Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 179 Jobs in Ellerbek

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 75
  • Unternehmensberatg. 75
  • Wirtschaftsprüfg. 75
  • It & Internet 58
  • Banken 12
  • Groß- & Einzelhandel 8
  • Verkauf und Handel 8
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Transport & Logistik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Versicherungen 4
  • Agentur 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Marketing & Pr 3
  • Werbung 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Immobilien 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 164
  • Ohne Berufserfahrung 83
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 176
  • Home Office 64
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 163
  • Praktikum 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Berufseinstieg/Trainee 3
Sicherheit

IT System Engineer w/m/d - Schwerpunkt Netzwerk-Security

Di. 03.08.2021
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Bonn, Wolfsburg, Braunschweig, Koblenz am Rhein
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherIn Bezug auf Netzwerk-Security-Umgebungen macht Ihnen so schnell niemand etwas vor? Perfekt! Mit Ihrem Know-how unterstützen Sie Ihre Kunden, die Sicherheitslücken in Systemen und Applikationen zu schließen. Darüber hinaus bekommen Sie Einblicke in die neuesten Technologien und entwickeln Ihr Wissen so kontinuierlich weiter. Sie konfigurieren, betreiben und entstören sicherheitsrelevante Umgebungen bei Ihren Kunden. Sie testen die Inbetriebnahme der Hardwarelandschaft. Sie integrieren einzelne IT-Security-Komponenten in den Bereichen Firewall, Loadbalancer und Proxy. Das Erweitern der Security-Landschaften gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Als zentraler Ansprechpartner bei unseren Kunden halten Sie alle Fäden für Ihren Verantwortungsbereich in der Hand. Sie begeistern Ihre Kunden, wie Sie Lösungen aufzeigen und umsetzen. Durch Ihre Berufserfahrung rund um IT-Informationssicherheit im Second und Third Level Support haben Sie beste Voraussetzungen geschaffen. Technologisch kennen Sie sich mit den Produkten der Hersteller wie z. B. Cisco, Check Point, F5, Palo Alto und Fortinet aus. Sie haben bereits Erfahrungen bei der Sicherstellung sowie Entstörung von komplexen IP-Netzwerken sammeln können. Sie wissen, wie wichtig Ihre Rolle ist und dass sie regelmäßige Reisetätigkeit erfordert. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher in Deutsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln. Stabilität - Langfristig planen? Aber sicher! Als Treiber der Digitalisierung sind wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich unterwegs Duz-Kultur Job Rad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich Gesundheit - Voller Support von Lebenslagen-Coaching bis Gesundheitstraining Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlten Sonderurlaub und Sabbaticals Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Experte:in Anti Financial Crime (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Hamburg
Wir leben in bewegten Zeiten. Bei der Hamburg Commercial Bank behalten wir auch im Sturm stets unseren Optimismus. Unsere nordisch-maritimen Wurzeln sind die ideale Voraussetzung für ein Bankhaus, das den wirtschaftlichen und technologischen Wandel vor allem als eines sieht: als eine große Chance. Wir haben keine Angst vor Veränderung. Wir leben Tag für Tag genau von diesem Mut, das neue Morgen für uns und unsere überwiegend mittelständischen Kunden zu gestalten. Für unseren weiteren Weg benötigen wir vor allem eines: mutige Menschen, die sich uns anschließen, die viel Lust auf Neues haben und Einsatzfreude mitbringen – und keine Angst zeigen vor dem Sprung ins kalte Wasser.Die Abteilung Anti Financial Crime verantwortet die Instrumente und Standards, welche die Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Anforderungen in den Bereichen Geldwäscheprävention nach dem Geldwäschegesetz und Finanzsanktionen (AML) sowie der Verhinderung von sonstigen strafbaren Handlungen zu Lasten der Bank nach den korrespondierenden Vorschriften des Kreditwesengesetzes (Fraud) sicherstellen. Daraus resultierend analysiert und beurteilt UB Compliance die Angemessenheit und Wirksamkeit der in der Hamburg Commercial Bank diesbezüglich aufgestellten Grundsätze, vorgehaltenen Mittel und eingerichteten Verfahren.Die Hamburg Commercial Bank betreibt in London eine Repräsentanz und führt Geschäfte mit britischen Kunden durch.Experte:in Anti Financial Crime (UK) Standort: HamburgÜberwachung der Einhaltung sowie der Entwicklung der relevanten britischen Finanzregulatorik mit Bezug zu in Großbritannien lizenzfreiem bzw. durch Ausnahmen gestattetem GeschäftInitiative, Design und Integration risikoadäquater, konzernweiter Präventionsprozesse sowie Durchführung von Risikoanalysen, Kontrolltätigkeiten und Erstellung fallbezogener Assessments und HandlungsempfehlungenSichere Anwendung und anerkennungsfähige Weiterentwicklung der Überwachungs- und Steuerungsinstrumente zur Transaktions-, und Kunden- und Geschäftsüberwachung sowie Implementierung erforderlicher Analysen, Prozesse und Methoden im KonzernBearbeitung und Review von Verdachtsfällen, Unterstützung der EvidenzstelleBegleitung externer Prüfungen inkl. WP Monita-Koordination u.a. zur Steuerung der Umsetzung der HandlungsbedarfeEntwicklung, Implementierung und Durchführung von SchulungenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder Informatik mit langjährigen Praxiserfahrungen im Compliance- oder Rechtsbereich oder vergleichbarer Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einer Kanzlei.Fundierte Fach- und Praxiskenntnisse im Bereich Anti-Financial Crime (AML, Finanzsanktionen, Embargo), insbesondere Kenntnisse zu relevanter britischer Finanzregulatorik (Rechtsfolgen des Brexit, Temporary Permission Regime, Overseas Person Exclusion) und über wesentliche Bankprodukte und -prozesseÜberdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit sowie selbständige, kooperative Arbeitsweise in einem stark teamorientierten UmfeldHervorragende analytische, konzeptionelle Kompetenzen bei der Strukturierung von Problemstellungen, Schnittstellen und ProzessenBelastbare Fähigkeiten unternehmerischen und lösungs- wie risikoorientierten HandelnsÜberzeugende und adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen in deutscher und englischer SpracheAußerordentlich hohe Integrität sowie sicheres Auftreten, Standfestigkeit und Durchsetzungsfähigkeit bei ausgeprägter KundenorientierungSehr gute MS-Office KenntnisseWir bieten eine Leistungskultur, die Solidarität und Zielorientierung sinnvoll verbindet. Unsere Fachkompetenz und Kundenorientierung werden von Teamgeist getragen. Unsere Mitarbeitenden sind unser höchstes Gut: Das wertschätzen wir unter anderem durch ein erstklassiges Weiterbildungsangebot, durch attraktive Sozialleistungen sowie Angebote beim betrieblichen Gesundheitsmanagement.Wir sehen eine ausgewogene Beteiligung aller Geschlechter als einen entscheidenden Erfolgsfaktor an und setzen uns daher für die berufliche Chancengleichheit ein. Schon seit 2007 sind wir als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert.
Zum Stellenangebot

CIO Security Advisory Manager (all genders)

Mo. 02.08.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Deine Persönlichkeit und Individualität machen den Unterschied. Im Team von Accenture steigern wir die unternehmerische Leistungsfähigkeit unserer Kunden und weisen ihnen den Weg ins digitale Zeitalter. So auch im Bereich Consulting: Hier kombinieren wir unser betriebswirtschaftliches, digitales und technologisches Know-how, um Unternehmen auf ein neues Innovations- und Performance-Level zu heben. Und hier setzt du frische Impulse im Technology Advisory für unsere Kunden Branchenübergreifend. Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du dein Wissen rund um Security einbringen und deine Karriere nach vorne treiben kannst. Als Experte für Cloud Security, Cyber Security, Threat Analytics, Application Security, Identity & Access Management und weiteren spannenden Themen rund um IT Security wirst du so zum Teil einer der größten Beratungen weltweit und Vorreiter in allen IT Security Themen. Du begleitest unsere Kunden bei strategischen Problemstellungen im CIO- und CSO-Bereich, von der Analyse der bestehenden Situation über die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen bis hin zur Begleitung einer End-to-End Transformation Du entwickelst langfristige Sicherheitsstrategien in enger Abstimmung mit dem Management unserer Kunden Du bist bei Security Trends immer up to date, du dass du unsere Kunden hinsichtlich Security-Strategien optimal beraten kannst Die Erstellung von marktorientierten Service Offerings und Innovationen (wie z.B. Erstellung von Point of Views) gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium Mehrjährige Praxis in der Technologieberatung mit Fokus auf IT Security oder IT Audit Erfahrung rund um die Bearbeitung strategischer Security-Fragestellungen Know-how und Praxiserfahrung in mindestens einem IT Security Bereich wie z.B. Cloud Security, Cyber Security, Threat Analytics, Identity & Access Management oder Application Security Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Ehrgeiz und Motivation sowie Kommunikationsstärke Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Junior Beraterin/Berater - Security Consulting (all genders)

Mo. 02.08.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Jena, München, Stuttgart
Du möchtest für höchste IT-Sicherheit sorgen und anspruchsvolle Projekte von A bis Z zum Erfolg zu führen? Im direkten Austausch mit den Kunden (vor Ort)? Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du die Widerstandsfähigkeit unserer Kunden gegenüber Cyberrisiken stärkst, Sicherheitslücken identifizierst und bewertest, Security-Strategien entwickelst und implementierst und Kunden zum optimalen Einsatz von Security-Lösungen berätst. Du entwickelst neue Strategien zur IT-Sicherheit für unsere Kunden und bist anschließend in die gesamte Umsetzung bis zum Projektabschluss eingebunden In diesem Rahmen analysierst du die bestehenden Sicherheitslösungen der Kunden und erstellst die entsprechenden Optimierungskonzepte Dabei stehst du im kontinuierlichen Austausch mit Kunden und Vendoren Kurzum: Du findest möglichst einfache Lösungen für die komplexesten Probleme Sehr gut abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium Erste Berührungspunkte mit und Affinität zu IT-Security oder IT-Auditierung Sehr gutes Deutsch und Englisch sowie Spaß an einer hohen Reisetätigkeit Analytische Denkweise, Hands-on-Mentalität, Kommunikationsstärke sowie eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise Der Wille, Verantwortung zu übernehmen und Prioritäten zu setzen
Zum Stellenangebot

Solution Architect IT-Security (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Solution Architect IT-Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Digitale Programme setzt Projekte und Programme von strategischer Bedeutung um, die z.B. Geschäftsprozesse, Portfolioelemente, oder einzelne Services im Betrieb wesentlich verändern können. Meist ergeben sich so technologie-getrieben signifikante Auswirkungen auf die Arbeitsweise im Unternehmen. Next Generation Security ist eine Initiative der Digitalen Programme die in Abstimmung mit CISO und dem Competence Center IT-Security unternehmensweit IT-Sicherheits-Entwicklungen, Projekt- und Architekturunterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration koordiniert bzw. umsetzt. Technische Beratung unserer Kunden bzgl. innovativer IT-Security Lösungen Erstellung und Bewertung von technischen Konzepten zu ganzheitlichen IT/ TK Lösungen (Solutions) unter Berücksichtigung von Sicherheits-, Compliance und Governance- Vorgaben Aufnahme und Bewertung von funktionellen Anforderungen unterschiedlicher Stakeholder sowie Abstimmung von Anforderungen und Lösungen innerhalb der Organisation Unterstützung der Serviceverantwortlichen bei der Erstellung / Weiterentwicklung von Servicearchitekturen und den zugehörigen IT-Sicherheitskonzepten Unterstützung bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Kostenkalkulationen, sowie Erarbeitung von Architekturskizzen bzw. technischen Leistungsbeschreibungen Bei Bedarf Übernahme der technischen Projektleitung in komplexen Solution Development Projekten Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Bereich der Informationstechnologie Mindestens 5 Jahre (Senior Level) bzw. 8 Jahre (Executive Level) einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit / Netzwerkdesign, als Solution Developer/Designer, IT-Architekt oder technischer IT-Consultant für komplexe Lösungen Technologieübergreifende IT-Kenntnisse mit Schwerpunkt Architektur von IT-Sicherheitslösungen, z.B. PAP-Strukturen, Application Layer Gateways, ESAE Schichtmodell, Zero Trust Framework Kenntnisse im Umgang mit Verschlusssachen (Deutsch VS, NATO) und daraus resultierende Architekturanforderungen bzw. im Umgang und Anwendung des BSI IT-Grundschutz in IT-Architekturen Kenntnisse im Bereich von Netzwerkdesign bzw. -betrieb sowie in den Bereichen Kryptografie, Zertifikate, PKI, sowie Absicherung LAN/WAN Erfahrungen im Kundenumfeld der Bundeswehr, Behörden oder globalen Industrieunternehmen mit guten Kenntnissen im Bereich IT-Infrastrukturarchitektur erwünscht Selbstständiges Arbeiten, methodisch, wirtschaftliches und lösungsorientiertes Denken und Handeln Deutsch verhandlungssicher, Englisch gut in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Datenschutz und IT-Sicherheitsmanager (m/w/d) Interner Datenschutzbeauftragter

Mo. 02.08.2021
Hamburg
BRL ist eine wachsende, international ausgerichtete Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Insolvenzverwaltern mit über 300 Mitarbeitern und Partnern an den Standorten Hamburg, Berlin, Bochum, Hannover, Dortmund, Frankfurt und München. Für den Hamburger Standort suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen Datenschutz und IT-Sicherheitsmanager (m/w/d) Interner Datenschutzbeauftragter Kontinuierliche Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und Pflege eines Datenschutzmanagementsystems im nationalen und internationalen Kontext einer multidisziplinären Kanzlei Laufende Umsetzung und Verbesserung von Datenschutzmanagementprozessen zur Einhaltung nationaler und internationaler Datenschutzanforderungen, einschließlich Aktualisierung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen Beratung, Betreuung und Unterstützung der Geschäftsbereiche bei der Organisation und Dokumentation des Datenschutzes sowie bei IT-sicherheitsrechtlichen Themen Begleitung datenschutzrelevanter Projekte (sowohl intern als auch von Beratungsprojekten) Prüfung und Kontrolle von Geschäftsprozessen und Verträgen unter dem Gesichtspunkt der Einhaltung nationaler und internationaler Datenschutzanforderungen Durchführung interner Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen zum Datenschutz und Verantwortung für deren Dokumentation Übernahme der Position des Internen Datenschutzbeauftragten sowie IT-Sicherheitsbeauftragen Pflege und Nachhalten datenschutzrelevanter Formulare Mitarbeit bei der Aufrechterhaltung von Datenschutz- und Datensicherheitsstrategien und -konzepten Durchführung von Datenschutz- und IT-Sicherheitsaudits sowie kontinuierliche Berichterstattung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder der Betriebswirtschaftslehre bzw. vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit und Datenschutzrecht im weiteren Sinne Sehr hohe Affinität zu IT-Technologien und -Prozessen, idealerweise Kenntnisse im Bereich der „Stand der Technik“ Kenntnisse im Kanzlei-Bereich (Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Anwaltskanzleien) sowie prüfungs- und revisionsspezifisches Know-how sind von Vorteil Organisatorisches Talent, um Informationen verschiedener Bereiche und Standorte effizient zusammenzutragen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1-Niveau) Sorgfältige, selbstständige und pragmatische Arbeitsweise sowie Fähigkeit, komplexe Sachverhalte auf ihre wesentlichen Bestandteile zu reduzieren und ebenso einfach wie verständlich darzustellen Sicheres Auftreten, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelle Sensibilität Analytische Stärken, hohe Eigeninitiative und Zuverlässigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Strukturiertes Onboarding mit einer sehr guten Einarbeitung Paten für die schnelle soziale Integration Individuelle Förderung Ihrer Weiterbildung Anerkennung von besonderem Engagement Regelmäßige Firmenevents, kostenlose Getränke und Obst Corporate Benefits Mindestens 28 Tage Urlaub Bezuschussung des Jobtickets und der betrieblichen Altersvorsorge Modernes Büro am Jungfernstieg im Herzen Hamburgs Kommunikation auf Augenhöhe Humor und jede Menge Dinge, die das Arbeiten lebenswerter machen
Zum Stellenangebot

Senior Projektmanager IT-Security (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Hamburg, Erfurt, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Projektmanager IT-Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Digitale Programme setzt Projekte und Programme von strategischer Bedeutung um, die z.B. Geschäftsprozesse, Portfolioelemente, oder einzelne Services im Betrieb wesentlich verändern können. Meist ergeben sich so technologie-getrieben signifikante Auswirkungen auf die Arbeitsweise im Unternehmen. Next Generation Security ist eine Initiative der Digitalen Programme, die in Abstimmung mit CISO und dem Competence Center IT-Security unternehmensweit IT-Sicherheits-Entwicklungen, Projekt- und Architektur-Unterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration koordiniert bzw. umsetzt.  Verantwortliche Koordination, Planung und Durchführung von Security Projekten im Rahmen Next Generation Security der Digitalen Programme Übernahme einer fachliche Führungsrolle in Projekten sowie Management von Entwicklungen neuer IT-Services der BWI Mitwirkung an der Erarbeitung von IT-Security-Lösungen und an der Anfertigung von Leistungsbeschreibungen für neue Security-Services / Servicedesignpakete Planung und Koordination der Umsetzung der Kundenanforderungen und Durchführung einer transparenten Aufwandskontierung Mitarbeit an der Analyse von Demands bzgl. einer möglichen Nutzung von vorhandenen IT-Services der BWI Erstellung von Sicherheitsanalysen und/oder Sicherheitskonzepten gemeinsam mit anderen Security Verantwortlichen Aktive Beteiligung am Wissensaufbau und -transfer innerhalb der Organisationseinheiten sowie Erstellung von Dokumentation Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung im Bereich der Informationstechnologie Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung als IT-Projektmanager mit technologieübergreifenden IT-Kenntnissen im Bereich IT-Security; bei Ausbildung: mindestens 7 Jahre Berufserfahrung  Mindestens 4 Jahre Erfahrung in der Projektleitung samt fachlicher Führung sowie 2 Jahre als (Teil)Projektleiter in Großprojekten, Zertifizierung: IPMA C oder vergleichbares und Scrum Master Kenntnis im Umgang mit Verschlusssachen (Deutsch VS, NATO) bzw. im Umgang und Anwendung des BSI IT-Grundschutz Grundkenntnisse in den Bereichen Kryptografie, Zertifikate, PKI, Absicherung LAN/WAN, Security Gateways, Zero Trust erwünscht Erfahrungen im Kundenumfeld der Bundeswehr, Behörden oder globalen Industrieunternehmen mit guten Kenntnissen im Bereich IT-Infrastrukturarchitektur erwünscht Selbstständiges Arbeiten, methodisches-, wirtschaftliches- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Deutsch verhandlungssicher, Englisch gut in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Associate Lead Expert IT-Security (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Hamburg, Erfurt, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Associate Lead Expert IT-Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Der Bereich Digitale Programme setzt Projekte und Programme von strategischer Bedeutung um, die z.B. Geschäftsprozesse, Portfolioelemente, oder einzelne Services im Betrieb wesentlich verändern können. Meist ergeben sich so technologie-getrieben signifikante Auswirkungen auf die Arbeitsweise. Next Generation Security ist eine Initiative der Digitalen Programme das in Abstimmung mit CISO und dem Competence Center IT-Security unternehmensweit IT-Sicherheits-Entwicklungen, Projekt- und Architekturunterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration koordiniert bzw. umsetzt. Strategisch-technische Beratung unserer Kunden bzgl. der Implementierung innovativer IT-Security Lösungen Implementierung komplexer IT/ TK Lösungen (Solutions) unter Berücksichtigung von Sicherheits-, Compliance und Governance- Vorgaben Unterstützung der Serviceverantwortlichen bei der Umsetzung von neuartigen Servicearchitekturen und den zugehörigen IT-Sicherheitskonzepten Konzeption und Durchführung von Fachvorträgen auf Managementebene Zusammenarbeit in interdisziplinären und serviceübergreifenden Teams Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informationstechnologie Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit und Netzwerkdesign/-betrieb, mit Aufgaben als Solution Developer oder technischer IT-Consultant für komplexe Lösungen Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter, möglichst in abteilungsübergreifenden Projekten sowie mehrjährige fachliche bzw. disziplinarische Führungserfahrung wünschenswert Technologieübergreifende IT-Kenntnisse mit Schwerpunkt Implementierung von IT-Sicherheitslösungen, z.B. PAP-Strukturen, Application Layer Gateways, ESAE Schichtmodell, Zero Trust Framework Kenntnisse in den Bereichen Kryptografie, Zertifikate, PKI sowie Absicherung LAN/WAN Kenntnis im Umgang mit Verschlusssachen (Deutsch VS, NATO) bzw. im Umgang und Anwendung des BSI IT-Grundschutz sowie Erfahrungen im Kundenumfeld der Bundeswehr wünschenswert Selbstständiges Arbeiten, methodisches-, wirtschaftliches- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Deutsch verhandlungssicher, Englisch gut in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

M&A Cyber Security Integration Engineer (all genders)

Mo. 02.08.2021
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Bist du bereit, im Zuge globaler M&As die Integration der physischen, virtuellen und Cloud-basierten Technologieinfrastruktur des akquirierten Unternehmens unter Security-Gesichtspunkten zu begleiten? Hast du Lust, mit Teams aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten und bei Bedarf die Standorte des akquirierten Unternehmens in der Region zu besuchen? Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du im Team die internen Cloud- und Netzwerk-Lösungen im Rahmen komplexer M&As bereitstellst. Gemeinsam mit deinen Kolleg:innen treibst du den Post-Merger-Integrationsprozess voran, indem du die Einbindung von Cybersicherheits-, Netzwerk- und Hosting-Lösungen förderst. Dazu bietest du fachkundige Unterstützung bei der Migration von Applikationen und anderen Technologien. Dies umfasst auch das Schließen von Sicherheits- und Compliance-Lücken. Du bist die zentrale Anlaufstelle für die IT- und Security-Teams von Accenture, um Fragen zu Akquisitionsverträgen und Drittanbietern zu klären. Dazu verantwortest du das Reporting und die Eskalation auftretender Probleme ans Management und entwickelst mit Kunden, Lieferanten und IT-Teams geeignete technische Lösungen für Geschäftsprobleme. Außerdem arbeitest du mit lokalen Fachexperten bei der Beschaffung und Dokumentation von Discovery-Informationen und Inventarlisten (Hosting, Netzwerk, Anwendungen etc.) zusammen. Du unterstützt Maßnahmen zur Entwicklung globaler Standards und Richtlinien, zur Auswahl von Tools sowie zur Entwicklung von IT-Umgebungen. Im Austausch mit mehreren Client Groups stellst du sicher, dass die Infrastruktur des akquirierten Unternehmens den Sicherheits- und Compliance-Anforderungen von Accenture entspricht. Nicht zuletzt pflegst du die technische und Prozessdokumentation und erstellst bei Bedarf Berichte zu Status und Updates. Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder eines ähnlichen Fachs, verbunden mit Kenntnissen im Security-Umfeld und Praxiseinblicken in die Bereitstellung von Cloud- oder Hosting-Lösungen Erfahrung in der Anwendung von Windows-, UNIX-/Linux-Plattformen sowie Netzwerksicherheitsprodukten und -tools, gerne untermauert durch branchen- und herstellerspezifische Zertifizierungen Eine sozialkompetente Teamplayer-Persönlichkeit mit guten koordinativen Fähigkeiten, einem guten Zeitmanagement und einem ausgeprägten Terminbewusstsein Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Referent*in Compliance und Aufsichtsrecht (m/w/d)

So. 01.08.2021
Hamburg
Wir bieten dir spannende Aufgaben mit Zukunft. Doch wer sind wir? Wir sind ein Finanzdienstleister und wenn du uns das erste Mal begegnest, merkst du sofort, dass etwas anders ist! Entscheidungen gehen schnell und Projekte packen wir gleich und nicht später an. Wir arbeiten auf Augenhöhe, können uns aufeinander verlassen und sorgen gemeinsam für den nötigen Schub. Also fass mit an, probiere aus und sei ein Teil von der Hanseatic Bank oder dem Hanseatic Service Center. Zusammen mit rund 500 anderen Kolleg*innen kannst du dich auf unserem Weg zur agilen Bank aktiv mit einbringen, denn für unsere Hanseatic Bank GmbH & Co KG suchen wir dich! Übrigens sind wir die Tochtergesellschaft zweier weltweit erfolgreicher Unternehmen, der Société Générale und der Otto Group.  Compliance ist langweilig? Ganz im Gegenteil! Wir bieten dir vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben in unserer Compliance-Abteilung, an denen du täglich neu wachsen kannst. Wenn wir dich überzeugen können, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Du trägst Verantwortung: Du erkennst und bewertest rechtliche Risiken der geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens. Dein Können zählt: Du beantwortest Anfragen der Geschäftsführung, der Muttergesellschaft oder der verschiedenen Fachabteilungen. Du hast den Weitblick: Du entwickelst unser Compliance-Management-System insbesondere in Zusammenarbeit mit unserer französischen Muttergesellschaft weiter. Du packst mit an: Du führst Kontrollen durch und erstellst Berichte für die Geschäftsführung und die Muttergesellschaft. Du zeigst Teamgeist: Du arbeitest bei den unterschiedlichsten crossfunktionalen Projekten mit wie z. B. bei der Implementierung von neuen Produkten oder neuen Anforderungen. Du bist engagiert: Du bist motiviert und erweiterst gerne dein Wissen, um den sich stetig ändernden Anforderungen gerecht zu werden. Deine Motivation, deine Ideen und dein abgeschlossenes Studium im juristischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich möchtest du tatkräftig bei uns einbringen. Du hast erste Berufserfahrung im Bereich Compliance, idealerweise in der Finanzdienstleistungsbranche. Mit deinen analytischen Fähigkeiten, deiner Eigeninitiative und deiner zuverlässigen Arbeitsweise kannst du punkten. Du lässt nicht nur Paragraphen und Daten sprechen, sondern kommunizierst souverän und überzeugend. Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut – sowohl in Wort als auch in Schrift. Als passionierter Teamplayer willst du mit Spaß und Freude die Hanseatic Bank weiter voranbringen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir möchten nicht nur unsere Kund*innen, sondern auch unsere Kolleg*innen begeistern. Wie wir das schaffen? Durch die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen umzusetzen und viele attraktive Angebote. Damit überzeugen wirFlexible Arbeitszeiten, Sabbatical & Home OfficeGesundheitstage, Massagen & persönliches SportkontoKaffee, Obst, Gemüse & subventioniertes MittagessenLernBank, Mikrotrainings & agile ArbeitsmethodenMitarbeiter- und Sportevents & BetriebssportmannschaftenZuschüsse, HVV-ProfiTicket & Personalrabatte bei der Otto Group
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: