Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 97 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 36
  • Recht 12
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Verkauf und Handel 11
  • Groß- & Einzelhandel 11
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Sonstige Branchen 5
  • Transport & Logistik 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Banken 2
  • Bildung & Training 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 92
  • Ohne Berufserfahrung 52
Arbeitszeit
  • Vollzeit 95
  • Home Office möglich 60
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 86
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sicherheit

Financial Security – Anti Money Laundry Spezialist (m/w/d) (befr. 6-12 Monate)

Mi. 17.08.2022
München, Duisburg, Essen, Ruhr
Wir sind zu 100% Teil der deutschen BNP Paribas Gruppe und somit eine von insgesamt 13 BNP Paribas Gesellschaften. Durch nachhaltiges Wachstum haben wir uns innerhalb von 15 Jahren zu einem der führenden Anbieter für Konsumentenkredite auf dem deutschen Markt etabliert. Dabei haben wir frühzeitig auf den Mega-Trend Digitalisierung reagiert und einen starken Fokus auf den Ausbau des Online- und E-Commerce Geschäftes gelegt. Unsere Mission ist es, unsere Partner mit innovativen Produkten und Prozessen zu unterstützen und unseren Kunden bei der Erfüllung ihrer Wünsche mit fairen Finanzierungsangeboten zur Seite zu stehen.#loveyourjob #münchen #duisburg #essen DEINE AUFGABENDu unterstützt aktiv die Umsetzung und Weiterentwicklung der definierten Richtlinien, Prozesse und Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche und TerrorismusfinanzierungDu analysierst Auffälligkeiten aus Kundentransaktionen im Bereich AML Transaction Monitoring durch Recherchen in den Kernbankensystemen, dem DMS-System und anderen MedienDu bearbeitest selbständig Geldwäscheverdachtsfälle und leitest diese an die FIU weiter und führst ggf. weitere erforderlicher Maßnahmen durchDu arbeitest eng mit anderen internen Abteilungen sowie Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden zusammen DEIN PROFILErfolgreich abgeschlossene Bankausbildung oder vergleichbare Ausbildung, möglichst weiterführender Abschluss im Finanzbereich, Betriebswirtschafts- oder RechtslehreMehrjährige Berufserfahrung im Bankwesen auf dem Gebiet der Geldwäschebekämpfung, Compliance und Anti Money Laundry Transaction MonitoringStrukturierte und sorgfältige ArbeitsweiseSehr gute analytische und kommunikative FähigkeitenSichere Kenntnisse der MS Office AnwendungenSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Sprachkenntnisse in Englisch WIR BIETEN DIR Attraktives GehaltspaketBetriebliche AltersvorsorgeMobiles Arbeiten –unabhängig von der Covid-19 PandemieVielfältiges Weiterbildungs-und Entwicklungsangebot(Inter-)nationale Karriereperspektiven bei der BNP Paribas GruppeZuschuss zu ÖPNV, Car- & Bike- LeasingSupport für dein Familienleben – mit dem pme Familienservice und wds.eldercareVergünstigte Sportangebote und BetriebssportWir sind zu 100% Teil der deutschen BNP Paribas Gruppe und somit eine von insgesamt 13 BNP Paribas Gesellschaften. Durch nachhaltiges Wachstum haben wir uns innerhalb von 15 Jahren zu einem der führenden Anbieter für Konsumentenkredite auf dem deutschen Markt etabliert. Dabei haben wir frühzeitig auf den Mega-Trend Digitalisierung reagiert und einen starken Fokus auf den Ausbau des Online- und E-Commerce Geschäftes gelegt. Unsere Mission ist es, unsere Partner mit innovativen Produkten und Prozessen zu unterstützen und unseren Kunden bei der Erfüllung ihrer Wünsche mit fairen Finanzierungsangeboten zur Seite zu stehen. #loveyourjob #münchen #duisburg #essen  DEINE AUFGABEN Du unterstützt aktiv die Umsetzung und Weiterentwicklung der definierten Richtlinien, Prozesse und Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung Du analysierst Auffälligkeiten aus Kundentransaktionen im Bereich AML Transaction Monitoring durch Recherchen in den Kernbankensystemen, dem DMS-System und anderen Medien Du bearbeitest selbständig Geldwäscheverdachtsfälle und leitest diese an die FIU weiter und führst ggf. weitere erforderlicher Maßnahmen durch Du arbeitest eng mit anderen internen Abteilungen sowie Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden zusammen  DEIN PROFIL Erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung oder vergleichbare Ausbildung, möglichst weiterführender Abschluss im Finanzbereich, Betriebswirtschafts- oder Rechtslehre Mehrjährige Berufserfahrung im Bankwesen auf dem Gebiet der Geldwäschebekämpfung, Compliance und Anti Money Laundry Transaction Monitoring Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Sichere Kenntnisse der MS Office Anwendungen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Sprachkenntnisse in Englisch  WIR BIETEN DIR  Attraktives Gehaltspaket Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten –unabhängig von der Covid-19 Pandemie Vielfältiges Weiterbildungs-und Entwicklungsangebot (Inter-)nationale Karriereperspektiven bei der BNP Paribas Gruppe Zuschuss zu ÖPNV, Car- & Bike- Leasing Support für dein Familienleben – mit dem pme Familienservice und wds.eldercare Vergünstigte Sportangebote und Betriebssport
Zum Stellenangebot

IT Security Specialist SOC (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Frankfurt am Main, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Köln
Möchtest du die Abwehr von Cyber-Angriffen an der Front erleben und mitgestalten?Möchtest du mit einem Team erfahrener Experten deine Kompetenzen in wichtigen Kernprozessen einer IT-Sicherheitsorganisation ausbauen und kontinuierlich erweitern?Hast du Spaß an der Technik und setzt du dich gerne mit neuen Technologien und Themengebieten auseinander? Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, dann such nicht mehr weiter, wir haben die perfekte Stelle für dich!  Wir glauben daran, dass du deine Arbeit am besten selbst managen und frei gestalten kannst. Daher liegt die Entscheidung bei dir, wo du arbeiten möchtest. Natürlich stellen wir dir gerne einen Arbeitsplatz an einem unserer Standorte zur Verfügung. #joinmaterna #bepartofthestory #maternakarriere #teammaterna IT Security Specialist SIEM (m/w/d) Frankfurt, Bremen, Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, München, Stuttgart, Köln, Hannover, Homeoffice entwickelst du Lösungen und Services im Bereich SIEM und übernimmst die Teilkonzeptionierung, den Aufbau und den technischen Betrieb. entwirfst und implementierst du im Team IT-Security Lösungen für den Applikationsbetrieb. designst und implementierst du die Anbindung von Log Sources. entwickelst und implementierst du gemeinsam mit SOC-Analysten technische Erkennungsregeln für den Abwehr gegen Cyber-Angriffen. verfolgst du die Schwachstellenbehebung bei IT-Applikationen. Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen mit Cyber-Security-Lösungen, insbesondere in den Bereichen SIEM (bevorzugt ECE) Erfahrung im Betrieb und in der Administration einer IT-Infrastruktur Gute Linux-Kenntnisse auf Shell-Ebene Python-Kenntnisse sind von Vorteil aber keine Voraussetzung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir dich bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills. Brown Bag Sessions als Plattform zum abteilungsübergreifenden Networking und Fördern neuer Ideen. Jeden Monat präsentieren zwei Kollegen per Live-Stream ein spannendes Thema mit anschließender Fragerunde und Diskussion. Deine Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf deinen Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna bist du bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf deine Ideen. Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Daher sind sowohl Arbeitsort als auch Arbeitszeit flexibel. Auch Home Office ist möglich.  Sei wie du bist und erlebe ein starkes Miteinander. Materna und deine neuen Kollegen freuen sich auf dich! Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freue dich auf zahlreiche (virtuelle) Team-Events und Aktionen: Gerne würden wir dich persönlich auf der Weihnachtsfeier, beim Mittagskonzert oder Business-Breakfast mit dem Chef begrüßen. Derzeit switchen wir jedoch einige Veranstaltungen auf eine virtuelle Basis, wie z. B. den Welcome Day und die Brown Bag Session. Und das ist für uns selbst­ver­ständ­lich: Arbeitgeber­zu­schuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kinder­garten­zuschuss.
Zum Stellenangebot

Regional Compliance Manager EMEA (m/f/d)

Di. 16.08.2022
Essen, Ruhr
Brenntag is the global market leader in chemical and ingredients distribution. The German based international company manages complex supply chains for both chemical manufacturers and consumers by simplifying market access to thousands of products and services. It combines a global network with outstanding local execution. Therefore, Brenntag is the industry’s most effective and preferred channel to the market for partners – really living its philosophy: “ConnectingChemistry”. Brenntag operates a global network of about 700 locations in 78 countries. With its global workforce of more than 17,000 employees, the company generated sales of around EUR 14.4 billion in 2021. Our team in Essen currently has an opening for a Regional Compliance Manager EMEA (m/f/d) As the Regional Compliance Manager you will have the responsibility for Brenntag’s group compliance program in the Europe, Middle East and Africa (EMEA) region. In close cooperation with Brenntag’s corporate compliance team also located in Essen, you will work to further develop standards, policies and procedures to ensure that Brenntag’s compliance program throughout the regional organization is effective. This also extends to further developing Brenntag’s positive compliance culture. date and implement processes and systems to identify and manage compliance risks. Update and further implement processes and systems to identify and manage compliance risks Provide practical solutions to compliance requests Further develop the Compliance Management System Exercise leadership and oversight of initiatives to embed a positive compliance culture into the region Increase further the awareness regarding compliance related topics Work cross-functionally with employees at all levels to ensure efficient integration of the compliance program into business processes Monitor relevant new legal and regulatory developments in the region and implement necessary changes Conduct compliance trainings Manage compliance systems and the coordination of whistleblowing management in the region Report compliance topics to the regional leadership team and to the SVP Group Compliance in the German headquarter Minimum 7 years of relevant work experience in compliance, legal, audit, or risk management Master of Law / Business degree preferred, unless equivalent experience is demonstrated Deep understanding of how to analyze regulations and further develop and implement procedures, policies, and trainings High-motivation and ability to further develop, manage, and successfully lead project within a complex stakeholder environment Ability to handle multiple, competing tasks and deadlines as part of an international team High service-orientation, reliability, and with excellent interpersonal and intercultural communication skills Entrepreneurial mindset and a willingness to innovate Strong communication skills in English and German with the ability to effectively convey the company's core ethical values at all levels of the company. Knowledge of additional languages would-be a plus Exciting professional tasks and challenges in a diverse and secure working environment with the world market leader in the chemical distribution industry and DAX listed company Arrange your working hours and breaks flexible via your flextime account; Thanks to our company's internal regulation on mobile working, your professional and private life can be combined even better  Our personalized onboarding program, guarantees that you will be off to a quick start A competitive remuneration package, including holiday pay and a Christmas bonus, awaits you Take advantage of our company-sponsored pension scheme Benefit from free employee parking, convenient transport connections, and a corporate public transport ticket Our “House of Elements” offers modern and ergonomic workplaces, an award-winning company restaurant, and a selection of complimentary coffee varieties Your well-being is very important to us: Take advantage of our preventive health care offers, running groups, and yoga courses, and enjoy 30 relaxing days of holiday per year Stay fit and do your bit for the environment at the same time: Lease your dream bike conveniently via Brenntag
Zum Stellenangebot

(Senior) Compliance Manager (m/f/d)

Di. 16.08.2022
Essen, Ruhr
Brenntag is the global market leader in chemical and ingredients distribution. The German based international company manages complex supply chains for both chemical manufacturers and consumers by simplifying market access to thousands of products and services. It combines a global network with outstanding local execution. Therefore, Brenntag is the industry’s most effective and preferred channel to the market for partners – really living its philosophy: “ConnectingChemistry”. Brenntag operates a global network of about 700 locations in 78 countries. With its global workforce of more than 17,000 employees, the company generated sales of around EUR 14.4 billion in 2021. Our team in Essen currently has an opening for a (Senior) Compliance Manager (m/f/d) Provide reliable, practical, and risk-mitigating advice and solutions Drive key compliance program initiatives forward in a change-driven international group Regularly evaluate, improve, implement, and monitor policies, processes, and procedures Review relevant legal and regulatory developments, analyze their impact on Brenntag’s business, and monitor their implementation Perform and/or support the performance of the group-wide compliance risk assessment Provide compliance training for Brenntag´s management and employees Work cross-functionally with employees at all levels to ensure efficient integration of the compliance program Manage and lead cross-departmental projects Support compliance reporting requirements Further develop Brenntag’s positive compliance culture Minimum 4 years of relevant work experience in compliance, trade compliance, legal, risk, or similar fields Master of Law / Business or similar degree preferred, unless equivalent experience is demonstrated Deep understanding of how to analyze regulations and develop and implement procedures and policies High-motivation and ability to develop, manage, and successfully lead project within a complex stakeholder environment Ability to handle multiple, competing tasks and deadlines as part of an international team High service- and solution orientation, reliability, and with excellent interpersonal and intercultural communication skills Entrepreneurial mindset and a willingness to innovate Exciting professional tasks and challenges in a diverse and secure working environment with the world market leader in the chemical distribution industry and DAX listed company Arrange your working hours and breaks flexible via your flextime account; Thanks to our company's internal regulation on mobile working, your professional and private life can be combined even better  Our personalized onboarding program, guarantees that you will be off to a quick start A competitive remuneration package, including holiday pay and a Christmas bonus, awaits you Take advantage of our company-sponsored pension scheme Benefit from free employee parking, convenient transport connections, and a corporate public transport ticket Our “House of Elements” offers modern and ergonomic workplaces, an award-winning company restaurant, and a selection of complimentary coffee varieties Your well-being is very important to us: Take advantage of our preventive health care offers, running groups, and yoga courses, and enjoy 30 relaxing days of holiday per year Stay fit and do your bit for the environment at the same time: Lease your dream bike conveniently via Brenntag
Zum Stellenangebot

Senior Compliance Manager Antitrust (m/f/d)

Di. 16.08.2022
Essen, Ruhr
Brenntag is the global market leader in chemical and ingredients distribution. The German based international company manages complex supply chains for both chemical manufacturers and consumers by simplifying market access to thousands of products and services. It combines a global network with outstanding local execution. Therefore, Brenntag is the industry’s most effective and preferred channel to the market for partners – really living its philosophy: “ConnectingChemistry”. Brenntag operates a global network of about 700 locations in 78 countries. With its global workforce of more than 17,000 employees, the company generated sales of around EUR 14.4 billion in 2021. Our team in Essen currently has an opening for a Senior Compliance Manager Antitrust (m/f/d) Provide reliable, practical, and risk-mitigating advice and solutions on antirust related topics Further develop the antitrust Compliance Management System Drive key antitrust compliance program initiatives forward in a change-driven international group Regularly evaluate, improve, implement, and monitor policies, processes, and procedures Review relevant legal and regulatory developments, analyze their impact on Brenntag’s business, and monitor their implementation Perform and/or support the performance of the group-wide  antitrust compliance risk assessment Provide antitrust compliance training for Brenntag´s management and employees Work cross-functionally with employees at all levels to ensure efficient integration of the compliance program Manage and lead cross-departmental projects Further develop Brenntag’s positive compliance culture Minimum 4 years of relevant work experience in anti trust compliance Master of Law / Business or similar degree preferred, unless equivalent experience is demonstrated High-motivation and ability to develop, manage, and successfully lead project within a complex stakeholder environment Ability to handle multiple, competing tasks and deadlines as part of an international team High service- and solution orientation, reliability, and with excellent interpersonal and intercultural communication skills Entrepreneurial mindset and a willingness to innovate Fluent in English Exciting professional tasks and challenges in a diverse and secure working environment with the world market leader in the chemical distribution industry and DAX listed company Arrange your working hours and breaks flexible via your flextime account; Thanks to our company's internal regulation on mobile working, your professional and private life can be combined even better  Our personalized onboarding program, guarantees that you will be off to a quick start A competitive remuneration package, including holiday pay and a Christmas bonus, awaits you Take advantage of our company-sponsored pension scheme Benefit from free employee parking, convenient transport connections, and a corporate public transport ticket Our “House of Elements” offers modern and ergonomic workplaces, an award-winning company restaurant, and a selection of complimentary coffee varieties Your well-being is very important to us: Take advantage of our preventive health care offers, running groups, and yoga courses, and enjoy 30 relaxing days of holiday per year Stay fit and do your bit for the environment at the same time: Lease your dream bike conveniently via Brenntag
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/x) Regulatory, Risk & Compliance

Di. 16.08.2022
Berlin, Brandenburg an der Havel, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Stuttgart, Köln, Erfurt, Dortmund
CORE begleitet unternehmenskritische IT-Transformationen weltweit und interagiert mit führenden Institutionen aus Industrien, in denen IT einen überproportional hohen Beitrag zum Geschäftserfolg leistet. Dabei sind wir den Grundsätzen einer vertraulichen Zusammenarbeit, der konsequenten Ausrichtung auf Expertentum sowie einer strikten Leistungsorientierung verpflichtet. Die Entwicklung unserer Mitarbeiter ist ein wesentlicher Baustein der Firmenkultur. Denn nur durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung werden wir den Erwartungen unserer Klienten auf Dauer gerecht. Beratung unserer Klienten bezüglich der Analyse, Planung und Umsetzung von regulatorischen Anforderungen sowie die Steuerung von Behördenmeldungen und Überwachung der regulatorischen Rahmenbedingungen Entwicklung von technologiegetriebenen Analyseinstrumenten für alle Risikofunktionen (z.B. strategisches Risikomanagement, Kreditrisiko, Operational und Marktrisiko sowie Betrugsprävention) Erstellung und Weiterentwicklung von Risikomodellen für Klienten unterschiedlicher Branchen und Unternehmensgrößen, sowie die Aufbereitung von individuellen Lösungen für unsere Klientenprojekte Mitwirkung bei Veröffentlichungen zu (branchenspezifischen) Compliance-Themen, sowie bei der Konzeption idealtypischer Umsetzungen von Regulatory, Risk & Compliance Anforderungen Ansprechperson für die Fachbereiche, Compliance, Risikomanagement und Regulatorik für den Vorstand und Moderation relevanter Workshops und Sitzungen bzw. Seminare für diese Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium eines MINT-Fachs, der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang Einschlägige Erfahrung in einem der folgenden Themengebiete: Risikomanagement, Regulatorik (bspw. PSD2, FinRep, CoRep, BCBS239), Informationssicherheit & Datenschutz Fachkenntnisse in den Wirtschaftsprüfungsstandards, insbesondere ISAE 3402 und den IDW-Standards Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu reisen COREculture: Flache Hierarchien, gepaart mit Freiheit bei der Arbeit und das Feiern gemeinsamer sowie individueller Erfolge prägen die Kultur von CORE. Sie animiert, fördert und fordert Dich dazu auf, eigene Ideen einzubringen und eigenverantwortlich umzusetzen. Es gilt der Grundsatz „Competence Leads“ - die beste Idee gewinnt. COREmember: Du erhältst die Möglichkeit mit Kollegen (m/w/x), die ebenso smart, enthusiastisch und aufgeschlossen sind wie Du, zusammenzuarbeiten und gemeinsam im Team zu wachsen. COREdevelopment: Du bekommst die Möglichkeit an zahlreichen internen und externen Trainings teilzunehmen. Im Rahmen halbjährlicher Entwicklungsgespräche, gestalten wir deine persönliche Lern- und Erfahrungskurve. Ab Tag 1 bist Du Teil von CORE und erhältst frühzeitig Verantwortung sowie den benötigten Gestaltungsspielraum. Du wirst an Deinen Aufgaben wachsen und Deinen Erfahrungsschatz erweitern. COREbenefits: Wir bieten Dir eine exzellente IT-Ausstattung, eine Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken sowie gesunden Snacks und zahlreiche weitere Mitarbeitervorteile. Neben einer flexiblen Travel-Policy und verschiedenen Mobilitätsoptionen für die private Nutzung, kannst Du jederzeit mobil arbeiten – egal ob beim Klienten, in unseren modernen Büros oder von Zuhause.
Zum Stellenangebot

OT-Security Manager (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Essen, Ruhr, Hanau, Marl, Westfalen, Wesseling, Rheinland
Land und Standort: Deutschland: Marl, Essen Campus, Wesseling, HanauGesellschaft: Evonik Operations GmbHEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Beratung zu aktuellen Trends zur methodischen und technischen Risikobewertung, ggfs. inkl. Implementierung in bestehende Ansätze zum Management von OT-Security-RisikenPflege und Weiterentwicklung von technischen Standards zum Thema OT-SecurityKonzipierung und Durchführung von Schulungs- und AwarenessmaßnahmenPlanung und Koordinierung des Rollouts des OT-Security-Management-Systems im Rahmen eines globalen ProjektesMitwirkung bei der Entwicklung von neuen Lösungen im OT-Security-Umfeld sowie Durch­führung von OT-Security-Bewertungen für neue oder bestehende OT-Security LösungenRegelmäßige Analysierung der Bedrohungslage im OT-Security-Umfeld für das OT-Security-Management-SystemPrüfung der regulatorischen Anforderungen im Hinblick auf OT-Security (z. B. KRITIS oder ISO 270001)Verantwortung für die kontinuierliche Kontrolle des OT-Security-Niveaus, Bewertung der Bedrohungspotenziale und der Restrisiken und Erarbeitung entsprechender VorschlägeErfolgreich abgeschlossenes technisches StudiumBerufserfahrung im Umfeld IT-Security / OT-SecurityFundiertes technisches Verständnis im ProduktionsumfeldSafety-Kenntnisse wünschenswertFließende englische und verhandlungssichere deutsche SprachkenntnisseStrukturierte ArbeitsweiseBereitschaft zu nationalen und gelegentlich internationalen DienstreisenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und heraus­fordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverant­wortliche Aufgaben­bearbeitung. Eine leistungs­gerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstver­ständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familien­bewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Head of Compliance (w/m/d)

Mo. 15.08.2022
Dortmund
Sind Sie der dynamische Architekt (m/w/d) für die Zukunft der Compliance in unserem Unternehmen? Wir sind eine erfolgreiche und seit vielen Jahren dynamisch wachsende, international agierende Unterneh­mens­gruppe mit ca. zweitausend Mitarbeitenden und gehören zu den Weltmarktführern in unserer Branche. Unsere Kunden begeistern wir durch unsere technische Innovationsfähigkeit, die hohe Produktqualität sowie unsere ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung. Als modernes Unternehmen ist uns Nachhaltigkeit, stetige Weiterentwicklung sowie gelebte Wert­schätzung für die bei uns beschäftigten Menschen absolut wichtig. Unsere Mitarbeitenden schätzen unsere werte­orientierte Unternehmenskultur, in der Offenheit, Vertrauen und Kommunikation eine wichtige Rolle spielen, und identifizieren sich in hohem Maße mit „ihrem“ Unternehmen. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz im Sauerland. Ihr Dienstsitz kann im Sauerland sein oder im Raum Dortmund, mit einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung – auch, was öffentliche Verkehrsmittel betrifft. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens in einem sehr großzügigen Rahmen, das heißt, zwei Tage Anwesenheit pro Woche an Ihrem Dienstsitz werden von Ihnen erwartet. Womit können wir Sie noch begeistern? – außer mit einer absolut spannenden und vielseitigen Aufgabe? Hierzu nur einige Beispiele: Attraktives Vergütungspaket Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten Ausgezeichnetes Angebot im Bereich der Personalentwicklung durch gezielte Weiterentwicklungs­angebote – und vieles mehr … Das Unternehmen legt viel Wert auf eine Entwicklung seiner (Führungs-)Kultur Sind Sie (w/m/d) eine dynamische, begeisterungsfähige und gewinnende Persönlichkeit? Zeichnen Sie sich aus durch Ihr unternehmerisches Denken und Handeln sowie Ihr Engagement bei der Umsetzung zielgerichteter Ideen? Möchten Sie Motor und Impulsgeber sein für die ständige Weiterentwicklung unserer Compliance-Kultur, mit dem Ziel, Compliance-Verstöße nachhaltig zu verhindern? Dann erwartet Sie eine herausfordernde, international geprägte Aufgabe mit direkter Berichtsebene an den CEO und vielen Gestaltungsmöglichkeiten als Head of Compliance (w/m/d) Nach erfolgreichem Abschluss Ihres juristischen oder betriebswirtschaftlichen Studiums haben Sie bereits beruf­liche Erfahrungen im Bereich Compliance eines international tätigen Unternehmens oder einer inter­national agierenden Rechtsanwaltskanzlei gesammelt. Ihre vorhandene Erfahrung, kombiniert mit fein­fühl­iger sozialer Kompetenz, hilft Ihnen sehr dabei, alle Stakeholder im Hinblick auf die Relevanz von Compliance zu sensibilisieren. Entweder sind Sie heute in einer vergleichbaren Position und interessieren sich für eine neue Herausforderung oder Sie möchten sich aus einer Position in der zweiten Reihe weiter­entwickeln. Durch Ihre Kommunikationsstärke und Ihr souveränes Auftreten auf allen Ebenen geben Sie dem Thema Compliance ein Gesicht in der gesamten Unternehmensgruppe Expertise in den Bereichen Kartellrecht, Korruption, Strafrecht und mindestens gute Grundlagen in Bezug auf das Thema Datenschutz bringen Sie mit Sie sind proaktiv, eigeninitiativ und konfliktfähig Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und be­herr­schen das MS-Office-Paket Sie überzeugen durch Ihr prozessuales Denken, die Verbindung von analytisch-konzeptionellen Fähig­keiten, gepaart mit einer klaren und strukturierten Umsetzungsorientierung. Hohe Zielorientierung und ein aus­geprägter Gestaltungswillen runden Ihr Profil ab. Es fällt Ihnen leicht, komplexe Zusammenhänge prä­zise auf den Punkt zu bringen. Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsstärke und Verhandlungsgeschick helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele zu erreichen. Es gelingt Ihnen, die Menschen in Ihrem Unternehmen auf allen Ebenen mit Überzeugungskraft und Authentizität zu erreichen, für Ihre Themen zu sensibilisieren und das Ver­ständnis für die Bedeutung von Compliance stetig zu erhöhen. Ihr übergeordnetes Ziel ist es, eine gelebte Compliance-Kultur zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Sie schätzen eine hohe Eigenverantwortung und Selbststeuerung ebenso wie kurze Wege und schnelle Entscheidungen. Sie sind bereit, die weitere, erfolgreiche Zukunft des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Ihr Blick für die erfolgreiche Ausrichtung der Compliance auf zukünftige Herausforderungen, sichert unseren weiteren langfristigen Erfolg. Im kollegialen Dialog setzen Sie sich ambitionierte Ziele. Sie arbeiten mit den kreativen Köpfen in unseren Fachbereichen, der Rechtsabteilung sowie dem Internal Audit zusammen und suchen unternehmerische Lösungen zur Sicherstellung rechtskonformen Handelns auf allen Ebenen. Sie engagieren sich für die strukturelle Weiterentwicklung des Compliance Management Systems Sie sind Ansprechpartner für die rechtliche Beratung in allen Compliance-Angelegenheiten Sie kümmern sich um Eingaben aus unserem Hinweisgebersystem und führen entsprechende Prüfungen durch Sie übernehmen das Reporting, inkl. der Erstellung aussagefähiger KPIs und entwickeln Prüfungs­kon­zepte, Methoden und Tools weiter Sie verantworten die Entwicklung und Durchführung adressatengerechter Compliance-Schulungen Sie bringen Compliance-Themen proaktiv nach vorne unter Wahrung des richtigen kulturellen Kontextes
Zum Stellenangebot

IT Netzwerk- und Systemspezialist (d/m/w)

Mo. 15.08.2022
Dortmund
Wir bei Manufactum sind Entdecker und Gestalter. Seit 1987 suchen und finden wir Dinge für den täglichen Gebrauch. Produkte, die hohen Ansprüchen genügen, die überraschen, die alte Ideen erhalten und neue voranbringen. Diese Produkte teilen wir mit unseren Kund*innen – online wie offline, in unseren Warenhäusern, via Katalog und im Internet. Seit 2008 gehört Manufactum zur Otto Gruppe und genießt innerhalb des Konzerns ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsfreiheit. Für unsere Zentrale in Waltrop (bei Dortmund) suchen wir einen IT Netzwerk- und Systemspezialist (d/m/w) Start: Schnellstmöglich (wir richten uns nach Ihrer Verfügbarkeit) Beschäftigungsart: Vollzeit (40 Std./Woche) Beratung der IT Leitung in IT-Sicherheitsthemen  Identifizierung, Analyse und Umsetzung von Standardisierungsmöglichkeiten  Kontinuierliches Monitoring der Betriebsabläufe inklusive Systeme und Performance  Administration der virtualisierten Systemlandschaft inkl. Netzwerkinfrastruktur  Erster Ansprechpartner für den Kommunikationsbereich (Office 365)  Abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT (z.B. als Fachinformatiker (d/m/w) Systemintegration), Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung Relevante Erfahrung im technischen IT-Umfeld Sehr gute Kenntnisse rund um LAN, WLAN, VPN, Security-Umfeld (Firewall, RAS), WAN und Bandbreitenmanagement  Kenntnisse im Design und Management von Azure Services  Sicherer Umgang mit Windows Betriebssystemen, VMWare vSphere / ESX  Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gelebte Team- und Serviceorientierung mit ausgeprägter Eigeninitiative Analytische und selbstständige Arbeitsweise mit hoher Problemlösungskompetenz  Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (remote), flexible Arbeitszeiten und vielfältige Zusatzleistungen (Urlaubs-/Weihnachtsgeld, Mitarbeiterrabatte, vermögenswirksame Leistung, etc.) Moderne Systemlandschaft mit fortschrittlichen IT Tools Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Verantwortungsübernahme, Freiraum für Innovation und der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und im Team umzusetzen  Mitarbeit in einem erfahrenen Team mit flachen Hierarchien und einem von Vertrauen geprägten Führungsstil  Zugehörigkeit zur Otto-Gruppe, welche in die Expansion von Manufactum investiert und mit ihren vielen Geschäftsfeldern interessante Entwicklungs- und Austauschmöglichkeiten bietet  Einzigartiges Arbeitsumfeld in einem modernisierten Backsteingebäude des Ruhrbergbaus mit Loft-Charakter
Zum Stellenangebot

Referent*in m/w/d Informationssicherheit und Datenschutz

Mo. 15.08.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum Deutschlands für den Umgang mit radioaktiven Abfällen und leisten einen wesentlichen Beitrag für die nachhaltige nukleare Entsorgung in unserem Land. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere weit über 500 Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams. Für unsere Stabsstelle Managementsysteme & Revision an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in m/w/d Informationssicherheit und Datenschutz Beraten des Managements und sämtlicher Mitarbeiter*innen hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz Gestalten von und Mitwirken bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems, insbesondere des Informationssicherheitsmanagements Übernehmen der Aufgaben der*des Datenschutzbeauftragten Erstellen und Prüfen von internen Richtlinien und Unterlagen Durchführen und Begleiten von Analysen von Sicherheitsvorfällen sowie Ausarbeiten von Handlungsempfehlungen Überprüfen der Einhaltung einschlägiger gesetzlicher und unternehmensseitiger Vorgaben Planen, Organisieren und Durchführen von adressatengerechten Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen Unterstützen des Chief Information Security Officer und enges Zusammenarbeiten mit den Teams innerhalb der Stabsabteilung Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder im Bereich IT oder Quereinsteiger*in mit entsprechender Erfahrung Nachgewiesene Berufserfahrung sowie Kenntnisse der Standards im Bereich des Informationssicherheitsmanagements und Datenschutzes Anerkannte Zusatzausbildung im Bereich Datenschutz Analytische und prozessorientierte Denkweise sowie sehr gutes Verständnis zur Beurteilung von Risiken Eigenständige, organisierte, strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise; Fähigkeit, sich selbstständig und tiefgründig in neue Themengebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstsicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick Reisebereitschaft Zukunftssicherheit durch Arbeitsplatzgarantie Individuelle Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zum ortsflexiblen Arbeiten 30 Urlaubstage und 6 Brückentage Vergütung nach GWE-Tarif, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und weitere Benefits im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: