Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 122 Jobs in Burg an der Wupper

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 61
  • Unternehmensberatg. 61
  • Wirtschaftsprüfg. 61
  • It & Internet 35
  • Finanzdienstleister 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Versicherungen 4
  • Banken 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Telekommunikation 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Agentur 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Funk 1
  • Marketing & Pr 1
  • Medien (Film 1
  • Metallindustrie 1
  • Tv 1
  • Textilien 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 120
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 121
  • Home Office 31
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 120
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sicherheit

Senior IT Cyber Security Engineer / Project Manager (m/w/d)

Mi. 03.06.2020
Köln
Wir sind die Mediengruppe RTL Deutschland. Bewegtbild ist unsere Leidenschaft. Mit deutschlandweit über 3.000 Mitarbeitern an 11 Standorten gehört die Mediengruppe RTL Deutschland mit ihren Firmen zu den führenden Medienhäusern und erreicht monatlich 65 Millionen Menschen auf allen Screens. Werde Teil des Teams: Die Aufgaben bei uns sind so vielfältig wie unsere Mitarbeiter (m/w/d) selbst.Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt // in Vollzeit am Standort Köln folgende Stelle zu besetzen: SENIOR IT CYBER SECURITY ENGINEER / PROJECT MANAGER (M/W/D) Diese Aufgaben warten auf Dich: Du verantwortest den Aufbau von präventiven Schutzmaßnahmen der IT- und Kommunikationssysteme Du unterstützt die vorhandenen DevOps-Teams hinsichtlich IT-Security und bist maßgeblich am Aufbau einer DevSecOps-Organisation beteiligt Du bist für die Analyse und Identifikation relevanter Bedrohungen aus dem Cyber-Raum zuständig Du übernimmst die reaktive Bewältigung von Sicherheitsvorfällen Du kümmerst Dich um die Implementierung von Schutzmaßnahmen Du hast Dein Studium der Informatik/Nachrichten-/Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen Du verfügst über mehrjährige Erfahrung als Security Engineer mit detaillierten Kenntnissen von Firewall Systemen und Security Software wie IPS, Schwachstellen Scanner, Anomalie Erkennung usw. Du hast einschlägige Kenntnisse in Netzwerktechnologien sowie idealerweise Kenntnisse in den Bereichen SIEM, Analyse von Security Threats Du kannst sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse nachweisen Du überzeugst durch eine kommunikative, proaktive Persönlichkeit mit einer ausgeprägten (technischen) Lösungsorientierung Serviceorientiertes Handeln und starke Kundenorientierung sowie eine hohe Eigenmotivation und Spaß an der Arbeit im Team runden Dein Profil ab Dich erwarten vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben sowie ein kollegiales Arbeitsklima im Team Wir bieten eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Mobile Office Möglichkeit sowie 30 Urlaubstagen pro Jahr Darüber hinaus erwarten Dich die perfekten Rahmenbedingungen: Modernste Büroräume in zentraler Lage in Köln-Deutz mit sehr guter Verkehrsanbindung sowie kostenfreien Parkmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und sehr gute Sozialleistungen Vergünstigte Fitnessangebote Vielfältige und vergünstigte Angebote in unserer Kantine und Café-Lounge
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant (w/m/d) IT Prozesse, Big Data und Compliance

Di. 02.06.2020
Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe (Baden), Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen. Unterstütze eines unserer Teams an den Standorten Berlin, Augsburg, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Hamburg, Hannover, Jena, Karlsruhe, Kiel, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart oder Ulm.Als (Junior) Consultant (w/m/d) IT Governance und Compliance prüfst Du die Systeme unserer Kunden und bewertest deren IT-gestützte Geschäftsprozesse. An der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung kannst Du Dein Wissen zu Prozessen und regulatorischen Anforderungen ideal kombinieren, verschiedene Branchen kennenlernen und Unternehmen bei der digitalen Transformation begleiten. Du willst gemeinsam mit uns die IT-Landschaften und IT gestützen Geschäftsprozesse unserer Kunden effizient, effektiv und compliant gestalten? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Als (Junior) Consultant für IT Governance und Compliance prüfst Du die Einhaltung von Anforderungen im IT-Compliance- und IT Governance-Umfeld und berätst unsere Kunden bei der Umsetzung der Regularien. Im Rahmen von Konzern- und Jahresabschlussprüfungen führst Du in enger Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern IT-Prüfungen durch und analysierst und strukturierst große Datenmengen. In Deinem Team begutachtest Du die Konformität der IT-Prozesse und -Systeme unserer Kunden. Du identifizierst dabei auch technologische Risiken und definierst Maßnahmen zur Risikominderung. Als Ansprechpartner für Lizenzen und deren Verwaltung berätst Du unsere Kunden außerdem im Software License-Management. (Junior) Consultant (w/m/d) IT Governance und Compliance wirst Du bei uns mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, des Ingenieurwesens oder des Wirtschafts- oder IT-Rechts. Du kennst Dich mit aktuellen Digitalisierungs- und Technologietrends aus und bringst Interesse an ERP-Systemen mit. Internet of Things (IoT), Big Data, Industrie 4.0 oder Robotics sind keine Fremdwörter für Dich.  Als IT Auditor fallen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung fallen zusätzlich in Dein Interessenfeld. Deutsch und Englisch beherrschst Du verhandlungssicher. Du bringst Reisebereitschaft mit, um unsere Kunden auch vor Ort beraten zu können. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Dein Vorgesetzter gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir interessante Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Dich stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit.   Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Risk Management mit Schwerpunkt Banken - Advisory (Financial Services)

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Stuttgart, München, Düsseldorf oder Hamburg beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken und bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Analyse von Geschäfts- und Finanzprozessen sowie von strategischen und operativen Planungsansätzen Beratung bei der strategischen Neuausrichtung der Aufbau- und Ablauforganisation, bei der Entwicklung von Risikostrategien und Fragen des internen Kontrollsystems sowie bei der risikoorientierten Durchführung von Planungs- und Prüfungsprojekten Unterstützung unserer Mandanten bei der Bewältigung regulatorischer Anforderungen von der strategischen Auswirkungsanalyse bis hin zur technischen Umsetzung Mitwirkung bei der Identifizierung neuer Markttrends (z. B. Digital Technologies, Blockchain, Robotics) sowie bei der Umsetzung in der Geschäftsstrategie unserer Kunden Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Bankmanagement, Bankbetriebslehre, Risikomanagement, Controlling oder Rechnungslegung Erste praktische Erfahrungen (Praktikum oder Werkstudententätigkeit) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Geldwäscheprävention / WpHG-Compliance - Assurance (Financial Services)

Di. 02.06.2020
Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Im Umfeld bilanzieller, regulatorischer und marktbezogener Anforderungen arbeiten in dem Bereich Financial Accounting Advisory Services interdisziplinäre Teams, die ganzheitlich maßgeschneiderte Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Sie verstärken uns in Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, Düsseldorf, München oder Stuttgart mit bilanzieller, aufsichtsrechtlicher und / oder quantitativer Expertise, um innovative Ideen für unsere Mandanten zu entwickeln und umzusetzen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben:  Unterstützung bei Jahresabschluss- und Sonderprüfungen sowie wertpapierrechtlichen Prüfungen unserer Mandanten aus dem Finanzsektor in den aufsichtsrechtlichen Prüfungsgebieten mit dem Schwerpunkt Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Prüfungsnahe Beratung in den Schwerpunktthemen Geldwäsche- und Betrugsprävention sowie Wertpapier-Compliance und allgemeinen Compliance-Themen Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungs- und Beratungsansätzen im zunehmend digitalisierten Compliance-Umfeld Gestaltung praxisnaher Ansätze zur Umsetzung gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben insbesondere aus dem Geldwäsche- und Kreditwesengesetz sowie dem Wertpapierhandelsgesetz jeweils in Verbindung mit sonstigen relevanten Vorgaben (insbesondere den Mindestanforderungen an das Risikomanagement bzw. den Mindestanforderungen an Compliance) Entwicklung von Lösungen in weiteren regulatorischen Bereichen, z.B. Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Möglichkeit der Spezialisierung auf einzelne Compliance-Themen sowie Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von TeammitgliedernLI-Frankfurt Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bankenumfeld oder einer Prüfungs- und Beratungsgesellschaft inkl. fundierter Kenntnisse im Bereich Compliance aus praktischer Tätigkeit, vorzugsweise auch Erfahrung in weiteren regulatorischen Themen wie Outsourcing, Meldewesen und Risikomanagement Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Rechtswissenschaften Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch Umfangreiche Aus- und Weiterbildungen im Rahmen unseres EYU-Programms Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Vielfalt und Chancengleichheit sowie eine offene Unternehmenskultur  Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Business Consultant Compliance (BAIT) / Branche Banking (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Bretten (Baden), Berlin, Bretten (Baden), Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Westfalen, Passau
msgGillardon: Wir sind Menschen, die mit Fachexpertise, IT-Kompetenz und Leidenschaft namhafte Kunden der Finanzdienstleistungsbranche unterstützen. Menschen, die mit Begeisterung und Know-how individuelle und ganzheitliche Lösungen für unsere Kunden entwickeln. Menschen, die Bestätigung in herausfordernden Beratungs- und IT-Projekten finden. Wir freuen uns, wenn auch Sie bald zu uns gehören. msgGillardon ist ein Unternehmen der msg.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Beratung von Kunden und Lösung von Fachfragen in aufsichtsrechtlichen sowie regulatorischen Anforderungen (MaRisk, BAIT) Optimierung, Steuerung und Leitung von Compliance Projekten bei unseren Kunden aus der Finanzbranche Wissenstransfer an unsere Kunden bspw. interne Revision für aufsichtsrechtliche Prüfungen (BaFin, Deutsche Bundesbank, EZB) Unterstützung bei der Neuausrichtung im Bankenumfeld in Zusammenarbeit mit dem Experten-Team Prozessoptimierung Unterstützung in der Akquisition und der Methodenentwicklung sowie kontinuierliche Aktualisierung und Verbesserung des LeistungsportfoliosErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, Revision oder Risikocontrolling einer wirtschaftsprüfungsnahen Beratung, Bank oder eines Finanzdienstleistungsunternehmens Eigeninitiative, Motivation und kontinuierliche Weiterentwicklung in Ihrem Themenumfeld Gutes Verständnis der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an eine Bank bzw. einen Finanzdienstleister und dessen fachliche Prozesse Ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Kundenorientierung und ReisebereitschaftSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Köln
Referenzcode: SF74806SGesellschaft: TÜV Rheinland AGDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Zu Ihren Aufgaben gehört die rechtliche und tatsächliche Analyse von Unternehmensrisiken und Funktionsrisiken als Mitglied des Corporate Compliance Teams und in enger Abstimmung mit der Unternehmensleitung. Sie erarbeiten selbstständig Handlungsempfehlungen, konzipieren Projekte, Maßnahmenkataloge und gegebenenfalls Werkzeuge zur Steuerung und zum Management von Compliance Risiken im TÜV Rheinland AG Konzern. Zudem informieren und schulen Sie Führungskräfte und Mitarbeiter des Konzerns in sämtlichen Compliance Fragen sowohl in Deutschland als auch international in Zusammenarbeit mit dem globalen Compliance Officer Netzwerk. Sie überwachen und steuern im delegierten Umfang das Compliance Management System und verantworten die Vorbereitungen des externen Audits durch externe Wirtschaftsprüfer. Darüber hinaus erarbeiten Sie die rechtliche Bewertung von Compliance Fällen anhand einschlägiger gesetzlicher und interner Compliance Maßstäbe. Zudem bearbeiten Sie Hinweise, die an das Hinweisgebersystem der Compliance Organisation gegeben werden, klären Sachverhalte und koordinieren notwendige Sicherungsmaßnahmen und Korrekturmaßnahmen im Risikomanagement des Unternehmens. Dabei arbeiten Sie eng mit den Bereichen Legal, Internal Audit, HR und Controlling zusammen. Sie berichten an den Chief Compliance Officer (Global Officer Compliance) des TÜV Rheinland AG Konzerns. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften oder BWL mit internationalem Schwerpunkt. Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über erste Berufserfahrung (3-5 Jahre) auf dem Gebiet wirtschaftsbezogener Compliance Systeme; gerne mit einem Schwerpunkt in internen Untersuchungen. Eine analytische Denkweise und soziale Kompetenz gepaart mit einem hohen Maß an Sorgfalt und einem ausgeprägten Urteilsvermögen gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Koordinationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude. Ein sicheres Auftreten im Umgang mit verschiedenen Interessengruppen und Gremienvertretern (intern/extern) ist unbedingt erforderlich. Im Ausland erworbene Erfahrungen im interkulturellen Umfeld sind sehr willkommen. Aufgrund unserer Internationalität werden sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt. Einen routinierten Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen sowie unternehmensorganisatorischen IT Programmen setzen wir voraus. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Flache HierachienWir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragte*r

Di. 02.06.2020
Düsseldorf
Wir suchen Informationssicherheitsbeauftragte*r (EG 13 TVöD) für das Amt für Verkehrsmanagement Das Amt für Verkehrsmanagement ist mit zurzeit circa 310 Beschäftigten eines der größten Ämter der Landeshauptstadt Düsseldorf und verantwortlich für kritische Verkehrsinfrastruktureinrichtungen. Hierunter fallen das Verkehrssteuerungs- und Leitsystem, Knotenbeeinflussungsanlagen und Ingenieurbauwerke besonderer Bedeutung, beispielsweise die Tunnelbauwerke mit ihren Sperreinrichtungen. Hierfür sucht das Amt für Verkehrsmanagement eine*n Informationssicherheitsbeauftragte*n (ISB). Erstellung, Etablierung, Erhaltung, kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung des ISMS (Information Security Management System) anhand von ISO 27001/2 und B3S Branchenspezifischer Standard für Verkehrssteuerungs- und Leitsysteme im kommunalen Straßenverkehr (VDE 0832-700) Überwachung der Einhaltung von Anforderungen an die Informationssicherheit an den Schnittstellen (Lieferant*innen/Dienstleister*innen) insbesondere deren Auditierung und Erweiterung/ Änderung von Wartungsverträgen Beratung der Fachabteilungen „Verkehrstechnik“ und „Unterhaltung Ingenieurbauwerke und Stadtbahn“ bei Projekten, Richtlinien, Arbeitsanweisungen und Dokumentationen Zusammenarbeit mit Beauftragten und Verantwortlichen im Rahmen verschiedener Managementsysteme im Amt (zum Beispiel Daten-, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Krisen- und Risikomanagement) Sensibilisierung, Beratung und Schulung der Beteiligten in Zusammenarbeit mit internen und externen Mitwirkenden. abgeschlossenes Studium als Master of Engineering oder Science IT-Sicherheit / Fachrichtung Informationstechnologie oder vergleichbare Studiengänge berufspraktische Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Sicherheit sind wünschenswert langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement, idealerweise im Bereich Systemanalyse und Kenntnisse über Methoden zur Risikobewertung sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sicheres Auftreten, überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Seminaren Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Netzwerk und Security Spezialist (m/w/d)

Di. 02.06.2020
Düsseldorf
Sie suchen als Netzwerk und Security Spezialist (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung eine neue Herausforderung, bei der Sie Ihr gewonnenes Wissen gezielt einsetzen können? Dann gehen Sie mit uns den nächsten Schritt und bewerben Sie sich! Werden Sie Teil eines sympathischen und professionellen Teams bei einem internationalen Unternehmen mit Sitz im Großraum Düsseldorf. Seinen Mitarbeitern bietet das Unternehmen vielfältige und interessante Tätigkeiten, ein individuelles Einarbeitungsprogramm, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie weitere Benefits wie kostenloses Obst und Getränke. Wir suchen im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als Netzwerk und Security Spezialist (m/w/d).Verantwortlich für die Administration und Betreuung der Netzwerk Security Infrastruktur Weiterentwicklung und Optimierung der Netzwerk und Security Architektur Beurteilung von IT-Risiken mit anschließender Erstellung eines entsprechenden IT-Sicherheitskonzeptes Verantwortlich für die Störungsanalyse und für die Optimierung der Performance Beurteilung und Integration von Neuprodukten Implementierung von Netzwerk Security Komponenten Zusammenarbeit mit externen DienstleisternErfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich mit idealerweise fachspezifischer Zusatzqualifikation Umfangreiche Erfahrungen mit Netzwerktechnologien wie TCP/IP, WAN und LAN Tiefgehende Kenntnisse in den üblichen Sicherheitstechnologien (Firewall, Proxies, SSL-VPNs) Fundierte Erfahrung mit Cisco und Sophos Produkten Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Hohe Service- und Kundenorientierung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) Quantitative Risk Management - Advisory (Financial Services)

Mo. 01.06.2020
Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Düsseldorf
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Finanzwelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer international auf Banken, Versicherungen und Asset Management spezialisierten Kolleginnen und Kollegen. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung für den Finanzsektor nehmen wir eine herausragende Position in der Branche ein und begleiten unsere Mandanten in die Zukunft. In unserem Bereich Financial Services fokussieren Sie sich auf die Themen der Zukunft und unterstützen unsere Mandanten dabei, in einer sich stets verändernden und schnelllebigen Welt weiter erfolgreich zu sein. Bei uns entfalten Sie in internationalen und interdisziplinären Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und sind Teil dieser spannenden Entwicklungen.Als Teil unseres Risk-Teams in Frankfurt/Main, Hamburg, Düsseldorf, München oder Stuttgart beraten Sie unsere Kunden bei der Entwicklung von Risikostrategien und Kontrollsystemen, bei ihrem quantitativen und qualitativen Management von Risiken sowie bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Dabei nutzen Sie innovative Technologien und intelligente Methoden und übernehmen vielfältige Aufgaben: Entwicklung und Validierung von intelligenten Verfahren und Modellen (Predictive Analytics, teils Machine Learning) zur Steuerung der finanziellen Risiken unserer Kunden Modellierung von Kredit-, Liquiditäts-, Zinsänderungs-, oder operationellen Risiken Bewertung von Derivaten und strukturierten Produkten sowie Risikoevaluierung von Front-, Middle- und Back-Office-Systemen Optimierung und Erweiterung von IT-Systemlandschaften (Summit, Front Area) Verantwortung für Projektfortschritte und fachliche Führung von Teammitgliedern Mindestens drei Jahre Berufserfahrung bei einem Prüfungs- und Beratungsunternehmen sowie fundierte Kenntnisse in Statistik, Predictive Analytics, ggf. Machine Learning Methoden und Finanzmathematik sowie gängiger Finanzinstrumente und ihrer Bewertung Hochschulabschluss in Physik, Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder Informatik (zusätzlich gern Promotion) Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Individuelle Karriereförderung und umfassende Trainingsangebote Inspiration und individuelle Förderung durch Ihre Vorgesetzten Unterschiedliche Teilzeit-, Freistellungs- und Home-Office-Möglichkeiten sowie Freizeitausgleich Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Audit & Advisory - Cyber Security

Mo. 01.06.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Hamburg
Baker Tilly bietet mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in 146 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.115 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin (Senior) Manager (m/w/d) Audit & Advisory – Cyber Security // Düsseldorf, Frankfurt, München, Hamburg. Eigenverantwortliche Begleitung und Durchführung von Projekten unserer Mandanten von der Strategie bis zur Umsetzung in Themen wie Information Security Management, IT Risk Management, Identity & Access Management, Security Incident & Event Management, Cloud Security oder Network Security Auf dieser Basis identifizieren Sie Optimierungspotenziale und Risikofaktoren und erarbeiten in der Folge Lösungsvorschläge, um die Sicherheit und Wirksamkeit der internen Steuerungssysteme zu erhöhen sowie ordnungsgemäße Abläufe zu gewährleisten Überprüfung und Verbesserung der Wirksamkeit und Effizienz interner Kontrollsysteme sowie Zertifizierung dieser Systeme Sie haben idealerweise ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, bevorzugt im Bereich der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbar, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich IT Security Nachweisbare Zusatzqualifikationen (z. B. CISSP oder vergleichbar), nachgewiesenes Fachwissen/ Erfahrung im Bereich IT Security, vertiefte Kenntnisse in SAP sowie grundlegendes Know-how in weiteren gängigen ERP-Systemen Fundierte Kenntnisse entsprechender IT-Standards (COBIT, ITIL, ISO2700X etc.) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine ausgeprägte Beratungskompetenz (Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, die Fähigkeit komplexe Sachverhalte und Lösungen verständlich darzustellen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Teamgeist, Kommunikations- und Entscheidungsstärke sowie hohe Flexibilität einen attraktiven Arbeitsplatz und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen, herzlichen Team mit kollegialen Umfeld. Profitieren Sie von unserer interdisziplinären Teamarbeit und der unterschiedlichen und vielfältigen Mandantenstruktur. Bei uns können Sie sich in verschiedene Projekte aktiv einbringen. Baker Tilly wächst! Wachsen Sie mit uns!
Zum Stellenangebot


shopping-portal