Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 30 Jobs in Bad Hönningen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Druck- 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Telekommunikation 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Immobilien 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office möglich 19
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Software Security Specialist (w/m/d)

Sa. 02.07.2022
Aachen, Bonn, Karlsruhe (Baden), Köln, Leinfelden-Echterdingen, Marburg / Lahn, Möglingen (Kreis Ludwigsburg, Württemberg), München
Ändere mit uns die Servicewelt und lass uns gemeinsam Unternehmen durch bessere Workflows, bessere Zusammenarbeit und besseren Informationsfluss begeistern! USU ist der führende Anbieter von Software- und Servicelösungen für IT & Customer Service Management. Es erwarten Dich mehr als 750 tolle Kolleg:innen an 17 Standorten in vielen Ländern, die sich darauf freuen, zusammen mit Dir Maßstäbe für eine bessere Servicewelt zu setzen. Dein Blick fürs Detail und Deine Erfahrungen geben Datenlecks keine Chance. Du bist für die Planung, Entwicklung, Umsetzung, Pflege und Wartung der Softwaresicherheitsinitiative verantwortlich. Wir bieten dir ein individuelles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, damit auch Du immer Dein Bestes geben kannst. Gemeinsam begeistern wir unsere Kunden für eine bessere Servicewelt. Join us now! Kennziffer: 3173 Strukturierung, Erweiterung und Pflege der Softwaresicherheitsinitiativen Bereitstellung neuer Softwarelösungen zur Beseitigung von Sicherheitsschwachstellen Zusammenarbeit mit der Produktplanung und vielen weiteren Schnittstellen Du behältst den Überblickt über die KPIs Planung und Durchführung von Penetrationtests Überwachung laufender Sicherheitstests und Code-Review-Aktivitäten zur Verbesserung der Software-Sicherheit Stelle Engineering Designs für neue Softwarelösungen zur Reduzierung von Sicherheitsschwachstellen bereit Implementierung eines Security Schulungs- und Ausbildungsprogramms für Entwickler:innen Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in Richtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Umfeld Kenntnisse über Techniken und Standards zur Authentifizierung und Autorisierung, angewandte Kryptografie und Sicherheitslücken Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java, JavaScript oder PHP Kenntnisse mit webbezogenen Technologien und netz-/webbezogenen Protokollen Erfahrung mit der Formulierung, Umsetzung und Verwaltung bewährter Softwaresicherheitsverfahren Du bist ein kommunikativer Teamplayer und bringt fließende Deutsch- und Englischkenntnisse mit Individuelle Weiterbildung im Weiterbildungsprogramm U Step Up Pat:innenprogramm und individueller Einarbeitungsplan für neue Mitarbeitende sowie eine Einführungsveranstaltung Flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals, offene Türen und flache Hierarchien 30 Tage Urlaub jährlich + diverse Sonderurlaube Unterstützung bei der Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsabsicherung Unfallversicherung Vergünstigte Mitgliedschaft im Firmenfitness Programm Prämien für die Werbung neuer Mitarbeitender Mitarbeitendenrabatte Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee & Obst Ausreichendes Parkplatzangebot Partnerschaftliches Miteinander
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Informationssicherheit

Sa. 02.07.2022
Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, München, Siegen
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digi­tali­sierungs­projekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Öffentliche Auftraggeber suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, München oder Siegen zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Du unterstützt und berätst unsere Kunden partnerschaftlich bei der Erstellung, Umsetzung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten. Dabei suchst Du nach bewährten Standardlösungen oder erstellst bedarfsgerechte individuelle Konzepte. Du analysierst die fachlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden und gestaltest die künftigen IT-Systeme und das IT-Sicherheitsmanagement der Kunden; von der Fachkonzeption, dem Design der Architektur bis zur Umsetzung und der Projektleitung. Du berätst bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung von sicheren Prozessen, von ISMS, Datenschutz und Notfallmanagement in der öffentlichen Verwaltung nach BSI-Standards und ISO 2700x. Ebenfalls arbeitest Du bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Awareness-Kampagnen und Schulungen zur Sensibilisierung der Beschäftigten auf allen Ebenen mit. Du verfügst über einen (Fach-) Hochschulabschluss, idealerweise im Bereich der (Wirtschafs-) Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie grundlegende Praxiserfahrung in der Analyse und Optimierung der Informationssicherheit. Erfahrung in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, IS-Revision – Auditierung sind von Vorteil. Du verfügst über ein sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten und arbeitest stark kundenorientiert.  Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten ist für Dich selbstverständlich. Eine hohe Einsatzbereitschaft und Engagement zeichnen deinen Arbeitsstil aus. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Du findest bei uns spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bieten Dir eine attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens. Uns zeichnet eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien aus. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office ist bei uns selbstverständlich. Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Lead IT Expert Datacenter Security (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Lead IT Expert Datacenter Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in München oder Meckenheim, alternativ bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Service Development der Service Line Platform entwickelt die IT-Architektur modernster Lösungen für die Rechenzentrumsumgebungen. Hierbei hat das Service Development die Verantwortung für die spezifische Ausprägung der Architekturen und zugehörigen Schutzmaßnahmen über den gesamten Life Cycle von IT-Services, abgeleitet aus den Markt- und Kundenanforderungen. Unter anderem werden hochmoderne und zukunftssichere on-premise Plattformen in Rechenzentren der Bundeswehr aufgebaut. Die entsprechenden Sicherheitsarchitekturen und Schutzmechanismen nach IS-Richtlinien des modernisierten BSI Grundschutzes und ihre Compliance-Prüfungen sind in Teamarbeit fortzuentwickeln und zu kundenspezifischen Gesamtlösungen zu integrieren. Dafür suchen wir Teamplayer und Professionals mit „Hands-on-Mentalität", Technikwissen und Spaß an spannenden Herausforderungen. Konzeption von Sicherheitsarchitekturen in interdisziplinären Teams für Datacenter-Plattformen Feststellen des Schutzbedarfs, Bedrohungsanalysen und Risikoanalysen Beratung verantwortlicher Manager, IT-Architekten sowie in Projekten zu Fragen der Cyber-Security Erstellen von Informationssicherheitskonzepten mit Hilfe eines Grundschutztools für Service Line Platform und plattform-bezogene Projekte, Ausarbeitung von Systemhärtungsmaßnahmen und Security Compliance Prüfungen  Abgeschlossenes Studium im IT-Umfeld oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Sicherheitsarchitekturen und integrierten Enterprise IT-Architekturen Erfahrung mit Konzepten zur Informationssicherheit, idealerweise nach BSI Grundschutz Teamfähigkeit, Eigeninitiative, strukturierte Vorgehensweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen Verhandlungssichere Deutsch- sowie technische Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Account Manager (m/w/d) Infrastructure / Cloud / Security

Fr. 01.07.2022
Münster, Westfalen, Bonn, Frankfurt am Main, Kassel, Hessen, Würzburg, Nürnberg, Mannheim, Ingolstadt, Donau, Ulm (Donau), Stuttgart
Unser Mandant ist einer der führenden IT-Servicepartner für global agierende Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen und sorgt weltweit für den Betrieb einer hochperformanten sowie sicheren IT-Infra­struktur. Neben den eigenen Lösungen für Security sowie professionelle Managed Services baut das Unter­nehmen innovative und tech­nisch intelligente Lösungen für die IT der Zukunft. Zum qualifizierten und nach­haltigen Ausbau des renommierten Kundenportfolios suchen wir eine pro­fessionelle sowie kunden­orientierte Persönlichkeit alsIT Account Manager (m/w/d) Infrastructure / Cloud / SecurityIn dieser vertrauensvollen Position übernehmen Sie die Verantwortung für den kompletten Sales Cycle – von der Akquisition bis hin zum Vertragsab­schluss. Ihre Fähigkeit, im Kundenge­spräch komplexe IT-Anforderungen aufzunehmen, zu verstehen und daraus umsetzbare und nachhaltige IT-Lösungs­konzepte zu gestalten, zeich­nen Sie aus. Der Firmenstandort ist in Münster, jedoch können Sie heimatnah und remote arbeiten – je nach Bedarf.Akquisition von Neukunden im klar definierten B2B-ZielgruppenmarktIdentifikation und Ausbau des Neu­geschäfts­volumens in den Berei­chen IT-Infrastructure, SD-WAN, Cloud Connectivity, Internetab­sicherung / Cyber-securityselbstständige Ausarbeitung und Platzierung von Angebots- und Vertrags­unterlagen (Ausschrei­bungen, SLA's, Lösungs­konzepte etc.) in Zusammenarbeit mit internen IT-Fachexpertenaktive Positionierung des Angebots­portfolios zur Steigerung der Kun­den­durchdringung und Steigerung der Marktpräsenz begeisterte Mitarbeit in der Weiter­entwicklung der Vertriebsstrategie sowie Übernahme von Key-Accounts aufgrund geplanter Nachfolge­regelungAufgrund Ihrer Ausbildung und ersten beruf­lichen Erfahrungen kennen Sie den Vertrieb erklärungs­bedürftiger IT-Lösungen und ver­fügen über ein fundiertes IT-Know-howSie sind in der Lage tragfähige und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen, welche geprägt sind von Verlässlichkeit, unternehme­rischer Fairness sowie persönlicher Wert­schätzungDie renommierten Kunden unseres Mandanten schätzen Qualität, Zuverläs­sigkeit, Sicherheit und Diskretion – Werte, die Ihr eigenes Handeln ebenfalls auszeichnetSie zeichnen sich durch eigenverantwortliches und freies Arbeiten aus und fördern aktiv Kommunikation, Verbindlich­keit sowie Teamspiritsehr gute Rahmenbedingungen mit allen Bestandteilen des eigenstän­digen Arbeitens in einem wachsen­den mittelständischen Unter­nehmenden Gestaltungsspielraum Ihr Kundenportfolio entsprechend der Zielkriterien frei aufzubauen – gerne im Rhein-Main-Gebiet oder Süd­deutschlandeine attraktive Vergütung mit viel­fältigen Benefits einer modernen Arbeitswelteine individuelle Einarbeitungszeit sowie direkte Anbindung an den Vertriebsvorstand, um Ihre eigenen Ideen und Ziellandkarte umzu­setzenden unternehmerischen Freiraum, um zu beweisen, wie man durch Klarheit, Fachkompe­tenz und Kontinuität, nachhaltig gute Kunden­beziehungen gestaltet
Zum Stellenangebot

Informatiker / Ingenieur (m/w/d) IT-Sicherheit Koblenz

Fr. 01.07.2022
Koblenz am Rhein
  Das Leistungs­spektrum der CONDOK umfasst die Bereiche System­ent­wick­lung und Dienst­leistungen im Rahmen des Integrated-Logistic-Supports. Dazu gehören u. a. die Technische Dokumen­tation, die Produkt- und Betriebs­sicher­heit, die logis­tische Be­treuung von Produkten und Systemen sowie die Software­ent­wick­lung für das logis­tische Daten­management. Als System­haus entwickelt und realisiert CONDOK Ein­rüstungs- und Umrüstungs­maß­nahmen in Kabinen und Fahrzeugen und führt Instand­setzungs­leistungen durch.   An den Standorten Kiel, Hamburg und Koblenz be­treuen wir Pro­jekte für die Bundes­wehr und die zivile Industrie. Mit unseren tech­nischen und logis­tischen Lösungen für militär­ische und zivile Systeme leisten wir einen wert­vollen Bei­trag zur Sicher­stellung der materiellen Einsatz­bereit­schaft. Zur Unterstützung unseres Fach­bereiches Produkt Lebenszyklus Management suchen wir Sie! Informatiker/Ingenieur (m/w/d) IT-Sicherheit Koblenz/Vollzeit Mitarbeit und eigenständige Bearbeitung von Informations­sicherheits­konzepten auf Basis des BSI IT-Grund­schutz Projektplanung und -durchführung Durchführung von Risikoanalysen Software­gestützte Visualisierung und Modellierung von IT-Strukturen Fachliche Unter­stützung der Projektleitung im operativen Tages­geschäft Abgeschlossene Ausbildung oder abge­schlossenes Studium im Bereich Informatik, Informations­technik oder anderer Ingenieur­wissenschaften Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Standard­software­produkten (insbesondere dem MS-Office-Paket) Basiswissen im Bereich Informations­technik, Netzwerke, Server- und Client-Strukturen Technisches Verständnis und IT-Affinität Strukturierte, analytische und eigenverantwortliche Arbeits­weise Sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Sicherheit durch eine unbe­fristete An­stellung in einem wachsenden Unter­nehmen Gewissenhafte Ein­arbeitung und lauf­ender Wissens­aus­tausch Flache Hierarchien und kurze Ent­scheidungs­wege in einem familiären Betriebs­klima Eine ausgewogene Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeits­zeiten und 30 Tagen Urlaub Betriebliche Alters­vorsorge, Gruppen­unfall­versicherung, Bike-Leasing, höhen­ver­stellbare Schreib­tische – bei CONDOK selbst­ver­ständ­lich
Zum Stellenangebot

Senior Consultant für Informationssicherheit (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Meckenheim, Rheinland
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Consultant für Informationssicherheit (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Meckenheim oder Berlin. Das Security Consulting der BWI bietet in einer Vielzahl von Beratungsfeldern die Möglichkeit Ihr individuelles Potenzial einzubringen. Dazu bieten die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden, mit ihren hochkomplexen operativen und strategischen Sicherheitsfragestellungen, ein ideales Umfeld. Beratung der BWI Kunden zu Fragestellungen rund um das Thema Informationssicherheitsmanagement  Aufnahme des Status quo zur IS, Konzeption, Planung und Integration wirksamer Maßnahmen zur Erreichung des angestrebten IS Niveaus  Aufbau, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Rahmenwerks zum IS Managementsystem Konzeption, Planung und Integration von Maßnahmen zur Einhaltung und Umsetzung von Informationssicherheitsvorgaben in IT-Projekten Selbständige Konzeption, Planung und Umsetzung von (Teil-)Projekten zur Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten innerhalb definierter Vorgaben Unterstützung von Kollegen/innen anderer Beratungsschwerpunkte bei Fragen zur Informationssicherheit  Beratung zur Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Sicherheitsanforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Master Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens vierjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und/oder in der Beratung mit Schwerpunkt der Informationssicherheit oder Datenschutz nach dem Studium Kenntnisse und praktische Erfahrung zu folgenden Themen: Informationssicherheitsmanagement, IT-Sicherheits - Standards/-Vorgaben, Datenschutz- & Geheimschutz, Compliance Controls, Cyber Security, Security-Tools und Infrastrukturen wünschenswert Ausgeprägte Kenntnisse der Normenreihe ISO27000, BSI IT-Grundschutz, Kenntnisse der DSGVO wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Gesprächs- und Verhandlungskompetenzen Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

KYC Analyst (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin, Köln, Bonn
Echte Finanz-Fachkräfte sind rar, sehr gefragt und dementsprechend hoch ist ihr Marktwert. Egal ob im Bereich Accounting, Controlling, Corporate Banking, Interim-Management, Treasury oder Risk-Management, Hays kann Ihnen Türen öffnen und berät Sie gerne und völlig kostenfrei bei Ihrem nächsten Karriereschritt. Ganz nach Ihren Interessen und Vorstellungen und abhängig von Ihrer Erfahrung vermitteln wir Ihnen den passenden Job. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Wir freuen uns auf Sie. Mein Arbeitgeber Unser Kunde ist eine führende globale Universalbank mit mehr als 95.000 Mitarbeitern, die in 60 Ländern mit über 2.400 Niederlassungen für einen umfassenden Service sorgenUnternehmenssitz in Berlin-Charlottenburg (unweit Ernst-Reuter-Platz)Das Team im Bereich der Geldwäscheprävention stellt sicher, dass die bestehenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen eingehalten werdenBewertung und Genehmigung von Geldwäscherisiken im Neu- und Bestandskundengeschäft von Privat- und FirmenkundenEigenständige Prüfung von KYC-Anträgen auf Vollständigkeit, formale Richtigkeit und PlausibilitätDurchführung eigenständiger Recherchen zur Validierung und InformationsgewinnungEntscheidung über die Annahme von NeukundenEntscheidung von Veränderungen bei Bestandskunden im Standardgeschäft im Rahmen geltender Policies und RegelwerkeAnlage und Dokumentation von Prüfungsvorgängen und EntscheidungenSchnittstellen zum Vertrieb und anderen GeldwäschepräventionsbereichenErfolgreich abgeschlossenes Studium (beliebiger Fachrichtung) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)Verhandlungssichere DeutschkenntnisseGute EnglischgrundkenntnisseAnalytische und investigative FähigkeitenMotivation, sich in ein neues Themengebiet einzuarbeitenEinstiegsmöglichkeit bei einer globalen UniversalbankModerner vielfältiger Campus im Herzen von Charlottenburg mit sehr guter Verkehrsanbindungen und fußläufiger Entfernung zur SpreeNutzung der KantineSympathisches und kollegiales ArbeitsumfeldEine ausgeprägte Work-Life-Balance durch ein flexibles Arbeitsmodell (mit ggf. Option auf Home-Office)Individuelle EinarbeitungQuereinsteiger willkommenModerne Hard- und SoftwareStrukturierte und umfassende Einarbeitung in ein Berufsfeld mit Zukunft
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Informationssicherheit

Do. 30.06.2022
Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, München, Siegen, Stuttgart
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digi­tali­sierungs­projekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team in der Division Öffentliche Auftraggeber suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg, München, Siegen oder Stuttgart zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Du unterstützt und berätst unsere Kunden partnerschaftlich bei der Erstellung, Umsetzung und Überprüfung von Sicherheitskonzepten. Dabei suchst Du nach bewährten Standardlösungen oder erstellst bedarfsgerechte individuelle Konzepte. Du führst bei unseren Kunden Revisionen und Audits durch. Ebenfalls bereitest Du Kunden auf Grundschutz-Audits vor oder unterstützt unsere Kunden im Vor-Ort-Audit (Audit-Defence). Du analysierst die fachlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden und gestaltest die künftigen IT-Systeme und das IT-Sicherheitsmanagement der Kunden; von der Fachkonzeption, dem Design der Architektur bis zur Umsetzung und der Projektleitung. Du berätst bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung von sicheren Prozessen, von ISMS, Datenschutz und Notfallmanagement in der öffentlichen Verwaltung nach BSI-Standards und ISO 2700x. Du unterstützt unsere Kunden beim Aufbau des Notfallmanagements, führst Risikoanalysen und Business-Impact-Analysen durch und erstellst Geschäftsfortführungs- und Wiederanlaufpläne. Du verfügst über einen (Fach-) Hochschulabschluss, idealerweise im Bereich der (Wirtschafs-) Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie mehrjährige Praxiserfahrung in der Analyse und Optimierung der Informationssicherheit. Erfahrung in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, IS-Revision – und Auditierung setzen wir voraus. Idealerweise verfügst Du über eine Zertifizierung als Auditteamleiter für ISO- / IEC-27001-Audits auf der Basis von IT-Grundschutz des BSI, eine Personenzertifizierung zum IT-Grundschutz-Berater oder IS-Revisior beim BSI. Du verfügst über grundlegende Erfahrung beim Aufbau von Notfallmanagement-Systemen nach BSI 100-4 (inklusive UMRA) und/oder ISO / IEC 22301. Du verfügst über ein sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten und arbeitest stark kundenorientiert. Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten ist für Dich selbstverständlich. Eine hohe Einsatzbereitschaft und Engagement zeichnen deinen Arbeitsstil aus. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Du findest bei uns spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bieten Dir eine attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens. Uns zeichnet eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien aus. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office ist bei uns selbstverständlich. Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator/in Netzwerk und Security (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Bonn, Stuttgart
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleisterin für 270.000 Versorgungsempfänger/innen von Post, Telekom und Deutsche Bank AG. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir Sie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Dienstort Bonn oder Stuttgart in der IT-Administration Netzwerk und Security Betrieb, Überwachung und Weiterentwicklung der Netzwerk- und Security-Infrastruktur (LAN und WAN, Firewall, VPN) Mitarbeit im 1st und 2nd Levelsupport Erstellung und Pflege der Netzwerk- und Security-Dokumentation Mitarbeit in Projekten eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich (Fachinformatik, IT-Systemelektronik oder vergleichbar) mit mehrjähriger Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurswissenschaften (Bachelor/Diplom-FH) oder die Laufbahnbefähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst oder aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und beruflicher Erfahrung erlangte vergleichbare Qualifikation (Grund-)Kenntnisse in der aktiven und passiven Netzwerktechnik (Grund-)Kenntnisse aktueller Netzwerktechnologien im Bereich LAN/ WAN/ WLAN (Switching, Routing, Firewalling, Security) Die Bereitschaft sich weiter im Bereich Netzwerk und Security zu spezialisieren Kenntnisse der Windows Client und Standardsoftware, wie z. B. MS-Office Kenntnisse der Serverbetriebssysteme Windows und Linux Kenntnisse im Bundesgleichstellungsgesetz sowie im Bereich des Schwerbehindertenrechts* *oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen Weitere erforderliche Qualifikationen sehr gute analytische Fähigkeiten und strukturierte Vorgehensweise Erfahrung in der Präsentation von Arbeitsergebnissen gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Diskretion und Vertraulichkeit Termintreue Teamfähigkeit und Flexibilität Eigeninitiative und Engagement Leistungs- und Lernbereitschaft eigenverantwortliche Arbeitsweise Möglichkeit der Verbeamtung (die Stelle ist nach A12 BBesO bewertet) abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung (etwa Fachseminare) vielfältige Perspektiven innerhalb der Behörde sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeit mit Möglichkeit des mobilen Arbeitens vergünstigtes Ticket im regionalen Verkehrsverbund Mentoring-Programm, regelmäßige Gespräche zur Personalentwicklung Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d)

Mi. 29.06.2022
Bonn
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Zentrale der BImA sucht für den Geschäftsbereich Compliance am Arbeitsort Bonn zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Referentin / Referenten im Stabsbereich Compliance (w/m/d) (Entgeltgruppe 14 TVöD Bund, Kennung: VOCO0001, Stellen-ID: 797868) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Der beim Vorstand eingerichtete Stabsbereich Compliance ist zuständig für die Überwachung der Einhaltung der für das Unternehmen geltenden Regeln (z. B. Gesetze, vertragliche Verpflichtungen, unternehmensinterne Regelungen). Ziel des Stabsbereiches ist es, präventiv, also vorbeugend, den Eintritt von Schäden sowohl für das Unternehmen als auch für die Beschäftigten zu verhindern. Die Aufgabe des Stabsbereiches ist es, ein Integritäts- und Wertemanagements in der BImA einzuführen und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass dieses im Unternehmen „gelebt“ wird. Hierzu ist ein Unternehmensleitbild formuliert worden. Der Stabsbereich will aber auch unterstützend und beratend den Beschäftigten behilflich sein, wenn sich „Fehlentwicklungen“ abzeichnen. Durchführung und laufende Aktualisierung einer Compliance-Risikoanalyse einschließlich Maßnahmen­konzeption für alle Sparten und Stabsbereiche Sachverhaltsaufklärung bei Vorliegen von Verdachtshinweisen bzw. von Hinweisen, die im Hinweis­gebersystem eingehen Hinwirken auf die sachgerechte Beseitigung bzw. Reduzierung festgestellter Compliance-Risiken durch die Verantwortlichen der betroffenen Sparten und Stabsbereiche Bearbeitung von Grundsatzfragen zum Geldwäschegesetz Kommunikation von Compliance-Themen an die BImA-Beschäftigten Ansprechperson für Korruptionsprävention und Sponsoring Qualifikation: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungs­wissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Compliance, Korruptionsprävention und -bekämpfung und aller hierfür erforderlichen Gesetze, Verordnungen und Regelungen SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Kenntnisse Microsoft-Office-Produkte Weiteres: Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsvermögen, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Hohe soziale Kompetenz, Fähigkeit zum teamorientierten Handeln und zur Konfliktlösung, Kritikfähigkeit Sicheres Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Mobiles Arbeiten Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: