Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit: 44 Jobs in Huttrop

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • It & Internet 22
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Home Office 13
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 44
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sicherheit

Senior Management Consultant

Do. 02.07.2020
Bochum
ESCRYPT GmbH ist ein Tochterunternehmen der zur Bosch-Gruppe gehörenden ETAS GmbH und weltweit das führende Systemhaus für eingebettete Sicherheit. Als international agierendes und stark wachstumsorientiertes Unternehmen im Bereich der Embedded Security unterstützt ESCRYPT alle Branchen, die einen Bedarf an Sicherheitslösungen in eingebetteten Systemen haben. Das Sortiment umfasst dabei eine große Auswahl an Dienstleistungen, von der Beratung und Erstellung von Sicherheitsprodukten bis zu Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der einzelnen Branchen angepasst sind.Die ESCRYPT GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: BochumWerde Teil unseres Teams an unserem Hauptstandort in Bochum und baue mit uns als Senior Management Consultant unsere Automotive-Security-Kompetenz weiter aus. Deine AufgabenBeratung unserer Automotive-Kunden auf höchsten Ebenen zum Thema Cybersecurity/IT-SicherheitKompetente Management-Unterstützung bei der Entscheidungsfindung im Rahmen geschäftskritischer Cybersecurity-FragestellungenBegleitung unserer Kunden als Cybersecurity-Profi durch die digitale Transformation der AutomobilindustrieVertretung der ESCRYPT auf weltweiten Veranstaltungen und aktives Networking in relevanten ZielgruppenWeiterentwicklung unserer Consulting-ServicesErkennung und Einordnung von Branchentrends und MarktentwicklungenUnsere fachlichen AnforderungenMehrjährige Erfahrung als Management Consultant, idealerweise im Umfeld der AutomobilindustrieUmfangreiche Kenntnisse zu Unternehmensaudits, Reifegradmodellen und Change ManagementExpertise in den Feldern Informationssicherheit, Cybersecurity oder funktionale SicherheitDeine persönlichen FähigkeitenProfessionelles und sicheres Auftreten mit ausgeprägter KundenorientierungSehr gutes Präsentations- und KommunikationsvermögenAnalytische sowie detail- und lösungsorientierte ArbeitsweiseDu gibst Dein Wissen gerne weiterHilfsbereite Ansprechperson für das TeamVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseReisebereitschaftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager Compliance (*)

Mi. 01.07.2020
Essen, Ruhr
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und abwechslungs­reiche Perspektiven er­war­ten Sie: ista, einer der weltweit führenden Dienstleister für mehr Energie­ef­fizienz im Gebäude, bietet viele Chancen und spannende Heraus­forde­rungen. Über 5.500 Menschen in mehr als 20 Ländern setzen auf die Innova­tions­kraft und die über­zeugenden Arbeit­geber­leistungen unseres Unter­nehmens. Sie möchten dazu­gehören? Bewwerben Sie sich jetzt in unserem internationalen Head Office in Essen als (Senior) Manager Compliance (*) Entwurf und Weiterentwicklung von Compliance-Standards für die ista-Gruppe Gestaltung und Durchführung von Compliance-Schulungen Beratung von Mitarbeitern in kritischen Fragen Systematische Risikoanalyse zur Identifizierung, Bewertung und Minimierung von Compliance-Risiken Überwachung der Einhaltung von Compliance-Anforderungen Durchführung von präventiven Maßnahmen Planen und Durchführen von Investigations Schriftliche und mündliche Kommunikation an die Geschäftsführung und das Audit Committee Abgeschlossenes Studium in Wirtschafts- oder Rechts­wissen­schaften oder vergleichbare Qualifikation Mindestens zwei bis vier Jahre praktische Berufserfahrung in den Bereichen Compliance oder Internal Audit Zusatzqualifikationen im Compliance-/Auditbereich sind wünschenswert Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (Französisch von Vorteil) Lösungsorientierte und adressaten­gerechte Kommuni­kation Gutes Verständnis von wirt­schaft­lichen Zusammen­hängen und ausgeprägtes analytisches Denk­vermögen Eigenverantwortlicher, zuverlässiger und qualität­sorientierter Arbeits­stil Unser Angebot Lernen im und vom Team: Wissenstransfer und reger Austausch innerhalb des Teams ist uns wichtig Verantwortung vom ersten Tag an: Wir schaffen Ergebnisse und laden Sie ein, Teil davon zu sein Hands-on-Mentalität: Dinge anpacken und nicht nur diskutieren Flexible Arbeitszeiten in einem modernen Bürogebäude Zuschüsse für die Kantine, die Mitgliedschaft in einem Fitness­studio und für Massagen im Büro Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation prägen unsere Kultur Ein erfolgreiches Unternehmen in einer zukunftsorientierten Branche Unser Team Ist begeistert von dem, was es tut Setzt auf Team Play: Jeder sollte seine Persönlichkeit voll einbringen, um gemeinsame Ziele zu erreichen Lebt eine offene, von Hierarchien unabhängige Feedback-Kultur Ist geleitet von unseren Shared Values, wie Building Partnerships and Promoting Trust
Zum Stellenangebot

Systemarchitekt*in (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unserer Abteilung Informationstechnologien suchen wir in der Gruppe Zentrale Steuerung und IT-Sicherheit zum nächstmöglichen Termin in unserer Hauptverwaltung in Essen unbefristet Unterstützung durch eine*n Systemarchitekt*in (m/w/d) Für eine nachhaltige, wirtschaftliche und bedarfsorientierte Ausrichtung unserer Systemlandschaft übernehmen Sie selbstständig die Entwicklung, Umsetzung und fortlaufende Optimierung unserer IT-Systemarchitektur. Im Rahmen von Bestandsaufnahmen bewerten Sie Altsysteme, definieren die Anforderungen und Schnittstellen von Systemelementen und überprüfen die Infrastruktur. Die Erstellung von logischen und technischen Konzepten übernehmen Sie ebenso wie die Untersuchung ihrer Machbarkeit einschließlich einer Potenzialanalyse. Sie entwerfen Migrationskonzepte und begleiten federführend deren Umsetzung. Die Entwicklung von Leitlinien für die Planung und den Betrieb unserer Systeme und unserer Infrastruktur zählt ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Einen gefahrlosen IT-Betrieb gewährleisten Sie durch eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie, die sich in hausinternen Richtlinien widerspiegelt. Sie beurteilen regelmäßig die aktuelle Gefahrenlage und konzeptionieren strategische Vorgaben und Sicherheitsmaßnahmen. Die Auswahl, Administration und der Betrieb von Überwachungslösungen liegen ebenso in Ihrem Verantwortungsbereich wie die Beratung von internen Kundinnen und Kunden zu Sicherheitsfragen. Sie pflegen das IT-Sicherheitsreporting und bereiten Meldungen von Vorfällen an das BSI vor. Sie haben Ihr Studium der Informationstechnologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Schwerpunkt der IT-Sicherheit erfolgreich mit dem Master oder Diplom abgeschlossen und verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Ihr Expertenwissen über IT-Systemarchitekturen erstreckt sich über das komplette Spektrum von der Infrastruktur über Softwarelösungen und Schnittstellen bis hin zu den neuesten Technologien der Digitalisierung. Gute Kenntnisse in entsprechenden Tools für das Architekturmanagement (vorzugsweise Alfabet) bringen Sie ebenfalls mit. Sie verfügen über vertiefte Erfahrungen mit IT-Prozessen in Anlehnung an ITIL und COBIT5. Ihre agile Arbeitsweise spiegelt sich in Ihrer sicheren Anwendung von Methoden in Anlehnung an Scrum und Kanban wider. Vertiefte Erfahrungen in der IT-Sicherheit und gängigen IT-Sicherheitstools setzen wir ebenso voraus wie sichere Kenntnisse des BSI-Grundschutzes sowie idealerweise des branchenspezifischen Sicherheitsstandards Wasser/Abwasser. Ihr Kommunikationstalent findet sich auch in Ihren sicheren Englischkenntnissen wieder und Ihre ausgeprägte Veränderungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Reporting Krankenversicherung (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Wuppertal
Als innovative und zukunftsorientierte Versicherungsgruppe zählt die Barmenia zu den größten Arbeitgebern in Wuppertal. Deutschlandweit arbeiten insgesamt über 3.400 Mitarbeiter/-innen an modernen Versicherungslösungen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht dabei immer im Fokus. Fachwirt/-in oder Betriebswirt/-in für Versicherungen und Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Versicherungsbranche sowie Grundlagen der Krankenversicherung und Kenntnisse des Rechnungswesens wünschenswert Durchsetzungsstärke und kommunikatives Geschick Teamfähig, flexibel und selbstständig Sicherer Umgang mit MS-Office und idealerweise SAP-Kenntnisse Aufstellen der Solvabilitätsübersicht und Berichterstatten an die BaFin (Solvency II) Durchführen der internen und externen Rechnungslegung Gestalten und Betreuen der Prozesse sowie Weiterentwickeln der Verfahren und Systeme bezüglich Solvency II Vielfältiger Einsatz der Barmenia IT-Systeme (z. B. Auswertungs- und Reportingsysteme SAP-BW und Solvara) Unterstützen bei der Aufstellung von handelsrechtlichen Jahres- und Quartalsabschlüssen Unsere Vertrauens- und Verantwortungskultur ist die Grundlage für ein respektvolles Für- und Miteinander sowie eine Arbeitsatmosphäre, die Ihnen Raum bietet, sich zu entfalten. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bei uns groß geschrieben. Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen für eine optimale Work-Life-Balance. Hierzu zählen insbesondere: flexible Arbeitszeit und –orte hauseigenes Mitarbeiterrestaurant und Cafeteria Betriebssport Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

IT Security Engineer (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Dortmund
Materna ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 2.300 Mitarbeitern, das seit fast 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee über die Auswahl der Technologien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. Außerdem konzipieren, entwickeln und implementieren wir die IT-Lösungen und unterstützen unsere Kunden bei Wartung, Betrieb und Schulungen. Haben Sie Spaß an Herausforderungen und möchten Sie eine sichere Arbeitsumgebung für über 2.300 Materna-Mitarbeiter bereitstellen? Möchten Sie Themen wie Kryp­tografie und Forensik vertiefen? Dann werden Sie Teil unserer Informationssicherheit, einem der derzeit am schnellsten wachsenden IT-Bereiche, und unterstützen Sie uns als IT Security Engineer (m/w/d). IT Security Engineer (m/w/d) Dienstort: Dortmund arbeiten Sie als Teil des ISMS-Teams (Informations­sicherheitsmanagementsystem) an IT-Konzepten und -Lösungen bezüglich operativer IT-Sicherheit. führen Sie Schwachstellenanalysen auf Netzwerk-, System- und (Web-)Applikations-Ebene durch. werten Sie externe Informationsquellen zu Sicher­heitslücken in relevanten IT-Systemen aus. implementieren Sie Schutzmaßnahmen für den Fall eines Cyberangriffes. beraten Sie das Sicherheitsteam bei der Optimierung der operativen Sicherheitsinfrastruktur. beraten Sie die Fachabteilungen zu allen Themen der Informationssicherheit. Ein abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit Kenntnisse in IT und Informationssicherheit Praktische Erfahrung mit der Durchführung von Penetrationstests, Programmanalysen und IT-Forensik Kenntnisse über die organisatorischen Standards zur Informationssicherheit wie ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills. Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien. Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen. Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sind sind dabei! Flexible Arbeitszeiten Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie! Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Brown Bag Sessions, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.
Zum Stellenangebot

Network Security Administrator (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Dortmund
Materna ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 2.300 Mitarbeitern, das seit 40 Jahren IT-Projekte für Unternehmen und Behörden realisiert. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee über die Auswahl der Technologien bis zur Ausgestaltung der Prozesse. Außerdem konzipieren, entwickeln und implementieren wir die IT-Lösungen und unterstützen unsere Kunden bei Wartung, Betrieb und Schulungen. Haben Sie Spaß an Herausforderungen und möchten eine sichere Arbeitsumgebung für über 2.300 Materna-Mit­ar­bei­ter bereitstellen? In Themen wie Kryptografie und Forensik wollen Sie Ihr wissen weiter vertiefen? Dann werden Sie Teil unseres IT-Security-Teams, einem der derzeit am schnellsten wachsenden Bereiche und unterstützen uns als Network Security Administrator (m/w/d). Network Security Administrator (m/w/d) Dienstort: Dortmund administrieren, optimieren und entwickeln Sie die Internet-Zugangsinfrastruktur bestehend u.a. aus Cisco-Routern, Firewalls, VPN-Gateways sowie eines MFA-Systems. unterstützen Sie die Abteilungsleitung in der Kapazitäts- und Budgetplanung. implementieren Sie Schutzmaßnahmen für den Fall eines Cyberangriffes und betreiben  die operative Sicherheitsinfrastruktur. analysieren Sie den Netzwerkverkehr und unterstützen in der Fehlererkennung und Fehlerbehebung. beraten Sie die Fachabteilungen bei Fragestellungen zur Sicherheit des  Unternehmensnetzwerkes. Ein abgeschlossenes Studium in (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit Grundlegende Kenntnisse in IT und Informa­tions­sicherheit Kenntnisse der Produkte Cisco IOS/ASA, CheckPoint/Forcepoint, F5 BigIP, Splunk oder ElasticStack sind von Vorteil Kenntnisse der Techniken BGP, IPsec und Zertifi­kats­management  sind von Vorteil Bereitschaft zur Teamarbeit mit dem Ziel die täglichen Betriebsaufgaben zeitnah umzusetzen Neugier und Offenheit für neue Technologien Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Substanz zählt bei uns! Deswegen werden wir Sie bei Materna exzellent fördern. Das Materna Laufbahnmodell hält Ihre Karriere in Schwung. Ihre Leistungen und Fähigkeiten bringen Sie weiter. Das ist sicher. Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleiben Sie Profi in Ihrem Fachgebiet und entwickeln Ihre Business-Skills. Gut zu wissen! Sie arbeiten hier mit den neusten IT-Technologien. Ihre Arbeit selbst managen, frei gestalten können. Materna setzt auf Ihren Pioniergeist! Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Bei Materna sind Sie bei Projekten von Beginn an dabei. Wir zählen auf Ihre Ideen. Gestalten Sie Themen unserer Zeit. Big Data und Cloud Computing. Machine Learning, Virtual Reality. IoT, Chatbots oder Blockchain. Sind sind dabei! Flexible Arbeitszeiten Seien Sie wie Sie sind und erleben Sie ein starkes Miteinander. Materna und Ihre neuen Kollegen freuen sich auf Sie! Unser Paten-Konzept stellt Ihre schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher. Sie finden auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen: Welcome Day, Sport-Angebote, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Mittagskonzert, Brown Bag Sessions, Schach, Business-Breakfast mit dem Chef. Und das ist für uns selbstverständlich: Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss.
Zum Stellenangebot

Compliance Expert für Handelsrecht und Jahresabschluss (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Bochum
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. BP ist eines der weltweit führenden internationalen Öl- und Gasunternehmen und in 70 Ländern auf allen Kontinenten aktiv. Bochum ist die Heimat unserer Tankstellenmarke Aral und hierzulande der größte Verwaltungsstandort. Viele Geschäftsbereiche steuern von hier aus ihre europaweiten Aktivitäten. Der Stelleninhaber ist verantwortlich für die Steuerung und Qualitätssicherung von länderübergreifenden Abschlüssen sowie die entsprechenden Prozesse für die BP Europa SE und für Tochtergesellschaften unter Einhaltung von Aktien-, Gesell­schafts- und Steuer- sowie HGB und IFRS Gesetzen und Regelungen, der Aus­füh­rung des entsprechenden Risikomanagements sowie Beachtung der Corporate Governance. Dies beinhaltet auch die Abstimmung mit und die Sicherstellung der daraus resultierenden Berichtspflichten für und an Vorstand und Management. Weiterhin bildet der Stelleninhaber die Schnittstelle zu unserem europäischen Business Service Center in Ungarn für den Aufgabenbereich. Die Unterstützung bei der Sicherstellung der Einhaltung der Anforderungen im Rahmen von internen und externen Prüfungen sowie der Prüfungsprozesse ist des Weiteren ein wesentlicher Bestandteil der Stelle. Wir suchen einen entschlossenen Compliance Expert für Handelsrecht und Jahresabschluss (m/w/d) für den Standort Bochum Koordination und Erstellung von Zeitplänen für die Abschlusstätigkeiten der BP ESE und Tochtergesellschaften sowie Abstimmung mit den beteiligten Abtei­lungen und Zweigniederlassungen Qualitätssicherung von Jahres- und Quartalsabschlüssen (englisch + deutsch) der BP ESE und deutschen Tochtergesellschaften, deren Erstellung durch das euro­pä­ische Business Service Center in Ungarn erfolgt Koordination von Besprechungen mit den Wirtschaftsprüfern und Sicherstellung der erforderlichen Unterlagen für und während des Abschlussprozesses Überprüfung und Genehmigung von aufgestellten Jahresabschlüssen sowie die Abstimmung mit den Abschlussprüfern Qualitätssicherung für Prozesse und die Datenbasis für Steuererklärungen, die vom europäischen Business Service Center ermittelt wird Sicherstellung der Angaben und Abschlüsse für besondere Rechtsformen von Unternehmen Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwer­punkt Rechnungswesen/Steuerrecht, Kaufmännische Berufsausbildung (von Vorteil) Mehrjährige Erfahrung im Rechnungswesen/Finanzen/Wirtschaftsprüfung mit ausgeprägtem steuerrechtlichem Fachwissen, finanzübergreifenden Orga­nisationen sowie im Umgang mit externen Audits Sehr gute Kenntnisse in Steuern, HGB und IFRS sowie im Bereich von Jahresabschlüssen (HGB und IFRS) Sehr gute Kenntnisse in SAP ERP ECCS (FI, PCA, BCS, FBW und BEx Analyser) Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Excel, PowerPoint) Gute Kenntnisse in internetbasierten Anwendungen (SharePoint, Teams) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Branchenkenntnisse der Mineralölindustrie Fähigkeit, in einem dynamischen, von Veränderungen geprägtem, internationalen Arbeitsumfeld zu agieren Sehr gute Kommunikations- und Analysefähigkeit sowie lösungsorientiertes Handeln Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

OT-Security Manager (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Marl, Westfalen, Hanau, Wesseling, Rheinland
Land und Standort: Deutschland: Hanau || Deutschland: Marl || Deutschland: WesselingEinsatzgebiet: General ManagementKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Technology & Infrastructure GmbHEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Beratung zu aktuellen Trends zur methodischen und technischen Risikobewertung, ggfs. inkl. Implementierung in bestehende Ansätze zum Management von OT-Security-RisikenPflege und Weiterentwicklung von technischen Standards zum Thema OT-SecurityKonzipierung und Durchführung von Schulungs- und AwarenessmaßnahmenPlanung und Koordinierung des Rollouts des OT-Security Management Systems im Rahmen eines globalen ProjektesMitwirkung bei der Entwicklung von neuen Lösungen im OT-Security Umfeld sowie Durchführung von OT-Security Bewertungen für neue oder bestehende OT-Security LösungenRegelmäßige Analysierung der Bedrohungslage im OT-Security Umfeld für das OT-Security Management SystemPrüfung der regulatorischen Anforderungen im Hinblick auf OT-Security (z. B. KRITIS oder ISO 270001)Verantwortung für die kontinuierliche Kontrolle des OT-Security Niveaus, Bewertung der Bedrohungspotenziale und der Restrisiken und Erarbeitung entsprechender Vorschläge zur Behebung von Schwachstellen sowie zur Verminderung von Risiken in den BetriebenErfolgreich abgeschlossenes technisches StudiumBerufserfahrung im Umfeld IT-Security / OT-SecurityFundiertes technisches Verständnis im ProduktionsumfeldSafety-Kenntnisse wünschenswertFließende englische und verhandlungssichere deutsche SprachkenntnisseAusgeprägtes Verständnis und Vernetzung in der Evonik-OrganisationStrukturierte ArbeitsweiseBereitschaft zu nationalen und gelegentlich internationalen DienstreisenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

IT-Security-Analyst / CERT (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Bochum
Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt. All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität. Let's connect! Moderne Automobile entwickeln sich zunehmend in Richtung fahrender „IT-Systeme“. Immer mehr Funktionen rund um das Fahren nutzen das Internet zur Kommunikation und die Cloud für Mehrwertdienste. Die Spannweite reicht hier von Entertainment- über Komfortfunktionen bis hin zu sicherheitsrelevanten Funktionen.  Für deren Verbindung zur Außenwelt entwickelt die VWIF maßgeschneiderte Hard- und Software-Komponenten. Unsere Herausforderung besteht darin, die Sicherheit unserer Produkte während der Entwicklung und der Produktlebensdauer proaktiv und reaktiv abzusichern. Aus diesem Grund suchen wir zur Verstärkung unseres Incident-Response-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt.Im Team bearbeiten Sie neben anderen spannenden Aufgaben die folgende Gebiete: Detektion, Analyse und Behandlung von IT-Security Incidents Durchführung von In-House Sicherheitsanalysen/Vulnerability-Scanning Mitarbeit an herausfordernden Aufgaben zum Thema „Car IT-Security“ Enge Kooperation mit den Geschäftsbereichen der VWIF, den korrespondierenden Konzernstrukturen sowie deren Kunden Hochschulabschluss im Bereich IT-Sicherheit / Informatik, den Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare einschlägige Ausbildung Intrinsische Motivation, im IT-Security Umfeld up to date zu sein Erfahrung in Durchführung von Sicherheitsanalysen im Bereich von Linux, C und Java und Nutzung entsprechender Tools und Informationsquellen von Vorteil Tiefes Linux-Know-How Grundkenntnisse über Embedded Systems auf Linux-Basis Gute Kenntnisse über Angriffsarten und Abwehrmaßnahmen auf Netzwerk- und Applikationsebene Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kunden- und Serviceorientierung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Administrator/in im Sicherheitsgateway (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Duisburg
Ein Beruf ist mehr als nur Geld verdienen. Übernehmen Sie in Ihrem neuen Job Verantwortung für eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Die Innere Sicherheit. Wir sind eine große Einsatz- und Technikbehörde. Wir beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste sorgen für die Digitalisierung und jegliche Kommunikations­kanäle der NRW-Polizei. Zudem sind wir verantwortlich für die gesamte Ausrüstung, von der Informations­technik über die Beschaffung der Uniform, bis hin zu Hubschraubern und Streifenwagen und für noch viele weitere Themenfelder. Werden Sie Teil unseres Teams und sorgen Sie mit uns für die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen! Für Sicherheit sorgen mit Sicherheit im Job Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Administrator/in im Sicherheitsgateway (w/m/d) in Duisburg – für die Sicherheit in NRW Installation und Administration der Systemtechnik (Firewall, Proxy, Switch) Qualifizierte Problemanalyse zur Systemerhaltung und -optimierung Auswertung und Analyse sicherheitsrelevanter Systeme zur Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten Konzeption und Weiterentwicklung der Systemlandschaft zum Schutz der Daten Unterstützung der Polizeibehörden NRW in Fragen zur operativen IT-Sicherheit sowie entsprechende Mitwirkung in Projekten abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss) der Fachrichtungen Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnologie oder eine vergleichbare Studienrichtung oder abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnologie oder in einem vergleichbaren Bereich mit mindestens 6-jähriger Berufserfahrung im Bereich Kommunikationstechnik / Informatik / Nachrichtentechnik / Informationstechnologie oder in einem vergleichbaren Bereich und Einverständnis zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft Bereitschaft zu einer Sicherheitsüberprüfung nach § 10 SÜG NW PKW-Führerschein (Klasse B) Wünschenswert wäre: Fundierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen in folgenden Bereichen: Tiefgreifende Kenntnisse in Netzwerkbetriebssystemen, LINUX und Windows (Client / Server), sicherer Umgang mit der Linux-Shell Praktisches Verständnis und Erfahrungen mit Internet-Protokollen und -Diensten (TCP/IP, HTTP, FTP, SMTP, DNS, NTP, etc.) Kenntnisse von grundlegenden Sicherheitsprinzipien sowie den gültigen Bestimmungen der Grundschutzkataloge des BSI Gute Kenntnisse in folgenden Bereichen: Verschlüsselungstechnologien MS-Office-Produkte (Visio, Word, Excel) Englischkenntnisse in Wort und Schrift Arbeits- und Funktionsweise von Proxy-Diensten Aktuelle Sicherheits-Software und IT-Sicherheitslösungen sowie Analytisches Denkvermögen Kooperations- und Teamfähigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Telearbeit, Teilzeit) Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gesundheitsprävention Wir wollen, dass Sie einen guten Job machen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Denn es geht um viel: Sie arbeiten in sensiblen Sicherheitsbereichen am Herzen der nordrhein-westfälischen Polizei. Vergütung: Unsere Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Eine Eingruppierung bis einschließlich Entgeltgruppe 11 TV-L ist möglich. Wichtig zu wissen: Das LZPD fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung, ihnen Gleichgestellte sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal