Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 188 Jobs in Dietzenbach

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Banken 43
  • It & Internet 40
  • Recht 39
  • Unternehmensberatg. 39
  • Wirtschaftsprüfg. 39
  • Transport & Logistik 32
  • Finanzdienstleister 11
  • Medizintechnik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Versicherungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 173
  • Ohne Berufserfahrung 82
Arbeitszeit
  • Vollzeit 184
  • Home Office 30
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 165
  • Praktikum 6
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sicherheit

Manager (w/m/d) Informationssicherheits- und IT-Risiken

Di. 02.03.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50033281 / Frankfurt am Main / Vollzeit Wahrnehmung der Aufgaben einer 2nd line of defense Identifikation und Bewertung von Informationssicherheits- und IT-Risiken für die Deka-Gruppe Beratung der Fachbereiche und der IT hinsichtlich risikomindernder Maßnahmen Betrieb und Weiter­entwicklung des integrierten Managementsystems für Informationssicherheit und IT-Risiken Selbständige Vorbereitung und Durchführung von Audits zur detaillierten Untersuchung von IT-Risiken Abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt Informations-/IT-Sicherheit oder IT-Risikomanagement Mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich Informationssicherheit, IT-Sicherheit oder IT-Risikomanagement, idealerweise in Banken oder bei Asset Managern Sehr gute Kenntnisse der Standards und Best Practices in der IT (z.B. ISO20000, ITIL, Cobit) Sehr gute Kenntnisse der Standards und Best Practices der Informationssicherheit (z.B. ISO2700x, NIST Cyber Security Framework) Sehr gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen zu IT-Risiken in der Finanzindustrie (MaRisk, KAMaRisk, EBA Guidelines) Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige, termin- und qualitätsorientierte Arbeitsweise aus. Komplexe Sachverhalte können Sie schriftlich und mündlich anlass- und zielgruppengerecht kommunizieren. Sie denken und arbeiten bereichs- und schnittstellenübergreifend und besitzen gute analytische, konzeptionelle und methodische Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft und Belastbarkeit setzen wir voraus. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Security Architecture Consultant (w/m/d)

Di. 02.03.2021
München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Neckarsulm, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, Ulm (Donau)
Ob Hardware oder Cloud Solutions, SAP Services/Consulting oder IoT und Artificial Intelligence Lösungen - Als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Unser Ziel ist es, unsere Kunden pragmatisch im Tagesgeschäft zu unterstützen und sie gleichzeitig für die digitale Transformation zu rüsten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Neckarsulm, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, Ulm einen: Security Architecture Consultant (w/m/d) Legal Entity: Fujitsu TDS GmbH Der digitale Wandel verändert die Geschäftswelt unserer Kunden und der Rolle der IT in Unternehmen nachhaltig. Auch die Rolle eines IT Service-Dienstleisters muss in diesem, sich verändernden Umfeld, neu geschrieben werden. Durch neue Technologien, Infrastructure-as-Code, Public Clouds oder Automatisierung ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Security-Konzepte, an Datenschutz und an Compliance stark an. Du erstellst zusammen mit unseren Kunden in multifunktionalen Teams neue, kreative IT-Lösungen, integrierst und betreibst aktuelle Cloud-Plattformen oder testest innovative Cloud Native-Tools im Rahmen von Proof-of-Concepts. Begleite uns auf diese spannende Reise und gestalte die Zukunft unserer Kunden aktiv mit.  Beratung unserer internen und externen Kunden in allen Fragen der IT-Sicherheit sowie ggf. Entwicklung einer IT Security-Strategie bei der Produktentwicklung oder in der Pre-Sales Phase Fachliche Verantwortung für die Konzeption, Planung und das Design komplexer IT Sicherheitslösungen sowie Umsetzung von IT Security-Konzepten, unter Berücksichtigung der bestehenden IT-Infrastruktur und -Prozesse und aktueller Standards Erstellung von Lösungsdesigns und Kalkulationen der Kosten Bewertung bestehender IT-Sicherheitsstrukturen bei Kunden sowie Steuerung und Umsetzung von IT-Architekturentwicklungen, unter besonderer Berücksichtigung von Sicherheitsanforderungen Konzeptionierung und (Weiter-)Entwicklung von Sicherheitsinfrastrukturen, unter ständiger Beobachtung von aktuellen Markttrends und deren Bewertung hinsichtlich Integration und Umsetzung Unterstützung des Vertriebs bei Präsentationen, Angebotsvorbereitungen und komplexen Kundenanfragen sowie ggf. Übernahme von (Teil-) Projektleitungsaufgaben Mitarbeit an allen Implementierungs-, Betriebs- und Automatisierungsarbeiten für Public und Private Cloud-Lösungen für einen oder mehrere Kunden mit technologischem Schwerpunkt Security Services Einbindung automatisierter (Security-)Tests in die agile Softwareentwicklung Absichern von agilen Delivery-Modellen und "DevOps" Prozessen Unterstützung von Projektteams beim Einsatz von Securitytools (Dynamische Analyse, Statische Analyse, Container Security etc.) in der CI/CD Pipeline, sowie geben von Hilfestellung bei der Behebung von identifizierten Schwachstellen Anpassung von Skripte und Software-Codes mit Security Schwerpunkt Vertretung von Central Europe in der globalen DevOps Security Community innerhalb von Fujitsu  Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechend Berufserfahrung Nachweisbare praktische Erfahrungen mit dem Schwerpunkt IT Security Erfahrungen bei der Erstellung von Kostenkalkulationen und bei der Bearbeitung von Kundenangeboten in der Bid-Phase Erfahrung mit einer oder mehreren privaten und öffentlichen Cloud-Umgebungen beispielsweise VMWare, Microsoft Azure, AWS, GCP, Nutantix, Kubernetes (AKS/EKS/K8S/OpenShift) Erfahrung mit Skripting- und Programmiersprachen zum Beispiel:  Ansible, Terraform, Salt, Puppet, shell-scripting, PowerShell, Ruby, Perl, Java, Python, PHP, Go Erfahrung mit Monitoring & Reporting and Analyisis unter anderem mit Grafana/Prometheus, Zabbix, Dynatrace, DataDog, AppDynamics, Splunk Idealerweise Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit multidisziplinären Scrum- oder DevOps-Teams Selbständiges Lösen von komplexen Eskalationen und unerwarteten Problemen Motivation sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten und proaktiv zu handeln Unternehmerisches und analytisches Denken sowie Verhandlungssicherheit und ausgeprägter Teamgeist Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift   Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Gewinnende Unternehmenskultur Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause bieten eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf Gemeinschaft und Wertschätzung der Mitarbeitenden Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents
Zum Stellenangebot

Experte für das Risiko- und Informationssicherheitsmanagement (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Für unsere Abteilung Business Managment im Bereich Business Services & Organisation suchen wir Sie als Experte für das Risiko- und Informationssicherheitsmanagement (m/w/d) Die WM Gruppe bietet ihren über 450 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in Frankfurt am Main. Sie zählt zu den führenden Dienstleistern der Finanzwirtschaft. Unsere Profitcenter sind: Börsen-Zeitung   |   WM Datenservice   |   WM Wirtschafts-und Bankrecht   |   WM Seminare Mit unseren Produkten und Dienstleistungen unterstützen wir die Akteure des Finanzmarktes mit aktuellen, multimedialen und bedarfsorientierten Informationen und Lösungen. Modernste Technik sowie gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind das Fundament für den hohen Qualitätsstandard, den wir unseren Kunden täglich bieten. Sie entwickeln die Vorgaben und Methodiken zum Informationssicherheitsmanagementsystem und zum Risikomanagenment weiter und setzten diese in der Organisation um Sie berichten regelmäßig über die Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen an die Geschäftsleitung Sie überwachen die Einhaltung von Vorschriften und führen Compliance Prüfungen einschließlich der Dokumentation durch Sie koordinieren die Festlegung von Schutzbedarfsfeststellungen aller organisatorischen Werte Sie identifizieren Sicherheitsrisiken, steuern Gegenmaßnahmen und berichten regelmäßig zum Risikostatus Sie sind verantwortlich für das Schulungs- und Awarenessprogramm zum ISMS der WM Gruppe Sie haben idealerweise 3-5 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise bei Finanzinstituten Sie haben einen sicheren Umgang mit IT-Standards und Regularien (z.B. ISO/IEC 27001, MaRisk, BAIT, BSI). Sie arbeiten eigenständig und gewissenhaft mit einem hohen Qualitätsbewusstsein Sie verfügen über ein sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamgeist. Sie besitzen gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie haben vorzugsweise Kenntnisse in BPMN 2.0, idealerweise mit dem Werkzeug ADONIS Spannende Themen und abwechslungsreiche Aufgaben in einem agilen Entwicklungsprozess Ein hochmotiviertes Team sowie ein angenehmes, offenes und kollegiales Miteinander Eine Unternehmenskultur, die Eigenverantwortung fordert und fördert Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und große Freiräume zur Verwirklichung eigener Ideen Weiterentwicklung ist uns wichtig! Die Kosten für Ihren Weg zur Arbeit übernehmen wir (bis max. RMV Zone 5). Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt direkt vor unserer Haustür Flexible Arbeitszeiten Mitarbeiter-Events und das frühzeitige Kennenlernen verschiedener Teams sorgen schnell für einen erfolgreichen und wertschöpfenden Austausch
Zum Stellenangebot

Senior Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.​Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als​Senior Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko Wir bieten facettenreiche AufgabenGemeinsam mit Kollegen aus Ihrem Team führen Sie schwerpunktmäßig die Validierung von in der Software Ambit-Focus implementierten Modellen des Marktpreis- und Liquiditätsrisikos durch. Die Validierung von Modellen der handelsrechtlichen Bewertung können das Aufgabenfeld ergänzen.Ihre Expertise bringen Sie insbesondere auch bei der eigenverantwortlichen Konzeption, und Koordination der regelmäßigen oder anlassbezogenen Validierungen sowie in der Erstellung adressatengerechter Berichte ein.Zu den Herausforderungen gehören auch die Verbesserung der eingesetzten Vorgehensweisen, Analysen und technischen Tools mit dem Anliegen, Validierungsziele, aufsichtsrechtliche Vorgaben und Prozesseffizienz optimal zu verbinden.Ihre Kommunikationsstärke ist im bereichsübergreifenden Dialog mit den Entscheidungsgremien der Bank, der Banken-Aufsicht, der internen Revision und dem Wirtschaftsprüfer gefragt.​Das bringen Sie mitSie verbinden ein abgeschlossenes Studium mit mathematisch-naturwissenschaftlicher oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung (Diplom/Master) oder eine vergleichbare Qualifikation mit einigen Jahren relevanter Berufserfahrung.Fundierte Kenntnisse im Umgang mit komplexen Risikomodellen und Modellvalidierung sowie einschlägige Erfahrung in der Messung von Marktrisiken bringen Sie mit.Darüber hinaus bilden erweiterte Kenntnisse in Excel/VBA, SAS, und/oder Python Ihr Handwerkszeug.Ebenso haben Sie einige Erfahrung mit übergreifenden Risikosteuerungssystemen sowie den zugrunde liegenden bankbetrieblichen Methoden, Instrumenten und Prozessen.Sie haben Freude daran, komplexe Sachverhalte mit mathematischem und technischem Bezug schnell zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten. Die wesentlichen Aspekte können Sie pointiert und klar kommunizieren.Ihre Arbeit ist bestimmt von einer stark ausgeprägten Ergebnis- und Zielorientierung sowie präzisen und strukturierten Arbeitsweise. Für die oft komplexen Problemstellungen finden Sie pragmatische Lösungen.​Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit​Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als (Senior) Risk Controller (w/m/d) Marktpreis- und Liquiditätsrisiko über einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Herrn Burger unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot

Referent Informationssicherheit (w/m/d) Konzernsicherheit & Prozessoptimierung

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.​Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsReferent Informationssicherheit (w/m/d) Konzernsicherheit & Prozessoptimierung​Wir bieten facettenreiche AufgabenAls Teil des Teams Informationssicherheit übernehmen Sie Aufgaben zur Sicherstellung einer angemessenen Informationssicherheit. Darunter fallen Schwerpunkte, wie die Steuerung der Informationssicherheit, die Planung und Durchführung von Schutzbedarfsfeststellungen und IS-Risikoanalysen, das Monitoring der wirksamen Umsetzung von Sicherheitsvorgaben und die Erstellung von Managementberichten zur Informationssicherheit.Sie führen Planungen und Bewertungen rechtlich relevanter Anforderungen in den Themengebieten „Schutzbedarfsfeststellung“ und „Risikomanagement“ durch und identifizieren etwaige Handlungsbedarfe. Darauf folgend übernehmen Sie Verantwortung für die Durchführung der Umsetzung in den genannten Themengebieten.Weiterentwicklung der Informationssicherheit: Durch die regelmäßige Erstellung von Informationen und Berichten sorgen Sie für eine methodische Weiterentwicklung von Verfahren und Abläufen in den Themen „Schutzbedarfsfeststellung“ und „Risikomanagement“. Weiterhin kümmern Sie sich sowohl um die Erstellung von Vorgaben zur Informationssicherheit als auch Schulungsmaterialen und Arbeitsmitteln zur konzernweiten Anwendung der Verfahren und Abläufe.Sie bewerten die Qualität von Prozessergebnissen sowie der Effizienz und Effektivität prozessübergreifender Zusammenarbeit. Zusätzlich arbeiten Sie bei der Sicherstellung eines „Audit-Trails“, im Hinblick auf die Verfahren der Informationssicherheit, mit. Ziel dabei ist die Qualitätssicherung und kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Prozessergebnisse.​Das bringen Sie mitAbgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Risk & Compliance, Risk Management & Regulation, Compliance & Corporate Security oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet Security und/oder Compliance, mit der Sie sich fundiertes Wissen über regulatorische Anforderungen sowie operative Erfahrung in den Themengebieten der Informationssicherheit angeeignet haben.Praxiserfahrung in der Auditierung von Prozessen oder in der Reifegradbestimmung von Prozessen und ErgebnistypenRoutinierter Umgang mit MS-Office und idealerweise MS-Projekt & SharePointKommunikationsstark in Deutsch- und Englisch sowie die Fähigkeit, erfolgreich zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln und Entscheidungen zu treffenSie sind schnell und überzeugend in der Analyse und es gelingt Ihnen, komplexe Zusammenhänge (wirtschaftlich/technologisch/juristisch) einfach darzustellen und daraus zielorientierte Handlungsempfehlungen abzuleiten.​Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit​Sie möchten Verantwortrung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent Informationssicherheit (w/m/d) übereinen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sichgerne an Frau Kreutzer unter der Nummer +49 (0) 69 7431-8222 wenden.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant IT-Security (SIEM Engineer) (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Nürnberg, Dresden, Berlin, Braunschweig, Frankfurt am Main, München, Wolfsburg, Zwickau
Operational services mit Hauptsitz am Frankfurter Flughafen ist mit mehr als 800 Mitarbeitenden an neun Standorten vertreten Joint Venture zwischen der T-Systems International GmbH und der Fraport AG Wir unterstützen unsere Kunden mit maßgeschneiderten IT-Lösungen von Consulting bis Outsourcing Unser Kerngeschäft sind Managed IT Services. Wir beraten in IT-Strategiefragen, betreiben Rechenzentren, Applikationen, Netzwerke und andere Betriebsumgebungen sowie dazugehörige Dienstleistungen wie 24/7 Service Desk und Cloud und Workplace Services STELLENKENNZIFFER: 2020010JGR Eigenverantwortliche Konzeption, Konfiguration und Einführung von IT-Sicherheitslösungen beim Kunden Erstellung von SIEM UseCases nach MITRE ATT@CK-Frameworks und Kundenvorgaben im SIEM sowie der Erstellung von RunBooks inkl. Testverfahren Anbindung von Logquellen, Optimierung der Anbindung über z.B. WinCollect oder Forwarding-Mechanismen Analyse, Beschreibung und Beurteilung zu aktuellen Bedrohungslagen durch Hacker und Malware Bearbeitung und Dokumentation von Sicherheitsvorfällen unter Nutzung branchenüblicher forensischer Methoden Akquise und PreSales Aktivitäten zu Cyber Security Themen Master- bzw. Diplomabschluss mit adäquater beruflicher Erfahrung oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in IT-Securityprojekten Fundierte Erfahrungen im Bereich SIEM Analyse und Engineering mit IBM QRadar und Splunk sowie im Management von Sicherheitsvorfällen Sehr gute Kenntnisse gängiger Skript- und Programmiersprachen (Python, Perl, Bash) sowie gängiger Netzwerktools (Wireshark, NMAP) Sehr gute Kenntnisse in Regular Expressions Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Gehaltspaket Beteiligung am Unternehmenserfolg Regelarbeitszeit 37 Stunden pro Woche Flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit Umfassende Angebote zur Weiterbildung Ein weiteres Plus sind außerdem 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Gruppenunfallversicherung für Arbeit und Freizeit, moderner und mobiler Arbeitsplatz, gute Verkehrsanbindung sowie Mitarbeiterkonditionen für viele Produkte des Konzerns Deutsche Telekom.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (w/m/d) Liquiditätsrisiko

Mo. 01.03.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036451 / Frankfurt am Main / Vollzeit Analyse und Überwachung der Liquiditätsrisiken der Deka-Gruppe Erstellung der Risikobericht zu Liquiditätsrisiken für DekaBank-Gremien, den Vorstand und die Bankenaufsicht Fachliche und methodische Weiterentwicklung der Methoden und Verfahren der Risikomessung und der Risikomanagementprozesse des Liquiditätsrisikos Aktives Mitgestalten der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen der nationalen und internationalen Aufsicht Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem, mathematischem oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt Idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Risikocontrolling, verwandten Bereichen oder der Beratung Kenntnisse der aufsichtsrechtlichen Regulierung (MaRisk, EZB Leitfaden ILAAP) und Methoden der Liquiditätsrisikomessung (Liquiditätsablaufbilanzen) Solides IT-Verständnis und erweiterte Fähigkeiten und Erfahrung mit MS Office, insbesondere Excel, PowerPoint und Access Sehr gute Deutschkenntnisse Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Senior Network Engineer (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Taunus, Essen, Ruhr, Hamburg, München
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchs­volle IT-Sicher­heit. Mehr als 600 Experten konzen­trieren sich auf Themen wie Krypto­graphie, E-Govern­ment, Business Security und Auto­motive Security und entwickeln dafür inno­vative Produkte sowie hoch­sichere und vertrauens­würdige Lösungen. Zu den mehr als 500 nationalen und inter­nationalen Kunden gehören viele DAX-Unter­nehmen sowie zahl­reiche Behörden und Organisationen. secunet ist IT-Sicher­heits­partner der Bundes­republik Deutsch­land und Partner der Allianz für Cyber-Sicher­heit. Für unser hoch motiviertes Team suchen wir für einen unserer Standorte in Berlin, Bonn, Dresden, Eschborn, Essen, Hamburg oder München zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf. Erster Ansprechpartner (m/w/d) bei technischen Fragestellungen zu unseren Sicherheitslösungen für die Industrie Technische Konzeption, Integration und Inbetriebnahme unserer Sicherheitslösungen Selbstständige Analyse und Behebung von Störungen im Zusammenhang mit unseren Sicherheitslösungen in Firmen- sowie Kundennetzwerken Interne Schnittstelle zum Produktmanagement sowie zur Entwicklung, um eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Sicherheitslösungen sicherzustellen Durchführung von technischen Schulungen zur Wissensvermittlung an andere Systemintegratoren Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine abgeschlossene Ausbildung in der IT sowie Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet Praktische Erfahrungen hinsichtlich Netzwerkstrukturen und -design, Routing und Switching sowie dem TCP / IP-Netzwerkprotokoll Praktische Erfahrung mit Server- und Netzwerkhardware sowie gängigen Sicherheitsappliances Praktische Erfahrung in der Netzwerk- und Systemsicherheit Fundierte Kenntnisse im Bereich Server-Betriebssysteme, Netzwerktechnologien, Serveradministration und Shell-Scripting Von Vorteil sind Erfahrung in IT- / OT-Security-bezogenen Themenfeldern, Cloud-Computing, Edge-Computing, IoT und Industrie 4.0 Von Vorteil sind Kenntnisse von Industrie-Sicherheitsstandards (z. B. IEC 62443, ISO 27019) und Leit- / Automatisierungstechnik (SCADA, MES, SPS, PROFINET usw.) Gelebtes unternehmerisches Denken und Handeln Eine spannende Herausforderung und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Sie gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchten, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Credit Risk Modeller (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Neu-Isenburg
Die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist ein internationaler Anbieter von innovativen Lösungen für das Reisekostenmanagement in Unternehmen. Rund 1.300 Mitarbeiter unterstützen über 49.000 Firmenkunden weltweit. Unsere 30jährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Fragen rund um das Business Travel Management. So sind wir in Deutschland der Marktführer unserer Branche. Um diesen hohen Standard halten zu können, ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie die Entfaltung und Weiterentwicklung ihrer Potenziale besonders wichtig. Entwicklung und Optimierung des Kreditrisikomanagements, insbesondere der Kreditrisikoparameter PD, LGD, CCF, EAD Erstellung und Pflege von Geschäftskonzepten, Richtlinien und Arbeitsanweisungen Durchführung von Ad-Hoc-Analysen, um Transparenz über die Risikoposition zu gewährleisten Enge Zusammenarbeit mit anderen second line functions (Risikomanagement, Rechnungswesen, Controlling), z.B. für die Berechnung des Economic Capital, die Definition von Stresstest-Szenarien und IFRS9 Gestaltende Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium mit quantitativem Schwerpunkt idealerweise ergänzt um Weiterbildungen im Kreditrisiko Mehrere Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich Credit Risk Management oder aus Projekteinsätze in der Unternehmensberatung in einem internationalen Umfeld Fortgeschrittene Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen für Zahlungs- und Kreditinstitute (ZAG, ZIEV, PSD, KWG, MaRisk, CRR) sind von Vorteil Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Validierung von Kreditrisikoparametermodellen (PD, LGD, CCF, EAD) Fortgeschrittene EDV-Kenntnisse, speziell im MS-Office Paket und statistischer Software (SAS, Python, R) sowohl „Big Data“ Technologien/Toolsets   Altersvorsorge / Betriebsrente Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Sabbatical / Freistellungen Teilzeitmodelle Gesundheitstage Arbeiten von zu Hause Flexible Arbeitszeiten Mentoring Regelmäßiges Netzwerktreffen Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Massagen, Ruheräume etc Spinde für Radfahrer / Sportler Duschen kostenlose Snacks / Getränke
Zum Stellenangebot

Inhouse Consultant* IT-Security

So. 28.02.2021
Darmstadt
Gemeinsam sinnvoll handeln „Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich IT ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft. In Vollzeit (40 Std. / Woche) #gemeinsamsinnvollhandeln Erstellen und Pflegen Sie Anforderungen zur IT-Sicherheit Sie sind zentrale*r Ansprechpartner*in für sicherheitsrelevante IT-Themen und für den technischen Datenschutz Führen Sie Informationssicherheitsprozesse und -architekturen in enger Zusammenarbeit mit der unternehmensinternen IT ein und entwickeln diese stetig weiter Begleiten und Beraten Sie bei internen Projekten zu Fragen der Informationssicherheit Prüfen Sie auf IT-Sicherheitsmängel und analysieren Sie IT-Sicherheitsvorfälle Vertreten Sie die IT-Sicherheitsanforderungen gegenüber Dienstleistern und prüfen Sie deren Einhaltung (2nd-Party-Audits) Verantworten Sie die Vorbereitung und Begleitung interner Sicherheitsaudits (1st-Party-Audits) sowie die aktive Beseitigung identifizierter Schwachstellen Konzipieren Sie Schulungs- und Sensibilisierungs-Maßnahmen und führen diese durch Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrungen in der IT, insbesondere im Projektmanagement im Umfeld Informationssicherheit Sie verfügen über ein sehr gutes und breites Wissen zur IT-Sicherheit und zum Business Continuity Management (BCM) Ihre Erfahrung in der Implementierung von Microsoft-Security-Technologien sowie Ihre guten Kenntnisse der einschlägigen Standards zur Informationssicherheit (ISO 2700-Serie, NIS-800, BSI-Standards) zeichnen Sie aus Sie wissen, worauf es bei der sicheren Nutzung von Cloud-Diensten (Azure, AWS) ankommt Ihre Zertifizierung als CISSP, T.I.S.P, LA 27001, CCSK oder ähnliche sind von uns gerne gesehen Ihre schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft sowie Ihre guten Englischkenntnisse und sehr guten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Vorteile genießen Freuen Sie sich auf 30 Tage Urlaub sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Zusätzlich gibt es einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen sowie Ihrer betrieblichen Altersvorsorge und nach erfolgreichem Geschäftsjahr einen Warengutschein für unsere Super Natur Märkte. Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Arbeitsumgebung flexibel gestalten  Arbeiten Sie in einem Desksharing Konzept an ergonomischen Arbeitsplätzen und in flexibler Arbeitszeit - je nach Möglichkeit auch von zu Hause aus.
Zum Stellenangebot


shopping-portal