Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 220 Jobs in Darmstadt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 63
  • Unternehmensberatg. 63
  • Wirtschaftsprüfg. 63
  • Banken 44
  • It & Internet 43
  • Transport & Logistik 33
  • Finanzdienstleister 15
  • Sonstige Dienstleistungen 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 2
  • Druck- 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 206
  • Ohne Berufserfahrung 93
Arbeitszeit
  • Vollzeit 216
  • Home Office 35
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 198
  • Praktikum 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Sicherheit

Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Qualitätssicherung

Mo. 19.04.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Qualitätssicherung am Standort Frankfurt werden.   Sie durchschauen komplexe Prozesse und behalten dabei stets den Überblick? Sie wissen, wie man Regeln richtig auslegt und ihre Einhaltung überwacht? Und Sie verbinden Know-how mit detektivischem Eifer und der Fähigkeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen? Perfekte Voraussetzungen, um in unserem „Centre of Expertise / CoE Compliance“ durchzustarten!Wenn es um das Thema Geldwäschebekämpfung geht, sind Sie stets up-to-date und entwickeln unsere konzeptionellen Grundlagen (Analyse-, Kontroll- und Reporting-Prozesse) mit Schwerpunkt auf Kontrollen & Qualitätssicherung weiter. Kolleginnen und Kollegen können sich auf Ihre Beratung und auf Ihre Koordinationsfähigkeiten in geldwäscherelevanten Angelegenheiten verlassen und Sie geben Ihr Wissen zu Methoden und Vorgehensweisen gerne weiter. Dabei haben Sie die ING-Policies genauso im Blick wie die gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben und halten deren Einführung, Umsetzung und Einhaltung konsequent nach. Dazu erstellen und pflegen Sie einen umfassenden internen Kontrollrahmen (Compliance Monitoring Plan, Compliance Chart, Sign-offProzess) und führen kontinuierlich Kontrollen sowie anlassbezogene und risikobasierte Reviews durch. Nicht zuletzt erstellen und entwickeln Sie Compliance Reportings für das lokale Management sowie das Head Office. Ihr Fokus liegt auch hier ganz klar auf Kontrollen & Qualitätssicherung und Sie führen Quality Checks in unserer Risikomanagementplattform iRISK durch. Auch für Aufsichtsbehörden, externe wie interne Prüfer sowie das Head Office sind Sie geschätzte Ansprechperson. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise auf dem Gebiet der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften und idealerweise eine berufsspezifische Zertifizierung (z. B. CCP oder ACAMS) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Wirtschaftsprüfung, Compliance oder Internal Audit Fundierte Kenntnisse im Bereich Geldwäscheprävention inkl. der entsprechenden gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten Engagiertes, teamorientiertes und souveränes Auftreten Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Junior Consultant Risk, Finance & Compliance (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
Wir sind heute [movers] und morgen [shapers].Als [movers] sind wir strategische und überzeugende Vordenker*innen in einer der führenden europäischen Management- und Technologieberatung. Wir unterstützen unsere Kunden, treiben Ideen voran und inspirieren. Als [shapers] formen wir konkrete Lösungen und gestalten Prozesse. Wir nutzen innovative Technologien und eröffnen so neue Wege. So ist jede*r von uns stets beides: [mover & shaper]. Gemeinsam sind wir weltweit 46.000 [movers & shapers] - und uns alle eint das Ziel, mithilfe digitaler Technologien die Zukunft für unsere Kunden erfolgreich zu gestalten. Unseren Banking Kunden bieten wir maßgeschneiderte Branchenlösungen vom Business- und IT-Consulting über Systemintegration hin zu Application Management und Business Process Services in den Bereichen Risk & Regulatory, Anti-Financial Crime & Compliance, Digital Banking, Technology sowie Solutions & Products.Bist Du auch ein [mover & shaper]? Dann suchen wir Dich unbefristet als: Junior Consultant Risk, Finance & Compliance (m/w/d) Risk: Unterstützung bei der Entwicklung von Fachkonzepten im Umfeld Risikomanagement und Gesamtbanksteuerung sowie die dazugehörige Implementierung von relevanten Steuerungsprozessen Umsetzung aktueller regulatorischer Rahmenwerke von BCBS 239 über Anacredit bis Basel IV Weiterentwicklung der Risiko Governance und der Risikoorganisation in Finanzinstituten Konzeption von Risikomanagement Architekturen Weiterentwicklung und Umsetzung von Risk und Compliance Applikationen sowie ETL und Datenbankentwicklung Finance: Fachliche, technische und prozessuale Beratung in den Themenfeldern Meldewesen und internationale Regulatorik sowie nationale und internationale Rechnungslegung Compliance: Rechtliche Rahmenbedingungen im Themenspektrum Anti Money Laundering, Fraud / Corruption, Capital Markets Compliance und Sanctions Abbildung der Anforderungen in Geschäfts- und Steuerungsprozessen, Strukturen und IT auf Basis fundierter Best Practice Konzepte Gestaltung von IT Anwendungen zur Entscheidungsunterstützung und Produktivitätssteigerung Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, -Mathematik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Erfahrungen in der Banking oder Consulting Branche, idealerweise ergänzt um Themenkenntnis im Risk, Finance oder Compliance Umfeld aus Studium oder Praktika Gutes IT Know How sowie Sicherheit im Umgang mit den gängigen Betriebssystemen und MS Office Anwendungen Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten, eine hohe Lernbereitschaft und Begeisterung für innovative Technologien Interesse an Geschäftsentwicklung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Beratung heißt Flexibilität: Dein Projekteinsatzort unter der Woche richtet sich nach Projektsituation und Kunde Weiterbildung: Teilnahme an unseren Graduate Programs für den optimalen Start Deiner Karriere Pat*innenprogramm: intensive Begleitung und qualifiziertes Feedback in der Einarbeitung Work-Life-Balance: Arbeitszeitkonto, mobiles Arbeiten, Sabbatical, Familienservice Bahnfahren: BahnCard 25, 1. Klasse - geschäftlich und privat Selbst fahren: Firmenwagen und Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung Feelgood-Atmosphäre: Unternehmensweite (Online) Team-Events, Afterworks und Office-Feiern an unseren Standorten Unser Beitrag: Netto-Null-Emissionen bis 2028 und viele weitere Corporate-Responsibility-Projekte in den Bereichen Bildung, Beschäftigung und digitale Inklusion Unser Mindset: Teamspirit, offene Türen, Duzkultur, gelebte Vielfalt Jetzt bewerben: schnell und bequem ohne Anschreiben!
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Corporate Compliance

Mo. 19.04.2021
Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstums bereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Die Compliance-Funktion unterstützt die Unternehmensleitung und die Heidelberg-Organisation dabei, die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und interner Richtlinien sicherzustellen und zu überwachen. Unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des gruppenweiten Compliance-Management-Systems Erstellen und kontinuierliches Überprüfen von Compliance-Richtlinien und Compliance-Prozessen Entwickeln und Durchführen von Compliance-Schulungen, E-Learnings und Workshops Erstellen von Compliance-Kommunikation Durchführen von Risikoanalysen und Ableitung geeigneter Maßnahmen Länderübergreifende Beratung und Unterstützung in Bezug auf Compliance-Themen Durchführen von regelmäßigen Compliance-Reviews zu ausgewählten Themen Bearbeiten von Compliance-relevanten Fällen Abgeschlossenes juristisches Studium und ein profiliertes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Angemessene Berufserfahrung im Bereich Compliance Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen Verständnis betrieblicher Geschäftsprozesse und Entscheidungsabläufe Fähigkeit zur zielgruppengerechten Vermittlung von Compliance-Themen Teamfähigkeit, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Risk Advisory - Controllership, Accounting & Reporting

Mo. 19.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, München, Berlin
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Bereich Controllership, Accounting & Reporting beschäftigen wir uns mit allen Aspekten der internen und externen Finanzberichterstattung. Wir begleiten unsere Kunden in den Themen Digitalisierung, Effizienzsteigerung und Integrität sowie hohe Skalierbarkeit an sich stetig verändernde interne und externe Herausforderungen in allen Aspekten von Controlling und Financial Reporting. Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Analyse und Fachliche Beratung zur Optimierung und Implementierung von Finanzprozessen Finance Transformation unter Einsatz von Tools zur Automatisierung Fachliche Beratung zur Optimierung der Datenarchitektur Ganzheitliche Lösungen für die Risikoberichterstattung an alle Stakeholder Beratung und Implementierung für modellbasierte Finanzberichterstattungsstandards Steuerung von Finanz- und Risikokennzahlen im komplexen Spannungsfeld aus Rechnungslegung, Regulatorik und Management Reporting End-to-End Implementierung und Transformation robuster und effizienter Kredit-, Handels-, Anlage- und Absicherungsprozesse Umsetzung innovativer Technologien und Methoden für spezifische Anforderungen an das Financial Reporting (z.B. maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz) Effiziente Einführung neuer Anforderungen von Standardsettern und Regulatoren Implementierung von Interim- und Ziellösungen in bestehenden System- und Prozesslandschaften (Teil)projekt- und Teamleitung mit Budgetverantwortung Unterstützung bei Akquisetätigkeiten und Erstellung von Angeboten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, (Wirtschafts-) Mathematik, Informationstechnologie oder eines vergleichbaren Studienganges Mehr als 2 Jahre Erfahrung im Beratungs-, Wirtschaftsprüfungsumfeld oder der Finanzfunktion von großen Unternehmen Tiefgehendes Know-How in mindestens einem der folgenden Bereiche: Accounting, Financial-/Regulatory Reporting, zugehörige Prozesse und neue Technologien Begeisterung und Praxiserfahrung im Umfeld der folgenden Bereiche: Digital Controllership, CRO - CFO Reporting Advisory, End-to-End Accounting Optimization Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, kreative und lösungsorientierte Vorgehensweise Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Spaß an selbständigem Arbeiten in einem motivierten Team und professionellen Umfeld sowie die Fähigkeit, flexibel, auf die Herausforderungen in der Projektarbeit zu reagieren Verständnis und Leidenschaft für Financial Services Industrien wie Banking, Asset Management und Insurance Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Dich in Deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) Information Security

Mo. 19.04.2021
Mörfelden-Walldorf
Die Heidelberger Druckmaschinen Aktiengesellschaft ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner mit hoher Innovationskraft für die globale Druckindustrie. Unsere Mission ist es, die digitale Zukunft unserer Branche zu gestalten. Dazu haben wir unser Portfolio auf die Wachstums bereiche unserer Branche ausgerichtet. Es basiert auf Produkten für Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung, Service und Verbrauchsmaterialien sowie Softwarelösungen. Information Security gehört seit Jahren zum Kerngeschäft des Konzerns. Sie ist zentraler Enabler für die digitalen Geschäftsmodelle und sichert deren langfristigen Erfolg. Die Abteilung Information Security steht als Stabstelle vom CEO im ständigen Austausch mit dem Business. Das Team deckt das gesamte Spektrum der Informationssicherheit ab und ist in vier Bereichen organisiert: „ISMS Governance“, „Information Security Awareness”, „Information Security Consulting” und „Information Security Analytics“. Wir suchen Sie als Verstärkung unseres Teams, um gemeinsam mit Ihnen die digitale Zukunft des Konzerns zu gestalten und sicherzustellen. Als Berater (m/w/d) Information Security berichten Sie direkt an den CISO und übernehmen verantwortungsvolle, gestalterische und herausfordernde Aufgaben. Weiterentwicklung des ISMS-Regelwerks Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ISMS-Prozesse Durchführung und Weiterentwicklung des ISMS-Risikomanagements Unterstützung bei der Analyse und Bewertung von Informationssicherheitsrisiken Durchführung und Weiterentwicklung des ISMS-Reportings Beratung in Sicherheitsfragen und Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Informationssicherheitsaudits Beratung der Fachabteilungen bei der Planung und Durchführung von Security-Projekten Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Information Security-Awareness-Programms Interne Kommunikation rund um das Thema Informationssicherheit im Konzern Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen rund um die Informationssicherheit im Konzern Vertretung der Abteilung Informationssicherheit in Gremien, Ausschüssen und Veranstaltungen Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister in Bezug auf Informationssicherheit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit im Enterprise-Umfeld Expertise im Bereich Risikomanagement sowie im Bereich Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS) Erfahrung mit relevanten Standards im Informationssicherheitsbereich, wie z. B. ISO 27001, BSI-IT-Grundschutz, DSGVO und TISAX Kenntnisse in der Verfassung von Richtlinien, Prozessdokumentationen und Arbeitsanweisungen Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an persönlicher Belastbarkeit in Notfallsituationen Ausgeprägtes strategisches Denken sowie konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Selbstständige, zielgerichtete Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zusammenzufügen und anwendungsorientiert zu vermitteln Selbstbewusstes Auftreten, verbunden mit Integrität und Konfliktfähigkeit und sehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) sind Voraussetzung Erfahrungen in der Leitung von Projekten Gute Präsentationstechniken und Moderationskompetenzen auf allen Managementebenen Zertifizierungen wie z. B. CISSP, CISM, CISA sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

IT/ OT Security Architekt (w/m/d)

Mo. 19.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Informationssicherheit ist eine Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Von der Prävention über die Detektion bis zur gezielten Reaktion: Gemeinsam mit Deinem Team gestaltest Du die konzernweite Sicherheitsstrategie und lieferst einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau und sicheren Betrieb der Digitalen Leit- und Sicherungstechnik der DB Netz AG. Hier triffst Du auf Start-up-Mentalität, bist von Anfang an dabei und kannst eigene Ideen umsetzen. Vielfältige Themengebiete, wie Awareness, Security by Design und Threat Intelligence, spielen dabei zusammen. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen. Komm an Bord - mit Dir bewegen wir mit Sicherheit etwas.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als IT/ OT Security Architekt für die DB Netz am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: In dieser Position definierst und verantwortest Du die Architektur, Richtlinien und Prozesse der Informationssicherheit der Operational Technology (OT) im bahnbetrieblichen Umfeld der DB Netz Dir obliegt der Aufbau und die Pflege einer abgestimmten OT Security-Strategie/ Framework für die Leit- und Sicherungstechnik, für die bahnbetriebliche Kommunikation sowie zum automatisierten Fahren Du erarbeitest und etablierst selbständig die OT Sicherheitsstandards als Vorgabe für eine sichere OT Landschaft bei der DB Netz Deine Aufgabe ist die inhaltliche Ausgestaltung der OT Security für die Bereiche Digitale LST sowie für die Bestandstechnik unter Berücksichtigung der relevanten Vorgaben und Rahmenbedingungen (z.B. EBA) Zudem konzipierst Du OT Security-Maßnahmen bzw. -Lösungen und berätst die betreffenden Bereiche bei der angemessenen Umsetzung von OT Security Darüber hinaus setzt Du stringent die vorhandenen Security-Prozesse sowie Bedrohungs- und Risikoanalysen für die sicherheitsrelevanten Bahnsysteme um Die Weiterentwicklung der mit EBA und BSI erarbeiteten Freigabeprozesse für IT Security unter besonderer Berücksichtigung von Security4Safety runden Dein Aufgabenspektrum ab Eine Sicherheitsberatung des Managements zu fachlichen, methodischen und operativen Fragestellungen auf Basis von OT Fachwissen sowie Prozessen zählen ebenfalls zu Deinen Aufgaben Du vertrittst die Interessen der DB Netz in konzernweiten Projekten zu Cyber Security sowie in relevanten internen und externen Arbeitskreisen Dein Profil: Du verfügst über einen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation Zudem bringst Du mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der IT, optimalerweise sogar der OT Security mit Du bist vertraut mit den relevanten Vorgaben und Normen (ISO/ IEC 27000, 62443, BSI-GS) sowie mit der Beschreibung und Umsetzung von Security-Prozessen und Architekturen Vor allem begeisterst Du Dich für IT/ OT Security, bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen und bist motiviert, Dich in diesem Bereich weiterzuentwickeln Du verstehst es auch komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen Deine sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab
Zum Stellenangebot

IT-Security Architect Privileged Access Management (w/m/d)

Mo. 19.04.2021
Frankfurt am Main
Informationssicherheit ist die Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Bei uns bist Du von Anfang an dabei, kannst eigene Ideen und vielfältige Themen umsetzen und bist Teil eines großen IT-Sicherheitsprogrammes. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen - komm an Bord!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als IT-Security Architect Privileged Access Management für die DB Systel GmbH an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin oder Erfurt. Deine Aufgaben: Du verantwortest die Entwicklung und Umsetzung von Architekturstandards im Bereich Privileged Access Management (PAM) Planung, Pilotierung und Weiterentwicklung von IT-Security Lösungen, besonders bei der Automatisierung im PAM Umfeld Du trägst mit Deiner Expertise maßgeblich dazu bei, die Administration der IT-Systeme der Bahn sicherer zu gestalten Gemeinsam mit Deinem Team gestaltest Du den Auf- und Ausbau unseres PAM und treibst den Weg in die Cloud voran Du hinterfragst kontinuierlich den Status Quo, setzt Dich für Themen ein und kümmerst Dich um einen Wissenstransfer im Team Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschulstudium Außerdem besitzt Du umfangreiche Kenntnisse in der Architektur und Integration von PAM-Lösungen Du besitzt Erfahrung in der Anbindung von Zielsystemen sowie dem Rollout der Lösungen im Enterpriseumfeld Bereitschaft zur Teilnahme an gelegentlichen Rufbereitschaften Dein Profil wird durch sehr gute Deutschkenntnisse abgerundet Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Compliance

So. 18.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen, prozessualen und technischen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in verschiedenen Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung unserer internationalen und nationalen Kunden bei der strategischen, fachlichen, prozessualen und technischen Umsetzung von Compliance Vorgaben, unter anderem in den Themenfeldern Compliance Management System, regulatorische Compliance, Kapitalmarkt- bzw. Wertpapier-Compliance, Prävention Geldwäsche / Terrorismusfinanzierung und/oder Wirtschaftssanktionen Konzeption und Implementierung von kundenspezifischen Compliance Anforderungen auf Basis von Best Practices Entwicklung von Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen im regulatorischen Umfeld sämtlicher zuvor genannter Compliance Themen und aller daraus resultierender Anforderungen Proaktive Beratung unserer Kunden bei der Identifizierung möglicher regulatorischer Risiken und Compliance Risiken, auch in Zusammenhang mit neuen Marktaktivitäten und Produkten Fachliche und technische Konzeption von technischen Lösungen sowie Unterstützung bei der Implementierung solcher Lösungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften oder vergleichbares Studium Praktische Erfahrungen durch Praktika oder erste Berufserfahrung in den o. g. Themen Compliance oder praktische Erfahrungen in Teilprojektleitungen und Affinität für Compliance wünschenswert Erfahrung mit marktgängigen IT-Lösungen im Umfeld Anti-Financial Crime und Compliance von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Powerpoint und Excel Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Sicheres Auftreten sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Datenanalyse & Asset Governance

So. 18.04.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Datenanalyse & Asset Governance am Standort Frankfurt werden.   Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch zielführend bewerten? Sie verbinden fachliches Know-how mit detektivischem Eifer und der Fähigkeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen? Perfekt! Unser Centre of Expertise / CoE „Compliance“ freut sich auf Ihre Verstärkung!Mit Adleraugen, investigativem Gespür und präzisen Datenanalysen schaffen Sie die Grundlagen für die Überwachung unseres Portfolios im Kundengeschäft hinsichtlich Fraud & Geldwäsche. Dazu führen Sie Kunden-, Produkt- sowie Transaktionsanalysen durch und bewerten Auffälligkeiten in den Geschäftsbeziehungen. Auch für externe wie interne Prüfer sowie das Head Office sind Sie geschätzte Ansprechperson. Da Sie Ihr fachliches Know-how mit technischem Verständnis und Kommunikationsstärke kombinieren, ist Ihr Input auch in der Weiterentwicklung der Monitoring-Systeme des Fachbereichs gefragt. Zusammen mit unseren Profis in der IT und Datenanalyse arbeiten Sie an der Verbesserung der eingesetzten IT-Systeme und Präventionsmaßnahmen. Dabei behalten Sie den Finger am Puls der Zeit, informieren sich fortlaufend über Risiken im Finanzwesen und übertragen diese in konkrete Analysen. Darüber hinaus stellen Sie sicher, dass die Systeme konform mit den IT-Sicherheitsstandards sind und führen entsprechende Kontrollen durch. Know-how im Bereich Geldwäscheprävention sowie Berufserfahrung im allgemeinen Bankwesen und in der Finanzwirtschaft Berufspraxis in der Erkennung von Auffälligkeiten in großen Datenmengen mit Blick auf mögliche Risiken Routine im Umgang mit Datenauswertungen und der Ableitung von Risikoindikatoren Kenntnisse in SQL, SAS, Python und ähnlichen Tools sowie sicher im Umgang mit Datenbanken Know-how im Bereich Asset Governance Sorgfalt, selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägtes analytisches Denken sowie Kommunikationsstärke Teamorientierung und Engagement Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/w/d) Prävention Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung

So. 18.04.2021
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Köln, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickeln Sie für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei beraten Sie zu Themen der optimalen organisatorischen, prozessualen und technischen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in verschiedenen Branchen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Beratung unserer internationalen und nationalen Kunden aus verschiedenen Branchen bei der strategischen, fachlichen, prozessualen und technischen Umsetzung von Compliance Vorgaben in der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung Fachliche und kommerzielle Projektverantwortung sowie Pflege von Kundenbeziehungen, Mentoring/Coaching und Wissensaufbau von Teammitgliedern Identifikation und Weiterentwicklung innovativer Dienstleistungsangebote zu Compliance Risiken bzw. regulatorischen Herausforderungen im Thema Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung Durchführung von Kundenpräsentationen und Leitung der Erstellung von Angeboten sowie Pflege von Kundenbeziehungen Durch Ihren Einsatz bei verschiedenen Mandanten und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben bauen Sie Ihr Fachwissen ungewöhnlich schnell aus und entwickeln sich intern wie extern zu einer/-m gefragten Ansprechpartner/-in Zudem bilden Sie sich, unterstützt durch das Deloitte Learning Curriculum, fortlaufend weiter Abgeschlossenes (Hochschul-)studium der Wirtschaftswissenschaften und/oder Rechtswissenschaften oder vergleichbare Abschlüsse Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung, gerne auch in der Prüfung der Anforderungen Ausgeprägtes Wissen über (inter)nationale regulatorische Anforderungen in Zusammenhang mit der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung und deren Umsetzung Umfassende Kenntnisse in der Konzeption und Implementierung von kundenspezifischen Anforderungen im Umfeld Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung auf Basis von Better Practices Erfahrungen in der Entwicklung von Risikomodellen sowie Konzeption und Durchführung von Risikoanalysen Entwicklung von Lösungsansätzen für aktuelle Herausforderungen im regulatorischen Umfeld der Prävention von Geldwäsche und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung und aller daraus resultierender Anforderungen Wünschenswert einschlägige Projektleitungserfahrung in Projekten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicheres Auftreten und Eigeninitiative sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot


shopping-portal