Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sicherheit: 319 Jobs in Siegertsbrunn

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Recht 109
  • Unternehmensberatg. 109
  • Wirtschaftsprüfg. 109
  • It & Internet 90
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 24
  • Banken 20
  • Sonstige Dienstleistungen 20
  • Finanzdienstleister 17
  • Versicherungen 11
  • Sonstige Branchen 10
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Luft- und Raumfahrt 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Telekommunikation 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Transport & Logistik 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Funk 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 281
  • Ohne Berufserfahrung 161
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 305
  • Home Office möglich 151
  • Teilzeit 51
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 277
  • Studentenjobs, Werkstudent 15
  • Berufseinstieg/Trainee 11
  • Praktikum 11
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Sicherheit

Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Meckenheim, Rheinland, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Data Protection Professional beim CEO CRiskO Datenschutzbeauftragter (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Die Stelle „Data Protection Professional“ gehört zur Abteilung Datenschutzbeauftragter. Die Abteilung Datenschutzbeauftragter wiederum ist Teil des Bereiches Chief Risk Office im Geschäftsführungsbereich des CEO. Zu den gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gehören neben der Beratung und Unterrichtung in Fragen des Datenschutzes im Eigen- und Kundenbetrieb vor allem die Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der Datenschutzvorschriften in der BWI, sowie die Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichtsbehörde (dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit – BfDI). Stichprobenartige Überwachung der Einhaltung DS-GVO in BWI-Standorten und Rechenzentren, sowie bei Auftragsverarbeitern Begleitung von Kontrollbesuchen externer Kontrollorgane (insbesondere BfDBw, BfDI) sowie deren Maßnahmennachverfolgung Beratung aller Mitarbeiter und Führungskräfte im Verantwortungsbereich zum Thema Datenschutz sowie insbesondere Verarbeitungstätigkeitsverantwortliche (VATV), Datenschutzfachkräfte (DSF) und Projekt-/Programmleiter (insbesondere Betroffenenrechte, Beschäftigtendatenschutz, Datenschutz-Folgenabschätzung, Auftragsverarbeitung, etc.) Unterstützung und Beratung bei potenziellen und tatsächlichen Datenschutzvorfällen Vorbereitung und Durchführung von Awareness- und Schulungsmaßnahmen (z.B. Welcome Days, Modulschulungen etc.) Mitwirkung und Zuarbeit bei Aufgaben der DSB wie z.B.: Aktive Unterstützung im Rahmen der Außenwirkung (z.B. Aufsichtsbehörde BfDI, BfDBw); Schnittstelle zu externen Organen (wie Kunden, Gremien, etc.); KPI Reporting Übernahme von organisatorischen und administrativen Aufgaben (z. B. Workshop & Tagungen, Betreuung und Gestaltung des ICON-Auftritts Erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld mit Datenschutzkontext Vertiefte Kenntnisse in der IT/IT-Sicherheit (ISO 27001, BSI-Grundschutz), im Datenschutz (insb. technischen Datenschutz nach Art. 32 DS-GVO), im Kontrollwesen (Audit, Compliance, Datenschutz, QM, interne Revision usw.) Gute Kenntnisse in MS-Office (insb. Word, PowerPoint, Excel, Outlook) sowie MS-SharePoint Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Verbindlichkeit und Verlässlichkeit Kommunikationsstärke und ausgeprägte Fähigkeit komplexe Inhalte verständlich und entscheidungsorientiert darzustellen Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung sowie bundesweite Dienstreisen (8 - 10%) Verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Security Consultant Governance, Risk & Compliance (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Köln, Saarbrücken, Hallbergmoos, Hamburg, Stuttgart, Gelnhausen, Dresden, München
Referenzcode: 1978 Gesellschaft: TÜV Rheinland i-sec GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie beraten "Ihre" Kunden bei der Etablierung von Managementsystemen in den Bereichen Informationssicherheit, Business Continuity und IT-Risikomanagement. Sie unterstützen Kunden bei der Entwicklung individueller Methoden und Prozesse zum IT-Risikomanagement inkl. der Schnittstellen zum Unternehmensrisikomanagement. Sie helfen bei der Etablierung einer Sicherheitsorganisation und beim Coaching des Sicherheitsbeauftragten. Sie beraten Kunden hinsichtlich der methodischen Entwicklung und Durchführung von Business Impact Analysen und des Aufbaus einer Organisation zur Bewältigung von IT-Notfällen. Sie überprüfen Unternehmen hinsichtlich der Compliance beispielsweise gegenüber gängiger Standards wie ISO 27001, ISO22301 oder CoBiT. Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Informationssicherheit Erfahrung mit Managementsystemen wie bspw. ISMS, Risikomanagement und BCM Erfahrung im Umgang mit Standards wie ISO27001, ISO 31000, ISO22301 oder IT Grundschutz Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Arbeit aus dem Homeoffice und bundesweiten Dienstreisen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsprüfer mit Perspektive zum Partner (m/w/d) - keine Reisetätigkeit

Do. 11.08.2022
München
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist eine seit 30 Jahren erfolgreiche und angesehene Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei in München. Mit mehr als 70 Mitarbeitern werden langjährige Mandate (Konzerne, Mittelstand, Immobilien, Medizin, Automotive, Gastronomie) mit ausschließlich Münchner Firmensitzen betreut. Dadurch gibt es keine Reisezeiten. Flache Hierarchien und ein familiäres Arbeitsklima sind im Unternehmen tief verankert. Der optimale Generationsmix sorgt für durchgängigen Teamgeist und Freude an der Arbeit. Für dieses sympathische Beratungsunternehmen suchen wir nun, in langfristiger Festanstellung (Lebensarbeitsstelle), einen Wirtschaftsprüfer (m/w/d). Sie haben alle Möglichkeiten der individuellen Weiterentwicklung, bis hin zur Partnerschaft – das ist aber ein „Kann und kein Muss“. Wenn Sie die langwierigen Reisen zu Mandaten „satt“ haben und langfristige Kundenbeziehungen mit einschätzbaren Gesprächspartnern schätzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. [TOR/96344] Der Einsatzort: München Prüfung und Beratung überwiegend nationaler, Münchner Mandanten Analyse und Beurteilung der Geschäftsmodelle sowie von Bilanzierungs- und Bewertungssachverhalten Durch Ihre Analysen und Ihre Fachexpertise bei der Beurteilung von Geschäftsmodellen sowie Bilanzierungs- und Bewertungssachverhalten sind Sie Ansprechpartner (w/m/d) auf Augenhöhe für Ihre Mandanten Repräsentation des Unternehmens als kompetenter Ansprechpartner für die Mandanten Das Unternehmen hebt sich über den Teamgeist vom Wettbewerb ab – daher suchen wir natürlichen einen Teamplayer, der sich hier auch einbringen will Erfolgreich bestandenes Wirtschaftsprüferexamen sowie Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung oder prüfungsnahen Beratung Sehr gute Kenntnisse in der nationalen Rechnungslegung sowie ein ausgeprägtes Prozessverständnis Hohes Maß an Teamfähigkeit und Interesse an neuen Herausforderungen Idealerweise Erfahrung in und Freude an Mitarbeiterführung und -motivation Spannende und langfristig eingeführte Mandate, durch die Sie immer auf dem aktuellsten Stand bleiben können, aber ohne reisen zu müssen Attraktives Vergütungspaket mit betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Corporate Benefits Modernes und familiäres Arbeitsumfeld ohne vertrieblichen Druck, Mandate zu gewinnen Großzügige und technisch ideal ausgestattete Büros mit U-Bahnanschluss (vor der Tür) in zentraler Lage. Natürlich gibt es auch ausreichende, kostenlose Tiefgaragenparkplätze Wer will, kann sehr breit gefächert arbeiten – Prüfung, Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Beratung, Transaktionen Strukturierte Onboarding-Maßnahmen sowie eine gezielte fachliche und persönliche Teamintegration (junges Team) Regelmäßige individuelle Fort- und Weiterbildungen durch Trainings, Workshops und Seminare Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Optionen Perspektive zur Weiterentwicklung zum Partner
Zum Stellenangebot

Lead Auditor*in mit Schwerpunkt Informationssicherheit ISO IEC 27001 / TISAX

Do. 11.08.2022
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Management Service GmbH unterstützt Kunden durch Auditierung, Begutachtung, Validierung und Zertifizierung von Managementsystemen. Das gilt besonders für Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheits-Managementsysteme. Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit der Systeme und Beherrschung von Risiken stehen dabei im Mittelpunkt. Verantwortung für die Planung von Zertifizierungsaudits eines breiten und abwechslungsreichen Kundenportfolios im Bereich Informationsschutz (z.B. ISO IEC 27001, TISAX, SIKAT, KRITIS) Durchführung der geplanten Audits beim Kunden vor Ort oder Remote unter Einhaltung der Akkreditierungsvorgaben (Eigenständig aber auch in Teamarbeit) Umfassende Betreuung und Pflege des bestehenden Kundenstamms sowie Erweiterung durch Neukundenakquise, Cross-Selling und Warmakquise Aufrechterhaltung sowie ständige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen durch Teilnahme an Audits, Erfahrungsaustauschen und Schulungen (z. B. ICert-Schulung, ISO 27001 Schulungen) Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbarer technischer Fachrichtung Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich IT (davon mindestens zwei Jahre in der IT-Sicherheit in Verbindung mit der Implementierung und Aufrechterhaltung von Informationsschutz-Managementsystemen in Bezug auf ISO IEC 27001) Erfahrung in der Planung und eigenständigen Durchführung von Audits sowie umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse zu den Norm-Anforderungen ISO / IEC 27001 (idealerweise auch durch IQA / IRCA Schulungen) Qualifikation als ISO IEC 27001 Drittparteien Auditor*in / Lead Auditor*in bei einer akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft Freude am Kundenkontakt Analytische und strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität und Verhandlungsgeschick gepaart mit einem hohen Grad an Verantwortungsbewusstsein Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen sind von Vorteil Nationale / internationale Reisebereitschaft um die 75% Als qualifizierte*r Lead Auditor*in werden Sie bei uns bereits innerhalb der ersten vier Wochen eigenständige Audits planen und durchführen. Ihre Arbeitszeit können Sie dabei in Eigenverantwortung sehr flexibel und i.d.R. ohne Wochenendarbeit gestalten. Die Zukunftsaussichten im Bereich IT-Sicherheit sind weiterhin stetig steigend, wodurch wir Ihnen außerdem ein sehr vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit zur stetigen Weiterentwicklung (auch international) bieten können. Unser Leistungspaket beinhaltet ein attraktives Vergütungsmodell, regelmäßige Potenzialanalysen mit der Möglichkeit zur Fach- oder Führungslaufbahn, eine sehr ansprechende Firmenwagen-Vereinbarung, flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Regelungen und vieles mehr! Was wir bieten:  Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeit attraktive Urlaubsregelung Strukturierte Entwicklungsplanung attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

Global Patient Safety (GPS) Safety Systems Lead (gn)

Do. 11.08.2022
Planegg
At MorphoSys, our ambition is to redefine how cancer is treated. As a global, commercial-stage biopharmaceutical company, we are driven by the urgency to discover, develop, and deliver groundbreaking medicines, aspiring to give more life for people with cancer. Our success is created by our people and we bring together exceptional talent from around the world. We are an equal opportunity employer and take pride in offering our colleagues an open, flexible, and diverse work environment. We are looking for people who share our values and are motivated to improve the lives of people impacted by cancer. Our headquarters are in Planegg, Germany, and our U.S. operations are anchored in Boston, Massachusetts. We would like to fill the following vacancy as soon as possible: Global Patient Safety (GPS) Safety Systems Lead (gn) Supervise the MorphoSys / Constellation (MOR / CONST) database hosting, related services provided by vendors, and other PV-related tools managed within MorphoSys Business analysis and supervision of data transfer and database migrations, including E2B formats Be the primary contact for all PV systems related matters (internally as well as for vendors) Responsible for ensuring consistent standards, processes and practice for safety data management for all MorphoSys clinical development programmes, MorphoSys-sponsored clinical trials and IITs, and post-marketing Control of safety database configuration for database set-ups Responsibility for provisions of LL for Health Authority requests, aggregate reports and signalling, and reports for tracking compliance and KPIs Liaison with case processing vendors to ensure efficient case workflow and quality according to defined KPIs We are happy to provide further information Professional experience in IT within a bioscience and/or pharmaceutical Industry, which may include academia Profound knowledge of Global Safety Database set up and handling, including ARGUS use Industry experience in drug safety, including clinical development safety and post-marketing pharmacovigilance in a global environment Typically the level of this role would require iedally at least five years of such experience Creative working in X-functional teams Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Daten- und IT-Sicherheitsmanager (w/m/x)

Do. 11.08.2022
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich IT-Software Development am Standort München suchen wir Sie als Daten- und IT-Sicherheitsmanager (w/m/x) AUTOMOBILE VISIONEN BRAUCHEN EINE SICHERERE INFRASTRUKTUR. TEILE DEINE LEIDENSCHAFT. Die Vernetzung von Ideen und Kompetenzen schafft die Voraussetzung, Mobilität neu zu definieren. Dies ist nur möglich mit einer IT-Infrastruktur, die höchsten Ansprüchen gerecht wird - insbesondere in Bezug auf IT-Sicherheit. Denn je komplexer ein System wird, desto größer ist die Gefahr von Cyber-Angriffen. Um adäquate Schutzmaßnahmen zu entwickeln, braucht es IT-Security-Experten, die die Anforderungen anspruchsvoller User ebenso verstehen wie die vielfältige Funktionalität innovativer IT-Systeme. Sie müssen IT-Sicherheit umfassend leben, um mit innovativen Lösungen Gegenmaßnahmen zu entwickeln: mit Leidenschaft, eigenverantwortlichem Denken, Teamspirit und Liebe zum Detail. Wir unterstützen andere Abteilungen dabei, die aktuellen Herausforderungen in einem hochdynamischen Umfeld zu meistern und sich zeitgleich für die Zukunft auszurichten. In diesem Team bieten wir dir eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe. Was erwartet dich? Gemeinsam mit deinen Kollegen erstellst du eine IST-Analyse der Sicherheitsvorkehrungen in unserem Bereich im Bereich Informationsschutz und IT-Sicherheit. Du erarbeitest Maßnahmen zur kontinuierlichen Optimierung der Sicherheitsvorkehrungen bei ED sowohl im Bereich IT-Sicherheit als auch im Informationsschutz, welche im Rahmen von FIZ Future umgesetzt werden. Du treibst die Modernisierung der IT-Sicherheitsstandards/IT-Infrastruktur in unserem Bereich voran. Du unterstützt bei Bedarf deine Kollegen im täglichen Umgang mit dem Informationsschutz und der BMW IT. Du verbesserst die Transparenz über die bei uns erzeugten und weiter gegebenen Daten/Assets. Du analysierst und definierst Maßnahmen für eine verbesserte Wiederverwendung unserer Assets. Ebenfalls analysierst und definierst du Maßnahmen für den sicheren Umgang während des gesamten Lifecycles unserer Assets. Was bringst du mit? Studienabschluss in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Erweiterte Berufserfahrung in der IT von Großunternehmen sowie im Bereich Datenmanagement und IT-Sicherheit. Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Security wie z. B. Firewall, Verschlüsselung, Datensicherheit. Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik. Kenntnisse im Bereich Cloud Computing. Erfahrung mit Informationsschutz und dem Umgang mit streng vertraulichen- und geheimen Daten. Kenntnisse moderner (IT-)Sicherheitssysteme. Kenntnisse von Präsentations- und Medientechnik. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Du hast Lust dich mit Eigeninitiative, Selbstorganisation und hoher Einsatzbereitschaft einzubringen? - Bewirb dich jetzt! Hinweis: Bitte bewirb dich ausschließlich online über unser Karriereportal. Bewerbungen auf anderen Kanälen (insb. auch Email) können nicht berücksichtigt werden.Was bieten wir dir? 30 Urlaubstage. Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten Startdatum: ab sofortAnstellungsart: unbefristetArbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Hatice YildirimBMW Group Recruiting Team+49 89 382-17001 Stellenreferenz: 62551
Zum Stellenangebot

Cloud IT Security Engineer Privileged Access (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt am Main, Köln, München, Stuttgart
Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.Wir sind das Secure Administration Team und unser Ziel ist, die Administration der IT-Infrastruktur im Bahn Konzern sicherer zu gestalten. Wir möchten unseren Kunden gerne Lösungen anbieten, um die komplexen Sicherheitsanforderungen an den Zugang zu IT- Systemen gewährleisten zu können. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Cloud IT Security Engineer Privileged Access für die DB Systel GmbH an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin oder Erfurt (Remote-Tätigkeit möglich). Deine Aufgaben: Du gestaltest aktiv den Aufbau und Betrieb einer Cloud-basierenden Plattform zur Absicherung von administrativen Zugängen auf Basis AWS Workspace sowie weiteren Technologien mit Dabei unterstützt Du bei der Automatisierung der Prozesse zur sicheren Anbindung von Nutzern der Plattform Du setzt die gestalteten Prozesse so in IT-Lösungen um, dass die Nutzer der Plattform den Dienst komfortabel und sicher nutzen können Die Unterstützung im IT-Security-Betrieb im Rahmen von 2nd Level Support und Rufbereitschaften gehören auch dazu Dein Wissen und Deine spezifischen Kenntnissen bringst Du aktiv in das Team ein und Du nutzt den Praxisalltag, um stets Neues zu lernen und Dich weiterzuentwickeln Dein Profil: Du verfügst über einen Hochschulabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, BWL, IT-Security, IT-Sicherheit, Cyber Security oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Technische Affinität und Begeisterung für IT-Security zeichnen Dich aus und Du möchtest Entwicklungen in diesem Bereich vorantreiben Du bist Könner im Bereich IT-Security und dazugehörigen Architekturen Du hast Erfahrungen im Bereich Automatisierung und bringst Erfahrungen in der Programmierung (z.B. im Bereich Python, Docker, AWS, Gitlab) mit Der Betrieb von Windows & Linux Servern sowie Anwendungsentwicklung oder Scripting sind Dir geläufig Weiterhin verfügst Du über nachgewiesene Kenntnisse in der Entwicklung von Lösungen basierend auf AWS Cloud und bei der Integration von Cloud Services Darüber hinaus berätst Du Deine Kunden sicher in deutscher und englischer Sprache Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeitende – »Systems Security«

Mi. 10.08.2022
Garching bei München
Ort: Garching bei München Wissenschaftliche Mitarbeitende – »Systems Security« Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit mit Hauptsitz in München begleitet mit international anerkannter Spitzenforschung die digitalen Transformationsprozesse in Schlüsselbranchen wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau, der Luftfahrt oder auch der Medizin. Als erfolgreich etabliertes und stark wachsendes Institut sind wir immer auf der Suche nach hoch motivierten, kreativen Köpfen in allen Bereichen der IT-Sicherheit.Für unseren Forschungsbereich »Sichere Betriebssysteme« sind wir aktuell auf der Suche nach Mitarbeitenden mit Interessen und Kompetenzen in einem oder mehreren der folgenden Themenbereiche: Embedded Security, IoT Security, Mobile Security Linux, Android und Mikrokernel-basierte Systeme Container und Virtualisierung (Docker, Kubernetes, QEMU, KVM) Confidential Computing (SEV-SNP, TDX, CCA) Trusted Execution Environments (TrustZone, SGX) Softwareangriffe (Memory Corruption, Return-Oriented Programming) Softwarehärtung (Memory Safety, Control Flow Integrity) Software- und Code-Analyse, Reverse Engineering, Fuzzing Trusted Computing Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder einer verwandten Wissenschaft Interesse an IT-Sicherheit Praktische Programmiererfahrung Sie arbeiten engagiert und selbstständig sowohl an konzeptionellen Arbeiten als auch an Implementierungsarbeiten Ausgeprägte Teamfähigkeit, Begeisterung für neue Herausforderungen Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Am Standort Garching bei München arbeiten Sie in einem Team an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Über Anwendungsprojekte lernen Sie unterschiedliche Industrien kennen und können eigene Forschungsthemen in Projekten vorantreiben – bis hin zur Promotion.Als internationales Forschungsinstitut unterstützen wir die Teilnahme an einschlägigen Konferenzen im In- und Ausland zur Präsentation neuester Forschungsergebnisse und zum Austausch mit der Sicherheits-Community. Die aktive Mitarbeit in Open-Source-Projekten wird unterstützt. Neben einer ausgeglichenen Work-Life-Balance spielt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine wichtige Rolle.Wenn Sie die Herausforderung annehmen, sich permanent auf der Höhe der neuesten technologischen Entwicklung zu bewegen und diese voranzubringen, bieten wir Ihnen spannende Positionen in einem gesellschaftlich relevanten Zukunftsbereich bei einem der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Referentin (w/m/d) für Compliance/Revision

Mi. 10.08.2022
München
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 21.04.2024 in der Metropolregion München eine Referentin (w/m/d) für Compliance/Revision EG 14 TVöD Bund/A 14 BBesO | Teilzeit oder Voll- und Teilzeit ab 01.05.2023 | Organisation / Innerer Dienst Zufriedene Mitarbeitende erzeugen die beste Arbeitsatmosphäre. Unser Ziel ist deshalb, ein gesundes, flexibles und inspirierendes Umfeld zu schaffen. Dafür wurden wir bereits mit den Awards „Top Company“ und „Open Company“ ausgezeichnet. Wir, als Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern und für Heimat, sind so agil und reaktionsschnell wie möglich. Deshalb gehen wir viele Dinge anders an, als man es von einer klassischen Behörde erwarten würde. Konkret entwickeln wir für die Behörden des Bundes mit Sicherheitsaufgaben Werkzeuge, erforschen Lösungen und beraten über Strategien für die innere Sicherheit Deutschlands. Damit begegnen wir täglich den Herausforderungen im Cyberraum. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung. Du konzipierst, implementierst und evaluierst Governance-, Risk- und Compliance-Systeme Du übernimmst die Planung und Durchführung der Revisionsüberprüfungen sowie die Berichterstattungen Du konzipierst sicherheitspräventive Maßnahmen und nimmst Kontrollfunktionen wahr Du führst interne Schulungen zur Sensibilisierung durch Du begleitest Projekte zur Einhaltung von Compliance  Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master/Diplom univ.) in der Fachrichtung Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder mit dem Mastergrad „Laws“ oder vergleichbar oder Kein Master/ Diplom univ., aber nachweislich langjährig erworbene gleichwertige Fertigkeiten und Kenntnisse in den o.g. Fachrichtungen und Einjährige Berufserfahrung in mindestens zwei der Aufgabengebieten Compliance, Revision oder Korruptionsprävention und Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Von Vorteil sind: Kenntnisse über prozessorientierte Prüfungsansätze, -techniken oder -methoden Zertifizierung zum Certified Internal Auditor, Certified Compliance Professional oder nach ISO 37001 oder vergleichbar Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung Du verfügst über Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und Konfliktlösungsfähigkeit Bereitschaft zur Durchführung gelegentlicher nationaler Dienstreisen, auch im Zuge der Fort- und Weiterbildung  Grundgehalt EG 14 TVöD Bund (je nach beruflicher Erfahrung ca. 54.515 Euro bis ca. 78.720 Euro brutto jährlich in Vollzeit) oder verbeamtet bis zu A14 BBesO ZITiS-Zulage in Höhe von bis zu 2.880 Euro brutto jährlich in Vollzeit Jahressonderzahlung in EG 14 TVöD Bund in Höhe von 60 % brutto der monatlichen Gesamtvergütung bei Erfüllung der Voraussetzungen Unsere Benefits: mobiles Arbeiten kernzeitfreie Arbeitszeit 30 Tage Urlaub modernste Technik Betriebssport kein Dresscode und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Produktmanager Banksteuerung (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Karlsruhe (Baden), München, Münster, Westfalen
Wir sind der Digitalisierungspartner in der genossenschaftlichen FinanzGruppe und vereinen jahrzehntelanges Expertenwissen in Banking und Informationstechnologie. Die speziell auf Banken zugeschnittenen IT-Lösungen und Leistungen reichen vom Rechenzentrumsbetrieb über das Bankverfahren von Atruvia bis hin zur App-Entwicklung. Dabei nutzen wir zukunftsweisende Technologien wie Smart Data und schreiben Prozessoptimierung und Regulatorik groß. Nachhaltigkeit ist unser strategisches Unternehmensziel. Wir investieren systematisch in das Know-how unserer mehr als 4.600 Mitarbeiter*innen, um diese Entwicklungen aus eigener Kraft mitgestalten zu können. Wir leben ein agiles Organisationsmodell mit crossfunktionalen Teams und suchen dich für unser Geschäftsfeld Steuerungsbank im Tribe Controlling und Rating. Produktmanager Banksteuerung (m/w/d) Karlsruhe | München | Münster - Unbefristete Festanstellung Weiterentwicklung unseres Produktportfolios in der Banksteuerung – VR-Control, d. h. aktive Betreuung der Anforderungen unserer Kunden von der Beauftragung bis zur Umsetzung Erstellung von Pflichtenheften oder Steckbriefen, Durchführung der Produktabnahme sowie Abnahme von produktspezifischen Beschreibungen, Dokumentationen und Anwenderhandbüchern Eigenverantwortliche Erstellung, Durchführung und Dokumentation von Testfällen und Testdaten auf Basis von Pflichtenheften, Fachkonzepten oder User Stories Aktive Teilnahme an sowie ggf. Leitung von in- und externen Gremien im aufsichtsrechtlich, regulatorisch geprägten Kontext Pilotierung und Markteinführung inklusive prozess- und nutzerorientierter Vermarktung mit Input für Schulungskonzepte und Support Präsentation des Produktportfolios auf Veranstaltungen und Messen Identifikation von Trends und aufsichtsrechtlichen Anforderungen in der Banksteuerung Kompetente*r Ansprechpartner*in für unseren Softwarehersteller parcIT und Tribe-übergreifender Dienstleister an den wichtigen Nahtstellen zu VR-Control Die Bearbeitung der Business Cases und des Preismodells inkl. der produktbezogenen Ergebnisverantwortung Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft/Banken oder vergleichbare Qualifikation sowie langjährige Berufserfahrung im Controlling- bzw. Rechnungswesen oder Meldewesenumfeld einer Bank Sehr gute bankfachliche Kenntnisse mit Schwerpunkt VR-Control-Anwendungen sowie tiefgehende Kenntnisse im Bereich Gesamtbanksteuerung/Marktrisiko sind Voraussetzung; Kenntnisse im Meldewesen oder Adressrisiko sind wünschenswert Gute Kenntnisse der VR-Control-Anwendungen Gute Kenntnisse agiler Arbeitsmethoden sowie gutes technisches Verständnis; Kenntnisse in aqua, Jira und Confluence Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Qualifizierung im Bereich Projekt- und Prozessmanagement und Erfahrung in der Leitung von Projekten Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Lösungs- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit Reisebereitschaft aufgrund regelmäßiger, aber nicht permanenter Dienstreisen Unbefristete Festanstellung und flexible Arbeitszeitgestaltung Hybrides Arbeiten und moderne Bürokonzepte Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen, attraktiver Tarifvertrag und umfangreiche Benefits Gemeinsame Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und moderne Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: