Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 39 Jobs in Frillendorf

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 24
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Elektrotechnik 2
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Home Office 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sicherheit

Cyber Security Analyst (m/w/d) Lvl 3

Fr. 04.12.2020
Dortmund, Köln, Düsseldorf
Cyber Security Analyst (m/w/d) Lvl 3 Dienstort: Dortmund, Köln, Düsseldorf Materna ist ein Familienunternehmen mit mehr als 2.300 Mitarbeitern, das seit fast 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee über die Auswahl der Technologien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. In den vergangenen beiden Jahren war jedes zweite Unternehmen in Deutschland von Cyber-Angriffen betroffen. Dabei entstehen Schäden in Milliardenhöhe pro Jahr. Um die digitale Welt unserer Kunden nachhaltig sicher zu gestalten, wollen wir unser Security Team weiter ausbauen und suchen Engineers, Architekten, Consultants und Analysten, die uns dabei unterstützen. Sie möchten auch ein Teil unserer Cyber Security werden? Dann kommen Sie als Cyber Security Analyst (m/w/d) in unser Team. analysieren und untersuchen Sie Situationen, um Gründe für Alarmierungen festzustellen. führen Sie Untersuchungen fort, beraten Kunden und geben unseren L1/2-Security-Analysten fachliche Anweisungen. erstellen Sie aktualisierte Fortschrittberichte anhand des Workflow- und Ticketing-Tools. haben Sie die Befugnis, Fälle zu eskalieren, wenn ein Vorfall auf Ihrer Ebene nicht gelöst werden kann und führen als L3-Analyst Threat Hunting durch. führen Sie forensische Analysen durch. Dabei verantworten Sie die forensische Sicherstellung und Aufbewahrung zur Wahrung der Gerichtsverwertbarkeit. die forensisch abgesicherte Untersuchung von Artefakten und Evidenzen mit Abschlussbericht und vollständiger Dokumentation. das Management von Vorfällen („Incidents“) hinsichtlich technischer und organisatorischer Aspekte einschl. containment, eradication und recovery. die Durchführung des First Response Prozesses vor Ort. die Wahrung der Verhältnismäßigkeit bei Daten- / System-/ Device-sicherstellungen durch Reduktion auf fallrelevante Daten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Ingenieurwesen/IT und mehrjährige Berufserfahrung Umfangreiche Kenntnisse mit Cyber-Abwehrprodukten, IT-Systemen und Netzwerkkomponenten Weitreichende Erfahrung im CERT-Umfeld und der IT-Forensik sowie im Bereich der Penetrations- und Schwachstellentests Nachweisbare Erfahrung im Incident Management Grundlegendes Wissen über VA-Scanner, IDS, IPS, NSM, LMS, SIEM, Malware Analyse System, Trouble Ticket System Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills. Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen. Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sie sind dabei! Flexible Arbeitszeiten Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie! Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Brown Bag Sessions, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Service Manager (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Dortmund
Seit 1980 ist Materna als IT-Dienstleister im Premium-Segment erfolgreich, seit vier Jahrzehnten unterstützen wir deutsche Behörden auf dem Weg zur digitalen Verwaltung. In dieser Zeit haben wir mehrere Tausend komplexe IT-Projekte für Kommunen, Landes- und Bundesbehörden und öffentlich-rechtliche Organisationen realisiert. Dazu gehören z. B. das IT-Verfahren ATLAS für digitale Zollanmeldungen, die Warn-App NINA sowie zahlreiche Portalplattformen für Internet und Intranet und web-basierte Formular-Management-Systeme, z. B. beim Bundesministerium der Justiz. Im Bereich der Informationssicherheit unterstützen wir unsere Kunden rundum beim Datenschutz und überführen deren Daten in die Cloud. Unser Cyber Security Team betrachtet die individuellen Anforderungen unserer Kunden und stellt ihnen ein Informations-Sicherheits-Management zur Seite, welches stetig umgesetzt und fortlaufend verbessert wird. Auf Basis der Normen und Standards (ISO/IEC 27001, ISIS12, IT-Grundschutz) begleiten wir unsere Kunden von der Einführung, über die Umsetzung, bis hin zur technischen Eingliederung. Stellen Sie mit uns die Weichen für eine sichere Digitalisierung in Deutschland. Werden Sie Teil unserer Cyber Security Mannschaft in Dortmund. Bewerben Sie sich als Cyber Security Service Manager bei Materna. stellen Sie die Leistungserbringung im Rahmen der vereinbarten SLAs und die Dokumentation sicher. führen Sie den Aufbau von Service Katalogen durch und sind für deren Einführung zuständig. betreuen und optimieren Sie die Services im Betrieb und sorgen für die Zufriedenheit unserer Kunden. übernehmen Sie das Management von mittleren und großen Kundenprojekten unter definierten Funktions-, Qualitäts-, Kosten- und Terminbedingungen. leiten Sie mittlere bis große Projektteams und fungieren als Bindeglied zwischen Entwicklung, Betrieb und der Kundenseite. kalkulieren und planen Sie Projekte, führen diese durch und verantworten das Projektcontrolling, das Reporting an das Management sowie die Ergebnisqualität. unterstützen Sie Presales-Aktivitäten und in der Projektakquise sowie bei Vertragsverhandlungen. Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung im IT-Projektmanagement und Methodenkenntnisse in der Leitung und Abwicklung von Projekten sowie Kenntnisse der gängigen Projektplanungstechniken und -Tools (MS Project etc.) Erfahrungen im IT Service und Service Delivery Management sowie fundiertes ITIL Know-how Know-how über komplexe IT-Infrastrukturen und Managed Security Services (SOC, CDC, VA, APT-Monitoring, IR) Zertifizierungen im Bereich ITSM (z. B. ITIL Expert, COBIT, ISO 20000, FitSM), Projektmanagement (z. B. Scrum Master, PRINCE 2, PMI-PMP) oder Security (z. B. CISSP) wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Projektbezogene Reisebereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills. Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen. Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sie sind dabei! Flexible Arbeitszeiten inkl. mobiles Arbeiten Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie! Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Brown Bag Sessions, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant - Schwerpunkt ISMS (m/w/d)

Fr. 04.12.2020
Wuppertal
Security invites future - r-tec invites you! Standort Wuppertal Wir suchen Spieler, Kreative und Neudenker. Schaffen Sie mit uns sichere Räume für die digitale und freie Entwicklung von Unternehmen. Für uns, die r-tec IT Security GmbH, ist Informationssicherheit ein ganzheitliches Konzept. Wir setzen auf dynamischen Schutz statt statischer Modelle und dafür brauchen wir dynamische Köpfe. If you want to play, start here. Sie begeistern sich für Informationssicherheit und Managementsystem? Seien Sie DER Berater und Wegbegleiter für unsere Kunden, wenn es um das Thema Information Security Management System (ISMS) geht, bei einem der erfolgreichsten IT Security Dienstleister in Deutschland. Entwickeln Sie mit uns das Thema ISMS in einem der spannendsten und dynamischsten Märkte weiter und werden Sie maßgeblicher Teil in unserem Experten Team. Eigenverantwortliche Koordination und Durchführung von Beratungsprojekten bis hin zur Zertifizierung im Bereich Information Security Management Systemen (ISMS) auf Basis der ISO 27001 Reihe und deren Erweiterungen, Schwerpunkt „KRITIS Branchen“ Prüfung und Beratung von Organisationen im Bereich Informationssicherheit Verantwortliche Durchführung von GAP-Analysen, Risikobewertungen und Weiterentwicklung interner Security-Methoden und -Standards bei unseren Kunden Unterstützung im Betrieb und Ausbau des ISMS nach der Zertifizierung Design und Implementierung von Managementprozessen und Erstellung von Sicherheitsrichtlinien Analyse der individuellen Anforderungen unserer Kunden in weiteren Branchen und Entwicklung neuer Dienstleistungen und Themenfelder für das ISMS Produktportfolio Projekt- und Teamleitung, Planung und Durchführung von Projekt-Meetings mit Kunde Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter im Presales-Prozess Unterstützung bei Messen und Kunden-Veranstaltungen Sie lieben Managementsysteme, Organisation und möchten in die Beratung Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich ISMS und verwandter Managementsysteme Sie greifen auf vertiefte Kenntnisse der relevanten Normen insbesondere der ISO 27001/ISO 27002 Reihe zurück Sie haben idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung im IT-Security Managementumfeld Sie haben idealerweise eine Zertifizierungen als ISO 27001 Auditor Sie haben ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie gute Gesprächs- und Verhandlungskompetenzen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit technischem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Niveau) und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielfältigen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten Ein dynamisches Marktumfeld in einer auf neueste Technologien spezialisierten Branche Zertifizierungen, interne und externe Weiterbildungen Ein Mentorenprogramm Gelebtes Verbesserungsmanagement Arbeiten in einem freundlichen und motivierten Kollegenkreis mit flachen Hierarchien und regelmäßigen Teamevents Eine Festanstellung in einem wirtschaftlich stabilen Unternehmen mit leistungsgerechter Entlohnung Bezuschusste Betriebliche Altersvorsorge (BAV), günstige Kranken-Zusatzversicherungen aus unserem Rahmenvertrag Bei uns finden Sie Startup-Mentalität gepaart mit den Strukturen eines Mittelständlers Schnelle, kurze Wege für Entscheidungen Mitentwickeln des Unternehmens Umsetzbarkeit eigener Ideen
Zum Stellenangebot

Product Cyber Security Manager (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Dortmund
Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik. Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Dortmund einen Product Cyber Security Manager (m/w/d) Abstimmung von Product Security Umfängen mit unseren Kunden Durchführung von Asset Analysen und Threat And Risk Assessments Entwicklung eines abgestimmten Security-Konzepts zur Erreichung der Security-Goals des Steuergeräts Tracking der Prozessanforderungen und der Arbeitsprodukte während des Projektverlaufs Kommunikation der notwendigen Aktivitäten in das Projekt, d.h. enge Zusammenarbeit mit den relevanten Stakeholdern (System-, HW und SW-Architekten, Security Architekten, Qualitätsmanagement, (technischem) Projektmanagement, Security Testern und Produktion) Analyse und Erstellung von Anforderungen und Spezifikationen der Schnittstellen als Input für die System-Architektur Unterstützung bei Vulnerability und Incident Management Support bei der Testspezifikation und Reviews Unterstützung von Akquisetätigkeiten im Hinblick auf Security Erfolgreich abgeschlossenes Studium der IT-Sicherheit, Informationstechnik, Informatik oder Elektrotechnik Kenntnisse relevanter Automotive Cyber Security Normen, z.B. ISO/SAE 21434, SAE J3061 Kenntnisse des Automotive-Umfelds (z.B. ASPICE, FuSi nach ISO 26262) Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Felder wäre wünschenswert: CSMS, Asset Analysen, TARA, rechtliche Aspekte der Cyber Security, Datenschutz Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Security Engineer (w/m/d) Endpoint Protection

Do. 03.12.2020
Dortmund, Friedrichshafen, Neckarsulm
Bechtle Hosting & Operations bietet 24x7 IT-Support und IT-Betriebsleistungen mit den Schwerpunkten Managed Service Desk, Managed Cloud Services, Managed Workplace, Managed Datacenter und Managed Network & Security ein Unternehmen der Bechtle Gruppe mit rund 11.000 Mitarbeitern, dem größten, konzernunabhängigen IT-Systemhaus in Deutschland und führendem IT-E-Commerce-Anbieter in Europa international vertreten Einsatzort: Dortmund, Friedrichshafen, Neckarsulm Kennziffer: J000005479 Unterstützung der Kunden in der Anforderungsanalyse, Design und Implementierung von komplexen Endpoint Protection Lösungen Beratung und Zusammenarbeit mit den Kunden, zur Weiterentwicklung der Sicherheitslösungen/Architektur Unterstützung bei beauftragten Kundenprojekten  Administration von zentralen und on Premise Lösungen  Durchführung von Trainings und Workshops für die Kunden und andere Betriebsteams in Bezug auf die verwendete Security-Infrastruktur und besondere Sicherheitsthemen sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Security Suites der McAfee und Trend Micro (McAfee ePO, OfficeScan, Deep Security) gute Kenntnisse der Produkte Data Loss Prevention, Desktop Firewall und Host Intrusion Prevention sehr gute Kenntnisse über Microsoft Betriebssysteme, mit besonderem Schwerpunkt auf Sicherheitsmechanismen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Endpoint Security   gute Englischkenntnisse unternehmerischen Freiraum, um viel zu bewegen Verbundenheit mit einem starken Team  Wertschätzung und Unterstützung bei Ihrer weiteren Entwicklung Teilhabe an einer einzigartigen Erfolgsgeschichte – und einer starken Zukunft 
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Datenschutz – Intern und Extern

Do. 03.12.2020
Essen, Ruhr
Der Verein Die Netzwerkpartner ist Ansprechpartner Nr. 1 für regionale Energieversorger und Netzbetreiber, die den Herausforderungen der Zukunft gemeinsam begegnen. Wir machen es uns zur Aufgabe, im Sinne unserer Mitglieder bzw. Partner das gemeinschaftliche Netzwerk zu stärken und weiterzuentwickeln. Mit 20 Jahren Erfahrung und Engagement bündeln wir die Kompetenz und das Know-how von mehr als 125 Mitgliedern, ermöglichen den branchenspezifischen Wissenstransfer und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern bedarfsgerechte und zukunftsfähige Lösungen. Dabei stellen unsere Vereinsmitglieder sowie unser rund 50-köpfiges Team von Experten jeden Tag unter Beweis, wie Unternehmen auf der Basis von offenem Austausch und Vertrauen erfolgreich Kompetenzen aufbauen und Synergien nutzen können – auch in Zeiten des Wettbewerbs. Werden Sie Teil des Teams und bringen Sie unsere Vision mit Ihren eigenen Ideen zum Leuchten, damit wir gemeinsam alle Herausforderungen meistern und etwas Großartiges auf die Beine stellen. Referent (m/w/d) Datenschutz – Intern und Extern Datenschutzbeauftragte*r für den Verein „Die Netzwerkpartner“ und alle interessierten Partner­unternehmen Aktiver Aufbau des Datenschutzes des Vereins inkl. notwendiger Systeme Funktion als externer Datenschutzbeauftragte*r: Prüfung, Beratung und Unterstützung bei der Optimierung und Lösung der Prozesse und Systeme Begleitung interner und externer Projekte aus Sicht des Datenschutzes und der Datensicherheit Koordination der Zusammenarbeit mit den zuständigen Aufsichtsbehörden und Mitarbeit bei Prozesssteuerung bei Datenschutzverstößen und Betroffenenanfragen Schulung und Sensibilisierung aller Bereiche im Kontext der relevanten Richtlinien und Gesetze Enger Austausch mit internen und externen Rechtsabteilungen Fundierte Berufserfahrung im Datenschutz- und/oder IT-Recht, insbesondere in der Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, ggf. auch im Bereich der Energiewirtschaft Idealerweise Zertifizierung als Datenschutzbeauftragte*r Technische Affinität, unternehmerische Denkweise und Bereitschaft, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Strukturierte, lösungsorientierte und kreative Arbeitsweise Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Fähigkeit zur Entwicklung von passgenauen Lösungen Bereitschaft zur eigenständigen Weiterbildung und Blick über den Tellerrand Sichere, gewinnende und aktive Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern Willkommen sein – Zentral gelegen in unserer schönen Stadt Essen im Herzen der Metropole Ruhr erreichen Sie uns bequem mit Bus, Bahn oder Auto. Kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung. Sicherheit im Job gewinnen – Sie werden ausführlich eingearbeitet und starten mit einem fundierten, mehrwöchigen Onboarding. Teil der Gemeinschaft sein – Wir bieten eine offene und werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und haben Spaß bei der Arbeit. Freiraum nutzen – Eine flexible Arbeitszeitregelung und mobiles Arbeiten sorgen für eine gesunde Balance. Individuell weiterentwickeln – Weiterbildung gehört zu unserem Selbstverständnis. Wählen Sie Ihre individuellen Trainings und Fortbildungen aus einem facettenreichen Portfolio aus. Gemeinsam Zukunft planen – Wir bieten einen unbefristeten Vertrag, finanzieren vermögenswirksame Leistungen und lassen Ihnen über unser Bonusprogramm tolle Prämien zukommen. Balance halten – Nutzen Sie unser wöchentliches Business Yoga während der Arbeitszeit und sorgen Sie für Entspannung und Ausgleich zum Büroalltag. Unterstützung erfahren – Sie erhalten eine Zusatzversicherung für das Krankentagegeld. Gesund essen – Nutzen Sie eine nahe gelegene Kantine mit einer vielfältigen Menüauswahl und profitieren Sie von unserem Arbeitgeberzuschuss.
Zum Stellenangebot

CERT - Senior Digital Forensic Investigator (m/w/divers)

Do. 03.12.2020
Essen, Ruhr
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung.CERT - Senior Digital Forensic Investigator (m/w/divers)Die thyssenkrupp Information Management GmbH erbringt als kompetenter Technologie-Partner ausgewählte IT-Services und liefert innovative On-Demand-Lösungen für unsere Kunden in der gesamten thyssenkrupp Gruppe. Mit über 350 Mitarbeitenden stehen wir für wertschöpfende IT-Lösungen und wettbewerbsfähige und flexible IT-Dienstleistungen innerhalb unserer IT-Community. Gemeinsam stellen wir die Einhaltung der Anforderungen von gemeinsamen IT-Plattformen, Diensten und Standards sicher. Wir befinden uns in einer umfassenden Transformation, in der wir uns kontinuierlich mit innovativen Werkzeugen und Arbeitsmethoden weiterentwickeln. Werden Sie Teil unseres Teams und entwickeln Sie mit unseren Kunden aktiv ausgewählte IT-Services und Lösungen der Zukunft.Ihre AufgabenSie werden Teil eines Teams zur Identifizierung und Untersuchung von IT-Sicherheitsvorfällen in Verbindung mit thyssenkrupp.Sie übernehmen die Aufdeckung und Analyse von Cybercrime-Angriffen mittels spezieller, digital-forensischer Methoden und Werkzeugen.Die eigenständige Durchführung von digital-forensischen Sicherungen und Analysen im Bereich der Netzwerk-Forensik, auch in virtuellen Umgebungen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.Sie unterstützen bei der Analyse, Bearbeitung und Lösung von IT-Sicherheitsvorfällen.Die Zusammenfassen von Aufgabenstellungen, Vorgehensweisen und Ergebnissen in Form von Berichten sowie die grafische Auswertungen über den zeitlichen Verlauf von Aktivitätsmustern im Rahmen von Cyber-Angriffen übernehmen Sie ebenfalls.Sie arbeiten fachbereichsübergreifend mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit zusammen.Sie bearbeiten und unterstützen in Investigationen von Anfang bis Ende, inklusive effektiver Kommunikation von verständlichen Ergebnissen zu Stakeholdern.Sie übernehmen die Vermittlung technischer Inhalte an nicht-technische Gesprächspartner und die regelmäßige Kommunikation mit internen Kunden.Sie übernehmen die Überwachung des Fortschritts einer forensischen Untersuchung und der Bereitstellung der notwendigen Daten. Außerdem informieren Sie sich proaktiv über relevante neue Technologien und passen Ihr Wissen dem technischen Fortschritt kontinuierlich an.Die Durchführung von ad-hoc Computer- und Netzwerk-Forensik inkl. des Mitschnitts und der Analyse von Datenverkehr je nach Bedarf und die Aktualisierung und Pflege der fachspezifischen Dokumentation, Werkzeuge und Infrastruktur des Teams übernehmen Sie gerne. Ihr ProfilSie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.Sie haben signifikante Berufserfahrung in der operativen IT-Sicherheit / Digital Forensics oder einen gleichwertigen Werdegang.Bei Ihnen sind fortgeschrittene Kenntnisse über Cyber-Angriffstechniken und Strategien zur Schadensbegrenzung verankert.Sie haben Kenntnis von branchenweit gängigen Methoden im Bereich Digital Forensics und Incident Response und Projektmanagement sowie der Normenfamilie ISO 27000, speziell der ISO 27001 und ISO 27035 sowie der SANS Incident Response Methodik.Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse gängiger Betriebssysteme (Windows und Linux) inkl. Administration und technischer Interna bzw. Softwareentwicklungsschnittstellen und Wissen über anerkannten forensischen Tools, wie z.B. Axiom, IEF, Xways.Über praktische Erfahrung in der Implementierung von Lösungen mit Python, Django, Linux Scripting usw. verfügen Sie ebenfalls.Mehrere Projekte gleichzeitig effektiv abzuwickeln stellt für Sie kein Problem. Sie überzeugen gekonnt mit Ihrer Problemlösungskompetenz, durch kritisches Denken und einer proaktiven Einstellung.Sie sind belastbar, bringen eine hohe Motivation mit und zeigen starkes Engagement. Sie gehen mit sensiblen Informationen vertraulich um und stellen die Einhaltung des TLP-Levels sicher.Sie kommunizieren fließend auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift und können mit zusätzlichen Industriestandard-Zertifizierungen wie z.B.: GCFE, GREM, GNFA, GCFA, GDAT, etc. punkten.Ansprechpartnerthyssenkrupp Services GmbHJessica Jehmlich Recruiting ExpertTel.: +49 201 844-575715 Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:Teilnahme an Gesundheitsaktionen und Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine hervorragende betriebliche AltersvorsorgeSehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und in der UnternehmensgruppeEine steile Lernkurve durch Themenvielfalt und Einsatz moderner Technologien und ToolsHerausfordernde Tätigkeiten in einem jungen, dynamischen Team mit flachen HierarchienVollständige Integration in das Team, kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinanderAttraktive Rahmenbedingungen wie Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten.Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt! Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Big Data Cloud Developer (Data Privacy / Security) (w/m/d)

Do. 03.12.2020
Bochum
Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt. All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität. Let's connect! Als Big Data Cloud Developer (Data Privacy / Security) (w/m/d) im Bereich Big-Data-Technologien erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit zahlreichen Projekten und Entwicklungsmöglichkeiten. Ziel ist es, für die Volkswagen Infotainment GmbH, als technischer Security-Experte für das Sammeln und Auswerten von Daten im Kontext „connected car“ zu fungieren. Sie werden sich in einem cross-funktionalen, agilen Team zum Thema Steuergeräte und/oder Automotive Cloud des Volkswagen Konzerns, mit der Konzeption und Implementierung von Software-Komponenten zur Sammlung, Speicherung und Bereitstellung befassen. Sie begleiten die Funktionen von der Konzeptphase bis hin zur Markteinführung, übernehmen technische Verantwortung für ihr Projekt und bringen Ihr technisches Fachwissen ein. Werden Sie ein Teil unseres Teams und tragen maßgeblich zur Umsetzung neuer sowie innovativer Funktionen bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Mitarbeit an Konzepten für Softwaremodule, die das Sammeln und Auswerten von Daten des Fahrzeugs unter Einhaltung des Datenschutzes ermöglichen Analyse von Anforderungen des Kunden, des Geschäftsmodels und der gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der technischen Umsetzung Bewerten und Auswählen von Softwarelösungen und Architekturen, die den Security Anforderungen einer IoT Umgebung gerecht werden. Analyse von Datenbank- und Data Lake-Zugriffen Design und Implementierung Security-gerechter Software in C# Durchführung von Code-Reviews zur Gewährleistung der Security-Anforderungen Abstimmung mit Security Entwicklern der Verifikationsteams und anderer Software Bereiche Dokumentation von Software-Komponenten und deren Schnittstellen Beratung des Projektmanagements hinsichtlich der Security- und Privacy-Anforderungen des Projekts Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mit Sie besitzen fundiertes Wissen in der Anwendung der Programmiersprache C# oder einer objektorientierten Sprache Sie haben praktische Erfahrung und vorzeigbares umfangreiches Wissen im Design und der Implementierung von SW-Komponenten (Microservices) in der Azure-Cloud oder in einer anderen IoT Cloud Umgebung Maßnahmen zum Datenschutz wie Anonymisierung sind ihnen vertraut Sie bringen Kenntnisse des Software Security Development Lifecycle (SSDL) mit Sie besitzen Kenntnisse im Bereich IT-Security Sie konnten bereits Erfahrungen mit Entwicklungstools im DevOps-Umfeld sammeln Erfahrungen mit Werkzeugen der Softwareentwicklung wie z.B. Codeanalysetools ergänzen ihr Profil Sie verfügen über sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse Sie sind motiviert und engagiert und möchten mit Ihrem Team gemeinsam die Ziele erreichen
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant - Endpoint w/m/d

Mi. 02.12.2020
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie möchten Teil eines bundesweiten IT-Security-Teams werden und ein umfangreiches Information-Security-Portfolio auf dem deutschen Markt nutzen? Sie beraten unsere Kunden zu State-of-the-Art-Maßnahmen zur Bekämpfung von Cyber-Angriffen auf dem Client bzw. Endpoint. Dazu führen Sie Workshops und Assessments mit unterschiedlichen Teilnehmerkreisen aus Management, IT- und Anwenderverantwortlichen durch. Sie erstellen Endpoint-Sicherheitskonzepte in unterschiedlicher Tiefe, vom Strategiepapier bis zum Feinkonzept. Nach Auftragsgewinn begleiten Sie unsere Kunden bei der Umsetzung der Endpoint-Security-Projekte bis zum erfolgreichen Abschluss und sorgen als technischer Projektleiter dafür, dass unser Expertenteam zielgerichtet eine hochqualitative Leistung erbringt. Ihnen sind gängige Angriffsvektoren auf den Windows-Endpoint bekannt, z. B. aus der MITRE-ATT&CK-Matrix. Sie finden sich in mindestens zwei der folgenden Punkte wieder: Sie kennen wirksame Techniken, mit der man die Attack-Kill-Chain unterbrechen kann. Sie kennen die Security-Funktionen von Windows 10, Windows Security Baselines und auch die Herausforderungen aus der Praxis. Ihnen ist die Advanced‑Endpoint-Security-Produktlandschaft bekannt, unter anderem aus den Bereichen Endpoint Detection & Response (EDR), Application & Privilege Control und Application Isolation. Sie gehen mit dem Technologiewandel mit und sind in der Lage, auch die Auswirkungen von „Management über Cloud" (z.B. Intune oder Azure) und „Bring Your Own Device" auf Ihre Sicherheitskonzepte anzuwenden. Mit Ihren erprobten Kommunikationsfähigkeiten können Sie auch in schwierigen Situationen Führung übernehmen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch. Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot

IT Security Consultant w/m/d - Public Key Infrastructure

Mi. 02.12.2020
Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt am Main, Ludwigshafen am Rhein, Ratingen, Nürnberg, Stuttgart, München
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherSie unterstützen uns als IT Consultant w/m/d und übernehmen folgende Aufgaben: Mit Ihrem umfangreichen PKI-Know-how helfen Sie unseren Kunden, ihre Infrastruktur zeitgemäß abzusichern. Dabei leiten Sie Architektur- und Strategieberatung, erstellen herstellerübergreifende Grobkonzepte und unterstützen bei der Produktauswahl. Teilweise unterstützen Sie auch die Kollegen bei der Implementierung. Dabei beraten Sie auch in der Umsetzung von Einsatzszenarien der Zertifikate wie E-Mail-Verschlüsselung, 802.1x oder zertifikatsbasierte Authentisierung. Neben klassischen Projekten für Unternehmen/Behörden-PKIs unterstützen Sie auch in weiteren Bereichen, wie z. B. im DevOps-Bereich oder in IoT-Projekten. Sie kennen sich mit mindestens einem PKI-Produkt sehr gut aus, z. B. ADCS, Nexus oder PrimeKey, und optimalerweise können Sie auf praktische Erfahrungen mit OCSP-Respondern, CMP, SCEP oder ACME zurückgreifen. Sie haben sehr gute IT-Infrastrukturkenntnisse, z. B. mit Serverbetriebssystemen, Active Directory, Netzwerk. Sie haben Spaß, technisch in die Tiefe zu gehen und konzeptionell an PKI-Design und Definition von Zertifikatsprozessen zu arbeiten oder auch eine Certificate Policy zu verfassen. Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch Spannendes und komplexes Kundenumfeld: 15 der DAX-30-Unternehmen Teilnahme an Konferenzen und Herstellerveranstaltungen Umfangreiche Weiterbildungen Flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zum Homeoffice Aktive Security Community Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der IT-Security und arbeiten derzeit mit einem Team von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Lesen Sie gerne mehr unter www.computacenter.com/de/digital-trust.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal