Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 227 Jobs in Feuerbach

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Unternehmensberatg. 73
  • Wirtschaftsprüfg. 73
  • Recht 73
  • It & Internet 48
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 41
  • Sonstige Branchen 16
  • Finanzdienstleister 12
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Banken 8
  • Versicherungen 6
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Elektrotechnik 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Textilien 2
  • Transport & Logistik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 206
  • Ohne Berufserfahrung 111
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 216
  • Home Office möglich 126
  • Teilzeit 42
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 204
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Praktikum 11
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Software Security Specialist (w/m/d)

Mi. 17.08.2022
Aachen, Bonn, Karlsruhe (Baden), Köln, Leinfelden-Echterdingen, Marburg / Lahn, Möglingen (Kreis Ludwigsburg, Württemberg), München
Ändere mit uns die Servicewelt und lass uns gemeinsam Unternehmen durch bessere Workflows, bessere Zusammenarbeit und besseren Informationsfluss begeistern! USU ist der führende Anbieter von Software- und Servicelösungen für IT & Customer Service Management. Es erwarten Dich mehr als 750 tolle Kolleg:innen an 17 Standorten in vielen Ländern, die sich darauf freuen, zusammen mit Dir Maßstäbe für eine bessere Servicewelt zu setzen. Dein Blick fürs Detail und Deine Erfahrungen geben Datenlecks keine Chance. Du bist für die Planung, Entwicklung, Umsetzung, Pflege und Wartung der Softwaresicherheitsinitiative verantwortlich. Wir bieten dir ein individuelles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, damit auch Du immer Dein Bestes geben kannst. Gemeinsam begeistern wir unsere Kunden für eine bessere Servicewelt. Join us now! Kennziffer: 3173 Strukturierung, Erweiterung und Pflege der Softwaresicherheitsinitiativen Bereitstellung neuer Softwarelösungen zur Beseitigung von Sicherheitsschwachstellen Zusammenarbeit mit der Produktplanung und vielen weiteren Schnittstellen Du behältst den Überblickt über die KPIs Planung und Durchführung von Penetrationtests Überwachung laufender Sicherheitstests und Code-Review-Aktivitäten zur Verbesserung der Software-Sicherheit Stelle Engineering Designs für neue Softwarelösungen zur Reduzierung von Sicherheitsschwachstellen bereit Implementierung eines Security Schulungs- und Ausbildungsprogramms für Entwickler:innen Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in Richtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Umfeld Kenntnisse über Techniken und Standards zur Authentifizierung und Autorisierung, angewandte Kryptografie und Sicherheitslücken Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java, JavaScript oder PHP Kenntnisse mit webbezogenen Technologien und netz-/webbezogenen Protokollen Erfahrung mit der Formulierung, Umsetzung und Verwaltung bewährter Softwaresicherheitsverfahren Du bist ein kommunikativer Teamplayer und bringt fließende Deutsch- und Englischkenntnisse mit Individuelle Weiterbildung im Weiterbildungsprogramm U Step Up Pat:innenprogramm und individueller Einarbeitungsplan für neue Mitarbeitende sowie eine Einführungsveranstaltung Flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals, offene Türen und flache Hierarchien 30 Tage Urlaub jährlich + diverse Sonderurlaube Unterstützung bei der Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsabsicherung Unfallversicherung Vergünstigte Mitgliedschaft im Firmenfitness Programm Prämien für die Werbung neuer Mitarbeitender Mitarbeitendenrabatte Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee & Obst Ausreichendes Parkplatzangebot Partnerschaftliches Miteinander
Zum Stellenangebot

Senior Security Architect Bereich Mercedes-Benz Van (w/m/d)

Mi. 17.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001Y8PDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Die Mercedes-Benz AG nimmt im Bereich Connected Services für Fahrzeuge eine Führungsrolle ein. Aufgrund des steigenden Softwareanteils in den Fahrzeugen erhöhen sich auch die gesetzlichen Anforderungen hierzu, dies gilt insbesondere für den Bereich IT Security. Unsere Entwicklungsabteilung (VAN/ESO | MB.OS@VANs Digital Services & Car IT Security Onboard) übernimmt hierbei eine zentrale Rolle mit dem Security Officer und den Security Architects, um die künftige Ausrichtung des Geschäftsbereichs Mercedes-Benz Vans entscheidend zu prägen. Wir sind ein international und multikulturell besetztes Team aus 9 hochmotivierten CarIT Security Architekten. Als Team arbeiten wir gemeinsam an den Security Themen im Fahrzeug. Das sind deine Aufgaben: Als Senior CarIT Security Architect Onboard (w/m/d) bei Mercedes-Benz Van bist du zentrale*r Ansprechpartner*in für die IT Security-Themen im Fahrzeug innerhalb der gesamten Van-Entwicklung und verantwortest zusammen mit den anderen Security Architekten*innen die Umsetzung der UNECE-R155 für den Geschäftsbereich Mercedes-Benz Vans, in enger Abstimmung mit unseren PKW-Kolleg*innen Du bist verantwortlich für die Einhaltung der Prozesse und berätst Projektteams hinsichtlich Architektur und Umsetzung von Security-Anforderungen in den Steuergeräten über den gesamten Lebenszyklus Du führst Bedrohungs- und Risikoanalysen durch, identifizierst Maßnahmen und verifizierst die Umsetzungen u.a. mittels der Durchführung von Penetrationtests - hierbei hilft dir deine Fähigkeit sich in das Mindset eines Angreifers hineinzuversetzen Du unterstützt die CarIT Security Governance Kollegen bei der Definition von CarIT Security Prozessen und beim Aufbau und Umsetzung unseres Cyber Security Management Systems (CSMS), um diese auch in der Prozesslandschaft von Mercedes-Benz Vans zu verankern Das bringst du mit: Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Physik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung im Kontext der IT-Sicherheit, idealerweise in der Entwicklung von Sicherheitsarchitekturen und Sicherheitskonzepten oder in der technischen Umsetzung von Sicherheitsmechanismen Erfahrung im Bereich Securtiy von Embedded Systemen (z.B. Automotive, IoT, SmartHome) Kenntnisse aktueller kryptographischer Verfahren wünschenswert Kenntnisse der modernen Fahrzeugelektronik (z.B. AUTOSAR, CAN, FlexRay, Ethernet, SOME/IP, UDS) sowie Embedded Computing Beherrschung einer oder mehrerer High-Level-Programmiersprachen (z. B. Java, Go, Rust, C, C++, C#) Hohes Maß an Neugierde und 'Hands-on-Mentalität' und Erfahrung mit modernen Sicherheitstest-Tools Kenntnisse in den Bereichen Secure Software Lifecycle, Security Planning, Secure Software Design and Coding sowie mit Penetrationtests sowie Kenntnisse in Netzwerktechnologien im Embedded-Bereich: z.B. Ethernet, TCP/IP, TLS, VPNs und den RFCs zur Umsetzung dieser Technologien Kenntnisse mit Architekturen und Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Secure Boot, Prozessisolierung und Virtualisierung) eingebetteter Systeme und Erfahrung mit entsprechenden Prozessorarchitekturen und Betriebssystemen (z. B. Linux) Erfahrung mit der UNECE-R155 und der ISO21434 Persönliche Kompetenzen Fähigkeit, komplexe Prozesse und Zusammenhänge zu erkennen, zu analysieren und neue Lösungsansätze zu entwickeln Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln Freude am Kontakt mit internen und externen Ansprechpartnern*innen Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse Begeisterungsfähigkeit, Innovationsfreude, Wertschätzung und höchste Effizienz Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Hohe Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit Bereitschaft zum kontinuierlichen Lernen, Kenntnis der internationalen Security-Gemeinschaft Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online, füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung". Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Zentrale@mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Information Security Experts - Standort Unterföhring und Stuttgart (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Unterföhring, Stuttgart
Die Informationstechnologie liefert maßgeschneiderte Lösungen für rund 20 Millionen Kunden und über 30.000 Mitarbeiter. Die Prozesse vom Verkauf über die Verwaltung bis zum Schadenfall für 45 Millionen Versicherungsverträge werden über unsere Systeme abgewickelt. Damit trägt die IT entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Daran arbeiten mehr als 1.300 IT-Spezialisten, die eines der größten Rechenzentren Europas nutzen. Pro Jahr werden über 600 Projekte erfolgreich umgesetzt. Für die sichere Verarbeitung der Daten unserer Kunden und Mitarbeiter bei der Allianz Deutschland AG ist die Informationssicherheit verantwortlich mit Spezialisten für Informationssicherheitsmanagement, Identity & Access Management, Schwachstellen- management, Projektsicherheit und Security Incident Response. Als Information Security Expert (m/w/d) gestalten Sie hautnah die sichere agile Transformation des gesamten Unternehmens mit. Sie arbeiten in einem starken Team aus Security Experten, in dem der Fokus auf sichere Lösungen und Unterstützung der Fachbereiche gelegt wird und damit Wert auf technisches Informationssicherheit Wissen und auf offene und ehrliche Kommunikation. Damit wären Sie Teil eines diversen Teams, technisch interessierter Kollegen, mit starkem Teamzusammenhalt. Durch Ihre Rolle erhalten Sie Einblicke in die gesamte IT Landschaft der Allianz Deutschland und sind zentraler Ansprechpartner um lösungsorientiert sichere Produkte für den Kunden zu gewährleisten.Aufgaben: Projektberatung im agilen Umfeld der Allianz Deutschland zu Themen im Bereich Informationssicherheit Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung von Informationssicherheit-Konzepten und Handlungsempfehlungen Spezialisierung auf einen fachlichen Schwerpunkt inkl. Erstellung von Blaupausen, Vorgaben und Richtlinien sowie Mitwirkung in der Weiterentwicklung der Themen im Schwerpunkt. Mögliche Schwerpunkte sind: Software-, Anwendungs- und System-Architektur Umsetzung gesetzlicher Vorgaben Identity Access Management Schwachstellenmanagement Penetrationstests Systemhärtung Incident Response SIEM (Security Incident und Event Management) und Loggin Mitgestaltung der Transformation des Fachbereichs Informationssicherheit hin zu agilen Prozessen Mitarbeit bei der Umsetzung strategischer Themen des Fachbereichs Informationssicherheitsmanagement Anforderungen: Hochschulabschluss in (Wirtschafts-) Informatik, Naturwissenschaften oder vergleichbare praktische Erfahrung mit Informationssicherheit Schwerpunkt Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Gute Kenntnisse der Zusammenhänge zwischen IT-Anwendungen, IT-Plattformen und Systemen, der Frameworks, Standards und agilen Arbeitsweise Vertiefende Kenntnisse in einem oder mehreren fachlichen Schwerpunktthemen (siehe Aufgabenbeschreibung) Sicheres Auftreten und gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, Kundenorientierung Verhandlungsgeschick, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Durchsetzungs- und Überzeugungskraft Erwünscht: Zertifizierung mit Bezug zur Informationssicherheit (z. B. CISSP, GIAC, OSCP) Gute Kenntnisse in IT-Architekturen und Anwendungsentwicklung
Zum Stellenangebot

Senior IT Consultant / Manager (w/m/d) IT & Controls Assurance

Mi. 17.08.2022
Stuttgart
Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zählt mit über 2.100 Mitarbeitern in 27 Offices in Deutschland zu den führenden Gesellschaften für Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Advisory. Wir sind Gründungsmitglied des internationalen BDO Netzwerks voneinander unabhängiger Mitgliedsfirmen (1963), das heute mit über 95.000 Mitarbeitern in 164 Ländern vertreten ist. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior IT Consultant / Manager (w/m/d) IT & Controls Assurance  zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart. Unsere Experten im Bereich IT & Controls Assurance betreuen überwiegend börsennotierte Gesellschaften, Familienunternehmen sowie Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand. Dabei befassen wir uns mit dem gesamten Spektrum der IT-Prüfung und prüfungsnahen Beratung. Werden Sie wertgeschätztes Mitglied eines hoch motivierten und dynamischen Teams und freuen Sie sich auf eine internationale, partnerschaftliche Team- und Unternehmenskultur.  Analyse und Bewertung von IT-gestützten Geschäftsprozessen hinsichtlich betriebswirtschaftlicher Effizienz und Qualität, möglicher Risiken sowie der Einhaltung interner und externer Compliance-Vorgaben Unterstützung bei Jahresabschlussprüfungen, z. B. durch Datenanalyse, Prüfung rechnungslegungsbezogener Kontrollsysteme, Prüfung IT-Umgebungen Unterstützung und Durchführung von SOX-Audits von mandantenseitigen IT- und Anwendungsumgebungen Prüfung von Outsourcinganbietern (ITIL, COBIT, COSO) u.a. nach IDW PS 951, ISAE 3402 oder SOC2 Projektbegleitende Prüfung und Qualitätssicherung in IT-Projekten Planung und Durchführung von Teilprojekten der Prüfung sowie prüfungsnaher Dienstleistungen Sie sind seit 2-3 Jahren bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich IT Audit/ IT Advisory tätig oder verfügen über vergleichbare Erfahrungen aus der Industrie (z.B. IT-Compliance, IT-Security, IT-Prüfung). Zuvor haben Sie Ihr Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengänge mit relevanten Schwerpunkten (z.B. IT, Rechnungswesen, Auditing) erfolgreich absolviert. Idealerweise verfügen Sie über erste Zertifizierungen im Revisionsumfeld (z.B. CISA, CRISC, CISM oder CIA) oder streben diese an. Sie legen Wert darauf, Ihre IT-Kenntnisse mit Ihren betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten kombinierend in Ihrer täglichen Arbeit anzuwenden und fortzuentwickeln. Zielstrebigkeit, Teamgeist sowie eigenverantwortliches, gut organisiertes arbeiten zeichnen Sie aus. Sie sprechen gut Englisch und die MS-Office-Programme wenden Sie souverän an. Bei uns werden die Arbeitszeiten nach Absprache flexibel gestaltet. So lassen sich Freizeit und Beruf bestmöglich verbinden. Unser internes Weiterbildungsprogramm fördert sowohl Ihre fachliche als auch persönliche Weiterentwicklung. So profitieren Sie beispielsweise von Leadership-Seminaren, Soft-Skill Trainings oder flexiblen E-Learning Einheiten. Externe Fortbildungsmaßnahmen fördern Ihr Kompetenzprofil, dessen Entwicklung wir zielgerichtet unterstützen. Wir wollen den Erhalt unserer Umwelt aktiv fördern. So erhält jede/r Mitarbeiter/in die Möglichkeit unser Jobrad-Angebot zu nutzen. Arbeiten Sie an einem modernen und familiären Arbeitsplatz während Sie weitere Mitarbeitervorteile wie  unsere Corporate Benefits Plattform genießen.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mi. 17.08.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart, Bremen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Teamarbeit - Du bist Teil unseres wachsenden Teams und begleitest namhafte internationale Mandanten verschiedener Branchen in allen Projektphasen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management. Produkt-Compliance - Dein fachlicher Schwerpunkt liegt im Zukunftsthema „Produkt-Compliance“. In diesem Rahmen betrachtest du den gesamten Lebenszyklus von Industrie- und Konsumgütern aus Risiko- und Compliance-Sicht. Du begleitest den Kunden von der Konzeption bis zur Implementierung und Schulung seines Compliance-Managementsystems. Beratung und Prüfung - Du übernimmst sowohl konzeptionell-übergreifende als auch prüfungsnahe Beratungsaufgaben in allen Themen rund um die Governance Systeme: Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement, Compliance-Management. Verantwortung - In einem breiten Aufgabenfeld übernimmst du schnell Verantwortung und gestaltest deine Arbeit aktiv selbst. Intensive Förderung - Bei uns erwarten dich ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, begleitet von praxisbezogenen Coaching sowie vielseitigen Trainingsmaßnahmen.Du verfügst über ein bereits oder bald abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens, der (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsrecht. Aber auch ein Studium in den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften ist geeignet, wenn du eine technische Affinität mitbringst. Du bringst bereits erste Erfahrungen aus Praktika in den Bereichen Compliance, Governance, Interne Kontrollsysteme, Produktentwicklung, Risiko-, Produkt- und/oder Prozessmanagement mit. Du hast Interesse daran, an der Schnittstelle zwischen Beratung und Prüfung zu arbeiten und kannst dich für beide Bereiche begeistern. Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich und du kannst sie in einem Projektteam erfolgreich einsetzen. Du verfügst über sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Excel, Word und PowerPoint) und beherrschst die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift. Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab. Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Spezialist (w/m/d) Datenschutz und Informationssicherheit

Mi. 17.08.2022
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: StuttgartIhre Aufgaben im Einzelnen: Operatives umsetzen und sicherstellen der datenschutzrechtlichen Vorgaben des externen Datenschutzbeauftragten (DSB) an allen nationalen und internationalen Drees & Sommer-Standorten Koordinierende Schnittstelle zum DSB sowie DSB-Begehungen und -Audits vorbereiten und begleiten Erster Ansprechpartner für die Mitarbeiter für das Thema „Datenschutz“ Bearbeiten von Anfragen und unterstützen bei Projekten wie z.B. Merger & Acquisitions Verarbeitungsverzeichnis führen, pflegen und auf Aktualität prüfen Weiterentwickeln des Datenschutzmanagementsystems (DSMS) und beraten bei Datenschutzfragen in Zusammenarbeit mit Rechtsabteilung Organisieren und durchführen von Schulungen zum Datenschutz Abgeschlossenes (Master)-Studium im Bereich IT-Management, IT-Security, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Ausbildung zum Fachinformatiker o.ä. mit einschlägiger Berufspraxis Relevante Berufserfahrung als Projektleiter oder -koordinator in der Planung und Umsetzung von Datenschutz und Informationssicherheit sowie Erfahrung mit IT-Sicherheitstechnologien Umfassendes Anwendungswissen in den Bereichen Datenschutzrecht, Information-Life-Cycle-Management und DSGVO und Kenntnisse über relevante Normen, wie ISO 27001 (oder z.B. Tisax, BSI-Grund­schutz oder ähnliches) Überdurchschnittliches Engagement, Durchsetzungsstärke und Zuverlässigkeit Hohe Auffassungsgabe und selbstständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Hervorragende analytische und strukturierte Arbeitsweise  Deutsch- und Englischkenntnisse verhandlungssicher in Wort und Schrift Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing und ÖPNV-Zuschuss Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot

IT Security Specialist SOC (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Köln
Möchtest du die Abwehr von Cyber-Angriffen an der Front erleben und mitgestalten?Möchtest du mit einem Team erfahrener Experten deine Kompetenzen in wichtigen Kernprozessen einer IT-Sicherheitsorganisation ausbauen und kontinuierlich erweitern?Hast du Spaß an der Technik und setzt du dich gerne mit neuen Technologien und Themengebieten auseinander? Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann such nicht mehr weiter, wir haben die perfekte Stelle für dich!  Wir glauben daran, dass du deine Arbeit am besten selbst managen und frei gestalten kannst. Daher liegt die Entscheidung bei dir, wo du arbeiten möchtest. Natürlich stellen wir dir gerne einen Arbeitsplatz an einem unserer Standorte zur Verfügung. #joinmaterna #bepartofthestory #maternakarriere #teammaterna IT Security Specialist SIEM (m/w/d) Frankfurt, Bremen, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Hannover, Homeoffice entwickelst du Lösungen und Services im Bereich SIEM und übernimmst die Teilkonzeptionierung, den Aufbau und den technischen Betrieb. entwirfst und implementierst du im Team IT-Security Lösungen für den Applikationsbetrieb. designst und implementierst du die Anbindung von Log Sources. entwickelst und implementierst du gemeinsam mit SOC-Analysten technische Erkennungsregeln für den Abwehr gegen Cyber-Angriffen. verfolgst du die Schwachstellenbehebung bei IT-Applikationen. Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen mit Cyber-Security-Lösungen, insbesondere in den Bereichen SIEM (bevorzugt ECE) Erfahrung im Betrieb und in der Administration einer IT-Infrastruktur Gute Linux-Kenntnisse auf Shell-Ebene Python-Kenntnisse sind von Vorteil aber keine Voraussetzung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir dich bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen per Live-Stream ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Deine Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf deinen Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna bist du bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf deine Ideen. Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Daher sind sowohl Arbeitsort als auch Arbeitszeit flexibel. Auch Home Office ist möglich.  Sei wie du bist und erlebe ein starkes Miteinander. Materna und deine neuen Kollegen freuen sich auf dich! Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freue dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen: Gerne würden wir dich persönlich auf der Weihnachtsfeier, beim Mittagskonzert oder Business-Breakfast mit dem Chef begrüßen. Derzeit switchen wir jedoch einige Veranstaltungen auf eine virtuelle Basis, wie z. B. den Welcome Day und die Brown Bag Session. Und das ist für uns selbst­ver­ständ­lich: Arbeitgeber­zu­schuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kinder­garten­zuschuss.
Zum Stellenangebot

Lead IT-Security Manager (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Stuttgart
Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden. Referenznummer: 10866 Einsatzland: Deutschland (DE) Einsatzort: Stuttgart Funktionsbereich: Konzerneinkauf und Sicherheit Einsatz in: Informationssicherheit Vollzeit/ Teilzeit: 100% Information zum Einsatzbereich: Im Rahmen einer Neuausrichtung der Informationssicherheit übernehmen Sie nach Ihrer Einarbeitung die Verantwortung als Informationssicherheitsbeauftragter der LBBW Bank, mit direkter Berichtslinie an unseren Chief Information Security Officer. Diese spannende und herausfordernde Position umfasst das nachstehend konkretisierte Aufgaben- und Anforderungsspektrum. Mitwirkung bei der Erstellung von Konzern-Sicherheitsstandards/-richtlinien Optimierung der Sicherheitsstrategie entsprechend der LBBW Geschäftsstrategie Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Informationssicherheitsrisiken Erstellung von Risikoberichten und Kommunikation an das Senior Management Koordination und Unterstützung von Audits und Penetration Tests im Konzern der LBBW Planung und Durchführung von Security Awareness-Maßnahmen und -Schulungen Mitgestaltung von Zielen, Prozessen und -kontrollen des Informationssicherheitsmanagements Beratung von Fachbereichen und Projekten zu Fragen der Informationssicherheit Steuerung von Projekten im Bereich der Informationssicherheit Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) IT Security, Cyber-Security oder Wirtschaftsinformatik Mindestens 5 Jahre Praxiserfahrung im Bereich der Informationssicherheit in einem regulierten Unternehmen Umfassende Kenntnisse im Bereich Cyber-, Netzwerk-, System-, Anwendungs- und Offensiver Sicherheit Sie sind vertraut mit den relevanten rechtlichen und regulatorischen Anforderungen sowie der gängigen Rahmenwerke für das Management der Informationssicherheit, wie z. B. ISO/IEC 2700x, ITIL, COBIT, NIST Eine professionelle Sicherheitsmanagement-Zertifizierung ist wünschenswert, wie z. B. Certified Information Systems Security Professional (CISSP), Certified Information Security Manager (CISM), Certified Information Systems Auditor (CISA) Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Problemlösungskompetenz Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Kooperations- und Verhandlungsgeschick Kreatives Denken und ausgeprägter Leistungswille Affinität zu neuen Entwicklungen und Technologien (digitale Medien und agiles Mindset) Hohe Lern-/Veränderungsbereitschaft, Innovationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher) Ausgeprägte Teamfähigkeit Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung Gezielte Karriereförderung für ambitionerte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten) Attraktive betriebliche Altersversorgung Mehrere Kindertagesstätten Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen) Interessante Leasingmöglichkeiten, z.B. Job-Rad, Tablet, Smartphone
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/x) Regulatory, Risk & Compliance

Di. 16.08.2022
Berlin, Brandenburg an der Havel, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Stuttgart, Köln, Erfurt, Dortmund
CORE begleitet unternehmenskritische IT-Transformationen weltweit und interagiert mit führenden Institutionen aus Industrien, in denen IT einen überproportional hohen Beitrag zum Geschäftserfolg leistet. Dabei sind wir den Grundsätzen einer vertraulichen Zusammenarbeit, der konsequenten Ausrichtung auf Expertentum sowie einer strikten Leistungsorientierung verpflichtet. Die Entwicklung unserer Mitarbeiter ist ein wesentlicher Baustein der Firmenkultur. Denn nur durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung werden wir den Erwartungen unserer Klienten auf Dauer gerecht. Beratung unserer Klienten bezüglich der Analyse, Planung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen sowie die Steuerung von Behördenmeldungen und Überwachung der regulatorischen Rahmenbedingungen Entwicklung von technologiegetriebenen Analyseinstrumenten für alle Risikofunktionen (z.B. strategisches Risikomanagement, Kreditrisiko, Operational und Marktrisiko sowie Betrugsprävention) Erstellung und Weiterentwicklung von Risikomodellen für Klienten unterschiedlicher Branchen und Unternehmensgrößen, sowie die Aufbereitung von individuellen Lösungen für unsere Klientenprojekte Mitwirkung bei Veröffentlichungen zu (branchenspezifischen) Compliance-Themen, sowie bei der Konzeption idealtypischer Umsetzungen von Regulatory, Risk & Compliance Anforderungen Ansprechperson für die Fachbereiche, Compliance, Risikomanagement und Regulatorik für den Vorstand und Moderation relevanter Workshops und Sitzungen bzw. Seminare für diese Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium eines MINT-Fachs, der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang Einschlägige Erfahrung in einem der folgenden Themengebiete: Risikomanagement, Regulatorik (bspw. PSD2, FinRep, CoRep, BCBS239), Informationssicherheit & Datenschutz Fachkenntnisse in den Wirtschaftsprüfungsstandards, insbesondere ISAE 3402 und den IDW-Standards Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu reisen COREculture: Flache Hierarchien, gepaart mit Freiheit bei der Arbeit und das Feiern gemeinsamer sowie individueller Erfolge prägen die Kultur von CORE. Sie animiert, fördert und fordert Dich dazu auf, eigene Ideen einzubringen und eigenverantwortlich umzusetzen. Es gilt der Grundsatz „Competence Leads“ - die beste Idee gewinnt. COREmember: Du erhältst die Möglichkeit mit Kollegen (m/w/x), die ebenso smart, enthusiastisch und aufgeschlossen sind wie Du, zusammenzuarbeiten und gemeinsam im Team zu wachsen. COREdevelopment: Du bekommst die Möglichkeit an zahlreichen internen und externen Trainings teilzunehmen. Im Rahmen halbjährlicher Entwicklungsgespräche, gestalten wir deine persönliche Lern- und Erfahrungskurve. Ab Tag 1 bist Du Teil von CORE und erhältst frühzeitig Verantwortung sowie den benötigten Gestaltungsspielraum. Du wirst an Deinen Aufgaben wachsen und Deinen Erfahrungsschatz erweitern. COREbenefits: Wir bieten Dir eine exzellente IT-Ausstattung, eine Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken sowie gesunden Snacks und zahlreiche weitere Mitarbeitervorteile. Neben einer flexiblen Travel-Policy und verschiedenen Mobilitätsoptionen für die private Nutzung, kannst Du jederzeit mobil arbeiten – egal ob beim Klienten, in unseren modernen Büros oder von Zuhause.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Fahrzeug Cyber Security: Schwerpunkt Security Architect (w/m/d)

Di. 16.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000UP7Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werde Teil unseres Teams, erlebe die Faszination unserer Branche und trage selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Wir sind dabei ein leistungsstarkes Cyber Security Kompetenz Center aufzubauen. Durch die fortschreitende Fahrzeugvernetzung mit der externen IT-Welt steigen die Risiken hinsichtlich Cyber Security Angriffen auf das Fahrzeug. Entsprechend der UN ECE Richtlinie R155 für Cyber Security müssen daher Software und Komponenten in der Fahrzeugentwicklung auf Basis eines Cyber Security Management Systems entwickelt und dafür Arbeitsprodukte entsprechend der ISO/SAE DIS 21434 „Road Vehicles - Cybersecurity Engineering“ erstellt werden. Für die Auslegung von zukünftigen Architekturen des vernetzten Fahrzeuges sollen geeignete Security-Maßnahmen entwickelt und kontinuierlich auf neue Bedrohungsszenarien aktualisiert werden. Werde Teil des Teams und gestalte die Absicherung unserer Fahrzeuge aktiv als Cyber Security Architect*in in der Entwicklung mit! Deine Aufgaben umfassen: Erstellen von Cyber Security Spezifikationen und Dokumenten entsprechend der ISO/SAE DIS 21434 Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen (TARA) sowie Ableitung von Securityzielen und Mitigierungsmaßnahmen zur Risikoreduzierung Entwicklung & Review von Securitykonzepten und Architekturen für Steuergeräte und Applikationen im globalen Umfeld Identifikation neuer Anforderungen und Festlegung zukünftiger Strategien, Definition innovativer Konzepte bei Absicherungen von Fahrzeugen sowohl für klassische Steuergeräte-Softwarearchitekturen als auch zukünftige Anforderungen aus DTOS Koordination, Planung und Durchführung von Security Reviews hinsichtlich der angemessenen Implementierung von Security Umfängen sowie der Einhaltung von Vorgaben Sicherstellung der Umsetzung der Spezifikationen in den Steuergeräten Organisation und Betreuung von Penetrationstests mit Beurteilung der Ergebnisse und Ableitung von Maßnahmen Durchführungen bzw. Begleitung von IT-Security Zertifizierungen & Audits Kompetenzaufbau innerhalb des Bereichs sowie in den Projekten z. B. durch Durchführung von Schulungen oder Präsentationen Im internationalen Entwicklungsverbund mit Daimler Trucks North America und Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation Securitykonzepte mit den internationalen Partnern abstimmen und testen der umgesetzten Security Maßnahmen auf WirksamkeitDas bringst Du mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektro-/Informationstechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung in Elektrik/Elektronik Automotive Umfeld Erfahrungen auf dem Gebiet Cyber Security, idealerweise im Bereich Automotive Erfahrungen in den Themen embedded SW Komponenten, Firewall Konzepten und IT Security Standards (z. B. ISO 21434) Erfahrung in der prozesskonformen Softwareentwicklung der Automobilindustrie (z. B. ASPICE) Kenntnisse der E/E Vernetzung und Architektur, Hard- und Softwarearchitekturen in Fahrzeugen Kenntnisse der Verfahren in der Kryptographie und der IT-Systemsicherheit Kenntnisse der Vorgehensmodelle zur Sicherheitsanalyse und zum Bedrohungsmanagement Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Methodensicherheit Interesse für neue Technologien und Entwicklungsansätze Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie Durchsetzungs-/Überzeugungsfähigkeit und sicherer Umgang mit den Stakeholdern Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv_truck_zentrale@daimlertruck.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: