Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 239 Jobs in Asperg

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 74
  • Unternehmensberatg. 74
  • Wirtschaftsprüfg. 74
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 44
  • It & Internet 44
  • Sonstige Branchen 29
  • Finanzdienstleister 12
  • Banken 10
  • Sonstige Dienstleistungen 10
  • Versicherungen 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Textilien 2
  • Verkauf und Handel 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 217
  • Ohne Berufserfahrung 124
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 228
  • Home Office möglich 140
  • Teilzeit 47
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 216
  • Studentenjobs, Werkstudent 11
  • Praktikum 9
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Programm Manager für Mastercard/Visa (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
Die S-Payment GmbH gehört zur DSV-Gruppe, dem spezialisierten Dienstleister für die Sparkassen-Finanzgruppe. Als Kompetenzcenter Payment der Sparkassen-Finanzgruppe entwickeln und vermarkten wir federführend ganzheitliche, zielgruppenspezifische und omnikanalfähige Payment-Lösungen für Privat- und Firmenkunden der Sparkassen sowohl für den PoS als auch für E- und M-Commerce. Dazu gehört unter anderem das kontaktlose Bezahlen mit Karten und dem Smartphone (App „Mobiles Bezahlen“ für Android sowie Apple Pay mit der Sparkasse). Wir agieren als ganzheitlicher Partner der Sparkassen, beraten diese bundesweit zu innovativen Produkten und etablieren die Payment-Lösungen der Sparkassen-Finanzgruppe in neuen Märkten.Für unser wachsendes Team in Stuttgart, Hamburg, Berlin oder Frankfurt am Main suchen wir dich.Du prüfst die Einhaltung von Compliance- und regulatorischen Anforderungen im kartenbasierten Zahlungsverkehr und koordinierst die Umsetzung in interdisziplinären Arbeitskreisen oder Projektgruppen mit den beteiligten Partnern, Schnittstellen und den Schemes Mastercard und VisaMarktrelevante Datenanalysen und Auswertungen zum Einsatz der Karten, zu Transaktionen und zu Einsatzkanälen (POS, E-Commerce, Apps, Mobile Payment) bilden einen weiteren Schwerpunkt deiner AufgabenIn deiner treuhänderischen Verantwortung für die Sparkassen liegt die Budgetverwaltung und -verteilung von Geldern für die Marktbearbeitung im kartenbasierten ZahlungsverkehrIn einer Schnittstellenfunktion übernimmst du die Projektkoordination von kartenbezogenen Themen (z. B. im Hinblick auf Compliance, Markt und Prozesse) in interdisziplinären Teams mit allen relevanten BeteiligtenKaufmännische Ausbildung, gerne im Sparkassen- oder Bankenumfeld, evtl. vertieft durch ein betriebswirtschaftliches oder IT-nahes StudiumVertiefte Kenntnisse im Kreditkartenumfeld hinsichtlich der Kartenprogramme, Services, Systemlandschaft sowie der Vorschriften und Compliance (Rules & Regulations) sind wünschenswertBerufserfahrung in der Ableitung von Anforderungen an die Geschäftsprozesse und in der projektorientierten Prozessgestaltung und -optimierungFlexible ArbeitszeitUrlaubstage 30+2Attraktives BonusmodellMobiles ArbeitenIndividuelle WeiterbildungBusiness BikeBetriebsgastronomieFirmeneventsSportangebote
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent Informationssicherheit (w/m/d)

Mo. 08.08.2022
Berlin, Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Teamarbeit - Als Mitglied eines Teams erhältst du wertvolle Einblicke in die täglichen Herausforderungen unseres Cyber Security-Bereiches. Projektarbeit - Unterstütze unser Team, um die IT-Systeme und -Prozesse unserer Kunden sicher zu gestalten sowie die IT-Governance, Compliance und IT-Strategie zu verbessern. IT-gestützte Geschäftsprozesse - Deine zentrale Aufgabe ist es, selbstständig IT-gestützte Geschäftsprozesse, z.B. rund um die Rechnungslegung, sowie IT-Anwendungen und -Infrastrukturen zu untersuchen - angeleitet und gecoacht von erfahrenen Kolleg:innen. Informations- und Risikoidentifikation - Du unterstützt bei IT-Grundschutz-Checks, Risikoanalysen und der Erstellung von Umsetzungsplänen. Des Weiteren widmest du dich der Durchführung von Audit und ISO 27001-Zertifizierung auf Basis von IT-Grundschutzgesetzten. Keep in Touch - Als Praktikant:in oder Werkstudent:in profitierst du neben spannenden Aufgaben zudem von Angeboten aus unserem Praktikant:innenprogramm KiT (Keep in Touch).Du studierst (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Telekommunikation, Nachrichtentechnik, Informationssicherheit bzw. eine vergleichbare Fachrichtung. Zu deinen Interessensgebieten zählen u.a. das Zusammenspiel von Geschäftsprozessen und IT-Systemen im Hinblick auf Cyber Security oder auch Krisenmanagement und Business Continuity Management (BCM). Kommunikationsstärke, Eigeninitiative und Teamplayerqualitäten zeichnen dich aus. Zu deinen Stärken gehören sehr gute analytische Fähigkeiten ebenso wie die Fähigkeit sich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Du bringst zwischen 3-6 Monate Zeit mit, um unsere spannenden IT-Projekte mitzugestalten. Bitte gib bei deiner Bewerbung deinen präferierten Einsatzzeitraum an. Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. Bei PwC profitierst du von eine:r persönlichen Mentor:in, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Digital Identity Governance (w/m/d)

Mo. 08.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Teamarbeit - Als Mitglied eines Teams erhältst du wertvolle Einblicke in die täglichen Herausforderungen zum Thema Digital Identity innerhalb unseres Cyber Security Bereiches. Projektarbeit - Unterstütze unser Team, um die IT-Systeme und -Prozesse unserer Kunden sicher zu gestalten sowie die Governance, Risk und Compliance (GRC) zu optimieren. IT-gestützte Geschäftsprozesse - Architektur, Implementierung und Umsetzung von Identity & Access Management Systemen in heterogene IT-Landschaften. Durch die Abdeckung unternehmensweiter Prozesse, bietet sich dir die Möglichkeit, umfängliche Erfahrungen über IT-Systeme und Geschäftsprozesse zu sammeln - angeleitet und gecoacht von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen. Zusammenspiel zwischen Business und IT - Als Bindeglied der zwei Welten unterstützt du bei Bedarfsanalysen, identifizierst Risiken entlang von regulatorischen Anforderungen und erstellst mithilfe deines Teams selbstständig Fachdokumentationen und Prozessmodelle im IAM-Kontext. Netzwerk - Zudem profitierst du neben spannenden Aufgaben von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KiT (Keep in Touch).Du studierst Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Informationssicherheit bzw. eine vergleichbare Fachrichtung. Zu deinen Interessensgebieten zählen u. a. das Zusammenspiel von Geschäftsprozessen und IT-Systemen im Hinblick auf Governance, Risk und Compliance (GRC) oder Identity & Access Management (IAM). Kommunikationsstärke, Eigeninitiative und Teamplayerqualitäten zeichnen dich aus. Zu deinen Stärken gehören sehr gute analytische Fähigkeiten ebenso wie die Fähigkeit sich in neue Themengebiete einzuarbeiten. Du bringst zwischen 3 - 6 Monate Zeit mit, um unsere spannenden IAM- und GRC-Projekte mitzugestalten. Bitte gib bei deiner Bewerbung deinen präferierten Einsatzzeitraum an. Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen. Bei PwC profitierst du von eine:r persönlichen Mentor:in, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

IT-Security Berater (m/w/d) im Bereich Telekommunikation

Mo. 08.08.2022
Aachen, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 5.000 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Engineeringleistungen setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 4801 | Standort:Aachen,Köln,Düsseldorf,Frankfurt,Stuttgart,München,Berlin,Hamburg,Deutschlandweit–freie Wohnortwahl Du unterstützt den Bereich Sicherheit bei unseren Telekommunikations-Kunden Die Begleitung von Projekten im Security Umfeld auf nationaler und europäischer Ebene liegt ebenso in deinem Aufgabenbereich Mit uns erlangst du technische Tiefe und aggregierst die Erkenntnisse zu einem Gesamtbild Du koordinierst interne und externe Schnittstellen und managst Abhängigkeiten und Wechselwirkungen Ebenso bist du für die Erstellung von Konzepten und Design-Dokumenten verantwortlich Zuletzt begleitest du Projekt-Akquisen zum Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen und Themenfeldern Du hast dein Studium der Informatik, IT-Sicherheit, Kommunikationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen Vielleicht konntest du auch schon praktische Erfahrungen im Beratungs- und Projektgeschäft im Mobilfunksektor sammeln Du kannst mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit in der Telekommunikation vorweisen Ein CISSP, CISA, CISM oder ähnliches Zertifikat ist von Vorteil Du besitzt sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ein hohes Maß an Organisations- und Umsetzungsvermögen sowie eine hohe Kundenorientierung Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke bringst du ebenso mit Mobilität und Reisebereitschaft sind für dich selbstverständlich Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Financial Risk Accounting

So. 07.08.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifikation, Steuerung und Vermeidung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Bereich Controllership, Accounting & Reporting beschäftigen wir uns mit allen Aspekten der internen und externen Finanzberichterstattung. Wir begleiten unsere Kunden in den Themen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Integrität sowie hohe Skalierbarkeit an sich stetig verändernde interne und externe Herausforderungen in allen Aspekten von Controlling und Financial Reporting.   Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du berätst Kunden bei der Beantwortung komplexer bilanzieller Fragestellungen und unterstützt bei der Auslegung und Umsetzung neuer Rechnungslegungsstandards und der Optimierung der zugrundeliegenden Modelle Du entwickelst und implementierst Modelle zur Abbildung von Kredit-, Counterparty- oder Marktpreisrisiken in Hinblick auf die bilanzielle Risikovorsorge, die Wertermittlung von Finanzinstrumenten und die Abbildung von Sicherungsbeziehungen u. A. nach IFRS 9 und IFRS 13 Du erarbeitest zusammen mit uns innovative Lösungsansätze in den zunehmend an Bedeutung gewinnenden Themengebieten Sustainability- und ESG-Risiken Du beschäftigst dich im Kontext Risk Accounting mit aktuellen Themen im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung der zugrundeliegenden Infrastruktur (Identifikation/ Generierung neuer Datenquellen, Machine Learning/KI, Text Mining, etc.) Du arbeitest in einem agilen Projektansatz mit Kunden zusammen unter der Verwendung geeigneter Software Durch deinen Einsatz bei verschiedenen Mandanten und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben baust du dein Fachwissen ungewöhnlich schnell aus und entwickelst dich intern wie extern zu einer gefragten Kontaktperson Du bildest dich, unterstützt durch das Deloitte Learning Curriculum, fortlaufend weiter Du unterstützt bei Akquisetätigkeiten und der Erstellung von Angeboten Du entwickelst eigene Ideen, um den Kunden besser zu unterstützen - Deloitte fördert über das Innovation-Board neue Ideen und hilft bei der marktreifen Entwicklung von Produkten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studienganges Erste Erfahrung im Themenumfeld Risikomanagement oder Bilanzierung von finanzwirtschaftlichen Risiken Fundierte Einblicke ins Bank- oder Versicherungswesen, entweder auf Basis von Praktika oder einer Bankausbildung, Interesse an Themen wie Bilanzierung, Aufsichtsrecht, Risikomanagement, Statistik und quantitativen Methoden wünschenswert Neugier und Interesse, neue Sachverhalte zu verstehen und anzuwenden Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Security Analyst Automotive / IT (w/m/div.)

So. 07.08.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartUnter der Marke ESCRYPT entwickeln wir Lösungen für das Security-Monitoring von Fahrzeugflotten, mit dem Ziel der Erkennung und Analyse komplexer Sicherheitsvorfälle. Zusammen mit anderen Security-Experten wirst Du an Aufbau und Betrieb eines Vehicle Security Operation Center mitarbeiten.Neues entstehen lassen: Du entwickelst Konzepte und Use-Cases für das Security-Monitoring von Fahrzeugflotten sowie Konzepte für Backend-seitige Analytik-Komponenten zur Datenanalyse und AlarmvalidierungZuverlässig umsetzen: Du setzt entwickelte Konzepte unter Einsatz von SOC-Tools (SIEM, SOAR) um. Du beteiligst Dich an der Analyse und Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen.Vernetzt kommunizieren: Du stimmst Anforderungen und Vorgehensweisen zu Identifikation und Umgang mit Sicherheitsmeldungen ab - als Teil eines interdisziplinären Teams, mit Security-Expert:innen, Kund:innen, Zulieferer:innen und Kooperationspartner:innenKreativität und Freiraum nutzen: Du erarbeitest Bausteine zu Aufbau, Aktualisierung und Erweiterung einer „Mobility Threat Intelligence“Kooperation leben: Du vertrittst ETAS in einem öffentlich geförderten Projekt und arbeitest zusammen mit Projektpartnern aus Industrie und WissenschaftPersönlichkeit: Du bist teamfähig, hast ausgeprägte analytische Fähigkeiten und bist kommunikationsstark sowohl im Team als auch gegenüber Kunden:innenArbeitsweise: Du arbeitest strukturiert, eigeninitiativ und ergebnisorientiert, auch unter Zeitdruck und bei unvollständigen oder widersprüchlichen InformationenErfahrung und Know-How: Du bringst eine Begeisterung für Cybersicherheit mit und hast mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in SOC, IT Forensik, oder Automotive Security und praktische Erfahrung in der Anwendung von Datenanalyse-Tools und SOC-Werkzeugketten (SIEM, SOAR)Qualifikation: Du hast hervorragendes systemisches Verständnis der Anwendungsfälle von verbundenen Fahrzeugen und Know-how über automobile Angriffsszenarien (Backend und Fahrzeug)Ausbildung: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder in einem vergleichbaren StudiengangFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Security Analyst Automotive / Embedded (w/m/div.)

So. 07.08.2022
Stuttgart
Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH mit internationalen Vertriebsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Zum Portfolio von ETAS gehören Fahrzeug-Basissoftware, Middleware sowie Entwicklungswerkzeuge zur Realisierung von softwaredefinierten Fahrzeugen. „Empowering Tomorrow’s Automotive Software“ – daran orientieren sich all unsere Produktlösungen und Dienstleistungen, um Fahrzeughersteller und Zulieferer in die Lage zu versetzen, softwaredefinierte Fahrzeuge mit erhöhter Effizienz zu entwickeln und zu betreiben. Ganzheitliche Cybersecurity-Lösungen im Automotive-Bereich bieten wir über die Marke ESCRYPT an.Die ETAS GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartUnter der Marke ESCRYPT entwickeln wir Lösungen für das Security-Monitoring von Fahrzeugflotten, mit dem Ziel der Erkennung und Analyse komplexer Sicherheitsvorfälle. Zusammen mit anderen Security-Experten werden Sie an Aufbau und Betrieb eines Vehicle Security Operation Center mitarbeitenNeues entstehen lassen: Du entwickelst Konzepte und Use-Cases für das Security-Monitoring von Fahrzeugflotten, mit Fokus auf der Erkennung und Analyse von Log-Meldungen aus Fahrzeugnetzwerken und automobilen SteuergerätenZuverlässig umsetzen: Du entwirfst und erstellst Realisierungen der entwickelten Konzepte und überprüfst diese durch Entwicklung und Durchführung von simulierten Angriffen auf vernetzte Fahrzeuge und deren Infrastruktur; Du beteiligst Dich an der Analyse und Bearbeitung von SicherheitsvorfällenVernetzt kommunizieren: Du stimmst Anforderungen und Vorgehensweisen zu Identifikation und Umgang mit Sicherheitsmeldungen ab - als Teil eines interdisziplinären Teams, mit Kund:innen und mit Kooperationspartner:innenKreativität und Freiraum nutzen: Du erarbeitest Bausteine zu Aufbau, Aktualisierung und Erweiterung einer „Mobility Threat Intelligence“Kooperation leben: Du vertrittst ETAS in einem öffentlich geförderten Projekt und arbeitest zusammen mit Projektpartner:innen aus Industrie und WissenschaftPersönlichkeit: Du bist teamfähig, hast ausgeprägte analytische Fähigkeiten und bist kommunikationsstark sowohl im Team als auch gegenüber den Kund:innenArbeitsweise: Du arbeitest strukturiert und ergebnisorientiert, auch unter Zeitdruck und bei unvollständigen oder widersprüchlichen InformationenErfahrungen und Know-How: Du bringst eine Begeisterung für Cybersicherheit mit, hast mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Automotive Security oder Automotive Pentesting und hast praktische Erfahrung im Aufbau von DemonstratorenQualifikationen: Du hast umfassende Kenntnisse über E/E-Architekturen, Steuergeräte, CAN, Ethernet, automobilspezifische Protokolle und bewährte Praktiken im Bereich der Fahrzeugsicherheit; Du hast umfassendes Know-how über automobile Angriffsszenarien (Backend und Fahrzeug)Ausbildung: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder in einem vergleichbaren StudiengangFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Security Architekt für End-to-End Software Journey (w/m/d)

So. 07.08.2022
Böblingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001TNRDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Wir bei Mercedes Benz leben unser Motto 'Das Beste oder nichts'. Wir haben eine Schwäche für Menschen wie Sie, die sich nicht mit dem Mittelmaß zufrieden geben und sich nicht mit weniger als dem Perfekten zufrieden geben. Mercedes-Benz entwickelt ein eigenes Betriebssystem (MB.OS) für die Automobilgenerationen der Zukunft. Das selbst entwickelte Betriebssystem wird die Basis für alle zukünftigen Mercedes-Benz Fahrzeuge sein. Mit dem Projekt "MB.OS End-to-End Software Journey" bauen wir die neuen Prozesse und Produkte auf, um Software in immer kürzeren Zyklen over-the-air ins Fahrzeug zu bringen. Der Anspruch ist 24/3: in 24 Stunden von der Entwicklungsumgebung zum Prototyp und innerhalb von 3 Monaten in den Feldeinsatz. Über das Projekt Das Projekt End-to-End Software Journey befasst sich mit dem Weg, den eine Software von der Fertigstellung bis zum Einsatz im Fahrzeug zurücklegt. Softwareentwicklung und -verbesserung ist ein kontinuierlicher Prozess, was bedeutet, dass Autos in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden müssen, genau wie ein Mobiltelefon. Ähnlich wie bei einem Mobiltelefon kann sich ein Auto an verschiedenen Orten befinden, z. B. in der Forschung und Entwicklung, in der Produktion, bei einem Händler, bei einem Kunden usw. Verschiedene Anwendungsfälle erfordern unterschiedliche Wege, die eine Software zurücklegen muss, um das Auto zu erreichen. Mit der zunehmenden Anzahl von Anwendungen steigt auch die Komplexität der Versionskompatibilität, der Dokumentation und der Zertifizierungsanforderungen, die es zu bewältigen gilt. Das End-to-End Software Journey Projektteam arbeitet mit allen entsprechenden Abteilungen wie F&E, Produktion, Vertrieb, Kundendienst usw. zusammen, um End-to-End Journeys zu definieren und zu entwickeln. Über die Rolle Der Sicherheitsarchitekt ist für die Gewährleistung der Sicherheit in allen Architekturelementen verantwortlich. Die End-to-End-Software-Journey-Architektur interagiert mit einer Vielzahl von Systemen, einschließlich Datensystemen. Der Security Architekt muss alle Sicherheitsaspekte rund um diese Interaktionen verstehen und das End-to-End-System sicher machen. Zu den Verantwortlichkeiten gehören Erkennen von Bedürfnissen und Vorantreiben von Sicherheitslösungen für End-to-End-Journey-Prozesse Brückenfunktion zwischen Produkt-/Engineering-Teams und dem Mercedes Benz Sicherheitsteam Entwicklung von Architekturen und Lösungskonzepten in enger Zusammenarbeit mit den Fach- und IT-Abteilungen der Mercedes-Benz Group AG weltweit Analyse von Cloud-Security-Bedrohungen und -Risiken, Ableitung von Schutzanforderungen und Konzeption geeigneter Mitigationslösungen zu deren Bewältigung Entwicklung und Implementierung von umfassenden Sicherheitslösungsansätzen und Best Practices zum Schutz von IT-Bereichen unter Berücksichtigung der gesamten Prozesskette (End-to-End) vom Anwender bis zum Backend Zusammenarbeit mit und Beratung einer globalen Organisation von Sicherheitsarchitekten und Cloud Security ResponsibleErforderliche Fähigkeiten und Erfahrungen Abgeschlossenes Studium der Informatik, Informationstechnologie oder ähnliches Mehrjährige Erfahrung im Bereich Cybersicherheit oder Informationssicherheit oder spezifische Cybersicherheitserfahrung in Cloud-Projekten, hauptsächlich in Azure und AWS Anerkannte Zertifizierungen wie CISSP, CISM, CISA oder insbesondere Cloud Security spezifische Zertifizierungen sind wünschenswert Praktische Erfahrung im Bereich Cloud-Architekturen und gute Kenntnisse in agilen und/oder Design Thinking Entwicklungs- oder Projektmanagement-Methoden, z.B. Safe oder SCRUM, sind von Vorteil Kenntnisse heterogener IT-Architekturen, komplexer verteilter IT-Infrastrukturen und moderner Technologien (wie REST APIs, SOA, Docker, Kubernetes, APM, ...) Bevorzugte Fähigkeiten und Erfahrungen Master-Abschluss in Informatik oder einem verwandten Bereich Fließend in Englisch und Deutsch Erfahrung in der Arbeit mit der SAFe-Methodik Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Cybersecurity Engineer (w/m/div.)

So. 07.08.2022
Abstatt
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: AbstattAls Security Engineer implementierst Du direkt Security Maßnahmen in unsere Produkte. Von der Definition der Software Security Requirements, der Erstellung der Designspezifikation, der Konfiguration und/oder dem Kodieren der Security Module bis zu Funktionstests, Review und Dokumentation deckst Du alle Schritte der Entwicklung ab. Hierbei erhältst Du tatkräftige Unterstützung von unserer Entwicklungsmannschaft in Indien. Eine Spezialisierung auf ein Themengebiet als Fachexpert*in wird aktiv unterstützt.In dieser Aufgabe stehst Du in enger Abstimmung zur Projektleitung, der Systemarchitektur, der Integration, dem Security Management und dem/der Testmanager*in.Unsere Kunden kannst Du im direkten Kontakt für unsere Security Lösungen begeistern. Über Aufwandsschätzungen gestaltest Du den Akquiseerfolg aktiv mit.Unsere Projekte decken dabei die gesamte Bandbreite der Bosch Engineering ab. Vom Central Gateway, das neben sicherer Kommunikation über mehrere Kommunikationsnetze auch Erkennung und Vereitelung von Angriffen bietet, bis zum Body Controller Module, das für eine Vielzahl von Interieur und Exterieur Funktionen verantwortlich und damit für Hacker besonders interessant sind. Unser Portfolio reicht jedoch noch weiter bis zum zugehörigen Backend, so dass wir zum Beispiel die gesamte Wirkkette Over-the-air updates security seitig begleiten.Neben Einzelkomponenten und Wirkketten betreuen wir auch große Systemprojekte, bei denen ein kompletter Modellbaukasten mit über 200 Komponenten pro Fahrzeug spezifiziert wird. So schlüpfen wir hier in die Rolle des OEM. Dies wird besonders von Startups und Neueinsteigern in den Automotive Markt geschätzt.Ausbildung: Du hast ein technisches Studium, idealerweise in den Feldern Cyber Security, Informationssicherheit, Informatik oder ähnlichen, erfolgreich abgeschlossen.Persönlichkeit: Du hast Spaß an der Entwicklung von Softwaremodulen und am Lösen kniffliger Implementierungsprobleme, siehst Dich als Lösungsfinder*in und schaust gerne auch in Richtung Gesamtfahrzeug hinaus.Arbeitsweise: Du bildest vertrauensvolle Netzwerke aus, triffst verlässliche Aussagen und arbeitest gern im Team und termingerecht.Erfahrungen und Know-How: Du hast Erfahrungen im Bereich Product Security, in der Softwareentwicklung für embedded Systeme und/oder Backends.Qualifikation: Du kennst Dich in der Produktentstehung und in Fahrzeugarchitekturen aus. Du verfügst über Projekterfahrung in einer oder mehreren der folgenden Disziplinen: Systementwicklung, Systemarchitektur, Softwareentwicklung, Verification & Validation, Serienbetreuung.Sprachen: Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Security Manager (w/m/div.)

So. 07.08.2022
Abstatt
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: AbstattAls Security Manager*in ermöglichst Du den Projekten sichere Produkte auf den Markt zu bringen. Dazu bist Du Teil des Projektteams und koordinierst alle Security relevanten Aktivitäten. Außerdem analysierst Du die Gefahren für die Produkte und konzipierst die Gegenmaßnahmen. Hierzu dient Dir der Security Engineering Process als Richtlinie.In dieser Aufgabe stehst Du in enger Abstimmung zur Projektleitung, der Systemarchitektur, der Integration, dem Security Engineering und dem Testmanager. Unsere Kunden kannst Du im direkten Kontakt für unsere Security Lösungen begeistern und beraten im Einsatz innovativer Lösungen.Unsere Projekte decken dabei die gesamte Bandbreite der Bosch Engineering ab. Vom Central Gateway, das neben sicherer Kommunikation über mehrere Kommunikationsnetze auch Erkennung und Vereitelung von Angriffen bietet, bis zum Body Controller Module, das für eine Vielzahl von Interieur und Exterieur Funktionen verantwortlich und damit für Hacker besonders interessant ist. Unser Portfolio reicht jedoch noch weiter bis zum zugehörigen Backend, so dass wir zum Beispiel die gesamte Wirkkette von Over-the-air updates Security-seitig begleiten.Neben Einzelkomponenten und Wirkketten betreuen wir auch große Systemprojekte, bei denen ein kompletter Modellbaukasten mit über 200 Komponenten pro Fahrzeug spezifiziert wird. So schlüpfen wir hier in die Rolle des OEM. Dies wird besonders von Startups und Neueinsteigern in den Automotive Markt geschätzt.Ausbildung: Du hast ein technisches Studium, idealerweise in den Feldern Maschinenbau, Informatik oder ähnlichen erfolgreich abgeschlossen.Erfahrungen und Know-How: Du hast Erfahrungen in der Softwareentwicklung für embedded Systeme und/oder Backends. Erfahrungen im Bereich Product Security sind von Vorteil.Persönlichkeit: Du hast Spaß am Umgang und Präsentieren komplexer Inhalte vor dem Kunden, siehst Dich als Lösungsfinder und schaust gerne auch in Richtung Gesamtfahrzeug hinaus.Arbeitsweise: Du bildest vertrauensvolle Netzwerke aus, triffst verlässliche Aussagen und arbeitest gern im Team und termingerecht.Qualifikation: Du kennst Dich in der Produktentstehung und in Fahrzeugarchitekturen aus. Du verfügst über Projekterfahrung in einer oder mehreren der folgenden Disziplinen: Systementwicklung, Systemarchitektur, Softwareentwicklung, Verification & Validation, Serienbetreuung, Security Maintenance.Sprachen: Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: