Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 157 Jobs in Hofheim am Taunus

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Banken 42
  • Recht 37
  • Unternehmensberatg. 37
  • Wirtschaftsprüfg. 37
  • Transport & Logistik 26
  • It & Internet 17
  • Finanzdienstleister 16
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Versicherungen 6
  • Medizintechnik 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 151
  • Ohne Berufserfahrung 60
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 155
  • Teilzeit 15
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 148
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Informationssicherheits-Koordinator (m/w/d) mit Prozess- und Projektmanagement-Erfahrung

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Mit einem klaren Bekenntnis zur Regionalität und der hohen emotionalen Aufladung unserer Marken gestalten wir, die Radeberger Gruppe KG, als größte Privatbrauerei den deutschen Bier- und Getränkemarkt. Unser einzigartiges Markenportfolio spiegelt unsere Leidenschaft: Ob feinherbes Radeberger, friesisch herbes Jever, prickelndes Schöfferhofer, Berliner Pilsner, Clausthaler oder Selters - das alles und vieles mehr ist die Radeberger Gruppe. Informationssicherheits-Koordinator (m/w/d) mit Prozess- und Projektmanagement-Erfahrung ab sofortMitarbeit bei der Etablierung von operativen Informationssicherheitsstandards / der IS-Governance in der Radeberger Gruppe in enger Zusammenarbeit mit den Gruppenunternehmen der Dr. August Oetker KGVorbereitung und Unterstützung bei der Überwachung von lokalen IS-Sicherheitsrisiken bzw.-Sicherheitsstandards beim Auslösen von Schutzmaßnahmen sowie deren Erfolgskontrolle im Rahmen eines zentral vorgegebenen operativen IS-Risiko-ManagementsMitarbeit bei der Einführung verbindlich vorgegebener operativer Informationssicherheits-Policies / -Prozessen zur Gewährleistung einheitlicher operativer SicherheitsstandardsBeratungen zu und Beteiligung an IT-Sicherheits-Architekturen sowie sicherheitsgebenden (IT-) Systemen und allen technischen IT-Sicherheits-Lösungen der jeweiligen Einheit(en)Unterstützung bei der Durchführung von Trainings zur Informationssicherheit um das Bewusstsein für Informationssicherheit in der gesamten Organisation zu fördernBeratung / Begleitung zu organisatorischen (und technischen) Aspekten der InformationssicherheitNeben der Rolle als Informationssicherheitskoordinator unterstützen Sie im Prozessmanagement der Radeberger Gruppe mit (Teil-)Projektverantwortung bei TransformationsvorhabenSie unterstützen bei der Etablierung und der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements der Radeberger GruppeDer Aufbau und die Pflege des Unternehmensprozessmodells gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Qualitätssicherung des ProzessmodellsIn enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Radeberger Gruppe analysieren Sie Geschäftsprozesse und erarbeiten Entscheidungsvorlagen zur Initiierung von ProzessoptimierungsvorhabenSie übernehmen Verantwortung als (Teil)-Projektleiter/ -in von ProzessoptimierungsprojektenSie agieren als Schnittstellen- und Koordinationsfunktion zur IT und anderen Fachbereichen bei der Umsetzung von Prozessen und ProzessanpassungenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare AusbildungMindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung, vorzugsweise in der Unternehmensberatung, Unternehmensrevision/ Prüfung oder vergleichbaren Rollen in der IndustrieBerufserfahrung als Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) ist wünschenswertKenntnisse und Erfahrung in Normen und Standards der Informationssicherheit (z. B. ISO 2700x / BSI Grundschutz / CoBIT)Erfahrung und Methodenkompetenz im Prozessmanagement und Prozessmodellierung, u.a. in BPMN und vergleichbaren Notationen ist wünschenswertErste Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise mit Projektverantwortung als (Teil-)ProjektleiterHohe Auffassungsgabe, ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, lösungs- und umsetzungsorientierte ArbeitsweiseAusgeprägte Teamfähigkeit- und KommunikationsstärkeErfahrungen aus der Konsumgüterindustrie sind von VorteilErste Kenntnisse gängiger Prozessmodellierungs- und Prozessmanagementtools ist wünschenswertFundierte MS-Office-KenntnisseReisebereitschaft von ca. 20% innerhalb von Deutschland
Zum Stellenangebot

Expertin*Experten für Cyberrisiken

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für den Bereich „Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme“ in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Expertin*Experten für Cyberrisiken für die Abteilung „Strategie, Politik und Überwachung – Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung“Als Teil eines Teams sind Sie primär für die konzeptionelle Entwicklung und die Durchführung des TIBER-DE Programms zuständig. Ziel eines TIBER-Tests ist es, unter realistischen Voraussetzungen die Cyberresilienz eines Unternehmens auf den Prüfstand zu stellen. In enger Zusammenarbeit mit deutschen Banken, Versicherern, kritischen Dienstleistern, Aufsichtsbehörden und Sicherheitsbehörden ist es Ihre Aufgabe TIBER-Tests zu betreuen und TIBER-DE weiterzuentwickeln und auszugestalten. Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Abschluss der Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften oder des Ingenieurwesens Sehr gute Kenntnisse in Fragen der IT-Sicherheit und von Cyberrisiken Gute Kenntnisse über Organisation und Aufbau von Banken, Versicherern, Finanzmarktinfrastrukturen oder deren Dienstleister Kenntnisse der europäischen und internationalen Standards und Rahmenwerke zur Kontrolle von operativen Risiken (z.B. CoBIT, NIST, ISO 27000, ISO 31000 etc.) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres und überzeugendes Auftreten, Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Neben einzigartigen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z.B. kostenloses Rhein-Main Jobticket) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Cyber Security Analyst (w/m/d)

Mi. 28.10.2020
Frankfurt am Main
Informationssicherheit ist eine Grundvoraussetzung für die digitale Zukunft der Deutschen Bahn. Ob Künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge - das Vertrauen in die Sicherheit neuer digitaler Technologien ist unabdingbar. Deshalb suchen wir Dich als neues Talent: Mit Begeisterung für Technologie und strategischem Weitblick bringst Du IT-Trends sicher auf die Straße, Schiene und in die Luft. Von der Prävention über die Detektion bis zur gezielten Reaktion: Gemeinsam mit Deinem Team gestaltest Du die konzernweite Sicherheitsstrategie. Hier triffst Du auf Start-up-Mentalität, bist von Anfang an dabei und kannst eigene Ideen umsetzen. Vielfältige Themengebiete, wie Awareness, Security by Design und Threat Intelligence, spielen dabei zusammen. Die Reise in eine sichere digitale Zukunft hat erst begonnen. Komm an Bord - mit Dir bewegen wir mit Sicherheit etwas. Klingt gut? Mit einem flexiblen Arbeitszeitmodell, Teilzeitvarianten und der Möglichkeit eines Sabbaticals schaffen wir Dir ein Arbeitsumfeld, das zu Deiner individuellen Lebenssituation passt.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Cyber Security Analyst (m/w/d) für die Information Security im DB Konzern am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Du arbeitest mit am fachlichen Neu- und Ausbau unseres Identity und Access Management Ökosystems (IAM) im DB Konzern Du wendest Dein fachliches Wissen in Prozessen an und erarbeitest Lösungen und Konzept In Projekten arbeitest Du in unterschiedlichen Rollen mit - von der Definition der fachlichen Anforderungen bis hin zum Test und der Einführung Du stellst sicher, dass wir die Fähigkeiten und den Reifegrad unserer IAM Organisation beständig verbessern Du arbeitest mit am Aufbau und der Transformation unseres Teams und sorgst mit für nachhaltige konzernweite Lösungen Dein Profil: Du bringst einen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung mit Du verfügst über erste Erfahrungen im IT Management und/oder Information Security in einem der Schwerpunkte IDM, PAM, PKI, AD, MFA, SSO oder physical Access Du hast Erfahrungen im Erstellen von Konzepten und arbeitest zielorientiert Du hast Verständnis sowohl für Projektarbeit als auch fachliche Linientätigkeit Dich kennzeichnet prozessuales und fachliches Denken und Du bist offen für neue Ideen und Themen Du agierst eigenverantwortlich und bist kommunikativ Du besitzt sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
Zum Stellenangebot

Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Datenanalyse & Research

Di. 27.10.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.   Jetzt Anti Money Laundering Manager (m/w/d) Datenanalyse & Research am Standort Frankfurt werden.   Mit Ihrer analytischen Denkweise durchschauen Sie komplexe Sachverhalte nicht nur, Sie können sie auch zielführend bewerten? Sie verbinden fachliches Know-how mit detektivischem Eifer und der Fähigkeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen? Perfekt! Unser Team im „Centre of Expertise / CoE Compliance & AML“ freut sich auf Ihre Verstärkung!Mit Adleraugen, investigativem Gespür und präzisen Datenanalysen überwachen Sie unser Portfolio im Privatkundengeschäft hinsichtlich Fraud & Geldwäsche und identifizieren Risiken und Verstöße. Dazu führen Sie Kunden-, Produkt- und Transaktionsanalysen durch, bewerten Auffälligkeiten in den Geschäftsbeziehungen und melden Verdachtsfälle an Aufsichtsbehörden und Gremien. Auch für externe wie interne Prüfer sowie das Head Office sind Sie geschätzter Ansprechpartner. Da Sie Ihr fachliches Know-how mit technischem Verständnis und Kommunikationsstärke kombinieren, ist Ihr Input auch in der Weiterentwicklung der Monitoring-Systeme des Fachbereichs gefragt. Zusammen mit IT-Experten und Datenanalysten arbeiten Sie an der Verbesserung der eingesetzten IT-Systeme und Präventionsmaßnahmen. Dabei behalten Sie den Finger am Puls der Zeit, informieren sich fortlaufend über Risiken im Finanzwesen und übertragen diese in konkrete Analysen. Auch die Einzelbetrachtung von Kundenprofilen und die Abgabe von Verdachtsmeldungen gehört zu Ihren Aufgaben, genauso wie die sorgfältige Dokumentation Ihrer Arbeitsergebnisse. Abgerundet wird Ihr Wirkungskreis durch Ihr Engagement in Arbeitskreisen, Gremien und der Anti-Financial Crime Alliance (AFCA). Know-how im Bereich Geldwäscheprävention sowie Berufserfahrung im allgemeinen Bankwesen und in der Finanzwirtschaft Berufspraxis in der Erkennung von Auffälligkeiten in großen Datenmengen mit Blick auf mögliche Risiken Routine im Umgang mit Datenauswertungen und der Ableitung von Risikoindikatoren Kenntnisse in SQL, SAS, Python und ähnlichen Tools sowie sicher im Umgang mit Datenbanken Sorgfalt, selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägtes analytisches Denken sowie Kommunikationsstärke Teamorientierung und Engagement Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Senior Security Specialist (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Mörfelden-Walldorf
Schweickert ist ein internationaler Dienstleister für individuelle Komplettlösungen in den Bereichen Gebäude-, Elektro- und Sicherheitstechnik sowie maßgeschneiderter und komplexer IT-Lösungen. Das Unternehmen mit Sitz in Walldorf und Nußloch (Baden-Württemberg) ist an 7 weiteren Standorten in Europa, China, Singapur, Indien und USA vertreten. Mit rund 400 Kolleginnen und Kollegen verfolgen wir rund um die Uhr nur ein Ziel: zufriedene Kunden von Strom bis IT. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Walldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Security Specialist (m/w/d)Durchführung von Projekten im Bereich IT-SecuritySelbstständige Beratung und Betreuung von Kunden und NeukundenBeheben von Security- und Netzwerk-ProblemenSicherstellung des Betriebs von Security-InfrastrukturenLifecycle Management der Security-InfrastrukturErfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im oben genannten AufgabenfeldFundierte Kenntnisse im Bereich Informations-SicherheitErfahrungen mit den gängigen Technologien (z. B. Firewalls, IPS, NAC, Security-Checks, Endpoint-Security)Sehr gutes Zeitmanagement und TeamfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-AnwendungenVielseitige Aufgaben und gezielte Einarbeitung in einem innovativen ArbeitsumfeldEinen sicheren Arbeitsplatz in einem etablierten Familienunternehmen mit flachen HierarchienAngenehmes Arbeiten in einem engagierten Team sowie leistungsgerechte BezahlungRegelmäßige Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

(Junior) Information Security Analyst (w/m/d) - Schwerpunkt Penetrationstests

Di. 27.10.2020
Eschborn, Taunus, Neuenstein
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als (Junior) Information Security Analyst (w/m/d) – Schwerpunkt Penetrationstests In Ihrer Rolle berichten Sie an den Chief Information Security Officer (CISO) und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Planung, Durchführung und Nachverfolgung von Penetrationstests und Audits Bewertung der Ergebnisse und Risiken und Empfehlen von Gegenmaßnahmen Aufbereitung von Audit Ergebnissen für Information Security Reports Mitarbeit im Risikomanagement im Bereich Information Security Unterstützung bei der Durchführung von Awareness Maßnahmen zu technischen Themen wie z.B. „Server Härtung“ oder „Secure Coding“ Ansprechpartner der Fachbereiche in technischen Fragen rund um die Information Security Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse aktueller IT-Herausforderungen und spezifischer Sicherheitsrisiken wie XSS, SQL-Injection etc. Technisches und methodisches Wissen im Umgang mit IT-Sicherheits-Tools wie nmap, Burp Suite, Wireshark oder Metasploit Expertise im Bereich Penetrationstests Erfahrung mit den gängigen Standards der Informationssicherheit (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI. OWASP) Zertifizierung wie z.B. CISSP, CISA, CEH, OSCP sind von Vorteil  Bereitschaft zu Reisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre Tiefgarage, Wasser etc.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) Cyber Culture & Training

Di. 27.10.2020
Bad Homburg
Mehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Als weltweit tätiger Gesundheitskonzern haben wir ein besonderes Ziel: immer bessere Medizin für immer mehr Menschen. In unseren vier Unternehmensbereichen verbinden wir eine Vielfalt an Wissen, Talenten und Erfahrungen. dabei geben wir uns nicht mit Bewährtem zufrieden, sondern suchen immer weiter nach noch besseren Lösungen. Starte jetzt deine #karrieremitsinn.Willkommen im Group Cybersecurity Office (GCSO)! Wir definieren, überwachen und koordinieren die Cybersicherheit der Fresenius Gruppe. Hier sind Sie richtig, wenn Ihnen die Menschen am Herzen liegen und Ihre persönliche Sicherheit Ihnen so wichtig ist, dass Sie darauf brennen, Ihr Wissen mit Cybersicherheits-Trainings und Awareness-Projekten den Fresenius Mitarbeitern zu vermitteln. Bei uns werden Sie konzernweit aktiv, bringen eigene Ideen und Impulse ein und gestalten unsere Human Firewall mit. Sie fühlen sich angesprochen? Dann ist diese abwechslungsreiche, fordernde Aufgabe ganz sicher das richtige für Sie – willkommen im Team!In puncto Cybersicherheit-Awareness sind Sie gefragt: Mit Ihrer guten Vorbereitung und Ihrem aktiven Management bringen Sie die Cybersicherheits-Trainings und Awareness-Programme in der gesamten Fresenius Gruppe nach vorn und berichten über die globalen Fortschritte.Die einzelnen Geschäftssegmente können sich bei der Entwicklung und Pflege ihres CTAP (Cybersecurity Training & Awareness Programm) ganz auf Sie verlassen: Sie wirken an den Kampagnen mit und kümmern sich um die Entwicklung neuer Lerninhalte.Bei Ihnen laufen alle Fäden zusammen: Sie verwalten Cybersicherheits-Training & Awareness Plattformen und unterstützen die Special-Interest-Gruppe (SIG) „People“ und koordinieren deren Task Forces.Begeistert geben Sie Ihr Wissen in Form von Artikeln im Intranet und in Präsentationen weiter und stehen Ihren Kolleginnen und Kollegen auch sonst mit Rat und Tat jederzeit gerne zur Seite.Nicht zuletzt richten Sie Phishing-Simulations- und Trainings-Kampagnen ein und verantworten die CyberAware-Mailbox.Mehrjährige Erfahrung in der IT oder Cyber- / Informationssicherheit in internationalen, virtuellen und multikulturellen Umgebungen, idealerweise mit einem Background in Psychologie, Soziologie oder einem ähnlichen FachExpertenwissen in der Planung und Entwicklung von Programmen, Routine im Management von (globalen) Projekten und Meetings sowie gerne auch in der Etablierung eines TrainingsprogrammsEin Plus, aber kein Muss: Know-how und/oder Zertifizierungen rund um Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS), ISO27000-Familie, NIST und andere Cyber- / Informationssicherheit-StandardsEine in Englisch eloquente, überaus engagierte und kreative Persönlichkeit mit starken Präsentations-Skills, die selbstständig Lösungen findet und gerne im Team zusammenarbeitet
Zum Stellenangebot

Information Security Analyst (w/m/d) - Security Operations Center

Di. 27.10.2020
Eschborn, Neuenstein
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als Information Security Analyst (w/m/d) – Security Operations Center In Ihrer Rolle berichten Sie an den Manager SOC und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Betrieb und Planung von Security Lösungen zur Überwachung der Sicherheit und dem Erkennen von Sicherheitsvorfällen und Schwachstellen Managen von Sicherheitsvorfällen und Schwachstellen (u.a. Analyse, Reaktion, Reporting, Ableiten von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der GLS) Koordination und Durchführung der externen und internen Kommunikation Verfolgung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit Analyse von externen Quellen, um neue Bedrohungen für die GLS zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten Erstellung von Security-Reports für das Management und die Fachabteilungen Mitarbeit im Risikomanagement des Bereichs Information Security Ansprechpartner der Fachbereiche in allen Fragen rund um Sicherheitsvorfälle und externe Bedrohungen Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung  Kenntnisse aktueller IT-Security-Herausforderungen und spezifischer Sicherheitsrisiken im Enterprise Umfeld Technisches und methodisches Wissen im Umgang mit IT-Sicherheits-Tools wie SIEM, nmap, Wireshark, Metasploit oder Qualys sind von Vorteil Expertise im Bereich Incident Response, CERT oder SOC ist von Vorteil Erfahrung mit den gängigen Standards der Informationssicherheit (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI, OWASP, NIST) Zertifizierung wie z.B. CISSP, GIAC, CEH oder OSCP sind von Vorteil Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Information Security Manager (w/m/d) mit Schwerpunkt Audits

Di. 27.10.2020
Neuenstein, Eschborn
Gelangweilt von Standard-IT? Dann helfen Sie uns, die IT für über 600 Millionen Pakete an über 1.000 internationalen Standorten zu organisieren!Die GLS IT Services GmbH begleitet sämtliche Geschäftsfelder der GLS entlang der gesamten Paketlogistik-Prozesskette. Technologieführerschaft in der Paketlogistik ist unser Ziel – gestalten Sie gemeinsam mit uns diese Zukunft! Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt uns an unserer Zentrale in Neuenstein (Osthessen) oder an unserem Standort in Eschborn (bei Frankfurt a.M.) als Information Security Manager (w/m/d) mit Schwerpunkt Audits In Ihrer Rolle berichten Sie an den Manager Security Governance und unterstützen ihn im standortübergreifenden Management und Audits (u.a. Landesgesellschaften, Fachbereiche, Lieferanten, Subunternehmen) der Informationssicherheit in der GLS Gruppe. Koordination, Vorbereitung und Durchführung von Audits im Bereich Informationssicherheit (bspw. ISO 27001, ISO27005, ISO27017, Physikalische Sicherheit) Weiterentwickelung und Unterstützung bei der Erstellung von KPI Reports zu Informationssicherheitsthemen, insbesondere für Audits Beratung und Unterstützung bei der Implementierung von Informationssicherheitsmaßnahmen, -prozessen und -verfahren Aufbereitung der Ergebnisse und Präsentation der Berichte Überprüfung und Kontrolle der abgeleiteten Maßnahmen Durchführung von Awareness Maßnahmen Mitarbeit in funktions- und ressortübergreifenden Projekten zum Thema Informationssicherheit Ansprechpartner in allen Fragen rund um Informationssicherheit, insbesondere für Audits Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung  Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Information Security Expertise im Bereich Managementsysteme für Informationssicherheit (ISMS) Expertise im Bereich Audits Erfahrung mit den gängigen Informationssicherheitsstandards (bspw. ISO27001, BSI Grundschutz, PCI, OWASP etc.) Zertifizierung wie z.B. CISSP, CISM, CISA sind von Vorteil Was Sie außerdem mitbringen sollten: Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen Flexibilität und starke Belastbarkeit Analytisches Denkvermögen und eine strukturierte Arbeitsweise Gutes Argumentations- und Verhandlungsgeschick Team- und Konfliktlösungsfähigkeit Lösungsorientiertes sowie kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln Kostenbewusstsein und unternehmerisches Handeln Bereitschaft zu Reisen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Spannende Aufgabe in einem internationalen Umfeld, mit begrenzter Reisetätigkeit Umfangreiche individuelle Einarbeitung an unseren Standorten, abgerundet durch einen Besuch in einem unserer Depots Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auf Ihre Interessen und Aufgaben abgestimmt Attraktive Vergütung, Vertrauensarbeitszeit, eine betriebliche Altersvorsorge, sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag Motivierte Teams, in einer inspirierenden Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Sanierungsspezialist / Risikomanager (m/w/d) Non-Performing Loans

Di. 27.10.2020
Bad Homburg vor der Höhe
Baukrane, Fahrzeugflotten und sogar Zoo-Löwen: Die Experten der Deutschen Leasing machen das Mögliche machbar – ob Leasing, Mietkauf, Investitionskredite oder weitere Finanzierungslösungen sowie ergänzende Services. In fast allen Assets. In vielen Branchen. In 23 Ländern weltweit. Sie haben auch mehr im Blick? Bewerben Sie sich jetzt bei der Deutschen Leasing, dem Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand. Bereich Intensive Care & Asset Management Eigenverantwortliche Bearbeitung und Betreuung der Problemengagements im Inland Prüfung, Bewertung und Begleitung von Sanierungskonzepten Entwicklung von Engagementstrategien und Herbeiführen von Kreditentscheidungen Führen von Gesprächen mit Kunden und Banken Analyse und Bewertung von Bonitätsunterlagen, insbesondere Reportings und Sanierungskonzepten Aktive Überwachung und Begleitung von Sanierungsengagements Erst- und/oder Zweitentscheidung bei labilen und gefährdeten Engagements Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Bankausbildung mit fachspezifischer Zusatzausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Risikobereich einer Bank oder Leasing-Gesellschaft Gute Kenntnisse im Bank- und Leasing-Geschäft Fundiertes Sanierungs-Know-how Konfliktfähigkeit und -bereitschaft im Umgang mit Kunden und Dritten Teamfähigkeit und Selbstständigkeit Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Lösungsorientiertes Denken und Kreativität Mitarbeitervergünstigungen Onboarding Programm Deutsche Leasing Akademie Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal