleichbaren Aufgabengebiet tätig Du hast umfangreiche Kenntnisse in Sicherheitstechnologien (Netzwerke, Firewalls, Virenschutz, Überwachungssoftware) Du hast eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT Du kennst den Bereich ISO27001 Du bringst idealerweise Kenntnisse in den Bereichen Risikomanagement, Outsourcing, Auditing und Prozessmanagement mit Du bist kommunikationsstark und beherrschst Deutsch verhandlungssicher
Zum Stellenangebot

Security Incident Manager (m/w/d)

So. 05.12.2021
Eschborn, Taunus
Deutsche Bank Verändern Sie mit uns das Bankgeschäft. #PositiverBeitrag Security Incident Manager (m/w/d) Eschborn Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk. Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten. Als Information Security Incident Manager (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Evaluierung und Leitung von möglichen Information-Security-Incidents. Außerdem agieren Sie als Spezialist für die Information-Security-Incident-Management-Prozesse, um die Deutsche Bank, ihre Partner und Kunden vor Schaden zu bewahren. Neben den operativen Tätigkeiten werden Sie auch bei Prozess-, Tool- und Reporting-Themen unterstützen bzw. Teilprojekte selbstständig treiben. Koordination von Information Security Incidents als Lead Incident Manager Reporting von Information-Security-Incidents an Senior Management und Regulatoren Sicherstellung der Einhaltung von definierten Prozessen und deren SLAs Definition, Überprüfung und Weiterentwicklung von Information-Security-Incident-Response-Prozessen Unterstützung des gesamten SOC-Teams mit Security-Expertise und Prozess-Know-How Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges oder einer vergleichbaren Ausbildung mit entsprechender Qualifikation Gutes Verständnis von Enterprise-Technologien, insbesondere Security-Devices, Network-Engineering, Operating-Systems, Datenbanken und Applikationen und deren Sicherheitskonfiguration Umfassendes Wissen über die Bedrohungslandschaft und Angriffstaktiken und -prozeduren Sehr gute kommunikative, analytische und dokumentarische Fähigkeiten (Deutsch und Englisch) Selbstständige Arbeitsweise und Problemlösefähigkeit Idealerweise weitläufig anerkannte Information/Cyber Security Zertifikate (SANS, ISC², etc.) Die Deutsche Bank setzt auf vielfältige Teams. Wir freuen uns auf die Bewerbung von Talenten unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Generation.
Zum Stellenangebot

IT-Security Berater (m/w/divers) - Schwerpunkt Penetration Testing

So. 05.12.2021
Norderstedt, Raunheim
Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 300 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt über 2100 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, Albanien, der Schweiz und den USA.Standorte: Norderstedt, Raunheim Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Vorbereitung und Durchführung von Penetrationstests. Sie spezialisieren sich dabei auf mindestens eines der folgenden Schwerpunktfelder: Webapplication / Web Service/ API Pentesting Infrastructure & Cloud Pentesting Mobile Pentesting (iOS/Android) RICH Internet Application/Fat Client Pentesting & Reverse Engineering Embedded Device & IoT Pentesting  Des Weiteren gehört auch die Planung und Umsetzung von technischen Reviews und Audits zu Ihrem Aufgabenspektrum. Dabei erheben Sie die Schwachstellen nicht nur, sondern beraten unsere Kunden auch bei deren risikoorientierter Behandlung.Zudem verfolgen Sie aktiv die Sicherheitsentwicklungen/-technologien am Markt und unterstützen deren Integration im Rahmen der kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung des Teams.Darüber hinaus unterstützen Sie Vertriebsaktivitäten, wie z.B. bei Präsentationen und Angebotsvorbereitungen, sowie bei komplexeren Kundenanfragen. Abgeschlossenes, fachbezogenes Studium der IT-Security, der Informatik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs oder durch in langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Fundierte theoretisch-methodische Erfahrung im Penetration Testing Fundierte Erfahrung im Umgang mit offensiven Werkzeugen, z.B. Burp, Metasploit und Kali Zertifizierungen im Bereich offensiver IT-Security wünschenswert (z.B. OSCP) Ausgeprägte Beratungskompetenzen, Flexibilität sowie sehr gute Kommunikations-/Präsentationsfähigkeiten auch auf Leitungsebene Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Uneingeschränkte Reisebereitschaft  Altersvorsorge / Betriebsrente Flugvergünstigungen Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Entwicklungsprogramme Mentoring
Zum Stellenangebot

IT-Security Berater (m/w/divers) - Schwerpunkt Technische Informationssicherheit

So. 05.12.2021
Norderstedt, Raunheim
Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 300 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt über 2100 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, Albanien, der Schweiz und den USA.Standorte: Norderstedt, Raunheim Inhaltlich spezialisieren Sie sich auf mindestens einen unserer technischen Fachcluster und beraten unsere Kunden bei der Gestaltung von Prozessen und Lösungen aus dem Gebiet:    Digital Identity, welches das Identity-, Access- und Privileged Access Management fokussiert Digital Trust, Themen wie PKI und zertifikatsgestützte Anwendungsfälle, Credential Management oder Multi-Factor-Authentication Security Monitoring, Detektion von Angriffen mit SIEM, SOAR, APT Precention sowie Theat Intelligence Methoden und Lösungen Cloud Security, Planen, Härten und Kontrollieren von Services in MS Azure und AWS Web Security, Betrachtung der Sicherheit von Webanwendungen über den gesamten Lebenszyklus Mobile Security, übergreifendes Mobile Device Management in Unternehmen IoT-Security, Absicherung der Devices und Kommunikationsschnittstellen und -netze Abgeschlossenes, fachbezogenes Hochschul-/Fachhochschulstudium der Betriebswirtschaft/(Wirtschafts-)Informatik oder durch in langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung und Fortbildungsmaßnahmen erworbene gleichwertige Qualifikation Fundierte technische und methodische Erfahrungen in mindestens einer der technischen Fachcluster Zertifizierungen im Bereich der technischen IT-Security wünschenswert (z.B. CCSP, GMON oder CISSP) Praxis im Aufbau, der Pflege, der Prüfung sowie der kontinuierlichen Optimierung von Technologie und Lösungen Ausgeprägte Beratungskompetenzen, Flexibilität sowie Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Uneingeschränkte Reisebereitschaft Altersvorsorge / Betriebsrente Flugvergünstigungen Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Entwicklungsprogramme Mentoring
Zum Stellenangebot

Referent Informationssicherheit (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
Wiesbaden
Als zentraler Online Broker der Sparkassen-Finanzgruppe mit Sitz in Wiesbaden stellen wir unseren Kunden eine Wertpapierhandelsplattform zur Verfügung, die sich sowohl an Sparkassenkunden im Beratungsgeschäft als auch an onlineaffine Selbstentscheider richtet. Referent Informationssicherheit (m/w/d) Vollzeit | unbefristet | ab sofort In Ihrer Rolle unterstützen Sie den Informationssicherheitsbeauftragten Sie bearbeiten und unterstützen den Aufbau, Betrieb und die Weiterentwicklung des ISMS Sie übernehmen die Abstimmung von Informations-sicherheitsanforderungen mit Partnern im Rahmen des Outsourcingmanagements sowie die Planung und Durchführung von internen und externen Audits Sie wirken bei der Erstellung von Richtlinien, Gremienberichten, Entscheidungsvorlagen etc. mit Sie vertreten und unterstützen zusätzlich den Datenschutzbeauftragten Die Mitwirkung in Projekten rundet Ihre Aufgaben ab Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder BWL mit IT-Schwerpunkt Berufserfahrung im Bereich ISM - zudem Kenntnisse im Datenschutz / Outsourcingmanagement wünschenswert Kenntnisse der rechtlichen Anforderungen (z. B. BAIT und EBA-Guidelines) für Informationssicherheit und Datenschutz wünschenswert Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Familiäres Umfeld mit starkem „Wir-Gefühl“ Freiräume für Ihre Ideen Flexible Arbeitszeitmodelle Regelmäßige Weiterbildungsangebote Faire Vergütung und Beteiligung am Unternehmenserfolg Wir suchen innovative und kreative Mitarbeiter, die sich in einem spannenden und dynamischen Arbeitsumfeld beweisen und weiterentwickeln möchten.  
Zum Stellenangebot

Senior IT Security Spezialist (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
Wiesbaden
Als zentraler Online Broker der Sparkassen-Finanzgruppe mit Sitz in Wiesbaden stellen wir unseren Kunden eine Wertpapier­handelsplattform zur Verfügung, die sich sowohl an Sparkassenkunden im Beratungsgeschäft als auch an onlineaffine Selbstentscheider richtet. Senior IT Security Spezialist (m/w/d) Vollzeit | unbefristet | ab sofort In Ihrer Rolle verantworten Sie die Konzeption, Planung und das Design von IT-Sicherheitslösungen Sie begleiten die jährlichen Pentests inkl. Auswertung Sie übernehmen das Security Monitoring - dabei analysieren und leiten Sie Maßnahmen aus den Schwachstellen- und SIEM Reports ab Zu Ihren Aufgaben gehört die kontinuierliche Beobachtung von Sicherheitsentwicklungen/-technologien am Markt und Bewertung bzgl. Integration und Umsetzung (BSI-Grundschutz bzw. Norm ISO/IEC 27001) Sie analysieren und konzeptionieren geplante/bestehende Applikationen, Architekturen, Netzwerke und Systemumgebungen Sie können ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Berufsausbildung vorweisen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit IT-Security Mit Ihren Kenntnissen über den Aufbau/Betrieb von Servern, Netzwerken, Betriebssystemen sowie Systemprogrammierungen können Sie überzeugen Ihr konzeptionelles, strukturiertes Arbeiten rundet Ihr Profil ab Familiäres Umfeld mit starkem „Wir-Gefühl“ Freiräume für Ihre Ideen Flexible Arbeitszeitmodelle Regelmäßige Weiterbildungsangebote Faire Vergütung und Beteiligung am Unternehmenserfolg Wir suchen innovative und kreative Mitarbeiter, die sich in einem spannenden und dynamischen Arbeitsumfeld beweisen und weiterentwickeln möchten.  
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: