Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 182 Jobs in Florstadt

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Banken 42
  • Recht 39
  • Unternehmensberatg. 39
  • Wirtschaftsprüfg. 39
  • It & Internet 37
  • Transport & Logistik 31
  • Finanzdienstleister 11
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Medizintechnik 6
  • Versicherungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 169
  • Ohne Berufserfahrung 77
Arbeitszeit
  • Vollzeit 179
  • Home Office 25
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 163
  • Praktikum 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Sicherheit

Manager (w/m/d) Non-Financial Risks

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50035922 / Frankfurt am Main / Vollzeit Hauptansprechpartner in der 2nd Line of Defence für ausgewählte Organisationseinheiten hinsichtlich der Umsetzung der für die Deka-Gruppe relevanten Methoden zum Management von Non-Financial Risks Laufende Analyse der Aktivitäten und Entwicklungen in den betreuten Einheiten Organisation und Durchführung von Risiko-Assessments unter Berücksichtigung / Konsolidierung der Informationsanforderungen der NFR-spezifischen Methoden Aufbereitung, Plausibilisierung und Würdigung der von den Einheiten zur Verfügung gestellten Daten Aggregation der Risikobewertungen der betreuten Einheiten und Analyse des Gesamtrisikoprofils Vereinbarung und Nachverfolgung der Umsetzung von Maßnahmen zur Beseitigung der identifizierten Risiken in Zusammenarbeit mit den Vertretern der betreuten Einheiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre) Mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem Geschäftsfeld oder Zentralbereich einer Bank oder Asset Managers Tiefgreifende Kenntnisse über die Abläufe in ausgewählten Geschäftsbereichen (Prozesse, Produkte, IT-Systeme, Rechtsnormen, etc.) Grundverständnis der typischen Methoden und Prozessen zum Management verschiedener Non-Financial Risks (z.B. Informationssicherheit, Business Continuity oder Auslagerungsrisiken) Solide EDV-Kenntnisse für den souveränen Umgang mit allen Anwendungen aus dem Microsoft Office-Paket Ihre berufliche Prägung in Verbindung mit ihrem konstruktiv kritischen und analytischen Denkvermögen ermöglicht Ihnen eine schnelle Erschließung von Prozessen und möglichen Schwachstellen unterschiedlicher Unternehmensbereiche. Sie sind ein ausgeprägter beruflicher Netzwerker, dessen sehr guten kommunikativen Fähigkeiten Sie dazu in die Lage versetzen, auch anspruchsvolle Sachverhalte umfassend und adressatengerecht darzustellen. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind vielseitig interessiert, ein Teamplayer, in hohem Maße eigenmotiviert und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Referent (W/M/D) im Team Aufsichtsmanagement

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW IPEX-Bank - Als Unternehmen der KfW Bankengruppe ist die KfW IPEX-Bank der kompetente Finanzierungspartner, wenn es um internationale Investitions- und Exportprojekte geht – mit nahezu 60 Jahren Erfahrung. Auch Sie möchten die Chance nutzen, mit Ihrer Macher-Mentalität aktiv an spannenden Finanzierungsprojekten mitzuwirken und unsere technologische Entwicklung mitzugestalten? Die Teamarbeit mit kompetenten Fachkräften und erfahrenen Branchenkennern ist Ihnen genauso wichtig, wie flache Hierarchien und die Möglichkeit, schnell Verantwortung zu übernehmen? Dann sind Sie hier genau richtig. Anspruchsvolle Aufgaben und wechselnde Projekte sorgen für viel Abwechslung und gute Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten stellen sicher, dass Sie sich langfristig bei uns wohlfühlen werden. Wir freuen uns auf Sie!Werden Sie Teil unseres neuen Teams „Aufsichtsmanagement“ in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns alsReferent (w/m/d) AufsichtsmanagementWir bieten facettenreiche AufgabenIm Aufsichtsmanagement agieren Sie als direkter Ansprechpartner im Dialog mit den Bankaufsichtsbehörden, organisieren Aufsichtsgespräche, kümmern sich um Anfragen der Behörden und vertreten auch intern die IPEX, wenn Sie Mitarbeitende und Führungskräfte im Umgang mit den Aufsichtsbehörden beraten.Sie tragen maßgeblich zur erfolgreichen Vorbereitungen der EZB-Unterstellung der Bank bei. Dazu gehören die Koordination der konzernweiten Vorbereitungsaktivitäten inkl. Gremienarbeit sowie Beziehungsaufbau und -pflege zur EZB. Übernehmen Sie Verantwortung für die zentrale Steuerung des Comprehensive Assessment (Asset Quality Review, Stresstest).Im operativen Alltag binden Sie unsere Schnittstellen bei der IPEX und der KfW proaktiv ein. In diesem Zusammenhang entwickeln Sie Prozesse zur Abwicklung laufender Informationsanfragen inklusive Konzeption zur Einbindung des Managements.Sie haben ein besonderes Augenmerk auf Ihre Weiterbildung und tragen zur Entwicklung des Team Know-hows bei.Das bringen Sie mitSie punkten mit einem abgeschlossenen wirtschaftsorientierten Studium oder einer vergleichbaren Qualifikation und überzeugen auch durch Ihr verhandlungssicheres Englisch.Sie bereichern unser Team durch fundierte Erfahrungen in der Aufsichts- und Prüfungspraxis der EZB, idealerweise aus Sicht einer Bank, Aufsichtsbehörde oder Beratungsgesellschaft.Mit dem aufsichtsrechtlichen Rahmen eines „bedeutenden Instituts“ und den aktuellen Entwicklungen in der europäischen Bankenaufsicht sind Sie vertraut.Im täglichen Miteinander gehen Sie empathisch mit Mitarbeitenden und umsichtig mit Konfliktsituationen um. Ihr souveräner Auftritt bringt Ruhe ins Team und Struktur ins Tagesgeschäft.Mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein, hoher Verlässlichkeit und starker Kooperation sorgen Sie für bestmögliche Ergebnisse.Damit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWVereinbarkeit von Familie & BerufWir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice Möglichkeiten, 30 Tagen Urlaub, individuelle Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.Marktgerechte VergütungBei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.Gelebte Vielfalt & InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.Weiterentwicklung & TrainingsImmer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Betriebliche AltersvorsorgeWir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre GesundheitSie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent (w/m/d) Aufsichtmanagement über  einen Klick auf den Bewerben-Button oder diesen Link. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Herrn Metzler unter der Nummer +49 (0) 69 7431- 8122 wenden.
Zum Stellenangebot

Experte Cyber Security IP-Netzwerk und TK (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Experte Cyber Security IP-Netzwerk und TK für die DB Netz AG in Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du verantwortest das technische Produktmanagement der Informationssicherheit (Cyber Security) in der IP-Kommunikation der TK-Systemtechnik der DB Netz AG inklusive zugehöriger Managementsysteme In Deiner Verantwortung liegt das Erstellen und das Aktualisieren von Bedrohungsanalysen bzw. IT-Risikoanalysen für die TK-Systeme der DB Netz AG Du führst Schwachstellenanalysen bei ICT-Anlagen (TK-Systeme) durch und berätst die Anlagenverantwortlichen beim Risiko-Management und beim Einleiten und Umsetzen von Sofort- und Langfristmaßnahmen Für den Fall erforderlicher Sofortmaßnahmen bereitest Du IT-Notfallpläne vor Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Informationssicherheit und -verfügbarkeit werden von Dir ausgearbeitet und begleitet Um die Informationssicherheit voranzutreiben, arbeitest Du eng mit den relevanten übergeordneten Instanzen der Organisation (CIO, CISO, etc.) und mit Behörden zusammen Dein Profil: Informatiker, Ingenieur oder vergleichbare Qualifikation mit relevanter mehrjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung im fachlichen Steuern der Informationssicherheit (Cyber Security) in der IP-Kommunikation im Telekommunikationsumfeld ISO 27001, Risikomanagement und ITIL bzw. ITSM oder vergleichbare Qualifikationen Überzeugungsgeschick und Kommunikationssicherheit, Veränderungen vorantreibend Teamfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse Reisebereitschaft Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Information Risk Manager (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Information Risk Manager (m/w/d) am Standort Frankfurt werden.   Sie wissen, wie man Risiken richtig einschätzt und sie ausreichend absichert. Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch erklären, präsentieren und bewerten? Perfekt! Dann bringen Sie Ihre Expertise bei der ING ein.Sie wenden Risikomodelle zur Identifizierung, Quantifizierung und Minderung an und optimieren sie. Dazu gehören die jeweiligen Schutzbedarfs-, Bedrohungs- und Risikoanalysen. Dank Ihres Inputs bleiben unser internes Information Security Management System sowie die bestehenden Information Risk Frameworks allen Anforderungen gewachsen. In diesem Zusammenhang erstellen und validieren Sie regelmäßige Reports und Auswertungen zur Information interner sowie externer Adressaten und verbinden Ihre Expertise optimal mit Kommunikations-Skills: Bei der Beratung des Senior-Managements und der IT, der Repräsentation des Ressorts bei Fachtagungen und als stets geschätzte Ansprechperson für Behörden und Ministerien (z. B. BKA & BSI). Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik/ Mathematik, Physik, ein vergleichbarer Abschluss oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Idealerweise Kenntnisse von Bankprozessen Fundierte Kenntnisse in der Informations- / IT-Sicherheit (insb. Information Security Governance), über regulatorische Anforderungen (PSD2, BAIT, IT-Sicherheitsgesetz) sowie der relevanten Standards (z. B. COBIT, ISO 2700x, BSI Grundschutz & NIST SF) Praxis in der Implementierung von Kontroll- und Testprozessen (z. B. SOX 404) Idealerweise eine entsprechende Zertifizierung (z. B. CISA, CISM, CRISC, CISSP) Verhandlungssicheres Deutsch & Englisch
Zum Stellenangebot

Expertise Lead (m/w/d) Anti Money Laundering Prevention

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Expertise Lead (m/w/d) Anti Money Laundering Prevention am Standort Frankfurt werden.   In Sachen Anti Financial Crime lassen Sie sich von Daten leiten und als führende Persönlichkeit gelingt es Ihnen, Perspektiven zu eröffnen und Potenziale zu entfalten? Sie kennen Dimension und Dynamik globaler Konzernstrukturen, bewegen sich souverän auf internationalem Parkett und bringen ein agiles Mindset mit? Perfekt! Bereichern Sie unser Führungsteam „Prevention“ und entwickeln Sie Ihr Team aus AML-Profis!Als Expertise Lead „AML Prevention“ sind Sie die Instanz, die Geldwäsche-Prävention strategisch vor- und mitdenkt, das Prozessgeschehen kontinuierlich verbessert und Wissen und Qualität auf höchstem Niveau etabliert. Damit das gelingt, schaffen Sie ein Arbeitsumfeld, in dem sich Fähigkeiten und Talente frei entfalten und formen Ihr Team zu einer Einheit, die genauso eigenverantwortlich wie ergebnisorientiert handelt. Indizien und Markt beobachten Sie genau, Sie wissen relevante Entwicklungen zu bewerten und auch zu implementieren. Selbstverständlich stehen Sie dafür ein, dass die einschlägigen Vorschriften eingehalten und umgesetzt werden und sind als Ansprechpartner für z. B. die ING Group, interne Revision und Wirtschaftsprüfung hoch geschätzt. Intern und extern sind Sie bestens vernetzt, Sie binden alle Beteiligten ein und managen nationale wie internationale Schnittstellen. Was Sie bei allem antreibt? Unsere agile Unternehmenskultur schafft kreative Räume, in denen Kompetenz und Leidenschaft sich produktiv ergänzen – dafür geben Sie bald selbst das beste Beispiel. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Wirtschaft, Finanzen oder Recht Mehrjährige entsprechende Berufspraxis, z. B. bei einer Wirtschaftsprüfung, Beratung oder in der Revision  Expertise einschlägiger regulatorischer Vorschriften und versiert in datengestützten Analysen Erfahrung im Aufbau von Teams sowie in der Führung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Vertraut mit internationaler Zusammenarbeit sowie (agiler) Projektarbeit Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, empathisch, konstruktiv und überzeugend im Dialog  Kundenzentriertes Denken und lösungsorientiertes Handeln Sehr gutes Deutsch und Englisch, mündlich und schriftlich
Zum Stellenangebot

Information Risk Manager (m/w/d) Third Party Risk Management

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Information Risk Manager (m/w/d) Third Party Risk Management am Standort Frankfurt werden.   Sie wissen, wie man Geschäftsbeziehungen richtig einschätzt und sie ausreichend absichert. Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch erklären, präsentieren und bewerten? Perfekt! Dann bringen Sie Ihre Expertise bei der ING ein.Sie wenden Risikomodelle an und optimieren sie, um in Vertragsbeziehungen mit Dienstleistern Risiken zu identifizieren, zu quantifizieren und zu minimieren. Dazu gehören die jeweiligen Schutzbedarfs-, Bedrohungs- und Risikoanalysen. Dank Ihres Inputs bleibt unser Third Party Risk Management (TPRM) Framework allen Anforderungen gewachsen. In diesem Zusammenhang erstellen und validieren Sie regelmäßige Reports und Auswertungen für interne sowie externe Adressaten und verbinden Ihre Expertise optimal mit Kommunikations-Skills: Bei der Beratung des Senior-Managements, des Auslagerungsmanagements und der IT Security, oder bei der Repräsentation der Einheit in Kooperationen und Verbänden (z. B. BDB). Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik/ Mathematik, Physik, ein vergleichbarer Abschluss oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse in der Informations- / IT-Sicherheit (insb. Third Party Risk Management), über regulatorische Anforderungen (MaRisk, BAIT, EBA GL Outsourcing) sowie der relevanten Standards (z. B. COBIT, ISO 2700x, BSI Grundschutz & NIST Cybersecurity Framework) Erfahrungen mit der Prüfung von Dienstleistern und der Auswertung von Prüfberichten (SOC 2, ISAE)  Know-how von Bankprozessen von Vorteil Idealerweise eine entsprechende Zertifizierung (z. B. CISA, CISM, CRISC, CISSP) Verhandlungssicheres Deutsch & Englisch
Zum Stellenangebot

Spezialist (w/m/d) MaRisk Compliance

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
  Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50025843 / Frankfurt am Main / Vollzeit Koordination des Regulatorischen Monitorings und Umsetzungsmonitorings im Rahmen der MaRisk-Compliance und enger Austausch mit den Facheinheiten der Deka-Gruppe in Deutschland und Luxemburg Beratung und Überwachung von Einheiten der Kapitalverwaltungsgesellschaften der Deka-Gruppe im Rahmen des MaRisk-Compliance Risikokreislaufes. Aufgaben beinhalten Durchführung von Überwachungshandlungen, Bewertung der Angemessenheit und Wirksamkeit implementierter Verfahren und Kontrollen sowie Durchführung der Compliance Risikoanalyse Beurteilungen von Auswirkungsanalysen nach MaRisk AT 8.2, Auslagerungen und NPP Anfragen für Einheiten der Kapitalverwaltungsgesellschaften der Deka-Gruppe unter MaRisk-Compliance Aspekten Unterstützung im Management Reporting  Enge Zusammenarbeit mit weiteren Einheiten der 2nd Line Funktion Sehr guter Abschluss als Jurist/Juristin oder Wirtschaftswissenschaftler/ Wirtschaftswissenschaftlerin Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Recht einer Kapitalverwaltungsgesellschaft/Bank/eines Finanzdienstleistungsunternehmen Breites Wissen über regulatorische Anforderungen (idealerweise auch zu Luxemburger Normen) und Geschäftsprozesse, Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Asset Management sowie ggf. Kapitalmarktgeschäft Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von Risikoanalysen und Überwachungshandlungen Breites Wissen über das Kontrollumfeld (IKS) in Finanzdienstleistungsinstitute Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Senior Marktrisikocontroller (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036603 / Frankfurt am Main / Vollzeit Ermittlung, Qualitätssicherung und Reporting von Marktrisikokennzahlen nach FRTB-Ansatz Tägliche Ermittlung, Überwachung und Reporting der Marktpreisrisikokennzahlen (VaR) für die regulatorische und ökonomische Steuerung Analyse der Prognosegüte des Value-at-Risk durch tägliches Backtesting sowie monatliche Auswertungen Durchführung, Analyse und konzeptionelle Begleitung des Stresstestings Projektarbeit in Projekten mit Marktpreisrisikobezug z.B. zur Umsetzung regulatorischer Neuerungen Erstellung von Portfolioanalysen und Ad-Hoc-Auswertungen Hochschulstudium der Mathematik oder Physik, Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftlehre oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung im Marktrisikomanagement entweder im Risikocontrolling oder einer handelsnahen Funktion Fundierte praktische Kenntnisse des Kapitalmarktes und der dort gehandelten Produkte, sowie deren Abbildung und Verhalten im Rahmen des Marktrisikos Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen insbesondere im Umfeld des Themas Marktrisiko. Souveräner Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (insbes. Excel) Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie arbeiten gerne im Team und sind dabei selbstständig und zielorientiert. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Belastbarkeit setzen wir voraus. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Modellvalidierer (w/m/d) Risiko- und Bewertungsmodelle

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50036605 / Frankfurt am Main / Vollzeit Validierung von Risikomodellen, insbesondere im Kontext Marktrisiko und mit Blick auf die Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben durch CRR, FRTB, EGIM, ISDA-SIMM u.ä. Durchführung der (mindestens jährlichen) unabhängigen Validierung aus Marktrisikosicht unter FRTB-Vorgaben Validierung von Bewertungsmodellen und Parametern, welche für die handelsunabhängige Bewertung bzw. Risikorechnung von Bedeutung sind (u.a. Angemessenheitsprüfung und Validierung der Sensitivitätenmethodik) Einbindung in Neuproduktprozessen, regelmäßiger Modellreview, Abgleiche unterschiedlicher Bewertungsergebnisse Unterstützung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen und Kommunikation mit Prüfern sowie Aufsicht, Durchführung von Sonderanalysen, Überleitungsrechnungen im Rahmen des ICAAP/SREP-Prozesses und Ad-hoc-Anfragen Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder in Mathematik (MINT) bzw. der Wirtschaftswissenschaften mit quantitativem Schwerpunkt Ausgeprägtes Zahlenverständnis, problem- und lösungsorientiertes Denken sowie eine adressatengerechte Kommunikationskompetenz Versierter Umgang mit allen Anwendungen der MS-Office-Programmfamilie, sowie mit mathematischer / statistischer Software Erste Erfahrungen im Risikocontrolling und / oder Finanzmärkten Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten äußern sich unter anderem in sicherem Auftreten und hohem Durchsetzungsvermögen. Absolute Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Senior Advisor (m/w/d) of Business Line AFC Wealth Management Germany

Fr. 26.02.2021
Frankfurt am Main
Deutsche Bank Verändern Sie mit uns das Bankgeschäft. #PositiverBeitrag Senior Advisor (m/w/d) of Business Line AFC Wealth Management Germany Frankfurt am Main Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk. Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten. Als global aufgestelltes Team wirst Du bei uns Teil einer Gemeinschaft von Kollegen*innen vielfältiger fachlicher und persönlicher Herkunft, die alle an einem gemeinsamen Ziel arbeiten: Die erfolgreiche Leitung und Umsetzung der strategischen Projekte und Initiativen der Bank. Im Auftrag von Finance, Risk und Treasury verantworten wir hierbei ein Portfolio unterschiedlichster Themenschwerpunkte, die von lokalen organisatorischen, bis hinzu globalen technischen Fragestellungen reichen. Business-Line-AFC Wealth Management (BLAFC WM) setzt alle erforderlichen Initiativen um, um dem Standard aller Risiken zur Bekämpfung der Finanzkriminalität von Wealth Management-Kunden gerecht zu werden. BLAFC WM setzt Kontrollen in Übereinstimmung mit globalen, cross-divisional und regionalen Verfahren ein, um Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung an WM-Standorten zu verhindern. BLAFC bietet AML-Unterstützung und Beratung auf rechtliche und behördliche Anforderungen oder Reputationsrisiken, Kundenaktivitäten sowie Transaktionen. Hauptansprechpartner für das Business in Bezug auf AML-Themen, Probleme und Eskalationen sowie enge Zusammenarbeit mit der lokalen/regionalen BLAFC Unterstützung bei dem Review von eskalierten risikosensitiven Kunden Überwachung des regulatorischen Umfelds zur schnellen Identifizierung und Anpassung an die neuen AFC-Risiken Anpassung und Entwicklung von AFC-Regelwerken auf regionaler und globaler Ebene (Policies) sowie interner und externer Ansprechpartner für Anfragen zum gültigen Richtlinienrahmenwerk und den lokalen gesetzlichen bzw. regulatorischen Vorschriften für AML im Businessbereich WM Entwicklung von Prozessen zur kontinuierlichen Verbesserung des Kontrollumfelds in WM Leitung von strategischen Projekten sowie enge Zusammenarbeit mit den WM- und IT-cross-divisional Teams und Unterstützung bei globalen AFC-Initiativen Erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit Berufserfahrung in der Finanzbranche Expertise im Bereich Compliance oder Finanzkriminalität (z. B. soliden Kenntnissen der Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und anderen Finanzstraftaten) sowie Erfahrungen im Wealth Management wünschenswert Sehr gute Projektmanagementfähigkeiten Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in Englisch, Deutsch ist wünschenswert Analytisches Denkvermögen und sehr gute Präsentationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Themen für das Senior Management verständlich darstellen zu können Teamplayer mit hoher Eigenmotivation, lösungsorientiert und der Fähigkeit eigenständig in einem globalen Umfeld zu arbeiten Bitte bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnissen und Zertifikaten. Die Deutsche Bank setzt auf vielfältige Teams. Wir freuen uns auf die Bewerbung von Talenten unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Generation.
Zum Stellenangebot


shopping-portal