Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 27 Jobs in Detmerode

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 16
  • Finanzdienstleister 4
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Telekommunikation 2
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 8
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Trainee w/m/d - IT System Engineer (Netzwerk)

Do. 22.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Wolfsburg
Über uns Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Milliarden Britischen Pfund. Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns bist Du mittendrin in der digitalen Transformation! Was uns noch ausmacht? Zum Beispiel eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allerdings schon: Wir nehmen Dich und Deine Ideen ernst, geben Dir aktiv Feedback, so dass Du schnell Verantwortung übernehmen kannst. Wir investieren langfristig in Deine Karriere: Deshalb bekommst Du auch gleich zu Beginn Deines Traineeprogramms einen unbefristeten Vertrag mit vollem Gehalt. Genauso wichtig ist uns das richtige Netzwerk: Durch unsere Future Talent Community kannst Du an Events teilnehmen und Dich mit anderen Trainees verbinden! Klingt nach einer guten Mischung? Dann wachse gemeinsam mit uns! #ccfuturetalentDu begeisterst Dich für Tech-Themen, möchtest Deine theoretischen Kenntnisse aufpolieren und dann vor allem in der Praxis glänzen? Gemeinsam mit Menschen, auf die Du dich verlassen kannst? Willkommen in unserem Traineeprogramm zum IT-System Engineer. Du blickst in die Netzwerkinfrastruktur bei spannenden Kunden - viele davon aus dem DAX 30 Umfeld Gemeinsam mit motivierten Teams entwickelst du IT-Automatisierungslösungen in verschiedensten Bereichen Du spezialisierst Dich im Anschluss an das Traineeprogramm als Expert*in im Bereich Netzwerk - Router, Switcher, Wireless LAN, Security Klingt nach Rocket Science? Ist es nicht - denn von Anfang an wirst Du von einem erfahrenen Mentor und vielen anderen Kollegen unterstützt. Am 1. August 2021 kann es für Dich losgehen. Checkliste - das bringst Du mit Relevante Ausbildung - Quereinsteiger mit vergleichbarerer IT-Ausbildung herzlich willkommen! Deine Studieninhalte langweilen Dich? Dann wechsele direkt von Deinem Studium in unser Traineeprogramm Kenntnisse oder Erfahrungen aus dem Bereich der Netzwerktechnologien und der Funktionsweise von Routern und Switchen Themen rund um die IT begeistern Dich und im Herzen bist Du ein Tekki „Learning by doing" Mentalität: Alles können musst Du bei uns natürlich nicht - aber Lust haben, neues zu lernen. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Berlitz-Level C1) 360 ° Grundausbildung mit einer Mischung aus Theorie und Praxis in nur drei Monaten - mit Methodentrainings, Zertifizierungen (bspw. Cisco CCNA, Check Point oder F5), erstklassigen Fachseminaren und Praxistagen Unbefristetes Arbeitsverhältnis - mit vollem Gehalt von Anfang an Alle für eine/n - eine starke Community, die füreinander einsteht und sich gegenseitig hilft Immer an Deiner Seite - Dein/e Mentor/in und ein hochmotiviertes Team begleiten Dich während des gesamten Programms. Und darüber hinaus.
Zum Stellenangebot

Automotive Security Penetration Tester (m/w/d)

Do. 22.04.2021
Hannover, München, Wolfsburg
AUTOMOTIVE SECURITY PENETRATION TESTER (M/W/D) Lust auf neueste Technologien, spannende Projekte und ein tolles Team, das dich gerne in seiner Mitte willkommen heißt? Perfekt. Dann bereichere unser Team! Bei Zielpuls konzentrieren wir uns auf ein ganz bestimmtes Aufgabenfeld: die technologieorientierte Unternehmensberatung. Unser Team bildet die Brücke zwischen strategischer Beratung und technischen Dienstleistern. Gemeinsam planen, entwickeln und koordinieren wir technologische Gesamtlösungen. Beispielprojekt:Die Bordnetzarchitektur moderner Fahrzeuge ist wie jedes andere vernetzte System verschiedensten Bedrohungen ausgesetzt. Vor allem die diversen Schnittstellen zu Fahrzeugfunktionen, aber auch Nutzerdaten sind wichtige, zu schützende Ressourcen. Zusätzliche Besonderheit im automobilen Sektor ist der langwierige Entwicklungsprozess. In unserem Projekt möchte der Kunde über den gesamten E/E-Entwicklungsprozess Methoden und Maßnahmen definieren und implementieren, um bereits in der frühen Phase effizient die Konformität mit Regularien und Standards zu gewährleisten.Für die Erreichung eines konsistenten, sicheren und gleichzeitig kostenoptimierten Fahrzeuges ist ein effizientes und effektives Konzept für Security und Datenschutz erforderlich. Unser Tätigkeitsspektrum im Bereich “Security und Privacy” umfasst u.a. frühzeitiges und effizientes Einsteuern von Security-bezogenen Anforderungen und Änderungen in die Entwicklung von Fahrzeugfunktionen bzw. Fahrzeugkomponenten. Außerdem umfasst unser Leistungsspektrum die Beratung in Hinsicht auf Methoden, Prozesse und Dokumentationen, die Unterstützung der Security Verantwortlichen bei der Lieferantenauswahl, dem Lieferantenmanagement, bei Bewertungen, der Maßnahmenfindung sowie deren Umsetzung. Insbesondere ist das Schnittstellen- und Gremienmanagement ein wesentlicher Erfolgsfaktor, um die notwendigen Kommunikationsflüsse bei den hochgradig vernetzten Entwicklungsprozessen zu gewährleisten. Um der Gesamtkomplexität entgegenzuwirken, ist eine geeignete Schneidung der zu betrachtenden Komponenten/Funktionen entscheidend, ohne dabei Teilbereiche der Architektur außer Acht zu lassen. Gleichzeitig ist aber auch ein Gesamtüberblick essenziell, damit die lückenlose Betrachtung gewährleistet bleibt. Bei hochinnovativen Themen und Konzepten bist du der/die kompetente Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen – dank dir läuft alles reibungslos Dein Herz schlägt höher, wenn du dich eigenständig mit der Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Penetration Tests befasst, sowohl auf Komponenten- als auch auf Fahrzeugebene, sowie in Verbindung mit Back-End Systemen Du arbeitest eng mit unserem interdisziplinären Automotive Security Team zusammen Du wendest die neusten Angriffsszenarien, Methoden und Tools an und bildest dich aus eigenem Antrieb im Bereich der Automotive Security weiter Du unterstützt beim Aufbau unseres Automotive Testing Labs und bringst deine Erfahrungen und Ideen mit ein Bei immer vernetzter und komplexer werdenden Fahrzeug-Funktionen sowie zukünftigen E/E-Architekturen behältst du die Gesamt-Security im Blick, auch über verschiedene Entwicklungsbereiche hinweg Du bringst praktische Erfahrung oder ein erfolgreiches Studium mit Schwerpunkt IT-Sicherheit, Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Kenntnisse in den Bereichen Penetration Testing von embedded software systems (embedded-Hardware-Fähigkeiten sind ein Plus) und deren relevante Schnittstellen sowie von aktuellen Angriffsmethoden und typischen Angriffsmustern Erste praktische Erfahrung, bevorzugt in der Automotive-Branche Wünschenswert sind Zertifizierungen beispielsweise von Offensive Security (OSCP, OSEP oder OSCE) Idealerweise Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Vulnerability Scanning, IT-Sicherheit, Kryptographie, Reverse Engineering oder Bussysteme im Automobil Hands-on Mentalität und Spaß beim Entwickeln von kreativen Lösungsansätzen Teamfähigkeit sowie Begeisterung für neue Technologien Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift vervollständigen dein Profil Freue dich auf einen unbefristeten Job in einer branchenübergreifenden Technologieberatung, in der sich viel bewegen lässt. Das bedeutet für dich: beste Perspektiven von Anfang an! Gute Vergütung und ein umfangreiches Paket an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen – weil wir deinen täglichen Einsatz zu schätzen wissen Flexible Arbeitszeiten, Home Office und Gleitzeit – damit du unbeschwert deinem Job nachgehen kannst Eine offene und freundliche Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen – weil nur so deine Ideen schnell umgesetzt werden können Förderung deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung über unsere firmeninterne “Technik und Menschen Akademie“, individuelles Coaching sowie maßgeschneiderte Experten-Tracks und Zertifizierungen (z.B. Scrum) – weil du dich bei uns zielgerichtet weiterbilden kannst Übernahme interner Rollen möglich (z.B. Coaching, Recruiting) – wenn du dich auch außerhalb deiner Projekte engagieren möchtest Zahlreiche Zusatzleistungen, wie unsere Firmenevents (z.B. Skifahren, Projekttrainingslager, Get together) sowie kostenlose Getränke und mehr – auf dass wir als Team noch stärker zusammenwachsen
Zum Stellenangebot

Security Consultant (m/w/d) DevSecOps / Application Security

Mi. 21.04.2021
München, Frankfurt (Oder), Köln, Stuttgart, Ettlingen, Hamburg, Wolfsburg, Erfurt
Ref.-Nr.: SLAS-11471a-HT Standort: München, Frankfurt a.M., Köln, Stuttgart, Ettlingen, Hamburg, Wolfsburg, Erfurt, Ingolstadt, Rosenheim, Bern, Zürich, Wien Wir sind #besonders – durch unsere Mitarbeiter: Bei NTT DATA suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die die Zukunft unserer Kunden und das digitale Zeitalter erfolgreich mitgestalten wollen. NTT DATA ist ein weltweit führender IT-Services Anbieter und globaler Innovationspartner. Wir kombinieren globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bieten professionelle IT-Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing. Wir bauen unsere Lieferfähigkeit im Umfeld Cybersecurity mit dem Schwerpunkt Consulting und Services weiter aus. Wir betrachten Cybersecurity ganzheitlich und vollumfänglich. Unsere Kompetenz reicht von Beratung zu Governance und Compliance über die Planung, Konzeption und den Aufbau von technischen Security-Lösungen bis zu Pentesting und Managed Security Services. Im Bereich Cybersecurity Consulting sind Fach- und IT-Knowhow, Beraterkompetenz und Branchenerfahrung für die Bewältigung von Herausforderungen der Security Solutions gebündelt. Wir helfen unseren Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von erfolgreichen Cybersecurity Konzepten und der Optimierung von Geschäftsabläufen, der Organisation und dem Risikomanagement sowie der Erfüllung von regulatorischen Anforderungen, um externen und internen Veränderungen gerecht zu werden. Beratung zu Vorgaben für die Phasen im DevSecOps Zyklus Beratung und Unterstützung unserer Kunden bei der Auswahl sowie anschließender Integration von Werkzeugen für Application Security Testing (AST) zur statischen Codeanalyse, dynamischen Applikationsanalyse und Echtzeit-Überwachung Analyse von Software Development Lifecycle (SDLC)-Architekturen und Ableitung von Maßnahmen zur Absicherung des gesamten Ökosystems und Integration von IT-Sicherheit Absicherung der Werkzeuge und Prozesse in der Entwicklungskette, vom Anfang bis zur Auslieferung im Kontext des CI/CD - Vorgehensmodell Erstellung von Richtlinien für sicheren Source Code für unsere Kunden als Basis für eine sichere Anwendungsentwicklung abgeschlossenes Studium der IT-Sicherheit, der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung praktische Erfahrung im Cybersecurity-Umfeld, idealerweise mit Erfahrungen in der Softwareentwicklung (z.B. Java, Python, NodeJS) unter Berücksichtigung der sicheren Anwendungsentwicklung Erfahrungen mit Werkzeugen für Application Security Testing (z.B. SAST, SCA, DAST, IAST, Penetration Testing) Gute Erfahrungen im Bereich DevOps mit entsprechenden Prozessen, Werkzeugen und Architekturen (z.B. Jenkins, GitHub, HashiCorp Vault, Microsoft AzureDevOps) praktische Erfahrung mit Containerorchestrierung und -Security (z.B. Kubernetes, OpenShift) wünschenswert sind praktische Erfahrungen im Cloud-Umfeld mit z.B. AWS, Google Cloud Platform oder Microsoft Azure ausgeprägtes Kommunikations- und Präsentationsgeschick sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung – bei uns gilt Reisezeit grundsätzlich als Arbeitszeit Mobiles Arbeiten und Home-Office-Möglichkeiten Attraktive Benefit-Regelungen (u.a. Entgeltoptimierungsprogramm „mehr netto“ durch Gehaltsumwandlung bspw. Restaurantchecks, Jobticket, Firmenwagen) Mitarbeiterorientierte individuelle Entwicklungspläne Ein großes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten in der NTT DATA Academy Eine offene und teamorientierte Arbeitskultur mit viel Gestaltungsspielraum Zugriff auf marktführende Technologien und Lösungen unserer strategischen Security-Partner Zugriff auf ein internationales firmeninternes und übergreifendes Netzwerk an Cybersecurity Experten
Zum Stellenangebot

PAM Security Expert (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: PAM Security Expert (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigWir, das neue Team der Cyber Security Operations, sind als Teil der Informationssicherheitsorganisation national und international verantwortlich für die operative IT-Sicherheit im Finanzdienstleistungsbereich des Volkswagen-Konzerns. Hierfür stellen wir als Analysten und Technikexperten Security-Lösungen im In- und Ausland bereit und überwachen die IT-Systemlandschaft der VWFS AG aus der Digital Solutions GmbH heraus. Im Rahmen der Implementierung von Security-Lösungen überwachen wir die Einhaltung der Regulatorik und führen Daten für unterschiedlichste Prüfungen im Rahmen von Jahresabschlüssen, Aufsichtsbehörden und Wirtschaftsprüfern zusammen. Wir unterstützen Projekte bei der Umsetzung von regulatorischen Vorgaben unter Berücksichtigung der FS Spezifika sowie bei Architekturentscheidungen und Prozessimplementierungen. Darüber hinaus betreiben wir Infrastrukturlösungen für die Themengebiete Privileged Access Management (PAM) und Public Key Infrastructure (PKI) als weltweite Services. Sie können dabei sein! Das sind Ihre Aufgaben: Aufnehmen und Verstehen von fachlichen Anforderungen zur technischen Modellierung von sicheren Lösungen (insbesondere Lösungen von CyberArk) Unterstützen in diversen Projekten im Rahmen der Beratung, Konzeption, Entwicklung und Inbetriebnahme von technischen Lösungen im PAM-Umfeld Ausarbeiten von Sicherheitskonzepten und -lösungen zur Steigerung der IT-Sicherheit im Unternehmen Unterstützung und Beratung bei der Erstellung und Aktualisierung von IT-Security-Richtlinien inkl. deren Operationalisierung Koordination, Beratung, Steuerung und Unterstützung des operativen Betriebs Formulierung von Anforderungen und Arbeitsaufträgen an externe Dienstleister Erbringung eines internationalen IT-Services inkl. Kundenberatung, Definition von KPIs und Steuerungswerkzeugen, Überwachung der Einhaltung von SLAs und Erstellung von Berichten Entwicklung von IT-Security- und Architekturkonzepten im Umfeld PAM Analysieren und Erweitern bestehender Prozesse und Etablieren von neuen Prozessen Enge Zusammenarbeit mit anderen Security- und IT-Bereichen Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung im Privileged Access Management (PAM), insbesondere CyberArk PAS Sehr gute Kenntnisse in Konzeption und Betrieb der unterschiedlichen Produkte und Produktkomponenten der Fa. CyberArk Idealerweise CyberArk Level 3: Sentry Zertifizierung Optional: weitere Zertifizierungen für infrastrukturnahe Technologien Affinität zu und Kenntnisse in allgemeiner IT-Security sowie Kryptographie Breit gefächerte Grundkenntnisse und Erfahrungen in infrastrukturnahen Technologien, wie z.B. Active Directory, Server, Netzwerk, Datenbanken, ... Erfahrung im Planen und Steuern komplexer IT-Vorgänge sowie in der Anwendung und Umsetzung von ITIL-basierenden Prozessen Erfahrungen im Steuern von externen Dienstleistern sowie in der Strukturierung von komplexen Aufgabenstellungen (z.B. Projektmanagement) Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicherem Englisch aus Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung im Privileged Access Management (PAM), insbesondere CyberArk PAS Sehr gute Kenntnisse in Konzeption und Betrieb der unterschiedlichen Produkte und Produktkomponenten der Fa. CyberArk Idealerweise CyberArk Level 3: Sentry Zertifizierung Optional: weitere Zertifizierungen für infrastrukturnahe Technologien Affinität zu und Kenntnisse in allgemeiner IT-Security sowie Kryptographie Breit gefächerte Grundkenntnisse und Erfahrungen in infrastrukturnahen Technologien, wie z.B. Active Directory, Server, Netzwerk, Datenbanken, ... Erfahrung im Planen und Steuern komplexer IT-Vorgänge sowie in der Anwendung und Umsetzung von ITIL-basierenden Prozessen Erfahrungen im Steuern von externen Dienstleistern sowie in der Strukturierung von komplexen Aufgabenstellungen (z.B. Projektmanagement) Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicherem Englisch aus - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Senior Consultant IT-Security (SIEM Engineer) (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020010JGR Eigenverantwortliche Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT-Sicherheitslösungen beim Kunden Erstellung von SIEM UseCases nach MITRE ATT@CK-Frameworks und Kundenvorgaben im SIEM sowie der Erstellung von RunBooks inkl. Testverfahren Anbindung von Logquellen, Optimierung der Anbindung über z.B. WinCollect oder Forwarding-Mechanismen Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher forensischer Methoden Akquise und PreSales Aktivitäten zu Cyber Security Themen Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Securityprojekten Fundierte Erfahrungen im Bereich SIEM Analyse und Engineering mit IBM QRadar und Splunk sowie im Management von Sicherheitsvorfällen Sehr gute Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) sowie gängiger Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Sehr gute Kenntnisse in Regular Expressions Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

SOC Analyst - IT Security Officer (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: SOC Analyst - IT Security Officer (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigDas neu aufgesetzte Team der Cyber Security Operations, ist als Teil der Informationssicherheitsorganisation für die operative IT-Sicherheit im Finanzdienstleistungsbereich des Volkswagen-Konzerns verantwortlich. Hierfür stellen Analysten und Technikexperten Security-Lösungen im In- und Ausland bereit und überwachen die IT-Systemlandschaft der VW FS. Dazu wird unter anderem für die Früherkennung von Cyber-Angriffen ein Security Operations Center (SOC) betrieben. Ziel ist es, eine zentrale Steuerung der Abwehr- sowie Gegenmaßnahmen bei IT-Sicherheitsvorfällen sicherzustellen. In einem konsolidierten Lagebild werden alle sicherheitsrelevanten Informationen zusammengeführt und durch Cyber Security Experten überwacht sowie analysiert. Das Sicherheitslagebild wird darüber hinaus aufbereitet, um ein adäquates Reporting (z.B. für den CISO) zu gewährleisten. Sie können dabei sein! Das sind Ihre Aufgaben: Single Point of Contact für Informationssicherheitsvorfälle Aktives Monitoring von Sicherheitsmeldungen Initiale Bewertung und Reporting von Sicherheitsvorfällen und Kennzahlen des SOC Unterstützung des integrierten Computer Emergency Response Teams durch z.B. Koordination von Gegenmaßnahmen, Kommunikation mit Systembetreibern sowie Fachbereichen und Landesgesellschaften Durchführung ergänzender Sicherheitsauswertungen und forensischer Analysen Unterstützung bei der Ergänzung und Optimierung der Use-Cases und Prozesse Enge Zusammenarbeit mit anderen Security- und IT-Bereichen Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Fundierte praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen Netzwerksicherheit, Server Sicherheit, Client Sicherheit, Applikationssicherheit sowie Systemadministration und Betriebssysteme Erfahrungen in der Analyse von Netzwerk- und Betriebssystem-Logs Erweitertes Verständnis aktueller Bedrohungen und Angriffsmethoden Gute Kenntnisse gängiger Security-Lösungen (z.B. SIEM, IDS/IPS Vulnerabilityscanner) Idealerweise Erfahrung im Bereich Security Monitoring, Incident Detection/Response, Penetration Testing oder Malware-Analyse International anerkannte Zertifizierungen wünschenswert: GIAC*, eLearnSecurity, Offensive Security: OSCP, OSCE (ISC)²: CISSP Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit Starke Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicheres Englisch Reisebereitschaft (ca. 2x im Jahr) Noch nicht überzeugt? Hier noch einige unserer Benefits: Homeoffice Sie möchten örtlich flexibel sein? Kein Problem - nach der Probe- & Einarbeitungszeit können Sie gerne auch aus dem Homeoffice arbeiten. Gemeinsam mit uns können Sie ein hybrides Arbeitsmodell festlegen. 30+2 freie TageWir sorgen dafür, dass Sie mit 30 Tagen Urlaub ihren entsprechenden Ausgleich zum Arbeitsalltag bekommen. Und den 24.12. und 31.12. gibt's zusätzlich als bezahlte Freistellung dazu. Weiterbildungsangebot Ihre persönliche Entwicklung ist uns Wichtig. Als Cyber Security Operations Teammitglied erhalten Sie ein überdurchschnittlich hohes Budget für Fort- und Weiterbildungen, um künftige Herausforderungen meistern zu können. Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Fundierte praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen Netzwerksicherheit, Server Sicherheit, Client Sicherheit, Applikationssicherheit und Systemadministration, Betriebssysteme Erfahrungen in der Analyse von Netzwerk- und Betriebssystem-Logs Erweitertes Verständnis aktueller Bedrohungen und Angriffsmethoden Idealerweise Erfahrung im Bereich Security Monitoring, Incident Detection/Response, Penetration Testing oder Malware-Analyse Gute Kenntnisse gängiger Security-Lösungen (z.B. SIEM, IDS/IPS Vulnerabilityscanner) Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicherem Englisch aus Reisebereitschaft Idealerweise bringst du international anerkannte Zertifizierungen mit: GIAC*, eLearnSecurity, Offensive Security: OSCP, OSCE (ISC)²: CISSP - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Consultant Informationssicherheit (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Wolfsburg
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021042JGR Eigenverantwortliche Durchführung von definierten Sicherheitsbewertungen von IT-Systemen und Applikationen im OEM-Umfeld, telefonisch und vor Ort Ermittlung des Schutzbedarfs eines IT-Systems unter Zuhilfenahme einer Business Impact Analyse mit Schadens-Szenarien Durchführen von Compliance-Checks zur Einhaltung der wichtigsten Anforderungen des IT-Sicherheitsregelwerks Erstellung von Auswertungen und Ergebnisdokumenten Sicherstellung der qualitäts- und budgetgerechten Durchführung der Sicherheitsbewertungen Bachelorabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung mit adäquater Erfahrung Erste Berufserfahrung in IT-Projekten, idealerweise im Bereich der Informationssicherheit Gutes und breit angelegtes IT-Know-how sowie eine hohe Affinität zum IT-Bereich kombiniert mit kundenorientiertem Denken und Handeln Hohes Interesse am Themengebiet der Informationssicherheit und selbstständige Erschließung neuen Wissens Kenntnisse gängiger Sicherheitstechnologien, Verfahren und Sicherheitsstandards sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

PKI Security Expert (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: PKI Security Expert (m/w/d) Arbeitsort: BraunschweigDas neu aufgesetzte Team der Cyber Security Operations, ist als Teil der Informationssicherheitsorganisation für die operative IT-Sicherheit im Finanzdienstleistungsbereich des Volkswagen-Konzerns verantwortlich. Hierfür stellen Analysten und Technikexperten Security-Lösungen im In- und Ausland bereit und überwachen die IT-Systemlandschaft der VW FS. Dazu wird unter anderem für die Früherkennung von Cyber-Angriffen ein Security Operations Center (SOC) betrieben. Ziel ist es, eine zentrale Steuerung der Abwehr- sowie Gegenmaßnahmen bei IT-Sicherheitsvorfällen sicherzustellen. In einem konsolidierten Lagebild werden alle sicherheitsrelevanten Informationen zusammengeführt und durch Cyber Security Experten überwacht sowie analysiert. Das Sicherheitslagebild wird darüber hinaus aufbereitet, um ein adäquates Reporting (z.B. für den CISO) zu gewährleisten. Sie können dabei sein! Das sind Ihre Aufgaben: Aufnehmen und Verstehen von fachlichen Anforderungen zur technischen Modellierung von sicheren Lösungen (insbesondere Microsoft PKI) Unterstützen in diversen Projekten im PKI-Umfeld, im Rahmen der Beratung, Konzeption, Entwicklung und Inbetriebnahme von technischen Lösungen Ausarbeiten von Sicherheitskonzepten und -lösungen zur Steigerung der IT-Sicherheit im Unternehmen Unterstützung und Beratung bei der Erstellung und Aktualisierung von IT-Security-Richtlinien inkl. deren Operationalisierung Koordination, Beratung, Steuerung und Unterstützung des operativen Betriebs Formulierung von Anforderungen und Arbeitsaufträgen an externe Dienstleister Erbringung eines internationalen IT-Services inkl. Kundenberatung, Definition von KPIs und Steuerungswerkzeugen, Überwachung der Einhaltung von SLAs und Erstellung von Berichten Entwicklung von IT-Security- und Architekturkonzepten im Umfeld PKI Analysieren und Erweitern bestehender Prozesse und Etablieren von neuen Prozessen Enge Zusammenarbeit mit anderen Security- und IT-Bereichen Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und dem Betrieb von Microsoft Public Key Infrastrukturen, sowie in den unterliegenden Prozessen zur Zertifikatsherausgabe / Life Cycle Management Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Certificate Services sowie der relevanten Netzwerkprotokolle wie z.B. OCSP, LDAP Sehr gute Kenntnisse der PKI relevanten Standards (SigG/SigV, eIDAS) und regulatorischer Anforderungen/Vorgaben Erweiterte Kenntnisse im Bereich HSM (insbesondere Gemalto SA 7) Idealerweise haben Sie einschlägige Zertifizierungen im Bereich PKI und/oder HSM Optional: weitere Zertifizierungen für infrastrukturnahe Technologien Affinität zu und Kenntnisse in allgemeiner IT-Security sowie Kryptographie Breit gefächerte Grundkenntnisse und Erfahrungen in infrastrukturnahen Technologien, wie z.B. Active Directory, Server, Netzwerk, Datenbanken, ... Erfahrung im Planen und Steuern komplexer IT-Vorgänge sowie in der Anwendung und Umsetzung von ITIL-basierenden Prozessen Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicherem Englisch aus Noch nicht überzeugt? Hier noch einige unserer Benefits: Homeoffice Sie möchten örtlich flexibel sein? Kein Problem - nach der Probe- & Einarbeitungszeit können Sie gerne auch aus dem Homeoffice arbeiten. Gemeinsam mit uns können Sie ein hybrides Arbeitsmodell festlegen. 30+2 freie TageWir sorgen dafür, dass Sie mit 30 Tagen Urlaub ihren entsprechenden Ausgleich zum Arbeitsalltag bekommen. Und den 24.12. und 31.12. gibt's zusätzlich als bezahlte Freistellung dazu. Weiterbildungsangebot Ihre persönliche Entwicklung ist uns Wichtig. Als Cyber Security Operations Teammitglied erhalten Sie ein überdurchschnittlich hohes Budget für Fort- und Weiterbildungen, um künftige Herausforderungen meistern zu können. Dazu bringen Sie am besten mit: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und dem Betrieb von Microsoft Public Key Infrastrukturen, sowie in den unterliegenden Prozessen zur Zertifikatsherausgabe / Life Cycle Management in größeren Unternehmen Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Certificate Services sowie der relevanten Netzwerkprotokolle wie z.B. OCSP, LDAP Sehr gute Kenntnisse der PKI relevanten Standards (SigG/SigV, eIDAS) und regulatorischer Anforderungen/Vorgaben Erweiterte Kenntnisse im Bereich HSM (insbesondere Gemalto SA 7) Idealerweise haben Sie einschlägige Zertifizierungen im Bereich PKI und/oder HSM Affinität zu und Kenntnisse in allgemeiner IT-Security sowie Kryptographie Breit gefächerte Grundkenntnisse und Erfahrungen in infrastrukturnahen Technologien, wie z.B. Active Directory, Server, Netzwerk, Datenbanken, ... Optional: weitere Zertifizierungen für infrastrukturnahe Technologien Erfahrung im Planen und Steuern komplexer IT-Vorgänge sowie in der Anwendung und Umsetzung von ITIL-basierenden Prozessen Erfahrungen im Steuern von externen Dienstleistern sowie in der Strukturierung von komplexen Aufgabenstellungen (z.B. Projektmanagement) Hohe Problemlösungsfähigkeit, eine selbstständige und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit gehören zu Ihren Stärken Sie zeichnet ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und verhandlungssicherem Englisch aus - Flexible Arbeitszeitmodelle - Attraktive Leasing-Angebote - Wiedereinstellzusage - 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden - Vielfältige Gesundheitsangebote - Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

(Senior) Incident Response Analyst (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
München, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart, Ettlingen, Hamburg, Wolfsburg, Erfurt
Ref.-Nr.: SLAS-11387a-HT Standort: München, Frankfurt a.M., Köln, Stuttgart, Ettlingen, Hamburg, Wolfsburg, Erfurt, Ingolstadt, Rosenheim, Bern, Zürich, Wien Wir sind #besonders – durch unsere Mitarbeiter: Bei NTT DATA suchen wir Kolleginnen und Kollegen, die die Zukunft unserer Kunden und das digitale Zeitalter erfolgreich mitgestalten wollen. NTT DATA ist ein weltweit führender IT-Services Anbieter und globaler Innovationspartner. Wir kombinieren globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis und bieten professionelle IT-Dienstleistungen von der Beratung und Systementwicklung bis hin zum Outsourcing. Für unser Digital Forensics Incident Response Team (DFIR) suchen wir Verstärkung zur Unterstützung unserer Kunden bei Sicherheitsvorfällen. Sie unterstützen Kunden, sich auf Security Incidents vorzubereiten und aktuelle Vorfälle zu bewältigen, bis hin zur Root Cause Analyse. Dabei kombinieren Sie Best Practices und anerkannte Standards im Umgang mit Sicherheitsvorfällen. Sie fungieren als Incident Response Analyst für DACH Kunden remote und vor Ort Sie analysieren Angriffe auf Firmen-Netzwerke, -Server und -Hosts und die Auswirkungen auf z.B. Datenschutz, lateral Movement und Persistence Threats Sie führen forensische Analysen auf Netzwerkebene als auch auf Host-Ebene durch (Live-Box Analysis, Dead-Box Analysis, Malware Analysis, etc.) Planung und Durchführung von Incident Response Einsätzen im Team oder eigenständig Erstellung von Incident Response Reports auf Management Ebene als auch technischer Ebene Entwicklung und Support von Tools für die forensische Analyse und Malware Analyse Durchführung von proaktiven Incident Response Tätigkeiten (Incident Response Playbook Entwicklung, TTX, etc.) Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Teams Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung im IT Umfeld Erfahrung im Bereich Blue-Teaming (z.B. SOC, Incident Response, Forensik) Gute Fachkenntnisse im Bereich Forensik, Netzwerk, Windows und Unix/Linux-System Programmierkenntnisse Vertrautheit mit Security Frameworks wie MITRE ATT&CK, NIST Ausgeprägtes Kommunikationsgeschick sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft und zeitliche Flexibilität für Rufbereitschafts- bzw. Pikettdienst flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung – bei uns gilt Reisezeit grundsätzlich als Arbeitszeit mobiles Arbeiten und Home-Office-Möglichkeiten attraktive Benefit-Regelungen (u.a. Entgeltoptimierungsprogramm „mehr netto" durch Gehaltsumwandlung bspw. Restaurantchecks, Jobticket) mitarbeiterorientierte individuelle Entwicklungspläne ein großes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten in der NTT DATA Academy eine offene und teamorientierte Arbeitskultur mit viel Gestaltungsspielraum
Zum Stellenangebot

Consultant IT-Security (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Hannover, Wolfsburg
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2021026JGR Konzeption, Konfiguration und Weiterentwicklung von IT Security-Lösungen zur Untersuchung von Software auf Sicherheitsrisiken und regelwidrigem Verhalten Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Quellcode-Untersuchungen auf Malware, Cross-Site-Scripting-Lücken und SQL-Injektionen Ableitung von Empfehlungen im Umgang mit Sicherheitslücken oder -risiken sowie erarbeiten geeigneter Gegenmaßnahmen Fachliche Mitarbeit an nationalen und internationalen IT- Sicherheitsprojekten Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Erfahrung inkl. der Durchführung von IT-Security-Projekten (Application Security, Penetration Testing, Ethical Hacking) Fundierte Kenntnisse in Netzwerkanalyse- und Scantools, wie Tenable Nessus, OpenVAS sowie Know-how in gängigen Tools, wie Burp Suite, metasploit, Wireshark, NMAP Erfahrung im Umgang mit Skriptsprachen (PowerShell, Bash etc.) sowie in Windows 10 und RedHat Linux Sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal