Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 264 Jobs in Eppenhain

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 67
  • Unternehmensberatg. 67
  • Wirtschaftsprüfg. 67
  • It & Internet 64
  • Banken 63
  • Transport & Logistik 31
  • Finanzdienstleister 22
  • Versicherungen 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Agentur 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • Glas- 1
  • Immobilien 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 243
  • Ohne Berufserfahrung 130
Arbeitszeit
  • Vollzeit 258
  • Home Office möglich 86
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 232
  • Berufseinstieg/Trainee 10
  • Praktikum 9
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Sicherheit

Senior Manager Credit & Risk Financial Services (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie. Weltweit sind mehr als 1,5 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro. Für unseren Bereich KION Financial Services in unserem Headquarter in Frankfurt am Main (Flughafen/Gateway Gardens) suchen wir Sie, zunächst befristet auf zwei Jahre, als Senior Manager Credit & Risk Financial Services (w/m/d) Analyse der Kreditwürdigkeit von nationalen und internationalen Neu- und Bestandskunden insbesondere auf der Basis von Bilanzunterlagen sowie anderer Faktoren unter Beachtung bestehender Richtlinien Erstellen von Empfehlungen hinsichtlich der Akzeptanz angefragter Kreditlinien und Vorlagen für Entscheidungsgremien Enge Abstimmung mit den Kreditanalysten unserer Captives zur Optimierung des Kreditprüfungsprozesses und der Kreditqualität (z.B. Sicherheiten) Unterstützung des Vertriebs in Risikofragestellungen im Rahmen der Durchführung von Kreditwürdigungsprüfungen für Großkunden mit nationalem & internationalem Bezug Unterstützung bei der thematischen und prozessualen Weiterentwicklung des Risikobereichs Unterstützung bei der Durchführung von Portfolioanalysen und dem laufenden Berichtswesen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. Ausbildung als Bankkaufmann, Leasing-Fachwirt oder vergleichbares Studium bzw. Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung als Credit & Risk Manager im Bereich Equipment Leasing z.B. in einer Leasinggesellschaft oder vorzugsweise im Bereich Absatzfinanzierung eines Herstellers mit internationalem Bezug Sehr gutes Verständnis der Rechnungslegungsgrundsätze mit der Fähigkeit, Jahresabschlüsse zu analysieren und zu interpretieren sowie sehr gute IFRS-Kenntnisse Sehr gutes Verständnis von MS Excel ist Voraussetzung, SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Erstklassige Präsentationsfähigkeiten auf Managementebene sowie diplomatisches Geschick und hohe Entscheidungsfähigkeit Fähigkeit und Bereitschaft als Teil eines Teams zu arbeiten, Flexibilität und kritisches Denkvermögen Gelegentliche Reisetätigkeit Ein börsennotiertes Unternehmen (M-Dax) mit erstklassigem weiteren Wachstumspotential Eine moderne, angenehme Arbeitsumgebung und ein engagiertes Team Leistungsorientiertes Gehalt Zusätzliche Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich IT-Sicherheit

Di. 18.01.2022
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat „Informationstechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich IT-Sicherheit Analyse der vorhandenen IT-Strukturen, IT-Prozesse und IT-Anwendungen Bedarfsgerechte Planung, Durchführung und Dokumentation von Informationssicherheitsrisikoanalysen Erarbeitung, Etablierung und Optimierung eines institutsweiten IT-Sicherheitskonzepts Planung, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsinfrastruktur und einer sicheren Anwendungsarchitektur Identifizierung übergreifender sicherheitsrelevanter Themen und die Zusammenarbeit mit Datenschutzbeauftragten Proaktives Monitoring von Risiken für die IT-Sicherheit Konzeption und Durchführung von Schwachstellenanalysen Ableitung von geeigneten Schutzmaßnahmen und Betreuung der Umsetzung Prüfung und Bewertung von IT-Sicherheitsvorfällen; Entwicklung und Koordinierung der Gegenmaßnahmen, Abstimmung der Vorgehensweise mit den Sicherheitsbehörden Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) der Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer technischer Studienabschluss mit entsprechender Fachrichtung Idealerweise Zusatzausbildung IT-Security-Manager (IHK) oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Sicherheit und Netzinfrastruktur Praktische Erfahrung in der Konzepterstellung; Spaß an der strukturierten Beschreibung komplexer Sachverhalte Kenntnisse im IT-Grundschutz (BSI-Standards 200-1, -2, -3) und in IT-Security Kenntnisse auf dem Gebiet des Projektmanagements wünschenswert Eigenständige, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise Bereitschaft, sich in unterschiedliche Themengebiete einzuarbeiten und ggf. zur Teilnahme an Fortbildungen Sehr gute Deutschkenntnisse (verhandlungssicher), gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis zum 31.12.2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 13 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten, Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (w/m/d) Datenmanagement und Kreditmeldewesen

Di. 18.01.2022
Offenbach am Main
Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliarden und ca. 6.300 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands und ist in einer der stärksten europäischen Wachstums­regionen fest verankert. Das Förder­geschäft stellt eine der drei Unter­nehmens­sparten im erfolg­reichen Geschäfts­modell der Helaba dar. Die Wirtschafts- und Infrastruktur­bank Hessen (WIBank) ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbst­ständige, rechtlich unselbst­ständige Anstalt in der Helaba. Als zentraler Dienst­leister für das Förder­geschäft sind wir an vier Standorten in Hessen tätig: Offenbach, Wiesbaden, Wetzlar und Kassel. Unsere Aufgaben liegen in der Wirtschafts- und Infrastruktur­förderung. Wir sind für die drei europäischen Struktur­fonds zuständig und fördern darüber hinaus den Wohnungs- und Städte­bau in Hessen. Unsere Rolle als zentraler Dienst­leister im Förder­geschäft des Landes Hessen wollen wir weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unseres Teams in Offenbach a.M.. Risikocontroller (w/m/d) Datenmanagement und Kreditmeldewesen Sie betreuen aus fachlicher Sicht die Daten des Risikomanagements sowie des Kreditmeldewesens (Millionen-, Groß- und Organkredite, AnaCredit, FinStabDEV) in den WIBank-Systemen (SAP, Infoportal) sowie in den Schnittstellen zur Helaba (insb. EDW) zwecks Sicherstellung der Datenqualität. Sie übernehmen Verantwortung für die Durchführung von Datenqualitätskontrollen im Risikomanagement und die Erstellung bzw. Bearbeitung von Datenqualitätsberichten. Sie sind zuständig für die Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen hinsichtlich des Kreditmeldewesens. Im Rahmen der jährlichen Validierung kümmern Sie sich um Repräsentativitätsnachweise und überprüfen die Ratingvergabe (Retailportfolio, Anstalten, Körperschaften (Kirchen) und Stiftungen des öffentlichen Rechts). Sie haben ein abgeschlossenes relevantes Hochschulstudium (bevorzugt Wirtschaftswissenschaften) oder Bankausbildung mit weiterführenden Qualifikationen und erste Berufserfahrung. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Risikomanagement, Bankaufsichtsrecht und Kreditmeldewesen sowie idealerweise der internen Ratingverfahren. Insbesondere die Auseinandersetzung mit Daten, deren Strukur und Management liegt Ihnen. Ihre Aufgaben erledigen Sie selbstständig, strukturiert und verantwortungsvoll. Gestaltungsspielraum: Bei uns finden Sie verantwortungsvolle Aufgaben und können Ihr Arbeitsumfeld aktiv mitgestalten. Entwicklungsangebot: Sie nutzen das breite Spektrum an individuellen Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr persönliches Weiterkommen und profitieren von unserem Mentoring Programm. Faire Vergütung: Sie verdienen ein marktgerechtes Gehalt mit leistungsabhängigen Bestandteilen. Altersvorsorge: Sie sind bei uns betrieblich abgesichert und können durch eine Entgeltumwandlung zusätzlich noch einen Teil beisteuern. Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und dürfen 30 Tage Urlaub verplanen. Unsere Standorte erreichen Sie verkehrsgünstig. Sie können aber auch mobil arbeiten. Gesundheit und Fitness: Mit unseren Gesundheitskursen, Betriebssportgruppen, Betriebsrestaurants und einem sozialen Beratungsangebot bleiben Sie fit am Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) Regulatory Reporting

Di. 18.01.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.BearingPoint ist eines der führenden Beratungshäuser in Deutschland für Regulatory Reporting in der Finanzbranche und strategischer Partner von BearingPoint RegTech, Marktführer im deutschsprachigen Raum für Regulatory Reporting Software („Abacus“). BearingPoint investiert aktiv in den Ausbau der Regulatory Reporting Beratung, um die nächste Phase nachhaltigen Wachstums zu erreichen und sich in diesem Bereich noch stärker international aufzustellen.   Werden Sie Teil des Regulatory Reporting Teams von BearingPoint in dieser spannenden Phase! Zu Ihren Aufgaben zählt unter anderem:  Mitarbeit bei der fachlichen Analyse der regulatorischen Anforderungen auf nationaler und europäischer Ebene Durchführung von Gap-Analysen und Erarbeitung von Fachkonzepten und Prozessabläufen Unterstützung bei der technischen Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, z.B. durch Datenanalyse und Testdurchführung Begleitung der Meldeerstellung von Finanzinstituten für die aufsichtsrechtlichen Organe, z.B. EZB oder Deutsche Bundesbank Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, (Finanz)-Mathematik, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Kaufmännische Ausbildung oder Praktika in den relevanten Unternehmensbereichen, wie z.B. Banken oder Beratungshäusern, sind ausdrücklich erwünscht Kenntnisse der branchenspezifischen Prozesse von Banken oder Versicherungen (z.B. Kreditgeschäft, Wertpapier- / Derivategeschäft) Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten  Spaß am Arbeiten in interdisziplinären Teams Neugierde, Begeisterung für innovative Themen  Flexibilität und Mobilität (national also auch international Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Vielfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) Risk & Regulatory - Structural Efficiency

Di. 18.01.2022
Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Im Business Risk Advisory unterstützen wir unsere Kunden bei der Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Risiken in allen Geschäftsbereichen. Dabei betrachten wir finanzielle, technologische und geschäftsrelevante Risiken, um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. Im Team von Regulatory & Legal Support entwickelst du für unsere Kunden individuelle Lösungsansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen, die aus der Digitalisierung und Entwicklung sowie Implementierung von Risikomodellen branchenübergreifend resultieren. Dabei berätst du zu Themen der optimalen organisatorischen und prozessualen Ausgestaltung der Geschäftsmodelle und der Compliance von Unternehmen in regulierten Branchen. Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt (Main), Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln suchen wir engagierte Verstärkung. Du unterstützt unsere Kunden bei der Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Fragestellungen in Hinblick auf die strategische Ausrichtung, Organisationsstrukturen sowie Prozesse Du wirkst bei der Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen (z. B. MaRisk, Intermediate Parent Undertakings/EBA Guidelines) einschließlich deren Auswirkungen auf internationale Organisationsstrukturen mit Du unterstützt bei der Konzeption und Implementierung von Lösungen zur Entwicklung eines passenden Target Operating Model inkl. der dafür notwendigen regulatorischen Prozesse Du löst komplexe Fragestellungen, beurteilst aufsichtsrechtliche Themen und beschäftigst dich im Kontext Structural Efficiency mit neuen Geschäftsmodellen im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung (Blockchain, Kryptoassets etc.) Du bist in die (internationale) Facharbeit des Deloitte-Netzwerks eingebunden und beteiligst dich an Veröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie internen und externen Seminaren Du baust dein Fachwissen durch deinen Einsatz bei verschiedenen Kunden und der Lösung anspruchsvoller Aufgaben ungewöhnlich schnell aus und entwickelst dich intern wie extern zu einer gefragten Kontaktperson Du arbeitest interdisziplinar mit Tax & Legal, Consulting und Corporate Finance zusammen und unterstützt bei Akquisetätigkeiten und der Erstellung von Angeboten Du entwickelst deine eigenen Ideen, um den Kunden besser zu unterstützen. Deloitte fördert über das Innovation-Board neue Ideen und hilft bei der marktreifen Entwicklung von Produkten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges Erste Erfahrung im Themenumfeld Aufsichtsrecht, bspw. im Bereich Compliance oder Risikomanagement Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und PowerPoint Eigeninitiative und Mobilität sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/ Manager (m/w/d) Data Driven Finance, Risk & Compliance

Di. 18.01.2022
Berlin, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation, Design und Transformation. Sie ermöglicht CxOs, die Zukunft ihrer Unternehmen zu gestalten. Dafür arbeiten über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 36 Standorten sowie in 37 Kreativstudios weltweit. Sie vereinen Strategieberatung, Data Science, Produkt- und Experience Design, Markenmanagement sowie Technologie-Know-how, um neue Digitallösungen, Produkte, Umgebungen als auch Geschäftsmodelle für eine nachhaltige Zukunft zu entwickeln.Finance Transformation – End-to-End-OptimierungAccounting-Change – IFRS-Change, neue Konsolidierungslösungen (SAP und non-SAP)Internal & external (Financial) ReportingManagement-Informations-SystemeAblösung/ Einführung von Reporting-SystemenRisikomanagement/ -controlling und -prozesseTreasury, Capital Markets, z. B. Libor Transformation und Liquiditäts-ManagementModellierung von Kredit-, Marktpreis-, Liquiditäts- und operationellem RisikoRegulatory ReportingCompliance: KYC, Geldwäschevermeidung (AML) und Transaktions-MonitoringImplementierung von Systemen zu Anti Financial CrimeGDPR und E-PrivacyData Governance, Data Management & Data Quality ManagementAnwendung von künstlicher Intelligenz und Robotics zur Optimierung der Finance, Risk und Compliance FunktionenMehrjährige praktische Projekterfahrung rund um den digitalen Wandel in einer unserer FokusbranchenIdealerweise erste Verantwortung als (Teil-) Projektleitung für komplexe TransformationsprojekteEinen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer, quantitativer oder informationstechnologischer AusrichtungSpaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und UmsetzungsarbeitHohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende UnternehmensberatungAusgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-KenntnisseExzellente Deutsch- und EnglischkenntnisseInnovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen Zukunfts­themenDie Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führenLangjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete UnternehmenskulturTransparente Karriereperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten ExpertennetzwerksLangfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
Zum Stellenangebot

Security Consultant (m/w/d) - Automotive Security

Di. 18.01.2022
Aachen, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München, Berlin, Hamburg
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 4.200 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 4269 | Standort:Aachen,Köln,Düsseldorf,Frankfurt,Stuttgart,München,Berlin,Hamburg,Deutschlandweit–freie Wohnortwahl Als Security Consultant baust du zusammen mit unserem Team unsere Kompetenz in ganzheitlichen IT-Sicherheitslösungen weiter aus Zu deinen Hauptaufgaben gehören die Konzeption und Durchführung von Sicherheitsanalysen mit dem Fokus auf Automotive Systems Für unseren Kunden am Standort Weissach entwickelst du end-to-end Sicherheitskonzepte, Spezifikationen und Architekturen im Bereich vernetzter Automotive-Dienste, das heißt vom Backend bis ins Fahrzeug begleitest du das Projekt Auf System- und Komponentenebene führst du Sicherheits-/Risikoanalysen für Fahrzeugfunktionen, E/E-Komponenten und das Fahrzeug durch Die Ergebnisse deiner Arbeit sowie fundierte Verbesserungsvorschläge präsentierst du beim Kunden und berätst darüber hinaus bei der Umsetzung  Du hast einen Fachhochschulabschluss oder Universitätsabschluss im Bereich der Informatik, IT-Sicherheit, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation Industrieerfahrung in Bereichen wie IT-Sicherheit & Kryptografie sowie Kenntnisse in Automotive Systemen und Automotive bringst du mit Kenntnisse und Erfahrungen mit Pentesting oder Secure Code Review im IT- und / oder Automotive-Umfeld sind von Vorteil. Du hast Erfahrung mit relevanten Standards und Methoden der Cyber Security wie ISO 27001, 27002, 27005, J3061 und ITSEC Wissen über Kommunikationskanäle wie Ethernet, CAN, LIN, etc. hast du bereits aufbauen können Verständnis und Kenntnisse von ISO/IEC 21434 und UNECE R155 / WP. 29 ist von Vorteil Du arbeitest kundenorientiert, selbstständig und gerne im Team Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift besitzt du Präsentationskompetenz bei sicherem Auftreten rundet dein Profil ab Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Anti-Money-Laundering Manager (m/w/d) Analyse / Investigation

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.   Anti-Money-Laundering Manager (m/w/d) Analyse / Investigation am Standort Frankfurt   Ihrem detektivischen Geschick entgeht nichts und Sie wissen Risiken richtig einzuschätzen und abzusichern? Sie bewahren in allen Lagen die Ruhe und können in jede Richtung erfolgreich kommunizieren? Dabei greifen Sie stets auf Ihre lange Erfahrung in der Geldwäscheprävention zurück? Perfekt! Damit bringen Sie die wichtigsten Fähigkeiten für unser Center of Expertise / CoE „Compliance“ schon mit.Sie stehen für Sicherheit & Compliance und übernehmen investigativ alle Aufgaben, die beides gewährleisten: Sie erstellen ausführliche Kunden- und Transaktionsanalysen und entwickeln unsere Prozesse für Portfolioanalysen und die Governance bei neuen Deals und Transaktionen weiter. Interne und gesetzliche Anforderungen haben Sie vollstens im Blick unter anderem bei vertieften Transaktions-Monitorings und Analysen nach § 15 III GwG. Sie beurteilen Sanktionsaspekte auf Kunden- und Transaktionsebene fachgerecht und stimmen sich eng innerhalb der ING-Gruppe ab. Unsere Reportings updaten Sie wo nötig, erstellen Reports für das Management und sind bei Projekten für das Wholesale Banking mit Begeisterung dabei. Ausgeprägte Expertise vereinen Sie mit ausgezeichnetem Kommunikationstalent und stehen so Ihren Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen beratend zur Seite und erstellen Schulungen hinsichtlich der Umsetzung relevanter Anforderungen. Fachspezifisches Studium und idealerweise eine berufsspezifische Zertifizierung (z. B. CCP oder ACAMS) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Geldwäscheprävention / Kunden- / Transaktionsanalyse bzw. in Client-Due-Diligence-Maßnahmen Fähig, vielfältige Themen zu strukturieren, zu priorisieren und eigenverantwortlich zu organisieren Sorgfalt und starke analytische sowie kommunikative Fähigkeiten Teamorientierung und Engagement Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

SENIOR CONSULTANT CYBER SECURITY MANAGEMENT (M/W/D)

Mo. 17.01.2022
München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Köln
Karriere bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision. Treffen wir Deine Vorstellungen? Dann Willkommen bei einer der führenden Managementberatungen mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Cyber Security weiter aus und suchen dafür Dich als Senior Consultant / Manager mit Team- und Themenverantwortung (m/w/d) am Standort Deiner Wahl. Führungs- und Gestaltungsaufgaben im Themengebiet Security Requirements, inklusive fachlichem und strategischem Aufbau Übernahme von qualitativer & quantitativer Projekt-, Themen- und Unternehmensverantwortung im Rahmen Informationssicherheit, IT-Sicherheit, physische Sicherheit und Business Continuity Management (BCM) Beratung unserer Kunden bezüglich ihres Information Security Management Systems (ISMS) und verschiedener IT- und Projekt-Teams zu IT Risk & Security Anwendung von Best Practices, Standards und Maßnahmen sowie Schulung zu IT-Sicherheitsverfahren, Risikoszenarien und Governance-Themen im Geschäftskontext Aktive Mitarbeit beim Vertrieb unseres Security Portfolios zur Identifizierung neuer Business- & Vertriebsmöglichkeiten sowie Netzwerkaufbau Qualitätssicherung für die erfolgreiche Vermarktung bei der Begleitung des Wandels von IT Organisationen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit Zusatzqualifikation und fundierter Weiterbildung (CISSP, CISM, CRISC, CISA) Einschlägige Berufserfahrung in der Führung und dem Aufbau von Organisationseinheiten, mit Fokus Informationssicherheit und/oder Risk Management Nachweisliche Kenntnisse in der Beratung, insbesondere im Bereich Information Security Management Systems (ISMS) sowie in der Erhebung von Risiken und Entwicklung von Strategien zur Optimierung des Sicherheitsdispositiv Sicherer Blick und Freude für aktuelle Trends und (state-of-the-art) Technologien Affinität für Vertrieb, ein bestehendes Kundennetzwerk und nachgewiesene Akquiseerfolge sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und die nötige Reisebereitschaft als Berater Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT - direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte PERSÖNLICH - ENERGIEGELADEN - VORAUSSCHAUEND ist uns Deine Perspektive wichtig: Wenn Du Deine Karriere zu Deinem Business machen willst, bist Du bei uns richtig. Wir bieten verlässliche Prozesse, ein umfangreiches Trainingsangebot und Zeit für Deine individuelle Entwicklung. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter bewerten uns regelmäßig als Top Arbeitgeber. So zählen wir seit Jahren zu den Top 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz sowie zu den „Besten Beratern“ des Wirtschaftsmagazins brand eins. Zudem führt uns kununu als Top Company.
Zum Stellenangebot

Junior Specialist (m/w/d) Fraud Prevention

Mo. 17.01.2022
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.   Junior Specialist (m/w/d) Fraud Prevention am Standort Frankfurt   In Ihrem Studium / Ihrer Ausbildung haben Sie Ihre Leidenschaft für Risikomanagement, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge & Analysen entdeckt und stehen nun in den Startlöchern, um Betrug in der Praxis zu verhindern? Sie wollen zeigen, was Sie draufhaben, sich und Ihre Skills entwickeln? Sie glänzen mit eigenen Ideen und detektivischem Gespür? Perfekt! Unser Team „Fraud Prevention“ freut sich auf Ihren Input!Mit Wissbegier, Teamgeist und kritisch-analytischem Denken unterstützen Sie unsere First Line bei der Erstanalyse und Bewertung von bankweiten Fraud-Verdachtsfällen. Das heißt, Sie bearbeiten mit großer Sorgfalt die Ergebnisse aus unserem Transaktionsmonitoring (Stichwort: Phishing) und übernehmen nach und nach auch die genaue und selbstständige Bearbeitung von weiteren Fraud-Fällen, z. B. Kontoeröffnungsbetrug und Kartenmissbrauch. Die komplexen Zusammenhänge analysieren Sie mit klarem Blick und lassen nicht locker, bis Sie sie durchschaut haben. Klar, dass Sie sich dafür in die gängigen Systeme und Tools für Prävention und Detektion einarbeiten und entsprechendes Expertenwissen aufbauen. Im Laufe der Zeit wachsen Sie immer mehr in Ihre Rolle hinein, klären eigenständig neue fachliche Anforderungen ab und übernehmen Verantwortung in Projekten. Betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor, Master oder Diplom), erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Bankwesen oder motivierter Quereinsteiger Strukturierte und genaue Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen Stark in Kommunikation & Dokumentation Teamplayer mit hoher Eigeninitiative Gutes Deutsch und Englisch Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, regionales Jobticket, Betriebsrestaurant Mobiles Arbeiten je nach Position und Abteilung im Rahmen von betrieblichen, regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen, individuelle Arbeitszeitmodelle, Sabbatical, Bezuschussung von Pflege- & Kinderbetreuungskosten Eigene Budgets für persönliche Entwicklung und Gesundheit plus persönliches Ausstattungsbudget für Ihren mobilen Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: