Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 176 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 64
  • Recht 52
  • Unternehmensberatg. 52
  • Wirtschaftsprüfg. 52
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 16
  • Sonstige Dienstleistungen 13
  • Versicherungen 10
  • Finanzdienstleister 7
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Agentur 3
  • Banken 3
  • Druck- 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Marketing & Pr 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Telekommunikation 3
  • Transport & Logistik 3
  • Werbung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 166
  • Ohne Berufserfahrung 91
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 172
  • Home Office möglich 103
  • Teilzeit 23
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 164
  • Ausbildung, Studium 4
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Managerin Anti-Financial Crime (AFC) (w/m/d)

Mi. 06.07.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir in Deutschland und Österreich rund 2.400 [movers & shapers] und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten.Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Wir bei Sopra Steria sind außerdem davon überzeugt, dass Deine Individualität der Schlüssel zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg ist. Lebens- und Arbeitszeitmodelle sind verschieden, das wissen und schätzen wir sehr. Lass uns zusammen Deine Möglichkeiten bei uns besprechen.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Managerin Anti-Financial Crime (AFC) (w/m/d) Beratung unserer Kunden hinsichtlich der Einhaltung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben zur Geldwäscheprävention und -bekämpfung, Anti-Terrorismusfinanzierung, Know Your Customer, Betrugsprävention, Sanktionen & Embargos sowie Vermeidung von Bestechung und Korruption Möglichkeit zur disziplinarischen Führung eines Teams Leitung spannender Projekte im Umfeld Anti-Financial Crime, entweder vor Ort beim Kunden oder remote Du agierst dabei als Hauptansprechperson für unsere Kunden und das eingesetzte Projektteam und lebst unseren One-Team Approach Eigenständige Planung und Steuerung des verantworteten Projektumfelds und des Projektteams, inklusive Budgetcontrolling und Forecasting Operative Mitarbeit im Zuge unserer Unterstützungsleistungen für den Kunden Konzeption von Angeboten und Vertragsentwürfen sowie Organisation und Präsentation in Pitch- und Kundenterminen Erschließung neuer Themengebiete sowie Präsentation eigener Ideen und Lösungsmuster vor relevanten Entscheidungsträgern Stetige Erweiterung Deiner Anti-Financial Crime Expertise und Methodenkompetenz Aktive Unterstützung im Recruiting, zum Beispiel durch Sichtung der Bewerberunterlagen und dem Führen von Bewerbungsgesprächen Sehr gut abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft oder einer Bank, im Umfeld Anti-Financial Crime Mindestens drei Jahre Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Führung von Teams Sensibilität für Kundenbedarfe und Identifikation neuer Lösungsansätze im Einklang mit unserem Leistungsportfolio Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise in strategischen und analytischen Fragestellungen Hervorragende Kommunikations-, Präsentations- und Moderationstechniken Interesse an der digitalen Transformation der Bankenbranche und dem Einsatz technologie-gestützter Lösungen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatz richtet sich nach unseren Kunden und Deiner Projektsituation und beinhaltet sowohl hybrides Arbeiten als auch den Einsatz vor Ort Weiterbildung: umfangreiche fachliche und methodische Trainings inkl. Zertifizierungen Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, hybrides Arbeiten in einer offenen Team- und Arbeitskultur, Familienservice und Sabbatical Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: unternehmensweite (Online-)Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d)

Mi. 06.07.2022
Bonn
Die ALDB betreibt die wichtigsten Kommunikations-Netze in Deutschland. Im Netzbetrieb erweitern wir stetig unsere Aufgaben und das Portfolio. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir für unser Team Informationssicherheit Netze des Bundes Dich als IT-Sicherheitsbeauftragter Netze des Bundes (m/w/d) Wenn es darum geht, die Informationssicherheit auf dem höchsten Sicherheitsniveau in einem Hochsicherheitsnetz in Deutschland zu betreiben, braucht es die besten Informationssicherheitsexperten. Einige davon sind schon bei uns, aber längst nicht genug. In der Informationssicherheit bündeln wir die Kompetenz und Expertise rund um alle Themen der betrieblichen und konzeptionellen Sicherheit und sind der erste Ansprechpartner für unsere internen und externen Nutzer. Wenn Du mit Deinem Wissen und Können unsere Informationssicherheit weiterentwickeln willst, bist Du bei uns genau richtig! Festlegung von Informationssicherheitszielen für Netze des Bundes Konzeption des Aufbaus, des Betriebs und der Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation für Netze des Bundes in der ALDB Weiterentwicklung der Leitlinie zur Informationssicherheit Weiterentwicklung des Informationssicherheitskonzeptes der ALDB Ausbau des internen Kontrollsystems (IKS) zu IT-Sicherheitsfunktionen Erstellung von Richtlinien und Regelungen der Informationssicherheit Regelmäßige Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit Behandlung und Analyse von IT-Sicherheitsvorfällen (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes (BSI) und/oder ISO 27001 Erfahrung als IT-Sicherheitsbeauftragter Gutes generelles technisches Verständnis zu Konzeption und Betrieb von IT-Komponenten und IT-Prozessen Fundierte Berufserfahrung in entsprechenden Sicherheitsbereichen Durchsetzungsstärke, team- und lösungsorientiertes Arbeiten Überdurchschnittliches Gehalt Flexible Arbeitszeitregelung Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Zusatzleistungen Interessante, herausfordernde Aufgaben Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen Tolle Kolleginnen und Kollegen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Experte Information Security Management & ISMS (w/m/d)

Mi. 06.07.2022
Köln
Informationssicherheit ist die Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Bei uns bist Du von Anfang an dabei, kannst eigene Ideen und vielfältige Themen umsetzen und bist Teil eines großen IT-Sicherheitsprogrammes. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen - Komm an Bord!Deine Aufgaben: Du baust verschiedene Bereiche der Cyber Security für die DB Energie auf. Darunter warten Herausforderungen im IT und OT Umfeld u.a. Netzwerksicherheit, Identity- und Access Management, oder in der Cyberabwehr auf dich Du erkennst frühzeitig Risiken und Schwachstellen in informationsverarbeitenden Assets, leitest die Gegenmaßnahmen ab und Überwachst die Maßnahmenumsetzung Um das Informationssicherheitsmanagement voranzutreiben, arbeitest Du eng mit den Regionalbereichen und der Zentrale zusammen und entwickelst das zertifizierte ISMS kontinuierlich weiter Du führst das operative Risikomanagement durch und sensibilisierst durch Awareness-Schulungen die Mitarbeiter vor Ort Du begleitest Audits und Revisionsprüfungen im Bereich Informationssicherheit und führst selbst interne und externe Audits durch Zu vereinbarten Zeiten bist Du auch über der Arbeitszeit hinaus erster Ansprechpartner für dringende IT-Notfälle und Informationssicherheitsvorfälle Dein Profil: Du hast Dein Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwesen oder einem ähnlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen Praktische Erfahrung im Aufbau und Betrieb eines ISMS nach ISO 27001, im Erstellen von IT-Sicherheitsberichten und Richtlinien sowie in der Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes (KRITISV)Weitreichendes Wissen und relevante Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheitsmanagement, nachgewiesen über Zertifizierungen wie CISSP oder CISM, CISA o. Ä. Du kennst dich in komplexen Themen des IT-Betriebs aus und bist in der Lage dein Fachwissen in die zuständigen Fachbereiche zu vermitteln Du hast Lust daran, komplexe Themen aufzubauen und hast Erfahrung in den operativen Bereichen Asset Management, IT-Notfallmanagement und Patch- und Schwachstellenmanagement Persönlich bist Du in der Lage, Projekte zum Erfolg zu führen und wirkungsvoll und zielgruppenorientiert zu kommunizieren Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen und zur Übernahme der Rufbereitschaft an ausgewählten Tagen, setzen wir voraus Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager:in Cyber Security (m/w/d)

Di. 05.07.2022
München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln
Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Treffen wir Deine Vorstellungen? Dann Willkommen bei einer der führenden Managementberatungen mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Cyber Security weiter aus und suchen dafür Dich als (Senior) Manager:in mit Team- und Themenverantwortung (m/w/d) - deutschlandweit - am Standort Deiner Wahl. Führungs- und Gestaltungsaufgaben im Themengebiet Cyber Security, inklusive dem weiterem fachlichen und strategischen Aufbau Übernahme von qualitativer & quantitativer Projekt-, Themen- und Unternehmensverantwortung im Rahmen Informationssicherheit, IT-Sicherheit, physische Sicherheit und Business Continuity  Management (BCM) Beratung unserer Kunden bezüglich ihres Information Security Management Systems (ISMS) und verschiedener IT- und Projekt-Teams zu IT Risk & Security Anwendung von Best Practices, Standards und Maßnahmen sowie Schulung zu IT-Sicherheitsverfahren, Risikoszenarien und Governance-Themen im Geschäftskontext Aktive Mitarbeit beim Vertrieb unseres Security Portfolios zur Identifizierung neuer Business- & Vertriebsmöglichkeiten sowie Netzwerkaufbau Qualitätssicherung für die erfolgreiche Vermarktung bei der Begleitung des Wandels von IT Organisationen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Zusatzqualifikation und fundierter Weiterbildung (CISSP, CISM, CRISC, CISA) Einschlägige Berufserfahrung in der Führung und dem Aufbau von Organisationseinheiten, mit Fokus auf Cyber Security, IT-Sicherheit und/oder Informationssicherheit Nachweisliche Fach-Know-How in der Beratung in mindestens zwei der folgenden Themen: · Application Security · DevSecOps · Penetration Testing, · Coud Security · SAP Security · Integration von Security Tools · Identity & Access Management · SIEM/SOC/SOAR · Notfallmanagement (BCM) · ISMS, · ISO/IEC 27001 · BSI IT-Grundschutz Sicherer Blick und Freude für aktuelle Trends und (state-of-the-art) Technologien Affinität für Vertrieb, ein bestehendes Kundennetzwerk und nachgewiesene Akquiseerfolge sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und die nötige Reisebereitschaft als Berater:in Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT - direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte PERSÖNLICH - ENERGIEGELADEN - VORAUSSCHAUEND ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Wir bieten verlässliche Prozesse, ein umfangreiches Trainingsangebot und Zeit für Deine individuelle Entwicklung. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter bewerten uns regelmäßig als Top Arbeitgeber. So zählen wir seit Jahren zu den Top 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz sowie zu den „Besten Beratern“ des Wirtschaftsmagazins brand eins. Zudem führt uns kununu als Top Company. 
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Neuendorf B, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Hamburg
Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Treffen wir Deine Vorstellungen? Dann Willkommen bei einer der führenden Managementberatungen mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Team Cyber Security weiter auf und suchen dafür Dich als (Senior) Consultant mit Berufserfahrung (m/w/d) - deutschlandweit -  am Standort Deiner Wahl. Aktive Unterstützung unserer Kunden bei der Gewährleistung einer angemessenen IT-Sicherheit Unterstützung unserer Kunden bei der Einführung und Konfiguration von Sicherheitssystemen und der Etablierung der zugehörigen Prozesse und Managementsysteme Analyse von Sicherheitskonzepten und Implementierungen Unterstützung und Beratung verschiedener Projektteams zu technischen und organisatorischen Aspekten der Informationssicherheit Planung und Umsetzung von ganzheitlichen IT-Sicherheitsarchitekturen und -Maßnahmen Begleitung und Durchführung von Cyber Security Assessments und Awareness-Kampagnen  Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik) Einschlägige Berufserfahrung in der Beratung mit Fokus auf Cyber Security, IT-Sicherheit und/oder Informationssicherheit Nachweisliche Kenntnisse in der Beratung in mindestens zwei der folgenden Themen: · Application Security · DevSecOps · Penetration Testing, · Coud Security · SAP Security · Integration von Security Tools · Identity & Access Management · SIEM/SOC/SOAR · Notfallmanagement (BCM) · ISMS, · ISO/IEC 27001 · BSI IT-Grundschutz Umsetzungsstark, hohe Eigenmotivation und die Fähigkeit, auch in hektischen Zeiten den Überblick zu behalten, ohne den Humor zu verlieren Sicherer Blick und Freude für aktuelle Trends und (state-of-the-art) Technologien, Methoden und Tools Idealerweise Zusatzqualifikationen und fundierte Weiterbildungen (z.B. CISSP) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und die nötige Reisebereitschaft als Berater:in Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT - direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte PERSÖNLICH - ENERGIEGELADEN - VORAUSSCHAUEND ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Wir bieten verlässliche Prozesse, ein umfangreiches Trainingsangebot und Zeit für Deine individuelle Entwicklung. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter bewerten uns regelmäßig als Top Arbeitgeber. So zählen wir seit Jahren zu den Top 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz sowie zu den „Besten Beratern“ des Wirtschaftsmagazins brand eins. Zudem führt uns kununu als Top Company.
Zum Stellenangebot

IT Risk & Security Manager (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Köln
MSIG Insurance Europe AG ist ein auf Industrierisiken spezialisierter, zukunftsorientierter Versicherer und Teil der MS&AD Insurance Group. Als umsatzstärkster Versicherer in Japan und Marktführer in Asien gehört die MS&AD Insurance Group zu den führenden, weltweit aufgestellten Versicherungsunternehmen. Die MSIG Insurance Europe AG wurde 2012 gegründet, um mit im Industriegeschäft erfahrenem Personal und hohen Deckungskapazitäten die Verantwortung für das kontinentaleuropäische Geschäft der Gruppe zu übernehmen. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in Köln mit einem weiteren Büro in Hamburg. In den Ländern Belgien, Frankreich, Italien, Niederlande, Slowakei und Spanien unterhalten wir weitere Niederlassungen. Für unsere Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen in den Sparten Haftpflichtversicherung sowie D&O und VH, Sach-, Technische und Transportversicherungen. Daher wird bei allen unseren Mitarbeitern größter Wert auf Serviceorientierung und ausgeprägte Fachkompetenz gelegt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Corporate Center an unserem Standort Köln: IT Risk & Security Manager (m/w/d) Verantwortliche Entwicklung, Implementierung, Ausführung und Weiterentwicklung eines IT Risk Managements unter Berücksichtigung der VAIT und in Zusammenarbeit mit der Abteilung Risiko Management.  Verantwortliche Entwicklung und Umsetzung einer IT Security Richtlinie in Zusammenarbeit dem ISO der MSIGEU, dem IT Enterprise Architekten und der Abteilung IT Infrastruktur.  Verantwortliche Entwicklung, Implementierung und Managen eines proaktiven technischen Frühwarnsystems für die gesamte IT Landschaft und maßgebliche Mitarbeiter bei der Entwicklung und Umsetzung des Business Continuity Managements und dem Kriseninterventionsteam (CIRT).  Unterstützung, Mitverantwortung und/oder verantwortliche Umsetzung von Policies, Arbeitsanweisungen und Guidelines.  Verantwortliche Steuerung des SOC/SIEM in Zusammenarbeit mit dem ISO und dem CIRT.  Erstellen und umsetzen von IT Security Richtlinien.  Aufbau und managen eines IT Risk Asset Management.  Durchführung von IT Security Assessments.  Durchführung von Distributor und Service Provider Security Assessments.  Risikoidentifikation und -evaluierung von Projekten, technischen Services und IT Changes.  Unterstützung bei der Überwachung , dem Vorantreiben und der Umsetzung der IT-Strategieziele.  Unterstützung des IT-Managements bei allen technischen Entscheidungen und strategischen Planungen.  Unterstützung der IT-Schlüsselfunktionen des Unternehmens wie CIO, ISO, IT-Governance etc..  Unterstützung aller IT Abteilungen bei der Umsetzung von IT Security.  Mitverantwortliche Unterstützung bei der Erstellung von RFI/RFP. Abgeschlossenes Studium der Informationswissenschaften / Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengänge  Langjährige Erfahrung in:  IT Projekten  IT Infrastrukturen  IT Security  Erfahrung in internationalen IT Projekten von Vorteil  Zertifizierungen im IT Security Bereich sind von Vorteil  Hohe Selbstmotivation und Belastbarkeit und Spaß am Job  Hohes Verantwortungsbewusstsein und hohe Verlässlichkeit  Gute Fähigkeiten zur Eigenorganisation  Kooperations- und Teamfähigkeit  Wille zur eigenen Weiterentwicklung, Kritikfähigkeit und Open-Minded  Gute Kommunikationsfähigkeiten  Präsentations- und Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit interessanten Aufgaben in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre mit netten Kolleginnen und Kollegen sowie Attraktive Vergütung & betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten und Mobile Working Attraktive Lage im Herzen von Köln Tolle Mitarbeiterangebote Dynamisches Unternehmen mit flachen Strukturen und Gestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Cyber Security- Identity & Access Management

Di. 05.07.2022
München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Nürnberg, Stuttgart
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern.   Im Bereich Cyber & Strategic Risk unterstützt du unsere Kunden in der strategischen Weiterentwicklung sowie bei der Optimierung und Umsetzung der IT-Sicherheit und Security-Technologien. Darüber hinaus bist du in allen Sektoren im Rahmen der Evaluierung und Steuerung von Risikofaktoren und Krisensituationen tätig, die langfristig die Marktposition und die Strategie von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen gefährden könnten.   Für unsere Teams an den Standorten München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Du arbeitest in einem internationalen Team in Projekten bei DAX 30 Unternehmen und Hidden Champions und unterstützt die Kunden von der Toolauswahl über die Konzeptionierung bis zur Implementierung von führenden Identity & Access Management (IAM) und Privileged Access Management (PAM) Tools Eigenständige Analyse von Kundenanforderungen und Ausarbeitung von zukunftsfähigen Lösungskonzepten Verantwortung als Subject Matter Expert für die Architektur und die Integration von IAM Tools in die IT-Infrastruktur der Kunden oder in der Cloud Verantwortung für die erfolgreiche Anpassung der IAM Tools an die Kundenbedürfnisse Kontaktperson für die Kunden zu allen IAM Governance Anforderungen und Fragestellungen Beratung der Kunden zu unterschiedlichen Standards und regulatorischen Anforderungen im Bereich IAM Verantwortung für die Weiterentwicklung unserer marktorientierten Produkt- und Servicepalette Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informationssicherheit, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich IAM Fundierte Erfahrung bei der Implementierung von führenden IAM und PAM Tools (z.B. One Identity, CyberArk, SailPoint, ForgeRock, Okta) Selbstständiges Customizing und Konfiguration von IAM Tools zur Integration in die Kundenarchitektur Ausgeprägte Erfahrung mit unterschiedlichen IT-Sicherheit Standards und IAM Anforderungen Fundierte Kenntnisse über moderne IAM Architekturen und das Anbinden von Provisionierungszielen, wie z.B. Active Directory, LDAP, SAP oder vergleichbar Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (w/m/d) Informationssicherheit im Dezernat „IT-Sicherheit“

Di. 05.07.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter bundeskartellamt.de. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik, die eine leistungsfähige IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig und skalierbar unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem IT-Betrieb und den jeweiligen Verfahrensverantwortlichen schafft das Dezernat „IT-Sicherheit“ hierfür eine sichere Arbeitsgrundlage. Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Konzeption neuer IT- Sicherheitsanforderungen als auch die Unterstützung von Projekten in IT-Sicherheitsfragen. Im Dezernat „IT-Sicherheit“ (Z3D) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmitarbeiter (w/m/d)1 Informationssicherheit (Referenznummer 22-13) in Vollzeit zu besetzen.  Mitwirkung bei der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten Unterstützung der operativen IT-Einheiten in der Umsetzung der Informationssicherheitskonzepte Bearbeitung der Informationssicherheitsdokumentation Konzeption von Awareness Maßnahmen und Schulungen Mitwirkung an der Definition von Informationssicherheitsstandards und Neugestaltung von Informationssicherheitsprozessen  Alternativ ein mit einem Bachelor oder Fachhochschul-Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik bzw. vergleichbares Studium mit IT-bezogener Ausrichtung oder nachweislich vergleichbare Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung im öffentlichen Verwaltungsdienst oder eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Ausgeprägte Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit Eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient vermitteln zu können Ein hohes allgemeines IT-Verständnis Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen Von Vorteil sind außerdem: Kenntnisse und Erfahrungen in einem der o. g. Einsatzbereiche Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen, wie dem Datenschutz  Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 9g bis A 11 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung der Tarifbeschäftigten kann eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Experte (w/m/d)Informationssicherheit im Dezernat „IT-Sicherheit“

Di. 05.07.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca.415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter bundeskartellamt.de. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik, die eine leistungsfähige IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig und skalierbar unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit dem IT-Betrieb und den jeweiligen Verfahrensverantwortlichen schafft das Dezernat „IT-Sicherheit“ hierfür eine sichere Arbeitsgrundlage. Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Konzeption neuer IT- Sicherheitsanforderungen als auch die Unterstützung von Projekten in IT-Sicherheitsfragen. Im Dezernat „IT-Sicherheit“ (Z3D) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Experte (w/m/d)1 Informationssicherheit (Referenznummer 22-12) in Vollzeit zu besetzen.  Steuerung, Unterstützung und Beratung im Rahmen von IT-Projekten und generellen Anfragen im Rahmen der Informationssicherheit Unterstützung bei der Formulierung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT- Sicherheitsmanagements im Bundeskartellamt in enger Kooperation mit den weiteren Stellen des Hauses Erstellung und Fortschreibung von Konzepten zur Umsetzung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT-Sicherheitsmanagements Bearbeitung und Bewertung der Dokumentation der Informationssicherheit Unterstützung der operativen IT-Einheiten in der Umsetzung dieser Konzepte  Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Ausrichtung oder eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient vermitteln zu können Ein hohes allgemeines IT-Verständnis Das Einverständnis, sich einer (erweiterten) Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen Von Vorteil sind außerdem: Kenntnisse und Erfahrungen in einem der o. g. Einsatzbereiche Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen, wie dem Datenschutz  Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13h bis A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung der Tarifbeschäftigten kann eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) IT Compliance, Cybersicherheit und Datenschutz

Di. 05.07.2022
Köln
Im Spannungsfeld bestehender regulatorischer Anforderungen und ökonomischer Zwänge implementieren wir Compliance, die nicht geschäftshindernd, sondern ein klarer Wettbewerbsvorteil ist. Als spezialisiertes Beratungsunternehmen, mit der Syngenio AG als starkem Partner, stehen wir für einen einzigartigen Mix aus Fachexpertise, Methodenkompetenz und IT-Verständnis. Ein exzellentes Team, spannendes Umfeld, respektvolles Miteinander und flache Hierarchien erwarten Dich! Freude daran, Unternehmen auf ihrem Weg zu < security by design /> zu begleiten?Define your way at secadair als Consultant IT Compliance, Cybersicherheit und Datenschutz (w/m/d)Beratung: Strategie, Einführung und Weiterentwicklung von Informationssicherheit entlang regulatorischer Anforderungen, Unterstützung bei Audits und Sicherheitsvorfällen, Maßnahmenumsetzung.Prüfung: Prozesse, Verträge, Vor-Ort-Begehungen.Konzeption: Arbeitsanweisungen, Leitlinien, Prozesse, Maßnahmenpläne, Risikobewertungen / -kataloge, Schulungen, Quartals- und Jahresberichte.Ausbildung: Hochschulstudium und Erfahrung in den Bereichen Compliance, Informatik, Risikomanagement, Wirtschaftsprüfung, Datenschutz, Recht. Rechtsgrundlagen und Standards: Wer die richtigen Leerstellen setzt, ist in der engeren Auswahl ;) ITSigDSGVOBDSGBAITVAITIDWMARISKBSIITGISO2700XSITBNISTMITRECISCVENice-to-have Zertifizierungen: ISO27001 Lead Auditor, CISM/CISA, CISSP bzw. die Bereitschaft sie zu machen.Personal skills: IT- Affinität, Kontrolletti, Wadenbeißer*in, strukturiert, termintreu und wichtig: team- und fortbildungsaffin, offen und neugierig.Flexibilität: Gesundheit, Familie und Beruf sind uns wichtig. Arbeitszeit und Arbeitsort gestalten wir daher flexibel.Weiterbildung: Wir fördern Deine Entwicklung und unterstützen Dich beim Besuch von Schulungen und Seminaren sowie beim Erhalt von Zertifizierungen.Vergütung: Wir suchen keine Job-Hopper und zahlen deshalb markt- und leistungsgerecht.Benefits:  Zentrale Lage, Kaffee- und Wasserflatrate, Terrasse mit Grill, Smoothie-Machine, Firmenfahrrad, JobTicket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: